planearium.de Logo

Passend dazu...
South Park - Season 11-15 [DVD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. The Death Of Eric Cartman
  5. Make Love, not Warcraft
  6. Casa Bonita
  7. Professor Chaos
  8. Simpsons already Did it
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. Taming Strange
  9. A Million Little Fibers
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
12091209

1209 - Breast Cancer Show Ever

(Busenfeinde)


Folgen-Nummer: 176
US-Erstausstrahlung: 15. 10. 2008
Dt. Erstausstrahlung: 25. 03. 2009

Englisches Script Pics Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Wendy hält vor der Klasse einen Vortrag über Brustkrebs, der von Cartman mal wieder ins Lächerliche gezogen wird. Das führt zu einem Streit der darin gipfelt, dass Wendy die Nase engültig voll hat - sie will, dass Cartman endlich für sein Verhalten büßen muss, und droht ihm an, ihn nach der Schule zu verprügeln. Natürlich spricht sich die Kunde von dem Kampf sofort unter allen Schülern herum. Cartman selber mimt zwar den harten Burschen, fürchtet aber insgeheim, dass er gegen Wendy verlieren und sich so vor allen blamierne könnte. Also versucht er sie dazu zu bringen, das Ganze abzublasen.
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Schon während der 11. Staffel wollten Trey Parker und Matt Stone eine "Cartman vs Wendy" Folge drehen, hier kam sie dann zu Stande. Für sie ist es eine der Folgen, in denen sie sich einfach nur darauf konzentriert haben, die Kinder als Kinder zu zeigen und ihre Beziehungen zueinander näher zu beleuchten.
• Einen Monat zuvor war Trey Parkers Großmutter an Brustkrebs gestorben. Die Folge wurde im Oktober ausgestrahlt, der in den U.S.A. der "Breast Cancer Awareness Month" ist.
Parodien:
Faustrecht - Terror in der Highschool: Die grobe Handlung der Folge.
Snatch - Schweine und Diamanten: Die Zeitlupen-Einstellungen während des Kampfes.
There will be Blood: Das Ende des Kampfes (Zitat: "I'm finished").
Musik:
• Das Lied, das während des Kampfes zu hören ist, ist ein Remix von Oasis' "Fucking in the Bushes".
Sonstiges:
• Einen ähnlichen Kampf hatte Cartman bereits in "With Apologies to Jesse Jackson" bestritten - Wendy scheint ein härterer Gegner zu sein als der Zwerg damals.
• Mr. Garrison sagt an einer Stelle: "So you see, at this point Euripides knew he could not win the battle," womit er auf die griechische Komödie Die Frösche von Aristophanes anspielt.

Wir lernen:

Victoria: "When you have cancer you fight, because it doesn't matter if you beat it or not. You refuse to let that fat little lump make you feel powerless!"
 

ZiBs Meinung:

Ein echtes Highlight, besonders für diejenigen, denen andere Folgen zu hektisch und übertrieben sind. Anders als sonst hat man sich auf einen einzelnen, überschaubaren Schul-Plot konzentriert. Dieser wurde spannend erzählt, und es blieb realistisch - Aliens, Explosionen und Stars wären hier fehl am Platz gewesen. Auch die Charaktere haben sehr typisch agiert. Butters war früher vielleicht ein Außenseiter, aber er hat sich immer mehr zu einem typischen Mitläufer entwickelt. Cartman zeigt alles, was ihn ausmacht. Und Wendy glänzte auch endlich wieder in einer wichtigen Rolle. Das Ende war vielleicht nicht überraschend, aber sehr befriedigend :). Ich finde es sehr gut, dass sich Trey Parker und Matt Stone weiterhin beides offen lassen - übertrieben Krawall-Episoden und klassische Schulgeschichten. Vor allem, wenn sie so gut erzählt werden wie diese, und den Kindern immer noch neue Seiten abgewinnen können. Das beweist, dass selbst nach 12 Jahren South Park noch nicht die Luft draußen ist.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.03 Punkte)

# 1: stanmarch
2008-10-16 15:24:44
SternSternSternSternStern 
Also ich muss sagen, dass ich die Folge ziemlich gelungen fand. Sie hatte viele witzige momente. z.B. der Besuch bei Wendys Eltern oder als Cartman den Haufen auf mr. Garisons Tisch gelegt hat. Für mich verdient die Folge auf jeden Fall 5 Sterne.

# 2: KennyRie
2008-10-16 15:28:57
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Hmm ich fand die Folge ziemlich schwach.

Klar ist mal wieder  Eric's wahres Gesicht rausgekommen, nach außen einen auf Dicke Hose machen aber tatsächlich nichts dahinter. Aber diese ganze "I'm Hardcore" hat mich mehr genervt als belustigt.
Und das Eric in einer Prügelei keine Schnitte hat, haben mittlerweile genug Folgen gezeigt.
War also nur eine Frage der Zeit, klar waren die Versuche die Schlägerei zu umgehen wieder typisch, aber über eine ganze Folge viel zu langatmig.

Ich hoffe mal das die nächsten Episoden wieder etwas Eric-Unlastiger werden.

# 3: TheCool
2008-10-16 15:42:09
SternSternSternSternStern 
Neben Major Boobage mit Abstand die beste Folge der Staffel! Ich liebe eh die Folgen am meisten, in denen Cartmans intrigante Natur so richtig rüberkommt (z.B. die mit Scott Tenorman), und diese ist auch einfach brilliant. Hab mich beömmelt.

# 4: DonMamae
2008-10-16 15:53:23
SternSternSternSternkein Stern 
"Das beweist, das selbst nach 12 Jahren South Park noch nicht die Luft draußen ist"
*, dasS  bitte , du punkgöre ;)

Achja...Mir hat die Folge gefallen. Es gab etliche lustige Momente und die Story war nett. Es war mal wieder schön eine Folge zu sehen, in der keine Promis parodiert werden.
Zum Teil fühlte ich mich an frühere gute Staffeln erinnert.

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): OH MEIN GOTT!!!! EIN TIPPFEHLER!!!! Das kann unmöglich sein... doch nicht hier. Du musst dich verguckt haben. ;)

# 5: Dribbler
2008-10-16 15:56:09
SternSternSternSternStern 
Das Ende war Weltklasse :D
beste Folge der 12. Staffel nach Major Boobage

# 6: Wasserkocher
2008-10-16 16:11:30
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr schöne Folge, vor allem nach der letzten endlich mal wieder was Bodenständiges und Normales... Ich hoff die nächsten Folgen gehen in der Art und nicht so abgedreht weiter - gab wirklich viele lustige Szenen :D

# 7: Marcel
2008-10-16 17:05:26
SternSternSternSternStern 
eindeutig mehr als 5sterne!!
die szenen wo cartman auf den tisch kackt und wo es um seine unterhose geht sind mal die geilsten XD
ich musste die folge pausieren, weil ich vor lachen weinend auf meinem bett lag

# 8: B0hn3
2008-10-16 17:24:20
SternSternSternSternStern 
Super Folge, wieder nach dem Motto "Die Jungs können auch normal sein" :D

Danke Trey und Matt, nette Folge!

# 9: Bambi
2008-10-16 18:56:57
SternSternSternSternStern 
Die Folge war der Überhammer, vor allem dank der Kackszene :D
Ich musste die Folge an dieser Stelle echt anhalten, weil ich mich vor lachen einfach nich mehr eingekriegt hab ^^
Die Story war nicht wirklich außergewöhnlich, aber eigentlich mag ich diese bodenständigen Schulgeschichten eh total gerne. Also ganz klar fünf Sterne, ohne die Kackszene wären's nur 4 gewesen ^^

# 10: Thorsten
2008-10-16 19:47:11
SternSternSternSternStern 
Absolute Topfolge! Vor allem kurzweilig. Ich war überrascht, wie schnell sie vorbei war - die 22 Minuten kamen mir wie elf vor.

Cartman glänzt, wie schon lange nicht mehr, vor allem bei der Szene in Wendys Haus! Und selbst mir, der eigentlich vor allem Folgen mit aktuellem Bezug am meisten abgewinnen kann, hat's richtig gut getan, mal wieder eine reine Schul(hof)folge zu sehen, die sich absolut ausschließlich innerhalb der kleinen Welt der Kinder abspielt!

# 11: SEBY
2008-10-16 19:57:12
SternSternSternSternStern 
das is echt ne übel geile folge. es ist cool mal zu sehen wie cartman wirklich ist. haha. der kleine scheiser, aber eins hat mich überrascht! :

seit wann sínd stan und wendy wieder ofiziell zusammen?

# 12: kallllllt=)
2008-10-16 20:11:27
SternSternSternSternStern 
Einer der besten Folgen in der Staffel! Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ich musste fast ständig lachen und gut fand ich, dass Cartman mal wieder voll er selbst war :D

# 13: Daniel
2008-10-16 20:52:41
SternSternSternSternStern 
Klassisch-Geniale South Park Folge :D

# 14: Conny
2008-10-16 22:22:56
SternSternSternSternkein Stern 
Klare Steigerung zur letzten Woche.
Cartmans Gangstergehabe ist schon witzig und erst seine Angst später ;)
Dass er Wendy weiter fertigmachen muss, ist natürlich auch klar.
Ich weiß zwar nicht warum, aber irgendwie hat mich das Ende nicht befriedigt. Dazu war es zu vorhersehbar und Cartmans Geheule am Ende auch.
Ich hätte mir eher gewünscht, dass Butters als klassischer Prügelknabe am Ende alles abkriegt oder was andres überraschenderes. Dass Big-Eric nix in der Hose hat wissen wir ja nicht erst seit heute !

Im Gegensatz zu Janina wäre ich sehr unzufrieden, wenn Butters wirklich nur zum Mitläufer à la Jimmy, Clyde, Crag, Token degradiert würde.
Was haben wir speziell seit Staffel 6 nicht für tolle Butters-Episoden gehabt !

# 15: the_freaktaker
2008-10-16 22:34:38
SternSternSternSternStern 
Das war genau das, was ich nach der schwachen letzten Folge erwartet habe!

Es ist meines Wissens die erste Schulfolge ohne Lehrerinnen, die auf die Sonne geschossen werden, kleinen Mädchen mit Pistolen, kleinen Jungs mit Atombomben oder Terroristen, die Geiseln gefangen nehmen... wenn dem nicht so ist und ich eine Folge übersehen hab, korrigiert mich bitte. ;)
ganz realitätsnah eben. Das gefällt mir sehr gut, ohnehin mag ich ja die klassischen Schulfolgen am liebsten, aber die bisherigen waren mir jeweils in mindestens einem Punkt immer zu übertrieben gewesen.

Diese Folge ist mit eine der besten der 12. Staffel. Cartman hat nach der - ich wiederhole mich da gern - schwachen letzten Folge seine Höchstform wieder gefunden. So macht es richtig Spaß, ihn zu sehen, das ist Cartman, wie ich ihn haben will - großmäulig, hinterhältig aber im Endeffekt feige und unfair.
Wendy hat mir auch sehr gut gefallen, ich würde mir mehr Folgen mit ihr als Hauptrolle wünschen. ;)

Butters fand ich ebenso wie meine Vorrednerin auch nicht so toll in der Rolle des Mitläufers. Mir hat sein kindlicher und naiver Charakter viel besser gefallen.
Nichts desto trotz:
Die Folge hier hat die letzte mehr als rausgehauen.

# 16: rAFi
2008-10-16 22:47:14
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge wie einige Vorredner zu langatmig, viel zu sehr auf eric und wendy fixiert, es fehlte mir einfach eine parallelhandlung. und der kampf war zu extrem, dass es belustigend sein könnte. Mit "The China Probrem" die schlechteste Folge der Staffel.

# 17: Sven
2008-10-16 23:03:41
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Soweit ganz okay, kein überrenner aber auch mal entspannend ruhig und realistisch...
Und ich finde Cartman hat es ja echt mal
verdient so auf die Kauleiste zu bekommen ^^

# 18: Pedobär
2008-10-16 23:13:49
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Meiner Meinung nach war die Folge totaler Mist. Viel zu langatmig, keine Überraschung, die Witze mehr als dürftig. Wenn Cartman nur alles vorgespielt hätte um Wendy am Ende fertigzumachen,hätte es ja noch was von Scott Tenorman, aber so einfach lahm.

# 19: scuzzlebutt
2008-10-16 23:30:24
SternSternSternSternkein Stern 
NOSTALGIE!Eine sehr nette Abwechslung diese "alten" Schulgeschichten, wenngleich ich "The List" besser fand.Aber diese puristische Folge sehe ich als eine Reminiszenz an vergangene zeiten, ohne den drang vergangene Staffeln an absurdität übertreffen zu müssen.vielleicht brauchen trey und matt diese abwechslung um nicht vollkommen abzudrehen

# 20: Sheela
2008-10-17 01:25:10
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ganz blöde Folge...
Ich bin großer Eric-Fan und finde es daher ganz schlecht, dass er von Wendy abserviert wird. Folgen wie die mit Scott Tenorman oder mit Family Guy zeigen, dass Eric ein durchtriebenes Genie ist (trotz schlechter Schulnoten). Er kann nicht gegen eine angefressene Tussi verlieren dürfen. Bis zu dem Zeitpunkt, wo er auf den Lehrertisch kackt, ist die Folge noch sehr cool (daher 2 Sterne) doch dass Eric eine reingehauen bekommt ist stilistisch nicht gelungen. Besser hätte mir eine überraschende Wendung, ein Unentschieden oder ein zweiter Teil gefallen in dem Eric doch siegt...

# 21: JimmyHendrix
2008-10-17 02:08:32
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich hab bis jetzt noch nie was auf dieser Seite kommentiert, doch ich werde es nach der 9ten Episode tun.
Ich schaue South Park seit geraumer Zeit und was die beiden Autoren begonnen haben , ist eine Vergewaltigung ihrer eigenen Serie. Ich gehe weiter und sage sogar eine Zerstörung ihres Werkes South Parks. Wenn ich mir die früheren Folgen ansehen und deren Tiefgang muss ich mit ansehen wie die Serie verflacht und Themen ohne Zusammenhang eingebettet werden ohne wirklich auf Missstaende hinzuweisen.
Wofuer eine Folge über China ,wenn nicht Probleme wie fehlende Menschenrechte in China und andere Sachverhalte thematisiert werden, stattdessen wird einfach Mist in Form von Cartmans Paranoia eingebaut .
Wofuer eine Folge in der Cartman bestraft wird dafuer was er tut, wenn dieses Verhalten ,welches mittlerweile extrem übersteigert ist und nervt(Kyle und die anderen reagieren immer gleich darauf) , wenn gerade Cartmans Aktionen in den meisten Folgen die Serie am Leben haelt.
Was ist die Lehre aus den beiden Episoden oder aus der 12ten Staffel.
Wenn die beiden Erfinder nichts mehr einfällt , sollten sie entweder warten auf bessere Ideen oder ganz aufhoeren , weil die Scherze mittlerweile unterstes Niveau sind .
Ich weiss man kann die Simpsons und Southpark nur teilweise vergleichen , doch muss man zugeben die SImpsons gehen in die 20te Staffel und sind weitesgehend stark gewesen, aber South Park geht in die 12te und wird immer flacher.
Ich bin seit Jahren ein großer Fan von South Park , aber es ist zu gerade Zynisch eine Folge über die Vergewaltigung von Filmen zu machen und solche Episoden zu produzieren.
Quo vaids South Park??
0 Sterne von mir

# 22: eric
2008-10-17 11:38:15
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
ich gebe sheela recht... ich fand es voll sheisse wie eric von wendy fertig gemacht wurde. ich konnte sehen das eric im kampf der wendy etwa genau 10 fäuste verpasst hat und sie nicht einbisschen anfing zu bluten. eric verhielt sich wie eine pussy und hätte sie fertig machen sollen. trotzdem weil es ein paar lustige gags drin hatte gebe ich der folge 2 stars.


in der folge 1004 als sich cartman und kyle prügelten(haha)und in der folge 1101 als sich cartman und dr.nelson prügelten zeigte er eine wesentlich bessere leistung als im kampf gegen wendy.

# 23: DER TIMSTER
2008-10-17 11:48:16
SternSternSternSternStern 
Sehr klassische Folge. Habe sehr oft gelacht, besonders bei Butters Kommentaren, Erics "Crap on the desk" und die Unterhose.

Okay, Tiefgang war hier nicht vorhanden, aber da smuss auch nciht immer sein!

Sehr gelungene Fole! Weiter so!

# 24: Andy
2008-10-17 13:39:32
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge ist langweilig und die Handlungen weitestgehend vorhersehbar. Die Folge war einfach nichts Neues…

# 25: melvin
2008-10-17 14:25:45
SternSternSternkein Sternkein Stern 
keine moral, kein parallelstrang, south park baut ab! immerhin besser als die letzte folge (ein eklat!), der schluss ist leider zu einfallslos und ein eigentor.

# 26: Invader Zim
2008-10-17 21:51:20
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Für mich eine "geht so" Folge.
Wie schon die Folge "Cartman sucks" stellt sie Cartman dümmer und schwächer da, als er wirklich ist, er hatte ja selbst ohne Probleme den Zwerg besiegt , der ja einen schwarzen Gürtel besaß, warum dann nicht Wendy? Bis zuder stelle als Wendy zur Direktorin hereinbestellt wurde, fand ich die Folge top, aber das Ende war so vorhersehbar und es hat die unfassbare Wendung gefehlt und eine richtig lustige Strafe für Cartman wie in Awesome-O.

# 27: Cloud83
2008-10-17 23:43:14
SternSternSternSternStern 
"Did she just call us Emos?"
Gut gemachte Folge. Obwohl ich Cartman gern hätte gewinnen sehn.
@weak und jimmy
Irgendwie versteh ich euch. Bin von beginn an Fan von South Park. Auch ich habe gedacht das die 8te Staffel der Zenith von South Park war, nicht umsonst dienen Staffel 9,10 und 11 fast ausschließlich als Staubfänger im DVD-Regal. Die Serie hat sich innerhalb dieser 3 Staffeln gewaltig gewandelt.
Und ich finde zum guten. Klar, man lacht nicht mehr so viel wie in den Klassikerfolgen "Rainforest Schmainforest" oder "4th Grade" aber dafür kommen dabei Folgen raus wie "Britneys New Look", wo einem das Lachen im Halse stecken bleibt und die imo vor 10 Jahren noch undenkbar gewesen wäre. Nicht nur von der Idee her sondern auch wie das Thema rübergebracht wurde.

# 28: SPFan
2008-10-18 00:44:51
SternSternSternSternStern 
aus meiner sicht die beste folge der 12ten staffel. wahrscheinlich liegt's daran, dass hier nicht auf etwas aktuelles bezug genommen wird... sondern halt "nur" eine "normale" story der kinder in der schule. das hat mir schon bei den simpsons immer am besten gefallen.
natürlich gefallen mir auch die aussergewöhnlichen geschichten. aber gerade bei der 12ten staffel konnten mich die ideen selten wirklich vollends überzeugen.
dann lieber ne folge wie diese. einfach, straight, gemein und eben typisch SP.
ich habe sehr gelacht... wie cartman ständig versucht alles mit gespielter coolness zu kaschieren. einfach toll :D

echt geile folge. hab sie mir gleich 2mal nacheinander angeschaut.

# 29: rattlesnake87
2008-10-18 11:37:20
SternSternSternSternStern 
Die Folge gefiel mir, wie auch die vorherige... mit der Zeit wurde sie zwar etwas zu geradlinig und vorhersehbar, jedoch wurde das mit Cartmans überkomischen Verhalten ausgeglichen...
Jedoch würde ich sie nicht als Old-School Folge bezeichnen da 1. die früher vier Kids immer zusammen waren bzw Geschichten erlebt haben, das eine oder 2 Personen eine Hauptrolle spielen kam erst mit den neueren Staffeln und 2. Cartman nicht ganz so extrem unbeliebt war in den ersten Staffeln...

# 30: Bambi
2008-10-18 12:45:58
SternSternSternSternStern 
Glaubt hier ernsthaft jemand, dass die Simpsons 20 Staffeln lang immer toll waren?! Wie viele Simpsons-Fans finden die Folgen schon seit 6-8 Staffeln schwach? Früher hab ich sie sehr gerne geguckt, aber seitdem ich South Park gucke (und wohl auch meine Magisterarbeit drüber schreiben werde ^^), find ich die Simpsons einfach viel zu lasch und harmlos. Vor allem Homer hat wirklich stark abgebaut. Der Humor ist nie wirklich "krass", nur deswegen kann ein so großes Publikum erreicht werden. Es ist eine größere Leistung, mit einem derart kontroversen Humor, wie er in SP vorkommt, ein verhältnismäßig großes Publikum zu erreichen. Dennoch gehts SP nie nur darum, krasses Zeug zu zeigen. Wie viele Folgen behandelten schon sozialkritische und politische Inhalte, und das wesentlich geschickter als bei dem Simpsons? Außerdem find ich in SP vor allem die intertextuellen Bezüge besser gelungen, also wenn man auf andere Comics/Cartoons/Stories/wasauchimmer anspielt.
Fazit: Lieber halb so viele SP- als Simpsons-Staffeln und dafür auch wirklich gut unterhalten werden.

# 31: KGF
2008-10-18 13:47:55
SternSternSternSternStern 
Mal wieder eine Folge, wo sich die Meinungen polarisieren... Ich für meinen Teil fand sie genial! Cartman hat sich mal wieder aufgeführt wie der größte Arsch und dachte, er wäre der coolste, und schon ging der Schuss nach hinten los! Streitereien zwischen Cartman und Wendy gab es ja schon ab und zu, aber dass es diesmal so ausartete, war echt mal was Neues und Spannendes. Cartmans Versuche, sich rauszuwinden waren einfach zum Schießen, und der Knaller war die Szene mit seiner Unterhose! :D Okay, von Stan hätte ich irgendwie was anderes erwartet, aber die Szenen mit ihm (und den Goth Kids) waren auch gelungen. Als es dann so aussah, dass der Kampf abgeblasen wäre, tat mir Wendy richtig leid, weil Cartman es so hingebogen hat, dass sie der Feigling wäre... Aber dann ging's rund, und wie! Okay, der Vergleich "Cartman - Krebs" war irgendwie auch übertrieben, aber der Kampf hatte es dann in sich. Und Cartmans Statement zum Schluss - so typisch!
Also, eine echt super Folge, die mich von Anfang bis Ende unterhalten konnte. Die gesellt sich gleich zu meinen bisherigen Lieblingen der 12. Staffel, "Major Boobage" und "Tonsil Trouble".

# 32: Hardcore
2008-10-18 14:35:21
SternSternSternSternStern 
WAS FÜR EINE SAUGEILE FOLGE :-DDD
Cartmans Gangsta getue war der Hammer "wuzz up dogg, im Hardcore" und wie er dabei immer mit den Händen fuchtelt und sich dabei am Schwanz greift wenn er redet. Schon allein das macht die Folge zu meiner Lieblingsfolge der (eher schwachen) zwölften Staffel. Und natürlich die "Unterhosennummer" und die "Scheißaktion". Als ich das gesehen habe, musste ich das Video anhalten weil ich mich vor lachen nicht mehr einkriegen konnte. Sogar meine Mitbewohner sind in mein Zimmer reingekommen um zu sehen was mit mir los war ^^.
Also wenn die nächsten Folgen so gut sind, dann mache ich mir keine Sorgen um South Park

# 33: ConnorMcManus
2008-10-19 11:35:26
SternSternSternSternStern 
Geniale Cartman-Folge. Man hasst ihn und man liebt ihn zugleich. Er hat echt null Rückgrat und von seiner sorte gibt es auch genügend menschen in der realen welt. Mit abstand die beste folge der 12ten staffel. musste echt ein paar mal laut auflachen! ich glaub die folge werd ich mir gleich nochmal anschauen.

# 34: Herr Nervkindlen
2008-10-19 16:37:44
SternSternSternSternStern 
Fand sie sehr gelungen, besser als die letzte, vergebe daher auch 5 Punkte (nicht 4 wie die letzte von mir bekam). Humor überzeugt zu 100%!

Über die ewigen "Früher-war-alles-besser"-Sager kann ich dann auch nur schmunzeln, gerade angesichts dieser Folge.

Ich mag Cartman auch, und zwar gerade weil er so ein großes Maul hat, ohne das was dahinter ist.. sehr schön, wie solche Leute (die es ja auch real geben soll) hier bei SP immer wieder so schön parodiert werden.

Die 5 Punkte aber auch allein schon für die Unterhose und den Kot-auf-Lehrerpult <3.

# 35: Law
2008-10-19 17:53:34
SternSternSternSternStern 
Ich finde gerade in den neuen Staffeln die Aussagen der Folgen durchaus brauchbarer als die der alten Folgen. Staffel 11 war einfach schlichtweg genial, vielleicht 1-2 weniger starke Folgen, der Rest jedoch fantastisch.

Auch in der zwölften Staffel waren bisher IMMER Aussagen versteckt, sehr gute sogar, man muss sie nur entsprechend verstehen. South Park hatte schon immer seine Höhepunkte. Ich finde jedoch, dass diese sich mit den neueren Staffeln vermehrt haben.

Jetzt aber zu "Breast Cancer Show Ever". Das war die absolut beste Folge der zwölften Staffel bisher. Ohne großen Schnickschnack, ohne zusätzliche irrealistische Handlung (auf keinen Fall abwertend an andere Folgen gemeint!!).

Schlicht und ergreifen DIE Schulstory, die Cartman verdient hat, die ihn erklärt. Und die einen gewissen Wert hat, wenn man bedenkt, was es heißt, das etwas verboten ist. Und wie man selbst einschätzt, wann es legitim ist, diese Grenzen zu überschreiten.
Am besten fand ich jedoch Wendy's "I'm finished!"
Der Satz stammt aus dem Film "There will be blood!" und wer ihn gesehen hat, wird verstehen, dass der Satz in dieser SouthPark Folge symbolischer und zynischer nicht sein könnte ^^
Habe mich sehr amüsiert, und eine halbe Stunde meines Lebens wieder einmal richtig gut investiert.

5/5. Auf ein gutes Gelingen für weitere Folgen...

# 36: lucas
2008-10-19 19:52:00
SternSternSternSternkein Stern 
im schnitt bekam die folge bislang 3,81 sterne.
ich bring den schnitt mal ein bisschen auf vordermannund gebe 4 sterne.
die folge war von der storyline her klasse nur fehlte ein bisschen der witz obwohl die pultkacke sehr witzig war.die schlägerei am ende war aber einfach nur south-park und das hat in den letzten folgen ein bisschen gefehlt.

# 37: wozie
2008-10-20 15:51:28
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Nachdem ich von der letzten Folge "the china probrem" stark enttäuscht war gefiel mir diese folge besser.

aber irgendwie hatte die story kein witz und war ziemlich flach!
cartman findet brustkrebs komisch, wendy macht das wütend und will cartman eins auf die mütze geben. Während sich cartman nach innen ins hemd macht, lässt er den großen macho raushängen und am ende kriegt er doch eins drüber...

Ich weiß nicht ob mein humor sich verändert hat oder der von south park aber solche Szenen wo eric aufs pult kackt - das ist meiner einung nach nicht lustig und irgendwie auch nicht das niveau von south park denke ich.
die einzige gelungene szene war meiner meinung nach die, wo cartmans mutter mit eric zu den testaburgers geht. da blitzte kurz der south park witz auf.(deswegen die punkte)
aber auch das ende, bei dem versucht wurde dass cartman den glaube an sich selbst nicht verliert, indem er seine freunde falsch versteht ist richtig schwach!!

Ich hoffe die nächste folge wird mal wieder etwas tiefgründiger  und setzt nicht wieder auf diese Situationskomik.

# 38: LingLing
2008-10-20 22:25:25
SternSternSternSternStern 
Die Folge war der Hammer wirklich nicht nur die beste Folge der Staffel meiner Meinung nach eine der besten Folgen von ganz south park!
einfach nur unglaublich lustig =)

# 39: Mrs. Mia Wallace
2008-10-21 14:12:09
SternSternSternSternStern 
Oh mein Gott, wie geil war bitte diese Folge. Als Cartman, dieses hinterhältige kleine Schwein, mit seiner Mutter bei Wendy auftauchte stand mir echt der Mund offen. Nur gut, dass Wendy es ihm am Ende so richtig gezeigt hat, ich hatte schon Angst, dass Cartman es irgendwie schafft sich da raus zu winden. Oh, und besonders gut: "I ate my shorts. What the hell do you want from me?"

# 40: Ainschie
2008-10-21 19:56:03
SternSternSternSternStern 
Und sie können es doch noch. SChlichtweg großartig. Keine Übersteuerung mit Effekten und/oder Promis, einfach nur Alltag.
Höhepunkt: "Did she just call us Emos?" - Das neue Leid vieler Anhänger der schwarzen Szene. Ich musste Pause machen und und ersteinmal fertig lachen. Des weitern viele kleine, versteckte Gags
(Butters: "Deep down I always knew, that Wendy didn't have any balls at all") Gefolgt vom absolut großartigen Ende in dem Cartman bis zur völligen Lächerlichkeit entstellt vor den Menschen steht, die ihn schon immer hassen und sich freut, das er immer noch "cool" ist.

Matt, Trey - weiter so!

In diesem Sinne, ahoi

# 41: Chefkoch
2008-10-24 08:53:03
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich finde die Folge auch sehr geil. Sie hat wirklich fette Highlights, die schon angesprochen wurden. Deshalb eigentlich 5 Punkte. Aber: Mir als absoluter Cartman Fan, hat es überhaupt nicht gefallen wie Eric am Ende verhauen wurde. Das tat mir selbst weh. Außerdem kann ich Wendy nicht leiden. Richtig lustig wäre es gewesen, wenn Eric trotz seiner großen Angst, Wendy richtig verdroschen hätte. Das hätte die Ironie perfekt gemacht!

# 42: Sooker
2008-10-27 10:38:54
SternSternSternSternkein Stern 
Mal wieder ne reine Schulfolge, die gefallen immer :-D

# 43: Mr. Hat
2008-10-27 18:14:17
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Als großer Fan von Eric Cartman empfinde ich als störend, dass ein Mädchen ihn im Kampf besiegt. Bis zuletzt rechnete ich mit einer überraschenden Wendung. Beispielsweise hätte sich herausstellen können, dass Eric selbst an Brustkrebs leidet und kampfunfähig ist oder dass er Wendy dennoch fertig macht. Das gezeigte Ende fand ich schwach und hoffe auf Eric's Revanche in einer der nächsten Folgen.

# 44: Der Unbekannte Soldat
2008-10-27 20:21:44
SternSternSternSternStern 
Einer der besten Folgen. Endlich hat jemand Cartman so richtig verprügelt. Für mich ist das befriedigend.

# 45: minderjähriger fan
2008-10-29 21:02:06
SternSternSternSternStern 
@weak: Alter, was hast du für ein Problem, die Fplge war genial! Cartman in seiner typischen Rolle als feiger Fiesling und am Ende seine Erleichterung, dass ihn nie jemand für cool gehalten hat, und Wendy, die eine meiner Lieblingsfiguren ist, konnte ihm mal so richtig eine aufs Maul geben. Ich bin der Meinung, dass die Folgen immer besser werden.

# 46: lucas
2008-11-02 13:05:32
SternSternSternSternStern 
@mr.hat:
eric soll selbst brustkrebs haben?das wäre dann  ja wohl der größte müll den sp je gemacht hätte!das müsste man dann in späteren storylines weiterführen bis zum geht nicht mehr und die streitereien mit kyle würden immer mit einer ansüielung auf cartmans brustkrebs enden.kann man doch nicht machen!

so war es schon ne gute folge und außerdem wissen wir doch schon längst was fürn weichei cartman wirklich ist.

# 47: mariusylo
2008-11-14 20:18:26
SternSternSternSternStern 
5 Sterne.

Einfach genial mit Wendy, ich liebe Wendy Folgen allgemein. Das Mädchen ist genial und spielt meiner Meinung nach eine zu kleine Rolle. Die is goldig. Ich fand's schon spannend und fand es nicht langatmig.

An alle die weniger als 4 voten : Leckt mich Leute, ich geh - Nach Hause!

# 48: wendayy
2008-11-15 16:28:09
SternSternSternSternStern 
Super Folge, Cartman hat es verdient mal eine auf's Maul bekommen zu haben und die Cartman Fans sollten deshalb auch nicht so angepisst sein.

Hätte Cartman den Kampf gewonnen hätte ich die Serie vermutlich von da an gehasst :)

# 49: Iskariot
2008-11-28 15:45:23
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge großartig! Cartman hatte es einfach mal verdient ;)

Aber hat denn keiner die Referenz zu "There will be blood" erkannt als Wendy zum Schluss "I'm finished!" ausruft? Ich hab mir die Folge jetzt nicht nochmal angeschaut mit dem Gedanken im Hinterkopf, aber vielleicht gibts da ja noch mehr anleihen.

# 50: Wilf
2008-12-09 03:50:13
SternSternSternSternStern 
Für mich vielleicht die beste Folge der Staffel....Cartman in action;)

Von vorne bis hinten voller Gags!
Volle 5 Sterne

# 51: matze
2008-12-16 04:23:11
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Definitiv die schlechteste Folge der 12. Staffel.

# 52: Little Britain
2008-12-22 17:29:41
SternSternSternSternStern 
Ich bin definitiv ein großer Cartman Fan. Aber ich finde es nicht schlecht, dass Cartman eins in auf die mütze bekommt.Und das auch noch von Wendy.

# 53: War10ck
2008-12-27 02:40:19
SternSternSternSternkein Stern 
Cartman vs. Wendy
Ich muss sagen die folge hat mir besonders gegen ende körperlich wehgetan. Wer sieht schon gern wie sich die eigenen Lieblings Charas bekämpfen.
Trotz allem war die folge richtig in szene gesetzt und hat die Persönlichkeiten der beiden gut hervorgehoben. Nur 1 Stern abzug da ich den kampf etwas unlogisch fand muss ich sagen. Ein unentschieden häts doch wohl auch getan.

# 54: Yonek
2009-01-10 05:52:36
SternSternSternSternStern 
Ihr könnt ja sagen was ihr wollt aber irgendwie hat mir Cartman echt leid getan.

# 55: Cartmans Kappe
2009-01-11 21:46:25
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Eine Folge die nur auf einem Witz über etwas ist das eigentlich gar nicht witzig ist,ist nicht witzig
Und im Kampf hätte eig.Cartman gewinnen sollnen weil
Rundlichere Menschen mehr einstecken können alsn dünnes Mädchen.Ein Schlag von Cartman in Wendys Fresse hätt ich übrigens auch eingegriffen,wenn ich Stan gewesen wär,da die beiden wieder zusammen sind.
Das einzig witzige war das "I´m hardcore","What´s up"von Cartman.xP

# 56: Thurisaz
2009-01-15 21:50:18
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Schlechteste Folge der 12. Staffel, eine der schlechtesten Folgen ever.

Die Handlung baut darauf auf, dass am Anfang gesagt wird, dass Cartman von Wendy auf die Fresse bekommt, die ganze Episode handelt nur davon wie er versucht sich zu retten, und am Ende bekommt er aufs Maul? Etwas lahmeres hab ich lange nicht mehr gesehen. Cartman war mal ein böses Genie gewesen, was ist davon übrig? Von Southpark ist man zudem überraschende Wendungen gewöhnt. Ok, von dem Standpunkt aus: Mit so einem langweiligen Ende habe ich nicht gerechnet.

Es gibt Folgen die sich eher auf eine coole Handlung, welche die sich eher auf Gesellschaftskritik, und welche die sich eher auf die Witze konzentrieren. Diese Episode hatte für mich nichts davon und bekommt daher null Sterne.

# 57: siegola
2009-02-01 16:18:16
SternSternSternSternStern 
janina ich hab da noch was

in dieser folge sieht mann wieder dog poo

aber insgesammt eine gute folge

# 58: Lil Cartman
2009-02-07 19:11:42
SternSternSternSternkein Stern 
Brustkrebs ist ja was ernstes aber wie Cartman und die ganzen Handlungen wie Cartman, Wendy bittet das sie ihn nicht verkloppt, und das tut was sie ihm sagt (wie das mit der Unterhose fressen oder auf dem Lehrerpult kacken Xd) war ziemlich witzig/eklig wie nicht anders zu erwarten. Aber schade das es nur um ein, einziges harmloses Thema geht (wo eigentlich nicht so viel zu verfügung steht und auch nicht zu Actionreich sein kann) aber das Cartman verliert tat mir leid immer nur muss er leiden Xd

# 59: Cartmanisthebest
2009-03-14 14:33:51
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Diese Folge war lahm, zu überschaubar, zu absehbar und außerdem miteinem vollkommen falschen ende, Cartman folgen haben eigentlich immer was tolles (z.b die Folge mit dem alten Western Park, hat mir sehr sehr gut gefallen, Cartman und Butters ein Traumduo) doch wenn Cartman als weinerlicher schwächling dargestellt wird dann steht das in keinen zusammenhang mit dem Teufelischen Genie aus Scott Tonerman muss Sterben.

Nun ganz kur zu etwas was mich schon lange beschäftigt, Geht South Park den Weg den Drwan Together ging? Drawn Together war wunderbar bis die Autoren irgendwie wirklich nur mehr durchgeknallte sachen brachten, einfach überzogen, übertrieben, einfach nur mehr grauslig. Damit meine ich die Folge das China Problem denn

# 60: Bananen-Joe
2009-03-15 21:25:23
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fand die Folge ganz in Ordnung, da jeder einfach normal sein konnte.
Außerdem konnte Wendy endlich mal ihren Frust gegenüber Cartman auslassen. :D

Dem Thema "ab Staffel 9 geht's bergab" kann ich nicht zustimmen.
Mir persönlich gefallen viele der Folgen ab Staffel 9 sogar besser als vorher.
Klar gibt es Folgen/Szenen die mir überhaupt nicht zusagen (z.B. Das-China-Problem, welche auch ohne Vergewaltigungsszenen schon schlechter zu werten sind), aber dafür gibt es auch immer wieder Überrenner.

MfG Bananen-Joe

# 61: Bayer_fan
2009-03-17 10:41:28
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fand die Folge eigtnlich ziemlich gut. Es waren für mich einige LAcher dabei, wie Cartman auf den Tisch kackt oder dann auf dem Klo seine Unterhose wieder auskotzt. xD
Es war auch cool, wie er dann immer auf dicke Hose macht: " Jo Homies was Geht ?...Scheiß auf die Schlampe "
Die Schlägerei fand ich dann ein bisschen dumm ( hätte gedacht das Cartman die Schnalle fertig macht ! ) Aber die Musik zum Kampf war cool !

# 62: Frunjo
2009-03-19 00:12:30
SternSternSternSternStern 
Diese Folge finde ich ist der einzige Lichtblick in einer sonst sehr schwachen 12. Staffel.

Cartmans Hip Hop Posen haben mich schon sehr zum lachen gebracht, aber wie er zum schluss von Wendy vermöbelt wurde hat nochmal alles getoppt.
Gut die Folge hatte wirklich keine große Moral oder sonst irgendetwas, trotzdem ist es wirklich eine sehr schön Folge, die ohne jeglichen Schnick Schnack auskommt.

# 63: Hungriger Hugo
2009-03-20 22:39:11
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Auch ich als Cartman fan muss eingestehn dass ich es nicht verstehen kann warum Trey und Matt Cartman den so ziemlich beliebtesten Charakter in den letzten 2 Staffeln so Demontieren.
Southpark ist zwar nach wie vor für mich die Serie schlechthin aber das geht mir langsam ganz schön auf die Nerven.
Wirklich schade... 1 Stern.

# 64: eric2342
2009-03-22 07:59:54
SternSternSternSternStern 
eine typische south park folge
hat mir sehr gut gefallen
nach der 11 Staffel hätte ich nicht gedacht das neue folgen mir noch gefallen wurden.
cartman wieder raffiniert,doch hat am ende gekriegt was er verdient hat :D

# 65: Stendy
2009-03-27 12:45:41
SternSternSternSternStern 
Genau wie ich mir dachte, hat diese Folge meine Erwartungen erreicht. Wendy strahlte in ihrer gewohnten, coolen Rolle, Cartman hatte unerwartet Angst vor ihr und geschichtlich wäre die Episode kaum realer gewesen. Aber fangen wir von vorne an:
Einmal mehr riss Cartman sein Lästermaul wieder mal zu weit auf und hat eine wichtige Sache wie es seine Art ist, in den Dreck gezogen. Kyle hätte ihn nur angeschrieen, das er mit der Scheiße aufhören soll, Wendy hingegen hat Cartman, was viele Schüler gehört haben, zu einem Zweikampf nach der Schule herausgefordert. Er poste lieber wie ein Rapper vor ihr rüber, und klang auch so, und hat nur behauptet, sie hätte keine Chance. Aber innerlich hatte er natürlich Angst, spätestens dann, als Butters ihm in der Kantine erzählte, das ein Junge, der von einem Mädchen im Kampf besiegt wird, als uncooles Kind der ganzen Schule bezeichnet wird. Schon allein Wendys Blicke (tödliche sogar) haben Cartman überzeugt: der Kampf darf nicht stattfinden. Also unternimmt er einfach alles mögliche, um Wendy umzustimmen. Doch selbst seine Hinhaltetaktiken wie Nachsitzen oder sich bei den Eltern von Wendy schönzureden haben den offensichtlichen Kampf nicht hinauszögern können. Es war ja auch eine wahre Überraschung, das Wendy Rückendeckung von Rektorin Viktoria bekam. Denn wer genau Ms. Viktorias Worten zuhört, wird merken, das es ZWEIDEUTIG ist, was sie meinte. Wendy hat es jedenfalls verstanden. Und so kam es am Schluss zum langersehnten Kampf.....
Was mir allgemein gefallen hat, war, wie Cartman vor Wendys Augen seine Unterhose verschlang, nur weil sie so etwas angedeutet hat. Und der nimmt es wörtlich. LOL. Was ein Idiot. Und als er mit Stan redet, damit Stan Wendy überreden kann, das ganze abzublasen, würgt Cartman einfach seine Unterhose raus. „Ach, da hab ich sie abgelegt.“ Als ich das gehört hab, schlug ich so was von auf meine Schenkel, so ein Lacher bei soviel Erbärmlichkeit. Gut war auch, Cartman zeigt auf Stan und hat seine Unterhose am Finger und merkt es erst am Schluss der Beschwerde.
Ganz zu schweigen, wie Cartman sich eine Stunde Nachsitzen erhoffen will und auf Mr. Garrisons Tisch kackt (und wieder den Poser spielt). Schön fand ich, das Butters meinte, das er hofft, Cartman würde verlieren, damit er endlich für alles büßt(vor allem, was Cartman Butters angetan hat, natürlich). Seltsam war es aber, das Stan nichts unternehmen wollte, um Wendy umzustimmen. Offenbar möchte er sie durch Missverständnisse nicht noch mal verlieren, und lässt ihr lieber Spielraum. Wäre Wendy meine Freundin, hätte ich trotz allem mit ihr geredet und ihr eventuell viel Glück gewünscht, wenn alle Stricke gerissen wären.
Am Schluss ging es endlich zur Sache mit dem Kampf. Wendy zieht ihre Jacke aus und bindet sich die Haare zusammen, damit Cartman ihr nicht während des Kampfes an den Haaren ziehen kann. Putziges Hemd übrigens von ihr. Ich hab mir zusätzlich die Filmanspielungen, die Ms. Zwerg-Im-Bikini vorgeschrieben hat, vorher noch angesehen, auf YouTube, um einen Einblick in den Kampf zu bekommen. Na ja, Parallelen existierten schon, aber solche offensichtlichen waren es für mich nicht. Oder ich hab nicht richtig aufgepasst. Sagt mir Bescheid, wenn ich falsch liege, mit der Behauptung, wer das auch liest.

Zurück zur Story: „Ich bin fertig.“ War ein cooler Schlusssatz für den Kampf, konnte auch nur von Wendy kommen. : )
Cartman hat doch tatsächlich geglaubt, er wäre jetzt ein uncooles Kind, weil er von einem Mädchen besiegt wurde. Normalerweise schon, aber er war so oder so schon immer der uncoolste in der Schule gewesen egal wie. Er hat sich quasi noch tiefer sinken lassen, und ist somit noch uncooler. SELBER SCHULD. Er aber glaubt, die Jungs bauen ihn mit den Worten nur auf und fühlt sich trotz zermatschtem Gesicht wohl, weil er die Meinungen der anderen missversteht. Schade, das Kyle hier kaum seinen Senf dazugab, er hätte so einiges rauslassen müssen, was den Fettsack angeht.

Ich hoffe, ich langweile keinen von euch, die hier lesen oder auch schreiben, um ihre offene Meinung hier loszuwerden wollen. Als Schlusssatz möchte ich noch einiges sagen, um zum Ergebnis zu kommen:
Wendy kann schon schön kämpfen, wo sie hinhaut, wächst schon mal kein Gras. Lieber nicht provozieren, ist gesünder.
Putzig fand ich Wendy schon wie bisher in dieser Folge. Putzig war auch ihr „typisches“ Mädchenzimmer.
Richtig fies fand ich es, als Cartman vor der ganzen Klasse den Brustkrebsbericht vorlas, um Wendy so richtig fertigmachen zu wollen, nachdem es ihr verboten wurde, sich in der Schule zu prügeln. Er hat es voll ausgenutzt, zudem seine Rede im Laufe des Textes wieder mal ins Lächerliche gezogen wurde.

Um zum Schluss zu kommen: Diese Geschichte, „Busenfeinde“(Breast Cancer Show Ever), bekommt von mir GANZE PUNKTZAHL, 5 Sterne, weil alle Chars in Glanzrollen glänzten, weil Cartman endlich die Strafe seines Lebens bekommen hat, die er auch seit so vielen Staffeln längst verdient hat und meine zweite Lieblingsfigur in SP hat genau die richtige Rolle dafür gehabt, Wendy, um Genugtuung zu erfüllen.

Um alles auf den Punkt zu bringen, dürfen wir einfach nicht vergessen, was Wendy in Episode 111 „Geil auf Miss Ellen“(Tom´s Rhinoplasty) schon zu uns allen gesagt hat:

LEG DICH NICHT MIT WENDY TESTABURGER AN !
(DON´T FUCK WITH WENDY TESTABURGER !)

# 66: Sumi
2009-04-02 23:19:31
SternSternSternSternStern 
Ich finde die folge einfach Grossartig und sehr zum nachdenken.Die witzigen szenen waren wie bei anderen sp-folgen eben typisch also keine wirkliche besonderheit in dieser folge.Was mich wirklich sehr bewegt hat war das ende das cartman sein wahres gesicht gezeigt hat finde ich einfach klasse musste fast weinen =)* Super *
Die einzige South Park folge mit abstand sogar die beste der gesamten 12 Staffel aplaus 5*

# 67: patrick
2009-04-12 21:40:49
SternSternSternSternStern 
die folge von southpark ist so krass.
wo wendy cartman voll verprügelt hat!!!!!!!!!!!!

# 68: steve 93
2009-04-14 21:27:03
SternSternSternSternStern 
Mit Pandemic meine Lieblingsepisode in der Staffel.
Ich hab solche Schulhofgeschichten sowieso lieber als diese ständigen Gastauftritte etc.
Zudem ist Wendy einer meiner Lieblingscharaktere und deswegen hab ich mich auch sehr gefreut, dass sie mal wieder eine Hauptrolle hatte, da es von ihr, wie ich finde, sowieso zu wenig größere Rollen gibt.
Aber eine Stan-Wendy Folge, die so gut gelungen wäre, wie diese hier, wäre mir da doch etwas lieber gewesen. Ich finde allgemein, es sollte mehr Stan-Wendy Folgen geben. Schließlich sind die beiden ein Paar.

# 69: Southpark-Fan
2009-04-16 01:29:30
SternSternSternSternkein Stern 
Diese Folge ist einer der besten Folgen die es gibt!
Und es wahr ja klar wer im Kampf gewonnen hätte.

# 70: KillKenny
2009-05-18 17:11:22
SternSternSternSternStern 
Endlich bekommt Cartman mal die Abreibung, die schon längst nötig gewesen wäre. Wer das Maul weeeeeit aufmacht und am Ende gaaaanz klein ist, der hat nichts anderes verdient.

# 71: Toni
2009-05-26 20:00:21
SternSternSternSternStern 
rAFi du gibst der folge 5 obwohl du sie schlecht fandest?

@Topic: Die Folge war sowas von geil^^ mehr sag ich nicht.

# 72: Rumo
2009-06-09 22:34:55
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Schlechteste Folge ever.

Klar, muss auch mal wieder ne realistische Schulalltagsgeschichte zwischendurch geben, aber bitte nicht mit Themen und Charakterzügen, die seit der ersten Staffel bekannt sind.
Wer hätte erwartet, dass Cartman alles versucht um dem Kampf zu entgehen?! Und wie überraschend, dass es schlussendlich doch dazu kommt und Wendy gewinnt!!!1
Weitere Daumen-runter-Punkte:
- Grufties völlig ohne Sinn eingebracht
- Stans Reaktion (es geht schließlich um seine Freundin)
- Cartmans Gangster-Gehabe (lahm, nicht lustig)
- Gespräch Cartman-Zuschauer nach dem Kampf

Nichtmal ein Mitleidsstern. So ein scheiß.

# 73: Kenny
2009-06-19 13:28:13
SternSternSternSternStern 
ok es war echt cool wo cartman wendy verpezt be ihren eltern und dann am ende doch zusammen schlägt :D xD

# 74: Freaky
2009-07-14 21:32:16
SternSternSternSternkein Stern 
also ich fand die episode hammer! xD
wendy wurde mir zumindest am schluss zum ersten mal in ihrem leben leicht sympatisch xD
die schlägerei war genail ;3

# 75: Stempel
2009-07-15 22:50:52
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Jo also muss aus sagen, ich fand die neben der ninja folge die schlechteste folge überhaupt, cartman ist einer der bleiebtesten charaktere und wird voll scheiße dargestellt, jedoch singt das niveau der sendung ja eh ab staffel 9, ich konnte sogut wie kein einziges mal lachen.
-----
0 Sterne !
-----
Extrem schlechte folge (sp ist, zwar eigentlich nicht schlecht, aber durch solche schlechten folgen, sieht man, dass es eh nie an das niveau von simpsons rankommen könnte.)

# 76: Alex_King 19
2009-07-18 15:05:15
SternSternSternSternStern 
Eine der besten SP Folger ever :) Soooooo geil wie
Wendy,Cartman zusammenschlägt lol Als Cartman auf
den lehrertisch scheisst war voll ekelig :(
Genial war Cartman als er Wendy verpetzt :-)

         5 STERNE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

# 77: Die Juli
2009-07-18 23:33:26
SternSternSternSternStern 
Also ich fand diese Folge echt Hammermäßig!
Zwar gibt es bessere Folgen als diese, doch hier konnte man mal richtig sehen, was Wendy für ein starkes Mädchen und Cartman für eine Lusche ist. Ich fand es echt lustig, wie Eric versucht hat, Wendy zu überreden (oder zu zwingen :P), nicht zu kämpfen.

Die Folge hat wirklich 5 Sterne verdient! :D

# 78: BOOM
2009-08-15 01:21:25
SternSternSternSternStern 
Endlich bekommt Cartman so richtig aufs Maul! In dieser Folge hat er nämlich nur genervt und musste einfach verprügelt werden.

# 79: Stewie Griffin
2009-09-08 14:30:54
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich find die Folge ist der allerletze Dreck.
Eric Cartman der wohl beliebteste Charakter von South Park,das als "teuflisches Genie" bekannt ist wird so von den eigenen Machern gedemüticht.
Cartman hätte sie in den Staub treten er ist viel fetter und hat schon ganz andere geschlagen
wenn er´s nicht kann
Wieso zum Teufel hat er sich wie eine Pussy gebettelt,wieso hat er ihr wenigstens keine Todesdrohungen
gemacht wie:"Wenn du den Kampf nicht abbrichst erschieß ich dich!" oder "...sonst bring ich deine Eltern um" aber was soll man machen Ich wette Stewie(Family Guy) oder dem alten Cartman wäre was eingefallen.

Wie gesagt 0 Sterne

# 80: a
2009-09-09 23:19:06
SternSternSternSternStern 
ich musste wirklich ziemlich lachen vor allem wegen der schreibtisch-scheiß-nummer, und überhaupt cartmans arschlochverhalten. ich finde die folge nicht schlecht auch wenn viele meckern

# 81: Patrick Star
2009-09-11 21:23:21
SternSternSternSternkein Stern 
Keine schlechte Folge,aber ich find die Spongebob-Folge wo Spongebob vor diesem Schlägertypen Fred verfolgt wird besser.
4 Sterne

# 82: sarahmi
2009-09-25 15:13:12
SternSternSternSternkein Stern 
wer redet denn hier von spongebob?!
South Park ist eh 1000 mal besser als Spongebob :D

Die Folge fang ich super. Aber mir hat das gewisse etwas gefehlt... irgendwie...

# 83: DasDingo
2009-10-02 12:56:03
SternSternSternSternStern 
Spongebob? Egal, ich finde die Folge klasse, weil es endlich mal wieder eine war, die in der Schule passiert. Es sollten mehr Folgen in der Schule spielen.

*****

# 84: Franky4Fingers
2009-10-06 00:23:24
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge war unterhaltsam,jedoch mal wieder typisch und vorhersehbar man traut sich keine Gewalt gegen Frauen zu zeigen,Mal im ernst Cartman müsste wendy doch eigentlich fertig machen müssen ;)
jedoch wollte man nicht Frauenfeindlich rüberkommen.

# 85: Desert Coffin
2009-10-20 19:19:01
SternSternSternSternStern 
Lustig zu beobachten wie die kleinen Kinder, die South Park in ihrer Tiefe noch gar nicht verstehen, der Episode schlechte Bewertungen geben, nur weil Cartman eine in die Fresse bekommt.
Schade das es zu viele Hirnis gibt, die nicht wirklich objektiv sein können.

Ich selber fand die Episode genial, sie besitzt coole Anspielungen, was in anderen Bewertungen ja schon mehrfach gesagt wurde und sie ist durch ihre Einfachheit schlichtweg genial.

So eine Schulfolge darf es ruhig öfter geben, denn dass ist meiner Meinung nach das, was South Park so einzigartig macht!

# 86: Sabalama
2009-11-12 13:43:28
SternSternSternSternStern 
Ich kann mich eigentlich nur der Meinung von DasDingo anschließen.

Wendy zeigt in dieser Folge was in ihr steckt.
Hoffentlich kommen bald wieder mehr Schulfolgen.

# 87: -Stingray-
2009-11-15 12:29:34
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Und so kann eine gute Serie zerstört werden.Die Staffel war nichts,und die Folge erst recht schrecklich!Armer Cartman,früher so brilliant und genial,heute immer der Verlierer,der keine richtigen Einfälle mehr zeigt,genau so wie die neuen Folgen!

# 88: Boss Monsta
2009-11-20 13:42:33
SternSternSternSternkein Stern 
Einer der besten Folgen der 12. Staffel,was natürlich damit zu tun hat,dass man hier einen Cartman auf Hochtouren hat. Einfach nur genial wie er das Maul aufreisst ,nur um sich dann Wendy allein gegenüber absolut zum Deppen zu machen (als er seine Unterhose gegessen hat z.B.) Die Krönung war dann natürlich,als er grün und blau geschlagen wurde und dachte,jetzt nicht mehr cool zu sein.Auch als Cartman sich auf Mister Garrisons entleert um nachzsitzen-Herrlich!

# 89: Sarah
2010-02-02 14:04:04
SternSternSternSternStern 
Hammer! ;)
Ich liebe diese Folge, meine Lieblingsmomente:
-Cartman kackt aufs Pult! XD
-Er kniet ohne Hose in der Tür und dann kommt Clyde, oda Token!?XD
-Wendy verprügelt ihn und denkt die andren hassen ihn jetzt (dabei ham sie ihn schon imma gehasst)
und dafür das nicht immer diese Promis vorkommen gibts 5*****

# 90: Phil830
2010-02-25 15:36:36
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Schade.......ich dachte Cartman versohlt der kleinen bitch am ende doch noch den Arsch.....ich war mit 10 Jahren in der Schule nun auch nicht DER Schläger, aber ein Mädchen konnte selbst ich verhauen.......Eric du Weichei.......aber trotzdem Coole klassische Folge.

# 91: Galgamek
2010-05-14 11:59:11
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fand die Folge echt gut. Wo Cartman Mr. Garrison die braune Überraschung aufs Pult legt, und dann noch "Whasup, crapped on your desk dawg...", da hab ich mich weggeworfen vor Lachen. Und dann seine Wortspiele bei seiner eigenen Präsentation zu Brustkrebs war ja echt hart.

# 92: Andi
2010-06-10 17:08:00
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Es tut mir weh,Eric so zu sehn
Die folge ist eigentlich ganz lustig
Aber ich mag cartman :)



2 Sterne

# 93: Zicke
2011-01-13 14:52:01
SternSternSternSternStern 
Ich fand diese Folge der Oberhammer! Vor allem wo Cartman seine Unterhose isst und sich sogar versucht  frei zu kaufen um dem Kampf zu entgehen, aber scheiße wars, aber was ich nich so gut fand war Stans Reaktion auf den Kampf, er hat nich mal versucht Wendy vielleicht davon abzuhalten. Ich hab aber trotzdem nicht mehr eingekriegt, und in der Schule musste ich ja an diese UnterhosenSzene denken xD ich hab voll ärger gekriegt weil ich angefangen hab zu lachen. Die geilste folge der 12. staffel neben the china problem und super phun tyme

# 94: Stephan
2011-01-16 01:06:00
SternSternSternSternStern 
Beste Folge der 12. Staffel.

# 95: Sarah
2011-02-25 11:38:20
SternSternSternSternkein Stern 
Okay, ich mag Wendy echt kein bisschen, ABER in dieser Folge mochte ich sie dann doch ein bisschen und war voll dafür, das sie Cartman mal ordentlich die Fresse poliert!! Das hatte er echt verdient!!

# 96: Busenfreund
2011-03-15 16:02:00
SternSternSternSternStern 
Das Eric auf die Fresse kriegt macht die Folge so geil

# 97: Miki Diego
2011-04-16 12:25:22
SternSternSternSternStern 
Hahahahahahahahahaha

Cartman hat voll schiss er lacht über Wendy
und dann will sie in verprügelt und er versucht zu verhindern aber wendy möchte nicht er isst seine Unterhose und bei Stan würgt er seine wieder aus danach kackt er auf Mr. Garrison schreibtaschen Ahh NAchsitzen freut er aber wendy verschiebt das morgen früh dann kommt er heulent mit seine Mama bei wendy und die eltern verlagen das sie ihn nicht zu verprügel wenn sie das macht kriegst jahre hausarset und am nächsten morgen redet cartman über brustkrebs aber lacht immer noch dann will wendy ihn heimzahlen dann wird sie zu Direktorin victoria geschickt und erzählt das sie brustkrebs überlebt hat und cartman über ihn lustig macht und dann verprügelt wendy cartman windelweich und cartman hat zwei blaues auge und viel blut als mr. mackey auf taucht schick sie in schuldirektor und ihre eltern anzurufen und catrtman glaubt das er schwuchtel ist aber Kenny,Stan,Kyle,Craig,Tweek,Butters,Token,Clyde und weiter Jungs sagen das er immer ihn gehasst haben lol ne ok das wenn ihr mich sucht

ich geh enegry drinken,fahrrad fahrrad fahren und bayern ankotzen           wie sehen uns noch FREUNDE

# 98: Atze
2011-05-04 21:55:43
SternSternSternSternStern 
Also ich find die Folge Weltklasse..und zwar absolut!

Vorallem die legendären Szenen als Cartman auf den Tisch"kotet" oder seine UNterhose verspeist..richtig hammer.

AUßerdme ist diese Folge realitätsnahe im gegensatz zu dem Weihnachtskot,dem Piratenausflug etc

% Daumen Hoch für diese Folge!

# 99: Jericho
2011-05-09 04:08:26
SternSternSternSternkein Stern 
Witzige Folge. Am coolsten fand ich, wie Cartman auf Mr. Garrisons Leherpult geschissen hat, nur um nicht gegen Wnedy zu kämpfen. Auch sehr gut war, wie er seine eigene Unterhose gegessen hat, nur dabit er nicht gegen Wendy kämpfen muss. :D

# 100: Marek
2011-08-03 15:55:47
SternSternSternSternStern 
Eindeutig die beste Folge der 12. Staffel. Meine Lieblingsszene: Cartman schluchzend bei Wendys Eltern und gleichzeitig hinter den Ruecken der Eltern und seiner Mutter – boeswillige Grimassen schneidend.

# 101: Filtertüte
2012-02-21 17:23:38
SternSternSternSternkein Stern 
Gute Folge. Witzig, wie Eric auf den Tisch kackt und seine Unterhose frißt, aber vor allem, wie er sie wieder hochwürgt (ach, da hatte ich sie hingetan).
Und es ist immer schön, wenn Cartman mal die Hucke voll kriegt. Leider lernt er nie was draus...

# 102: Octavio
2012-07-30 23:49:59
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr geile Folge,die endlich mal an das hohe Niveau der alten Folgen rankommt.

# 103: zeddy
2013-09-26 23:55:01
SternSternSternSternStern 
Und im Kampf hätte eig.Cartman gewinnen sollnen weil
Rundlichere Menschen mehr einstecken können alsn dünnes Mädchen.

# 104: zeddy
2013-09-27 00:02:09
SternSternSternSternStern 
"Und im Kampf hätte eig.Cartman gewinnen sollnen weil
Rundlichere Menschen mehr einstecken können alsn dünnes Mädchen."

Dickere Menschen haben aber eine schlechtere Kondition denen geht schnell die Luft aus. Und ein "dünnes mädchen" dürfte eine bessere Kondition haben. Besonders ein emanzipiertes Mädchen.

Bin zwar auch ein Cartman-Fan aber ich fand es auch gut, dass er mal auf die Fresse bekam.

PS: Mädchen müssen nicht unbedingt schwach sein ;) besonders nicht wenn sie Sport treiben und gegen einen dicklichen untrainierten Jungen kämpfen. Cartman kann nur hintenrm wirklich gut (siehe scott tenorman)

# 105: Graute
2014-11-30 18:10:48
SternSternSternSternStern 
Bei allen menschlichen Abgründen, die Cartman zuvor gezeigt hat, eine solche Demütigung wie er sie am Ende durchlebt verdient niemand. Dennoch wird seine absolute Entwürdigung innerhalb der filmischen Handlung von allen Seiten toleriert, mitgetragen und sogar als gerecht empfunden. Southpark gewährt mal wieder tiefe Einblicke in diverse menschliche und soziale Problemfelder.

# 106: J-KER
2017-04-20 16:28:56
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Auch wieder eine Folge wo man nur auf das Ende wartet, also darauf das Eric verprügelt wird. Der Anfang und das Ende waren Sehr lustig, der mittelteil, war ertwas Mittelmäßig ;)

# 107: Kedome
2017-04-25 14:57:09
SternSternSternSternStern 
Das ist meine Lieblingsfolge aus der Staffel. Allein schon das Referat was Cartman über Brustkrebs hält ist zum schreien. Dann das Hin und Her mit dem Kampf wie er versucht sich da raus zu winden, samt Tränen von Wendys Eltern und seine gefressene Unterhose. Absolut spitze.

# 108: Prinz Eisenherz
2017-10-21 17:38:55
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Mittelmäßige Folge. Wie Eric sich über den Krebs lustig macht und wie Wendy drauf reagiert, ist eher unlustig. Erics Gesten mit den Händen sind aber ganz lustig und auch das hin und her mit dem Kampf. Den Schluss fand ich dann aber auch wieder nicht so gut.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.