planearium.de Logo

Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. Not Funny
  3. #HappyHolograms
  4. Douche And A Danish
  5. Eat, Pray, Queef
  6. Oh, Jeez
  7. Crippled Summer
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
14091409

1409 – It's a Jersey Thing

(So'n Jersey Ding)


Folgen-Nummer: 204
US-Erstausstrahlung: 13. 10. 2010
Dt. Erstausstrahlung: 28. 01. 2011

Englisches Script Pics Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Menschen aus New Jersey breiten sich immer mehr über die gesamten Staaten aus und ziehen auch vermehrt nach South Park. Schnell wird den Alteingesessenen klar, dass sie es mit einer ernsthaften Gefahr zu tun haben, wenn sie diese Invasion nicht stoppen! Denn die Jerseyer sind ein sehr unangenehmer Menschenschlag. Wie sich herausstellt, stammt Kyles Mutter selber aus New Jersey, hat ihre Herkunft aber bislang verheimlichen können. Er macht sich nun Sorgen, dass er zu einem hohlen Bodybuildertypen mutieren könnte.
 

Besonderheiten:

Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 3,253 Mio.
• Einige durch die parodierten "Jersey Serien" bekannte B-Promis haben sich nach der Ausstrahlung dieser Folge bei Twitter zu Wort gemeldet. Offensichtlich freuten sie sich über den Auftritt und ignorierten die wenig schmeichelhafte Darstellung. Zumindest taten sie so als ob:
Snooki: "snooki want smoosh smoosh. i'm going to have nightmares tonight lmao!!! we've officially made it. goodnite my bitches ?"
Mike "The Situation" Sorrentino: "Southpark Situation! Hilarious! Situationnation GTL"
Vinny: "On the plane and just watched #SouthParkJerseyShore ...All i have to say is OMFG AMAZING...my face was on southpark, im good now"
Teresa Giudice: "I guess I was on South Park last night? I don't watch that show. Was it funny? I loved the skits on Regis & Kelly and Jimmy Kimmel..."
Caroline Manzo: "Watching South Park, LOL, how crazy is that? PS.... I Love New Jersey, and yes, IT'S A JERSEY THING.... :o)"
Danielle Staub auf EW.com: "I was pleasantly surprised it wasn't just me being made fun of for a change. You realize you're something else when you're being made into a cartoon. It's pretty funny."
Parodien:
Teen Wolf: Die Szene mit Kyle im Bad (und dass seine Mutter selber verwandelt vor der Tür steht) parodiert eine Szene aus diesem Werwolf-Film. Und auch seine zweite Verwandlung gegen Ende der Folge.
Jersey Shore: Viele Elemente der Folge spielen auf diese MTV Doku-Soap an. Ähnliche Sendungen kennen wir auch aus Deutschland. Das Monster basiert auf "Snooki" und auch der Typ, den Randy verprügelt, ist aus dieser Serie bekannt. Kritiker bemängeln vor allem, dass "Jersey Shore" dem Ruf italienischstämmiger Amerikaner schadet, weil diese als dumme Prolls vorgeführt werden. Interessanterweise stammen fast alle Hauptpersonen gar nicht aus Jersey, sondern machen dort nur Urlaub.
The Real Housewives of New Jersey: Die zweite Serie, die parodiert wird, ist diese aktuell 3 Staffeln umfassende Dokusoap. Vor allem die Szenen, in denen die neu Zugezogenen mit Sharon Marsh aneinander geraten, beziehen sich darauf.
Les Misérables / Die Elenden: Die Kampfszenen bei den Barrikaden am Ende der Folge erinnern hieran.
Sonstiges:
• Die Einwohner Jerseys verwenden in dieser Folge gerne den Ausspruch "muff garbage", wobei "muff" umgangssprachlich für "Vagina" steht und "garbage" "Müll" bedeutet. Also in etwa "Vaginalmüll", gemeint ist damit alles außer einem Baby, was aus der Vagina kommt ;). Auf Grund ihres Akzents werden sie in South Park allerdings falsch verstanden. Sie verstehen "cabbage", was "Kohlkopf" bedeutet.
• Wir erfahren in dieser Folge, dass Sheila Broflovski ursprünglich aus Jersey stammt und dort S-Woww Tittybang hieß (ebenfalls eine Anspielung auf "Jersey Shore"). Sie wurde in Newark, New Jersey, von Gerald schwanger, bevor sie nach South Park zogen.

Wir lernen:

Sheila Broflovski: "You can't just tell people from Jersey you don't like them. No matter how obnoxious they are, they will convince themselves that you all actually think they're cool."
 

ZiBs Meinung:

Die Folge hat mir etwas besser gefallen als die letzte. Sie war noch nicht perfekt, zum Beispiel hätte das "Monster" meiner Meinung nach gar nicht sein müssen (trotz seiner zugegebenermaßen verblüffenden Ähnlichkeit zu seinem Vorbild *g*). Aber sie hat sich hervorragend über die Art Mensch lustig gemacht, die ich selber furchtbar abstoßend finde! Denn auch wenn wir hier in Deutschland nicht viel mit Vorurteilen über New Jersey anfangen können - wenn wir die Folge sehen, merken wir schnell, dass es die gleichen Prolls auch hier gibt. Kyles Konflikt hat mir gefallen und Cartman hatte wieder einmal einige sehr schöne Szenen. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass nicht schon wieder Randy der Anführer ist... daran sehe ich mich langsam satt. Die Bürgermeisterin, Stuart, Jimbo oder Ned könnten ruhig mal wieder eine größere Rolle haben. Insgesamt aber eine gute Folge, deren Schluss zwar zuerst etwas plump wirkte, aber mir dann doch ein breites Grinsen entlockt hat, weil die Flugzeugattacken so konsequent übertrieben umgesetzt wurden. Für nächste Woche bin ich guter Dinge, dass wir eine weitere Steigerung geboten bekommen, Trey und Matt mussten ja in den letzten Jahren nach der Pause immer erst mal wieder reinkommen.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(3.88 Punkte)

# 1: Frosty
2010-10-14 13:59:37
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Für meinen Geschmack die bisher schwächste Folge dieser Staffel. Liegt aber vielleicht auch daran, dass man, wie ZiB bereits erwähnte, als Deutscher nicht wirklich viel mit New Jersey an der Backe hat. Hab mich über den Schluss aber sehr amüsiert.

# 2: Sheitan
2010-10-14 14:26:45
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich stimme ZiB zu: Die Folge ist besser als die letzte, aber wer sich nicht mit New Jersey und den dortigen Begebenheiten auskennt, kann mit dem Thema nicht viel anfangen. Die Gags, die ich nachvollziehen konnte, waren durchaus gelungen (der Schluss natürlich auch), aber Randy ist mir derzeit zu oft im Mittelpunkt einer Folge. "Neutrale" drei Sterne, da das eher ein Thema für Amerikaner war.

# 3: Zwerg-im-Bikini
2010-10-14 14:40:13
SternSternSternSternkein Stern 
Meine Meinung steht oben bei "ZiBs Meinung", hiermit reiche ich nur die Bewertung nach. Ich vergebe mal freundliche 4 Sterne (eigentlich 3,5 ;)).

Aber ich glaube ihr habt mich ein wenig missverstanden... ich hatte zwar zuerst die Befürchtung, dass man als Deutscher mit dem Thema nichts anfangen kann. Aber als ich die Folge dann gesehen habe, habe ich erschreckend viel wieder erkannt. Wenn man bei deutschen Doku-Soaps landet, sieht man dort auch oft diesen Menschenschlag und an jeder Schule laufen solche zickigen, oberflächlichen Typen und Weiber rum.

# 4: Nerevar
2010-10-14 15:05:55
SternSternSternSternStern 
Ich Liiiiieeebe diese Folge jetzt schon. Ab dem Friseurbesuch bin ich nicht mehr aus dem Lachen gekommen, die Flugzeuge haben mich fast umgebracht, und als dieses Monster Cartman vergewaltigte, bin ich in Tränen ausgebrochen. Und das ende war die Krönung "we got'em!"

Also, eine sehr sehr sehr sehr sehr gute Folge, die ihren Zweck, jemanden zu unterhalten mehr als erfüllte.

PS: "It's raping meee! IT'S RAPING MEEE!!!"

# 5: Toast
2010-10-14 15:06:38
SternSternSternSternStern 
Also langsam wird aus der Staffel wieder was! Ich fand die Folge echt geil mit den ganzen New Jersey Klischees waren (Meiner Meinung nach) echt gut umgesetzt. 5Sterne!

# 6: Pauly D(umm wie Brot)
2010-10-14 15:11:34
SternSternSternSternStern 
AHAHAHAHA ... super geile Folge... wenn man auch nur einen Hauche sozialer Verbindung nach Amerika hat, hat man von jersey Shore bereits gehört und es unter Umständen sogar gesehen (und muss sich immer wieder wundern welcher Scheiss so im TV läuft) ... von daher eigentlich ein Muss für SP das aufzugreifen und die Umsetzung ist einfach nur grandios ... ich kann nicht mehr vor lachen ... Snookie want Smoosh Smoosh ... hahaha

# 7: Luktus
2010-10-14 15:15:57
SternSternSternSternStern 
Was für eine Folge! Ein Brüller jagt den nächsten. Kyles Jersey-Wurzeln, Randys Verhör, Al-Quaida, das schleimige Jersey-Volk, Snookieh...!! Yeah, DAS ist South Park. Grossartig. Schön zu sehen dass es South Park einfach immmer noch bringt!

# 8: SP rules
2010-10-14 15:30:45
SternSternSternSternStern 
Keine absolute Topfolge, aber auf jeden Fall deutlich besser als "Poor and stupid". Ich hatte nach dem Trailer eine typische Randyfolge erwartet, aber da habe ich mich getäuscht, denn Randy hatte zwar eine tragende Rolle, aber mehr dann auch nicht.
Es gab einige gute Gags, und endlich hatte Kyle auch mal wieder eine größere Rolle. Cartman war wieder typisch Cartman, rassistisch und gegen Kyle, aber was soll man von ihm anderes erwarten?
Der ingesamt beste Spruch von ihm war meiner Meinung nach ganz am Ende, als er zu Kyle gesagt hat: "Inside you're a little monster, but you're MY little monster." Ist direkt zu einem meiner absoluten SP-Lieblingszitate geworden.

Ich vergebe mal 4 Sterne an die Folge, denn sie war wirklich recht gut.

# 9: Banane
2010-10-14 15:34:52
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich habe zwar nur genau zweimal gelacht, einmal als Al-Quaida mit den Flugzeugen kam und das zweite mal als Osama erschossen wurde, trotzdem gibts 4 Sterne, da die Folge doch ziemlich gut war. Klar weiß bei uns niemand wie die aus Jersey sind, aber die werden auch anderswo verarscht (How I met your mother zum Beispiel;-) )

Alles in allem recht gut die Folge!

# 10: theoretiker
2010-10-14 16:18:46
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Verwandlung im Badezimmer und Sheelas "We have to talk" stammt aus dem Film "Teen Wolf" mit Michael J. Fox.

# 11: Leiii
2010-10-14 16:32:39
SternSternSternSternStern 
Also, mir hat die Folge sehr gut gefallen :) Ich hasse diese Jersey-Shore Typen und Tussen einfach, wirklich abstoßend, ich habe mich so gefreut als ich am Sontag den ersten Trailer dazu gesehn habe! :) nach den Emo-Kids wurde es auch mal Zeit das die Duckfaces dran sind. :D

Cartman war diesmal einfach zu genial, die Weinerei (ich liebe es, wenn er dan gleich immer nach Kenny ruft xD), nacher noch das "...but you're MY little monster", und kyles entgeisterter Blick... herrlich! :)

Auch das Ende, ich war geschockt und aber auch gleichzzeitig war das so ein gelungenes, aprubtes, lustiges Ende, einfach herrlich! :D
Freu mich schon auf die nächste! <3

# 12: zwei
2010-10-14 16:33:43
SternSternSternSternkein Stern 
die folge war gut. es gab viele lustige szenen und definitiv eine steigerung zu den vorherigen. ich finde, dass die rolle des anführers genau auf randy zugeschnitten ist, keiner könnte diese rolle besser ausfüllen. cartman hatte sehr schöne szenen, aber kyle gefiel. das ende war gelungen :p

# 13: Stempel
2010-10-14 16:36:59
SternSternSternSternkein Stern 
Mir gefiehl diese Folge doch außerordentlich gut, perfekt war sie zwar noch nicht und es gibt zahlreiche besssere, aber die Zahl der schlechteren überwiegt doch.
al Qaida fand ich z.B. sehr lustig, das Monster auch, aber nicht durchgehend.
Das gleiche gilt für "Its a jersey thing".
Aber insegsamt handelt es sich bei dieser Folge um eine, meiner Meinung nach herrausragende.
Besser als das, was man zuvor zu sehen bekommen hat.

# 14: el choco
2010-10-14 16:41:11
SternSternSternSternStern 
allein für den skrupelosen mord an bin laden, so wie einem weiteren "bösen" gen in kyle, müsste man 4 punkte geben.

# 15: South Park
2010-10-14 16:44:30
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge sehr geil, ich hoffe auch das sich das Nivo von Folge zu Folge steigert!!! Es gab wircklich gute Gags und ein sehr interessantes Thema

# 16: Giallo
2010-10-14 18:34:23
SternSternSternSternkein Stern 
Diese Reality-Shows sind mitunter das beschissenste was über den Bildschirm flimmert.
Schön, dass das mal thematisiert wurde.

# 17: Ohne Wiederkehr
2010-10-14 19:18:16
SternSternSternSternkein Stern 
Eine sehr schöne Folge, sie hat sich perfekt über die Menschen lustig gemacht, die ich selber auch total abstoßend finde, ich hasse Leute, die die ganze Zeit am Strand rumhängen und totale Loser sind oder sich schminken wie Nutten.

Der Auftriit von Al-Quaida und Osama Bin Laden war mehr als genial.

Einen Punkt Abzug gibt es jedoch, da ich dieses Snookiviech dämlich fand.

# 18: kallllt:)
2010-10-14 19:19:10
SternSternSternSternkein Stern 
Hat meine Erwartungen übertroffen, diese Folge. Ich dachte zuerst, es wäre wieder eine reine Randyfolge, die mich inzwischen ziemlich nerven. Doch dass Kyle mal wieder im Mittelpunkt stand und auch Cartman einen tollen Part hatte, gefiel mir sehr gut.
Ich denke man muss die Serie auch nicht wirklich kennen, um die Jersey-Thematik lustig zu finden (so ging es mir), denn, wie ZiB sagte, solche Leute gibt es in Deutschland ja genügend.
Gelungene Folge, auch mit das Al-Qaida, mir hat nur ein bisschen das Zeug zur Top-Folge gefehlt.
Daher wohlverdiente 4 Sterne.

# 19: Goten
2010-10-14 20:27:59
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ganz nette Folge ohne wirkliche Highlights.
Genial war allerdings, wie Cartman losheult. :D
Nach 2 mittelmäßigen Folgen hoffe ich auf Besserung nächste Woche.

# 20: MAJUICE
2010-10-14 20:53:52
SternSternSternSternStern 
absolut perfekt! ich bin selber großer jersey shore fan und guck jede folge frisch wenn sie in den usa draußen ist... ich glaube man muss das auch wirklich kennen um es richtig genießen zu können.
Ich hab warscheinlich noch so viel gelacht, alleine vorm pc :D

# 21: Shovel Headed Kill Machine
2010-10-14 21:06:26
SternSternSternSternkein Stern 
Schöne Folge, besser als die letzten beiden leicht unterdurchschnittlichen Folgen. Randy kam zwar nich lang vor aber er hatte mal wieder lustige Stellen, Cartman kackt immer vor Kyles Haustür (xD) und war mal wieder Typisch Cartman, wir haben was neues von Kyle erfahren und das Ende war köstlich. Die 14. Staffel könnte doch noch zu einer der Top-Staffeln werden!

# 22: Blubb
2010-10-14 21:38:11
SternSternSternSternStern 
Definitiv einer der Folgen, die ich mir immer wieder angucken werde.. *seh sie mir schon zum vierten mal an ^^*

meine besonderen highlights:

"it's a jersey thing"

"you're a ginger, a jew, and from jersey. three strikes, Kyle, you're out!"

al qaida, wie sie mit den flugzeugen in die jersey menge fliegen *genial*

auch interessant ist die weiterentwicklung von cartman's charakter, die sich mit der jersey episode ergeben hat. ein weichei war er ja schon immer, aber dass sich cartman bei kyle bedankt(??!), und am ende dieses "but you're my little monster" ist doch fast schon... nett? ich zumindest hoffe, dass es in zukunft zwischen cartman und kyle nicht immer diese "omg ich hasse dich so sehr" folgen gibt, davon haben wir mittlerweile wirklich genug..

# 23: Ochsenblatschke
2010-10-14 21:59:51
SternSternSternSternStern 
Ich fand schon gut, dass Randy die Anführerrolle übernommen hat. Zwar tut er das immer, aber da er so dermaße übertreibt, finde ich diesen running gag einfach klasse. Irgendwie errinerte mich dieses New Jersey Blut auch an Twilight, wo Edward immer sagt, dass Bella weglaufen soll, weil das ,,Monster" aus ihm rauskommt, aber das gibt es auch in mehreren Filmen, was ich deswegen auch so toll fand.

# 24: mitch
2010-10-14 22:37:54
SternSternSternSternkein Stern 
Folge fand ich an sich ganz ok. Aber ist es nur mir aufgefallen oder wurde Osama nicht shcon in der genialen Folge "Osama hat nix in der HOse" erschossen?!?! warum ist er auf einmal wieder da?!

# 25: SPFan
2010-10-14 23:55:26
SternSternSternkein Sternkein Stern 
verstehe all die super bewertungen nicht. die folge ist für mich eine aufgerundete drei. wirklich einfallsreich war die folge ja nicht. welche randgruppe überfällt als nächstes southpark? (perser? obdachlose? hippies? naaa?). die handlung haben wir langsam gesehen...

die darstellung der jersey-leute ist ganz lustig. es hatte auch definitiv eine handvoll guter gags aber das macht für mich noch lange keine "sehr gute" folge... ich hätte lieber wieder einmal ein paar "klassischere" folgen, die an bekannten orten von south park abspielen.

alles in allem nicht schlecht, aber der biss fehlte...

# 26: Tim
2010-10-14 23:55:50
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Es mag ja vieleicht daran liegen, das ich in Berlin wohne oder auch daran, das ich alle South Park Folgen mehr oder weniger auswendig kenne..
Um Missverständnisse mal gleich zu vermeiden, I´m not a Jersey thing, aber ich konnte nicht ein einziges mal wirklich lachen.
Klar, ich hab keine Ahnung wie die Leute in New Jersey drauf sind, aber SP ist eine international erfolgreiche Serie. Daaher haben sie auch (fast) immer Themen angesprochen die man auch als Europäer verstehen kann.

Nun, diese Folge bringt das einfach mal garnicht (Nascar war wenigstens ansatzweise lustig).
Ich denke ab der zehnten Minute drüber nach warum ich nicht lache und da kam mir ein indirekter Angriff auf CC ins Auge. Nach dem Motto: "South Park ist wie es ist, f***t euch, wenn ihr uns verändern wollt. Die Anspielungen auf Al-Quaida, (welchen man ja mit 200/201) vieleicht negativ aufgefallen haben könnte, sprechen dafür.

Ich werd mir die Folge nochmal anschauen und vieleicht morgen nochmal was dazu schreiben.

Bewertung: Für SP war die Folge nicht gut. Es gab für mich keine lustigen Momente. Wenn ich der Folge etwas gutes abgewinnen kann, dann dass sie CC indirekt angreft.

# 27: Abstruso
2010-10-14 23:56:27
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich finde, die Story wurde gut auf viele Charaktere verteilt. Außerdem ist die Idee mit Al Qaida wirklich lustig und gut umgesetzt (obwohl ich mir dann fast einen interessanteren Gegner gewünscht hätte, als die Jersey-Prolls).
Was mir nicht so gefallen hat, war erstens das Monster und zweitens die neue Vorgeschichte von Kyle's Mutter. Die muss für mich einfach die spießige und prüde Frau aus den ersten Staffeln sein.
Eigentlich 2,5 Sterne, wird dann zu 3 aufgerundet.

# 28: i4betLight
2010-10-15 01:56:47
SternSternSternSternkein Stern 
Bis zu Randys Idee mit AQ schwankte die Folge zwischen 2 und 3, so bekommt sie für den Schluss den Bonuspunkt. Finde Sheilas Vorgeschichte auch unpassend, obwohl man richtigerweise entgegnen könnte, ihre Prüdigkeit sei eine Überkompensation dessen. Finde auch, dass das bekannte Motiv des Überfalls auf SP hier nur bedingt zutrifft, da man in jedem Land das Phänomen der Krocha, Guidos, etc kennt. Der running gag aber war wieder mal einfach nur nervig, hier sollten sich die beiden mal ein bisschen was besseres einfallen lassen.

# 29: Liane Cartman
2010-10-15 03:53:49
SternSternSternSternkein Stern 
Viele wirklich geile Lacher, daher besser als die letzte Folge "Snooki wants smooshsmoosh" "Muff Cabbage..." Muhahahaha! Allerdings ärgert es mich, dass Cartman weiter zur Heulsuse verkommt. Die überzeichnete Darstellung eines großmäuligen Spinners mit emotionalen Problemen hat mir in den ersten Staffeln bereits nicht gefallen. Zwischenzeitlich wurde der Charakter eines großartigen Drecksacks konstruiert, den ich mir zum großen persönlichen Vorbild genommen habe. Eine Heulsuse, die von einem Mädchen verprügelt wird, will dazu gar nicht passen. Wo ist der durchtriebene hochintelligente Mistsack geblieben, der all seinen kleinen Freunden überlegen ist? Folgen, in denen Cartmans Autoritää in Frage gestellt wird, können die Bestnote nur verfehlen!

# 30: sys
2010-10-15 04:05:49
SternSternSternSternkein Stern 
Fand die folge gut bis sehr gut.

Klar, wenn man "Jersey Shore" nicht kennt, fehlt einem teilweise der Zusammenhang. Aber gerade zum Beispiel "Snookie" fand ich super umgesetzt und die Ähnlichkeit war, wie ZiB schon schreibt, tatsächlich verblüffend.
Ansonsten fand ich mehrere Sprüche wirklich klasse und die Handlung war diesmal auch ziemlich vielseitig.

Summa summarum vier Sterne!

# 31: Michi
2010-10-15 08:52:06
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Der Start war cool, man kennts aus 1000 Shows.
Aber es hat leider auch stark nachgelassen, am Ende wurds nur noch langweilig. Ich schwanke dennoch zwischen 3 und 4 Sternen, aber 4 wären wohl doch übertrieben...

# 32: The Man who sold the world
2010-10-15 10:02:57
SternSternSternSternkein Stern 
Ich kenne die parodierte Serie nicht, habe aber einen Überblick über die Vorurteile, die es gegen New Jersey gibt. Deshalb, und weil es, wie ZiB geschrieben hat, solche Prolls auch in Deutschland gibt, war das für mich kein großes Manko.
In meinen Augen waren sehr viele lustige Einzelszenen drin, Cartman war - mal wieder - der absolute Hammer (was letzte Woche leider nicht perfekt funktioniert hatte) und der Plot-Twist mit Al Qaida inklusive des Endes hat die Folge definitiv sehr aufgewertet.
Deshalb und weil ich auf eine weitere Steigerung hoffe 4 Sterne von mir.

# 33: Galgamek
2010-10-15 11:03:04
SternSternSternSternkein Stern 
Nicht eine der besten Folgen, aber trotzdem richtig geil. "It's a Jersey thing" wurde zwar nach den ersten paar Malen alt, aber Randys Krisenerklärung auf der Karte war genial. Als dann al-Qaida mit ihren Flugzeugangriffen kamen war's fast schon zuviel, aber nach dem Video was sie Osama geschickt haben war's ja fast schon zu erwarten.

"Kyle, your blood is tainted with the three "J's" ! Jersey, Jew, and Jinger !"

# 34: Drainman
2010-10-15 11:21:56
SternSternSternSternkein Stern 
Harr.. einfach geil die letzten 2 minuten! Und die Folge war wieder mal sehr abgedreht und genau dass gefällt mir an SP... 4 sterne hierfür!

# 35: Machmett
2010-10-15 12:30:18
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Auf jeden Fall mal wieder ne bessere Folge. Das mit Randy wirkt wirklich langsam eintönig und Kyle nun noch eine dritte Minderheitszugeörig zuzuschreiben überspannt den Bogen auch langsam.

# 36: SuperLUIGI
2010-10-15 16:31:45
SternSternSternSternkein Stern 
Einfach genial besonders mit Osama war sehr amüsant aber auch das ende hat mich angetan aber das mit Randy wird langweilig deswegen nur 4 stars ^^

# 37: D-Man
2010-10-15 17:14:14
SternSternSternSternStern 
also ich hatte meinen spaß an der folge.
besonders gegen ende als die al kaida flieger zur "rettung" eilen XD
ist eigentlich sonst noch jemand die Portal figur bei 10:43 direkt hinter randy aufgefallen ^^

# 38: me
2010-10-15 22:05:57
SternSternSternSternkein Stern 
"Whats up with that?" is the new "They took my job!"

# 39: Buffte
2010-10-16 01:46:56
SternSternSternSternStern 
Eine klasse Folge! Kurzweilig und mit vielen Lachern versehen. Und das Ende... Herrlich überdreht! So kanns gerne weitergehen!

We got him!

# 40: nibbi
2010-10-16 10:24:33
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Es gibt viele Serien die über die Zeit schlechter werden, aber es macht noch Spass sie anzuschaun - und es gibt SouthPark. Die Storys wirken krampfhaft zusammengeschustert und die Witze sind teilweise nur peinlich - noch dazu weil sie hundertmal wiederholt werden um einen Running-Gag zu etablieren, was leider nicht gelingt.
Und vom Aufbau und Motivik sind die Folgen in letzter Zeit fast immer das gleiche.

# 41: teuton
2010-10-16 20:24:15
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also, sollte South Park je wieder eine originelle Idee für einen Witz haben, werde ich damit aufhören, aber fürs erste werde ich die Kommentarbox nutzen, um alle wiedergekäuten Witze zu notieren:
Cartman heult - "It's Christmas Time in Canada"
Eine Fernsehserie wird von Al-Qaida kritisiert, weil sie so schlecht ist - "Cartoon Wars"
Gleichsetzung von Bevölkerungsgsgruppe und Horrorfilmklischees - "Ginger Kids", "Night of the living homeless" u. "The Ungroundable"
Ganze Folge war nur ein Plan für ein nicht-themenbezogenes Ziel - "Fat Butt and Pancake Head"

Ich gebe zu, ein paar Witze (vor allem das Ende) haben funktioniert, aber alles in allem läuft die Geschichte auf nichts hinaus. Wenn ich so darüber nachdenke, waren die letzten 2 Folgen genau das, was uninformierte Kritiker von SP gedacht haben: unoriginelle Witze und sinnloses Gemetzel. South Park war schon immer brutal, aber hatte seine Gründe dafür (Kennys Tode waren purer Tabubruch, die Christmas Critters wollten schocken, der Film war ein einziges Statement gegen Gewalt, jedenfalls für Kinder).

# 42: Tom 2.0
2010-10-17 09:45:09
SternSternSternkein Sternkein Stern 
http://www.youtube.com/watch?v=yKpCEhYdU60
-> sollte man sich vor der Folge - alternative halt danach - mal reinziehen :)

hab aber immer noch keine Ahnung, wen das Monster darstellen soll...

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Das habe ich oben geschrieben ;). Es basiert auf einer der Frauen, die in "Jersey Shore" vorkommen: Snooki.

# 43: RoteSocke
2010-10-17 12:19:24
SternSternSternSternkein Stern 
Interessant, wie die Meinungen zu der Folge auseinandergehen. Dass, wenn man "Jersey Shore" nicht kennt, man mit der Episode nicht viel anfangen kann, ist verständlich. Ich selbst verfolge die Serie nicht, bin aber ein, zweimal beim Zappen bei ihr hängen geblieben, und kann zumindest die Klischeezeichnung nachvollziehen.

Nach der ziemlich durchschnittlichen letzten Folge ist diese Episode für mich eine klare Steigerung. Auch wenn inhaltlich nichts weltbewegendes passiert funktionieren die Gags. Die hier schon gerühmte Flugzeugszene und das Ende, der Auftritt von Kyles Mutter im Salon und Cartman im Allgemeinen, sein "You are my little monster" im Speziellen seien als Beispiele genannt. Insgesamt habe ich mich prächtig amüsiert, auch ohne dass Matt und Trey die Moralkeule oder was auch immer ausgepackt haben. Sinnlose Hirn-abschalte-Folgen brauchts auch, von mir gibts vier Sterne.

@43 (teuton)
Bei einer Serie, die so lange läuft, ist es nicht ungewöhnlich, dass sich einzelne Elemente wiederholen. Wer Woche für Woche neue Ideen erwartet, kann nur enttäuscht werden. Zumal dein Vergleich Cartoon Wars - It's a Jersey Thing nicht zieht. Cartoon Wars hat die Kritik Al Quaidas an FG als Aufhänger für ein Plädoyer für die Meinungsfreiheit verwendet, während hier Al Quaida Inhalt eines Gags ohne tieferen Sinn oder Hintergrund ist, der für die Episode eher eine Nebenrolle spielt.

# 44: Dr. Pest
2010-10-17 15:19:11
SternSternSternSternkein Stern 
Im Gegensatz zur letzten, die mir wieder kaum gefiel, fand ich die neue Folge hier wieder ziemlich gut. Zwar hätte man manches bei genauerem Hinsehen entdecken können das anders/besser hätte gemacht werden können, aber ich wurde gut unterhalten und mehr will ich garnicht *nicht overanalysieren will*

Gerade die Cartmanszenen oder die "Helfer" am Ende waren schon lustig und mal was anderes dass die mal die Guten sind xD
Insgesamt geb ich 3.5-4 Punkte.

# 45: sarahmi
2010-10-18 14:26:41
SternSternSternSternStern 
Geniale Folge! Seit langem habe ich zum ersten Mal wieder bei einer South Park Folge ernsthaft lachen müssen.
Besonders genial waren die Szenen mit Kyle, wo er sich "verwandelt" ... pretty aweseome.
Hoffentlich werden die nächsten Folgen wieder gut :)
5 Sterne gibts von mir.

# 46: Deniz
2010-10-18 18:45:11
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
sär sär schlechte folge, nicht jugendfrei und es kommen keine füchse for.

# 47: Wilf
2010-10-18 23:11:11
SternSternSternSternStern 
Kurzum: geniale Folge!
Von Anfang bis Ende unterhaltsam und gespickt mit genialen Witzen und Anspielungen.

5 Sterne

# 48: sister golem
2010-10-19 01:00:40
SternSternSternSternStern 
gesamte staffel hinweg (fast nur) schwache folgen. kann dem nichts abgewinnen. es ist als ob man jeden winkel der charaktere von episode zu episode bis zur völligen absurdität ausschlachtet statt auf innovativem wege sich als überbezahlter und scheinbar bockloser produzent auf den arsch zu setzen und neue charaktere oder storylines einzuführen. meine einst so geliebte serie auf diesem wege verkommen zu lassen..

# 49: Galgamek
2010-10-19 13:00:23
SternSternSternSternkein Stern 
War diese Folge eigentlich das erste Mal, dass Cartman sich bei Kyle für etwas bedankt hat? Als Kyle ihn vor Snooki rettet, sagt er ja "Thank you, Kyle."

# 50: errre
2010-10-19 18:54:30
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ganz witzig, wenn man ,,Jersey Shore" ein paar mal gesehen hat. Der einzige Höhepunkt war meiner Meinung nach das Snooki-Monster, sonst leider eher mittelmäßig.

Zu den Parodien sollte man noch die Realityshow ,,The Real Housewives of New Jersey" hinzufügen. Das sind sind die Damen, die im Friseursalon vorkommen.

# 51: Jenny
2010-10-20 00:15:05
SternSternSternSternStern 
Am Anfang noch ziemlich unscheinbar, aber am Ende musste ich öfters mal lachen. :D
Man bemerkt auch gleich die Parodie zu ,,Jersey Shore'', die ich ja wie die Pest hasse.

# 52: Jayzun
2010-10-20 09:39:19
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich finde, man muss Jersey Shore nicht unbedingt für das Verständnis der Folge kennen; das übliche Hartz-IV-TV auf den deutschen Privatsendern an Wochentagen tut's auch. Dann streiche man New Jersey und setze typische deutsche Proll-Gegenden ein wie z.B. Berlin-Neukölln (...oder ganz Braunschweig; als Hannoveraner musste der einfach sein *lol*) und anstelle der italienischen Einwanderer nehme man Einwanderer aus einem etwas östlich von Italien liegenden Land (*g*) - und schon passt die Folge auch hier.
An sich war die Grundidee gut, insbesondere der Bin-Laden-Schlußgag saß ("Target is down!"), aber die Darstellung der Prolls war imho VIEL zu penetrant, daher nur zwei Sterne.

# 53: Oktagon
2010-10-20 16:00:31
SternSternSternSternStern 
Im Vergleich zur letzten Folge hat die doch wirklich wieder richtig Spass gemacht und es waren einige dicke Lacher drin!

# 54: Fabobian
2010-10-21 10:42:08
SternSternSternSternStern 
Snoookkkiiieeeee

Besste Folge der Staffel bis jetzt!

# 55: Glenn Beck
2010-10-21 16:16:05
SternSternSternSternStern 
An alle Nicht-Amerikaner:

Also ich wohne jetzt seit 10 Jahren in Deutschland und bin ursprünglich aus Amerika. Ich habe verständlicherweise noch viel Familie/Freunde dort und bin selber geschockt, wie unglaublich erfolgreich die Jersey Shore Serie ist. Ich kann euch versichern, dass diese Folge in den USA die absolute Topfolge der letzten Jahre sein wird.

An alle die das nicht verstehen:
It's a US thing. :)

# 56: KGF
2010-10-21 20:59:14
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge kam, ähnlich wie die vorherige, auch nur langsam in die Gänge, war dafür aber insgesamt etwas interessanter und unterhaltsamer. Diese Jersey-Proleten haben besonders am Anfang nur genervt, aber als Sheila sich dann als eine von ihnen "outete" und Kyle seine "Jersey"-Seite entdeckte, war's gleich viel lustiger. Die Highlights: Cartman mit seinem "the 3 J's" und als Kyle Cartman vor "Snookie" rettete. Dieses Snookie-Viech an sich war dagegen nur bescheuert. Insgesamt eher nicht so besonders, halt durchschnittlich.

# 57: The Situation
2010-10-21 23:23:41
SternSternSternSternStern 
Also ich gucke "Jersey Shore" regelmäßig, natütrlich eher als Comedy, denn als Realyity-Show ist es echt schlecht.
Eigentlich ist es echt witzig.
Deswegen fand ich die Folge auch echt gut, der enorme Medienrummel und die Idiotie der Darsteller wird perfekt getroffen. Bisher eine der besten Folgen der Staffel aus meiner Sicht.

# 58: Tweek
2010-10-23 18:33:20
SternSternSternSternkein Stern 
Eine Mittel Maßige Folge Sie Hate Ein Par tolle momente wie das mit alquida
Story 8 von 10
witze 4.25 von 10
atmoshpehre 5 von 10
algemein Besser als poor and stupid auch wen south park schlechter werden wünche ich mir mehr folgen das nach der 15 staffel nicht schluss ist ich würde mir auch schlechte folgen rein ziehn und so neben bei eine folge wo cartman in deutschland wehre endgeil .

# 59: Rainer Zufall
2010-10-24 22:11:42
SternSternSternSternkein Stern 
Ganz gute Folge, besonders der Schlussgag saß. "Tango's down, tango's down", das war perfekt south Park :D

# 60: Badhero
2010-10-26 00:35:46
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Da bin ich überrascht, das ich die Schimpfwörter doch richtig verstanden hab, im Gegensatz zu den Bewohnern von South Park. Hab echt schon gedacht, das sie doch was anderes meinen wie Müll und Vagina, weil anscheinend ja nur die Jerseys dies verstanden.
Zur Folge, hab sie leider nicht ganz kapiert, weil ich mir diese MTV Serie niemal ansehen würde. Aber wie ZIB schon richtig feststellte, solche Menschen gibts hier auch zu Genüge. Fand die Folge daher auch nur durchschnittlich, weil ich das Jesery Thing nicht so ganz nachvollziehen kann

# 61: SP Fan
2010-10-26 17:17:46
SternSternSternSternStern 
Geile Folge! Die Gags fand ich klasse genau wie die Story. Das ist für mich die bis jetzt stärkste Folge der Staffel!

# 62: Ich
2010-10-26 17:21:02
SternSternSternSternStern 
HAMMER,das ist meine neue Lieblingsfolge!

# 63: irgendwer
2010-10-27 18:38:08
SternSternSternSternStern 
die folge war geil kann ich mir immer wieder angucken das beste war die sache mit snooki
darüber kann ich mich immerwieder totlachen und das mit kyle und cartman. beste folge von den neuen folgen
snooki wants smoosh smoosh haha ha ha ha xD

# 64: blakka91
2010-10-30 20:37:28
SternSternSternSternStern 
finde die folge ganz okay...
endlich wurde mal mit den kack jersey shore hype abgerechnet...ich kann diese serie nicht leiden...

fand lustig das kyles mom daher stammt...und die verwandlung zum schluss find ich sehr lustig...

und die al qaida zum schluss war noch mal das sahnehäubchen^^

# 65: Zwerg-im-Bikini
2010-11-11 18:45:22
SternSternSternSternkein Stern 
Meine Meinung steht oben bei "ZiBs Meinung", hiermit reiche ich nur die Bewertung nach. Zwischen 3 und 4 Sterne.

# 66: Chefkoch
2010-11-20 16:44:09
SternSternSternSternStern 
War nur eine Frage der Zeit bis Jersey Shore auch bei South Park verarscht wird. Mir geht diese Serie dieser Proleten auch tierisch auf den Zeiger. Die Tatsache, dass ausgerechent die "ach so perfekte" Sheila aus Jersey kommt ist einfach herrlich.
Allein deswegen war die Umsetzung für mich schon wirklich gut gelungen. Schön auch mal wieder Osama zu sehen^^ Das alles sowie der Streit zwischen Cartman und Kyle, Randy mal wieder in Action und die krasse Idee mit dem Al Quaida Einsatz machen die Folge für mich zu einer 5 Sterne Folge.
Gut gemacht Trey und Matt!!!

# 67: badghost
2011-01-02 14:39:14
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Fand diese Episode wirklich nicht so gut. Viele Anspielungen waren aber vieleicht einfach zu fremd für einen Nichteinheimischen (sprich Europäer). Vieles konnte man dennoch auf unsere "RTL2-schicht" beziehen und daher gab es immerhin ein paar Lacher.

# 68: Der Ausgesperrte1904
2011-01-29 14:36:12
SternSternSternSternStern 
beste Folge der bisher schwächsten staffel finde ich

# 69: Trekker
2011-01-29 15:50:49
SternSternSternSternStern 
Total überdrehte Folge, sogar für South-Park-Verhältnisse - ich kam aus dem Lachen gar nicht mehr raus.

Schön, daß dieser für mich unprickelnde Menschenschlag - der Prolet an sich - ordentlich sein Fett abbekam.

Und Cartmas Ausspruch "mein Monster" zu Kyle war richtig drollig :)

# 70: Wolfgang
2011-01-30 11:01:09
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Super Folge! Hat mir wirklich sehr gut gefallen; für die Originalversion würd ich 5 Sterne geben.

Jetzt kommt aber das große ABER:
Die deutsche Synchro ist sooo schlecht... Ich mein jetzt nicht, dass viele Dinge falsch oder eigenartig übersetzt wurden (mir ist klar, dass es für viele Begriffe in dieser Folge keine richtige Übersetzung gibt), aber man hört überhaupt keine Emotionen raus; alle reden immer im gleichen langweiligen Ton weiter.
Besonders schlecht find ich die Synchro von Arnold Schwarzenegger. Die deutsche Synchro kommt nicht mal annähernd an seinen einzigartigen Akzent ran. Für die deutsche Folge vergeb ich daher 0 Sterne; einfach nur schlecht.

Kurze Zusammenfassung:
Original: 5 Sterne
Deutsch:  0 Sterne

Ergibt letztendlich 3 Sterne

# 71: Schlunzer
2011-01-31 03:12:10
SternSternSternSternkein Stern 
Ich hatte damals sogar tatsächlich Jersey Shore gesehen und muss sagen: Traumhaft gut! Perfekt parodiert. Der Teil mit Bin Laden war auch gelungen. Seeeeeeehr provokativ. Würde 5 Sterne vergeben, wenn beides besser gepasst hätte, aber so war die Story einfach nicht rund.

# 72: Analmetzger
2011-02-02 02:12:39
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ganz schön abgeschmackt das Ganze, South Park wird leider immer schlechter. Und das eigentlich nur weil es immer "hochwertiger" wird, in den ersten Staffeln wäre eine derart aufwendige Folge undenkbar gewesen, vorallem weil ja eigentlich nix dabei rumkommt.
Die langweiligen Jersey Prolls, die genau wie im Original gespielt spontan ausrasten. Sowas läuft doch eh den ganzen Tag rauf und runter, warum eine Parodie darauf?
Und was sollte der "Al Quaida hilft uns jetzt gegen den gemeinsamen Feind"-Unsinn. Denen ist doch egal welche Amerikaner sie töten, abgesehen davon dürfte doch jedem frei denkenden Menschen klar sein das die Amis sich dieses Ei selbst ins Nest gelegt haben.
Ab hier war das Niveau weit unter dem einiger Family Guy Folgen... Die Sendung hat mit der Folge das besondere verloren, weil es immer das gleiche ist in den letzten Staffeln: eine Bedrohung geringer Natur wird aufgebauscht, alle rasten aus weils sooo unerträglich wird, Randy wird zum Helden oder so was in der Richtung. Langweilig auf die Dauer.
Fazit: Mit der 15. Staffel sollte Schluss sein, um nicht auch noch das letzte bisschen Glaubwürdigkeit zu verlieren. South Park war früher die einzige Sendung von der man sagen konnte das sie keine schlechten Episoden hat, Ausgefallene die kaum einer versteht vielleicht, aber keine schlechten, bis vor kurzem zumindest. Die ganze 14. Staffel hätte schon nicht mehr sein müssen, alles in allem nix neues.

# 73: Unknown
2011-02-11 00:28:54
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Hallo also ich fand das mit dem Jersey Ding usw alles schön und lustig aber wieso werden wir als Türken in die AlQaida Sache mit eingezogen ?
Für alle die nicht wissen worum es geht:
Die Flugzeuge die abstürzen haben die Flagge von Türkei, sowas finde ich nicht lustig, denkt nicht ich bin ein Kritiker oder so ich kenne bisher wirklich alle Staffeln aber das und die Propheten Folgen sind echt zu übertrieben.
Natürlich wünsche ich mir South Park weiterhin aber die Religion Nummer sollten sie echt nicht mehr bringen schließlich glauben millionen Menschen dran man sollte genung andere Themen finden können.

# 74: Marc
2011-02-15 22:03:38
SternSternSternSternStern 
Der Satz, man könne einen Fötus aus Jersey holen, aber niemals Jersey aus dem Fötus erinnert an einen Songtext der Southern Rock Band Lynyrd Skynyrd aus den 70ern
"You can take a boy of old Dixieland, but you'll never take Dixie from a boy."

Ist das einfach ne Redewendung im Amerikanischen oder tatsächlich ne Anspielung auf den Text?

# 75: Sarah
2011-03-31 11:59:34
SternSternSternSternStern 
Hab sie leider erst neulich auf deutsch gesehen und war echt begeistert! das ist echt witzig, wobei die englischen witze natürlich etwas lustiger sind (klar geht ja um jersey) aber trotzdem ist diese folge, nach der coon trilogie, meine liebste in staffel 14, 5 sterne

# 76: Jericho
2011-05-12 15:14:54
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Nur eine Mittelmäßig Folge. Was ich ganz witzig fand war Sheila B. im Frieseur Salon, als sie Sharon gerettet hat, die Invasion der Jerseyaner von Amerika, Kyle hat nun bei Cartman die 3. "Arschkarte" gezogen (er ist ein Rotschopf, ein Jude und kommt nun auch aus Jersey) und Kyles Verwandlung am Ende, als er Cartman gerettet hat.
Aber die Sache mit Osama Bin Laden fand ich jetzt nicht so toll, dass er dann auch noch den Amis hilft. LOL

# 77: Tief-Taucher
2011-05-28 17:20:21
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Hallo,
Diesew Folge fand ich aus den ganzen neueren Staffeln die schlechteste. Dieser Slang war vielleicht kurz 5 Sekunden lustig und dann ist es die ganze restliche Folge nervig. Kyles "Verwandlung" hätte das Ruder vielleicht noch raus reißen können, war aber finde ich nicht so schön aufgebaut. Trotzdem gebe ich deswegen 2 Sterne, ansonsten wäre es nur einer geworden.

# 78: Stendy
2011-06-26 21:37:32
SternSternSternSternkein Stern 
Cartmans Aussagen gegenüber Kyle geben schon mal einen Sternabzug, auch wenn er ihm am Ende der Story wieder freundlich gegenüber war. Irgendwann ist auch mal gut damit. Nennt man das etwa Freunde??
Mit dem Jersey-Zeugs konnte ich nur was vom Hörensagen anfangen(sehe ständig den MTV-Spot), konnte an einigen Stellen doch ordentlich lachen.

Schön war das mit Osama bin Laden, denn obwohl er in Staffel 5 getötet wurde, ist er doch nicht totzukriegen.

Schwarzenegger war echt cool in dieser Folge, besonders dieser Akzent seiner Stimme. Schade, dass es so kurz war.

Mal sehn, wie die nächsten Folgen werden.

# 79: Filtertüte
2012-03-11 20:35:13
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Sehr bescheidene Folge. Wieder mal eine Folge, mit der ich nicht viel anfangen kann, weil wieder irgendso ein drittklassiges Ami-Doku-Soap-Gedöns-Zeug parodiert werden muß, für das sich kein normaler Mensch mit IQ über Zimmertemperatur interessiert.
Einige leidlich gute Gags retten noch 2 Sterne, der Großteil der Folge ist eher peinlich.
Hoffentlich kommt nach Intervention, Nascar und Jersey mal bald wieder ein Thema, das nicht so Ami-spezifisch ist.

# 80: Paul98
2013-01-05 20:21:06
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich erhoffte mir am Anfang dass die ganze Folge in diesem Jersy Shore Style wie in den ersten 4 min
gezeigt wird. Leider war dem nicht so aber ansonsten fand ich die folge ok.

# 81: Christin
2013-05-07 19:36:56
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr nett. Man muss Jersey Shore nicht kennen, um sich ein Bild davon machen zu können... aber im Anschluss hatte ich´s mir damals mal angetan. Passte erstaunlich genau. Erschreckend unterhaltsamer Trash, aber lange hält man es wahrhaftig nicht aus. Osama fand ich jedoch extrem unpassend. Auch andere Folgen mit Osama fand ich bescheuert. Ohne den Mist hätte ich der Folge volle Punktzahl gegeben.

# 82: streunerkitty217
2013-07-03 17:51:52
SternSternSternkein Sternkein Stern 
...Die erste und bis jetzt auch einzige Folge, bei der es mal um einen Star geht, den ich mag.. Beim ersten und zweiten Mal hab ich noch an einigen Stellen gelacht (deshalb die 2 Sterne), doch spätestens nach dem dritten Mal wusste ich, wer Snooki ist und ich bin ein riesengroßer Fan von ihr!!!
Na gut, ich erhöhe mal auf 3 Sterne, da ich ohne diese Folge niemals Snooki&Jwoww und Jersey Shore geguckt und somit auch keine 2 weiteren Lieblingsserien gefunden hätte. Aber trotzdem ist das eine  der wenigen Folgen, die ich nicht wirklich leiden kann..(obwohl ich die DVD der 14. Staffel hab, aber das tut hier mal nix zur Sache...).  Snooki 4-ever <333

# 83: Chris
2014-04-29 18:17:03
SternSternSternSternStern 
Ich finde die Folge klasse ich versteh nich warum manche 3 oder 4 sterne geben die folge ist gut. Okay es gibt bessere aber die folge war nicht schlecht

Cartman hat rumgeheult weil Kyle ihm wegetan hat

Kyles verwandlung

und bei New Jersey musste ich immer an das spiel Max Payne denken da es in New Jersey spielt

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.