planearium.de Logo

Passend dazu...
Regenbogen Flagge
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. The Death Of Eric Cartman
  5. Make Love, not Warcraft
  6. Casa Bonita
  7. Professor Chaos
  8. Simpsons already Did it
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. Taming Strange
  9. A Million Little Fibers
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
13121312

1312 - The F-Word

(Schwule Schwuchteln)


Folgen-Nummer: 193
US Erstausstrahlung: 04. 11. 2009
Dt. Erstausstrahlung: 27. 04. 2010 ?

Englisches Script Pics Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

South Park wird immer wieder von Harley Fahrern heimgesucht, die einen Mordslärm verbreiten und dadurch nerven. Die Kinder beschimpfen die Biker als "Fags" (Schwuchteln), und als die anderen Erwachsenen das mitbekommen, sind sie erst einmal empört. Ihnen muss erst erklärt werden, dass heutzutage "Fag" in der Jugendsprache nicht mehr mit Homosexuellen in Verbindung gebracht wird, sondern sich in seiner Bedeutung gewandelt hat.
 

Besonderheiten:

Produktion:
• An dieser Folge wurde anscheinend lange herumgedoktort. In einem Interview hatte Matt Stone schon vor dem Start dieser Staffelhälfte angekündigt, dass sie eine Folge über angeberisch laute Motorrad-Fahrer drehen wollen
Sonstiges:
Emmanuel Lewis ist ein amerikanischer Schauspieler, der vor allem für seine Rolle in der 80er Jahre Sitcom "Webster" bekannt ist. In dieser Folge taucht er auf, weil ein berühmtes amerikanisches Wörterbuch "Webster's Dictionary" heißt.
• Pfarrer Maxi hält ein Schild hoch, auf dem "God hates Fags" steht. Eine solche Kampagne gibt es tatsächlich (Homepage).

Wir lernen:

Biker: "Whenever you pass by Harley riders like us, roll down your window, and yell "Faggots!" All you kids out there, when you see us, walk up to us, and say "Hello, fags"."
 

ZiBs Meinung:

Die Folge spricht ein interessantes Thema an, denn auch in der deutschen Sprache kennen wir ja das Problem, dass "Schwuchtel" von vielen als allgemeine Beleidigung benutzt wird, ohne dass sie dabei an die Diskriminierung von Homosexuellen denken. Dass sich diese dadurch trotzdem beleidigt fühlen, kann man aber verstehen - anders als das englische "Fag" hat "Schwuchtel" eine eindeutige Herkunft und Bedeutung, die nie ganz verschwinden wird.
Die Sache mit den Harley-Fahrern fand ich persönlich lustig, weil ich mich als Kind auch immer darüber aufgeregt habe, wenn es Motorradtreffen in meiner Heimatstadt gab. Heute bekomme ich davon zwar nichts mehr mit, aber die Jungs können schon verdammt nerven mit ihrem Krach ;).
Leider fehlt es der Folge an wirklich witzigen Stellen, sie plätschert die meiste Zeit nur vor sich hin, weshalb mir "Whale Whores" eine Spur besser gefallen hat.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternkein Sternkein Stern
(3.08 Punkte)

# 1: Haufey
2009-11-05 15:33:29
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine Tolle Folge und ein tolles auftreten von Big Gay Al. Leider gabs nur 4-5 tolle Witze

# 2: Maurice M.
2009-11-05 15:35:48
SternSternSternSternkein Stern 
Eine durchwachsende Folge, sehr abgedreht...Positive Aspekte:
- Alte Charaktere kommen endlich wieder vor
- Lustige Geschichte
- Geniale Nebencharakter (Die Harley Fahrer waren göttlich)
- BUTTERS!
- Das Geständnis der Harley Fahrer "Yes, we are Fags, and we like it!" *LOL*
- Ne Folge ohne aktuellen Bezug

Negativ:
- Nicht die erste Folge um ein Wortspiel
- Im Prinzip war alles schon mal da, und deswegen nichts neues.
- Cartman

Also prinzpiell eine Gute Folge, lustig und South Park nach alter Schule mit einem Wortspiel und vielen Missverständnissen :D Die Harley Fahrer haben fast soviel Potenzial wie die Rednecks, und Butters hat mal Courage bewiesen, schließlich ist er jetzt ein Mann.
Aber das war ein Teil den ich sowieso nicht verstehe, warum kam Butters in der Art überhaupt vor? Er war doch eigentlich unwichtig, hat keine Bedeutende Rolle gespielt und nichts.
Kenny hätte man so schön sterben lassen können =( Warum mans nicht getan hat, is mir nen Rätsel.
Schön war das Wiederauftauchen von Big Gay Al und Mr. Slave :D

So und nun das Wort zum Sonntag: Eric Theodore Cartman, meine ehemalige absolute Lieblingsfigur entwickelt sich immer mehr aus seinem Rahmen. Diese Folge nicht ein Judenwitz..Schwach..Er soll doch das Arschloch im Menschen repräsentieren, oder nicht? Dann soll ers auch sein :D Wo ist unser alter, kühl berechnender, widerwärtiger Fatass von früher nur hin? Das sollte sich schleunigst ändern, die ganze Serie verliert sonst derart an Reiz...


Insgesamt für ne ordentliche, aber eher langweilige und voraussehbare Folge, 4 Sterne...Eig 3.5 aber man muss aufrunden.

# 3: Desert Coffin
2009-11-05 16:00:10
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Was mir wieder in dieser Episode besonders negativ auffiel, passiert allerdings nur in der Originalvertonung, war die Tatsache, dass Matt und Trey beinahe alle Charaktere selbst sprechen, selbst durch ihr Stimmenverstellen fällt dies schnell auf und irritiert mich manchmal ein wenig ... aber das ist jetzt kein Negativaspekt, ich wollte das nur mal gesagt haben, in meiner Wertung zu der Episode fliest davon nichts ein.

____

Wie schon gedacht war diese Episode nicht sonderlich spannend.
Es war nett, dass man endlich mal das Thema "Zeit macht Definition" ansprach - nicht alles was die Jugend heute sagt, hat die selbe bedeutung wie noch vor zwanzig Jahren!

Allerdings mangelte es dieser Folge an Witz ... einzig diese nervtötenden Soundgeräusche waren lustig ... auch Butters war relativ schwach, hätte ein wenig mehr von ihm erwartet ...
Cartman war wieder der Softy, der er in letzter Zeit ja sehr häufig war...

lediglich die Tatsache das altbekannte Charas vorgekommen sind, hat es recht unterhaltsam gemacht.

Ich habe lang überlegt ob ich der Episode 2 oder 3 Sterne gebe, habe mich dann aber doch für  2 entschieden, da ich mir sicher bin, dass ich mir "The F-Word" so schnell nicht noch einmal ansehe ...

Ich hoffe das Staffelfinale wird eine epische Doppelepisode, na mal schauen x3

# 4: siegola
2009-11-05 16:38:27
SternSternSternSternStern 
geilste folge ever ich hab so derbe gelacht ;D

# 5: Narshlog
2009-11-05 16:38:27
SternSternSternSternkein Stern 
Mir hat die Folge ziemlich gut gefallen, besonders weil ich letztens ebenfalls eine Diskussion über das Wort "Schwuchtel" hatte... Die Biker waren auch klasse und Butters war auch sehr passend eingesetzt;). Allerdings fehlten der Folge einfach die Höhepunkte, weshalb sie nicht das Niveau von zB Whale Whores halten kann; dennoch eine eher starke Folge.

# 6: kalllllt:)
2009-11-05 17:05:46
SternSternSternSternkein Stern 
Eine sehr schöne Folge. Lange schon gibt es bei uns an der Schule Probleme um das Wort 'Schwuchtel', und ich finde es gut, dass nun South Park das Thema aufgreift.
Die Biker waren klasse, Butters hat tatsächlich gepasst, aber als das Wort 'bike-curios' fiel, konnte ich echt nicht mehr. ^^ 4 Sterne, eins davon für dieses Wort.

# 7: DasDingo
2009-11-05 18:47:06
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand das war eine eher durchschnittliche Folge(ich weiß aber nicht warum...), aber sie war meiner Meinung nach besser als manche andere der Staffel. Daher:
3 Sterne

# 8: freig
2009-11-05 19:07:36
SternSternSternSternkein Stern 
Eher eine durchschnittliche Folge, allerdings ist das Niveau der letzten Staffel allgemein sehr gut desshalb hat sie mMn 4/5 Sterne verdient.

Mit der Folge hat SouthPark wieder für ein ordentliches Problem für die deutschen Synchronsprecher gesorgt ;)
"Fag" kann man kaum mit "Schwuchtel" übersetzen.

Cartman hat sich gut in Szene gesetzt, und die Ansprache von Butters lies viel erwarten. Wirklich schade dass dessen Auftritte viel zu kurz waren :(
Desshalb kann ich die Folge auch kaum zu den Favouriten zählen, obwohl sehr viel Potenzial drin wäre.

Noch eine Frage: Kann man nun aus Deutschland ohne Proxy die englischen Folgen sehen?

# 9: Staniiii
2009-11-05 20:17:53
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die Folge insgesamt ehr mittelmäßig...aber mir ist vieles aufgefallen...
- Stan und Kyle waren in dieser Folge richtige beste Freunde...also ein bischen zu viel...sie haben Händchen gehalten als sie vor der Bürgermeisterin fotografiert wurden (ich weiß dass Cartman und Kenny das auch gemacht haben...ich finds nur einfach unnatürlich für die Jungs)am ende wo sich alle gefreut haben...hat man gesehen wie sich mr. sklave und big gay al umarmt haben...stan und kyle haben das auch gemacht xD
- endlich haben die Jungs mal ihre Scheiß Jacken ausgezogen...bei Basketballspielen waren sie nur in T-Shirts <33
- Cartman war kein bischen gemein...er und die anderen waren ja fast schon sowas wie..."Freunde"...das geht einfach nicht...er hätte doch mal einen Judenwitz loslassen können...oder was dummes zu Kenny weil er so arm is...oder sich über die "gute Freundschaft" von Stan und Kyle lustig machen können...aber nein...er ist..."nett"

naja...mir ist einfach ziemlich viel aufgefallen...war aber ne nette Folge...aber in Zukunft müssen sich Trey und Matt mal was einfallen lassen wenn sie mit den alten Folgen mithalten wollen...

# 10: stempel
2009-11-05 20:21:46
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge enthält schlicht gesagt keinen Witz.
Natürlich enthält sie schon Witze, auch ein paar ganz gute, aber nur sehr wenige, und die meiste Zeit gibt es nur Dialoge, welche nicht besonders humoristisch sind...
Für mich der Tiefpunkt der 13. Staffel, aber es gibt noch einige schlechtere Folgen als diese.

# 11: KGF
2009-11-05 22:20:30
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Bei der Folge ging's mir eigentlich recht ähnlich wie bei "WTF". Das Thema war im Grunde nicht mein Ding, aber sehr unterhaltsam aufbereitet. Es haben halt doch ein paar richtig gute Gags und Szenen gefehlt. Der Running-Gag der Folge, dass die Harley-Fahrer selbst Motorradgeräusche machen, war erst sehr lustig, aber nach 'ner Zeit ausgelutscht. Insgesamt war die Folge ganz okay, solider Durchschnitt.

# 12: blark
2009-11-05 22:59:17
SternSternSternSternkein Stern 
Besser als Whale Whores.

Und zwar um Längen.


Aber, um mich einigen Vorrednern schon anzuschließen:

Die Englische Synchro ist vom Wortwitz etc. besser (mit Ausnahme vom Film, da er auf Deutsch einfach musikalischer rüberkommt, und Trey/Matt nicht die talentiertesten Sänger sind).

Aber Langsam nervt es, dass sich alle imemr gleich anhören. Billy Mays klingt wie Michael Jackson, klingt wie jeder Nachrichtensprecher und wie fast jeder Harley Rider.
Aber das ist noch nicht einmal schlimm.

Was aber in letzter Zeit nervt:

Kein GODDAMMAAAAT!!!! ODER AUTHORÄTÄÄÄÄÄ!
Cartmans Stimme entwickelt sich immer weiter ins negative. Es klingt irgendwie nur noch künstlich, komischerweise, ich weiß nicht wieso.

Aber ansonsten : Gute Durchschnittsfolge

# 13: Drubafreak
2009-11-06 00:28:49
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr sehr gute Folge. Das Thema wurde gut umgesetzt und auch der ganze Handlungsort hat mir gefallen.Auf jedenfall viel besser als Whale Whores.
Ich habe mich sehr gefreut das Big Gay Al und Mr. Slave mal wieder auftauchen.
Einzigster Kritikpunkt von mir ist das Ende. Das war zu lasch. Welcher Biker lässt sich denn so abspeisen und nimmt so ein Schicksal hin?Ne, also das hätte besser gehen können. Deswegen nur 4 Sterne.
Trotzdem habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt ;)

# 14: herrman
2009-11-06 01:35:18
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Finde die Folge ganz schwach - am Ende war ich froh, dass sie zu Ende war. Hab nebenher gleich was anderes gemacht - weder typische Witze, noch irgendwelche wirklichen Beleidigungen waren dabei.

Das Thema ansich ist nicht schlecht, allerdings hätte man das Thema auch in 8 Minuten abhandeln können, es passiert irgendwie nichts.

Das mit den Stimmen ist mir auch schon negativ aufgefallen, alle hören sich gleich an -irgendwie nervt das.

Von mir gibts nur 1 Stern, die folge ist genausoschlecht wie WTF. Allerdings finde ich die Staffel im Allgemeinen recht gut.

Fatbeard, Whale Whores und Fishticks sind meine Favoriten.

Eat-Pray Queef, WTF und nun The F Word sind für mich die schlechtesten Folgen.

# 15: The Man who sold the world
2009-11-06 09:10:49
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Sehr durchschnittliche Folge. Einige gute Lacher drin (die Kids vor dem Anhörungsausschuss --> göttlich ^^) aber im Großen und Ganzen fehlt eine Menge für 4 oder 5 Sterne.

# 16: Blub
2009-11-06 10:10:44
SternSternSternSternkein Stern 
Also nicht unbedingt die lustigste Folge.
Ein wenig langweilig besonders Butter fand ich irgendwie daemlich in dieser Episode.
Also wenn ich Harley-fahrer denke muss ich irgendwie auch immer an Fags denken obwohl ich das Wort selber nicht leiden kann da ich ja schwul bin.

Die Sache dass sich die Bedeutung des Wortes veraendert hat, fand ich aber gut und deswegen gebe ich 4 statt 3 Sternen

# 17: Ainschie
2009-11-06 10:40:59
SternSternSternSternStern 
Najaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, war jetzt nicht so der Wahnsinn. Obwohl "bike-curios" schn ein sehr geiles Wort ist. Aber ansonsten eher lame.

# 18: steve 93
2009-11-06 10:58:07
SternSternSternSternStern 
@ # 18: Ainschie: Deswegen bewertest du auch mit 5 Sternen, ja?!

Also ich persönlich fand die Folge sehr gut. Da sieht man mal wieder, wer Fan ist und wen es nicht stört, wenn mal nicht so viele Witze kommen, und wer nur auf Witz und Beleidigung aus ist, und dann rumflennt, wenn nichts kommt.
Besonderes gefallen hat mir, dass Chars wir Big Gay Al, Mr. Slave und vor allem die Bürgermeisterin ENDLICH mal wieder aufgetaucht sind. Wie hab ich das vermisst, dass die Kinder irgendwas machen wollen, die Erwachsenen es falsch verstehen und am Ende steht die ganze Stadt mit einer genervten Bürgermeisterin vor dem Rathaus und wird von irgendwas angegriffen. Das hätte schon länger mal wieder sein müssen. Jetzt müsste es nur noch mal eine Mr. Hanky Folge geben, Satan, Jesus und Gott sollten mal wieder auftauchen, genauso wie Jimbo und Ned mal wieder ne Hauptrolle spielen könnten UND ne schöne "Stan liebt Wendy" Folge ist auch mal wieder fällig. Dann wäre ich ja soooo glücklich.

# 19: Hexenkessel
2009-11-06 12:37:31
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
@ steve 93
Da hast du Recht! Krasse Fans bewerten jede Episode mit 5 Sternen und geben damit an, dass es in dieser Folge nichts gibt, was man besser machen könnte!

- Ich finde es sehr albern sich über andere SP-Fans zu stellen, nur weil man die Folge besser findet als andere. Hätten wir die selbe Meinung, würde es vollkommen ausreichen, wenn ZIB ihre Meinung abgibt und fertig, so wären wir alle zufrieden :)

Ich bin vielleicht kein oberkrasser SP-Fan, allerdings kann ich mit fug und recht behaupten, was natürlich nur meine persönliche Meinung ist, das diese Episode ein Staffeltiefpunkt ist.

Zusammen mit WTF fand ich diese Folge am schlechtesten, lediglich für die Botschaft; "Das Wörter heute nicht umbedingt mehr die selbe Bedeutung haben wie damals" gebe ich einen Stern. Wobei ich auch diese Moral sehr überflüssig finde, da die Zielgruppe von SP ... die ÜBER 18 jährigen u.u" ... genau das wissen.

Wie einige User vor mir schon gesagt haben, hatte diese Episode kaum etwas, dass den alten Charm ausmacht. Cartman ist zu nett, Stan und Kyle wirken beinahe schon selbst wie Fags <.< und naja... Butters lahmster Auftritt ever.

Schade, aber Geschmäcker sind immer verschieden und so wie einige diese Folge sicher geil fanden, gefiel sie mir gar nicht.
Hoffentlich trifft die nächste wieder meinen Nerv!

# 20: Fabienne
2009-11-06 14:15:33
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Einfallslos.
Ich habe in letzter Zeit den Eindruck gekriegt, dass Trey und Matt die wirklich guten Ideen auszugehen scheinen. Man hat das Gefühl, dass das erstbeste Thema genommen, und dann mühselig so lange gestreckt wird, bis 21 Minuten gefüllt sind. Es gab in dieser Folge nur 1-2 witzige Einfälle, die duch ständiges Wiederholen schlussendlich total abgelutscht waren. Ich finde die Folgen haben an Qualität und Einfallsreichtum deutlich verloren. Besonders krass ist mir das aufgefallen, als ich mal wieder eine ältere Folge gesehen habe, in der es nur so von Witzen und Anspielungen sprudelt...

# 21: Aldo
2009-11-06 15:02:54
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich fand die folge so lala aber ich bin mal echt gespannt wie die ganze 13. Stfalle übersetzt werden soll, Fishsticks und die Fags das wird alles nicht funktionieren??!?!?!

# 22: RoteSocke
2009-11-06 15:23:02
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge ist keine Katastrophe, aber alleine die Tatsache, dass einige Nebenfiguren mal wieder in Erscheinung treten dürfen, zieht sie auch nicht aus dem Mittelmaß heraus. Die Anzahl der Witze war nicht sonderlich hoch, aber der Running Gag mit den Motorengeräuschen, die die Rocker selbst machen und die übertriebene Freude aller Personen am Ende ("Today we made history") waren klasse.

Ansonsten hatte ich oft das Gefühl, Matt und Stone wüssten selbst nicht, was genau die Episode aussagen soll. Für eine reine Schwachsinnsfolge ist sie zu langatmig und zu handlungsarm. Um irgendwelche gesellschaftliche Kritik zu verbreiten, ist das Thema nicht ausreichend.(Oder steckt doch mehr dahinter? Die Forderung nach Gleichstellung der Homosexuellen in der Gesellschaft sowie die gleichzeitige Diskreditierung homophober Spinner, dargestellt durch den Inbegriff des Machotums, eben des Rockers? Ich gebe zu, der Ansatz überzeugt mich eigentlich selbst nicht...).

Besonders negativ ins Auge gefallen sind mir Butters Auftritt und die Szene, als die von Al angeführte Schwulengruppe die Rocker mit Waffen bedroht. Ersteres wirkte absolut gekünstelt, getreu dem Motto "Hauptsache Butters wird irgendwie noch in die Folge gebracht", letzteres auf eine nicht witzige Art überzogen. Beides zusammen zeugt von einer gewissen Ideenarmut, da man anscheinend die 20 Minuten nicht besser zu füllen wusste. Schade.

Insgesamt reicht es für drei Sterne, da die wenigen Gags, die eingebaut wurden, auch gezündet haben (von den oben erwähnten zwei Szenen mal abgesehen).

# 23: Black_Cat
2009-11-06 17:24:17
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die Folge richtig klasse! Die Biker haben für ein paar "neue" Rollen gesorgt (wenn auch nicht besonders ausgefeilte...) und könnten in zukünftigen Folgen auch immer mal wieder problemlos auftauchen. Ich fand ihre selbst produzierten Motorgeräusche echt witzig, besonders in der Bibliothek. Das hat mich allerdings auch stark an "Rebel, rebel" oder "They took our jooobs" erinnert.
Tatsächlich werden die Wortwitze eine Herausforderung an die deutsche Sychro... Aber deswegen ist SP ja auch auf Englisch tausend mal geiler! Butters als verkappter Biker: Einfach göttlich und die abschließende Moral: Kinder definieren ihre Wörter eh ständig neu - ein prima Fazit!
Einziger Minuspunkt: Die Harmonie zwischen Jungs war wirklich zu harmonisch. Aber ich vermute das wird (so wie der plötzliche Frühling!) eine Ausnahme bleiben... 4 Sterne!

# 24: clyde-frosch
2009-11-06 18:30:20
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
diese episode war nich so der bringer da ja wie schon (glaube 19x) gesagt wurde, sich die biker allesamt gleich anhören.

komisch find ich auch das cartman immer weiter ins falsche licht gerückt wird, er war immer das beste an SP, deswegen gibts von mir auch nur 2 sterne.
da die episode eine der schlechtesten ist.

# 25: Maik
2009-11-06 21:37:24
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Schlecht, schlechter, die dreizehnte Staffel von South Park.

Ich kann es einfach nicht mehr sehen. Lahme Folgen mit unnötigen Themen. Abgeluscht bis zum geht nicht mehr. Wo ist der alte Cartman hin? Wo ist DER Cartman, der Eltern zu Chilli verabreitete? Vieles hat sich geändert.

Auch schon langes - wie Kenny, das der nicht mehr so oft oder fast gar nicht mehr sirbt. Hallo - Das war der beliebtester Running-Gag der Serie.

Ich gebe der Folge 0 Sterne, weil es war einfach langweilig. Dieses genöle der Biker - einfach sch****. Tut mir leid, aber ich zweifle daran die nächste Folge zu sehen ...

# 26: bla...
2009-11-07 01:19:01
SternSternSternSternStern 
Die Folge war mal wieder der Oberknaller und hat wie fast jede Folge der Staffel 5 Sterne vollkommen verdient.

Boah, gehen mir die Leute hier auf die Nerven, die immer das gleiche sehen wollen (Kenny stirbt, Endmoral,...).
Southpark ist gerade geil, weil es sich ständig erneuert und weiterentwickelt.
Wenn ihr immer wieder den selben Handlungsstrang genießen wollt könnt ihr ja jede andere Serie gucken oder Wiederholungen. Jedenfalls seit ihr langweilig.

# 27: Thorsten
2009-11-07 09:34:09
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand's toll, dass alle vier Kinder hier gemeinsam agiert haben. Vor allem Kenny wurde endlich mal wieder mehr eingebunden, hätte aber am Ende beim Angriff der Fags gerne sterben können. Butters ist mal wieder der Rebell gegen die vier.

Und man hat mal wieder alle Dorfbewohner gesehen, außer Inspector Barbrady. Und das Dorf wurde mal wieder zerstört. Alles wie früher. ;-)

Die Story, na ja. Die Harley-Rocker waren schon lustig, aber insgesamt fehlten auch mir die echten Brüller in der Folge. Seit letzter Woche baut die Staffel irgendwie ein bisschen ab. Noch verbleiben ja zwei Folgen, um das Ruder wieder kräftig rumzureißen!

# 28: AngelJdF
2009-11-07 11:02:43
SternSternSternSternStern 
Matt und Trey sollten lieber wieder spontan Folgen aufgrund aktueller Ereignisse erstellen und nicht ein halbes Jahr vorher schon großmundig eine Folge über Harley Rocker ankündigen, obwohl das Thema nur Inhalt für fünf Minuten bietet.

Zudem wurden in noch keine Folge die Charaktere so verwaschen wie in dieser. Cartmans Rolle war total unnatürlich. Was war den das für eine lasche Ansprache am Anfang? Und Butters Auftritte waren oberpeinlich - ich dachte die Zeiten hätten wir hinter uns.

Also entweder es kommen jetzt noch zwei Folgen mit einer guten, zeitausfüllenden Story oder man angagiert mal Leute die sich wenigens ein paar gute Joks ausdenken können.

# 29: Doom
2009-11-07 13:48:57
SternSternSternSternkein Stern 
Etwas zu lang gezogen, aber allgemein doch amüsant. Big Gay Al & Mr Slave, wuhu - ich schwöre, dass ich fast auf dem Boden lag, als mir klar wurde, dass da ein ganz elementares Missverständnis betr. "fag" vorlag. Auch der Auftritt der kickass!Schwulen am Ende war sehr gelungen und ich habe breit gegrinst.
Butters war ziemlich knuffig und hat die argumentative Seite der Biker imo gut vertreten. Die Folge hatte nicht viel Biss - am Ende ist jeder sympathisch - aber das muss ja auch nicht immer sein.

Ich war ziemlih zufrieden mit der Folge =) muss aber, wie viele andere, auch anmerken, dass mir gerade in dieser Folge bewusst aufgefallen ist, wie dominant Treys und Matts (zugegeben sehr wandelfähige) Stimmen sind...

# 30: Lassie
2009-11-08 01:15:19
SternSternSternSternkein Stern 
was soll ich dazu sagen? das thema fand ich klasse, es ist schließlich eine schwierige sache das wort schwuchtel zu gebrauchen ohne als jemand zu gelten, der schwule diskriminiert. das ist im englischen nicht anders, trotz verschiedener wortherkünfte. und im ernst, alles was auf motorisierten 2 rädern fährt nervt einfach. Ich habe sogar eine endmoral gefunden, aber eher etwas versteckt^^'
was den witz angeht... naja, viel war da wirklich nicht drin, aber was drin war fand ich klasse (vor allem bike-curious, herrlich^^), und die folge im allgemeinen fand ich schön kurzweilig.

# 31: tweak
2009-11-08 17:27:23
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
OMG
diese folge war so schlecht
die schlechteste folge die ich je gesehen habe
sry aber ich kann dieser folge absolut nichts lustiges abgewinnen
das thema war schlecht und hätte stoff für 2 minuten gegeben
ich habe mich gefreut big gay al wieder zu sehen dafür gibts einen exta stern
für den rest 0

# 32: Steven McTowlie
2009-11-09 16:13:37
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
ich fande auch das die Folge eher zu den schlechteren gehört und auf keinen Fall mit Whale Whores und W.T.F. mithalten kann ...die Geschichte schleppt sich ...am negativsten aufgefallen ist Cartman...echt so was geht garnicht. Hoffe das er bzw. Trey und Matt das in der nächsten Folge wieder wet machen

# 33: Kaatthhii
2009-11-09 23:56:29
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die wohl schlechteste Folge der Staffel, da ging ja mal gar nichts und die Botschaft war auch mehr als Bescheiden. Wie #33 schon sagte, hoffen in der nächsten Folge zeigt Cartman wieder was von sich.

# 34: SP-Junkie
2009-11-10 09:48:53
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr geile Folge. Endlich kriegen die Harley Fahrer mal ihr Fett weg. Bei denen geht´s ja Heutzutage leider wirklich nu noch darum cool auszusehen und aufzufallen. Das die mal verarscht wurden freut mich als "Reiskocherfahrer" natürlich ganz besonders. ;-)
Zur absoluten Spitzenfolge hat´s allerdings trotzdem nicht gereicht, daher nur 4 Sterne. Hätte mir Cartman auch mal wieder als Oberfiesling gewünscht (das scheint aber eh in der nächsten Folge erfüllt zu werden).
Butters fand ich allerdings wieder Klasse. War ja klar das er auf Seite der Harleyfahrer ist und der Schluß "I´m not a fag im bicourious!", war ja wohl nur genial.

# 35: Zu feige den echten Namen einzutragen
2009-11-10 14:38:05
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Mir hat die Folge gefallen, landet aber insgesamt nur im Mittelmaß. Leider war das Ende wieder mal vorhersehbar.

@Lassie: Ich finde, der Vergleich Fags/Schwuchtel trifft nur bedingt zu, da Schwuchtel von Anfang an eine  Bezeichnung für Homosexuelle gewesen ist, während Fag(got) erst später diese Bedeutung bekam, und auf dieser wechselnden Bedeutungen berufen sich die Jungs ja auch. Diese Argumentation ist aber auf Schuchtel nicht ganz so einfach, eins zu eins, zu übertragen.

# 36: Nagger
2009-11-14 14:10:45
SternSternSternSternkein Stern 
Mir hat diese Folge wirklich gefallen. Sie blieb konstant und fiel nicht nach gutem Beginn ab wie einige andere der jüngeren Episoden. Da ich selbst einmal einem Treffen von Harley Fahrern beiwohnen musste kann ich auch die Motivation diese Folge zu machen sehr gut nachempfinden.
Brilliant wie immer war Butters und der absolute Höhepunkt ist für mich das "God hates Fags" Schild gewesen. Da musste ich ehrlich laut lachen.

# 37: Garmen
2009-11-19 14:42:45
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge hat mir mal so gar nicht gefallen. Mit eine der wenigen Folgen wo ich ständig auf die Uhr geguckt hab, wie lang denn noch. War fast nichts lustiges daran und der Running Gag mit dem °Brum° der Mottoradfahrer hat nach dem ersten Mal, einfach nur noch genervt als unterhalten.

# 38: Cartmenes
2009-12-04 16:32:14
SternSternSternSternStern 
Ich finde die Folge und die Anspielungen auf die harley fahrer und das wort fag ganz witzig. Ich verstehe nicht warum die folge so schlecht bewertet wird.

# 39: Felix
2010-01-13 18:23:17
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich finde die Folge im Gegensatz zu anderen Folgen der (starken) letztenen Staffeln eher schwach. Sehr wenige Gags und zudem ein auffallend "lieber" cartman. Zudem fand ich das "Brom" der Fags auch nach dem ersten Mal einfach nur noch nervig.

# 40: geezer
2010-02-06 01:55:25
SternSternSternSternStern 
uebrigens, "fag" heisst im british-english (auch in Australien) umgangssprachlich Zigarette - also ist die Beschreibung im Woerterbuch (aus dem die biker lesen) mit "Brennholz" richtig! ;)

# 41: Satoshi
2010-02-20 16:10:13
SternSternSternSternStern 
Ich frage mich wie man das in der deutschen Version mit ''fag'' übersetzen will.

# 42: Der aus der BRonx NY
2010-02-22 22:01:58
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich gebe der Folge 0 Sterne, weil es war einfach langweilig. Dieses genöle der Biker - einfach sch****.
Der Humor war leider nichts....Fishsticks ist einfach die beste der Staffel

# 43: Rocky Maivia
2010-03-10 14:50:49
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge eher nur mittelmäßig!Auch wenn sie nicht der Höhepunkt der 13.Staffel ist,hat die Episode durch aus seine witzigen Stellen.

# 44: Marcel
2010-04-04 12:33:38
SternSternSternSternStern 
Ich weiß nicht warum viele diese Episode als schlecht ansehen. Ich finde sie grandios, da ich selbst mit solchen "fags" in Kontakt komme und immer davon angenervt bin.
Cartman verhält sich auch nicht wie ein Weichei, da er die Fahrer als erster beleidigt, ihre Sitze vollkackt und auch sonst seine Interessen strikt vertritt.
Er ist auch noch diskriminierend wie immer, auch wenn er nicht die Juden angreifft, sondern eine andere gesellschaftliche Gruppierung.
Außerdem stand in den Kommentaren, dass Cartman kein einziges mal "goddammit" gesagt hat, obwohl er das in den ersten 5 Minuten mindestens drei mal erwähnte. Naja manche gucken die Folgen nur, weil sie sich vielleicht zu irgendwas gezwungen fühlen.
Ach und noch etwas fällt mir ein: Die Stimmen klingen gar nicht alle ähnlich, es ist mehr im Deutschen der Fall, dass viele Stimmen sich gleich anhören, obwohl mehrere Personen sie sprechen.
Schon alleine die Geräusche der Biker katapultieren die Folge auf 5 Sterne und die Situation auf dem Klo war ja mal wohl der größte Hammer.

# 45: BURNER
2010-04-20 01:27:26
SternSternSternSternkein Stern 
Pfarrer Maxi hält ein Schild hoch, auf dem "God hates Fags" steht. Eine solche Kampagne gibt es tatsächlich

...

das wäre möglich, aber die von dir verlinkte homepage ist ganz sicher nicht einer solchen bewegung angehörig.
wenn man die ironie nicht versteht braucht man nur einen blick auf die verlinkten seiten zu werfen

Priests Rape Boys
God Hates The World

etc. könntest du das berichtigen?

achja: die folge war ganz ordentlich 4 sterne

# 46: Astimo
2010-04-20 19:38:13
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge ganz interessant
Die Erwachsenen verstehen mal wieder die Kinder falsch.
übrigens Wortspiele sind sowieso immer ein Bringer
Aber trotzdem nicht die beste folge.
Alles in allem 3 sterne.

Trotzdem würde mich interssieren wie die das Wortspiel in der Synchro umgesetzt haben.

Wird bestimmt ein Haufen Bockmist.
Also deshalb im vorraus für die dt. Synchro 0 sterne.

# 47: kiki
2010-04-27 20:38:50
SternSternSternSternkein Stern 
Ihrgentwie is die folge geil

# 48: Stendy
2010-04-28 10:39:54
SternSternSternSternStern 
Ganz gute Folge. So würde ja wohl jeder wie die Jungs denken.

Die Anfangsszene war eine der wenigen Idyllen der ganzen Serie. Ihr Einsatz gegen die Harley-Fahrer war wieder Teamwork pur. So sind die Jungs cool.

Selbst bei mir gibt es einige Typen, die mit ihren Motorrädern immer unsere Straße entlangfahren und Mordslärm verbreiten. Daher kann ich das Thema in dieser Story gut nachvollziehen.

Schon klar, das Butters wieder eine eigene kleine Rolle hatte, vor allem in seinem Rocker-Look passte er zu denen, auch wenn er wohl selber keine Harley hatte.

Der absolute Brüller in der ganzen Story war die Planaufteilung und Lösung der Jungs. Cartmans Part mit seinem KFC-Zeugs gefiel mir sehr.
Unerwartet gute Folge. Dafür bekommt sie 4 Sterne.

# 49: Bananen-Joe
2010-05-13 14:16:51
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Nun diese Folge fand ich jetzt auch nicht sonderlich berauschend.
Möglicherweise weil ein Problem mit nervtötenden Bikern nicht jedem bekannt ist.

Ein paar lustige Stellen, wie mit den Scheißhaufen + Fähnchen, sowie in der Bibliothek mit dem Pssst gab's schon, aber ist dennoch die Minderheit.

Da mir nur noch eine Folge bis zum Ende der Staffel fehlt kann ich schon jetzt sagen, dass das meiner Meinung nach die schlechteste South Park Staffel bisher ist.

MfG Bananen-Joe

# 50: Michi
2010-05-16 09:14:21
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Zum größten Teil langweilig, aber die Diskussion über den Unterschied zwischen Schwulen und Schwuchteln hat gleich 2 Sterne verdient :)

# 51: Kevin Kelani
2010-05-23 17:06:23
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die wohl schlechteste Folge der Staffel, da ging ja mal gar nichts und die Botschaft war auch mehr als Bescheiden. Leider sehr schwach!

# 52: Kill Kenny2^^
2010-05-31 15:58:20
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge enthält schlicht gesagt keinen Witz.
Natürlich enthält sie schon Witze, auch ein paar ganz gute, aber nur sehr wenige, und die meiste Zeit gibt es nur Dialoge, welche nicht besonders humoristisch sind...
Für mich der Tiefpunkt der 13. Staffel, aber es gibt noch einige schlechtere Folgen als diese.

# 53: Wendy T.
2010-08-08 17:11:37
SternSternSternSternStern 
Ich fand diese Folge klasse. Auf jeden Fall besser als die letzte. Die Szene im Gericht gefiel mir besonders gut. Die Motorradfahrer wurden schön durch den Dreck gezogen und meiner Meinung nach haben die Jungs sie zu Recht als Schwuchteln bezeichnet.

# 54: Rob
2010-09-11 14:40:21
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge fand ich recht schwach. Positiv fand ich eigentlich nur, dass die Harley-Fahrer mal einen auf den Deckel bekommen haben, mir gehen die auch ziemlich auf den Zeiger :-)) . Ansonsten war die Folge ziemlich inhaltslos, wenig witze, Moral...naja...grade so zwei Sterne.

# 55: Sarah
2011-02-11 08:38:43
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also tut mir leid, die Folge war echt nicht der Bringer, sau langweilig, ab und an war sie ganz witzig, besonders da wo alle die Motorradfahrer "Schwuchteln" genannt haben, sogar Ike, aber ansonsten schwache Folge, 2 Sterne, weil ich ungern weniger gebe

# 56: Jericho
2011-05-11 04:59:31
SternSternSternSternStern 
Für mich ist die Folge eine der lustigsten der ganzen Serie. Habe die Folge nun schon zum 2. mal gesehen und mich immer noch halb tot gelacht.
Ich finde es saukomisch, wie die "Schwuchteln" auf ihren Harleys sitzten und Motorgeräusche nachmachen oder in der Bücherei sitzten und ebenfalls Motorgeräusche nachmachen und werden dann aufgefordert ruhig zu sein und brummen dann leiser. Zu geil.

# 57: Filtertüte
2012-03-02 00:19:42
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Eine weitere recht mäßige Folge. Langweilig und nicht wirklich witzig. Die Biker sind nur nervig, und irgendwie passiert nicht viel. Nicht mein Ding.

# 58: Julian
2014-10-08 12:57:00
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge ist eigentlich durch Eminem entstanden der mal gesagt hatte dass er Schwuchteln nicht zu schwulen sondern zu Weicheiern sagen würde.

# 59: Julian
2016-12-13 23:33:01
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge erinnert mich an eine alte South Park Folge namens "Verfluchtes Fluchwort", in der es um das Wort "Scheisse" geht. Ich habe bei dieser Biker Folge mehrmals mitgezählt, wie oft das Wort "Schwuchtel" drin vorkommt.
Insgesamt kommt das Wort "Schwuchtel" 71 mal drin vor!

# 60: J-KER
2017-06-06 19:37:36
SternSternSternSternkein Stern 
Wie fasst alle Folgen dieser Staffel, mit lustigem Thema und auch sehr viele lach momente. Nur die Bürgermeisterin hat genervt.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.