planearium.de Logo

Passend dazu...
Star Wars [Blu-ray]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. The Death Of Eric Cartman
  5. Make Love, not Warcraft
  6. Casa Bonita
  7. Professor Chaos
  8. Simpsons already Did it
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. Taming Strange
  9. A Million Little Fibers
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
10011001

1001 - The Return of Chef

(The Return of Chefkoch)


Folgen-Nummer: 140
US-Erstausstrahlung: 22. 03. 2006
Dt. Erstausstrahlung: 13. 03. 2007



Inhalt:

Chef hatte South Park verlassen, um dem "Super Adventure Club" beizutreten und Abenteuer zu erleben. Bei seiner Rückkehr kommt er den Kindern aber irgendwie verändert vor... sie finden heraus, dass der seltsame Club in Wirklichkeit die Welt bereist, um Sex mit Kindern zu haben. Chef wurde einer Gehirnwäsche unterzogen! Die Jungs versuchen ihren alten Freund dazu zu kriegen, sich wieder daran zu erinnern, wie er früher war.
 

Besonderheiten:

• Eine Abschiedsfolge für Chef, nachdem sein Sprecher Isaac Hayes gekündigt hatte (die Vorgeschichte könnt ihr hier nachlesen). Zu diesem Zeitpunkt lebte der Musiker noch.
• Die Rückblende am Anfang verweist in Wirklichkeit nicht auf eine vorherige Folge
• Den "Peppermint Hippo Strip Club" kennen wir schon aus der Folge 706 - Lil Crime Stoppers
• Kyles Rede am Schluss lässt sich perfekt auf Isaac Hayes übertragen (siehe unten)
• SPOILER: In dieser Folge stirbt Chef einen grausamen Tod und wird als "Darth Chef" vom S.A.C. wiederbelebt. Er spielt dann jedoch keine Rolle in South Park mehr.
Star Wars - Die Rache der Sith Anspielung: Chefs Wiederbelebung als Darth Chef
 

Wir lernen:

Kyle: "A lot of us don't agree with the choices Chef has made in the past few days. Some of us... feel hurt... and confused that he seemed to turn his back on us. But we can't let the events of the last week take away the memories of how much Chef made us smile. I'm gonna remember Chef as the jolly old guy who always broke into song. I'm gonna remember Chef... as the guy who gave us advice to live by. So you see, we shouldn't be mad at Chef for leaving us. We should be mad at that little fruity club for scrambling his brains. And in the end, I know that somewhere out there... there's the good part of Chef... that's still alive in us all."
 

ZiBs Meinung:

Eine Folge für Insider, zumindest sollte man "Trapped in the Closet" gesehen haben, und wissen, dass Scientologe Isaac Hayes deshalb gekündigt hat. Ansonsten ist sie eher uninteressant. Die Folge beginnt durchschnittlich, wird zum Ende hin aber immer besser. Die letzten Minuten sind dann sowohl sehr böse (aber das auf eine perfekte Art wie ich finde) als auch traurig. Kyles Rede ist meiner Meinung nach besonders gut gelungen. Gerade weil man genau weiß, dass sie eigentlich auf Isaac Hayes und Scientology gemünzt ist. Und auch die allerletzte Szene fand ich lustig :). Aber wie gesagt: für Leute, die die Hintergründe nicht kennen ist die Folge eher nichts, da die Pädophilen-Story schon besser umgesetzt wurde (Cartman joins NAMBLA / Red Hot Catholic Love). Für Fans hingegen ist die Folge Pflicht.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternkein Sternkein Stern
(3.12 Punkte)

# 1: Kinski
2006-03-28 16:03:38
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich verstehe es manchmal nicht wieso es bei SP nie der Fall ist das eine ,,historisch" wichtige Folge auch voll ist mit Gags.
Wirklich brüllend komische Stellen sind hier an sich bis zum Ende hin kaum vorhanden, die pädophilen Sache ist wie bereits erwähnt total ausgelutscht.........Aber ja, Kyles Rede rettet die Folge definitiv vorm totalen Bankrott.

# 2: Ultrafuck
2006-03-28 20:03:06
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Diese Episode lebt weder von den kaum vorhandenen Gags, noch von der eher uninteressanten Story, sondern einzig und allein von dem Clinch zwischen Isaac Hayes/Scientology und SP (South Park oder Stone/Parker, beides richtig haha). Anstatt die Sache nach Hayes' Abgang auf sich beruhen zu lassen und den Konflikt zu entschärfen (was ich langweilig fände), machen sie aus Chef 'ne Art Superpädophilen, von dem die Kinder in weiteren Folgen bestimmt noch öfters belästigt werden. Eine auf jeden Fall primitive, und doch elegante Art sich an Hayes zu rächen. Einzige Scheisse ist, dass damit ein Mythos zerstört wird...

# 3: Spin Blossom Nut Squash
2006-03-28 20:03:43
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ja, diese ganze Pädophilen-Sache wird langsam wirklich langweilig - aber der Zusammenschnitt aus den Isaac-Hayes-Aufnahmen der alten Staffeln ("I want to stick my balls inside your rectum, Kyle.") ist ziemlich gut gelungen und lustig. Aber insgesamt muss man sagen, dass einfach zu viele Jokes dieser Folge schon in anderer Form in älteren Folgen vorkommen.
Mittelmäßige Folge, aber ein guter Abgang für Chef.
Ich hoffe, dass wir DARTH CHEF in einer späteren Episode (bzw. Staffel) wiedersehen ...!

# 4: Loessli
2006-03-28 21:03:39
SternSternSternSternStern 
Ich kann Spin Blossom Nut Squash und Kinski leider nicht beipflichten... Ich fand die Folge absolut gelungen, vorallem die Szene "I'm gonna make love to your asshole", fand ich so zum schreien komisch, dass ich immer noch lachen muss, wenn ich nur daran denke...

# 5: pinki009
2006-03-28 23:03:32
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also ganz ehrlich, man hätte so viel mehr aus dieser Folge machen können. Es war alles vorhanden: Ein aktuelles Ereignis, die sehr witzige Idee mit den Stimmenzusammenschnitten und ein ernsthafter Hintergrund. Trotzdem hat hier weder das eine zum anderen gepasst, noch hatte die Folge ein aufweisbares Motiv. Sie ist- bis auf 2 oder 3 von Chefs Sätzen- nicht richtig witzig, sie ist nicht richtig ernst, sie ergibt eigentlich überhaupt keinen Sinn. Man hätte sie ebenso gut lassen können.

# 6: Zora
2006-03-28 23:03:53
SternSternSternSternkein Stern 
Muss Ultrafuck zustimmen. Die Zusammenschnitte waren wirklich komisch, doch das Chef so enden musste ist wirklich schade. Und ich meine damit nicht sein Ableben als normaler Chef.

# 7: Janni
2006-03-29 15:03:34
SternSternSternSternStern 
super folge! so viele geile anspielungen!

[Spoiler]
allein die star wars sache machen 5 sterne...
ich mein weil wie in star wars  "es ist immernoch gutes in ihm"
lustig auch die szene wo sie rausgeschmissen werden sollen...jeder erwartet, dass sie jetzt gefoltert, getötet oder sonst was werden, aber er ruft nur die security! :D

# 8: tarinyon
2006-03-29 16:03:21
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge insgesamt eher durchschnittlich. Aber ich muss Janina ganz zustimmen. Zum Schluss hin wurde sie immer besser.
Vor allem das Ende war extrem heftig. Ich hätte mir ein besseres Schicksal für Chef erhofft. Bleibt nur zu hoffen dass er mit seiner "neuen" Stimme auftreten kann :)

# 9: Zyrock
2006-03-29 20:03:50
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Es ist keine absolute Superfolge, da gibt es weit bessere, aber gelungen ist die Folge allemal.
Wie schon erwähnt wird die Folge gegen Ende hin besser, obwohl ich auch zu Beginn zwischendrin Lichtblicke sehe.
Ansich eine Mega-Abgang-Folge für Isaac, er und Scientology werden ja auch wirklich auf die Schippe genommen (man beachte die Parallelen zur "Trapped in the closet" Folge), trotzdem drücken Trey und Matt auch ihre Trauer aus.
Alles in allem drei Sterne ^^

# 10: Nadine
2006-03-30 09:03:04
SternSternSternSternStern 
Ohne Hintergrundwissen mag die Folge sicherlich etwas schwer einzuordnen sein.
Da es aber in vielen Serien (vor allem solchen, die länger laufen) Rückbezüge gibt, die man nur versteht, wenn man mehr Hintergrundinfos hat, finde ich das nicht weiter schlimm. Zumal das hier im Rahmen der ganzen Scientology- Diskussion auch ein Sonderfall war.

Mir hat die Folge jedenfalls sehr gut gefallen. Sie hatte einige- wie ich finde- sehr lustige Momente. Man könnte natürlich sagen, die Gags seien nicht immer neu- das ist aber nach der langen Zeit SP bzw. nach der Menge an Comedy generell, die es gibt, auch schwer.

Vor allem die Parallelen und Anspielungen zu Scientology waren natürlich sehr gelungen (ausgeübter Druck auf die Mitglieder etc.- und stand nicht auch Hubbard selbst in Verdacht, ein Pädophiler zu sein?? Von daher wäre erklärbar, warum "wieder" dieses Thema eingebracht wurde).

Bei einigen Passagen konnte man deutlich erkennen, dass sie direkt an Hayes gerichtet waren- vor allem Kyles schöne Abschlussrede ist da natürlich zu erwähnen. Aber auch ansonsten wurde gut herausgearbeitet, welche Rolle Chef im Leben der Jungs gespielt hat.
Das gab der Folge für mich nach Chefs etwas brutalem Tod (den ich anfangs etwas zu extrem, nach dem dritten mal sehen aber auch schon wieder lustig fand, weils gar so übertrieben war) einen versöhnlichen Touch.

Schön an der Folge war auch, dass die vier Jungs gemeinsam und geschlossen in Aktion getreten sind. Und trotzdem hat Cartmans unvermeidlicher Judenwitz natürlich nicht fehlen dürfen *g*....

Letztendlich ist dann noch der Schluss zu erwähnen- mit der Auferstehung als Darth Chef hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Fand ich (als Star Wars Fan) besonders lustig- und lässt natürlich die Rückkehr von Chef als Option offen.

Insgesamt hat mir der Season Start besser gefallen als 801 und 901, ich fand die Folge also sehr gelungen.

# 11: Cheesus
2006-03-30 13:03:39
SternSternSternSternkein Stern 
Das mit den ausgelutschten Gags, also zum Beispiel das mit dem Pädophilismus (is das das korrekte Nomen für pädophil?) usw sind vielleicht Absicht, und sind eben praktisch auch aus alten Episoden "zusammengeschnitten", so wie Chefs Sätze, aber vielleicht hatten Trey und Matt wirklich einfach keine neuen Ideen..
Ich würde ja lieber 3-4 Punkte verteilen, aber weils das nicht gibt muss die 4 herhalten.

# 12: Pumooo
2006-03-30 15:03:51
SternSternSternSternkein Stern 
Ich weiß nich so recht, was ich von dieser Folge halten soll.
Sicherlich, die vielen Anspielungen auf Scientology sind absolut genial (besonders dieser Einspieler "This is what Super Adventure Club actually believe", mit dem krassen Seitenhieb am Ende "so said the ruler Betox").
Die Anspielungen auf Star Warz fand ich aber eher nicht so toll, irgendwie deplaziert.
Andererseits fand ich sehr lustig, das Matt und Trey einfach alte Soundschnipsel von Hayes zusammengeschnitten haben anstatt für diese Folge einen neuen Sprecher zu nehmen.

# 13: KGF
2006-03-30 22:03:35
SternSternSternSternkein Stern 
War beim ersten Mal ansehen einfach super, die Folge! Sehr lustig fand ich schon die "Zusammenfassung" am Anfang. Dann natürlich Chefs zusammengewürfelte Sätze. Und die ganze Szene mit der "Verfolgungsjagd" beim Super Adventure Club war auch richtig spannend, obwohl der Ausgang absehbar und etwas gar brutal war. Stans "Chef... we love you." sowie Kyles Rede waren einfach rührend.
Allerdings verliert die Folge ziemlich schnell was, finde ich. Beim 2. Mal fand ich sie gar nicht mehr so gut, weil es so sehr um das Hintergrundwissen ging. Es ist einfach keine Entertainment-Folge, sag ich mal. Dafür aber eine sehr gut gemachte!

# 14: XonE
2006-03-31 12:03:28
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Wohl der schwächste Start für eine Staffel. Nicht sehr witzig und ganz ehrlich ich finde die Konflikte von TP und MS nicht sehr interessant.
Falls jetzt wieder jemand kommt mit "Man muss die Zusammenhänge verstehen" ich kenne alle Folgen und News.
Wie oft wollen sie noch die selben Gags bringen? (Trapped in the Closet oder die 2 Pädophil-Folgen)
Bin ehrlich gesagt ein bißchen enttäuscht.
Das einzige wo ich lächeln musste war Chefs Tod und die sein Gerede. Wobei das auch irgendwann nervte. Das Ende und der Judenwitz war total unpassend und unnötig.

Schade!

# 15: Butters
2006-04-01 16:04:37
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
sieht so aus als geht es genauso schwach weiter wie in der gesamten 9.Staffel ("Smug Allert!" ist ja noch mieser!), relativ oberflächlich und kaum witzig allerdings immer öfter mit aktuellem Bezug.
Mal sehen wie oft "Darth Chef" noch zu sehen ist. Schade dass einer der besten Charaktere aus der Serie ausscheiden musste. :(
Ein paar gelungene Gags mit der Pädophilie (NICHT Pädophilismus @ Cheesus) aber ist in NAMBLA viel witziger.
Na ja, 2 Sterne dann.

# 16: Kyle-der-Große
2006-04-05 17:04:42
SternSternSternSternStern 
Ich fand diese Folge einfach zum Schreien komisch. Kyle's Rede,Chef's Dialoge mit den Kindern, aber am besten war sein Tod. Ich lach mich jetzt noch tod, wenn ich dran denke...
Er spaziert über die Brücke, plötzlich schlägt ein Blitz, und dann wird er auch noch aufgespießt und von wilden Tieren zerfleischt.
So was von geil.

# 17: Nnnaaammm!
2006-04-05 21:04:53
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Sie ehaben sich in eiligsten Tempo mit dem Abgang Isaac HAyes' auseinander gesetzt und ihm das Gesicht abgerissen, MAtt und Trey sind sehr nachtragend
Sie haben sich selbst Parodiert und gezeigt, das man die Sache nicht ernst nehmen darf.
Sie haben Chefs Dialog aus älteren folgen zusammengestellt und der Verfremdungseffekt war zum schreien komisch...
ansonsten... naja, ein netter Akkzent hier und da Lucy im Psychiatherzimmer und hmmm...
Sehr gute ideen aber irgendwie hätte die Story besser sein können. man merkt der Episode einfach an, dass sie binnen weniger Tage gemacht wurde.

# 18: FME
2006-04-05 23:04:33
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Naja, wie ich finde ein recht schwacher Start in die neue Staffel. Chefs brutaler Tod wirkt wie eine ziemlich billige Rache an Isaac Hayes und die Pädophilen-Story ist reichlich ausgelutscht.
Einzig das Ende mit Darth Chef hat mir gefallen

# 19: Schiessbude
2006-04-08 11:04:19
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich finde nicht, dass die Folge zum Ende hin besser wurde. Ganz im Gegenteil. Sie hat stark angefangen und stark nachgelassen.
Von dem Streit zwischen Isaac Hayes und SP hab ich vorher nichts mitbekommen und mich nur gewundert, warum Chef so komisch und abgehackt spricht und damit gerechnet, dass er durch einen Roboter oder sowas ersetzt worden ist.
Auch das ganze hin und her zwischen dem deprogrammieren und dann wieder neuer Gehirnwäsche störte. Das einzige Highlight war "I wanna make love to your asshole, children"
Ruhe in Frieden, Chef. Ohne diese Folge wärst du mir in besserer Erinnerung geblieben.

# 20: Der Mensch
2006-04-26 21:04:33
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Kann mich eigentlich nur meine Vorrednern anschließen: Der "I'm gonna make love to your asshole, children" Satz war wirklich komisch, aber der gesamte Rest hatte keinerlei Zusammenhalt. Trey und Matt haben scheinbar auch gar keine witzige Folge machen wollen, hoffe ich zumindest, ... Ne wirklich, war überhaupt nicht lustig.

# 21: Matthias
2006-05-02 15:05:54
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die Folge gut und wichtig. Es war richtig, Isaac Hayes im nachhinein noch einen mitzugeben. Der Typ gibt jahrelang den Chef und merkt dann urplötzlich, dass sich SP über die religiösen Gefühle anderer lustig macht. Das ist hochgradig lächerlich, heuchlerisch und zum kotzen indoktriniert. Soll der Spinner doch mit seinen Scientology-Kumpels glücklich werden. Seinen medial-theatralischen Abgang einfach unter den Teppich zu kehren hätte bedeutet, Hayes Begründung als gerechtfertigt stehen zu lassen. Das konnten Stone und Parker nicht - vor allem durften sie es nicht!

Genial fand ich die Idee, durch zusammengeschnittene Wortfetzen neue Sätze entstehen zu lassen, die der Figur des Chef in den Mund gelegt werden. Hier signalisieren die Macher, dass jeder ersetzbar ist. Denn es wäre kein Problem, zukünftige Chef-Sätze auch ohne Hayes originalgetreu aus dem bisherigen Fundus erklingen zu lassen (und dann auch nicht abgehackt, denn dieses Stilmittel das war m.E. blanker Vorsatz).

Die Handlung der Folge war angemessen und im Gegensatz zu einigen anderen hier habe ich mich köstlich amüsiert. Übrigens ist euch bislang ein weiterer Querverweis zu einem anderen Serie durchgegangen: Die Szene, in der Chef in die Schlucht stürzt, ist 1:1 übernommen von den Simpsons (den Namen der Folge weiß ich jetzt nicht. Aber es handelt sich um Homer, der bei dem Versuch, mit Barts Skateboard eine Schlucht zu überspringen, an den letzten Metern scheitert.)

# 22: Flo
2006-05-19 21:05:06
SternSternSternSternStern 
Es ist aber ziemlich beeindruckend, wie Stone und Parker es geschafft haben, das komplette Spektrum der Dinge, die sie gegenüber Isaac Hayes loswerden mußten, in 22 Minuten zu packen. Dieser krasse Gegensatz zwischen dem Nachruf an einen guten Freund, an den sie immer positive Erinnerungen behalten werden, und die ultimative Darstellung von Scientology (denn der Super Adventure Club ist nichts anderes) als Pädophile, die Isaac manipuliert und ihn dann als böse Reinkarnation des "alten" Chefs in ihre Reihen aufgenommen haben... man kann sich vorstellen, was die beiden für ein Wechselbad der Gefühle durchgemacht haben.

Die ganze Folge ist ein einziges Gleichnis, über das man jedes Mal wieder nachdenken muß. Also: 5 Sterne, wenn man sich ein wenig für die Menschen hinter den South Park-Figuren interessiert.

# 23: Sascha
2006-09-17 12:09:33
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also ich fand die Episode weder richtig witzig noch sehr ausgefallen und als Chef am Ende in die Schlucht stürzt und von dem Bären und dem Berglöwen zerrissen wird find ich ebenfalls total geschmacklos. klar kam es öfter vor, dass Figuren auf eine solche Art und weise das Zeitliche segnen mussten, aber da Chef wohl von den Meisten (mir geht das so) so ziemlich ins Herz geschlossen wurde ist es eher schockierend, was mit ihm passiert. Die Tatsache mit Isaac Hayes Abschied war mir nicht bekannt ändert meine Meinung aber nicht wesentlich. Ein Stern für diese folge von mir.

# 24: Nicolas
2006-09-30 11:09:18
SternSternSternSternkein Stern 
Ich finde die Folge nicht schlecht, obwohl ich fast nix verstehe!
Ist euch schon aufgefallen, dass beim Fernseher der im Super-Adventure-Club zu sehen ist (als sie Chef in einem Zimmer schlafend zeigen) nicht Sony sondern Fony drauf steht???

# 25: AL GORE
2006-10-12 11:10:51
SternSternSternSternkein Stern 
ziemlich gut, krasse witze, krasse "rache" an isaac hayes ...
ich glaube, die folge ist nur dann lustig, wenn man den hintergrund versteht.
übrigens, was steht im hintergrund auf dem super adventures club - schild?
die zusammengeschnittenen chef-sprüche aus früheren folgen sind lustig , an den derben humor sollten sich south park -fans ja gewohnt sein...

# 26: Nossbi
2006-10-30 22:10:17
SternSternSternSternkein Stern 
Hallo, alle zusammen. Die Folge war sicherlich für South-Park Fans ein Muss. Der Abschied von Chef ist wie sein Tod: Hart und schwer zu ertragen ;-). Was sicherlich ein Lob wert ist, dass es Trey und Matt gelungen ist, dass sie das Thema von "Trapped in the closet" nochmals kräftig angekurbelt haben, wenn auch nur indirekt. Für mich sicherlich eine wichtige und fast schon historische Folge. Gruss meinerseits

# 27: Cartman
2006-11-26 02:11:51
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich finde es total Scheiße das die Chef Koch aus der Serie gestrichen haben. Er ist doch ein fester bestandteil und wenn der synchronsprecher kündigt dann solen die sich gefälligst einen neuen suchen. ist doch nicht so schwer.
seeehr enttäuschende folge

# 28: T-Dog
2007-01-09 01:01:28
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Eine bittersüße Folge, muss ich sagen! Schade, wie alles kommen musste! Es ist traurig, dass in einer Welt, wo wir den Mond erreichen und per Computer mit der ganzen Welt in wenigen Sekunden kommunizieren können, es doch noch solche Verblendungen wie etwa Scientology geben muss! Die Folge bietet ansonsten eigentlich auch kaum wirklich witzige Momente, und ja, mit Isaac Haayes/Chef geht eine gute Sache aus nichtigen Gründen zu Ende, und wie es Reel Big Fish in ihrem Song Good Thing sagen, es ist immer schwer, eine gute Sache enden zu sehen! Für die wirklich sehr gute Rede von Kyle, wie schon einige bemerkten, gebe ich dann doch zwei Sterne!

# 29: Mike
2007-02-09 21:02:32
SternSternSternSternkein Stern 
In erster Linie fand ich's sehr schade, dass Chef so abgehen musste. Andererseits ist das ein wunderbares Beispiel für den bösartigen SP-Humor (juhu! ^^). Allerdings fand ich, dass der Cheftod so... Wie soll ich sagen, überzogen gemein war, dass die Folge "zur Strafe" nur vier Sterne bekommt.
Und für die deutsche Synchro hoffe ich, dass Donald Arthur, der ja nicht gekündigt hat, nicht einfach ganze Sätze spricht, weil es irgendeinem Übersetzer so gefällt. DAS wär' sehr doof.

# 30: Mister Mister
2007-03-13 22:03:12
SternSternSternSternkein Stern 
Ich finde diese Folge unglaublich lustig, besonders durch die Anspielung einer uns sehr bekannten Sekte. Aber ich finde auch, dass die Scientology-Folge hätte gar nicht existieren dürfen ( obwohl ich diese auch unglaublich lustig und aussagend finde) aber dafür haben wir einen so wichtigen und unglaublich coolen Charakter wie Cehfkoch, der uns so geprägt hat, mit seinen Liedern, Gags und Showeinlagen, für immer verloren.

Man muss sagen, dass Isaac Haayes, der uns von Anfang an bei SP begleitet hat, und durch so eine (entschuldigt meine Wortwahl) Scheiße mit dieser verdammten und idiotischen Sekte, dem Super-Adventure-Club (ihr wisst welche Sekte ich wirklich meine ^^) uns nun für immer verlassen wird.

Vielleicht kriegen Trey und Matt es irgendwie wieder hin Isaac Haayes wieder als Synchronsprecher zu gewinnen (was ich eher nicht glaube) aber ansonsten wird Chefkoch, und natürlich auch seine von uns sehr geliebten Songeinlagen, uns für ewig in Erinnerung bleiben.

R.I.P. Chef - - - (Wir lieben dich alle!!) - - -

# 31: Zapan
2007-03-13 22:03:56
SternSternSternSternStern 
GENIAL kann ich nur sagen. Besser hätte man die  Scientologen nicht nochmal verarschen können. Und Sie als Kifis dahinzustellen ist so genial derb. Und das beste ist, sie können keinen dafür Verklagen.

Und Sorry auch wenn ich Chefkoch gut finde, mit diesem abgang hat die Figur des Chefkoches seinen Sprecher genial verarscht, und die Figur kann stolz auf sich sein :D

Weil die Scientologen sind ******* sie haben uns Chefkoch weggenommen!

# 32: Laslo. C
2007-03-14 06:03:48
SternSternSternSternStern 
Ich finde diese Folge sehr geil.(darum 5 Sterne^^).Einfach nur geil, wie Chef Koch
am ende stirbt (lustig....aber auch traurig der er gehen musste)
Aber wie gesagt einfach nur GEIL!!   xD

# 33: Phantom123
2007-03-14 09:03:32
SternSternSternSternkein Stern 
Wie wir ja inzwischen feststellen durften, wurde der Gag in der deutschen Fassung beibehalten (ich kenne den Originalton allerings auch gar nicht)
Und als hätte ich diese Episode vorausgeahnt, hab' ich mal vor Jahren eine kleine Parodie "gekrakelt", in der ein geköpfter Chefkoch zu sehen war, und ein Kenny ohne Kapuze sagte den Satz: "Oh mein Gott, sie haben den Chefkoch getötet"

# 34: Samoa Joe
2007-03-14 14:03:19
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Geht es noch schlechter?!
NEIN!!
Ich habe nicht alle Kommentare gelesen aber alle die  1 Stern oder 2 Sterne gegeben haben kann ich gut verstehen. Ich gucke South Park seit sehr sehr vielen Jahren und kenne jede Folge - Diese gehört zu den schlechtesten!! Begründung:
1.Nicht lustig!
2.Chef Koch hätte ein "ehrenvollen" Abschied verdient aber dieser Tot war meiner Meinung nach einfach geschmacklos!
Die 9. + 10. Staffel baut finde ich sowieso ab und  ist bei weitem nicht mehr auf dem Niveau von den andern Staffeln (z.B. 4.Staffel, Es sind nur noch vereinzelte Folgen richtig lustig! Mit Chef Koch ist die nächste Kultfigur weg...

# 35: Marius
2007-03-14 20:03:34
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
South Park ohne Chefkoch?
Autos ohne Räder?

Wie soll das nur weitergehen?
Er kam zwar nicht oft vor in den letzten Folgen, aber.... was ist South Park schon ohne Chefkoch???

# 36: RacheGottes
2007-03-15 03:03:26
SternSternSternSternkein Stern 
Ich frage mich wie man nur schreiben kann:
"ziemlich gut, krasse witze, krasse "rache" an isaac hayes ..."

Es als Rache zu bezeichnen find ich das unpassenste Wort überhaupt. Es ist doch mehr als deutlich wieviel Trey und Matt an ihrem Isaac liegt.

Finde es eine gelungene Folge und appeliert genau wie die Folge "513 - Kenny Dies" stärker an die Gefühle der Fans.
Daher 4 Sterne!

# 37: Florian Streck
2007-03-18 10:03:09
SternSternSternSternStern 
Also ich fand die folge am anfang total cool, denn Chefkoch ist wieder da. Aber auch die Schprachschnipsel waren gut gemacht aber Chefkoch sterben zu lassen ist eine Schweinerei,
denn mit Chefkoch Stirbt auch ein Teil von Southpark.Es war total cool das Chefkock
jetzt Darth Chef ist

# 38: Flitzpiepe
2007-03-24 00:03:16
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Zu Chefkochs tödlichem Abgang:
Es ist doch möglich, dass das ganze anders gemeint war. Als sollte die Episode den Sinneswandel von Hayes kurz vor seinem Ausstieg zeigen. So plötzlich und brutal wie sein Tod hier dargestellt wurde, muss ja seine Kündigung TP auch vorgekommen sein. Also trifft es die Darstellung in der Schlucht doch wieder ganz gut ;)
Ansonsten fnad ich die Folge ganz okee, ein paar nette Ideen waren ja schon drin, die übertriebene Zusammenschnippselei von Chefs historischem Gerede z.B. Insgesamt lebt sie aber wohl doch vor Allem von ihrem Hintergrund.
Nur dass Matt und Trey die Ideen schon zu Beginn einer Staffel ausgegangen sein sollen, glaub ich wirklich nicht, das wäre ja wirklich mal der unpassenste Zeitpunkt ;)

# 39: Kiel0r
2007-03-28 00:03:37
SternSternSternSternStern 
Also ich weiß nich was ihr habt, die Folge fand ich genial! Besonders der Vergleich zwischen dem Gründer des "Super Adventure Clubs" mit Jesus und Buddha fand ich zum schreien!
Aber den Tod von Chefkoch fand ich schon sehr traurig! Und irgendwie schon krass dargestellt.
Aber trotzdem eine historische Folge. Vor allem dass Chefkoch sterben musste, der war doch der einzige vonn allen der noch einigermaßen rund läuft!
Bei officer Barbrady hat man doch in Deutschland auch die Stimme getauscht!

# 40: Randy Marsh
2007-04-03 17:04:58
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fand die Folge ziemlich geil! Vor allem die Stelle mit dem Superabenteuerclub! Aber der Grund für nur 4Sterne ist das Chefkoch brutal getötet wird!

# 41: Chef
2007-04-04 18:04:07
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich find die Folge eigendlich ganz lustig, aber mal ehrlich Leute; Chefkoch darf doch nicht sterben! Da muss ich mein Veto einlegen; bitte bitte macht einen dritten Teil. Mein Vorschlag "A New Hope"!

# 42: Tweak
2007-04-05 19:04:37
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Chefs Tod ist völlig übertrieben, das hätte man sich lieber zweimal überlegen sollen, immerhin ist er einer der beliebtesten Southpark Charaktere gewesen.
Meiner Meinung nach wäre eine Stimmbandoperation oder so besser gewesen denn man hätte so einen neuen Sprecher bekommen können...
Trotzdem drei Sterne weil die Folge ansonsten ganz lustig war außerdem sah man wie gefährlich Kenny sein kann;)

# 43: Manuellsen
2007-04-28 09:04:22
SternSternSternSternkein Stern 
Endlich mal wieder eine Folge mit dem Chefkoch-und dann gleich so eine geniale!

Die besten Szenen waren für mich,als der Polizist die Kinder fragte,ob der Chefkoch sie an diversen Stellen schon mal berührt hat und dies anhand einer Puppe verdeutlichte-sehr,sehr witzig.

Auch ohne die oben genannten Hintergründe fand ich die Folge sehr geil und gebe deshalb vier von fünf Sterne.

# 44: Adrian
2007-04-30 14:04:18
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich habe mir die Folge gerade angeschaut und bin sehr enttäuscht...

Ich finde die Folge fängt sehr gut an, und zwar als Chefkoch verabschiedet wird und er auf Reise geht! Ab dem Zeitpunkt, wo er wieder da ist, wünscht man sich, die Folge wäre zuende! Hätte man den Anfang zu einer Folge gemacht, wäre es ein genialer Abschied für Chef geworden und er wäre zunsd so in Erinnerung gebliehben, wie wir ihn mochten! Doch was wurde aus ihm gemacht? Ein Kinderschänder der ständig an Sex mit den Jungs denkt! Nein, so wollte ich ihn nie sehen und das passt einfach nicht zu ihm! Und dann auch noch der brutale Tod: Er wird von Löwen gefressen, aufgespießt etc. ! Wieso hätte er nicht wie Kenny an einer Krankheit sterben können (5. Staffel) oder oder oder... Es wäre eine meiner Lieblingsfolgen geworden! Und dann steht er zum Ende hin wieder auf...doch er ist immer noch ein genauso widerlicher Kinderschänder! 2 Sterne gibts von mir einmal für den Anfang und die Beerdigung, diese Szenen waren mal sehr gelungen!

Ansonsten werde ich Chefkoch vermissen!

# 45: Aki
2007-05-05 00:05:59
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Nyaaa~
Es gibt bessere Folgen.
Und ich denke auch, das man dass Synchronsprecher problem in den USA anders hätte lösen können.
Aber deswegen gleich die ganze Figur zu streichen ist doch..also das ist..ich weiß auch nicht was das ist*g*andereseits ist es ja South Park und da ist eh alles ein bisschen anders als bei anderen Sendungen^.~
Dennoch denke ich auch, das die art wie Chef "entfernt" wird, alles andere als in ordnung oder lustig ist>.<denn immerhin ist das Chef, eine Figur,die uns über viele staffeln hinweg zum lächeln gebracht hatt*nick nick*
Ich denke, er hätte einen ehrenvolleren abgang verdientO.ô
Dennoch 3 sterne für diese klasse idee mit dem zusammen schnibbeln der synchro,das war echt cool^-^
Ansonsten loosen die neuen staffeln aber echt ein bisschen ab*__*"

# 46: DeadArtist
2007-05-21 12:05:02
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also ich habe mir gestern die deutsche Folge The Return of Chefkoch angeschaut und muss sagen ich bin wirklich sehr... "empört" will ich nicht sagen, aber ich bin nicht unbedingt glücklich über der deutschen Übersetzung.

Zur Story: Chef(koch) verlässt South Park, kommt aber wieder zurück mit einer sehr eigenartigen Ausdrucksweise. Auf einmal fängt er an, den Jungs Cartman, Kyle, Kenny und Stan zu fragen ob sie nicht Lust hätten ihn von hinten zu nehmen (also bumsen und seine eier in den mund zu nehmen etc..). Später stellt sich heraus das ihm eine Gehirnwäsche unterzogen wurde. Während seiner Abwesenheit in South Park hat er sich in einen Super Adventure Club angemeldet in wo er trainiert wurde, ein Kinderficker zu werden. Den Super Adventure Club gibt es angeblich wirklich. Die Leute in diesem "Club" glauben dass sie , in dem sie Sex mit Kindern haben, unsterblich werden. Erfinder des "Super Adventure Clubs" wurde irgendwann von einem Zug überfahren und ist seit dem Tod.  

Was mich jetzt stört: Im englischem bezeichnet Kyle den Club als "Fruitty little Club" im deutschem heisst es wieder "kleiner schwuler club".

Mein Ding: Es gib soviele junge Menschen, die das Wort "Schwul" als Schimpfwort benutzen, das ich es als eine riesen große Frechheit empfinde Pädophelie mit Homosexualität in zussamenhang zu bringen!  Wirklich unglaublich! Das ist total ignorant und dumm!

Es gibt einfach viel zu viele Leute die keine Ahnung von einiges haben-

# 47: stan
2007-06-16 13:06:28
SternSternSternSternStern 
wunderschöne folge.an anfang habe ich fast geweint.doch das chefkoch stirbt finde ich voll traurig.

# 48: Tweek - Invasion
2007-07-31 19:07:32
SternSternSternSternkein Stern 
Mir hat die Folge gut gefallen vorallem der Jüpse Gag. Das Chefkoch stirbt ist natürlich schrecklich,da er den Kindern immer bei ihren Problemen geholfen hat und weil er immer so geil gesungen hat.
Remember:Prostituierte.Und Kyles Rede am Ende war natürlich wunderschön.Allerdings fand ich den extrem brutalen Tod am Ende von Chefkoch übertrieben.Deshalb nur 4 Sterne.

# 49: the dom
2007-08-07 14:08:19
SternSternSternSternStern 
in der Geschichte des Fernsehens hat wohl kaum jemand einen so guten Abgang bekommen, wobei sich die Macher verdammt gut an Isaac Hayes und seinem Gehirnwäsche verein gerächt haben. Hut ab!!

Schade allerdings um Chefkoch, wir werden ihn alle vermissen. Wobei ich ich der Meinung bin man hätte diesen auch mit einer anderen Stimme kompensieren können. Das macht man meistens wenn ein synchronsprecher verstorben oder wie in dem fall für jemanden gestorben ist.

# 50: Alex
2007-09-24 23:09:17
SternSternSternSternkein Stern 
Also was mir bei "Besonderheiten" fählt ist das am Anfang, eine Anspielung auf Karate Kid ist, also ich mein, als Stan und Kyle ins Meer schauen, und sich dann umarmen. Ich weis ja net vllt ist sogar dieser ganze "Vorspann" eine Anspielung auf Karate Kid.

# 51: scuzzlebutt
2007-09-26 19:09:19
SternSternSternSternkein Stern 
Es war sicher schwierig Chefkoch einen gebührenden Abgang in jeder Hinsicht zu geben.Der Rückgriff auf die Scientologyfolge war gur, da genauso absurd wie die Lehren der Sekte.

im Gegensatz zu vielen anderen hat mir dass Darth Chef Ende nicht gefallen, da ich meine, wenn er aussteigt mit so einem Wirbel, sollte er nicht die Chance auf ein Comeback kriegen.Zumal er in den ersten Staffeln viel bedeutender war, jetzt ist Randy eher der Erwachsenenstar.
Insgesamt gut umgesetzt die problematik

# 52: xD
2007-09-28 08:09:31
SternSternSternSternStern 
Ich musst so lachen an der Stelle warum Sie das überhaupt machen. Er hat rausgefunden das Kinder kleine Marlocs in sich tragen und das wenn ein Mann Sex mit einem Jungen hat bekommt er die Marlocs und verschafft ihm Unsterblichkeit so der Herrscher von Bephos. xD

# 53: N3k0
2007-09-29 22:09:28
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge is total geil aber mal ne Frage

"This is what the Super Adventure Club actually believes" stimmt das wirklich? Gibt es wirklich diesen Club und die missbrauchen Kinder um unsterblich zu werden. Ich mein das wär ja Verboten :P

Trotzdem nur 4 Sterne ich mein was sollte diese extrem brutale Tod von Chefkoch? Southpark is keine Horrorsendung das war überflüssig, der hätte ja auf den Ast fallen können aber dann der Tiger der ihm die Haut abzieht und so...einfach zu krass^^ Kann jemand meine Frage beantworten?

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Tut mir leid, aber ich fürchte du hast die komplette Folge nicht ganz verstanden ;) Das ganze ist eine Anspielung auf Scientology, den Club so gibt es natürlich nicht.

# 54: Detroit Girl
2007-10-02 15:10:23
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge total schlecht...meiner Meinung nach die schlechteste Folge ever...die Figur von Chefkoch wurde total versaut, der Tod war viiiiieeel zu ekelhaft und das Thema ist ausgelutscht...nein, hat mir nicht gefallen, ich hasse es, wenn Figuren so zerstört werden

# 55: Kyle is the best
2007-10-02 21:10:58
SternSternSternSternkein Stern 
Was ich total witzig fande sind die Drohungen des Vorsitzenden des Clubs zB: ,, Wenn ihr jetzt nicht aufhört muss ich euch bitten zu gehen DAM DAM DAAAAM"
Eigentlich sehr witzige Folge!

# 56: bayer-04-fan
2007-10-11 13:10:07
SternSternSternkein Sternkein Stern 
naja...die Folge war Mittelmaß........Chefkochs Sprüche waren zwar cool....aber sonst ...NICHT GUT !!!

# 57: Marco
2007-10-17 10:10:41
SternSternSternSternStern 
Star Wars Episode III meets South Park!
Die Anspielungen auf Scientology sind sehr bissig aber auch genial umgesetzt.
Chefkochs Tod und seine Wiederbelebung sind ein Highlight dieser extrem schwachen Staffel.

# 58: Metallica-Fan
2007-11-01 19:11:25
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Mal ganz ehrlich! Die Folge war alles andere als gut! Das sich Chefkoch (eine der besten sp Figuren) so verändert, hätte ich nicht gedacht und finde das auch irgendwie scheiße. Der Tod war echt viel zu eckelhaft, wenn Chefkoch schon sterben musste, dann so wie kenny (weit aus weniger eckelig). Ich hab gedacht: "Was für ne scheiß Folge". Wirklich!!! Eine der schlechtesten Folgen überhaupt! Weil 1,2 gags drin waren 2 sterne

# 59: www.trancemission-reloade
2008-02-16 20:02:33
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
einfach nur peinlich die folge....und traurig das man chef so rausschneidet

# 60: King Bushido
2008-03-08 18:03:58
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Folge ist ganz in ordnung gibt aber auch bessere das beste in der folge war der letzte schieß von Chefkoch

# 61: BobaCartman
2008-07-24 10:23:52
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Isaak Hayes ist das intoleranteste Arschloch der Welt. Noch intoleranter als Cartman. South Park macht sich über über Juden, Muslime, Budhisten und den ganzen Scheiß lustig. Das dabei die gefühle anderer verletzt werden stört ihn nicht. Aber wenn seine Gefühle verletzt werden und über seine Gefühle gespottet werden ist ihm das nicht mehr egal.

Isaah Hayes ist 'ne Schlampe,
Weil sie das fetteste Teil
Der Welt wohl ist,
Sie ist garnicht geil,
Diese olle Hexe, weil
Sie zu Kindern bös ist wie ihr wisst!

Am Montag eine Schlampe,
Dienstag eine Schlampe,
Mittwoch bis Samstag ebenfalls,
Doch am Sonntag schwingt sie die Wampe
Und mutiert zur mega-ober-Schlampe!

Hayes, die Schlampe, ist voll kaputt,
Und stinkt wie n uralter Kabeljau!
Eine Schlampe in einem roten Look,
Eine Schlampen- Schlampen- Schlampensau!

Schlampe, Schlampe, Schlampe, Schlampe,
Dämlich, dick und fett!
Hayes, die Schlampe,
Die Schlampe spinnt komplett!

Frag die Kinder dieser Welt,
Wie denen die Schlampe wohl gefällt!

Hayes, die Schlampe, ist voll kaputt,
Und stinkt wie n uralter Kabeljau!
Eine Schlampe in einem roten Look,
Eine Schlampen- Schlampen- Schlampensau!

Schlampe, Schlampe, Schlampe, Schlampe,
Dämlich, dick und fett!
Hayes, die Schlampe,
Die Schlampe spinnt komplett!

Ich will nur sagen,
Hayes, yeah,
Is ne verfickte Schlampensau!
Alte vergammelte Schlampe! Yeah!
Wow!

Cartmans Schlampensong

Und das Chefkoch ein Kindermisbraucher ist, sehr schlecht. Den einen Stern gibt es für Darth Chefkoch

# 62: WoW-Fan
2008-07-28 14:12:51
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich mag Chefkoch sehr gerne, aber diese Folge war ein ziemlich großer Mist! Ich mache es wie BobaCartman: der ein Stern ist für Chef!!!

# 63: Franzi
2008-08-08 20:17:38
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich war ehrlich gesagt richtig geschockt, als Chefkoch unten in der Schulcht zerrissen worden ist. Das passte einfach nicht zu der ganzen Figur der Chefkochs. Er war sonst immer der witzige und der Ratgeber...und nicht das Opfer. Totaler Mist.

# 64: BobaCartman
2008-08-11 10:34:08
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Für alle die es nicht wissen: Isaak Hayes ist tod. Das bedeutet Chefkoch wird nie wieder zu sehen sein.

# 65: Matze
2008-10-26 20:20:18
SternSternSternSternStern 
Also ich fand die Folge auch gut. Vorallem als Kritik gegen Isaak Hayes wesentlich besser und geschmackvoller als ein "umgeschriebenes" lied...
So wie sich die Figur von Chef geändert hat, hat sich eben auch Isaak Hayes verändert. Von daher sehr passend.

# 66: Austria Kaninchen
2008-11-24 21:09:35
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eigentlich fand ich die Folge ganz gut
aber es ist total scheiße, dass Chefkoch
in dieser Episode den Löffel abgibt... er war einer der besten Charaktere die Southpark zu bieten hat. Total doof.

# 67: Tweeks Alter Ego
2009-01-14 16:48:33
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich hab mir ja nur gedacht
als ich Chefkoch sterben sah
gehts noch?
Wie krass!
Immerhin, damit hat kaum
einer gerechnet.

# 68: Eraser
2009-01-31 18:07:03
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Fand ich nicht so toll diese Episode. Fand Chefkoch ehrlich gesagt schon immer langweilig und ihm eine eigene Folge zu geben finde ich etwas übertrieben.

Naja jetzt ist er ja Tod und ich muss ihn nicht mehr sehen.

# 69: Max-2107
2009-02-23 15:30:22
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich finde die folge eigentlich sogar ein wenig traurig. Dennoch würde ich mich sehr freuen wenn es wie eine Fortsetzung geben würde, wie bei Star Wars, aber dass ist unwahrscheinlich. Chefkoch fand ich immer sehr lustig vor allem die Folge mit den Skuzzlebutt. Naja es wären bei mir 5* geworden, aber weil Chefkoch sterben musste leider nur 3*.

# 70: Oli
2009-04-25 19:01:00
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Hallo alle zusammen,
Habe mir gerade die 10. Staffel gekauft, und war nach dem Intro leicht verwirrt, das ich gleich mal hier recherchieren wollte, welche Folge ich denn jetzt da versäumt habe.Aber dank der tollen homepage von janina kam sofort Licht ins Dunkel. Schade Schade das Hayes gekündigt hat. Allein schon die Chefkochsongeinlagen... zum totlachen.übrigens finde ich den deutschen syncronsprecher auch sensationell. war die perfekte wahl wie ich finde für Hayes.aber auch alle anderen deutschen sprecher machen wirklich einen super job!
Zum Abschluß nochmal ein großes dankeschön für die informative und sehr gut gemachte Homepage liebe janina. ( btw.das mit der amazonwunschliste ist ne tolle sache, ich hasse nämlich paypal....)
so, jetzt muss ich aber anfangen, sonst kriege ich die Staffel nicht bis Montag durchgeschaut.
beste grüße an alle

# 71: Sgotty
2009-07-24 14:17:36
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fand diese Folge garnicht mal schlecht, denn sie repräsentiert genau das, was sie in der vergangenen Staffel schon parodiert haben, nähmlich "der schwule kleine Club" Scientology, wie ich finde. Als Kyle am Ende seine bewegende Rede hält merke ich deutlich, dass dies eine erneute Anspielung auf Scientology ist, getarnt als Super Abenteuer Club.

Ich finds am Ende auch traurig, dass Chefkoch weg ist, aber wenn Isaah Hayes sich so beleidigt gefühlt hat, weil sie seine Sekte verarscht haben, dann hat sein Charakter Chefkoch auch nichts anderes verdient als so abzutreten.

Anfangs fand ich die Folge auch doof aber ich finds echt gut, wie sie ohne die Hilfe von Herrn Hayes die Folge fertig gestellt haben, meiner Meinung nach war dies die beste Lösung die sie für dieses Problem finden konnten, aber weil ich Chefkoch wirklich mochte geb ich nur 4 von 5 Sternen.

# 72: stempel
2009-08-13 23:35:56
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich finde es ziemlich doof, dass die Folge sozusagen ein Teil mitten aus einer Story ist, aber es gibt keinen ersten und letzten Teil, es ist soetwas wie der 2. Teil einer Trilogy... ohne ersten und letzen Teil...
Jedoch soll es ja eine Filmanspielung sein, deswegen vermute ich, dass das in dem Film wohl so ähnlich sein wird, trotzdem finde ich das nicht gut.
Jedoch biete diese Folge zum Ende hin einige witzige Stellen, wie z.B. dass die die Kinder höfflich rausbitten oder am Ende die Darth Vader Anspielung.
Aber am Anfang gibt es kaum was Lustiges.
Ich gebe trotzdem noch 2 Sterne, weil es am Ende doch einige Lustige Stellen gibt.

# 73: iaD
2009-09-12 14:19:49
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ist eigentlich eine anständige Lösung geworden,besser als Chef einfach nichtmehr zuzeigen.

Aber so schlecht finde ich die Episode eigentlich nicht. Die Star Wars Anspielungen, fand ich ganz lustig.
Der richtige Kracher ist sie aber trotzdem nicht.

# 74: southparkchecker
2009-10-30 15:15:45
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ok, der Sprecher von Southpark, mochte also nicht, dass sie Scientology "verarschen".
Deswegen hat er aufgehört, natürlich bevor diese Folge gestartet hat.
Das heißt Trey und Matt mussten also alles was Chef je gesgt hat zusammenschneiden.
Ich habe diese Folge vor ein paar Tagen auf Comedy Central gesehen und habe micht gefragt warum Chef immer so komisch redet.
Heißt das, er redet deswegen so komisch, weil alles zusammengechnitten wurde?

# 75: Funkie
2009-11-12 21:40:27
SternSternSternSternkein Stern 
Ganz gut die Folge... besonders "thats what the Super Adventure Club still belives" ist geil getroffen... alles spielt nochmal auf isaacs "religion" an!
das zusammen schneiden waar auch super... teilweise einfach sooo auffällig, das es zum totlachen war!

nur chefs grausamer tod lindert die folge auf 4 sterne... wenn 4,5 geben würde... aber hier runde ich ganz klar ab

# 76: Bobbystrahler
2010-01-06 00:14:30
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Lustig wie Chefkoch zerstümmelt wurde, aber wiederrum schade, dass er ab da nicht mehr auftaucht (?)

# 77: Kater
2010-01-20 14:48:55
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge zum totlachen!Einfach genial, die Zusammenschnitte sind sowas von gelungen, auf Englisch, selbstverständlich, noch genialer. Einer meiner absoluten Lieblingsfolgen, natürlich muss man die Hintergründe kennen und dann erkennt man erstmal wie genial und bösartig und doch irgendwie verständlich das ganze Konzept dahinter ist. Sehr genial!

# 78: Ikebroflovski
2010-03-05 22:30:19
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fande die Folge mal abwechslungsreich weil Chefkoch mal hervorgehoben wird und so. Aber ganz besonders witzig fande ich die Stelle wo der Vorsitzende des Clubs ja sagt : ...und deswegen...müssen wir euch bitten zu gehen!
Aber was komisch ist: Ganz am ende bei der Trauerfeier, sieht man Terrance & Phillip...:
1.Warum sind sie auf einmal in South Park,also wie sind sie so schnell von Kanada nach Amerika gekommen?
2.Woher kennen sie Chefkoch? Also ich denke ja nicht dass die beiden auf die Grundschule in South Park gehen xD

Es war eine sehr gute Folge aber nicht so Perfekt also 4 Sterne!

# 79: Southpark+liebhaberin
2010-03-24 16:01:07
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die folge war ein reiner und absoluter NO-GO.
Hab mich voll verarsch gefühlt und insbesonders bei der tatsache, dass unser treuer und geliebter Chefkoch auf absurdester art und weise sterben   lassen musste.
Es währe wirklich nicht nötig gewesen :,(

# 80: SP Fan
2010-03-28 17:46:05
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
So einen Tod hat Chefkoch echt nicht verdient...:`(
das einzig gute war das Kyle wenigstens eine Rede gehalten hat...

# 81: Weendy <3
2010-04-06 17:04:40
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
† Chefkoch : 101 - 1001 Staffel

Echt traurig.......

......


# 82: RKO
2010-05-06 22:59:59
SternSternSternSternStern 
Ich fand das eine super Episode mit vielen lustigen Szenen wie: -wo Randy so idiotisch vor Freude sprang oder "Jüpse" sowie der ganze SAC...hab mich weggeschmissen wie der Boss des SAC erklärte wie er und die anderen die ganzen Kinder "knallte".

Echt verdiente 5 Sterne

# 83: Apophys
2010-07-19 23:23:40
SternSternSternSternStern 
Heute lief die Folge wieder und ich muss sagen ich fand sie immernoch hammer geil! Vor allem die zusammengestoppelten zitate von Chef sind der hammer. Am bsten ist das ende als sich chefs darm kurz nach seinem tod entleerte (der ewige streit zwischen kyle und cartman) und natürlich die grandiose anspielung auf star wars. aber mal im ernst diese folge gehört für mich zu den absuluten favs! hätte aber gerne eine fortsetzung mit darth chef gesehen obwohl ich mir einen möglichen inhalt nicht so richtig vorstellen kann...

von mir jedenfalls 5 sterne!

# 84: Stan+Wendy
2010-08-06 22:51:37
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
O, Gott, armer Chef'. Ich finde solche Folgen einfach verboten wieso Chef Koch? Man hat in seid der Episode in keiner mehr wieder erlebt schon bemerkt? Was ist denn schon lustig Kinder in der ganzen Welt zu vergewaltigen? O, man! Ich mag die Folge nicht. Total misslungen.

# 85: SP rules
2010-08-10 17:54:30
SternSternSternSternStern 
Also ich fande die Episode nicht so schlecht.
Die Geschichte mit Isaac Hayes ist mMn gut erzählt worden, und auch sonst hat die Folge mir gefallen. Was ich besonders witzig fand, war die direkte Anspielung auf "Trapped in the closet":

THIS IS WHAT THE SUPER ADVENTURE CLUB ACTUALLY BELIEVES

Chefs Tod war zwar brutal, aber irgendwie passt er
in die Folge, immerhin wird deutlich gemacht, dass er jetzt ganz raus ist.

Insgesamt keine schlechte Folge, obere Mitte finde ich, ich gebe mal 3,5 Sterne, aufgerundet also 4.

# 86: Kritiker2011
2010-08-22 13:56:38
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Idee der Folge=5/5*
Umsetzung der Folge=3/5*
Humor?=3/5*

Anfang der Folge?=4/5*
Mitte der Folge?=3/5*
Ende der Folge?=3/5*

Fazit=Nette Folge.ein heikles Thema,aber nett umgesetzt.teilweise etwas zu extrem,aber okay,daher 3*.

# 87: Zicke
2011-01-13 15:00:55
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich fand diese Folge nich so gelungen, die Story war langweilig und das sie ausgerechnet Chefkoch gekillt haben würd mich auch mal interessieren der einzige Lacher der ganzen folge war das die Chefkoch in einen Darth Vader anzug gesteckt haben

# 88: Sarah
2011-02-03 11:31:40
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Naja, die Folge war durchschnittlich, fand das mit den Kinderschändern gar nicht witzig irgendwie und das sie am Ende Chefkoch zurück geholt haben, er aber nicht wieder in South Park auftaucht war schade, davon hätten sie ne gute Fortsetzung machen können!

# 89: Jericho
2011-05-05 17:04:08
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge mag ich überhaupt nicht. Nur zwei witzige Stelle (Chefkoch im Stripclub)und die Star Wars Anspielung am Ende. Ansonsten fand ich die Folge langweilig und das man Chefkoch getötet hat, weil der Sprecher gekündigt hat, fand ich auch nicht weiter tragisch, das ich die Figur eh nie gemocht hatte.

# 90: felix
2011-07-15 15:54:56
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
glanzlose und recht langweilige folge
und diese dämliche kinderschänder-truppe...mögen sie alle sterben, mit solchen leuten spaßt man nicht, sondern solche perversen schweine gehören gehängt !!!!!

R.I.P. Chefkoch

# 91: Patrick
2011-08-04 23:16:16
SternSternSternSternkein Stern 
Kann die niedrige Bewertung nicht verstehen ("Flop10") . Klar ist der Tod von Chefkoch schade und die Pädophilen-Geschichte ausgelutscht,aber nichtsdestotrotz musste ich lachen(u.A. über diese "Nach dem Tod scheisst man sich ein letztes mal ein-"Sache) und darauf kommts doch an.Gibt etliche Folgen,die ich weitaus schlimmer fand,deswegen gibts vier Sterne.

# 92: Filtertüte
2012-01-31 23:07:04
SternSternSternSternStern 
Eine absolute Spitzenfolge...wenn man die Hintergrundstory kennt und weiß, wie alles gemeint und auf wen es gemünzt ist. Bei vielen der 0 bis 2-Sterne-Geber ist dies scheinbar nicht der Fall.
Die Folge ist einfach eine krasse und wie ich finde geniale Abrechnung mit Scientology und Isaac Hayes, und Kyles Rede am Ende ist die Krönung.

# 93: Octavio
2012-08-06 15:40:21
SternSternSternSternkein Stern 
Traurige Folge,weil ich Chefkoch für einen der besten Nebencharaktere halte, aber ich fand es gab genug gute Gags, über die ich echt lachen musste. Auf jeden Fall unterbewertet

# 94: Kennyfan2203
2012-10-30 15:34:05
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Naja, ich fand die Folge nicht so gut. Es gibt viel bessere und irgendwie war alles nicht so komisch. Klar gab es mehrere Witze, aber im großen und ganzen war das echt keine gute Folge.

# 95: south parker
2013-03-17 16:10:17
SternSternSternkein Sternkein Stern 
ich finde die folge ganz ok sie haben chefkochs dialoge gut zusammengeschnitten, aber chefs tod war irgendwie sinnlos
wenn sie ihn schon sterben lassen mussten könnte der tod sinnvoller sein zB dass er damit das leben der kinder rettet oder so
eine so wichtige person sollte nicht einfach die brücke runter fallen und von bären gefressen werden
also nur 3 sterne

# 96: Christin
2013-04-25 12:20:50
SternSternSternSternStern 
Eine weitere fantastische Folge! Kyles Rede ist nichts hinzuzufügen... *5 Sterne*

# 97: Kaya
2013-11-25 21:02:06
SternSternSternSternStern 
Eine meiner Lieblingsfolgen.
Was habt ihr alle?

# 98: Beraner
2014-01-29 21:58:09
SternSternSternSternStern 
Mir hat diese Folge nie so wirklich gefallen. Und der Grund ist ein einfacher: ich habe sie in der Vergangenheit einfach nicht verstanden. Durch Zufall hatte ich mich heute mal spaßeshalber mit den Reaktionen Scientologys auf die Folge "Schrankgeflüster" beschäftigt. Und erst danach habe ich begriffen, wie es überhaupt dazu kam dass Chefkoch nicht mehr in der Serie ist.
Direkt danach habe ich mir sofort diese Folge noch einmal angeschaut. Und nun erschien sie mir in einem komplett anderem Licht. Ich hatte fast Tränen in den Augen. Diese Folge ist einfach nur grandios, sie hat Herz, Menschlichkeit und appelliert sowohl an das Gute im Menschen, als auch an die Vernunft.
Von einer Folge, die ich immer absolut mies fand, ist sie nun zu einer meiner (vielen) Lieblingsfolgen aufgestiegen.
Einfach grandios was Stone und Parker dort geleistet haben!
Allverollste 5 Punke !!!!!

# 99: Matrox09
2014-11-02 19:16:33
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Erneut sehr enttäuschend, mit Chefkoch geht einer meiner Lieblings charaktere. Mich hat die Folge nicht unterhalten, und der pedo Kram ist doch echt schon ausgelutscht. Ein Stern.

# 100: 666
2015-02-10 18:27:26
SternSternSternSternkein Stern 
Da ist die Folge, ohne den Hintergrundwissen natürlich, einfach langweiliger. Aber mit dem Wissen, dass der Synchronsprecher nicht mehr wollte, um so besser. Vorallem das sie sich scheinbar im Streit trennten. Und die Gags fand ich doch recht solide. Ob etwas veraltet ist, oder nicht, ist eh völlig irrelevant/subjektiv. Irgendwann ists wieder "Modern" wie mit allen Gags die es gibt.

# 101: El_Kun
2015-09-23 03:05:59
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
ganz ganz schwache und vorallem geschmacklose Folge, wenn man schon Chefkoch aus den Folgen rausschreiben muss, dann macht nicht ausgerechnet aus ihm einen Kinderschänder. Auch sonst waren die Gags kaum vorhanden, das einzige was einigermaßen lächerlich wirkte war, wo der Typ von diesem Klub die von den Wachen hinausschmeißen lässt.

Ansonsten aber eine richtig schlechte Folge, auch der "Tod" (soll er jetzt tod sein oder was soll das Ende uns sagen?) war viel zu ekelhaft dargestellt. Das einzige was gut war war wiedermal die Darstellung von Kyle. Also von der Folge kann man nur entäuscht sein, wenn man den Charakter Chefkoch mochte.

# 102: Kedome
2017-02-24 14:18:48
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Nope, das war nichts. Diese Folge dürfte sicher zu den drei bis fünf Schlechtesteten überhaupt zählen. Bis auf die Rede am Ende, die auch nur Sinn ergibt, wenn man den Background kennt und das ganz kurze Comeback des originalen Chefkochs war das nichts. Ach ja und der Typ der die Jungs befragt und die Puppe befummelt und durchnudelt, ist noch ganz okay. Aber das rettet leider auch nichts.

# 103: J-KER
2017-03-05 19:41:01
SternSternSternSternStern 
Die für mich Traurigste Folge der gesamten Serie. Ich finde aber, es war ein im großen und ganzen schönes lebwohl, sowohl für unseren Lieblins Koch und auch für den sprecher Isac Hayes( der ja 2008 wirklich verstarb. Aber Kyel hat recht, er wird für mich immer ein teil von South Park sein.

# 104: Maurice Lacroix
2017-10-13 17:41:16
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich finde die Folge gar nicht so schlecht. Am Besten ist der Anfang, wo man sieht, wie Chefkoch geht und dann, wie er wieder kommt und sich alle freuen(Besonders der hüpfende Mr. Marsh). Wie Chefkoch dann aber (fast) stirbt ist schon ziemlich unschön.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.