planearium.de Logo

Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Cartoon Wars
  3. Christian Rock Hard
  4. Make Love, not Warcraft
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Something Wall-Mart This Way Comes
  7. Professor Chaos
  8. Casa Bonita
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. Eat, Pray, Queef
  2. Crippled Summer
  3. Taming Strange
  4. A Million Little Fibers
  5. Faith Hilling
  6. Funnybot
  7. Terrance & Phillip: Behind the Blow
  8. Erection Day
  9. Crack Baby Athletic Association
  10. Poor and Stupid
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You’re Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Breast Cancer Show Ever
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617
vorherige Folgenächste Folge
14121412

1412 – Mysterion Rises

(Mysterion schlägt zurück)


Folgen-Nummer: 207
US-Erstausstrahlung: 03. 11. 2010
Dt. Erstausstrahlung: 18. 02. 2011

Englisches Script Songs Pics Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Während Stan, Kyle, Kenny, Token, Clyde, Timmy und Bradley als Superheldentrupp "Coon and Friends" Spenden für die Opfer der BP-Katastrophe sammeln, ist Cartman (the Coon) wütend, dass er ausgeschlossen wurde. Er macht sich auf den Weg zum Katastrophengebiet, um dort den finsteren Cthulhu auf seine Seite zu ziehen, anstatt ihn zu bekämpfen. Unterdessen erfahren wir in South Park, dass es dort schon seit langem einen Kult gibt, der Cthulhu verehrt. Und wir erfahren tatsächlich, wer sich hinter Mysterions Maske verbirgt.
 

Besonderheiten:

Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 2,85 Mio.
Parodien:
Der Cthulhu-Mythos: Basierend auf mehreren Geschichten von H. P. Lovecraft entwickelte sich ein mit Fantasy- und Horrorelementen angereicherter Mythos, der nach dem Tod des Autors vor allem bei Rollenspielern für Interesse sorgte und weiter gesponnen wurde. Es geht hauptsächlich um das (fiktive) Buch Necronomicon, in dem von mächtigen, übernatürlichen Wesen berichtet wird. Cthulhu ist das wohl bekannteste von ihnen und sein Wiedererscheinen auf der Erde soll zur Vernichtung der Menschheit führen. Das Zitat "That is not dead which can eternal lie, And with strange æons, even death may die." stammt aus dem Necronomicon. In Wirklichkeit sind die Fans des Cthulhu-Mythos aber natürlich kein Kult, es ist klar, dass es sich um reine Fiktion handelt. Übrigens sieht man in der Folge außerdem das Brettspiel "Arkham Horror" im Hintergrund, das ebenfalls auf H. P. Lovecrafts Geschichten basiert.
Der Ruf des Cthulhu: Auf diese Kurzgeschichte von Lovecraft wird besonders häufig angespielt. Ein Poster davon hängt an der Wand hinter den Goth Kids. Die Geschichte mit dem Kult weist Parallelen auf und an einer Stelle der Folge ist eine Cthulhu-Statuette zu sehen, die in der Kurzgeschichte eine wichtige Rolle spielt.
Mein Nachbar Totoro: Das Cthulhu-Lied und die Szene, in der Cartman seinen Bauch streichelt parodieren diesen Anime und sein Titellied (YouTube-Video zum Vergleich).
Batman begins: Der kurze Vorspann mit dem Fragezeichen erinnert stark an Batman, nur dass es dort Fledermäuse sind. Natürlich gibt es aber auch in dieser Folge wieder diverse andere Superhelden-Anspielungen, wie z.B. auf Spiderman. Der Titel der Folge wurde durch den frisch angekündigten neuen Batman Film "The dark knight rises" inspiriert.
Nike Werbung: Die "What should I do?" Szene parodiert einen aktuellen Werbespot.
Musik:
• Wie oben schon erwähnt parodiert das Cthulhu-Lied das Titellied des Animes "Mein Nachbar Totoro".
• Für diese Trilogie steuerte Filmkomponist Nick Glennie-Smith (u.a. verantwortlich für den Score von "Der König der Löwen II") die Hintergrundmusik bei.
Sonstiges:
• Direkte Fortsetzung zu der Folge 1411 - Coon 2: Hindsight und 2. Teil eines Dreiteilers.
Achtung, SPOILER! Wir wissen jetzt, dass Mysterion niemand anderes als Kenny ist. Kyle ist the Human Kite, Clyde ist Mosquito und Bradley ist Mintberry Crunch. Bei einer Planearium-Umfrage, die ich kurz vor dieser Folge gestartet hatte, hatten die meisten für Clyde gestimmt, aber Kenny lag auf Platz 2. Tatsächlich passt es nun aber gut mit seiner "Begabung", nicht sterben zu können. Das ruiniert den Running Gag nicht einmal, da in der Geschichte South Parks schon mehrmals auf verschiedene Weisen erklärt wurde, wieso er immer stirbt / wieder kommt: Seine Mutter bekommt immer wieder ein neues Kind... sein Mantel ist verflucht... jetzt haben wir einfach noch eine Erklärung dazu bekommen. Und wenn Kenny vor 10 Jahren bei diesem mysteriösen Kult-Treffen gezeugt wurde, kann es noch sehr spannend werden. Ist sein Vater wirklich sein Vater?
 
EXKLUSIVE COMICS!
In den Folgen "Mysterion rises" und "Coon VS Coon & Friends" wurden an mehreren Stellen Ausschnitte von Comicseiten eingeblendet. Diese habe ich so gut es möglich war (an zwei oder drei Stellen gibt es leider schwarze Lücken) aus den Folgen herausgepickt, Stück für Stück zusammengesetzt und so aufbereitet, dass ihr die kompletten Hefte durchblättern könnt. Hier könnt ihr euch alle Seiten in guter Qualität runterladen. Zum bequemen ansehen gibt es sie unten außerdem im PDF-Format. Viel Spaß damit!


Wir lernen:

Wird noch ergänzt.
 

ZiBs Meinung:

Wow, was für eine geniale Folge! Ich bin absolut begeistert.
Während der letzte Teil noch etwas gebraucht hat, um in die Gänge zu kommen, ging es diesmal sofort richtig los. Mir hat an dieser Folge so viel gefallen: Der düstere Comiclook. Dass Kenny Mysterion ist hatte ich zwar nicht erwartet, weil es mir zu simpel vorkam. Aber wie es jetzt umgesetzt wurde, hat es zusammen mit der Kult-Geschichte sehr gut gepasst, und seine Eltern haben auch endlich wieder eine größere Rolle gespielt. Ich bin sehr gespannt, was sich daraus entwickelt... es hieß ja, dass auch die sterben werden, die sonst nicht sterben können, oder? Kennys Leben könnte also tatsächlich bedroht sein. Wie Cartman mit Cthulhu Freundschaft schließt und dann dieses enorm kitschige Animemäßige Lied einsetzt war eine zum brüllen komische Szene. Endlich wieder einer dieser South Park Ohrwürmer :). Selbst diese etwas merkwürdige "Was soll ich tun?" Sequenz hatte was. Leider kenne ich mich mit dem Cthulhu-Mythos nicht wirklich gut aus, aber als ich die "Arkham Horror" Spiele bei der Versammlung gesehen habe, musste ich grinsen.
Ich freue mich nach dieser Folge unheimlich, dass es anscheinend ein Dreiteiler wird, denn Trey Parker und Matt Stone haben ja schon oft bewiesen, dass sie gerade für Mehrteiler ein gutes Händchen haben.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.24 Punkte)

# 1: WAR10CK
2010-11-04 16:07:14
SternSternSternSternStern 
Eine tolle Folge, besonders die Comic Zeichnungen und dieses Lied waren genial xD. Auch das mit Kenny hat gepasst, auch wenn ich es erst schade fand, dass sie Mysterions Identität enthüllen.

# 2: zwei
2010-11-04 16:09:31
SternSternSternSternkein Stern 
meiner meinung nach, war die folge nicht so gut wie die vorherige. es gab zwar ein paar lacher, auch das geheimnis um mysterion wurde gut gelöst und aufgedeckt. aber die "what should i do" szenen haben mir gar nicht gefallen, auch dieses, ich nenn es mal "monster" (cthulhu) kam bei mir nicht so gut an, ich freue mich dennoch auf eine fortsetzung.

# 3: Nerevar
2010-11-04 16:12:22
SternSternSternSternStern 
100% genial, perfekt und bestimmt die beliebteste Folge üüüberhaupt!

Wir haben einfach alles wieder, die Goth Kids, alte Chars, unsere BÖSEN Cartman, und es ist einfach alles, aber auch alles perfekt!

Und jedem "South Park stirbt"-Idioten ist auch das Maul gestopft, bei solchen Folgen können sie locker erneut den Emmy gewinnen, denn das was hier abgeliefert wird, ist vom Feinsten!

# 4: Max
2010-11-04 16:15:41
SternSternSternSternStern 
Auch hier achtung spoiler^^


Fand die Folge auch extrem genial^^ Besser noch als den ersten Teil (also nich Coon, sondern Coon 2 Hindsight^^), da halt wieder dieser düsterere Stil aus der allerersten Coonfolge da war. Und einige geile Sequenzen z.b. das Lied, die "what should I do"-stelle und die Comicseiten zwischendurch, von denen mir der Zeichenstil sehr gut gefallen hat^^
Vorallem aber immer wieder "Miintbeerryyyy crunch!" war sau witzig :DD
Das mit Kenny hätten die ruhig ein bisschen rauszögern können. Es kam mir ein bissel zu plötzlich und erzwungen vor als alle auf einmal sagten "bye kenny" und sowas. Ich hatte erwartet, dasss Cpt. Hindsight ihn tötet und dann "Oh my god...." kommt :DD aber dann hätte das mit dem "I can't die!" ja nicht kommen können und die Szene am ende wo er dann stirbt wäre nicht so geil gewesen und insofern wars ganz gut. Vielleicht hätte man das "bye kenny"-zeug halt weglassen können, sodass es noch bis zu dem "I can't die" offen gewesen wäre^^
Aber vielleicht war das ja extra weil die fans so sehr überlegt haben und dann wirds so unspannend aufgelöst. Aber dass dann alle auf einmal kenny sagen kam mir ein bissel erzwungen vor wie gesagt. hätte vielleicht der letzte der rausgeht sagen können(mann ich komm mir vor wie Cpt. Hindsight) dann wärs richtig unspannend gewesen xD
Gut dass die das so aufgegriffen haben und auch das ende mit einem epischen "oh my god..." und dem aufstehen im bett und keiner erinnert sich war genial!
Und natürlich die Stelle, wo man rausfindet wer Clyde ist (wo sich alle drei noch unbekannnten umdrehen^^), was mit sicherheit auf die ganzen Fanratereien anspielt. Hab sehr gelacht^^

In der Folge waren viele geniale Lacher und anspielungen und der Stil hat mir sehr gut gefallen. Insofern 5 Sterne und ich hoffe auf noch so einen wenn nicht sogar besseren 3. Teil^^

# 5: Niko
2010-11-04 16:18:44
SternSternSternSternkein Stern 
nicht nur das lied ist eine parodie auf totoro. die szene auf dem bauch ist dem anime praktisch entnommen.

coole folge

# 6: OMGtheykilledkenny
2010-11-04 16:54:33
SternSternSternSternStern 
Gute Folge,aber naja das sich South Park verändert is kla ... aber das Kennys Tod erklärt wurde hat der Serie ihr letztes bischen absurden Humor genommen, ich mochte die alten mehr... weniger Story mehr kranker humor :( ...

# 7: sarahmi
2010-11-04 16:59:31
SternSternSternSternStern 
Ich hätte niemals gedacht, dass es Kenny ist. Ich hab von Anfang an gedacht es sei Clyde. Die haben das aber extra gemacht, Trey und Matt, weil es so viele Hinweise darauf gab, dass es Clyde ist, ich habs schon kommen sehen.
Doch damit haben die jetzt den Running-Gag um Kenny zerstört...

Jedoch war die Folge genial. Das mit Cartman und Cthulu war der hammer!
sometimes a coon must be cuddly and cute :)

# 8: Michi
2010-11-04 17:11:05
SternSternSternSternStern 
Einfach nur klasse, auch die Story vermischt mit einzelnen Comicbildern wie bei Max Payne - genial. Vor allem Cartman und seine neue Verbindung mit dem Bösen paßt wieder göttlich zu ihm.

# 9: SP rules
2010-11-04 17:15:07
SternSternSternSternStern 
Eine wirklich gute Folge, besser als "Coon 2".
Besonders die Auflösungen haben mir gefallen, und es waren einige Überraschungen dabei. Ich hätte z.B. nie vermutet, das Mosquito Clyde ist, und bei Human Kite hätte ich auch nicht Kyle vermutet. Nur Bradley als Mintberry Crunch war irgendwie klar.
Bei Mysterion hatte ich persönlich keine spezielle Vermutung, aber die Auflösung hat mir gefallen. Und endlich weiß man, warum Kenny immer wiederkommt!!
Besonders gut gefallen hat mir auch, WIE es aufgelöst wurde, es wurde keine große Sache daraus gemacht, sondern einfach nur nebenbei ein "Goodbye, Kenny" (so in der Art halt).
Insgesamt hat mir die Folge wie gesagt sehr gut gefallen, ich gebe mal 4 Sterne (für 4,5 oder 5 reicht es bei mir noch nicht ganz).

P.S.: Kennys Superkraft, nicht sterben zu können, erklärt z.B. auch Kennys Abwesenheitsbegründung am Ende von 617. Kann ja sein, dass er nach seinem Tod in 513 wirklich einfach mal Urlaub gemacht hat, wer weiß...

# 10: Idle
2010-11-04 17:23:54
SternSternSternSternStern 
Die beste SP Folge ever !!!

# 11: Ohne Wiederkehr
2010-11-04 17:38:06
SternSternSternSternStern 
Was für eine geile Folge.
Dass die Auflösung von Mysterions Identität so beiläufig war ist total cool und seine Superkraft ist auch genial.

# 12: KGF
2010-11-04 17:41:43
SternSternSternSternStern 
Nun haben sie es doch noch geschafft, mich zu überzeugen! Diese Folge gefiel mir sogar besser als "The Coon"! Als Mysterion von seiner Superkraft sprach, kam mir schon der Gedanke, dass er tatsächlich Kenny ist - so war ich über die Auflösung nicht nur froh, ich fand's total genial, was sie daraus gemacht haben! Weitere Highlights waren die "Comicseiten", die Goth Kids und natürlich Kennys Tod und "Wiederauferstehung". Das mit Cartman und Cthulhu fand ich jetzt nicht sooooo lustig, aber das tat der Folge für mich auch keinen Abbruch. Bin ja echt gespannt wie's weitergeht!

# 13: Goten
2010-11-04 18:02:07
SternSternSternSternStern 
Genial. Braucht man nicht viel mehr zu sagen. Die Auflösung, wer nun wer ist, war geil gemacht, die Szenen mit Cartman sowieso.
Coole Folge in jeder Hinsicht. ^^

# 14: teuton
2010-11-04 18:10:54
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eigentlich eine sehr gute Folge, auch wenn mir die "Aufklärung" in dieser Staffel etwas seltsam vorkam, also die Hintergründe von Sheila, Cartman, Scott Tenorman und jetzt auch noch Kenny. Damit hat die Serie sich endgültig komplett verändert. Aber trotz meiner heftigen Kritik an einigen der letzten Folgen, nicht umbedingt zum Schlechten, denn "Mysterion rises" war sehr solide. Die Auflösung war um einiges gelungener als ich es erwartet hätte. Nur das Ende hat mich verwirrt, weil irgendwie nicht klar war, ob das jetzt das Ende war, oder es noch einen nächsten Teil geben wird.

# 15: Baumkuchen
2010-11-04 18:14:59
SternSternSternSternStern 
Achtung Spoiler!

@Max
Es wurde schon ganz gut gelöst. Der Grund dafür, dass alle auf einmal Kenny gesagt haben, war ja, dass die Kinder gemerkt haben, dass das alles kein Spiel mehr ist - immerhin wurde Mysterion mit einer echten Schusswaffe bedroht, und Mysterion war drauf und dran, seinen eigenen Tod herbei zu provozieren. Das aller erste Kenny kam ja in einem ganz anderen Zusammenhang als das "Bye Kenny", nämlich "Kenny, man, chill down!" (oder so ähnlich).


Zur Folge selber: Fand ich top, sehr authentisch. :D

Vor allem kann man jetzt auch ein wenig die Motive von Mysterion erkennen, immerhin hat Kenny diese Identität dazu benutzt, seine Eltern dazu zu bringen, weniger zu kiffen und besser mit ihren Kindern umzugehen. Alles in allem also eine wirklich sehr runde Sache, vor allem was Mysterion angeht.

# 16: Patrick
2010-11-04 18:26:58
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Tja, wie soll ich diese Folge bewerten...

Aus Sicht des SP Fans der ich früher war, würde ich wohl 0 Punkte geben, da ich nicht einmal lachte.

Die Story ist auch nicht sonderlich gut, überlegt man, was sonst so alles in einer Folge passiert. In dieser Folge passiert praktisch nichts. ich meine, Cartman fliegt mit Cthulu rum, das ist irgendwie bescheuert, es hätte bei dem kurzen Gag bleiben sollen, als Cthule kam, aber das der jetzt sone dämlich Rolle bekommt, Kenny outet sich, CPT. Hindsights Rolle ist dermaßen überflüssig. Bestenfalls 1 Wohlwollender Punkt.

Wie gesagt, Witz war mMn nicht vorhanden. Vllt 2-3 Schmunzler, zb als Kennys Eltern erzählen, wie sie zu diesem Clan kamen, auch hier, ein wohlwollender Punkt.

Was aber am schlimmstes ist, SP hat sich seines running Gags entledigt. Das Kenny stirbt ist DER running Gag in SP, dieser ist heute gestorben (falls jetzt jmd sagt, es wurde schon in Nambla "erklärt" das warn für mich 2 Paar Schuhe).

Trotzdem war die Erzählweise nett, vom künstlerischen Aspekt her sind es 4.5 Punkte. Auch wenn das jetzt nicht so schwer wiegen sollte, aber naja, ich gebe mal im durchschnitt 2 Punkte.

# 17: Neaera
2010-11-04 18:29:25
SternSternSternSternStern 
D'fuck!?

Wie genial war das!? Kenny ist Mysterion und hat "Superkräfte" quasi seit der ersten Folge? Ich hab mich so weg gelacht als ich das gehört habe. Interessante Wendung, absolut unerwartet. Jedenfalls war jeder der, den ich getippt habe, zumal meiner Ansicht nach nur Kenny in Frage kam.

Die Folge war insgesamt toll, besonders wegen den Comic-Sequenzen und dem Team Cthulu und Cartman. Top-Folge.

# 18: Vic
2010-11-04 18:47:20
SternSternSternSternStern 
Absolut göttliche Folge und gelungene Fortsetzung von "Coon 2" muss ich sagen. Viele Lacher dabei gewesen aber auch die erwähnte düstere Stimmung vom allerersten Coon-Teil wurde wieder perfekt eingefangen. Hätte ja niemals (ja auch wenn ich damit in der Minderheit bin) dass Kenny überhaupt Mysterion sein könnte, da es einfach so surreal ist dass Kenny ganz normal verständlich (wenn auch mit verstellter Stimme) mit den anderen redet. Aber super Auflösung, ich finde es gelungen, nur verändert sich damit wirklich endgültig das Gesicht der Serie, da all die "Geheimnisse" aus den alten Staffeln damit ja quasi vom Fenster sind. Cartman als der typische Villain" rockt natürlich ungemein und dann noch die Comiczeichnungen die zwischendrin immer wieder auftauchen <3

Also ich wage es einfach mal mich aus dem Fenster zu lehnen und zu behaupten: wenn der 3.Teil (mit dem ich nach diesem Ende zu über 90 % rechne) wieder so oder zumindest ähnlich stark wird, und da reicht selbst das Niveau von "Coon 2", dann stellt diese Trilogie die Imaginationland-Trilogie ziemlich in den Schatten.

# 19: Thorsten
2010-11-04 18:47:44
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Nicht ganz mein Geschmack. Die drei Sterne gibt es aber für die wirklich gute Story rund um Kenny, die Rolle, die seine Eltern spielen, und das Ende der Folge. Aber eins ist widersprüchlich: warum trägt Kenny seinen orangenen Anzug auch im Bett? In BLU schläft er noch in Unterhosen.

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Soweit ich mich erinnere, "erklärt" er das sogar selber in der Folge. Er sagt, dass er stirbt und dann einfach wieder in seinen Klamotten aufwacht. Verwunderlicher als die Wiedergeburt an sich ist das ja auch nicht ;)

# 20: Stempel
2010-11-04 19:07:25
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Also mir hat der vorhergegangene Teil eine Spur besser gefallen, deswegen gibt es für diesen "nur" 3 Sterne.
Cthulhus Auftritt finde ich zwar ansich gut, besonders am Ende der letzten Folge war es sehr witzig, aber die Rolle (am Ende soetwas wie Cartmans Partner) ist dann doch irgendwie eine Beleidigung.
So richtig schön kann ich das auch nicht findet, dass Kennys Tode als Superkraft definiert wurden und er Mysterion ist und die ganze Zeit redet, aber da gibt es schlimmeres.
Und Hindsight hätten sie auch rauslassen können, aber der ist hier nicht so ein negativer Punkt für mich, wie in der Folge, welche der hier hervorging, da er ja nur eine kleine Rolle war.
Vom Grundbau her eine gelungene Folge mit hier und da ein paar Schwächen

# 21: Clydeson
2010-11-04 19:12:09
SternSternSternSternStern 
Vielleicht weil er nicht immer stirbt, oder sich später umzieht, egal.
Sehr gute Folge, die die Story hervorragend abrundet, eine Fortsetzungsfolge wäre schön, um alles zu klären (kann ja schlecht sein, dass das Leben einfach so weiter geht in South Park, obwohl Cthulhu noch sein Unwesen treibt), dann reichts auch mit den Superhelden.

Nur bleibt offen, wie sich eben die alte Erklärung, Kenny stirbt, und die Eltern kriegen jedes Mal nen neuen Kenny (auch wenn die Erklärung eh nicht gut war) in Einklang mit der neuen zu bringen ist. Und wo war Kenny in der sechsten Staffel? Ich meine, zwischendurch war er in Cartman drin! Daher fällt Urlaub irgendwie raus. Ich denke man sollte wohl gerade bei den älteren Folgen fünfe grade sein lassen, die kranken Ideen von Trey und Matt lassen sich nicht völlig in einen logischen Kontext quetschen;)

# 22: goldenroy
2010-11-04 19:21:35
SternSternSternSternStern 
Man, diese Folge war echt überraschend und natürlich "Achtung Spoiler, miep!"

Ich persönlich habe auch auf Clyde getippt, aber das die "Superkraft" von Mysterion alias Kenny so erklärt wird, fand ich einfach genial! "I can't die!" und auch das, das sich keiner mehr daran erinnert, das er gestorben ist. Wie aus so einem Running Gag mal so etwas "tiefgründiges" werden kann...

Und die Anspielungen auf Totoro und auch generell die ganze Sache mit Cartm-..dem Coon, meine ich natürlich, und Cthulhu waren einfach zum totlachen. "And now I send my stupid Friends to Oblivioooonn!"

"Miiinnntberrryyy Crunch!" als Kenny hätte ich mir aber nie gedacht, dafür ist Kenny zu "erwachsen". Kyle als Mosquito war für mich auch irgendwie nicht so passend, z.B. wegen Einwürfen wie "Why don't wie call it "Mosquito and Friends?". Das passt nicht zu Kyle :<

Insgesamt finde ich die Folge extrem cool, die Coonfolgen sind ja generell toll, und freue mich schon auf den 3. Teil :A

# 23: kallllt:)
2010-11-04 19:22:18
SternSternSternSternStern 
Sehr geniale Folge, hat mir richtig gut gefallen. Es hat einfach alles gepasst:
Kenny als Mysterion, Cartman und Chtulhu, die Szene mit Kenny's Eltern...ich könnte die ganze Folge aufzählen. Auf jeden Fall fand ich sie richtig gut und hoffe, dass sie nächste Woche auf diesem Niveau fortgesetzt wird.

# 24: b0b0_c
2010-11-04 19:38:04
SternSternSternSternStern 
Es tut mir jetzt schon fast leid, dass ich die letzten Folgen auch so gut bewertet hab! Das müsste ich die hier im Verglich ja mit mindestens 6 Sternen bewerten. Matt und Trey haben echt n Lauf.
Also ich war hir nur gesessen und hab gelacht. Und am Ende der Folge dachte ich mir nur noch "jetzt macht endlich alles Sinn"^^

Der Hammer

# 25: Roggan
2010-11-04 20:32:42
SternSternSternSternStern 
Ich hab von anfang an kenny vermutet und es hat sich bewarheitet! Auch meine Vermutungen für Mosquito, Human Kite und Mintberry haben gestimmt:)
Ich fande die Folge einfach nur genial besonders cartman und cthulu XD. Kenny ist einfach der einzige der passt weil er sich schon immer vermummt hat.

# 26: The Man who sold the world
2010-11-04 20:42:07
SternSternSternSternStern 
Also gedacht habe ich, dass es Clyde ist (nach der Hindsight-Folge), gehofft hatte ich auf Kenny. Aber wichtig war mir vor allem, dass die Auflösung nicht der große zentrale Aspekt der Folge ist. Die Art und Weise, wie es dann passiert ist, war perfekt. Es war nicht belanglos, aber total nebenher zu einem Zeitpunkt in dem ich nicht wirklich damit gerechnet habe.

Insgesamt fand ich auch die anderen Elemente der Folge sehr stimmig, obwohl mir weiterhin dieser extrem dunkle Stil der Original-Coon-Folge (13x02) ein bisschen fehlt. Trotzdem gibts von mir 5 Sterne für diese absolut geniale Folge, auch weil sie im Vergleich zur letzten Woche deutlich zugelegt hat.

# 27: mimi
2010-11-04 21:28:29
SternSternSternSternStern 
Also ich fands echt toll :D
endlich mal wieder ne total spannende folge, ich hab echt am bildschirm geklebt. ich hätte nicht gedacht, dass kenny mysterion ist (mein tipp war clyde) aber es ergibt eigentlich sinn, vor allem weil sein gesicht immer verhüllt ist, seine stimme so verändert.. toll :D
ich find den "tod" von dem running gag nich schlimm..  es gab ja wie schon erwähnt auch vorher schon erklärungen un alles.. nur ich frage mich, wenn kenny ja eigentlich nicht sterben kann, wieso gabs dann die folge "kennys tod"?  das is ein widerspruch.. aber egal, tolle folge, 5 sterne! besonders gut hat mir auch intberry crunch gefallen und wie cartman dasmädchen verprügelt :D

# 28: Arkeyo
2010-11-04 21:50:54
SternSternSternSternStern 
Obergeile Folge :D Besonders das Lied und gleichzeitig die Bilder wo das neue Duo die Synagoge und den Hippie Bus kalt machen. Und zumindest weiß man jetzt WIESO Kenny immer wieder am Leben ist nach seinem Tot ;) Nach 14 Staffeln endlich die Enthüllung :D

# 29: One
2010-11-04 22:34:27
SternSternSternSternStern 
Einfach eine super Folge!
Was kann man dazu noch sagen?

Mysterion wird endlich enthüllt - Ich fand die Auflösung klasse gemacht und auch wenn es für mich überraschend Kenny ist, passt nun doch irgendwie alles super zusammen, wenn man sich die Coon-Folgen mit diesem Wissen noch einmal anschaut.

Kennys Leben wird erklärt - Natürlich etwas schade um den Running Gag, dennoch einfach eine gelunge Eingliederung in die Folge und einfach toll gemacht!

Und nicht zu guter Letzt Cartmans ganze Rolle in dieser Folge. Mal wieder mehr als herrlich!

South Park ist tot? - Von wegen!
Mit dieser Folge haben Matt und Trey mal wieder unter Beweis gestellt, dass die Sendung noch mehr als bloß am Leben ist.

Weiter so! :)

# 30: Zinnsoldat
2010-11-04 22:36:53
SternSternSternSternStern 
Für mich die beste Coon Folge. Das Kenny unsterblich ist ist für mich einfach die genialste Erklärung. Einfach gerade aus. Kein Hintergrund, einfach "I can't die" und aus.

# 31: Giallo
2010-11-04 22:42:56
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich hoff nicht, dass noch ein dritter (bzw. eigentlich wäre es ja ein vierter) Teil kommt.
Schließlich sind nur noch 2 Folgen bis zur Winterpause offen, da sollte man jetzt nicht noch eine mit demselben Thema verplempern.
Da sollte man schon einen Punkt machen jetzt, zumal mir die Rolle von Cthulu zu groß geworden ist.
Beim 1.Teil war sein Auftauchen lustig, aber jetzt ist es ja fast eine Hauptrolle innerhalb der Folge.

Wenigstens wurde ein alter Running-Gag wiederbelebt und auch sonst hatte die Folge sicher Qualität, nur fängt halt das Thema an zu langweilen.

Also bitte überlegt euch für die letzten beiden Folgen noch etwas anderes danke!
Ich warte immer noch auf die "Rache" für die Verbannung von 200/201.;)

# 32: sic
2010-11-04 22:44:24
SternSternSternSternStern 
das mit kenny als mysterion war eigentlich sinngemäß bei der tragenden rolle. und schon bei der letzten trilogie war kenny ja schon die zentrale figur. dass er unsterblich ist, hatte ich vor jahren schonmal im kopf gehabt. schön, dass es jetzt so gekommen ist ^^. einfach jetzt schon ein klassiker. und alle die dachten south park ist am ende: SCREW YOU

# 33: Katze
2010-11-04 22:54:57
SternSternSternSternStern 
Suuuuper Folge:-)
dass nach 14 Staffeln herauskommt was das "Geheimnis" um Kenny ist, find ich sehr gut. Muss ja nicht heissen dass der Running Gag mit seinem ständigen Tod und Wiederauftauchen jetzt total kaputt ist...immerhin ist er seit der 7. Staffel eh kaum noch gestorben und so eine Erklärung ist doch der Hammer:-)

# 34: Rekreatur
2010-11-04 23:54:54
SternSternSternSternStern 
Also ich muss sagen..hammer Folge...zumal ich Kenny seid der ersten Coon Folge als MYsterion im Kopf hatte...

Btw. Hatte Kenny nich sogar das Schild auf der South Park Seite gehalten als Platzhalter? ;)

Wobei mir so langsam eine böse böse Theorie in den Kopf kommt...
Alle Sachen rund um South Park werden aufgeklärt...wollen Trey und Matt sich vielleicht langsam zur Ruhe setzen..oder bin ich einfach nur mal wieder Paranoid? ;)^^

# 35: crazy23
2010-11-05 00:03:53
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Hm, mir hat die Folge nicht gefallen.
*Spoiler*
ich fand's ziemlich plump gemacht, wie die Heldenidentitäten aufgelöst wurden
Noch viel schlimmer fand ich allerdings, dass der beste Running Gag von Spouth Park (Kennys dauernde Tode) jetzt aufgelöst wurde. Was ich an South Park immer gemocht habe, war die Ignoranz gegenüber jeder Logik in vielen Fragen. Dazu gehören Kennys Tode, die in der nächsten Folge kommentarlos rückgängig gemacht werden genauso wie die unglaubliche Dummheit Randys, Sinnlose Verfolgungsjagten in Tretmobilen usw.
Nagut, die ersten 5 bis 6 Minuten der Folge fand ich schon gut, vor allem die Comiceinblendungen waren richtig gut gemacht.
Cthulu als Haustier von Cartman fand ich dann aber echt daneben. Ich mein, der kleine Dreckssack hat schon ne Menge bewegt in der Serie, aber das ist nun wirklich dämlich

# 36: Abstruso
2010-11-05 00:22:28
SternSternSternSternkein Stern 
Gute Folge, an die erste Coon Episode kommt aber keine der Fostsetzungen ran. Dass sich so viele aufregen, der Running Gag sei tot, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wodurch diese "Kraft" entstanden ist, wurde ja nicht erklärt.
Mich hat etwas gestört, dass Cthulu so einfach mit Cartman zusammenarbeitet. Da hätte ich mir eine bessere Erklärung gewünscht.

# 37: Niath
2010-11-05 01:06:09
SternSternSternSternStern 
Sehr gute Folge, auch wenn ich verstehen kann das sie einigen nicht so gefallen hat. Meiner Meinung nach baut gerade diese Folge schon sehr auf Insiderwissen auf. Während mit Superhelden wahrscheinlich jeder noch was anfangen kann hört das bei Cthulu schon wieder auf. Genauso der "What should I do?"-Clip. Wer da die Anspielungen nicht kennt wird halt maximal schmunzeln.
Gerade bei diesem werden die meisten in Deutschland nur mit den Schultern zucken. Auch der hier verlinkte Original-Clip ändert daran nichts, deshalb hier mal ne kleine Erklärung:


Lebron James ist ein absoluter Basketball-Superstar in den USA. Diesen Sommer hat er auf ziemlich unrühmliche Art und Weise seinem Heimatteam (Cleveland, er stammt aus dem 50km entfernten Akron) den Rücken gekehrt (er ist in einer eigens dafür produzierten, landesweit ausgestrahlten Fernseshow aufgetreten ohne vorher mit dem Team zu reden). Daraufhin gab es jede Menge Kritik von allen Seiten, die ihm allesamt sagen wollten was er falsch gemacht hat usw. Deshalb entstand wohl dieser (etwas unglückliche) Werbeclip für Nike.
In der SP-Folge ist seine Rolle vergleichbar mit der von Cartman. Auch Cartman verlässt sein Team und kommt darüber schwer ins Grübeln.
Was Cartman dann sagt kann man als klaren Seitenhieb auf Lebron verstehen:

"Should I just apologize to my friends and ask them to take me back, tell them that&#65279; I was a selfish jerk....what should I do? Should I admit I was wrong, ask for everyones forgiveness and go back to my original team? Nooooo screw that, I'm just keep being a fucking dick!"

Ich hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich darstellen.

# 38: Pascal
2010-11-05 01:13:54
SternSternSternSternStern 
Sehr gute Folge, auch mir hat diese Atmospähre die über der kompletten Folge lag ausserordentlich gefallen. Positiv war zudem die Lebron James Verarsche, sowie die Auflösung des Mysterion Charakter über den sich weltweit der Kopf zerbrochen wurde und es dann in der Serie praktisch so beiläufig erwähnt wurde. Kann gerne einen 3ten, respektive 4ten Teil geben :)

# 39: me
2010-11-05 07:13:27
SternSternSternSternStern 
Supergute Folge, total liebevoll umgesetzt!

Einen kleinen Fehler hab ich entdeckt:
Bei der Szene mit Cartman am Flughafen sieht man zunächst eine Maschine der "Joker-Airline" im Hintergrund von rechts nach links vorbei fahren, in der nächsten Einstellung steht sie dann wieder rechts..

# 40: SukDimon
2010-11-05 09:55:34
SternSternSternSternStern 
PERFEKT, PERFEKT, PERFEKT!!!

Ok, das mit Cartman und Cthulhu war bischen schwul, aber witzig.

Aber das mit Kenny, das konnte ich einfach nicht aushalten. Trey und Matt haben das einfahc nur Perfekt gemacht. Und seine übermenschliche Kraft ist auch die Beste.

"I cant die."

# 41: denise
2010-11-05 13:30:09
SternSternSternSternStern 
in welcher folge wurde denn geklärt, dass kennys mantel verflucht ist?

# 42: Harry
2010-11-05 13:43:39
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich konnte wie in der Folge zuvor nur schwerlich lachen und irgendwie bin ich an einem Punkt angelangt, wo ich als Liebhaber der alten Folgen mich frage, ob South Park wirklich noch meine Lieblingsserie ist. Ich fand den "I'm sorry" Gag lahm und in die Länge gezogen, ich fand das Cthulhu Lied total unpassend und überhaupt waren die verschiedenen Grafikstile unpassend. Das haben Trey und Matt in früheren Staffeln auch besser beherrscht. Jetzt scheint mir SP wirklich etwas an Herz verloren zu haben. Naja ... vielleicht wird die nächste Staffel ja besser, diese hier hatte nur wenig Highlights zu bieten. Auch wenn ich nun gegen den Trend schreibe, für mich war's nichts.

# 43: The end of southpark
2010-11-05 13:50:04
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge war eigentlich schwer in Ordnung.
Ich hab 2-3 Mal wirklich mehr als herzlich gelacht. Mir hat gerade die Auflösung der Identität Mysterions gefallen: Nachdem die Community total am rätseln war, wer Mysterion sei, wird es einfach direkt gesagt. Gerade die Szene in der auch die Identitäten der verbliebene Kandidaten offen gelegt wird macht klar, wie Matt und Trey mit unseren Erwartungen spielen.

Dennoch hat mich diese Episode zweifeln lassen, ob South Park nach dieser Staffel wirklich fortgesetzt wird:
- Kann Cartman überhaupt noch böser werden? Meiner Meinung nach: Nein, nicht ernsthaft, alles andere sieht gegen einen bösen Gott aus einer Parallelwelt alt aus, was die Serie gewissermaßen zu einem Endpunkt führt.
- Kennys Tode waren eines der letzen Mysterien.
Wie schon oben angesprochen, die Serie verliert dadurch.

Ich könnte jetzt noch mehr anführen, wie das auftauchen Captain Hindsights, an dem man in Zukunft im Rückblick vielleicht wirklich festmachen wird, dass es mit South Park zu Ende ging ("Wir hätten es wissen müssen!"), aber ich denke ich habe klar gemacht, warum ich dieser Episode mit Null Sternen gerankt habe:

Weil sie meinem Sinn für Humor Furcht bereitet,
Furcht, dass es mit South Park, einer meiner absoluten Lieblingsserien, zu Ende geht.

# 44: Benni
2010-11-05 14:13:34
SternSternSternSternkein Stern 
@Niath: Vielen Dank für die Erklärung, dadurch gewinnt die Anspielung natürlich etwas an Reiz, in der Tat musste ich nämlich nur schmunzeln, dachte mir allerdings auch schon dass es wieder etwas ist was man als Normalo-Mitteleuropäer nicht direkt versteht, wie leider so oft in letzter Zeit. Sonst halte ich die Folge für sehr gelungen und schließe mich dem grundsätzlich positiven Tenor an. Die Leute, die bemängeln, während der Folge nicht richtig gelacht zu haben, kann ich schon lange nicht mehr nachvollziehen, denn meistens wird bei mir ohnehin nur geschmunzelt, dass ich bei einer Folge vor Lachen geplatzt bin ist schon sehr lange her. Das heißt aber nicht, dass sie mir nicht gefallen.
Was mich aber auch hier wieder gestört hat: die Synchro! Die Stimmen der beiden sind über die Jahre wirklich einfach nur ausgelutscht, ich kann echt keine "Tom, I'm standing in . . ." Reporter, irgendwelche verrückten Kultisten oder sonstiges mehr sehen ohne direkt an vorherige Charaktere erinnert zu werden. Aber das ist ein grundsätzliches Problem, keines, das nur diese Folge betrifft.
Freue mich auf Teil 3!
Peace!

# 45: sister golem
2010-11-05 17:43:39
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
ist echtn scherz.. so langsam zweifel ich auch an madame (ZIB), die uns diese tolle platform beschehrt hat, aber das kanns doch wohl nicht sein..! während der gesamten folge kam nicht ein lacher auf, nicht eine unvorhersehbare wendung, die zur absurdität dieses formats beiträgt. im gegenteil, trey und matt ziehen es vor nun jeden pups als running gag zu vermarkten und versuchen alte trademarks auf eine unverschämt schlechte weise zu entmystifizieren. als fan der ersten stunde sag ich das echt ungern, aber das hat nichts mehr mit dem south park zu tun, wie ich es zu lieben gelernt habe. wo bleibt der unterschwellige humor oder meinetwegen noch die moral zum schluss.. von weiterentwicklung kann mir auch keiner was erzählen, wenn die qualität des formats darunter leidet. kommt mir mittlerweile so vor, als würde die sendung von irgentwelchen heipopeis produziert, die aus profitgier die rechte gekauft haben.

# 46: chzz
2010-11-05 19:32:48
SternSternSternSternStern 
gelungene fortsetzung, wie schon im kommentar zur ersten folge gesagt, bezieht jede einzelne folge ihren reiz aus dem gesamten, daher hoffe ich auf eine tolle fortsetzung!

# 47: LuLuLu
2010-11-05 20:08:31
SternSternSternSternStern 
HAMMERGEIL!!!

das ist echt die beste folge überhaupt
das mit kenny war voll geil ich hab mir schon gedacht dass kenny mysterion(wäre zu durchschaubar wenn clyde mysterion gewesen wäre)

aber das mit the coon und Cthulhu war am besten vorallem als cartman auf süß getan hat

freu mich schon riesig auf die fortsetzung:)

# 48: Stan+Wendy
2010-11-05 22:02:39
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Für Seth bei der letzten Folge war klar das Clyde Mysterion sein muss. Natürlich ist es Kenny. Man sollte nie voreilige schlüsse ziehen :D. Aber die Folge gefiel mit ehrlich au' ned wirklich. :(

# 49: Steffen
2010-11-06 00:04:58
SternSternSternSternkein Stern 
Schöne Folge.

Ist die Tatsache, dass Kenny jedemal nach seinem Tod im Bett erwacht, nicht eine Anspielung auf "Und täglich grüßt das Murmeltier"?

# 50: Phobos
2010-11-06 03:13:36
SternSternSternSternStern 
Ach, ich fand die Folge richtig super.
Hat mich von Anfang an begeistert. Vor allem, weil ich auch ein Riesenfan des Cthulhu-Mythos bin, hab ich mich bei der Szene mit Cartman und Cthulhu gut amüsiert. Auch sonst passt der Stil der Folge zu der Superheldenamtosphäre, die uns hier dargeboten wird.

# 51: blubb2
2010-11-06 11:21:26
SternSternSternSternkein Stern 
Mochte die Folge. Vor allem die Stelle, wo Mysterion beinahe von Cpt. Hindsight erschossen wird und die anderen Kinder abhauen und dabei Mysterions Identität aufdecken.

Mir ist übrigens gerade aufgefallen, dass Bradley keinen Eintrag in der "Charaktere"-Rubrik hat.

# 52: Natzen
2010-11-06 13:46:49
SternSternSternSternStern 
Eine der besten Folgen, die ich je gesehen habe - was hab ich gelacht als Kenny ganz langsam mit "I can´t die" rüberkam. Herrlich!

Und Mintberry Crunch erst....

Keine Ahnung wieso manche meinen, das damit das "letzte Southpark Mysterium" geklärt wurde. Wenn hier was geklärt wird, dann doch wohl, warum den anderen nie auffällt, das Kenny überhaupt stirbt. Warum Kenny stirbt, ist doch schon seit Ewigkeiten klar: "Because he´s poor!"

Bin ich eigentlich der einzige, der bei "That is not dead which can eternal lie" Kennys Namen hört? Genau genommen bei "can eternal" kann man den Namen Kenny raushören (Can-e)

# 53: LokisSon
2010-11-06 21:00:14
SternSternSternSternStern 
Absolut genial! Die Totoro-Parodie war einfach nur köstlich und der Song hat mir echt einen wunderbaren Ohrwurm beschert - "You and the dark one, Cthulhu"! Dann noch Miiintbeeerry Crunch! Cartman war genial. Die Auflösung, die ich nicht wollte, hat mich vollstens zufrieden gestellt (und nein, ich denke nicht, dass damit ein Running Gag ruiniert wurde). Die Comic-Einblendungen waren genial... Ich könnte wohl noch länger weiter machen. Fazit: Perfekte Folge!

# 54: killkenny10
2010-11-06 22:16:45
SternSternSternSternStern 
eigentlich eine ziemlich gute folge.jedoch habe ich angst das sie kenny in der naechste folge endgueltig toeten.noch dazu hat sp mit staffel 14 sehr viele reize verspielt.ich meine wir wissen wer cartmans vater ist,wer mysterion ist und nun warum kenny immer nachdem er gestorben ist zurueck kommt.und nun werde ich etwas fuer mich sehr trauriges schreiben...        
RIP SOUTHPARK.

# 55: €19,90
2010-11-07 01:42:33
SternSternSternSternStern 
Auch wenn die Folge nicht so viele Lacher beinhaltet, wie man es vielleicht von anderen Episoden gewohnt ist, wurde das von Erzählstil und Spannung rausgehauen.

Die Bedenken im Kommentar über mir teile ich nicht.
Es gab auch schon vorher immer wieder Erklärungen für Kenny's wiederholtes Sterben, was die gesamte Qualität der Serie nicht beeinflusste.
Aber lassen wir uns überraschen.

# 56: The Mole
2010-11-07 20:38:50
SternSternSternSternStern 
Also bitte, ich kann dieses "Fan der ersten Stunde" nicht mehr hören. Immer wieder heißt es "schlechteste Folge", "Ende der Serie", usw, dabei ist South Park weiterhin aktuell und bissig.
Natürlich verändert sich eine Serie im Laufe der Zeit und meiner Meinung nach hat sich South Park sehr positiv entwickelt. Der Running Gag mit Kennys Tod, der schon seit einiger Zeit nurnoch zieht, weil Kennys Tod seltener und somit unvorhersehbarer wurde, wurde excellent in die Folge eingebaut.
Diese Episode ist für mich der Beweis, dass South Park noch lange nicht tot ist. Nur weil einige den politischen und soziologischen Hintergrund mancher Folgen nicht kennen und lieber auf sinnlosen Fäkalhumor abfahren ... aber egal.

Super Folge, 5 Sterne von einem South Park-Fan seit 1997 (meinem ehemaligen 56k-Modem sei Dank).

# 57: Thomas
2010-11-07 21:24:21
SternSternSternSternStern 
Gute Folge!

Was ich interessant fand: Kennys Eltern wissen nicht, das ihr Sohn Mysterion ist, obwohl Mysterion seine Identität am Ende von "Der Coon" offenlegt... Heißt das, dass sie das nicht mitbekommen haben oder war vielleicht doch jemand anderes der Mysterion, der sich "outete"? Ob der dritte Teil das klärt?

# 58: PetelPimmer
2010-11-08 08:36:16
SternSternSternSternStern 
Megageile Folge hab erst vor kurzem angefangen mich mit Lovecraft wirklich auseinanderzusetzen und dann kommt sowas XD wirklich gelungen vor allem das Lied am Ende hat mir gut gefallen und läuft jetzt bei mir rauf und runter.

# 59: Jayzun
2010-11-08 09:48:47
SternSternSternSternStern 
Wahnsinn! Sag nochmal einer, dass SP tot ist! Von den etwas schwächeren Folgen 1407 - 1409 abgesehen ist das imho eine der besten Staffeln überhaupt (und ich bin auch Fan seit 1997). Und diese Folge an sich rangiert jetzt schon auf Platz 3 meiner absoluten Lieblingsfolgen (nach Major Boobage und Make Love not Warcraft)! Ich liebe es ja, wenn T&M verschiedene Zeichenstile mischen (wie auch bei den beiden oben genannten Folgen)!
Ansonsten war alles dabei: unerwartete Wendungen, Cartman at his best (natürlich lässt er als erstes eine Synagoge und ganz San Francisco platt machen *g*), Kenny stirbt mal wieder, abgedrehter Humor (dieses Lied... na toll, jetzt hab ich nen Ohrwurm!) und, und und...
Weiter so!

# 60: SPFan
2010-11-08 12:08:13
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Eigentlich wie immer bei neueren SP-Folgen: 2, 3 mal schmunzeln (wenn überhaupt) und das war's. Einige lustige Ideen hatte diese Folge zwar: z.B. Cartman und Cthulu gefielen mir ganz gut. Ich sage ja nicht, dass die Folgen schlecht umgesetzt sind oder so... der Erzählstil und die Stilelemente sind gekonnt platziert und alles wirkt auch sehr aufwendig. Aber gerade deswegen geht aus meiner Sicht der Humor schon seit längerer Zeit den Bach runter.

Mal ehrlich, an alle Fans: Geht es euch nicht auch so, dass man bei den älteren Folgen noch voll ablachen konnte, während man bei den neueren Folgen (insbesondere seit Staffel 12) eher ein gequältes Grinsen von sich gibt?

auch ich verstehe die meisten fans hier (inkl. der webmasterin) nicht mehr. das ist wirklich nicht mehr south park. logisch, dass sich eine Serie ja auch entwickeln muss, aber der Humor besteht eigentlich nur noch aus (reichlich platten) Anspielungen zu aktuellen Themen, die kaum dafür verwendet werden, den Figuren irgendwelche Tiefe zu verleihen.

Und diese 3d-Effekte haben meiner Meinung nach auch noch nie zu SP gepasst.

Jaja ich weiss, mecker mecker... tut mir ja auch leid. aber mit blindem "Fanboyism" ists ja auch nicht getan. Trey und Matt könnten irgendeinen Scheiss produzieren und es "South Park: Fuck the Fans" nennen, und manche würden hier wohl noch 5 Sterne geben...

# 61: RoteSocke
2010-11-08 13:57:29
SternSternSternSternStern 
Ich weiß nicht, ob es an dem Restalkohol lag, den ich beim Konsum der Episode noch intus hatte, aber ich habe wirklich seit langer Zeit nicht mehr so gelacht, wie bei dieser Folge. Hier hat wirklich ALLES gestimmt, ich glaube kein Gag hat nicht funktioniert. Es fällt mir schwer Höhepunkte herauszufiltern, die vielzitierten Comiceinspielungen, Miiiintberry Crunch und die Auflösung, wer sich hinter Mysterions Maske versteckt, gehören wohl in eine solche Kategorie. Vor allem letzteres hat mich wirklich vom Stuhl gehauen. Da rätseln weltweit die Fans welcher Charakter wohl Mysterion sein könnte, und die Auflösung wird ohne großes Trara fast nebenbei erwähnt. Ganz stark! Gerade mein größter Kritikpunkt am ersten Teil der Trilogie, nämlich die Farblosigkeit der vielen Charaktere, fällt diesmal nicht so sehr ins Auge. Zwar kann auf Grund der beschränkten Zeit zwangsläufig nicht jede Figur ihr Potential entfalten, das Zusammenspiel funktioniert jedoch viel besser, sodass wenigstens der Team- oder Gruppengedanke besser rüberkommt.

Zu der Qualitätsdiskussion im allgemeinen:
Ich kann nachvollziehen, dass manche die SP-Folgen der alten Schule mit Fokus auf South Park als betuliches Bergdorf mit schrulligen Charkateren vermissen. Das ist Geschmackssache, auch wenn ich mich mit dem Stil der neuen Folgen gut angefreundet habe. Ich sehe jedoch nicht, dass die Figuren früher mehr "Tiefgang" gehabt hätten oder der Humor "hintergründiger" gewesen sei. In den ersten drei Staffeln sehe ich mit Wohlwollen fünf Episoden, denen man Tiefgründigkeit unterstellen könnte (109, 301, 306, 313, 316), in den letzten drei Staffeln sind es mit dem gleichen Wohlwollen betrachtet doppelt so viele (1202, 1206, 1212, 1303, 1307, 1311, 1313, 1404 - 1406).

# 62: Liane Cartman
2010-11-08 18:06:14
SternSternSternSternStern 
So eine OBERGEILE Folge! Hier ist einfach alles drin: Eine durchdachte Story, Geschenke an die Fans, völlig abgedrehter Humor und... gute Musik! Ich hab's mir zwanzig mal angehört: "..You and the dark lord Cthulhu from a dimension far awaaaay..."! Die miesepeterigen Untergangsfantasten, die hier seit einigen Staffeln das Ende von SP vorhersagen, sollen den Rand halten. Guckt doch Grey's Anatomy, wenn euch das eher zusagt! Ich kann den nächsten Donnerstag kaum abwarten. Ich glaube, ich lasse mich einfrieren...

# 63: Peter Griffin
2010-11-08 18:48:57
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
SP ist zu einem reinen Super Hochglanz Comic verkommen - seit der Unterwerfung in Sachen "200 + 201" ist SP nicht mehr überzeugend. Ich bin jetzt auf Family Guy umgestiegen, da weiss ich wenigstens, woran ich bin.

# 64: I'm cereal
2010-11-09 21:11:20
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Für mich ist South Park nun auch endgültig gestorben. Ich konnte bei den Folgen dieser Staffel kaum mal richtig lachen. Es ist alles irgendwie einfach nur noch aufgesetzt. Wenn ich mich an Staffel 8 erinnere.... da habe ich South Park erst so richtig wahrgenommen und ich habe in jeder Folge vor Lachen geheult. Der anarchische Humor war einfach nur geil.
Das ganze erinnert mich irgendwie total an die Simpsons. Seit der elften Staffel finde ich die Folgen auch nur noch grausam.
Family Guy kommt für mich aber auch nicht infrage, die fand ich schon immer schlimm. Na ja, die Serie wird ja auch von Seekühen geschrieben ;)

# 65: Steffen
2010-11-09 22:06:44
SternSternSternSternkein Stern 
Generell gefallen mir die neueren Folgen insgesamt besser wie älteren.

Die Wesen aus der Paralleldimension stammen übrigens zumindest teilweise aus der Verfilmung von "The Mist" von Stephen King.

Gerade die mit den langen Beinen auf der Pier sind 1:1 aus "The Mist".

# 66: Kenny forever!
2010-11-09 22:52:21
SternSternSternSternStern 
Grandiose Folge!
Die kitschige Cartman/Cthulhu-Szene, die Sprüche der Goth-kids ("It's gonna be like a Nine Inch Nails concert that goes on forever",...), mein Favorite Kenny als Mysterion und und und...
Natürlich wieder mal eine absolut absurde Story, hat aber trotzdem voll meinen Geschmack getroffen!

# 67: JhonnyK
2010-11-10 22:51:45
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Dass Cartman Cthulu zum Schoßdrachen zähmt fand ich einfach nur total unlustig. Ganz unteres Witzniveau, leider. Ansonsten solide Folge mit durchschnittlichem Unterhaltungswert, die aber meinen (nach den meiner Ansicht nach, sehr, sehr guten Coon Vorgängerteilen!!) sehr hohen Erwartungen nicht gerecht wurde

# 68: Frosty
2010-11-11 09:00:01
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich weiß nicht, wie ich diese Folge bewerten soll. Habe mir gerade eine Folge aus der 3. Staffel angesehen und muss echt sagen, dass dieser typische SP Charme mit dem trashigen Papp-Figuren Look, der Stop Motion Charakter und auch der Humor so gut wie verloren gegangen ist. Wenn ich die Latte also bei den früheren stilechten SP Staffeln ansetze, so würde ich dieser Folge inkl. den letzten beiden Staffeln (bis auf einige einzelne Folgen) nicht einmal einen Mitleidsstern geben. Um dem Aufwand und dem Ideenreichtum der letzten beiden Folgen gerecht zu werden, gebe ich trotzdem noch 2 Sterne.

Da auch die Auflösungen vieler SP Geheimnisse mittlerweile eine sehr hohe Dichte erreicht haben (Cartmans Vater, Mysterion, Kennys Tod, diverse Hintergründe verschiedener Charaktere) vermute ich ebenfalls, dass South Park in die letzte gehen wird. Der Auslöser war mit Sicherheit die 200/201 Geschichte.

# 69: Zwerg-im-Bikini
2010-11-11 18:43:33
SternSternSternSternStern 
Meine Meinung steht oben bei "ZiBs Meinung", hiermit reiche ich nur die Bewertung nach.

# 70: Benny
2010-11-13 01:31:44
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Der Superhelden-Kram ist einfach nicht inhaltsstark genug, um das auf nun auf die Dritte Folge zu strecken. (und danach kam noch die Vierte, super! -.-)

Ich hatte nichts gegen die Auflösung, wer Mysterion ist, aber dann doch bitte nicht SO billig?!

# 71: Rob
2010-11-16 23:48:38
SternSternSternSternStern 
Phänomenal, die Folge hat den ersten Teil noch getoppt. Schön das man für den Rückblick den Comic-Stil genutzt hat anstatt einfach simple Ausschnitte zu zeigen, Cthulhu ist auch vom grafischen her voll gelungen, das brutalst kitschige Lied als der Coon auf Cthulhu fliegt war der vollkommene Gegenpol zur Gesamtstimmung der Folge und damit mal wieder so richtig herrlich bescheuert. Auch die Auflösung der Mysterion-Frage ohne viel klimbim fand ich sehr gut, normalerweise werden solche Demaskierungen immer künstlich mit Spannung erzeugender Musik und zigtausend "Kamerapositionen" in die Länge gezogen (was ich immer tierisch nervig finde), hier gab es zumindest eine kleine Überraschung, indem man darauf verzichtete. Eine runde, kurzweilige, fesselnde Folge, daher volle 5 Sterne!

# 72: CartmanLover
2010-11-20 17:41:21
SternSternSternSternStern 
Einfach nur geil. Vorallem am Ende die Comiczeichnungen mit Cartman und Cthulhu wo er Cartmans meist gehassten Dinge zerstört (Synagoge, Hippiebus, San Francisco):-)

# 73: Marjorine
2010-11-23 18:13:56
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge sehr geil und find nicht, dass sie den Kenny-Gag zerstört haben. Eher neu aufleben lassen^^.
Kenny ist in meinen Augen jetzt nur noch cooler!
Und "Miiiintberry Cruuunch" fand ich auch saulustig! Der Comic-Stil war auch toll. *daumen hoch*
(Außerdem ist Kyle nicht Mosquito. Zum Glück. Ich dachte, er wär's, fand aber die Rolle zu albern für ihn. Außerdem hätte das geheißen, dass er sich von Cartman hat verprügeln lassen und bei Clyde passte das auch gut mit der Stimme.)

# 74: Hemi
2010-12-22 01:47:57
SternSternSternSternStern 
Nur so zur Info:
Bei 6:12 sagt Human Kite zu Mysterion:
"Dude, Kenny, chill out!".
Ansonsten geile Folge.
Meiner Meinung nach hat die Mysterion / Coon Saga das Potential für eine Sonder DVD. Ähnlich wie bei Imaginationland. Das wär doch geil!

# 75: Sarah
2011-02-10 08:30:13
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge gut!!! Alle Folgen mit Cartman als Coon sind zu meinen Liebsten geworden und ich finde Kenny als Mysterion ober genial!!! Aber erwartet hätte ich es jetzt auch nicht umbedingt!! Ich finde übrigens nicht, dass SP schlecht geworden ist, ich brauch nicht bei jeder Folge vor Lachen im Koma liegen, es geht doch auch ein paar Mal ohne!! Und ganz ohne Lacher war die Folge bei mir auch nicht!!;)

# 76: CoC
2011-02-18 22:45:26
SternSternSternSternStern 
Genial!

# 77: Xiphias
2011-02-20 19:58:39
SternSternSternSternStern 
Eine super Folge, ohne Frage!

Aber zu den Komentaren hier "Das Geheimnis um Kennys Tod wäre gelöst"...

Sry, aber was ist "Ich hab Superkräfte" den bitte für ne rationale Erklärung? Es ist nur eine andere Bezeichnung für "Er stirbt immer."

# 78: Herny
2011-04-10 16:20:25
SternSternSternSternStern 
Die southpark-schoepfer waren doch 24/7 stoned als die das geschaffen haben xD. Die folge is so geil

# 79: Herny
2011-04-10 16:22:07
SternSternSternSternStern 
@Xiphias
wenn ich jeden tag einmal sterben wuerde und dann doch wieder aufwachen wuerde. wuerde ich auch sagen ich haette Superkraefte.

# 80: Marek
2011-04-15 03:46:36
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
# 60: SPFan hat Recht – eine äußerst schwache Folge, gar nichts zu lachen. Seit Staffel 10 ist die Humorquelle der Autoren versiegt, abgesehen von einigen sehr guten Folgen, wie Make Love not Warcraft, Breast Cancer Show Ever, Imaginationland, The Ungroundable, You Have 0 Friends. Also ca. 1 Folge pro Staffel. Zum Vergleich: die Staffeln 3-5 hatten jede zumindest 6 ausgezeichnete Folgen, die Staffeln 2, 6 und 7 – gar 7-8 geile Folgen usw. Kurzum: SP ist nicht tot, stirbt aber langsam ab, fuer viele noch unmerklich...

# 81: Jericho
2011-04-23 11:54:41
SternSternSternSternStern 
Kenny ist Myterion! Hatte ich eigentlich schon in der ersten Folge (aus der letzten Staffel) mit Mysterion vermutet. Klasse finde ich ja, dass er als Mysterion voll die tiefe Stimme hat, während man ihn mit Kapuzne nie so recht versteht. :D

Am besten finde ich aber, dass man die Sache um Kennys Tode weitergesponnen.

# 82: Arnonym
2011-05-03 21:37:09
SternSternSternSternStern 
Ohne weite Umschweife: 5 Sterne.
Wer SP mit den "Kenny stirbt"-Running Gag abhandelt, hat diese ganze Serie nicht verstanden.
Als ob es so schlimm wäre, Kennys Tod zumindest halb zu erklären - Mich freut es, eine relativ ( :D ) logische Erklärung für sein Ableben und erneute Auftreten geboten bekommen zu haben.
Ich habe in dieser Folge, wie auch in der vorherigen Folge so oft lachen müssen..

Gut ist, dass man dem ewigen (Fast-)Nebencharakter noch mehr Tiefgang gegönnt hat.  Kenny wurde ja in der "The Ring"-Folge schon deutlich mehr Platz in der Folge gestattet (eigentlich ist er ja Hauptcharakter in der Rahmenhandlung) - Aber jetzt, nachdem wir wissen wer Mysterion ist, wird Kenny als Charakter auch interessanter. Endlich hat er einen Hintergrund, in den alten Folgen ist er ja immer (viel zu) früh gestorben :( :D

SP verwebt in dieser Folge aktuelles Geschehen und Hintergründige Story über die Jungs in South Park in eine einzigartige Triologie wie kaum zuvor.

Bösartiger kann Cartman auch nicht mehr werden, oder? Sein Auftreten war Großartig!

# 83: Filtertüte
2012-03-14 00:32:55
SternSternSternSternkein Stern 
Ich bewerte Mehrteiler prinzipiell in ihrer Gesamtheit, daher gibt es hier auch dieselbe Wertung wie beim 1. Teil.

(Och Mönsch, nö. Der Sicherheitcode war nicht falsch.)

# 84: Kennyfan2203
2012-10-18 08:49:27
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge toll. Besonders als Kenny das Bild mit seinen Eltern sieht und dann mit ,,seiner" (und nicht Mysterions) Stimme sagt:,,Was zum Teufel?" Die Folge war echt toll, auch das mit Cartman hat mir sehr gut gefallen. Aber hatte der kleine von den Grufties in ,,Wir sind Grufties,, nicht eine viel tiefere Stimme? Ich glaub das war sogar Kennys Stimme (also dieses mal). Naja trotzdem einfach eine tolle Folge!

# 85: lysgirl15
2013-04-28 16:42:45
SternSternSternSternStern 
das  beste: ,,Fiick dich keeenyyy'' :D

# 86: UltimateSouthParkFreak
2013-08-31 19:26:50
SternSternSternSternStern 
Meine Absoluter Favorit unter den besten Folgen von South park überhaupt:

Der Anfang fing gut an.Hier ging es direkt zur Sache,was sich schon direkt positiv auswirkt.Die Aufklärung wer Mysterion ist und eine gute angefangene Erklärung wieso Kenny nicht sterben kann.Das fand ich auch sehr gut.

Der Brüller:Das Lied über Cthulu und dann auch noch so fröhlich.Ich konnte mich nicht mehr einkriegen.Zum schreien komisch.XD

Ehrlich gesagt fallen mir noch noch die Sachen ein die wirklich gut gelungen sind und was sich positiv auswirkt.Auf die Macken habe ich gar nicht so richtig geachtet,vielleicht aber auch gar keine.Die Folge verdient auf jeden Fall 5 Sterne.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.