planearium.de Logo

Passend dazu...
South Park - Season 11-15 [DVD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Fort Collins
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
15091509

1509 – The Last of the Meheecans

(Der letzte Meheekaner)


Folgen-Nummer: 218
US-Erstausstrahlung: 12. 10. 2011
Dt. Erstausstrahlung: 04. 02. 2012

Englisches Script Pics Songs Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Die Jungs spielen Texaner gegen Mexikaner, wobei sie sich in zwei Gruppen aufteilen. Die Texaner verschanzen sich unter der Führung von Cartmen in dessen Garten, während die Mexikaner unter Kyles Führung versuchen, sich dort hinein zu schleichen. Butters nimmt seine Rolle sehr ernst, verläuft sich aber im Wald und wird von einem Ehepaar aufgelesen, das ihn tatsächlich für einen illegalen mexikanischen Einwanderer hält. Sie wollen ihn zuerst als Haushaltshilfe behalten, doch nach einigen Tagen bringen sie Butters zu "seinsgleichen" in ein mexikanisches Lokal. Er inspiriert seine Landsleute dazu, in ihre heimat zurückzukehren. Unterdessen haben seine Freunde keine Ahnung, wo er stecken könnte.
 

Besonderheiten:

Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 2,9 Mio.
Parodien:
Das Leben des Brian: Als Butters nackt auf den Balkon tritt ist das eine Anspielung auf den Messias in dieserm Monty Python Klassiker.
Star Wars: Randy Marshs Schrei könnte eine Anspielung auf eine aktuell viel diskutierte Änderung sein, die George Lucas bei der Veröffentlichung von "Die Rückkehr der Jediritter" auf Blu-Ray vorgenommen hat. Darth Vader wurde ein "NOOO!" nachträglich in den Mund gelegt. Der Schrei von Randy stammt allerdings aus "Die Rache der Sith".
Der letzte Mohikaner: Der Titel der Folge spielt auf diesen Roman aus der "Lederstrumpf" Reihe von James Fenimore Cooper an.
Fehler:
• Als das Camp der "Texaner" eingenommen wird, sieht man zwei Cartmans im Bild. Dieser Fehler wurde nach der Erstausstrahlung allerdings korrigiert.
Sonstiges:
• In der Folge wird die illegale Einreise von Mexikanern in die U.S.A. thematisiert.
• Butters' Name "Mantequilla" wurde vom spanischen Wort für "Butter" abgeleitet.

Wir lernen:

(wird noch ergänzt)
 

ZiBs Meinung:

Unterhaltsame, schön inszenierte Folge, an der ich eigentlich gar nichts auszusetzen habe. Es gibt vieles, was mir gut gefallen und mich an Klassiker aus älteren Staffeln erinnert hat, vor allem in der ersten Hälfte. Fast alles wird aus der Perspektive der Kinder erzählt und die Erwachsenen spielen nur Nebenrollen. Ein Spiel dient als Auslöser für die Handlung und trotz allem Humor haben wir es mit einem ernsten Thema zu tun. Sowohl Cartman als auch Butters benehmen sich, wie es zu ihnen passt (ich bin ja kein Fan von solchen "out of character" Folgen). Man kann bemängeln, dass das Ende der letzten Folge auf einmal gar keine Rolle mehr spielt, allerdings hat der unbeschwerte Anfang mit den spielenden Jungs hier finde ich sehr gut gepasst.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.13 Punkte)

# 1: Kai
2011-10-13 15:41:35
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Meiner Meinung nach eine kleine Verbesserung zu den beiden Vorfolgen die mich nur gelangweilt haben (bis auf Carman Burgers) aber wirklich umgehauen hat es mich jetzt nicht... Beste Szene --> I'm Cartman, Eric T. Carman xd

Beste Folge von staffel 15 find ich ist City Sushi

# 2: Wendy
2011-10-13 15:44:41
SternSternSternSternStern 
Ganz ganz starke Episode! Ich habe mich lange nicht so gut unterhalten gefühlt, dafür gibt es die volle Punktzahl.

# 3: Idle
2011-10-13 15:53:30
SternSternSternSternStern 
Geile Folge 5*****

# 4: Qugart
2011-10-13 16:24:46
SternSternSternSternStern 
Die Folge hat mir sehr gut gefallen.
So muss Southpark sein.
Völlig abgedrehte Handlung mit heftigen Gags.
Endlich werden nicht wieder ganze Filme nachgemacht, sondern wirklich nur Ausschnitte daraus.

Eric T. Cartman dürfte eine Anspielung auf den texanischen Highwaypolizist Buford T. Justice sein.

Übrigens hab ich hier extreme Schwierigkeiten mit dem Sicherheitscode. Obwohl richtig geschrieben wird er nicht erkannt.

# 5: stanizlav
2011-10-13 17:16:09
SternSternSternSternStern 
Großartig...

diese bedeutungsschwangere Rede und Butters: ... What did he say? I don't speak spanish...

beste Folge seit langem

# 6: Blöööb
2011-10-13 17:38:24
SternSternSternSternStern 
Super Folge, wie früher mit dem Bürgerkrieg!

# 7: cocomoloco
2011-10-13 18:22:41
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Extrem langweilige Folge. Wenn überhaupt sehr wenige Lacher dabei gewesen diese Woche.

# 8: Don E.P.S.
2011-10-13 18:48:34
SternSternSternSternkein Stern 
recht nette Folge, die einen an alte Zeiten erinnert. toll war die die Anfangsszene in der die Jungs "einfach nur die Jungs sind" und auch das seltsame Ehepaar im Umgang mit Butters als Haushaltshilfe und ebenfalls irgendwie als mexikanischer Adoptivsohn :D
die Sache, dass die Amis die Mexikaner nicht mehr zurück in die Heimat lassen wollten, Butters dort von allen verehrt wurde und es dann am Ende zu einer typischen irren Verfolgungsjagd kam, wirkte wieder ein wenig aufgesetzt, aber war notwendig, um alles gut abzurunden.
'Leben des Brian' war super, gefehlt hat eigentlich noch eine direkte Anspielung auf 'Machete', finde ich :)
und schade, dass vom heraufbeschworenen "Change" der vorletzten Folge nun wirklich nichts mehr übrig ist.
ansonsten ne solide Episode, auf jeden Fall besser als so manches vom Anfang dieser Staffel bzw. auch von der 14.

# 9: Ohne Wiederkehr
2011-10-13 19:05:38
SternSternSternSternStern 
Mir hat die Folge auch sehr gut gefallen, besonders wegen der tollen, filmreifen Atmosphäre. Irgendwie hat sie mich ein wenig an Margaritaville erinnert, warum kann ich nicht sagen.

Das Thema illegale Einwanderung gab es zwar schon in Goobacks, aber da wurde es ganz anderes behandelt. Bei dieser Folge gefiel mir vor allen Dingen der Blickwinkel, aus dem das Thema betrachtet wurde, nämlich, dass die USA mittlerweile so scheiße ist, dass sie lieber in ihrem eigenen Land leben wollen und die US-Bürger endlich merken wie sehr sie die Mexikaner brauchen und sie deshalb am auswandern hindern (das lässt sich natürlich auch auf andere Länder übertragen).

Butters Part gefiel mir auch sehr, da er nicht als manipulierbares Weichei dargestellt wurde, sondern als "Held".

Richtig gute gags gab es zwar nicht, aber das tut der Folge keinen Abbruch und hätte auch nicht zu der eher traurigen Atmosphäre gepasst.

# 10: Death Bee
2011-10-13 19:47:32
SternSternSternSternStern 
Ja jA! Mehr davon! Sowas habe ich mir lange gewünscht, die Kinder stehen im Mittelpunkt und es gibt keine große Action mit der Regierung oder einem Promi. Die Message der Folge war auch gut.

# 11: DonFlurry
2011-10-13 21:22:43
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Fand die Folge ziemlich durchschnittlich. Mich hat nichts besonders vom Hocker gehauen aber schlecht war sie definitiv auch nicht, daher 3 Sterne.

Aber ist eigentlich noch niemandem der Fehler aufgefallen?? An der Stelle wo alle die "Base" stürmen sieht man in der letzten Szene (in der Timmy reinkommt) zwei Cartmans! :D

# 12: Vierente
2011-10-13 21:24:56
SternSternSternSternStern 
Klasse Folge. Finde bisher, dass die 15. Staffel insgesamt sehr gut geworden ist. Nach "You're getting old" habe auch ich ein wenig die Erwartung gehabt, dass dies nun ein paar mehr nachhaltige Änderungen mit sich bringt. Das dies nicht der Fall war, war erst ein wenig ernüchternd, dennoch finde ich die 15. Staffel bisher deutlich besser, als die letzten 2-3 Staffeln. Vom Gesamteindruck her.

# 13: Thumpaathome
2011-10-13 21:51:19
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
SP-08/15-Konfektionsware, und zwar zudem IMHO unterdurchschnittliche.
Nicht wirklich ärgerlich aber enttäuschend.

Wie immer war Cartman war ein (für seine Verhältnisse harmloser) Drecksack, Butters nimmt (wie immer alles) zu wörtlich, die Erwachsenen haben (wie immer) einen Knall und peilen es auch nicht.

Negativ:
0 Überraschungen, Charaktere wurde absolut nicht weiterentwickelt, es gab nur einen Handlungsstrang der nmE lustlos abgespult wird, keine Meta-Ebene, die anklingende Botschaft war wenig überraschend und deren Umsetzung war für SP-Verhältnisse eher unterdurchschnittlich.
Wie oft wird Mexiko extrem nett und freundlich dargestellt, mit lauter glückliche Einwohnern.
Keine Erklärung, wieso die Leute weg wollen, nichts zu der extremen Narcoi-Gewalt.
Da waren die Afghanistan- und Somalien-Folgen aus anderen Holz, und sogar die Folge mit Rumänienanklänge (Quintupletts) wäre näher dran.

Positiv:
Naja, das Übliche.
Novität: Clyde spricht es aus: Butters ist einfach der Typ, der immer vergessen wird.

Fazit:
Haben wir eine Reserve-Folge für  Zeiten gesehen, in denen Matt und Trey gerade mal nichts eingefällt, die Plannug aus dem Ruder läuft?

@ZiB: Gab es nicht schon einmal von 2-3 Jahren das Gerücht über einer derartige Mexiko-Immigrationsfolge, die schon ziemlich weit produziert war, dann aber aus irgendwelchen Gründen (aktuellerer Anlass? Qualität?) gekickt wurde?

Zeitlos-unverbunden hängt die Folge herum, ist nett und reichlich harmlos.


Oder sollte das auf der Meta-Ebene etwa sogar eine bewusste Bereitung des "You're getting-Old"-Gefühls für alte SP-Fans (wie mich) sein?

# 14: xf
2011-10-13 22:25:07
SternSternSternSternStern 
TOP TOP TOP
Ist beste folge seit langem.
Was da abgeht in der grenze ist eh krank.

# 15: SP-Junkie
2011-10-14 06:03:32
SternSternSternSternStern 
So möcht ich SP sehen. Endlich (nach langer Durststrecke)die von vorne bis hinten gelungen ist. Hoffe es geht so weiter.

# 16: Michi
2011-10-14 09:24:14
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Naja...die Idee der Story war echt klasse, aber gelacht hab ich eigentlich nicht wirklich - und darauf kommt es mir bei South Park an!
Dennoch bisher so ziemlich die beste Folge dieser Staffel.

# 17: helbart
2011-10-14 09:46:45
SternSternSternSternStern 
Wenn ich das schon wieder lesen muss: Meta-Ebene.
Soutpark war noch nie irgend eine Serie mit tiefgründigen, versteckten Nachrichten für die intellektuelle Klasse.
Southpark war und ist dazu da alles und jeden auf die Schippe zu nehmen und zu verarschen.

Hier kommen immer mehr Pseudo-Intellektuelle daher, die meinen Southpark will dies oder das vermitteln.

Diese Folge war wieder ein Klassiker. Genau so wurde Southpark anfangs konzipiert. Schön, dass endlich wieder diese einfachen und witzigen Folgen gemacht werden.


PS: Der Sicherheitscode ist eine Katastrophe, da er so gut wie nie funktioniert.

# 18: Joel Shinoda
2011-10-14 10:24:38
SternSternSternSternkein Stern 
Hat noch jemand den Fehler bei 2:19min entdeckt? ^^

# 19: Marv
2011-10-14 12:38:05
SternSternSternSternStern 
Kurze Verbesserung...der Schrei von Randy ist aus Star Wars Episode 3 - Die Rache der Sith...und zwar als Darth Vader "fertig gestellt ist" und fragt was seine alte amcht und ob sie noch lebt

# 20: Hot Sevo
2011-10-14 16:48:31
SternSternSternSternStern 
Eine großartige Folge, die meine Erwartungen übertroffen hat. Als großer Buttersfreund hatte ich von Anfang bis Ende viel Spaß und habe teilweise laut gelacht. Schön.

# 21: chewbacca
2011-10-14 19:39:07
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Matt... eine gute Idee mit viel Potential aber für mich ohne große Lacher.

und @helbart:
Natürlich gibt es South Park Folgen die subtiler auf Themen eingehen als diese. Es geht nicht immer um offene Verarsche. Des öfteren wird der Zuschauer zu eigener Denkleistung animiert. Wenn eine Folge vorallem witzig sein soll muss es für meinem Geschmack wilder und härter zu gehen.

schöne grüße SouthPark ist trotzdem unantastbar
chewy

# 22: KGF
2011-10-14 23:13:20
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Yep, South Park ist definitiv wieder "back to normal". Stan und alle anderen tun, als wäre nie was gewesen, und es gibt wieder einen der so typischen Cartman-Plots und eine der so typischen Butters-Zentrierungen. Eine Kombination, die mir persönlich noch nie zugesagt hat. Auch diesmal nicht. Der Unterhaltungsfaktor war für mich sehr gering, zumal die Themen der Folge auch nicht unbedingt neu waren. Einzig die "Verfolgungsjagd" am Schluss hatte irgendwie was. Ich lasse mal Milde walten bei der Bewertung, der 2. Stern ist ein "Gnadenstern", in der Hoffnung, dass es nur wieder besser werden kann.

# 23: SPFan
2011-10-14 23:36:22
SternSternSternSternkein Stern 
Endlich wieder einmal eine äusserst gelungene South Park Folge. Die Idee mit den Mexikanern, die aus den USA flüchten wollen fand ich echt raffiniert. Die Folge erinnerte vom Stil her eher an klassische South Park Episoden. Endlich hielten sich die popkulturellen Referenzen im Zaun und es geht um die Story selbst.

# 24: LokisSon
2011-10-15 11:38:42
SternSternSternSternStern 
Absolut grandiose Folge. Top aktuelles Thema, das mit viel Humor und Biss aufbereitet wurde und gerade auch für große Teile Europas hochaktuell ist. Zudem wieder eine super Kindergeschichte aus der Perspektive der Jungs. Und Cartman und Butters waren sowieso großartig :-)
Bis jetzt macht die zweite Staffelhälfte einiges wieder gut, was die erste verschissen hat!

# 25: Mehicano
2011-10-15 22:11:59
SternSternSternSternStern 
Sensationell gute Folge !

Vorallem wenn man selber Mexikaner ist , ist es sehr amüsant.

# 26: tehtrb
2011-10-16 02:02:08
SternSternSternSternStern 
hammer folge, hammer ende, sehr schoene botschaften. geht von der qualitaet an die ersten folgen ran. haette nicht gedacht dass es dazu wieder kommt. 5 daumen hoch

# 27: Pascal
2011-10-17 03:45:37
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Mich hat die Folge nicht so überzeugt,wie einige andere hier offensichtlich schon. Gut die Thematik mit den Mexikanern als Arbeiter für sämtliche Drecksjobs war einigermaßen lustig mehr allerdings nicht. Herzhaft gelacht habe ich nur einmal als Butters nach der Ansprache sagte 'What did he say, I don't speak Spanish!'

Ansonsten pläterschte das Geschehen so vor sich hin. Cartman als verlierender Egomane ist jetzt auch nicht so besonders innovativ (und da gab es meilenweit Bessere, z.B. Awesom-o).

Insgesamt würde ich knapp über 2 Sterne vergeben, da die Tendenz aber Richtung 2 geht, wird es halt diese Bewertung.

# 28: g0ten
2011-10-17 07:48:35
SternSternSternSternkein Stern 
Besser als die letzte, aber auch kein Highlight.

# 29: wertzu
2011-10-17 14:48:30
SternSternSternSternStern 
beste der bisherigen Staffel

# 30: The Opossum
2011-10-17 17:06:12
SternSternSternSternStern 
Hammer-geile-folge.
Das war South Park Old-School wie ich sie schon die ganze Zeit vermisst habe.
Hier hat einfach alles gepasst. Kinder sind einfach nur Kinder, Cartman muss mal wieder den Nazi raushengen lassen und Butters wird wieder in eine kuriose Story hineingezogen.
Und dass die Mexikaner alle zurück nach Mexiko abhauen und der Grenzschutz alle aufhält, egal von welcher Seite sie kommen, ist einfach nur ein Geniestreich.
Bitte auf dem Niveau weiter machen.

# 31: tard
2011-10-18 20:16:27
SternSternSternSternkein Stern 
Noch ein Fehler: wenn Cartman "Butters" auf dem Esel verfolgt, blinzelt die Butterspinata.

# 32: Mantequilla
2011-10-19 11:26:12
SternSternSternSternStern 
http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,792472,00.html

aaaaha! cartman auf den spuren von steven seagal :D

# 33: One
2011-10-22 00:57:39
SternSternSternSternkein Stern 
Klasse Folge und gut gewähltes Thema!
Es geht echt mal wieder fast ausschließlich um die Kinder, sowas habe ich oft vermisst! Cartman ist in seiner gewohnten Rolle und der gute Butters macht auch das, was er am besten kann: sich in komische Angelegenheiten verstricken. :D

Allerdings finde ich es wirklich schade, dass Stans Probleme der vorherigen Folgen nun komplett weggespült sind, sie mit keinem Wort mehr erwähnt werden und er sich wieder vollkommen normal verhält.

# 34: superweak
2011-10-24 04:10:46
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Kein lacher keine sterne...

# 35: Thorsten
2011-11-06 12:55:34
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr schöne Folge, Butters at his best!

Die Szene aus "Das Leben des Brian" war sehr schön nachgestellt, vor allem mit der Gassen-Kulisse.

Die Esel-Jagd war cool, der Rest (Boot & Yacht, Quad) aber etwas übertrieben.

Wie viele Menschen sind bei South Park eigentlich schon wegen Cartman gestorben?

# 36: Der böse Dawg
2011-11-17 17:34:28
SternSternSternSternStern 
Super Folge, die beste der 15. Staffel bis jetzt.

Ich hatte diese Staffel bislang noch nicht viele Lacher und war schon ein bisschen enttäuscht, aber das hat sich jetzt geändert =)

Laut loslachen musste ich, als Randy aus dem Haus geht und seinen "noooooo"-Schrei loslässt, da ich auch gerne mal auf http://www.nooooooooooooooo.com/ gehe, wenn die Situation es verlangt.

# 37: Cartmans Vater
2011-11-18 18:00:45
SternSternSternSternStern 
Die Folge ist absolut großartig. Butters und Cartman sind einfach super. Die Verfolgungsjagt gehört eindeutig zum besten, was ich bei South Park je gesehen hab. Und auch die Musik ist hier nicht zu kurz gekommen. Ich musste so oft lachen wie lange nicht mehr. Sieben Sterne hätte die Folge mindestens verdient.

# 38: Zwerg-im-Bikini
2011-11-29 21:37:44
SternSternSternSternkein Stern 
Meine Meinung steht oben bei "ZiBs Meinung", hiermit reiche ich nur die Bewertung nach.

# 39: butters
2012-02-06 19:21:35
SternSternSternSternStern 
ich finde die folge sehr unterhaltsam besonders die szenen als butters bei dem ehepaar als sklave arbeitet.
5 sterne folge

# 40: Yes, The -S-
2012-02-07 16:28:33
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Wieder eine Epp mit einem USThema, was man hier (in Deutschland?!) nicht so (gut) verstehen/nachvollziehen kann?!
Gut, wir haben hier auch Imigranten, die...."billiger" arbeiten, aber werden sie auch (so) ausgenutzt ?!

Teilweise klasse, teilweise......ich weiß nicht, zu langgezogen?

Das Postive:
-Das Spiel am Anfang...ist "Mex vs Tex" das neue "Cowboys gegen Indianer"?
-Cartman....Sorry, Eric T. Cartman in seinem Element
Wie coll war DAS denn? Mit dem Electroschocker und der Pfütze ?! Und er totaaaal ohne Worte, ernst.....
-wie die flüchtenden Mex.....Lateinamerikaner wieder zurückgelockt wurden, oder Butters "koooomm, put put put", LOL
- Gänsehaut die Szene am Ende, wie Butters die Hände hob, alle Lateinamerikaner dieses "Geräusch" summten....gefiel mir
( und auch die Szene aus "das Leben des Brian")

Negativ:
-die Szenen mit dem USehepaar, die Butters.....'versklavten'; etwas (sarkastisches, Boshaftigkeit?!) fehlte....dazu dieses nerviges Lied, zumindest in deutsch. An alle, die die Folge in Orginal geseh'n haben, ist es auch in amerikanisch (so) nervig? Und gibt es das Lied wirklich, also nicht auf CD sondern wird es wirklich (so) gesungen?
-Die Verfolgungsszene am Ende zwischen Butters und Cartman, zu lang, nichts besonderes wurde gezeigt


Na jaaaaa, es gibt bessere, es gibt schlechtere Folgen

# 41: Bonsai-Bengel
2012-02-09 02:56:06
SternSternSternSternkein Stern 
Ist sonst noch jemandem aufgefallen, dass die Butters-Puppe blinzelt, kurz bevor Carman sie vom Maultier schubst??

# 42: psy_
2012-02-10 13:00:20
SternSternSternSternkein Stern 
@Bonsai-Bengel : joa fiel mir auch auf...

..eine der besten folgen der 15.staffel..

# 43: Landacher
2012-03-04 13:34:08
SternSternSternSternStern 
Die beste Folge der 15. Staffel! Vamos Mantequilla!
Sprudelt förmlich vor Ideen, dabei wenig debiler Humor sondern Pointen die sitzen.

# 44: Commander Robot
2012-03-12 13:00:48
SternSternSternSternStern 
Klar die beste Folge der 15. Staffel.
Wieder wie in alten Zeiten, Southpark macht verrückten geilen Scheiß, aber mal wieder Satire vom feinsten. Das Ehepaar dem gar nicht bewusst zu sein scheint das Mexikaner vielleicht auch Menschen sein könnten, Die US Border Patrol die einfach nur die Grenze dichtmachen will egal aus welchen Gründen die Menschen...

Ich bin Commander Robot und das wahr:
Mein Senf dazu!!

# 45: Filtertüte
2012-03-29 20:15:46
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr schöne Folge, in der die Einwanderer-Thematik karikiert und verdreht wird. Etwas sauer stößt mir auf, daß Cartman tatsächlich versucht, Butters wegen eines Spiels umzubringen.

# 46: Joki
2012-06-09 10:03:44
SternSternSternSternkein Stern 
Die serie ist von 1993 der Vater ist 1930 geboren dh er ist 63 und feclia is so ungf 20 also ist er mit 43 Vater geworden ein bisschen krass oder und das beste von alldem ist er ist absolut durchtrainiert

# 47: J-KER
2017-07-13 23:42:22
SternSternSternSternkein Stern 
Wie schon so oft in South Park (und auch im  realem Leben) fängt es mit einem einfachem Spiel der KInder an, und entwickelt sich zu einer ernsten Situation. Die Story ist sehr gut und wechselhaft, und sowohl der Anfang als auch das Ende waren sehr gut inziniert, und hatten auch seit langem mal wieder einen zusammenhang. Aber ich gebe nur 4 Sterne, denich hätte mich gefreut wen die Stan und Kyek etwas mehr zum Ende beigetragen hätten, und ich muss ehrlich sein, diese Familie bei der Butters unterkommt war doch etwas zu gemein.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.