planearium.de Logo

Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. Not Funny
  3. #HappyHolograms
  4. Douche And A Danish
  5. Eat, Pray, Queef
  6. Oh, Jeez
  7. Crippled Summer
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
12011201

1201 - Tonsil Trouble

(Ärger mit den Mandeln)


Folgen-Nummer: 168
US-Erstausstrahlung: 12. 03. 2008
Dt. Erstausstrahlung: 21. 01. 2009

Englisches Script Pics Songs Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Cartman muss sich einer Routine-Operation unterziehen, weil seine Mandeln entfernt werden sollen. Dabei wird er mit HIV infiziert. Nach dem ersten Schock muss er fest stellen, dass er auf wenig Mitgefühl stößt: die Erwachsenen sehen AIDS als nicht mehr so schlimm an wie noch vor zehn Jahren und Kyle lacht ihn sogar aus. Wütend beschließt Cartman, es ihm heimzuzahlen und schleicht sich in sein Zimmer, um ihn ebenfalls mit dem tödlichen Virus zu infizieren.
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Zur neuen Staffel wurde der Vorspann wieder komplett umgeändert - man sieht nun keine Hände mehr, die die Figuren ausschneiden
Parodien:
Philadelphia: Cartman kleidet sich wie Tom Hanks in diesem Aids-Drama
Mississippi - Fluss der Hoffnung: Die Story (und vor allem die Zusammenfassung am Ende) erinnert an diesen Film, in dem es um einen HIV infizierten Jungen geht, der mit seinem Freund ein Heilmittel sucht
Musik:
• Jimmy Buffetts Lieder sind Parodien auf seine Hits "Cheeseburger In Paradise" und "Margaritaville"
Fehler:
• Viren bestehen nicht wie Bakterien aus Zellen, also redet der Wissenschaftler Unsinn, als er von HIV-Zellen spricht
Sonstiges:
• Kurz zuvor kam es in den U.S.A. zu einem Krankenhaus-Skandal um verseuchte Spritzen, das könnte die Inspiration gewesen sein
Magic Johnson ist tatsächlich seit längerem HIV positiv, kann sich aber gute Medikamente leisten
• Starvin Marvin (der hungrige Hugo) ist in Nigeria im Hintergrund zu sehen
• Wir erinnern uns: In den Folgen 406 - Cartman joins NAMBLA und 707 - Red Man's Greed hat Cartman Kyle schon den Vorschlag gemacht, Kyle mit AIDS zu infizieren

Wir lernen:

Nachrichtensprecher: "Scientists have just discovered the cure for AIDS! About a hundred and eighty thousand dollars shot directly into the bloodstream."
 

ZiBs Meinung:

Die erste Folge einer neuen Staffel ist natürlich immer etwas besonderes. Allerdings muss ich sagen, dass ich diese nur durchschnittlich fand, denn sie konnte sich irgendwie nicht so richtig zwischen Tragik und Komik entscheiden. Das wurde bei "Kenny Dies" oder "Stanley's Cup" konsequenter durchgezogen. Es gab allerdings auch wirklich gelungene Szenen, vor allem zwischen Kyle und Cartman. Die Handlung war zwar die meiste Zeit ein wenig zu vorhersehbar, aber die Botschaft kam sehr gut rüber. Hier wurde sich nicht über AIDS-Kranke lustig gemacht, sondern gezeigt dass Geld heute häufig über Leben und Tod entscheidet. Auch den Seitenhieb auf die unter Stars so beliebten Wohltätitgkeitsveranstaltungen fand ich passend, bei denen man sich für das zu interessieren vorgibt, was halt momentan im Trend liegt. Also ein durchaus gut gewähltes Thema, nur halt leider eine über weite Strecken etwas öde Folge.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(3.91 Punkte)

# 1: Randelman
2008-03-17 00:26:42
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge paste als erste Episode in einer neuen Staffel nicht das Thema war auf Deutsch gesagt scheisse weil AIDS nichts witziges ist.Wie Kyle immer so dumm gelacht hatt fand ich auch blöd.Was ich gut fand, wo der Type da in Nigeria steht und brült das sie mit Geld (Cash) AIDS behandeln können und die alle so angepist gucken.

# 2: michimii
2008-03-17 00:46:53
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also ich fand die Folge auch eher schlecht. Eigentlich mag ich den parker/stonschen Humor aber wie schon bei der Jared- Folge kann ich hier nicht lachen. Hab ein wenig mit dem Thema AIDS zu tun und das ist alles andere als lustig- täglich Infizieren sich 1500 Kinder damit,nur mal so!Jedenfalls finde ich könnte man die Thematik anders handeln, nicht wie hier.
Das Geld über Leben und Tod entscheidet erschließt sich mir aus der Folge jedenfalls nicht. Aber kommen sicher wieder tolle Folgen, von daher freu ich mich weiter.
Weils Kyles Lachen über Cartman so lustig und gerecht war, geb ich trotzdem zwei Sterne.

# 3: FranzXaver
2008-03-17 00:53:23
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Fande die Folge ebenfalls nur durchschnitt, wenn nicht sogar leicht darunter. Da ich komplett ohne jegliche Spoiler eingestiegen bin, fand ich den Anfang mit dem übertrieben katastrophalen Ausgang der OP und Cartmans ebenso harte Racheaktion ganz gut. Dann ist die Folge aber damit fortgefahren, in einer völlig innovationslosen Standard-Story dahinzudümpeln. Lediglich die Szene in Afrika fand ich noch ganz lustig.

Fazit: Die Ansätze hätten durch das Thema, welches klar zum von mir favorisierten Over-The-Top-Humor gehört, zu einer gelungenen Folge beitragen können. Leider bleiben aufgrund der mauen Story nur ein paar einzelne Lächler übrig. Tendiere zwischen 2 und 3 Punkten aber runde mal auf. Cheers!

# 4: Flauschi
2008-03-17 01:00:17
SternSternSternSternkein Stern 
Als Auftakt einer neuen Staffel ist die Folge etwas zu schwach, aber im Allgemeinen finde ich sie doch gelungen.
Ich verstehe leider meine beiden Vorredner nicht ganz, South Park macht sich über alles und jeden lustig. Dass ein Thema nun ploetzlich aneckt ist mir nicht ganz Verständlich.
Und die Folge zeigt für mich klar worum es Matt und Trey geht - die horrenden Kosten um eine weit verbreitete Krankheit zu behandeln.

Ich mag die Folge, konnte an vielen Stellen lachen und allein Kyles schadenfreude ist einfach hammer :D 4 Sterne

# 5: ExtremSaft
2008-03-17 02:24:02
SternSternSternkein Sternkein Stern 
also, die folge war weder ganz besonders lustig noch bewegend, und das finde ich für einen staffelbeginn etwas schade. trotzdem ist die folge nicht unterdurchschnittlich oder gar schlecht, sie ist einfach normaler durchschnitt. sie hatte so ihre höhen (kyles schadenfreude; "these two little brave lovers")und ihre tiefen (das ende war dann wieder so verrückt, dass es unlustig war). Das verdient 3 solide sterne.

# 6: WIINDoSt
2008-03-17 07:38:20
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Um es mit Kyles Worten zu sagen: "This isn't funny."
Mir gefiel diese Folge nicht. Es gab keine wirklich lustigen Stellen (bis auf den Typen, der den Afrikanern sagt, sie müssten sich nur 138.000 Dollar spritzen), das Ende war absolut bescheuert, wobei ich erwartet hätte, dass noch irgendein Kommentar von Cartman kommt, bezüglich Kyle(Jude) hat Geld im Blut.
Ich fand die Folgen der 11ten Staffel bis auf eine Ausnahme gut, aber die hier find ich schlecht. Und es soll mir keiner vorwerfen, ich würde das Thema der Folge nicht verstehen.

# 7: BoomBoomBehme
2008-03-17 08:39:43
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
In der Jared-Folge der sechsten Staffel wurde es ja schon verkündet: "Well don't you see what this means? It's been 22.3 years, so ... AIDS IS FINALLY FUNNY"!
Nun ist es also wirklich passiert: Cartman hat Kyle mit dem HI-Virus infiziert. Ist das wirklich komisch? Wenn Cartman früher vorgeschlagen hat, Kyle 'ne ordentliche Portion AIDS zu verpassen, war das durchaus witzig, da der niederträchtige Plan so abwegig war.  Ich fand ja auch die "Super-AIDS"-Anspielung der Folge 906 witzig, und über das Ende von Cartmans Critter-Christmas-Geschichte ("And they all lived happily ever after. Except for Kyle, who died of AIDS two weeks later.") musste ich auch lachen, ebenfalls über die AIDS-Karte, die Cartman Kyle beim Monopoly-Spielen gibt ("Kyle has AIDS, and now loses 47 turns ... and 800 points.").
Die neue Episode finde ich allerdings gar nicht witzig, von einigen Kleinigkeiten und den Jimmy-Buffett-Auftritten einmal abgesehen. Eine derart unverschaemte Darstellung ist unzumutbar und sollte eigentlich unter Strafe gestellt werden. Ansonsten war die Folge platt, handlungsarm und vor allem langweilig: Mehr als einen weiteren Tabubruch und daemliche Wortspielchen ("I'm not just sure. I'm HIV-positive.") haben Trey Parker und Matt Stone hier kaum zustande gebracht; darueber taeuscht auch die angebliche "Botschaft" nicht hinweg. Hoffentlich wird die naechste Folge eine tuechtige Handlung haben und ohne toedliche Krankheiten, die "Endloesung" und Magic Johnson auskommen.

# 8: Gaston
2008-03-17 11:29:27
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also... sich auf einmal darüer zu beschwerden, dass hier irgendeine Grenze überschritten wird finde ich auch albern, denn das ist schließlich worum es bei South Park ein bisschen geht.
Die Folge hat einfach nur das Problem, dass sie NICHT lustig war. Sie war langweilig, lahm konstruiert und diese Cartman/Kyle Hass Scheiße ist jetzt wirklich SO ein alter Hut und die Folge schafft es bei weitem nicht dieser Beziehung neues Leben einzuhauchen. Platt, humorarm und UNINSPIRIERT fand ich diese Folge.
Wollen wir mal hoffen, dass die nächste besser wird, vielleicht muss sonst echt mal die Frage gestellt werden:
Ist es vielleicht langsam mal gut und gehen Trey und Matt die Ideen aus?

# 9: KGF
2008-03-17 12:04:17
SternSternSternSternkein Stern 
Als Auftakt zur neuen Staffel eine sehr unterhaltsame Folge - das Thema war natürlich ziemlich heftig, aber ich fand gerade dieses Hin und Her zwischen Tragik und Komik sehr passend. Cartmans und Kyles Reaktionen waren zwar jeweils recht vorhersehbar, aber gut dargestellt. Dass Kyle sich so kaputtgelacht hat, fand ich ja fast schon fies und untypisch für ihn, dennoch musste ich mit ihm lachen, da die Ironie an der Sache klar war. :D Cartmans Rache war ebenfalls klar, und Kyles Wut auf ihn wirklich toll, v.a. als er Cartmans Sachen kaputtmacht. Die Anspielungen waren auch gut, auch wenn mir vorher gar nicht so bewusst war, dass AIDS nicht mehr "in" ist. Aber es ist schon was Wahres dran, dass die Stars nur Interesse heucheln und nur dort auftreten, wo es die meiste Publicity gibt. Und auch die Botschaft, dass sich nur die Reichsten eine Heilung bzw. eine gute Behandlung leisten können, kam gut rüber.
Insgesamt war es zwar sicher keine der "best episodes ever", aber ich fand sie richtig gut gemacht - 4 Sterne.
Übrigens gefällt mir der neue Vorspann auch sehr gut.

# 10: Frederik
2008-03-17 14:10:14
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge uneingeschränkt genial. Nach der Scott Tenorman Folge wurde endlich wieder mit Kinderserienklischees gespielt und ne richtig böse Story drumherum gebastelt. Und ich wei߸ auch nicht, wie man eine Folge als 'nicht lustig' bezeichnen kann, die fast nur aus Interaktion zwischen Kyle und Cartman besteht... ;)

# 11: FrozenCellophane
2008-03-17 14:21:40
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge war thematisch schon eine schoene Einstimmung fuer die 12. Staffel, auch wenn der Witz hierbei etwas gehinkt hat.
Ich fand es aber ungefaehr genauso lustig wie Kyle, dass es Cartman war, der AIDS hatte. Ironie des Schicksals eben... xD
Das war zwar dann leider auch das Einzige, was mich so wirklich zum lachen gebracht hat, aber wie gesagt, ich fand die Thematisierung gut. Die Annahme aller, dass Krebs schlimmer sei als AIDS und dass viel Geld eben doch helfen kann.

Also 3 Sterne, trotz teilweise fehlendem Humors. :)

# 12: scuzzlebutt
2008-03-17 14:52:25
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine mittelmaessige Folge.Die Idee des unsterblichen Magic Johnson war gut, die Anspielungen darauf, dass AIDS etwas "ausser Mode" ist waren gut, der Rest ein wenig zu Flach und der Bezug zu armen Gegenden wie Afrika kam doch etwas zu kurz.

# 13: fromdadarkside
2008-03-17 15:39:58
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die folge eigentlich ziemlich gut. Das Grundkonzept, das Cartman Aids bekommen, und das niemanden wirklich interessiert, ist herrlich böse, wurde mal Zeit das Cartman ne Quittung bekommt. Auch das es Kyle lustig findet, kann ich gut nachvollziehen, ich hätte genau so gelacht an seiner Stelle ^^. Als er dann Cartmans Sachen zerstört hat, das war einfach genial, besonders Klyde Frog und die Xbox.

Na gut, das Aids auf die Schippe genommen wird ist natürlich nicht schön. Aber es ist auch wieder ein kleiner Aufruf enthalten, das Aids eben KEINE modekrankheit ist, die ihre beste Zeit hinter sich hat. Also, würde ich einfach frech behaupten, geht das in Ordnung.

# 14: Positive
2008-03-17 16:13:07
SternSternSternSternStern 
Die Folge ist sehr gut gelungen finde ich. Catmans reaktionen finde ich sehr geil. "Im not just sure im HIV Positive" :-)))

PS @ Janina
du hast folgendes geschrieben :
"Hier wurde sich nicht über AIDS-Kranke lustig gemacht,..." du schreibst das so als wäre das was schlimmes :-). Sich über AIDS kranke lustig zu machen geht auch irgendwie zu weit finde ich.

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Nein, das habe ich deshalb geschrieben, weil einige Leute die Folge falsch verstanden haben und meinten, dass sie sich gegen AIDS-Patienten richtet.

# 15: Bayer_Fan
2008-03-17 20:05:06
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge war gut, aber zu 5 St. hatts lange nich gereicht.....aber das mit der Racheaktion paat mal richtig zu Cartman...( aber Kyle hats auhc nich anders verdient ...)

# 16: Sleedy
2008-03-18 10:41:37
SternSternSternSternkein Stern 
Naja ich fand die folge für den staffeln auftakt auch etwas "weak" ,aber allem in allen kommt des ein paar meiner lieblingsfolgen gleich ^^ wie lice capadates ,das beste ,persölich für mich war kyles lachen was ich leider sagen muss sehr gerechtfertigt war ,naja wieso mus C. immer so ein Arsch sein ;o) ,aber das soll net heißen ich mach mich über aids lustig .....
Des letztern hat die interpretation von euch schon sehr gefallen ,dass geld über leben und tot entscheiden kann ,da man zum beispiel heute schon sehen kann dass medikamente die aids hinauszögern für die afrikaner sehr sehr teuer sind

# 17: Ste6fan7
2008-03-18 12:29:15
SternSternSternSternkein Stern 
Tolle Folge zwar nicht die beste aber geil.
Am besten fand ich die Rachetat von Cartman. Matt und Trey gehen wohl nie die Ideen aus. Die Sache mit dem Geld war allerdings etwas Dumm, aba es ist eben South Park. ^^

# 18: rattlesnake87
2008-03-18 12:52:41
SternSternSternSternkein Stern 
Mir gefaellt der kritische Teil der Folge... es ist keine Folge zum lachen (vom altbekannten Kyle vs. Cartman abgesehen) aber die Message "nur mit Geld kannst du Aids einschraenken" kommt gut rueber und die Szene am Ende in Afrika war zwar sehr makaber aber es unterstreicht die Message der Folge...
Fand sie ok...

# 19: JJ
2008-03-18 17:21:45
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Sozialkritik in dieser Folge ist hervorragend und witzig umgesetzt, das Thema ist sehr gut ausgewählt, doch viele Witze sind zu flach oder zünden einfach nicht. Schade um das tolle Thema, was noch viel mehr Stoff zum Lachen und zum Nachdenken abgegeben hätte!

# 20: michimii
2008-03-18 17:32:26
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ok, nehm meine erste Meinung mehr oder weniger zurück...hab die Folge nun nochmal gesehn und wenn mans genauer betrachtet,isses wieder genau der eigentliche south park- humor- war wohl beim ersten sehn nich locker genug...zu behaupten aids ist retro zeigt erneut die bissige gesellschaftskritische art der beiden genuinen producer! aber das ende/ die loesung ist trotzdem doof....

# 21: Paul
2008-03-18 19:39:34
SternSternSternSternStern 
Ohne Witz...das is eine der besten Folgen die es gibt! Ich beneide Trey und Matt um ihre kranken ideen...und um ihre unfassbare dreistigkeit so sätze wie "aids? oh thats so retro" einfach sagen zu lassen!
die 12te staffel kann gerne so weitergehen

# 22: pseudokrupp
2008-03-18 21:02:09
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Etwas langweilige Handlung ohne Highlights.
Ich habe auf keinen Tabubruch in den vorherigen Episoden sensibel reagiert, auch in dieser Folge nicht; wobei dieser "Tabubruch" langsam auch etwas ausgelutscht ist.
Der mutwillige Versuch einer Infektion eines Anderen mit HIV wie hier ähnlich dargestellt mittels einer Injektion ist/war in der Tat eine Problematik, mit der man sich in Einzelfällen befassen musste. Jedenfalls hielt sich mein Schmunzeln in dieser Szene in Grenzen.
Allerdings denke ich, dass diese Anspielung so nicht direkt beabsichtigt war.
Die viert-schlechteste Folge in meiner Skala.

Von Empöung oder ernsthaften Grübelns bin ich allerdings weit entfernt. Ich würde mich selber schon als größeren South Park-Fan bezeichnen, aber wirkliches Nachgrüeln und ernsthaftes Kritisieren einer Folge halte ich als Fan nicht für sinnvoll oder notwendig :)

Die erste Episode einer neuen Staffel ist oft etwas enttäuschend, egal in welcher Serie. Das wird schon noch...

# 23: Chapelle
2008-03-19 01:29:18
SternSternSternSternStern 
Ich verstehe nicht, dass einige hier die Folge als mittelmäßig bezeichnen.

Ich persönlich fand sie genial.
Sozialkritik á la South Park vom feinsten.

# 24: Aktaeon
2008-03-20 03:02:51
SternSternSternSternStern 
Mann, das ist echt ne geile Folge^^
Wie Kyle sich schlapplacht OMG einfach nur geil.
Und dann in Eriks Zimmer, zum totlachen xD
das ist wirklich eine gute Folge und Thema ist auch okay^^
Weil es stimmt doch, hat man Geld kann man alles machen....selbst AIDS überstehen.

# 25: Mike
2008-03-21 00:43:36
SternSternSternSternkein Stern 
ich fands geil! sicher nicht eine der besten folgen, aber es gab schon weitaus schlechtere! hab mich nie gelangweilt in dieser episode und lacher gabs auch genug.

# 26: Kaiaiai
2008-03-22 03:05:20
SternSternSternSternkein Stern 
Folge war ganz ok...nur muss ich mal was zu dem permanenten geseiere hier los werden. z.B.: an michimii, du schreibst du hast mit aids zu tun in deiner Umgebung und die Krankheit ist ach so schlimm, schreibst aber bei 'petit tourette' das es die beste Folge der Staffel ist? Verstehe ich nicht ganz! Jederwei߸ doch, dass SP manche Sachen ziemlich grenzwertig angeht, aber dafür wird SP auch geliebt! wen dass nicht passt, der soll lieber Digimon gucken... Gibt ja Folgen die gefallen einem und manche einem nich, aber solche Gründe da vorzuschieben *ohje*

ich habe fertig...

# 27: Wilf
2008-03-25 19:04:00
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine durchweg durchschnittliche Folge....für den Start der zwölften Staffel etwas enttäuschend.Das durchaus sensible Thema wird meiner Meinung nach richtig angepackt und Trey und Matt verstehen es die ihre Botschaft an die Zuschauer zu vermitteln.
Die Witze kommen leider oftmals zu kurz, wenn auch einige der Szenen zwischen Cartman und Kyle wirklich klasse sind.
Da ich keine 2,5 Sterne vergeben kann sind es 3. Ansonsten würd ich sagen 5/10!

# 28: DaMich
2008-03-26 00:01:45
SternSternSternSternkein Stern 
Ja, natürlich ist AIDS ein heikles Thema. Aber wer den vorkommenden Basketballspieler kennt, weiß, dass er seit vielen Jahren infiziert ist und er trotz seiner Krankheit noch sehr fit ist. Da dieser sehr reich ist, gab es vor nicht allzulanger Zeit Diskussionen ob es bereit ein Heilmittel gegen AIDS gibt, das bisher den Reichen vorbehalten war.
Alles in allem ist das Thema also sehr gut verarbeitet worden.

# 29: Meee
2008-03-26 00:37:49
SternSternSternSternStern 
Coole Folge :-)

Übrigens an Tigger. Auf der offiziellen Southpark-Homepage www.southparkstudios.com kann man jede SP-Folge gratis anschauen, hin- und wieder mit einer kleinen Werbeunterbrechung, aber die sind meist nur 20 sekunden lang, wenn überhaupt. Je nach Sponsor der Folge musst du dich auf bestimmte zensurpieps einstellen, wenn keine Werbung kommt, gibts auch keine Pieps. Die Qualität is wirklich voll in Ordnung.

# 30: Wastel
2008-03-26 12:13:52
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also ich finde einfach, dass man ich über Krankheiten wie Aids oder Krebs nicht lustig macht.

# 31: Elple
2008-03-26 22:55:43
SternSternSternkein Sternkein Stern 
feine gesellschaftskritik (Aids ist... retro), aber mir persönlich zu wenige lacher. in anderen folgen gelingt die mischung von sozialkritik und schenkelklopfern eindeutig besser.

# 32: juergen
2008-03-27 02:50:10
SternSternSternSternkein Stern 
diese folge fand ich voll zum brüllen ... allein kyles schadenfreude und dann cartmans rache .... und die verbreitung der nachricht in afrika .... einfach super ....

aber wer hat die zweite folge aus der staffel gesehen? mit und über britney spears ... sowas von müll und blödsinn .... die schwächste und vor allem dümmste sp folge überhaupt ...

lg

# 33: durden
2008-03-27 17:18:13
SternSternSternSternStern 
Geniale Folge!
@Moralkritiker: Satire darf alles. An sich karikiert diese Folge doch nicht AIDS selber, sondern das Verhalten der Menschen darauf ("AIDS...Oh my god...that's so...retro!). Habe jedenfalls sehr gelacht und ich denke auch nicht, dass dies pietätlos gegenueber HIV-Positiven Menschen ist.
An sich eine clevere und ueberaus lustige Folge.

# 34: KujaEx
2008-03-28 00:40:19
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Mich hat die Folge eher nachdenklich, als zum lachen gebracht. Wobei ich die XBox360 und Liebhaber Anspielung recht zum weglachend fand, aber mit so ein Thema so umzugehen, find ich doch eher miserabel. Wirklich gro? Lacher hatte die Folge wirklich nicht und beweist wohl, dass den South Park machern langsam die Ideen ausgehn.

BTW: An Kyle seiner Stelle, h? ich Cartman am Ende der Folge nochma richtig in die Eier getreten xD

# 35: BiffBoff
2008-03-28 00:59:09
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fande diese folge cool. Zwar nicht die beste aber man muss sie gesehen haben "I´m not just sure, I´m HIV Positiv" war das beste an der Folge.

AIDS ist ein sehr heikles Thema aber man muss doch über alles mal lachen können, ansonsten würden wir hier doch alle verbittern. Man darf einfach nicht immer zu stark über etwas nachdenken, aber man sollte nachdenken!

Ich finde diese Folge witzig und bis jetzt die beste Folge aus Staffel 12 (die 2te und die 3te Folge aus Staffel 12 sind ja wohl nun echt nicht witzig)

# 36: arturmasur
2008-03-28 14:33:01
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Diese Folge war echt der Beschiss. Hier haben beide Kontrahenten gelitten. Cartman, weil er sich immer über Kyle lustig gemacht hat, weswegen dieser ihn auslachte und auch Kyle weil er aufgrund seines arschgefickten Lachens selber von Cartman mit HIV infiziert wurde. Diese Folge gehört wirklich abgeschaffen. Eine staatliche Zensur reicht nicht aus. Und auch die beiden weiteren Folgen dieser Staffel sind nur dampfende Scheiße. Wegen Diskreditierung von Britney Spears und die dritte wegen der Verunstaltung der Jugend, die in diesem Fall nur wegen Katzenurin und Katzen allgemein ausgebrochen sei. Das zeigt, dass Trey Parker und Matt Stone keine guten Ideen mehr für South Park haben. Das heißt im Klartext: Entweder sie denken sich konstruktivere Folgen aus oder ab hier endet South Park.

# 37: Alfiriel
2008-03-28 19:31:53
SternSternSternkein Sternkein Stern 
der anfang war sehr viel versprechend. aber nach einer weile wurde sie immer seltsamer. ich fand sie nicht so gut. es gibt besser und als erste folge der neuen staffel hab ich mir was besseres gewünscht.

# 38: eGse
2008-04-04 21:29:23
SternSternSternSternStern 
Also ich kann verstehen, dass viele von euch die Folge nicht so toll finden, weil AIDS einfach nur lächerlich dargestellt wird.
Aber ich mit meinem sehr schwarzen Humor fand die Folge echt genial.
Am besten war die Szene als der Typ in Nigeria mit seinem fetten Auto anhält und sagt ihnen, dass sie all ihr geld in ihr Blut spritzen sollen

xD

# 39: Sebastian
2008-04-11 11:32:17
SternSternSternSternStern 
Mein Gott habt ihr Probleme. Da gab es schon viel heftigere Sachen in SP. Überhaupt würde ich behaupten, dass wer Skrupel irgendeiner Art hat, soll sich Simpsons anschauen. Da bekommt ihr das ganze schön gefiltert für die Feierabendunterhaltung.

@arturmasur: laber doch keine solche scheisse an den mann. du musst es ja nicht anschauen.

# 40: test-a-burger
2008-04-12 17:44:13
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand diese Folge etwas seltsam,was wohl daran lag,dass sie sich (wie Janina schon schrieb) nicht zwischen Tragik und Komik entscheiden konnte.
Allerdings gibt es sicher schlechtere Folgen und einige Gags waren ganz lustig.(z.B. die Sache mit Cartmans geliebter Xbox)

# 41: karl
2008-04-13 23:03:11
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fand die folge eigentlich sehr gut, besonders weil sie die ganze zeit einen furchtbar bitteren beigeschmack hatte...("this isn't funny!")
und das so eine folge nun mal nicht brüllend komisch sein darf(!) versteht sich meiner meinung nach von selbst.
ach ja, die vorredner die die aussage aus dieser folge nicht herausgelesen haben, kann ich in keinster weise verstehen(vielleicht biggest douche in the universe?), da kann ich eigentlich nur noch sagen "screw you guys im going home!"

# 42: b
2008-04-26 12:59:19
SternSternSternkein Sternkein Stern 
das leben lässt sich nicht so leicht unterteilen. was dem einen lustig erscheint mag dem anderen gegenteilig vorkommen, nur weil er selbst betroffen ist.
letztendlich jedoch ist jeder von irgendwas betroffen der eine mehr der andere weniger ich weiss nicht wie ich handelte wäre ich hiv+,
ob ich der leidkultur frönen und jammern,oder nicht gar das was nicht zu ändern ist hinnehmen und wieder zu lachen versuchen würde vielleicht käme dann irgendwann der tag da ich zum lachen zu schwach wäre aber bis da hin..
wenn es draussen regnet, dann stelle ich mich nicht mit klamotten unter die dusche bevor ich das haus verlasse oder so;wenn das wasser steigt sollte man die deiche höher bauen

# 43: ???
2008-06-06 11:01:55
SternSternSternSternStern 
also die folge war zum todlachen . wenn man mal drüber nachdenkt wie krank cartman ist dass er jemandem aids anhängt weil er ihn auslacht . ich versteh auch nicht wie manche sagen dass sie die folge nicht gut finden weil die über aids lachen so ist southpark halt .

# 44: Iron
2008-06-15 23:42:24
SternSternSternSternStern 
oha...bei der Folge scheiden sich die Geister wie ich sehe.
Meiner Meinung nach ist die Folge hart aber ich sehe das ganze mehr als Satire. Alein an der Stelle wo Kyle und Eric nach einem freien Flug fragen... Von mit gibts 5 Punkte, schwarzer Humor, gute Satire!

# 45: eric-cartman-hiv
2008-07-08 23:20:33
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge war gut durchdadcht und man hat gemerkt, was Trey&Matt über das Thema HIV und AIDS im Zusammenhang mit der US-amerikanischen Gesellschaft denken. Es ist eine Art "Modeerscheinung", wenn die Leute über eine Krankheit sprechen, da sich gerade irgendein Star mit etwas infiziert hat oder eine Krankheit bei ihm ausgebrochen ist.
Ich denke, dass sie darauf aufmerksam machen wollten, dass bestimmte Krankeheiten einfach vergessen werden, nur weil jemand behauptet, sie sei nicht mer aktuell.
Die Folge war gut, sie enthielt einige gute Gags und ich musste vorallem lachen, wie Kyle
Cartmans Xbox zerstören wollte. Die Satiere ist gut gelungen!

# 46: Vartan
2008-08-15 14:51:17
SternSternSternSternStern 
AIDS heilen mit Geld!!! Ich ahbe mir so einen abgelacht!!!!Das mit der Xbox war auch super geil...
geile Folge

# 47: Luise Miller
2008-09-18 01:09:50
SternSternSternSternStern 
Wer hier davon spricht, diese Episode sei "schlecht" weil "geschmacklos" oder eben in Kyles Worten "nicht lustig", der hat allen Grund, die Sendung für sich sofort abzusetzen. Es ist also schlimmer, sich über Aids lustig zu machen, als über einen Jungen, der seine eigenen Eltern, zu Chili verarbeitet, verspeisen muss? Hier liegt ein Denkfehler begraben: Es wird darauf angespielt, dass das Interesse an Aids nur solange groß ist, wie es "in" ist. Das ist genauso verwerflich, wie diese Krankheit wie ein Dogma über alles zu heben. Wir denken an den Jungen, der in "Stanley's Cup" draufgegangen ist. An Krebs gestorben - na und? Kenny ist anfangs in jeder Episode verendet. Wir haben drüber gelacht.

Diese Episode ist meiner Meinung nach jedenfalls grenzgenial. Mir scheint, da verbirgt sich noch eine andere Message als die offensichtliche: Die Tatsache, dass aus Aids Moneten geschlagen werden, und das nicht ohne. Die Pharmaindustrie ist korrupt genug, um nicht mal nur "zufällig" eine benutzte Spritze herumliegen zu lassen ... und mit der richtigen Kohle lässt sie sich vielleicht auch das Heilmittel abkaufen.

Und jetzt mal die Moral beiseite. Kyle war mir in dieser Epi echt unheimlich! Ich liebe die beiden einfach! :DDD

Cartman: "Kyle, jedesmal wenn ich gesagt hab, du bist 'n kleiner, dummer Jude, hab ich's nicht so gemeint. Du bist kein Jude."
Kyle: "Doch, das bin ich! Ich BIN Jude, Cartman!"
Cartman: "Nein, Kyle! Sei nicht so hart mit dir!"

Ok, das war nicht aus der Epi - aber egal, fünf Sterne, für mich ein gelungener Start der 12. Staffel!

# 48: skathaba
2008-09-29 21:59:28
SternSternSternSternStern 
also ich fand eine ordentliche folge über aids war ja mal lange fällig und ausgelassen haben sie wirklich nix. schon alleine der lachanfall von kyle war mehr als genial.eine wunderbare folge wie ich finde.

# 49: Blub
2008-10-14 10:38:13
SternSternSternSternkein Stern 
Typische Kyle/Cartman-Folge,
die sind immer total abgedreht aber trotzdem lustig.
Obwohl es ein wenig vorhersehbar war. Was kommen würde.

Irgendwie hätte ich Mrs. Cartman gar nicht zugetraut dass sie um ihren Sohn weint und das Ende fand ich sehr unsportlich von Kyle: "I'm still going to break your Xbox".
Ein weiterer Grund warum ich Kyle net leiden kann.
Deswegen nur 4 Sterne

# 50: krazykenny
2008-11-13 14:11:32
SternSternSternSternStern 
"I am going to break everything that you own"

Ma echt jetzt, das unterstreicht doch in dieser "Kinder-South Park Welt" wie ernst HIV ist!! Solche Kommentare ziehen sich durch die ganze Folge, jeder der das dann Geschmacklos findet hat keine Ahnung, ist taub o.Ä., jedenfalls sehe ich das in der ganzen Stimmung ebenfalls, wie Cartman das Eis am Anfang weggschmeißt, alles andere als verharmlost! ...
Und ich sehe das nicht lächerlich gemacht, es ist köstlich verpackt und eine geballter Ladung Kritik!

Ein blonder Amerikaner fährt in wunderbar arrogater Manier in einem afrikanischen Dorf mit seinem Jeep vor :

"HEY, they just found a qure for Aids, you just have to inject yourself with all your cash"

SO will ichs haben, ist (eine meiner) Lieblingsfolge(n)

# 51: bebe
2008-11-15 18:29:18
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
An sich eine gute Idee, aber leider nicht gut umgesetzt! Kyle würde sich doch eigentlich sonst nie über jemanden lustig machen, der schwer krank ist und bald sterben muss, dafür haben Cartman und er schon viel zu viel zusammen durchgemacht. In manchen Folgen wird doch deutlich, dass sich die beiden im Grunde doch mögen. Ausserdem ist die Folge schlecht recherchiert, man kann Aids erst frühestens 6 Monate nach der Infektion feststellen, und nicht schon am nächsten Morgen!
Pluspunkte gibts nur für die Anspielungen und die versteckte Sozialkritik. Hier bleibt mir nur zu sagen: Jungs, dass könnt ihr doch besser!

# 52: Levonz
2008-11-19 10:50:10
SternSternSternSternStern 
Deswegen ist South Park ja so genial, gerade weil sie sich trauen Grenzen zu überschreiten, ihr Doofköppe!!!

# 53: crash
2008-12-02 22:13:15
SternSternSternSternkein Stern 
Fand die Folge relativ gut gelungen.War nicht alles perfekt aber Cartmans HIV-positive und die XBox waren schon nicht schlecht. Fands jedoch merkwürdig dass Cartmans Heiligtum anscheinend die XBox ist, wobei er doch in Staffel 10 sooo lange auf die Wii gewartet hat ;)

# 54: Cartmans Kappe
2009-01-11 21:26:30
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge garantiert NICH lustig,weil AIDS nich lustig ist und erstrecht nicht Witze darüber zu machen.
nur das Ende war ein Klein bissl zum lachen aber sonst so wie saure Milch - schlecht =(

# 55: üböörrghhh
2009-01-13 20:23:27
SternSternSternSternStern 
geniale folge am besten fand ich dass kommentar... bist du sicher cartman.... ich bin nicht nur sicher ich bin hiv positiv...
:D:D:D:D:D:D

einfach nur geil.....

# 56: peter
2009-01-21 22:29:44
SternSternSternSternStern 
eine super Folge,

Sie ist lustig, kurzweilig und man gönnt Kyle einfach mal, über Cartman zu lachen ^^

Ansonsten, die Message kam gut rüber und Butters Kuss war so dumm xD

# 57: Mc Gyvers Sohn
2009-01-22 15:03:33
SternSternSternSternStern 
Vielleicht war genau diese Folge der Grund dafür, dass wieder mehr über AIDS und HIV diskutiert wird! Vor allem in den USA!



Die Folge war sehr amerikanisch-sozialkritisch. Und AIDS bzw. HIV bedeutet nicht, dass man darüber nicht auch lachen darf!

# 58: Tobias
2009-01-24 17:37:11
SternSternSternSternStern 
Super Epidode... was mir noch aufgefallen ist, in der Wohnung von Magic Johnson ist im Hintergrund ein Bild zu sehen, wo er mit Mr. Jefferson auf einem bild ist xD

# 59: Stendy
2009-01-26 16:12:51
SternSternSternSternStern 
Mein zweiter Beitrag fällt dieses Mal auf diese Folge, sah sie schon letzte Woche bei ihrer Deutsch-Premiere. Das Intro ist recht schön verändert, hab auch sofort damit gerechnet, das es anders ist. Inhaltlich muss ich sagen, das es eine wirkliche Freude für Kyle war, hat sich Cartman doch ständig über Ihn lustig gemacht, "nur" weil er Jude ist, das er jetzt mal über Cartman lacht. Wenn´s nach Kyle ginge, hätte er für den Tod Cartmans doch sicher noch nachgeholfen, oder? Irgendwie...
Jedenfalls war es schon seit der 6-7.Staffel klar, dass Kyle & Cartman schon lange keine Freunde mehr sind. Staffel 1-4 und dem Film hielten alle vier ja noch gut zusammen, ab der 5. ging es schon bergab und jetzt kann man offiziell sagen, JA, die zwei sind keine Freunde mehr. Wird sich wohl in den späteren Episoden (Staffeln) auch nicht mehr verbessern.

Lustig fand ich es in dieser Folge, wie Cartman dauernd meint, er wäre sich nicht nur sicher, sondern HIV POSITIV. War ja klar, das es Kyle wäre, dem das auf den Zeiger geht.
Ganz zu schweigen, das ein Haufen Geldscheine DAS Heilmittel gegen HIV wäre, es gab schon blödere Ideen.
Kyles Ausraster in Cartmans Zimmer war ja unglaublich, hat er doch alles zerstört, was Cartman lieb und teuer war, vor allem teuer, wenn man bedenkt, das er eine X-Box360 besitzt. Cartman weiß sicher, das dieses Teil teuer für ihn war, deswegen hat Kyle das auch als letztes genommen um ihn sicher zu quälen. Clyde-Frosch war ja Cartmans Liebling, daher war DAS schon eine Qual.

Schon seltsam das man HIV & AIDS nicht mehr so gefährlich einstuft als noch einigen Jahren, vielleicht ja jetzt nur in South Park, aber in echt?

Zum Schluss sage ich noch, das Cartman´s Aufzug wie in "Philadelphia" und der Soundtrack im Hintergrund typisch für ihn war. Um jeden Preis auffallen.

Dieser Folge gebe ich 5 ganze Sterne, weil diese Streiterei zwischen Kyle & Cartman irgendwie auch gelegentlich lustig ist, besonders dieses Mal Ein ist sicher: Freunde sind die nie mehr, und werden es auch nicht mehr werden. Freue mich schon auf die nächste Folge.=D

# 60: JoJo
2009-01-26 17:09:01
SternSternSternSternkein Stern 
Hab die Folge grade gesehen und muss sagen der jimmy buffet auftritt war der absolute hammer:
A little boy in South Park
Dyin' of AIDS in the cold dark
How he got AIDS I haven't a clue.
Wastin' away again because of AIDS and stuff
How are we all feelin' tonight?

Fuck you jimmy buffet, you fuckin suck...

Das mit Afrika war auch lustig.
Die Handlung insgesamt fand ich nicht erstklassig aber trotzdem noch lustig.

# 61: Kyle3000
2009-01-27 21:19:08
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also ich finde die Folge etwas zu krass. Teilweise war es schon lustig, z.B. im Büro der Direktorin wo Cartman sich dafür entschuldigen soll, dass er Kyle infiziert hat und die Direktorin darauf nur sagt: "That's better. And now Kyle, maybe you should also admit you were wrong for tattling." Trotzdem was das gesamte Thema ein bisschen zu tief.

# 62: Sanchez_89
2009-01-28 12:28:08
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich weiß nicht ... irgendwie fand ich die folge nicht so gut ... ich musste nur einmal kräftig lachen ... und ehrlich gesagt, hab ich schon wieder völlig vergessen bei welcher Stelle das war =)

# 63: _cire_namtrac_
2009-02-13 19:32:32
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge fand ich nur mittelmäßig gut. Irgendwie hatte ich mir mehr erwartet und so recht witzig fand ich sie auch nicht. Lag aber wohl am Thema, schließlich ist an AIDS auch nichts witzig!

Jedenfalls hasse ich Kyle seit dieser Folge so richtig. Dass er sich über Cartman lustig macht, der Aids hat, finde ich echt unter aller Sau! Und dass er in Cartman's Zimmer Amok läuft fand ich auch ziemlich bescheuert. Da kann ich Eric's Racheaktion echt gut nachvollziehen!

Dass Kyle ein Arsch ist, wusste ich schon immer, aber in dieser Folge ist das mal so richtig deutlich geworden!!!

# 64: Nemesis
2009-03-03 23:13:04
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge tierisch gut!
Vor allem als Kyle draussen total anfängt zu lachen und Butters Cartman vorher einen Kuss gibt SUPER!!

# 65: Samarius
2009-03-13 23:41:33
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge eher mittelmäßig.
Die Themen der "Modekrankheiten" und der teuren Behandlungen wurden zwar schön verarbeitet, aber der Humor hielt sich doch verhältnismäßig in Grenzen. Vielleicht wollte man einfach Vorwürfe, dass man sich über Aids lustig mache vermeiden...
Wie dem auch sei, ein paar sehr schöne stellen gab es natürlich auch:
"Cartman hat Aids?"
"Ja, wir wissen, dass es sehr..."
"Moment, moment... Eric Cartman hat Aids?!"

# 66: Stephan
2009-03-24 23:23:29
SternSternSternSternStern 
Also mir hat die Folge wirklich gut gefallen.
Ich bin ein absoluter Kyle-Hasser und wurde hier wieder in meinem Hass bestätigt: Nanu, ist es nicht unser immer-korrektes Weichei Kyle, der sich jetzt plötzlich über einen Freund lustig macht der AIDS hat? Kyle ist der geborene Moralapostel, der hier aber einfach zeigt, dass er nur ein schwaches Arschloch ist...Auch wenn man jemanden hasst, ihm AIDS zu wünschen ist scheisse! Natürlich ist es South Park, aber Kyle ist nunmal ein Charakter den man im Gegensatz zu dem von Cartman ernst nehmen sollte.

Mir hat die Folge gefallen, weil ich alle Folgen, in denen Cartman sein krankes Genie zeigt klasse finde ;) Auch die Message war wie immer genial. Die letzte Szene in Afrika: "Hey leute, es gibt ein Mittel gegen Aids!!! Ihr müsst nur all euer Bargeld nehmen und zum Arzt kommen!" - South Park bringt es mal wieder voll und ganz auf den Punkt.

# 67: Southpark-Fan
2009-04-16 01:27:06
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge ist nicht so gut.Aber ich fand es cool wo Kyle Cartman verprügelt hatte.

# 68: DubstepWorldwide
2009-05-15 19:07:27
SternSternSternSternStern 
geile folge! da sie viele zuschauer schockte!
matt und trey haben ihr ziel erreicht!

# 69: foreverangel
2009-05-15 23:54:17
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die folge hat mich nicht soooo beeindruckt,klar muss man deren sp-humor respektieren und alles drum und dran ist auch ganz gut lustig und so aber beim Thema Aids behalt ich ma lieber den Hut.-.-.
Mir tuhen die Personen die infinziert sind ,die selbst sp fans sind und diese folge mit ansehen muessen, sehr Leid also...ein absolutes no go =(.
3* sterne

# 70: Mendor
2009-07-03 13:27:26
SternSternSternSternStern 
Wer eine Moralisch korrekte Sendung sucht, keinen schwarzen Humor besitzt sollte South Park getrost vergessen.
Insgesamt kann man die Folge so viel Hypen wie man will, letzendlich ist es nur eine ganz gewöhnliche South Park Folge.

# 71: Toni
2009-07-14 10:04:19
SternSternSternSternkein Stern 
Naja... ernstes Thema
aber eine "Geht so" Folge.

Aber der Teil in Africa war geil.

und zu guter letzt: "Nur Schwuchteln stehen auf Jimmy Buffet, Schwuchteln und Südstaaten- Alkoholiker-Flittchen"

# 72: Nils
2009-07-15 02:15:09
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Schocker hin, Schocker her.
Die Folge war schlicht langweilig.
Selbst der Afrika-Witz war sehr vorhersehbar.
Einzig gute Stelle, wo Butters Cartman einen Kuss gibt. Deshalb einen Stern

# 73: Freaky
2009-08-03 22:16:42
SternSternSternSternStern 
sie läuft gerade bei mir im hintergrund x3
sie ist nur so lala, finde ich....kann man sich mal ansehen, aber keine der folgen, die ich auf repeat stellen könnte xD'

doch trotzdem bekommt sie von mir 5 sterne, nämlich allein durch Kyles deutsche Lache! XD
Kyles Lache ist soooooo derb ansteckend! so in der art wie die Lachkatzen lache xD'''''''

# 74: r
2009-08-03 22:56:59
SternSternSternkein Sternkein Stern 
aids ist schon eine sehr lustige sache, die folge ist aber leider nur durchschnittlich, schade drum :(

# 75: little-straight-Al
2009-08-15 21:36:08
SternSternSternSternStern 
Ich finde die Folge einfach großartig, da Kyle richtig durchdreht in dieser Folge und er sogar Clydefrog kaputt macht. Außerdem ist Eric so schön fies, als er Kyle HIV andreht, was ihn ja zu meinem Lieblingscharakter macht. Die Folge verdient 5 Sterne, vor allem, da der sonst so moralische Kyle so schadenfroh auf Cartmans Krankheit reagiert.

# 76: Lassie
2009-09-09 12:23:11
SternSternSternSternStern 
Ich verstehe nicht wieso soviele hier die Folge so schlecht finden. Klar ist HIV ein ernstes Thema, aber wann hat sowas jemals Stone und Parker davon abgehalten es nicht in South Park zu verwenden?

South Park wurde schon sehr früh sehr sozialkritisch, provokativ und satirisch, und das sind Aspekte die ich in dieser Folge finden konnte. Der Umgang mit AIDS in der Gesellschaft, es altmodisch zu nennen und das gesamte Verhältnis zwischen Geld und AIDS in der Folge, das viele verschiedene Interpretationen möglich macht (mehr Geld für die AIDS-Forschung oder zb auch Geld allein heilt kein AIDS) sind die Punkte der Folge, die einfach South PArk-typisch waren.

Dazu gehört natürlich auch der Humor, der derb war wie immer. Alles in Allem hat mir die Folge sehr gut gefallen, aber das ist natürlich meine Meinung.

# 77: Liz
2009-10-07 21:00:24
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die Folge ziemlich gut. Ich versteh allerdings nicht, wieso so viele der Meinung sind, dass man über AIDS keine Witze machen darf. Es ist nun einmal so, das (in der modernen Welt) Menschen mit AIDS geboren werden und andere absichtlich oder ohne Eigenverschulden mit AIDS infiziert werden, aber ein sehr großer Teil ist es selbst Schuld, wenn er am HI Virus erkrankt (z.B zu dumm zum verhüten ect). Vielleicht ist diese Folge sogar ganz gut in Hinsicht darauf, AIDS noch mehr ins Rampenlicht zu rücken, damit auch endlich die letzten Menschen die denken, dass sie so etwas nicht treffen kann, in entsprechenden Situationen entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Aber wie dem auch sei, für South Park gilt und wird auch immer gelten: Trey und Matt schneiden Themen an, die die meisten anderen Menschen in der Öffentlichkeit "nicht mit der Kneifzange anfassen" würden. Wer mit solchen "Tabubrüchen" nicht fertig wird, sollte sich lieber die Simpsons ansehen.

# 78: southparkchecker
2009-10-26 15:26:07
SternSternSternSternkein Stern 
Diese Folge finde ich eigntlich sehr gut, aber da es sich um eine sehr ernste Krankheit handelt: Nur vier Sterne.

# 79: dingens
2009-10-31 13:43:10
SternSternSternSternStern 
Ich finde die Folge als Staffelauftakt sehr gelungen.Wie man schon alleine an den Kommentaren hier sieht,haben es die Southparkmacher doch wenigstens geschafft,dass das Thema Aids wieder etwas angeregter diskutiert wird.Inhaltliche Flachheit kann ich dieser Folge ebenfalls nicht vorwerfen,hier geht es schliesslich um das Thema Geld in Bezug auf Krankheiten und die dritte Welt,genauso wie um das Thema der Heuchelei von Interesse(Benefizveranstaltung)und schliesslich um den Umgang mit solch "schwierigen" und unangenehmen Themen.So lässt beispielsweise der Satz "Aids ist endlich lustig" wieder eine ganz eigene Diskussion entstehen.Mich erinnert das beispielsweise an den 11.september und der Reaktion der Medien,wo es zunächst unangebracht schien humoristische sendungen wie tvtotal auszustrahlen,wobei es heute wieder kein Problem ist,dieses Thema humoristisch darzustellen(dead terrorist).Auch unangebracht finde ich die Folge nicht.Schliesslich werden hier keine Witze auf kosten Kranker gemacht,sondern der Umgang mit diesem Thema in FRage gestellt,wobei auch durch Kyles Verhalten klargestellt wird,dass es sich um ein ernstes Thema handelt.Dies alles in gewohnter Southparkmanier abzuhandeln,gepaart mit den running-gags zwischen kyle und eric,deren ich als echter southparkfan nie überdrüssig werde und das in NUR 20 MINUTEN ist für mich schon ein kleines Meisterwerk,daher 5Sternchen.(sorry für evt doppelpost,aber irgendwie funzt das grad nicht richtig,glaub ich)

# 80: Sarah
2010-02-01 18:52:28
SternSternSternSternStern 
Ich weiss garnich was ihr alle habt die Folge ist der Hamma und lustige Szenen warn auch dabei im gegensatz zu Stanleys Cup etc.
5*

# 81: KloMANager
2010-02-23 22:10:38
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Voll daneben. Über ein Thema wie Aids macht man keine Witze...

# 82: MisterX
2010-03-08 21:37:18
SternSternSternSternStern 
jo unter anderem sagen die auch HIV-Virus, geht aber nich, da das V von HIV schon virus bedeutet, es müsste also HI Virus heißen.

gruß

# 83: Zimti
2010-03-31 19:02:43
SternSternSternSternStern 
Boah, ich weiß nicht, was ihr euch alle aufregt :D
Klar ist AIDS eine ernstzunehmende Krankheit, ich würde mich auch nie im echten Leben über einen Infizierten lustig machen.
Aber das gehört nunmal zu Southpark. Alles und jeder bekommt hier sein Fett weg! Wenn euch das nicht recht ist, guckt Simpsons, whatever (:
Ich fand die Folge genial, ich liebe sowieso Cartman vs. Kyle. Kyles Reaktion darauf, dass Cartman AIDS hat, war zwar ein wenig unangebracht, aber trotzdem witzig (; Allerdings hoffe ich nicht, dass jetzt immer mehr Folgen zu solchen "Einzelabenteuern" ausarten, bei denen immer nur 1 oder 2 Figuren thematisiert werden.

# 84: Unterhosenwichtel
2010-04-24 14:52:49
SternSternSternSternkein Stern 
Ich dachte, wer South Park guckt, weiß auch etwas damit anzufangen. Wo kann man denn bitte in dieser Folge sehen, dass sich über AIDS lustig gemacht wird? Das ist doch absoluter Blödsinn. Also wer hier einen Tabubruch oder so etwas sieht, sollte sich ernsthaft fragen, ob er die intellektuelle Kapazität hat, um South Park zu verstehen.
Wäre es Thema eines Aufsatzes, eine Kritik zu dieser Folge zu schreiben und jemand schriebe, man mache sich über AIDS und AIDS-Kranke lustig, dann würde ich eine 6 mit Bemerkung "Thema verfehlt" geben.
Aber zum Glück erkennen es die meisten ja richtig ;)
Und zur Folge... naja für 5 Sterne reichts nicht...sehr witzig, aber da jede South Park Folge sehr witzig ist, ist diese nichts Außergewöhnliches ;-)

# 85: Noa
2010-05-25 15:38:50
SternSternSternSternkein Stern 
Ganz der Meinung von Unterhosenwichtel.
Spricht mir aus der Seele ;D

# 86: Benny
2010-06-03 14:07:51
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge absolut HIV-Positiv.
5 Sterne

# 87: Krustenkäse
2010-07-12 20:02:43
SternSternSternSternStern 
Eine der Besten Southparkfolgen die ich je gesehen habe!!!

# 88: SP-Fan
2010-10-06 22:24:53
SternSternSternSternStern 
Eine Meiner Lieblingsfolgen! Ich sehe das genau so wie Unterhosenwichtel. Ich mag sowieso Kyle Cartman Folgen gerne!

# 89: Isy
2010-11-04 16:11:13
SternSternSternSternStern 
meine absolute lieblingsfolge ich finds total lustig als erstes dacht ich kyle heult xD

SUPER

# 90: KennyDeath
2011-01-13 11:58:50
SternSternSternSternkein Stern 
xD eine herrliche Folge. Cartman hat sich schon immer über Aids lustig gemacht, jetzt hatte er es selber. Kyles Reaktion war demnach zwar verständlich, aber auch unangebracht. Egal. Man sieht auch, wie naiv Cartman manchmal noch ist. Meint, eine Entschuldigung reicht aus, wenn er jemanden mit HIV infiziert hat... dennoch: eine verdammt geile Folge!! Guter Start in eine sehr starke Staffel.

# 91: Stephan
2011-01-19 03:06:14
SternSternSternSternStern 
Der absolute Hammer....ich liebe diese Folge. Und ich hasse Kyle xD

# 92: Sarah
2011-01-28 12:55:52
SternSternSternSternkein Stern 
Klar, AIDS ist echt nicht witzig, aber Cartman und Kyles Hass auf einander hat die Folge echt sehenswert gemacht!!! Die beiden in Kombination machen jede Folge genial finde ich!


P.S. Ich konnte Cartman zum ersten Mal verstehen, war echt fies wie Kyle gelacht hat, aber mal ehrlich Cartman hätte das auch getan!

# 93: SP Fan
2011-05-06 15:38:44
SternSternSternSternStern 
Eine sehr geile Folge. Besonders, weil Cartman AIDS
kriegt und es keinen Interssiert, weil alle meine das zur Zeit Krebs angesagt ist.

# 94: Jericho
2011-05-08 13:58:22
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge war okay, sowie deren witze. Einen Extrepunkt gibt es für diese total schräge Heilungsmethode für AIDS.

# 95: Filtertüte
2012-02-17 01:13:30
SternSternSternSternkein Stern 
Gute Folge, bei der die Feindschaft zwischen Kyle und Cartman auf eine neue Ebene geführt wird. Daß Cartman Kyle mit HIV infiziert, nur weil der ihn ausgelacht hat, ist schon krass.

# 96: Christin
2013-04-28 21:42:25
SternSternSternSternStern 
Ich versteh nicht so recht, weshalb die Folge teilweise so mies bewertet wurde. Gerade der ewige Zwist zwischen Cartman und Kyle ist wundervoll zum Höhepunkt gelangt. Die Erkenntnis von Kyle ist der Wahnsinn... wie er sich in der Schule wegschmeißt vor Lachen... herrlich! Genauso die weiß glühende Wut, nachdem er erfährt, dass Cartman doch wieder alles zum Schlimmsten gewandt hat, ist einfach nur klasse. Thema super. Umsetzung super. Dialoge super. Für mich 5 Sterne!

# 97: zeddy
2013-09-26 02:33:44
SternSternSternSternkein Stern 
An alle, die sich über den Hass zwischen cartman und Kyle beschweren: Sollten die beiden etwa auf einmal aller aller beste freunde sein? (so mit kettchen und allem...^^)

wäre auch total logisch und vor allem inspiriert... /*ironie off*

PPS: Muss Christin zustimmen, die grad geschrieben hatte als ichs abschicken wollte xD

# 98: Cedric
2016-03-26 22:56:05
SternSternSternSternStern 
Mein Sohn hatte einmal das Problem der HIV / AID, die seit Jahren seine Ausbildung betroffen, gab ich ihm verschiedene Medikamente, aber es gab keine Lösung, ich das Netz zu suchen und ich fand den Kontakt von einem Arzt, der mich mit seinem Produkt helfen HIV beim Härten / AIDS, Krebs <HERPES, HEP B, er Epilepsie Problem und andere tödliche Krankheiten, versicherte mir auch, dass es sich um eine dauerhafte Heilung ist, das Medikament mein Sohn für nur 2 Wochen in Anspruch nahm, und er war wieder normal. er jetzt getan hat fine.I alles dank Dr. Ariba jetzt geben Sie mir die glücklichste Person aus einem solchen Problem zu helfen, bin auf der Erde seit zwei Jahren für das Sehen mein Sohn besser zu machen again.you kann ihn auch in Verbindung treten auf draribaspelltemple@gmail.com , draribasolutioncenter@yahoo.com oder Sie können anrufen oder whatsApp auf +2348140439497 auch. und erhalten Sie das Produkt.

# 99: Sarah Gebarowski
2016-04-05 08:39:13
SternSternSternSternStern 
Dies ist ein weiteres Zeugnis darüber, wie Dr. Ariba geheilt Meine HIV-Krankheit Sie benötigen, um Ihre HIV-Krankheit heilen? Wollen Sie Heilung von Ihrer Krebserkrankung zu sein? Oder Sie wollen von jeder Art von Krankheit, frei zu sein haben Sie freundlich Dr. Ariba Kontakt auf dr.aribaspelltemple@outlook.com oder draribaspelltemple@gmail.com oder rufen Sie sein Handy auf +2348140439497, er hat nur meine HIV-Krankheit geheilt und ich m ihm sehr dankbar, er ist der einzige Botaniker, die Sie heilen kann. Oder Sie können mich auf sarahgebarowski@gmail.com kontaktieren, damit ich Sie durch an setzen können, wie er es tat. Vielen Dank für das Lesen, Gott segne "

# 100: kelly
2016-09-08 23:57:20
SternSternSternSternStern 
I hope this will be of immerse benefit to someone living or just diagnosed
of HIV. I was diagnosed of HIV 3 years ago, i came across a blog last month
when I was browsing on my computer and i saw lot of testimonies and post
from people making reference to a traditional doctor on how he used his
natural herbal medicine called TATAHWE which they said can FLUSH the blood
system from any virus or disease. Some testimonies was centered on;
*HIV (with a very low cd4 count)
*HEPATITIS B
*HERPES,
*EPILEPSY
*CANCER,
*DIABETIC,
*STAPHYLOCOCCUS...
I decided to give it a trial, though i never believed in herbal medicine
but i was in a way convinced with the sort of amazing testimonies i saw
online i decided to contact him, with the response he gave, He promised to
prepare and send the "TATAHWE" Medicine to me. It was not up to a week
after i placed an order, I got the medicine and he instructed me to drink
the medicine for two weeks ( only evenings before bed) after which, I
should go back to the hospital for a Re-Test. I followed his instructions
and i discovered that my urine became yellowish for good two weeks so
immediately i finished the medicine i went for the test the following week,
it was very surprising i tested negative. I can't thank dr sani enough, so
I decided to promote him because he cured me from my disease, there's no
disease he can't cure with his medicine. Please also spread the good news
to others so that those with same illness can be cured.email him at
OBEHITEMPLE@OUTLOOK.COM or OBORSPELLHOME@GMAIL.COM, +2348077309081

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.