planearium.de Logo

Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. Not Funny
  3. #HappyHolograms
  4. Douche And A Danish
  5. Eat, Pray, Queef
  6. Oh, Jeez
  7. Crippled Summer
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
11041104

1104 - The Snuke

(Hillary 2.4)


Folgen-Nummer: 157
US-Erstausstrahlung: 28. 03. 2007
Dt. Erstausstrahlung: 21. 02. 2008

Englisches Script Pics
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Ein muslimischer Junge zieht nach South Park und sofort wittert Cartman einen Terroristen. Er lässt Kyle im Internet nach Spuren suchen, während er mit seinem Handy von Ort zu Ort hetzt. Tatsächlich scheint es so, als ob ein Bombenanschlag auf Hillary Clinton geplant ist, die heute nach South Park kommt!
 

Besonderheiten:

• Die Folge ist eine einzige große "24"-Parodie, alleine schon durch die Kameraführung und Echtzeit-Inszenierung.
• Auch die Simpsons drehten etwa zeitgleich eine "24"-Parodie, was jedoch purer Zufall war.
• Noch bevor man sich dazu entschloss, "24" zu parodieren, stand fest, dass es um eine Bombe in Hillary Clintons Vagina gehen sollte. Sie befand sich zu dem Zeitpunkt nämlich im Vorwahlkampf, verlor später aber gegen Obama.
• Trey Parker hatte die 5. Staffel von "24" auf DVD gesehen und war total begeistert davon. Matt Stone kennt auch nur diese Staffel.
• Kyles Internet-Recherche ist ein netter Rundumschlag auf das "Web 2.0"-Wunder
• In der MySpace-Szene ist zu sehen, dass die Avatare mit meinem SP-Studio erstellt wurden - das freut mich natürlich! Und es ist ja ziemlich realistisch, denn viele benutzen das SP-Studio, um sich Avatare zu erstellen.
• Das "24" Team schickte den South Park Produzenten ein kleines Geschenk, nachdem sie die Folge gesehen hatten: eine Kofferbombe aus der Serie.
 

Wir lernen:

Kyle: "It just proves we need to learn not to profile one race of people. Because, actually, most of the world hates us."
 

ZiBs Meinung:

Neben der vorletzten Folge gefällt mir "The Snuke" in dieser Staffel bisher am besten! Obwohl ich noch nie eine komplette "24"-Folge gesehen habe, merkt man, dass Trey Parker und Matt Stone sich gut auf diese Parodie vorbereitet haben. Cartman und Kyle sind zwar die einzigen Jungen mit einer größeren Rolle, dafür glänzen sie aber auch wirklich. Die Moral wurde nett umgesetzt und Mrs. Clinton wurde glücklicherweise nicht so negativ dargestellt wie Al Gore, weil das dann doch etwas einseitig gewirkt hätte. Und die ganze Terroristen-Geschichte war sehr gelungen. Durch die hektische "Kameraführung" wirkte die Folge durchgehend spannend. Das einzige was ich bemängeln will, ist die Sache mit der Snuke... ab einer gewissen Stelle war es nur noch unnötige Effekthascherei und viel zu vorhersehbar (vergleiche "Drawn Together"). Das hätte man besser machen können. Es war aber auch die einzige wirklich störende Szene. Man hatte mal wieder das Gefühl, dass hier ein wenig Zeit gefehlt hat. 20 Minuten sind halt bei einer guten Story ziemlich wenig.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.09 Punkte)

# 1: S/P
2007-03-29 18:03:05
SternSternSternSternkein Stern 
Eine gelungene Episode! Das Niveau der 11.Staffel bleibt, Gott sei Dank, hoch. Cartman geht in seiner Rolle voll auf, so kennt und liebt man ihn. Hab zwar selbst auch nie ne Folge 24 gesehen, trotzdem konnte man sich denken an welchen Stellen 24 parodiert wurde. Der Splatter-Effekt beim Queen-Selbstmord war köstlich.Weiter so...

# 2: matze
2007-03-29 18:03:25
SternSternSternSternStern 
Ich muss sagen eine der besten Folgen ever. Diese ganze 24 Sache is einfach nur göttlich umgesetzt.Eigentlich eine vollkommende Parodie der fünften 24 Staffel.Ein muss für 24 Fans und Pflicht für alle SP Fans. Hoffe das die 11 Staffel ihre bisherige Qualität beibehält.

# 3: Black Dust
2007-03-29 19:03:28
SternSternSternSternStern 
Ich habe zwar keien direkte Beziehung zu "24", doch fand ich diese Episode wieder toll gelungen. Naja mien favorit der elften Staffel war ja die erste Folge mit dem Nigger Guy ^^

# 4: BBoB
2007-03-29 20:03:09
SternSternSternSternStern 
Einfach nur lustig....
Die beste Episode der 11. Staffel(bisher)
OK die Szene mit dem Selbstmord der Queen un das die Snitch von der Clinton den Schwarzen gefressen hat warn bisschen unnötig...echt drawn together style^^
Aber als der entführer von Cartman ihn nach dem ältesten feind der amerikaner fragt und das dann eine britische segelflotte die usa angreifen will war sehr lustig
auch kyles internetrecherche und das die amerikanischen behörden sich ständig gegenseitig aus den fällen genommen haben war lustig...asolut 5sterne

# 5: Dystopia
2007-03-29 20:03:41
SternSternSternSternStern 
Seeehr starke folge! Die Stelle als die ganzen Beamten da reingingen und sich gegenseitig rausjagten war einfach Göttlich xD
Ansonsten is die Elfte Staffel wie schon erwähnt bisher verdammt gut, immer weiter so :D

# 6: BesenKarle
2007-03-29 23:03:25
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Lustig war das ja mal garnicht.
Die letzten beide Folgen waren wohl die mit Abstand schlechtesten der Geschichte South Parks. Nach der letzten Folge dachte ich, es könnte nicht schlimmer werden. Aber es ging doch. Ich musste nicht auch nur einmal lächeln. Miserabel

# 7: The_Great_Cornholio
2007-03-30 00:03:49
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die letzten zwei Folgen waren mal total "weak". Hoffentlich wird das nicht zur Gewohnheit. -

Wir hatten schon Cartman als brillianten Krisenmanager und die verlassene Fufu einer berühmten Frau. Wir hatte auch schon Thema an sich. - Die ganze Zeit habe ich mich darauf gefreut, dass noch irgendein Witz über Butters und seine Option auf einen anständigen besten Freund kommt. Obwohl es in der Realität mehr Leute wie ihn geben sollte, hat man sich doch seit "Good Times With Weapons" an ein bischen Schadenfreude auf seine Kosten gewöhnt.

Da fehlte mir einfach der Humor! - Besser wirds bestimmt gut angefangen hat es ja auch... Aber zwei so ähnliche Parodien auf einmal, mit so wenig   herzhaften Lachern?

# 8: ExtremSaft
2007-03-30 11:03:58
SternSternSternSternStern 
Jaja... South Park hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Gut so! Diese Folge hat mir wieder richtig gut gefallen, vor allem das perverse Bombensuch-Schwein, "Oh, Dude, I'm right next to you." und die ältesten Feinde Amerikas. Das Ende war   auch gelungen.

# 9: ManBearPig
2007-03-30 14:03:46
SternSternSternSternStern 
sehr gute Folge, die bisher beste der Staffel.
Cartman hat deutlich mehr überzeugt als in den bisherigen Episoden, trotzdem gab es auch einige Gags die nichts mit ihm zu tun hatten. Die Wendung in der Mitte war auch sehr gut.
Es gab einige Momente in der Folge, an die man sich noch länger erinnern wird können (Cartmans Apfelsaftspritze, seine Reaktion auf den Moslem ganz am Anfang, die ganzen Sprüche der Beamten...). Deshalb volle Punktzahl :)

# 10: sia
2007-03-30 15:03:30
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die schlechteste folge alerzeiten.
Einzig witzige war cartmans follterzenne,Hilary Clinton war gar nicht komisch und die Queen überflussig.
Gegen die folge war towlie und opra folge ein brüler.Die 11 Staffel kann kaum schlechter werden

# 11: Andi
2007-03-30 17:03:52
SternSternSternSternStern 
Sehr schöne Folge. Aber vermutlich kann man nur über jeden Witz lachen, wenn man bereits einige 24-Folgen  gesehen hat. Es ist tatsächlich so, dass sämtlich Bomben, Terroranschläge oder dramatische Ereignisse geplant sind, am Ende der Stunde stattzufinden, dh. eine Atombombe geht niemals um 12:30 hoch, niemals würde ein Anschlag auf den Präsidenten um 15:15 passieren, sondern immer nur eine Minute vor der Stunde. Ich muss übrigens Janina widersprechen. Hillary Clinton wurde aufs übelste verarscht.

# 12: Parpignol
2007-03-31 00:03:22
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ein Tiefpunkt.

Ich liebe Southpark für seine bösen, satirischen Elemente.
Aber wenn die Macher statt dessen beginnen, haltlose, polemisch-propagandistische Wahlkampf-Meinungsmache zu verbreiten (=Anti-Hilary, pro Bush...), dann befürchte ich, dass die 11. Staffel der Anfang des Endes der South-Park Qualität darstellt.

Seit dem Erfolg von "Trapped in the closet" haben Stone und Parker anscheinend das Maß für gut Satire verloren...

# 13: BaKaE
2007-03-31 13:03:14
SternSternSternSternStern 
awesome !!
ich fand die Folge sooo geil, besonders, dass
davon augegangen wird, dass jeder Mensch ein Profil bei myspace und youtube haben, einfach herrlich.

Die Folterszene fand ich am besten, besonders mit dem Apfelsaft :D

Auch geil war a nuke + a snatch => a snuke

# 14: hello
2007-03-31 13:03:45
SternSternSternSternStern 
Es hat zwar jeder seine eigene Meinung, was auch eigentlich gut so ist, aber wenn hier einige ihren einen vergebenen Punkt mit vollkommen falschen Argumenten "begründen", zeugt das nur von Dummheit und Ignoranz.

Ich fand die Folge extremst witzig, vor allem war sie extrem temporeich und voller geiler details :)
weiter so!

# 15: kart man
2007-03-31 14:03:12
SternSternSternSternkein Stern 
Grosse Story
Das war nicht anti-hillary, sondern einfach south park. die machen sich über alles lustig.
die queen hatte eine lustige stimme und cartman's folterszenen sind nicht zu verachten. in 20 minuten gibt es sehr viel handlung und am schluss ist die folge (wie jede andere gute south park folge) abrupt fertig, weil halt einfach 20minuten um sind.
bis jetzt die beste folge der 11. staffel

# 16: falco
2007-03-31 15:03:46
SternSternSternSternStern 
du weisst schon das bush nicht mehr president werden kann ?

und wen wären sie für den anderen demokraten, in den usa wählen sie nunmal anders als hier.

und jetzt zur folge, mal wieder eine geile und lustige, south park wird in meinen augen immer besser

# 17: Cartman
2007-03-31 17:03:03
SternSternSternSternStern 
Eine sehr gut gelungene Folge. Am besten haben mir die Briten auf ihren Segelschiffen mit den Handys gefallen und Cartman mal wieder mit seiner übertriebenen Angst vor Terroristenanschlägen und seinem Foto. An all jene, die die Folge nicht leiden können: South Park bezieht sich nun mal immer gern auf aktuelle Themen und ich finde nicht, dass sie z.B. Hilary Clinton extrem negativ dargestellt haben (Dass mit der Bombe war ein Gag, der nicht im Geringsten beabsichtigt sie zu verarschen).
Eine gute Idee auch noch Kommunisten in die Geschichte einzubeziehen ebenso wie die Errichtung der Computerzentrale in Kyles Zimmer.

Alles in allem: Genauso komplex wie die Folge
The Mystery of the Urinal Deuce aber wesentlich interessanter dargestellt und mit viel besseren Witzen.

An Janina: Drawn Together verleumdet überhaupt nicht, dass sie immer über dasselbe Witze machen.
In einer Folge wird eine Person gezeigt, die alle Elemente in sich vereint über die sich in der Sendung lustig gemacht wird (Homosexualität; Jüdischer Glaube; etc.) Letzendlich aber formen sie immer neue Handlungen in den Folgen bei denen diese Witze nur eine geringe Rolle spielen und trotzdem immer neu gestaltet sind.

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Ich wollte doch nicht Drawn Together angreifen, ich wollte nur darauf hinweisen, dass es dort auch schon mal eine Monster-Vagina gab.

# 18: Legion
2007-03-31 18:03:44
SternSternSternSternkein Stern 
Also Anti Hillary und Pro Bush ist diese Folge überhaupt nicht, Cartman hat jau auch Bush rundgemacht.
Das South Park in sachen Politik gern wild um sich Schlägt, ohne Beabsichtigt zu Polarisieren, sollte eigentlich bekannr sein.

Insgesamt ne ganz Gute Folge, als die Briten ins Spiel kamen (Americas oldest Enemy) lag ich erstmal Boden vor Lachen.
Die Folge braucht aber recht lange um in Fahrt zu kommen.

# 19: winicjus Masur
2007-04-01 19:04:40
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Das Tolle und Lustige war, als die britischen Soldaten aus dem 18. Jahrhundert mit ihren Schiffen
die USA besetzen wollten und sie von deren Jets auf der See zerschlagen wurden. Das Absurde war, dass sich Queen Elisabeth II. von Großbritannien nach der Niederlage erschossen hat. Ich sage nur: >>Die Queen wäre darüber nicht sehr erfreut.<<

# 20: Winni
2007-04-02 12:04:07
SternSternSternSternStern 
Sehr gute Folge. Hab 24 zwar kaum gesehen, aber die "Kameraführung" und zu sehr flüsternde Stimmen sind schon ganz witzig. ;)

Und mal wieder klar, dass einigen die garnicht gefällt. Matt und Trey nehmen JEDEN auf die Schippe, aber wenn's mal zufällig wen trifft, den man mag, sind sie plötzlich Idioten. Schon klar ...

# 21: tomcras
2007-04-02 14:04:53
SternSternSternSternStern 
Super Folge!!!
24 wurde toll nachgeamt und Cartman war mal wieder das gelbe vom Ei.
Die Terroristensache hatte es ganz schön in sich genau wie der muslimische Junge.

# 22: KGF
2007-04-02 15:04:32
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Okay, ganz schlecht war die Folge nicht, es gab schon den einen oder anderen Lacher. Auch ohne 24 jemals gesehen zu haben, konnte ich mir denken, was alles Anspielungen waren, wodurch die Folge am Anfang schon ganz interessant war. Aber durch die ewigen Furzattacken von Cartman, die "Snuke" in Hillary Clintons "Snatch" und den Selbstmord der Queen wurde das ganze irgendwie nur mehr lächerlich. Außerdem nervte mich, dass Kenny mal wieder vollkommen fehlte, aber es wurde wohl keine passende Rolle für ihn gefunden - für Butters natürlich schon...  Naja, insgesamt irgendwie ganz nett, aber nicht besonders gut für meinen Geschmack.

# 23: Snich a Snuke
2007-04-02 21:04:41
SternSternSternSternkein Stern 
Also die Folge war ganz geil. Carman war voll auf seinem Element. Seine Folter Methoden sind der Hammer. Am lustigsten war die Apfelsaftspritze :-)). Mängel gab es auch. Ich fand den Schluss mit den Briten nicht lustig. hab schon bessere Enden von South Park gesehen. Und der Tod der Queen...überflüssig.

Und nun zum politischen Teil :-) :

Und ich versteh die Leute  hier nicht die Trey und Matt angreifen weil sie gegen Hillary und somit pro Bush sein sollen :

Erstens kandidiert Hillary nicht gegen Bush (Gott sei dank, noch 4 Jahre Bush wären die Hölle) sondern zunächst ist sie auf Wahlkampf damit sie für die Demokraten is Rennen geht. Sie muss sich also zunächst gegen andere DEMOKRATEN behaupten. Die South Park Macher haben es also nicht auf Hillary abgesehen weil sie für Bush sind.

Zweitens: Warum ist es in Ordnung wenn sich Trey und Matt über die Republikaner und Bush lustig machen und  es ist auf einmal nicht lustig, und nicht satirisch, wenn sie sich über Demokraten lustig machen? Das ist doch etwas einseitig findet ih nicht.

Drittens: Amerika ist ein freies Land und die Republikanische Partei ist die größte im Land. Warum sollen Trey und Matt nicht für Bush und die Republikaner propagieren dürfen. Alle Hollywood Schauspieler tun dies gegen Bush und somit gegen die Republikaner und damit pro Demokraten, also darf man es auch umgekehrt machen. Im übrigen hat  Trey Parker in ein  interview öffentlich bekanntgegeben dass er Bush gewählt hat. Ist sein  gegebenes recht ;-)

Viertens: SOUTH PARK MACHT SICH ÜBER JEDEN LUSTIG. Das ist auch das gute an dieser Show.

# 24: geezer
2007-04-03 22:04:30
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
hm...gelacht habe ich eigtl. so gut wie gar nicht. Ok, Cartman hat einen guten Auftritt in der Folterszene und OK der Web 2.0 Hype wird etwas auf die Schippe genommen - aber gelacht hab ich nicht. :(

Vagina & etwas Böses = Operah + Towlie

Ich wünsche mir die abgefahrenen Folgen mit Sadam oder Mecha-Streisand zurück - Staffel 11 ist bisher Mega-mies!

P.S.: ich liebe "Drawn together" gerade WEIL sie noch so abgefahren sind!

# 25: XonE
2007-04-04 16:04:18
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Zu meinem Vorredner:
Is doch egal über wen. Ich weiß nicht was du sagen willst.

Es muss doch lustig sein. Aber hier passte wirklich gar nichts.

Ich dachte nach der 10. könnte es nichtmehr schlimmer kommen (die WoW Folge mal ausgenommen) aber die 11. suckt ja mal übelst.

# 26: Tomasch
2007-04-06 18:04:21
SternSternSternSternkein Stern 
Habe bisher alle Staffeln 24 gesehen und deshalb war die Folge sehr interessant und lustig für mich!
Ich lag fast auf dem Boden als die Briten mit ihrer Segelflotte angerückt sind und am Ende die amerikanischen Jäger mit ihren Waffen beschießen.

# 27: Cartmania
2007-04-08 14:04:07
SternSternSternSternStern 
Also die Folge is Geil. Absolut nix zu meckern. Fünf Sterne.

Zu XonE : Die 10 Staffel war doch geil. Einer der besten wie ich finde. Abgesehen von der Towelie Folge waren alle ganz geil.Ich weis nicht was du willst. Der Humor ist viel geiler geworden. Die älteren SP Staffeln waren vom Humor her ähnlich wie bsw The Simpsons, doch jetzt (vor allem ab der 7 Staffel) unterscheiden sie sich deutlich(nix gegen Simpsons, die Rocken auch). Also entweder stehst du auf dieses SP Humor dass eher für jüngere Zuschauer gedacht ist, oder du gehörst zu denen die immer nur meckern muessen und nie zufrieden sind. ALSO SOUTH PARK ROCKT FINDE ICH

# 28: Rocker
2007-04-11 23:04:16
SternSternSternSternStern 
Die Folge ist echt genial. Ist von der 11. Staffel eigentlich die beste Folge aus meiner Sicht. Die Gesten von Hillary Clinton sind zwar knapp, aber immer für einen Lacher gut. Ist wahrscheinlich nur auf den Wahlkampf bezogen (ziemlich früh für die Wahlen die erst Monate danach sind), aber welcher Southpark-Zuschauer, insbesondere die Deutschen, kümmern sich um die Politik in der USA? Die ist sowieso hinüber.

# 29: BigDevil
2007-04-13 09:04:11
SternSternSternSternStern 
Als 24 Fan (hab bis jetzt alle 6 Staffeln gesehen) war ich richtig begeistert.Besonders lustig fand ich das die Handyklingeltöne die echten Klingeltöne aus 24 sind.

# 30: Freedom
2007-04-13 15:04:37
SternSternSternSternkein Stern 
Fand die echt super :D Vorallem toll, dass Clyde mal im Mittenpunkt steht..und die Läuse fand iche cht super :)

Trotzdem gebe ich der Folge nur vier Sterne.Meinem Geschmack nach ist sie einfach nicht mehr South Parkmäßig :/

# 31: FordPrefect
2007-04-26 21:04:43
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also ich fand die Folge eher langweilig, da ich noch nie 24 gesehen habe. Ich fands daher auch ein wenig verwirrend, als die Uhr eingeblendet wurde. Die genialste Szene für mich war, dass der eine Typ da in Hillary's snatch über Funkgerät mit den andren verbunden war und der Knilch gesagt hat: "Damn it's cold in here". Insgesamt konnte ich der Folge aber nix abgewinnen.

Jedoch verstehe ich die Meckerhälse beim besten Willen nicht! Es wurden schon Untergänge prophezeiht, dass man es gar nicht mehr glaubt. Außerdem, so scheint es mir, bewerten viele den aktuellen Stand der "Staffel" aus ihrer Sicht, obwohl eigentlich nur die Folge bewertet werden sollte. South Park ist halt South Park; auch mit schwächeren Folgen.

# 32: zeratul
2007-05-12 21:05:26
SternSternSternSternStern 
yeah verdammt geile Folge. Bin absoluter 24 Fan und fand die ganzen Anspielungen (cartmans rauhe stimme,  das kompetenzgerangel zwischen den behörden, die klingentöne, die folterszene :D und viele mehr) einfach nur genial umgesetzt. Aber ich denke auch für jeden der 24 nicht kennt, hatte die folge einiges zu bieten und kann die negativen bewertungen mancher leute hier echt nich nachvollziehen.

# 33: mr. mackey
2007-06-18 18:06:12
SternSternSternSternStern 
eine sehr lustige folge,besonders dad mit der queen aber das mit ''24'' is auch nicht schlecht gemacht bin begeister 24 fan .....

is euch was am anfang aufgefallen ?? wo mann das ganze klassenzimmer sieht  Wendy & stan scheinen wieder freunde zu sein  ... =)

# 34: kkow
2007-06-20 18:06:30
SternSternSternSternStern 
Also ich fand die Folge super!
Im Gegensatz zu den alten Staffeln bekommt SP immer mehr substanz und löst sich mehr und mehr davon, hauptsächlich durch Pseudo-Splatter Szenen und Fäkalhumor zu leben.
An "With Apologies to Jessie Jackson" reicht sie trotzdem nicht ran - die viel zu genial.

# 35: Janni
2007-06-27 18:06:26
SternSternSternSternStern 
Geile Parodie, als 24-Fan seit der ersten Staffel würd ich sogar eher Hommage sagen, da es wirklich eher Insider-Gags von 24 waren, z.B. das Übernehmen von Kyles Computer durch so ziemlich alle Behörden(brüller!) und das Foto, das Cartman per MMS an Kyle schickt...*lach*. Eine echt gelungene Folge, und im besten South Park-Stil noch dazu. Die Simpsons-Parodie von 24 legte auf andere Aspekte wert, und so kann man 2 wunderbare Parodien von 24 sehen ohne dass sich Elemente wiederholen!

# 36: DidT
2007-09-28 05:09:47
SternSternSternSternkein Stern 
Ist wirklich witztig, wie sich die Meinungen spalten!
Nach elf Staffeln ist es ja auch nur logisch, dass der Humor eine Art Metamorphose durchwandert. Meiner Meinung nach geht er in die richtige Richtung, bis jetzt mochte ich wirklich alle Folgen der 11. Staffel (Wobei Southpark auch die einzige Serie ist, die ich sehe, vielleicht gabs es das wirklich alles schon bei den Simpsons, Family Guy oder Drawn together).
Schoene skurrile Story (mein Favorite: Cartman: HEy, Dude, I'm standing right next to you)!

# 37: Wilf
2007-10-09 08:10:13
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ordentliche Folge wenn auch bis jetzt meiner Meinung nach eine der schwächeren in der Staffel!Die ersten Folgen der Staffel haben die Maßlatte aber auch recht hoch gesetzt!

# 38: K 68
2008-02-02 14:02:37
SternSternSternSternkein Stern 
gute folge.... besonders die hecktische kameraführung hat mir gefallen..... und überhaupt die vorstellung, dass sich eine bombe in clinton's snatch befindet^^..... zudem war die moral wieder einmal überzeugend und sehr gut gelungen...... es sin net nur die moslime, die die USA hassen..... es sin alle^^

# 39: sutscha
2008-02-21 22:02:12
SternSternSternSternStern 
Ich fande in dieser Folge Cartmans Schlussfolgerungen am Ende am Besten...
Auch der Zuständigkeitswechsel war sehr amüsant,
vorallem als Kyle das Kommando übernimmt ;)
Auch Cartmans Foltermethode ist zum Schreien...
Insgesamt ist mir die Folge volle 5 Sterne wert...
Hoffe die kommenden können das Niveau halten ;)

# 40: JLU
2008-02-24 20:02:27
SternSternSternSternkein Stern 
ganz gut... das bombenschwein zb war geil =)
manchmal aber ganz schön langweilig!

# 41: freeeak
2008-02-25 03:02:49
SternSternSternSternStern 
geniale folge, einfach göttlich. gehört auf jeden fall in die top 10 aller bisherigen folgen..
und ich finde, bush wird in south park zunehmend besser und wirklicher dargestellt, wie er einfach ist: ein verblödeter volltrottel, der von jedem sehr leicht zu beeinflussen ist..

# 42: Ike
2008-03-07 19:03:18
SternSternSternSternStern 
Die haben DEIN SP Studio benutzt?
Hast du dafür mal nen Screenshot?^^

# 43: Lord_Arax
2008-03-11 02:03:32
SternSternSternSternStern 
Die Folge fand ich mal total geil...heutzutage hat ja jeder auf tausenden Websites ein Profil, und das wird so richtig schön verarscht.

Und natürlich der Höhepunkt:

"Who is the oldest enemy?"
"The Russians?"
"Before that"
"The Germans?"
"Before that"
"...The Germans again?" XD

# 44: The_Freaktaker
2008-05-01 17:16:02
SternSternSternSternStern 
Hervorragende Folge. Meiner Meinung nach die beste der elften Staffel, wobei die Folgen in Sachen Qualität und Humor alle sehr nah beieinander liegen. Diese Folge gibt die gesamte elfte Staffel hervorragend wieder - (Politik-)Satire wunderbar gemixt mit versautem Humor. Einfach klasse, zur Folge selbst: Eine der Besten, die ich je gesehen hab.

# 45: kenny 22
2008-07-21 15:51:26
SternSternSternSternkein Stern 
ich finde das diese Folge sehr witzig wegen den
Apfelsaftfütztn von cartman

# 46: Truxle
2008-07-28 02:47:55
SternSternSternSternStern 
Eine super Geschichte. Gerade die Parodie auf 24 hat mir sehr gut gefallen. Dazu die gesunde Mischung aus dem Alle-haben-den-gleichgen-Klingelton-Running-Gag und den Anspielungen aus den gegenseitigen Übernahmen des Falles. Und als I-Tüpfelchen obendrauf noch eine richtig lustige Verstrickung der Web-2.0-Elemente. Einfach eine geniale Episode, die von vorne bis hinten stimmt. die einzig offenbleibende Frage: Wie ist die Bum-Bum überhaupt in die Sum-Sum gekommen?

# 47: ...>PiP<ist der geilste und ich heiße Fendi...
2008-08-22 14:45:46
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
SSSooooooooooo nn doooffff!!!!!!!
Die letzte Folge indem:Terrance,Foose,Bill und am alolerschlimmsten....Pip net mehr zu sehhen ist!!!!!!!!!!!!!!!!Ich hasse diese Folge und die Zahl!!!!!!!!!

# 48: Sirius
2008-09-26 03:43:06
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge hat mir recht gut gefallen und vor allem die Lektion welche die Jungs daraus lernen ^^
Die 24 Parodie nervt mich allerdings schon ein wenig, da es sowas mittlerweile schon in fast jeder Serie gibt und irgendwie nur noch nervt, deshalb einen Punkt abzug ;)

# 49: spoiled stupid whore
2008-12-14 14:59:46
SternSternSternSternStern 
Geeeeeniiiiaaaaaal! In dieser Folge wirden sowohl Politik als auch Unterhaltung verarscht, genau so, wie eine SP-Folge sein sollte! Eine meiner Lieblingsfolgen!

# 50: elvis
2009-01-13 17:09:45
SternSternSternSternStern 
Hehe ich hab eine neue Lieblingsfolge^^. Es kommt alles vor was eine richtige Southparkfolge braucht, aber der Cartman war trotzdem noch der beste xD. Ich mein wer spritzt sich den schon Apfelsaft sonst xD. Naja auf jeden Fall ne Hammerfolge

# 51: Helwig
2009-11-10 22:13:31
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ist eigentlich irgendwem aufgefallen, wie deutlich in dieser Episode gezeigt wird, dass wir uns im Internet quasi nackt ausziehen? Ein Junge zieht nach South Park und im Handumdrehen hat Kyle alles über ihn herausgefunden, was es zu wissen gibt, inklusive seiner Adresse. Ich finde, das sollte nachdenklich stimmen.

Ansonsten: 'ne ganz witzige Episode, auch wenn ich mich immer noch frage, was denn jetzt eigentlich den Maximalpigmentierten in Hillarys "Mumu" gefressen hat ... Das ist irgendwie an mir vorbeigegangen. O_o Es saß auf der "BumBum" und äh, weiter ...?

# 52: Butters <3
2009-11-11 22:36:05
SternSternSternSternStern 
Als 24 Fan find ich ich die Folge einfach nur Hammer =)... aber ich denke selbst wenn man 24 noch nie gesehen hat,dürfte die Folge witzig sein.
Also 1 oder 2 sterne sind echt übertrieben.

# 53: -Stingray
2009-11-18 10:41:08
SternSternSternSternStern 
Das die Folge hier so unterbewertet wird,stört mich schon ein wenig,aber jeder hat halt so seine Meinung!

Egal-Die Folge war aufjedenfall einwandfrei!

# 54: Checka
2010-04-13 13:08:15
SternSternSternSternStern 
Geil!
Sau lustig!
Der Nahosttyp.

# 55: Stan+Wendy
2010-08-02 17:48:32
SternSternSternSternStern 
So eine geile Folge hab' ich noch nie von South Park erleben durfen ausser (Elementery School Musical). Ich sahs da mit drei Kumpels, und  Eine Fufu in einer Mumu, ha ha ha!!! So geil. Oder als sich Cartman Apfelsaft spritzt und dann los pupst! Geil!!!! Trey Matt, die Folge Scheiss Paranoia habt ihr damit voll ausgebessert! Bin nemmer Sauer, wegen der Folge. Und die die Folge als "Scheisse" bezeichnen sollen sich mal ins Knie ficken! Die Episode is und bleibt geil! Weiter so! Und vielleicht noch 'ne Folge die nur Stan und Wendy gewittmet ist? Nur 'ne Bitte.

# 56: IsaacClarke
2010-08-11 13:50:06
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge war nicht witzig und langweilig,und Cartman hat diesmal tatsächlich genervt.Einer der schwächsten Folgen von South Park.

# 57: TheLaughingMan
2010-12-31 06:16:13
SternSternSternkein Sternkein Stern 
fand die folge ganz witzig.
NUR, WAS, oder WELCHER FILM wurde in der szene parodiert, indem der eine typ die bum-bum entschärfen will und dort was drauf sitzen soll, was ihm letztendlich den kopf zerfezt... mir is so als kenne ich die szene aus nem anderen film...
wäre sehr verbunden für nen hinweis, weil mich das seit der erstausstrahlung (in deutschland) wurmt

# 58: Sarah
2011-04-11 09:31:49
SternSternSternSternStern 
Ich fand die folge absolut genial,diese parodie auf 24 war zu genial und Cartman´s "lautes, dramatisches flüstern" war der bringer, ich hab wirklich richtig gut lachen können, 5 Sterne!

# 59: Jericho
2011-05-07 01:26:35
SternSternSternSternStern 
"Mrs. Clinton, Da ist eine Bumm Bumm in ihrer Summ Summ!" :D
Ich habe mich gekugelt. Wirklich geile Folge und tolle 24 Parodie. Schade, dass Jack Bauer nicht dabei war, wie bei der Simpsons Folge, aber war auch so sehr lustig.
Auch die Folterszene war sehr gelungen. TOP Folge.

# 60: SP-Liker
2011-09-17 22:05:49
SternSternSternSternStern 
Lol diese Folge hat echt Style...
Eric spritzt sich Apfelsaft...xD

# 61: Filtertüte
2012-02-06 18:02:40
SternSternSternSternkein Stern 
Gute, wenn auch nicht alles überragende Folge. ich habe allerdings mit "24" nicht viel am Hut.
Am besten, als die Flotte von "Amerikas ältestem Feind" eingeblendet wird.

# 62: Schmopsy
2012-12-14 23:18:12
SternSternSternSternStern 
Ich finde diese Folge äußerst gelungen. Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und diese Episode ist einer meiner Lieblingsfolgen. Ich liebe so eine Art der Kameraführung, und auch dieses Dramatische, was in dieser Folge zum Ausdruck kommt. Die gesamte Story ist sehr actionreich und episch gemacht, und das ganze Zusammenspiel der verschiedenen Abläufe ist wahnsinnig gut gelungen.

# 63: Conan
2013-08-29 23:53:19
SternSternSternSternStern 
Verdiente 5 Sterne. Eine der mit Abstand besten Folgen South Parks überhaupt! Ich kann die Leute die an dieser Folge etwas zu bemängeln haben echt nicht verstehen.

# 64: Kedome
2017-03-24 11:22:07
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge war ganz witzig. Von der Aufmachung her verfolgt man konsequent eine Linie und die Bumm Bumm in der Summsumm ist eine verrückte Idee. Cartman bewirkt mit seinem Rassismus mehr oder weniger was gutes. Nur das hin und her zwischen Moslem, Russen und Engländern ist mir zu viel.

# 65: J-KER
2017-04-02 08:43:31
SternSternSternSternkein Stern 
Ist irgendjemanden sonst auch noch aufgefallen das alles was die Agenten in Hillory Sum Sum gemacht haben am Ende überhaupt nichts gebracht hat. Aber im Endefekt war die Folge sehr kreativ, lutig, durchgeknallt, also mal wieder ein gutes aushänge schild für South Park. Das die Jungs alle zusammen schon viel inteligenter sind als die gasamte Riegierung wundert mich mitlerweile auch nicht mehr. Und Erics vorgehensweisen waren auch im Prinzip was neues, aber es hat defenitiv zu ihm gepast. Die anspielungen auf 24 waren auch COOl. Nur den sinn des anschlages fante ich mehr als verwirrend.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.