planearium.de Logo

Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Cartoon Wars
  3. Christian Rock Hard
  4. Make Love, not Warcraft
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Something Wall-Mart This Way Comes
  7. Professor Chaos
  8. Casa Bonita
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. Eat, Pray, Queef
  2. Crippled Summer
  3. Taming Strange
  4. A Million Little Fibers
  5. Faith Hilling
  6. Funnybot
  7. Terrance & Phillip: Behind the Blow
  8. Erection Day
  9. Crack Baby Athletic Association
  10. Poor and Stupid
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You’re Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Breast Cancer Show Ever
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617
vorherige Folgenächste Folge
14111411

1411 – Coon 2: Hindsight

(Der Coon 2)


Folgen-Nummer: 206
US-Erstausstrahlung: 27. 10. 2010
Dt. Erstausstrahlung: 11. 02. 2011

Englisches Script Pics Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Cartman spielt immer noch gerne den Superhelden, "The Coon" hat aber inzwischen einige Verbündete um sich geschart. Neben seinem ehemaligen Rivalen Mysterion sind folgende vertreten: Toolshed (Stan), Iron Maiden (Timmy), Tupperware (Token), Mosquito, Human Kite und Mintberry Crunch (Kyle, Clyde, Kenny und Bradley lassen sich nicht eindeutig zuordnen). Die Kinder haben sich eine Basis in Cartmans Keller eingerichtet, aber "Coon and Friends" bekommen schon bald neue Konkurrenz. Ein echter erwachsener Superheld begeistert das Land! Captain Hindsight ist sofort zur Stelle, wenn irgendwo eine Katastrophe passiert, und sagt den Leuten, was sie hätten besser machen können. Praktische Hilfe ist das zwar nicht, aber wen kümmert's. Auch als BP mal wieder durch Ölbohrungen für Probleme sorgt. Cartman ärgert sich tierisch darüber, dass sich der neue Held seiner Organisation nicht anschließen möchte, aber auch intern kriselt es bei den "Friends".
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Inspiration zu der Folge war offensichtlich, dass die erste Coon-Folge bei den Fans nicht nur gut ankam, sondern auch für gewaltige Diskussionen sorgte. Die Frage, wer sich hinter der Mysterion-Maske verbirgt, wurde nach der Aufklärung der Cartman-Vater-Frage zum wohl größten Geheimnis South Parks. Höchstwahrscheinlich amüsierten sich Trey Parker und Matt Stone prächtig über die teilweise ziemlich absurden Theorien.
• Ursprünglich war als Titel "Coon 2: Rise of Captain Hindsight" angekündigt worden, dieser wurde dann aber geändert. "Hindsight" kann man übrigens mit "späte Einsicht" übersetzen.
Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 2,755 Mio.
Parodien:
Der Cthulhu-Mythos: Am Ende der Folge erscheint Cthulhu, ein von H. P. Lovecraft erfundenes äußerst mächtiges Monstrum. Der Reporter verwendet am Ende einen Teil eines Satzes, der aus der Horrorgeschichte "Der Ruf des Cthulhu" stammt: "Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn" (In seinem Haus zu R'lyeh wartet der tote Cthulhu träumend). Mehr zu Cthulhu erfahrt ihr im Eintrag der nächsten Folge, denn dort spielt er eine größere Rolle.
The Mist: Die meisten Kreaturen basieren zwar auf Lovecraft, einige scheinen aber auch durch diese Stephen King Verfilmung inspiriert wurden zu sein.
Uhrwerk Orange: Die Szene, als die Kinder in Zeitlupe die Straße entlang gehen und Cartman Mosquito angreift.
Musik:
• Die Musik in der "Uhrwerk Orange" Szene stammt direkt aus diesem Film, oder genauer gesagt aus der Overtüre von Rossinis Oper "La gazza ladra" (Die diebische Elster).
• Für diese Trilogie steuerte Filmkomponist Nick Glennie-Smith (u.a. verantwortlich für den Score von "Der König der Löwen II") die Hintergrundmusik bei.
Sonstiges:
• Fortsetzung zu der Folge 1302 - The Coon, wobei eine eigene Geschichte erzählt wird. Außerdem ist "Coon 2" der erste Teil eines Dreiteilers.
• Wir wissen nach dieser Folge: Mysterion ist entweder Kenny, Bradley oder Clyde. Wer sich hinter der Maske verbirgt, konnte man am Ende von "The Coon" nicht sagen. Es gab schlicht und ergreifend keine Beweise für irgendeinen Charakter (allen Fangerüchten zum Trotz). Mit dieser Folge wurde es eingegrenzt. Cartman, Stan, Timmy und Token können wir eindeutig einem Superhelden zuordnen. Kyle konnten wir schon früher ausschließen. Die blonden Haare von Mintberry Crunch haben keine wirkliche Aussagekraft, da sowohl Kenny als auch Bradley eine andere Frisur haben. Einige vermuten, dass Berry Kenny sein könnte, weil er als einziger Wasser trinkt. Aufgeklärt wird das Rätsel aber erst in der nächsten Folge: Es ist Bradley.
• Die BP-Geschichte spielt natürlich auf die gewaltige Umweltkatastrophe an, die sich im April 2010 im Golf von Mexiko ereignete. Näheres dazu könnt ihr hier nachlesen. Durch die Explosion der BP Ölbohrplattform Deepwater Horizon kam es zu einer Ölpest, da man das Bohrloch erst im Juli schließen konnte. Tony Hayward ist tatsächlich der Vorstandsvorsitzende des Konzerns.
• Es gibt tatsächlich einen Marvel Superhelden namens Hindsight, der die selbe Gabe hat wie Captain Hindsight in dieser Folge.
1411 - Coon 2: Hindsight

Wir lernen:

Captain Hindsight: "They shouldn't have drilled in that deep of water, because now they can't get machines deep enough to fix the spill!"
 

ZiBs Meinung:

Eine sehr gelungene Folge! Der düstere Stil der ersten "Coon" Folge wurde diesmal zwar nur in bestimmten Szenen eingesetzt, aber da es sich um eine Doppelfolge handelt finde ich es nicht tragisch, dass das ganze weniger kompakt wirkt. Zuerst war ich etwas enttäuscht, dass der neue Superheld tatsächlich ein ganz "normaler" Held ist (erwachsen, kann fliegen), allerdings gefällt mir die Idee, dass er einfach nur sagt, was man hätte besser machen sollen, anstatt wirklich zu helfen. Das alleine hätte vielleicht einen falschen Eindruck erweckt, aber der schmierige BP-Boss ist ein gelungener Gegenpol dazu - die "Sorry"-Clips waren genial!
Was mir an der Folge außerdem sehr gefallen hat, war die Art und Weise wie das Superhelden-Spiel der Kinder dargestellt war und wie die Eltern darauf reagieren. Diese ganzen gebastelten Extras im Keller, yeah! Mrs Cartman hatte herrliche Auftritte und glücklicherweise wurden die etwas übertriebenen Aktionen (Dimensionsloch, Butters' Fotoshooting) nur nebenbei erwähnt. So etwas kannte man schon aus früheren Folgen, deshalb war das genau richtig so. Mal sehen, wie es dann weiter geht... und ob der dritte Teil schon nächste Woche oder erst in der 15. Staffel kommt.
Was die Identität von Mysterion angeht, finde ich es gut, dass sie nicht komplett geklärt wurde. Man kann es zwar wie oben erwähnt auf 3 Kandidaten reduzieren, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass uns Trey Parker und Matt Stone eher noch eine große Überraschung liefern, als es komplett aufzuklären. Bradley würde passen, weil er zwar schon lange dabei ist, aber wir kaum etwas über ihn wissen.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.39 Punkte)

# 1: Wolfgang
2010-10-28 15:49:49
SternSternSternSternkein Stern 
Recht nette Folge, besonders die Anspielungen auf BP^^

# 2: Wasabi
2010-10-28 15:53:00
SternSternSternSternStern 
hübsche Folge.
Mit dem Coon konnte ich schon in der ersten Folge nichts mit anfangen und Cartman nervt eher als witzig zu sein, aber die Anspielungen auf BP sind gelungen.

# 3: SP rules
2010-10-28 16:06:43
SternSternSternSternkein Stern 
Definitiv keine schlechte Folge, aber an die erste Coon-Folge kam sie nicht heran. Trotzdem eine würdige Fortsetzung von 1302.
Es gab zwar nicht viele Lacher (das witzigste war für mich, als man bei der Mondexpedition mal wieder Tom Cruise tot neben Willzyx auf dem Mond sieht), aber dafür war die Folge spannend. Interessant finde ich, dass der Kreis der Mysterion-Verdächtigen verkleinert wurde, ohne das Rätsel jedoch ganz zu lösen.
Cartman war in der Folge so, wie wir ihn alle kennen und lieben: ein freches, egoistisches A-Loch. Dass er früher oder später herausfliegen würde, war zwar abzusehen, aber trotzdem unterhaltsam.
Der Captain Hindsight war für mich zwar nicht lustig, aber trotzdem auf eine Art unterhaltsam, denn man erwartet von einem Superhelden ja eigentlich nicht: "They should have done..." und sowas.
Was mir an der Folge nicht so gut gefallen hat, war der Running Gag mit BP. Besonders der Part, als die Kreaturen auftauchten, war nicht wirklich lustig. In den neueren Folgen erscheinen mir die Running Gags oft erzwungen, zumindest finde ich es in dieser Folge so. Und irgendwie hätte ich etwas mehr Action von der Superheldengruppe der Kids erwartet.
Dass noch ein Part kommen soll, ist mir gar nicht aufgefallen, erst als ich es hier gelesen habe, habe ich es erfahren.
Insgesamt gebe ich mal 4 Sterne.

# 4: Gukko
2010-10-28 16:19:03
SternSternSternSternStern 
Super Folge, bin auch großer Fan der Mehrteiler.

Bei der Clockwork Orange Anspielung bin ich schier abgebrochen. :D

Der Mintberry Crunch Held ist meiner Meinung nach Bradley, aber auf keinen Fall Clyde (die Perückentheorie ist schon weit hergeholt).

Mosquito ist von der Stimme her Kyle würd ich sagen. Dann bleibt nur noch Kenny für Human Kite und Clyde für Mysterion.

# 5: Max
2010-10-28 16:24:12
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr schöne Folge :D
Nicht so gut wie die letzte Coon Folge, aber trotzdem sehr gut! Vorallem kleine Details wie Willzyx und Tom Cruis auf dem Mond oder die Sexpuppe im Superheldenkostüm in der Coon-Basis xD
Und natürlich Captain Hindsight. Kam zwar nicht oft vor und war nicht sooo wichtig für die Folge, wie man vom Titel her hätte denken können, aber er war trotzdem witzig, mit seinem "they should have..." und wie dann alle Dankbar sind :D
Die Stelle, wo BP (äh.. DP) dann noch ein Tor in eine Parallele Dimension geöffnet hat war auch ziemlich geil, kam so unerwartet^^
Und natürlich die "sorry"-clips xDD

Ich denke mal, dass Kyle der Mosquito ist (stimme klingt ähnlich (auch wenn ja eh alle von den selben gesprochen werden xD) und cartman und er streiten sich oft^^) und bradley der mintberry crunch oder wie er hieß. Ich fänd's halt cool, wenn Kenny Mysterion wäre :D
Freu mich auf die wahrscheinliche fortsetzung^^

# 6: The Man who sold the world
2010-10-28 17:04:16
SternSternSternSternkein Stern 
Der einzige Grund für die 4 Sterne ist der "Vorgänger", denn die erste Coon-Folge war deutlich besser. Sonst wären es wohl auch hier 5 Sterne geworden.
Wirklich insgesamt gelungene Folge, wenn auch vom Stil her anders als bei "The Coon". Die genannten Einzelelemente fand ich gut, auch Captain Hindsight und die Reaktionen auf ihn.

Zum Wesentlichen: ich denke, Bradley ist nicht Mysterion. Warum? Weil er aussieht wie Mintberry Crunch. Kennys Haare passen definitiv nicht und Bradleys Frisur ist zumindest sehr ähnlich. Bleiben Clyde und Kenny übrig und auch wenn ich eher auf Clyde tippen würde, wäre das eigentlich zu einfach. Immerhin hatten ihn auch beim letzten Mal viele auf dem Zettel. Abwarten, vielleicht sehen wir ja doch noch eine Auflösung.

# 7: Tim
2010-10-28 17:34:27
SternSternSternSternStern 
Die Episode ist für mich eine der besten der Staffel:
- Der Running Gag hat endlich mal wieder eine interessante Aussage. Wer "Limit" von Frank Schätzing gelesen hat erkennt da vl einen Zusammenhang. Trotzdem finde ich es etwas nervig, das in fast jeder Episode der zweiten Hälfte von 14 irgendein running gag steckt.
- Wie schon angesprochen, ist die Reduzierung der "Coon-Verdächtigen" sehr cool. Ich hoffe das wird nie Aufgelöst. (Mein Favorit wäre der hungrige Hugo ;))
- Und schon allein wegen des politischen Aspekts ist die Folge sehr gelungen. Aus den Medien ist das Thema verschwunden, nachdem BP das Loch gestopft haben. Vielleicht wird nächstes Jahr auf den Jahrestag dieser Katastrophe eingegangen. Doch die betroffenen Menschen leiden Tag für Tag, der Tourismus liegt flach und die Schrimpfischer werden es nicht schaffen.

Angesichts der letzten Folgen: volle Punktzahl!

# 8: Double Penetration
2010-10-28 17:35:12
SternSternSternSternStern 
Das mit der DP - "double Penetration" und dem anschließenden "three way" auf dem Mond war gut eingefädelt. Vor allem das Zitat: "We dont fuck the world anymore, we DP it". Sehr gelungen...
Es bleibt spannend wie es weitergeht...

# 9: tdurden
2010-10-28 18:01:32
SternSternSternSternStern 
Geniale Folge, die Uhrwerk-Orange-Parodie war großartig.

# 10: Nerevar
2010-10-28 18:16:31
SternSternSternSternkein Stern 
Also, Mysterion ist NICHT Kenny, sondern dieser “Berry”-Typ, weil der als einziger Wasser getrunken hat, was Kenny IMMER macht.

Ansonsten, die Folge war voller Lacher, guter Lacher, aber nicht so gut wie die erste Coon Folge, dafür war sie zu übertrieben, dieses Dimensionsportal ist einfach zu übertrieben gewesen.

Gut aber, dass es wieder eine Doppelfolge wird!

# 11: TheCoon
2010-10-28 18:55:22
SternSternSternSternStern 
HP Lovercraft's: Cthulhu wurde am ende der folge parodiert.. ich bin ein groser fan von Lovercraft und muss ehrlich zugeben xD ...  es war geil

Und Kenny ist eindeutig Mintberry Crunch.
den 1. er kann sich kein richtiges kostüm leisten..
und 2. wo die im restaurant hocken hat jeder cola nur kenny nicht xD.
Aber es wäre cool wenn bei einer 3ten folge plötzlich Mystion stirbt und die dann sagen: omg they killed kenny.

# 12: kallllt:)
2010-10-28 19:43:14
SternSternSternSternStern 
Super gelungene Folge, ich hoffe dass es einen 2. Teil gibt!
Alles hat gepasst, die Handlung, Captain Hindsight, der 'We're sorry' BP - oh, ich meine, DP-Chef... und wir haben sogar unsere Freunde auf dem Mond wieder gesehen. :D Auch war Butters Auftritt genial.
Finde auch gut dass sie das mit Mysterion nicht vollkommen aufgelöst haben;
also ich denke Kenny war dieser Kite-Guy oder wie der hieß , Bradley der Mintberry und Clyde Mysterion, was ich eig. schon seit der ersten Coon-Folge dachte. (Nur war ich zuerst stutzig ob Mosquito wirklich Kyle ist, würde sich der einfach so ohne Widerstand von Cartman verschlagen lassen? Aber was anderes passt nicht zu ihm.)

Aber naja, 5 Sterne für die top unterhaltsame Folge! (:

# 13: Rafa
2010-10-28 19:51:08
SternSternSternSternStern 
In den ersten Minuten war ich noch skeptisch.

Aber der
- BesserWisser-Superheld
- Professor Chaos im Knast
- "Sorry"-BP-Chef
- Cartmans Mom
- und vor allem die Clockwork Orange Parodie

machen dies ebenfalls zur ner 5-Punkte-Folge

# 14: Old Shatterhand
2010-10-28 20:27:58
SternSternSternSternStern 
dudes... Bradley kann ich definitiv ausschließen!!!!
Warum?
The Coon sagt am Ende des ersten Teils, als Mysterion sein Gesicht zeigt:
"I knew it was you! Remember I even said it before!"
Aber im ganzen 1.Teil sagte er nie den Namen Bradley. Somit bleibt nur noch Clyde und Kenny...

# 15: sarahmi
2010-10-28 21:01:36
SternSternSternSternkein Stern 
Also, ich habe mich mit beiden "The Coon"-Folgen auseinandergesetzt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass CLYDE Mysterion ist. UND ICH BIN MIR 100% SICHER!
Alles passt, einfach alles.
1. Folge: Im Klassenzimmer ist Clyde total Müde, da würde man ja darauf schließen, dass der ja nicht so früh ins Bett gehen konnte.
2. Folge: Wenn man jetzt, so wie ZiB sagt, sich die drei "Verdächtigen" genauer betrachtet, sollte einem einiges auffallen.
Mysterion besitzt die Stimme von Trey Parker.
Mintberry Crunch die von Matt Stone.
Mintberry Crunch hat blondes Haar, so wie Kenny und Bradley.
Kenny wird von Matt gesprochen, daher könnte man ihn schonmal ausschließen.
Außerdem würde ich mich gerne der Aussage von Old Shatterhand, der vor mir hier einen Kommentar gepostet hat, anschließen.
"The Coon sagt am Ende des ersten Teils, als Mysterion sein Gesicht zeigt:
"I knew it was you! Remember I even said it before!"
Aber im ganzen 1.Teil sagte er nie den Namen Bradley."
Damit wäre dies auch schon geklärt.
Im dem Fall würde ich meinen, dass Mindberry Crunch Bradley ist (da das Verhalten von MC einfach mal ÜBERHAUPT NICHT zu Kenny passt) und Kenny dementsprechend Human Kite ist.
Summa Summarum, Clyde bleibt als einziger übrig und ist dementsprechen Mysterion.
Noch irgendwelche Fragen?

Zur Folge: Ich fand sie recht gut. Nichts besonderes, einige Lacher waren drinnen, aber die erste Coon-Folge war insgesammt besser.

# 16: Cell
2010-10-28 21:07:09
SternSternSternSternStern 
Ich stimme sarahmi zu. Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Persönlich fand ich es sehr gelungen wie BPfür die öl katastrophe Verarscht wurde. Wer darüber nicht lachen kann ein kleiner tipp. Schaut mehr Nachrichten . Und ich meine keine RTL2 NEWS :D Das sind keine nachrichten xD

# 17: CoonFan
2010-10-28 21:07:37
SternSternSternSternStern 
Ich muss den meisten hier zustimmen - Eine wirklich super Folge!

Zu Mysterion:
- Kenny wird es nicht sein, da Mintberry Crunch sich wohl kein richtiges Kostüm leisten kann und in dem Restaurant als einziger Wasser statt Cola trinkt (zwei typische Dinge, die nur zu Kenny passen)
- Bradley kann es auch nicht sein, da am Ende des ersten Teils Cartman zu Mysterion sagt: "I knew it was you! Remember I even said it before!" Jedoch wurde da der Name Bradley nicht einmal erwähnt.

~ Somit bleibt also nur noch - wie schon viele gleich zu Beginn an vermuteten - Clyde als Mysterion übrig.
Dennoch freut man sich auf eine weitere Fortsetzung des Coons! :-))

# 18: Dioxin
2010-10-28 21:21:03
SternSternSternSternStern 
Verdammte Scheiße! Cthulu!!! C-T-H-U-L-U!!!!!
Und Cartman als Alex!!! A-L-E-X!!!!!

Rockt die Scheiße weg. Endlich mal wieder ne epische South Park Folge nach den letzten doch eher schwächeren Folgen.

# 19: Giallo
2010-10-28 23:02:14
SternSternSternSternkein Stern 
Qualität.

Die 14. Staffel hält sich auf einem hohen Level.

# 20: Manji
2010-10-29 08:36:55
SternSternSternSternStern 
Alleine für den großen Cthulhu und die Alten plus Shoggis schon fünf Sterne.

# 21: Michi
2010-10-29 16:08:21
SternSternSternSternStern 
Endlich mal wieder ne Folge mit nem Haufen Kinder - so hab ich SP kennen- und lieben gelernt! Waren auch einige gute Lacher dabei, am besten Cartman "To the Coon-Mobil", in dem seine Mutter ihn fahren darf, hehe.
5 Sterne vergeb ich selten, aber hier kann ich einfach nicht anders ;)

# 22: December
2010-10-29 16:53:45
SternSternSternSternStern 
eine von gar nicht mal so vielen sehr guten Folgen der vierzehnten Staffel.
Vorallem die BP-Verarsche war großartig.
TOP!

# 23: Timur
2010-10-29 17:00:32
SternSternSternSternStern 
Ich denke Kenny ist auch nicht mysterion sondern Mintberry Crunch das sieht man bei 15:20 wo alle irgend ein shake haben und Mintberry Crunch nicht sondern nur wasser

# 24: riesenschluepfer
2010-10-29 17:45:19
SternSternSternSternStern 
DP! ich lach mich schlapp!
was ist mit cyle? wieso kann er nicht mysterion sein?
diese folge hat einfach alles: spannung, bezug zu aktuellen geschehen, eine große rolle von cartman ergibt 5 punkte! was will man mehr
und noch ne kleine anmerkung weil ich gestern den film gesehn hAb: die szene als cartman mosktio verprügelt stammt aus "clockwork orange" und war der hammer right right right

# 25: freig
2010-10-29 18:05:44
SternSternSternSternStern 
Für mich waren die ersten beiden "The Coon"-Episoden nicht derart großartig wie sie von anderen bewertet wurden und demnach zählt für mich diese Folge auch nicht zu den aller besten, aber immerhin wieder eine großartige Abwechslung gegenüber der letzen Folge und von der 14ten Staffel sicher ganz vorne dabei :D
Meine Highlights waren dabei wieder die kleinen Pointen, wie der "Coon and Friends-Alert", einfach toll wie die Marshs ganz perplex vor dem Ding stehen und sich wundern wie es dort hin kommt ^^

# 26: blahblahblah
2010-10-29 19:37:27
SternSternSternSternStern 
Wirklich tolle Folge! Mir hat zwar der Anfang nicht so recht gefallen (es fängt direkt mit der Coon and friends Versammlung an?!) aber abgesehen davon eine wirklich gute folge mit netter BP Parodie

# 27: Hyza
2010-10-29 19:49:56
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Mysterion ist Kenny oder Clyde.

Weshalb:
Weil Bradley nicht "The Coon" sein kann. Denn aus der ersten Coon-Folge wissen wir, der Coon nannte Mysterions geheimidentität.
----
Also muss Bradley Mintberry oder Mosquito sein.
Kenny könnte alle 3 sein. Clyde auch alle 3(falls perücke).

# 28: Ohne Wiederkehr
2010-10-29 20:27:08
SternSternSternSternStern 
Leute fangt wieder an über die Folgen zu diskutieren, die Diskusssion wer wer ist nervt und bringt uns überhaupt nicht weiter, da wir wahrscheinlich nie die Antwort kennen werden.

Der Sinn dieses Forums ist es soweit ich weiß über darüber zu diskutieren, wie man die Episoden findet.
es ist einfach nur nervtötend andauernd irgendwelche Beiträge zu lesen, dass Mint Berry Crunch unbedingt Kenny sein muss, weil er ein dämliches Glas Wasser trinkt.

Zur Folge: Außergewöhnlich viel gab es nicht zu lachen, außer den ganzen BP-Anspielungen, besonders der Bohrung auf dem Mond.
Aber die Atmosphäre war wieder genauso gelungen wie in der ersten Coonfolge und alle häufig auftauchenden Jungen von South Park (außer Craig) als Superhelden zu sehen, war auch ziemlich unterhaltsam.

# 29: BaroqueFirma
2010-10-29 20:56:31
SternSternSternSternStern 
Eine starke Folge! Der Fischer war der absolut beste :D:D

# 30: Amsterdammer
2010-10-29 22:04:09
SternSternSternSternStern 
Wirklich geniale Folge! Am schoensten war natuerlich die Anspielung auf BP!

Damit muesste dann auch bewiesen sein, dass South Park noch "lebt"! ;)

# 31: KGF
2010-10-29 22:04:15
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Allzu begeistert war ich nicht von der Folge. Dazu war "The Coon" einfach zu genial, unmöglich an die Episode heranzureichen. Die Szenen mit "Coon & Friends" haben mir zwar größtenteils gefallen, und Cartmans Rausschmiss war göttlich, aber Captain Hindsight und die "We're sorry"-Kampagnen fand ich, wenn überhaupt, nur beim 1. Auftauchen lustig. Ich brenne auch gar nicht zu sehr auf eine Fortsetzung, erst recht nicht, falls Mysterions Identität aufgedeckt würde, weil das Rätselraten viel zu schön ist. ;)
Kurz gesagt: Ich fand die Folge durchschnittlich. Aber eher unterer Durchschnitt.

# 32: isensi
2010-10-29 22:50:09
SternSternSternSternkein Stern 
schön schön.superhelden sind jetzt nicht so meins, aber dafür ist die satirische seite sehr gut gelungen.
hindsight war das highlight, vor allem seine "herkunft", herrliche medienschelte.
gut, bp hätte man auch etwas feinsinniger durch den kakao ziehen können, aber dafür ist es southpark :)

-1 punkt für die monster

# 33: SHKM
2010-10-29 22:59:38
SternSternSternSternStern 
Sehr nette Folge, hat langsam und ein bisschen langweilig angefangen aber wurde immer besser, bis zum Ende. Totale Pluspunkte waren:
Die "I'm sorry"-Kampagne
Cthulhu
Der Coon and Friends Alarm
und die Szene in Zeitlupe

Der einzige richtig negative Punkt der mich gestört hat war Captain Hindsight, aber mal sehen ob sich dass in einer Fortsetzung ändert.

# 34: Buffte
2010-10-29 23:59:14
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Mir hat diese Folge überhaupt nicht zugesagt. Die "Sorry"-Szene fand ich schon nach dem ersten Mal langweilig, die plötzliche Anhäufung von Superhelden hätte man auch anders lösen können und gegen Surrealität hab ich nix einzuwenden - aber hier wurde es irgendwie übertrieben.
Captain Hindsight hatte irgendwo Potenzial; leider wurde das schon beim ersten Auftreten irgendwo verschenkt.
Vielleicht noch ne kleine Anmerkung: Ich bin mehr als mein halbes Leben bei der Feuerwehr; daher war die Hochhausfeuer-Szenerie für mich persönlich ein Schlag ins Gesicht...

# 35: Stan+Wendy
2010-10-30 13:29:39
SternSternSternSternStern 
Diese Folge ist meine absolute Lieblingsfolge! So cool, ich würde dennoch gerne wissen wer "Mysterion" ist?

# 36: seth
2010-10-31 02:32:29
SternSternSternSternStern 
JA diese folge war ur cool und ich weil wer mystireon is es kann nur clyde sein weil kenny is der eine mit einen halben gesicht und bradley is der musskito deswegen bleibt nur mehhr noch clyde übrig

# 37: Rainer Zufall
2010-10-31 02:34:14
SternSternSternSternStern 
Klasse Folge, die erste Coon Folge fand ich zwar besser, aber dieser Captain Hindsight und die BP-Geschichte sind einfach zu komisch. Diese Randgeschichten fand ich übrigens nicht übertrieben sondern einfach nur witzig. So ein komplett aus dem Zusammenhang gerisssener Müll, wie irgendwelche Monster aus Zeitportalen gehört doch einfach dazu ^^

@Buffte: Wenn du bei South Park irgendwas persönlich nimmst, dann bist du bei dieser Serie glaub ich falsch ;-)... ich versteh vor allem nicht, was daran ein Schlag ins Gesicht sein soll

# 38: Clydeson
2010-10-31 02:48:30
SternSternSternSternStern 
Zur Folge:
Gut, vor allem wegen der neu aufkeimenden Rätselei um Mysterion, aber nichts Denkwürdiges.

# 39: Thorsten
2010-10-31 06:48:59
SternSternSternSternStern 
Eine super Folge mit mehreren echten Brüllern: der Shrimps-Verkäufer, Tom Cruise und "Free Willy" auf dem Mond, Cartmans Mum und natürlich Tony Hayward! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

@Janina: Systematische Betriebsstörungen durch mehrfaches Posten von Kommentaren unter verschiedenen Pseudonymen scheint zurzeit so richtig in Mode zu sein, siehe auch http://www.stefan-niggemeier.de/blog/eine-systematische-stoerung/ - auf jeden Fall hast Du mein tiefes Mitgefühl für den Stress, den Du die letzten Tage deswegen hattest und meinen großen Dank für Deine tolle, fleißige Arbeit hier.

# 40: SP
2010-10-31 14:20:45
SternSternSternSternStern 
Sehr gute Folge!
So muss South Park sein!
Ich hab hier viel von Clockwork Orange Anspielungen gelesen..
Die sind mir ned aufgefallen.
Was meint ihr damit?

# 41: Jochen S.
2010-10-31 17:04:22
SternSternSternSternStern 
Tolle Folge. Vor allem Captain Handsight erinnert mich an Captain Obvious.

# 42: Oktagon
2010-10-31 17:52:47
SternSternSternSternStern 
Sehr schöne Folge, für mich einer der Höhepunkte dieser Staffel!

# 43: Kyle+Bebe
2010-10-31 23:52:27
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
O, diese Folge finde ich ebenso wie die andere "beschissen". Der witzige Coon in der 13 Staffel war für mich ein cooler "Held". Doch hier zerkrazt er Moskitokid völlig, und zieht somit seinen COON-Namen in den Schmutz. Normalerweise ist sich Cartman dies bewusst und lässt sich nicht durch eine andere Meinung beeinflussen. Jedenfalls würde er lieber jemand anders die Schuld in die Schuhe schiben...

# 44: OMGtheykilledkenny
2010-11-01 12:43:43
SternSternSternSternkein Stern 
Nicht die beste Folge der Staffel aber doch einige sehr geniale Anspielungen und Gags enthalten.
Vor allem das mit Dp ist einfach herrlich xD

# 45: Johnny
2010-11-01 16:22:14
SternSternSternSternStern 
... man könnte noch ergänzen, dass die Szene, in der Cartman die "Friends" verkloppt, eine klare Anspielung auf Clockwork Orange war; vor allem wegen der Ästhetisierung der Gewalt und der klassischen Musik im Hintergrund.

# 46: abcd
2010-11-02 00:35:03
SternSternSternSternStern 
coole folge mit vielen guten anspielungen
zB die Gewaltszene von Cartmann mit der klassischen Musik --> Clockwork Orange

# 47: Ainschie
2010-11-02 10:40:50
SternSternSternSternStern 
Sensationell!

War erst skeptisch weil mich dieser ganze Batman-Mist schon in der ersten Coon-Folge nicht interssiert hat, aber das war genial.
Das erste mal umgefallen konnte man bei "DP" und dann natürlich noch als es dann mit dem Mund ääh... Verzeihung - Mond weiterging. Natürlich auch die perfekte Umsetzung des Angriffs von Alex auf seine Droogs - da hat nur Wasser gefehlt. Die Sorry-Clips wurden immer schwuler und vor allem zusammenhangsloser. Tom Cruise und Willzyx auf dem Mund nicht zu vergessen.
Hindsight an sich war nicht so lustig, aber auch nicht ganz schlecht.
Auf jeden fall konnte ich seit langem mal wieder richtig lachen.

# 48: headhunter
2010-11-02 12:46:29
SternSternSternSternStern 
Absolut grandiose Folge. Mein Highlight war definitiv die Clockwork-Orange-Anspielung :)

Einziger Kritikpunkt ist: Ich will endlich wissen, wer Mysterion ist. Wobei ich von Stimme und fehlenden Augenbrauen schwer auf Kenny tippe ;)

# 49: Ward
2010-11-04 16:01:03
SternSternSternSternkein Stern 
Naja, nach der nun chronologischen 3. Folge im "Coon-Universum" weiß man nun endlich wer Mysterion ist, aber mehr will ich nun auch nicht Spoilern....
Fand die Folge wirklich gut, da sie endlich mal wieder "real South Park like" ist. Absturse Story,viele Schüler involviert,wichtige gesellschaftliche Themen dargestellt....und natürlich genug Lacher...Gebe trotzdem keine 5 Punkte aus dem einzigen Grund, dass die letzten Folgen seit "201" wirklich nicht unbedingt grandios waren(und wenn dann nur an bestimmten Stellen) und so die Erwartungshaltung doch ehr in den Keller gewandert sind, wodurch eine gute Folge mittlerweile auch leicht als "Überfolge" bewertet werden könnte, und das ist sie meiner Meinung nach nicht....mit der 3. "Coon-Folge" ändert sich das jedoch, da dort locker 5 Punkte vergeben werden sollten!!!

# 50: Drainman
2010-11-04 18:58:11
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
also ich fand die folge wirklich schrecklich lahm.. is das jetzt die neue masche, dass die kleinste idee zu mehrteilern breitgewalzt wird?! Echt schwach, freunde...

die einzige Sekunde, in der ich Grinsen musste, war bei Tom Cruise und Wylziak auf dem Mond...

# 51: RoteSocke
2010-11-05 11:20:53
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Da die Coon-Episode mich damals wirklich sehr begeistert hat, war ich erfreut, als ein Nachfolger angekündigt wurde. Allerdings reicht diese Folge nicht mal annähernd an den Witz und das Tempo der ersten Folge heran. Die Figur des Captain Hindsight war eher nervig denn witzig, außerdem hat man den Eindruck Trey und Matt wüssten das Potential der einelnen Charaktere der Superheldengruppe nicht auszuschöpfen, da sie zuviele Personen mit einbringen wollten.

Allerdings waren auch einige gelungene Gags vorhanden; die schon oft genannten "Sorry"-Videos, der "Cameo Auftritt" von Tom Hanks, die ganze Anspielung auf BP sowie die Clockwork Orange Parodie. Die Folge bietet also genug Potential für einen Klassiker, aber meines Erachtens hat man es nicht geschafft die guten einzelnen Komponenten zu einem gelungenen Ganzen zusammenzufügen.

Ich habe schlechtere Folgen schon besser bewertet, aber durch meine hohe Erwartungshaltung wiegen die negativen Aspekte zu schwer, deswegen gibt es 3 Punkte.

# 52: chzz
2010-11-05 19:30:59
SternSternSternSternStern 
gefiel mir sehr gut, vielleicht für sich genommen keine 5 sternefolge, aber mit der fortsetzung (und hoffenlich noch ner zweiten fortsetznung in 14.13) ist es insgesamt mal wieder eine babafolge.

besonders gefallen haben mir unter anderem die stellen "we dont fuck the earth any more ... we DP it" und als clockwork orange fan natürlich auch da, wo der ccon seine anführerposition begleitet von der eindeutigen musik gegenüber moskito verteidigt

# 53: Captain Hindsight
2010-11-06 19:33:56
SternSternSternSternStern 
Starke Folge so im ganzen...

Außerdem wird noch mein Lieblingsfilm Clockwork Orange parodiert...,

Besseres gab's bis auf die Folgen 200 und 201 noch nicht in dieser Staffel...

# 54: i4betLight
2010-11-10 18:57:15
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
wow, mein geschmack unterscheidet sich stark von eurem. finde die komplette coon-saga bisher absolut übertrieben, unlustig und nervig. jedes mal muss ich kotzen, wenn ich hindsight nur sehe. und die 2. folge setzt dem ganzen noch die krone auf. so eine erbärmliche erklärung des einstigen running gags... bisher hab ich mich standhaft geweigert sp abzuschreiben, aber nach diesen beiden folgen (dieser und der darauffolgenden, ich brings einfach nur nicht übers herz beide male 0 pkt zu geben) stimme ich doch in den vorherrschenden tenor der veteranen ein.

# 55: Zwerg-im-Bikini
2010-11-11 18:43:54
SternSternSternSternkein Stern 
Meine Meinung steht oben bei "ZiBs Meinung", hiermit reiche ich nur die Bewertung nach.

# 56: Patrick
2010-11-13 15:20:48
SternSternSternSternStern 
Sau geile folge Der Coon Is Back Eine sehr Gelungene Folge

# 57: Lex
2010-11-14 22:18:42
SternSternSternSternStern 
Hi, ZiB,
ich denke, dass die Szene ab 14:03 eine Parodie auf den Film "Clockwork Orange" von Stanley Kubrick ist.

Hier ist ein Link zu der entsprechenden Szene:
http://www.youtube.com/watch?v=v90KPJ6n4Ew

# 58: Rob
2010-11-16 23:39:40
SternSternSternSternkein Stern 
Eine gute Folge mit vielen schönen Szenen. Captain Hindsight finde ich wirklich komisch, die Stimme des Sprechers sowieso. Die Coon & Friends Basis mit all den schönen Details ist sehr schön ausgestaltet ohne übertrieben zu wirken, die Kostüme der Jungs sind ebenso ein hingucker. Dazu die tollen Comic-Bilder als Captain Hindsight erklärt wird, sehr schön gemacht. Schade finde ich, dass die Stimmung der ersten Coon-Folge nicht mehr rübergebracht wurde, die war echt filmreif und hätte auch dieser Folge gut zu Gesicht gestanden. Dennoch, eine solide Folge die mir viel Spaß gemacht hat, daher auch vier solide Sterne.

# 59: frank123
2010-12-02 15:40:13
SternSternSternSternStern 
Klasse Folge

die DP Typen
Coon & Friends
der Fischer
und auch Captain Hindsight

... alles sehr geil

# 60: klauck
2011-01-28 20:43:22
SternSternSternSternStern 
GEIL!vorallem die Tatsache,wie in dieser Folge die BP-Katastrophe ausartet...

# 61: haris
2011-02-10 14:27:34
SternSternSternSternStern 
MEGA GEILE folge besonders diese bp/dp teile :D aber wie/wann kam tom cruise auf den mond ?

# 62: Der Ausgesperrte1904
2011-02-12 18:09:57
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Was war das denn ?! Diese BP Sache war am Anfang ganz witzig, wurde aber mit der Zeit nur noch nervig.Die Story war total lahm und es gab kaum lustige Stellen, viiiiiiiel schlechter als der 1. Coon Teil, hoffe die anderen werden besser.

# 63: Sarah
2011-02-17 12:21:09
SternSternSternSternStern 
Das war ne absolut geile Folge!!! Das jedes Kind eine Superheldenidentität hat und man nur bei manchen sofort weiß, wer er ist find ich super!! Und dann die Story mit den Monstern aus ner anderen Dimension ist total cool und am Ende der Folge wird noch mal richtig spannung aufgebaut (da wo Cartman im Regen am Fenster steht)! Bin gespannt wie es weiter geht!! (Hab nämlich die nächsten zwei Teile noch nicht gesehen!!)

# 64: Iggy 3000
2011-02-18 14:50:35
SternSternSternSternStern 
I'am sorry was ne fette Folge coole Kreaturen und Cartmann richtig mies endgeil!Capitan Hindside richtig schön dämlich hey I'am sorry but when you don't understand the Humor I4bet then Family Guy is the right thing for you nerd dies geht an alle die die Anspielungen nicht checken ihr seid noch zu klein.righty right boys !

# 65: KG
2011-02-26 20:53:55
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Der Cthulhu errinnert doch stak an die vicher von abes oddworld http://media.giantbomb.com/uploads/0/815/389383-raae0042_super.jpg oder was sagt ihr dazu?

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Cthulhu ist allerdings einige Jahrzehnte vorher erfunden worden.

# 66: Jericho
2011-04-23 15:13:55
SternSternSternSternStern 
Der 3 Teiler gehört zu meinen Lieblingsfolgen der Serie und somit das beste, was diese Staffel zu bieten hatte. Sehr lustig finde ich die ENtschuldigungsvideos des Ölkonzerns. :D

# 67: Laticia
2011-06-27 16:34:30
SternSternSternkein Sternkein Stern 
The forum is a brighter place thnkas to your posts. Thanks!

# 68: Filtertüte
2012-03-14 00:19:15
SternSternSternSternkein Stern 
Die Coon/Mysterion-Trilogie gehört neben den Jubiläumsfolgen sicherlich zu den Highlights der 14. Staffel. 5 Sterne ist es mir dennoch nicht wert, dazu ist es mir teilweise zu übertrieben und surreal. Captain Hindsight und die Reaktion der Leute auf ihn war eher nervig und bescheuert (wer bedankt sich schon bei jemandem, der nichts anderes macht, als neunmalklug daherzureden, was man hätte anders machen sollen).

# 69: Kenny+Towlie 13
2013-03-11 19:34:08
SternSternSternSternStern 
geile folge die eigentlich alles hat was sp ausmacht (Witz, Spannung und Cartman als ein großes Arschloch)

# 70: kenny-freak
2014-07-28 22:31:41
SternSternSternSternStern 
geile folge
ich habe aber ein fehler in der folge bemerkt:
der alarm geht auch bei kenny los und an der tür von dem einen zimmer hängt kennys typisches poster
aber nachdem die kamera kurz auf die alarmanlage
geschwengt hat ist das poster weg
anscheinend sollte kennys zimmer doch nicht dort sein

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.