planearium.de Logo

Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. Not Funny
  3. #HappyHolograms
  4. Douche And A Danish
  5. Eat, Pray, Queef
  6. Oh, Jeez
  7. Crippled Summer
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
15131513

1513 – A History Channel Thanksgiving

(Erntedank und Doku-Drama)


Folgen-Nummer: 222
US-Erstausstrahlung: 09. 11. 2011
Dt. Erstausstrahlung: 01. 03. 2012

Englisches Script Pics Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Weil bald Thangsgiving ist, ist der geschichtliche Hintergrund dieses Festes ein Thema in Mr. Garrisons Unterricht. Die Kinder sollen eine Hausarbeit darüber schreiben und beschließen, sich die Arbeit zu erleichtern, indem sie sich Dokumentationen über Thanksgiving auf dem "History Channel" ansehen. Was dort behauptet wird, entspricht aber absolut nicht dem, was sie in der Schule lernen. Aliens sollen damals auf der Erde gelandet sein! Während Cartman, Stan und Kenny das so hinnehmen, kann Kyle nicht fassen, was für einen Schwachsinn gesendet wird. Doch dann tauchen Mitarbeiter des History Channels auf, die die Kinder über die anheblichen Alienbesuche befragen. Vielleicht steckt doch mehr dahinter?
 

Besonderheiten:

Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 2,848 Mio.
Produktion:
• Diese Folge ist nach Starvin Marvin und Helen Keller! The Musical das dritte Thankgsgiving Special. Feiertags-Specials sind selten bei South Park geworden, weil es Trey Parker und Matt Stone wie sie selber sagen sehr schwer fällt, sich solche Folgen zu überlegen. Das letzte war Fantastic Easter Special aus der 11. Staffel.
Parodien:
Thor: Die Folge enthält viele Anspielungen auf diese Comicverfilmung mit Natalie Portman.
The green Lantern: Auf der Sternenkarte ist neben der Erde, Plymouth, Indi und Colthenheim ein Planet zu sehen, der als "The Green Lantern World" bezeichnet wird. "Thor" war an den Kinokassen erfolgreicher als "The green Lantern".
Dune: "He who controls the stuffing, controls the universe." ist ein abgewandeltes Zitat aus Dune. Eigentlich heißt es: "He who controls the spice, controls the universe.". Auch die Sternenkarte könnte eine Anspielung auf Dune sein.
Ancient Aliens: Diese Serie läuft tatsächlich auf dem amerikanischen Fernsehsender "History Channel" und geht nicht sonderlich genau mit historischen Tatsachen um.
Jamestown: Es kann gut sein, dass es nur Zufall ist, aber die Folge hat mich stark an dieses lustige kleine Indiegame erinnert. Darin liefern sich amerikanische Siedler aus dem 17. Jahrhundert Kämpfe auf dem Mars.
Fehler:
• Es wird gesagt, dass Kyle 9 Jahre alt sei, in früheren Folgen war er aber schon 10. In South Park wird das nie so eng gesehen.
• Die Jungs sind in einer Szene in Kyles Zimmer, dann gehen sie runter zum Fernseher uns befinden sich auf einmal in Cartmans Haus.
• Der Umhang von Miles verschwindet immer mal wieder.
Sonstiges:
• Der History Channel wird tatsächlich dafür kritisiert, zu viele Shows im Programm zu haben, die sich auf reisserische Art mit Grenzwissenschaften beschäftigen. UFOs und Geisterjäger scheinen eine bessere Quaote zu bringen als seriöse Dokumentationen.
• Butters sieht sich ein Musikvideo der Jonas Brothers an, das auch in der Folge The Ring vorkam.
• Die Hand abzupausen ist eigentlich ein in den U.S.A. geläufiger Kindergartentrick, um schnell einen Truthahn zu zeichnen.

Wir lernen:

Kyle: "I guess we should all realize that history and alien technology really do go hand in hand."
 

ZiBs Meinung:

Diese Folge war für mich die schwächste dieser Staffelhälfte. Gute Ansätze gab es eigentlich genug: Die Parodie fragwürdiger "Dokumentationen" hat mir sehr gefallen. Es gab ein paar witzige Gags und Natalie Portmans Verhalten war lustig. Aber bei der ganzen Action und den übertriebenen Effekten (grafisch macht die Folge durchaus einiges her) fehlten mir frische Ideen. Die Aliens waren also echt und dazu gab es auch noch eine Verschwörung - ach kommt... das ist die einfallsloseste Art, eine Folge aufzulösen! Trey und Matt haben das doch selber schon vor Jahren mit den "Krebsmenschen" klar gestellt. Ich habe genug von Folgen dieser Art, weil sie immer gleich ablaufen. In diesem Fall kann man noch ein Auge zudrücken, weil sie den History Channel parodieren, bei dem Aliens und Verschwörungstheorien nun mal ein großes Thema sind. Von daher hat es gepasst. Aber weil man ähnliches schon so oft bei South Park gesehen hat, konnte ich dem nicht viel abgewinnen. Sie hätten sich besser eine überraschendere Auflösung überlegen sollen. Thor habe ich übrigens nicht gesehen, aber einige dieser lustigen Alien-Dokus.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternkein Sternkein Stern
(3.39 Punkte)

# 1: RRT877
2011-11-10 14:44:26
SternSternSternSternStern 
Mal wieder eine der Besseren Folgen, ich habe lange nicht mehr so gelacht .. besonders die Seitenhiebe auf den History Channel haben mir gut gefallen.

Ahk und es kamen ( offiziell ) Alians dinn vor, aber leider keine Kühe.

# 2: rattlesnake87
2011-11-10 16:26:17
SternSternSternSternkein Stern 
Endlich wieder mal eine Alienfolge (die sind eigentlich schon öfter in South Park gewesen, in der South Park Welt sind UFO's allgegenwertig da sollte der History Channel nicht so schlimm sein :D)... war eine nette Parodie auf Ancient Aliens bzw. die Herangehensweise von vielen "Internetufologen" (entsprechend waage Videos verkehren oft auf YouTube)... nachdem die letzten Folgen eher "Boys being Boys" waren, ist das jetzt nach längeren wieder eine Folge mit Sci-Fi Setting... eine weitere Parodie ist mir bei den Wurmlöchern aufgefallen: die Darstellung erinnert stark an die Wurmlochszene im Film Contact.

# 3: SmellsLikeTeenSpirit
2011-11-10 16:54:42
SternSternSternSternStern 
Ich fand' diese Folge einfach genial. Ich glaub' besser hätte man es auch nicht machen können. Diese fragwürdigen Dokumentation, Aliens, und vieles mehr, machen diese Folge zu einem meiner Highlights dieser Staffel. Beim Ende mit den Geistern musste ich einfach nur noch lachen...

Diese Folge hat einfach 5 Sterne verdient! :)

# 4: Euterkönig
2011-11-10 17:42:59
SternSternSternSternStern 
Hmmm... Keine schlechte Folge, aber irgendwie war das alles schonmal da. Kyle hat mir hier gut gefallen und die Sache mit Natalie Portman war einfach geil bescheuert xD

Wurde in dieser Staffel schon besser unterhalten daher mal 3 Sterne.

# 5: Strumpfhosenclown
2011-11-10 17:52:57
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Jemanden aufgefallen, dass die vier Jungs zunächst in Kyle´s Zimmer sind und nachdem Cartman den Vorschlag gemacht hat, einfach runter zu gehen und den History-Chancel zu schauen, sie dann im Wohnzimmer von Cartman sitzen?

# 6: Michi
2011-11-10 17:56:50
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich weiß nicht - einerseits war die Story an sich genial und richtig schön durchgeknallt und auch die ganze Graphik war cool. Da ich aber kein einziges mal grinsen, geschweige denn lachen mußte, kann ich nur 3 Sterne vergeben.

# 7: geschissmacher
2011-11-10 18:58:06
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge richtig fantastisch! Selten so gelacht :D Eine der besten Folgen dieser Staffel:)

# 8: Sgotty
2011-11-10 19:30:38
SternSternSternSternStern 
Also ich muss zugeben, dass die Story wirklich bescheuert war, aber sie ist so bescheuert, dass sie für mich schon wieder irre witzig ist.
Ich habe mich bei dieser Folge sehr amüsiert, vorallem, dass sie mal diese völlig sinnlosen Verschwörungstheorien ordentlich durch den Kakao gezogen haben, das hatten sie zwar schon des öfteren (z.B. die 9/11 Parodie) aber mich heitert sowas immer auf. South Park war in dieser Staffelhälfte so gut, dass sie in dieser Folge ruhig mal ein bisschen schwachsinniger sein konnten.
Also von mir klare 5 Sterne, allein schon die vielen Anspielungen auf Thor, die haben hervorragend gepasst, allerdings glaube ich, dass man den Film gesehen haben muss, um die Parodien zu verstehen. Ich fand nur, dass sie etwas hart mit Natalie Portman umgegangen sind, weil ich ein großer Fan ihrer Filme bin, sie sieht aber auch gut aus (in Thor hat sie ja eine größere Rolle gespielt).
Naja, jedenfalls bin voll zufrieden mit der Folge.

# 9: Goten
2011-11-10 20:29:28
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand sie besser als die 1%-Folge, aber so richtig umgehauen hat sie mich jetzt nicht. Dazu war das letztendlich ein wenig zu chaotisch und abgedreht. Aber halt SP. ^^

# 10: 2Pac
2011-11-10 20:33:15
SternSternSternSternStern 
Eine wirklich richtig gute Folge.

Ich fand schon bei Brodway Brodown und T.M.I. kam richtig south park feeling auf. Aber die Folge topt sie noch locker :)

Einfach genial diese überzogenen Darstellungen die uns das Tv ja immer wieder liefert. Schön war es auch wieder das Kyle im Mittelpunkt steht un das mal wieder gegen seinen willen.

Und der Seitenhieb gegenüber greenlantern war auch geil. Hat ja wirklich miserabel wenig eingespielt.



Lockerer 5 Punkte und eine South Park folge wie sie sein sollte.

# 11: Frank
2011-11-11 00:06:42
SternSternSternSternStern 
Super Folge!
Absurde Geschichte, man ist permanent nur am lachen und dazu noch Kritik, die jedem schon lang auf der Zunge liegt.
So wie mans von früher gewohnt ist!

# 12: netcrys
2011-11-11 09:50:33
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Also, ich kann mit dieser Folge nicht so wahnsinnig viel anfangen. Schon der "Indianer" in der Schulklasse war nur mäßig witzig.
Die letzten Folgen haben mir auf jeden Fall weitaus mehr Spaß gemacht.
Man muss aber sagen, dass schon einige gute Gags dabei waren. Alleine "Professor Broflovski" war schon ein echter Brüller.
Und dank der Parodien auf die History-Sendungen weiß ich, dass ich diese niemals nicht sehen muss. Ich gebe mal drei Sterne, denn ganz schlecht war die Folge auch nicht.

# 13: statuszwo
2011-11-11 10:45:54
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Diese Folge war leider nicht gerade der Kracher. Nicht, dass sie schlecht war von der Grundidee her: Den History Channel zu parodieren, war eine gute Idee. Und auch die Szene "Who is this?" - "Oh, that's Natalie." fand ich lustig. Dass es dann Natalie Portman war... naja, sie wollten halt mal wieder 'nen Promi bashen. Warum auch immer. Wahrscheinlich weil es das Publikum erwartet. Die Alien-Story war sehr unglaubwürdig. Der ganze Krieg um die Thanksgiving-Füllungen oder was das sein sollte, war absolut dämlich dahergewürfelt. Man hatte das Gefühl, die komischen Sehkühe, die Family Guy schreiben, waren an dieser Story beteiligt. Auch, dass Kyle so "das kann nicht sein, dass Aliens im Spiel sind" war nur teilweise nachvollziehbar, da die Jungs schon sehr häufig mit Aliens in Kontakt kamen. Alles in allem daher nur 2 Sterne.

# 14: sicness
2011-11-11 17:30:46
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Gar nicht mein Fall. Grafisch zwar ganz stark, aber viel Witz war nicht drin. Schade, dass die Aliens nicht wie die alten Aliens schön in 2D waren. Schade.

# 15: Cloud83
2011-11-11 19:30:26
SternSternSternSternkein Stern 
Etwas schwächere Folge aber ich habe mich gut unterhalten gefühlt.
Die Thor anspielungen waren genial eingebaut (in verbindung mit dem Thema) und Natalie Portman fand ich auch superwitzig.
Was mir nicht so gefallen hat war die dünne story um den History Channel. Der die Jungs nur aufsammelt weil sie das wiedergegeben haben was sie auf ihrem Sender gesehen haben? Ab da hätte die History Channel storyline wegfallen müssen da sie eigentlich ab da nichts mehr zur Story beisteuert. Dennoch fand ich die Folge besser als Funnybot oder HumanCentipad.
Nach dieser fantastischen 2ten Staffelhälfte bin ich schwer auf das Finale gespannt!

# 16: wer das liest kann lesen
2011-11-11 21:11:10
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge war eigtl. ganz gut.Ich hätte gerne mehr von diesen geilen Aliens gesehen.Die Story hätte sich ruhig mehr bei denen im Weltraum abspielen können.Die Effekte fand ich extrem gelungen und ich war richtig begeistert von ihnen und es gab auch viele gute Witze.Und doch war meine Erwartung von der Folge höher.Irgend etwas hat irgendwie doch gefehlt,daher gibt´s nur 4 sterne.
PS:in der preview,kamen ein paar Sachen vor,die in der Folge herausgenommen wurden!ZB.sah die Karte mit den Planeten,von dem einen Typen da anders aus und man sah auf ihr ganz unten,in der mitte Planet Marklar :D

# 17: Äpfelchen
2011-11-12 01:06:44
SternSternSternSternkein Stern 
Der Anfang ist mal wieder absolut genial.
Vor allem macht es Spass, da auch Stan für diese Verschwörungstheorie stimmt.
Im Mittelteil wirds dann etwas langatmig.
Wieso es um Natalie Portman geht ist mir leider noch immer nicht ganz klar.
Trotzdem war es ziemlich witzig, wenn sie immer wieder "No" sagt.
Einen zusätzlichen Stern gibts für die Alien-Geschichte, ansonsten war die Folge nicht so der Brüller für mich.
Der Füllung-Engpass kam auch ein bisschen überaschend und war nicht so wirklich gut abgeleitet.

Die 4 Punkte also wirklich nur wegen der guten Portman-Attitüde und den Aliens.
Ansonsten eine mässige 3-Sterne-Folge.
Durchschnitt.

# 18: sash
2011-11-12 11:34:32
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
da war ja nich mal eine lustige szene in der gesamten folge...langweilig.

# 19: LokisSon
2011-11-12 12:45:26
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Leider wurde viel Potential verschenkt. Die Alien-Story fand ich öde und sie nahm leider sehr viel Platz ein und auch die Anspielungen auf Thor waren nicht einmal für einen Schmunzler gut.
1 Punkt für die Thematik und noch einen Punkt für die schönen Zirkelschlüsse :)
"I'm not a professor!"
"But on history channel they said you were."
"You are the history channel!" (frei aus der Erinnerung)

# 20: PostalDude
2011-11-13 22:54:56
SternSternSternSternStern 
Auch die neue Folge ist schön durchgeknallt!
History Channel, Aliens, herrlich :D lol

# 21: DerEinzige
2011-11-15 15:12:57
SternSternSternSternStern 
So Prof. Brovlofski was right :)

Super Folge & die Reaktion von Eric am ende mehr als Genial !

# 22: 0000000
2011-11-16 11:49:10
SternSternSternSternStern 
Jo der nächste Krieg gegen den Iran wird genau so sinnlos ablaufen wie in der Folge ....

# 23: Johannes
2011-11-28 23:26:52
SternSternSternSternStern 
Super Folge.
Ist keinem die Dune-Anspielung aufgefallen?

# 24: Zwerg-im-Bikini
2011-11-29 21:33:27
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Meine Meinung steht oben bei "ZiBs Meinung", hiermit reiche ich nur die Bewertung nach.

# 25: Thorsten
2011-12-23 13:55:50
SternSternSternSternkein Stern 
Eine ganz gute Folge, geile History Channel-Verarsche! "Es gibt keinen Beweis, dass es nicht so war." :-D

Hatte echt mehrere Lacher. Und vor allem war es mal wieder eine Folge, in der Cartman nur eine Nebenrolle spielt.

Natalie Portman fand ich nicht so lustig, hat aber irgendwie trotzdem gut reingepasst.

3,5 Sterne - 0,5 muss man mathematisch aufrunden, daher mit leichten Bauchschmerzen 4 Sterne.

# 26: DarkMarc
2012-03-04 23:01:42
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Langweilig. Nicht wirklich ein guter Lacher in der Folge.

# 27: anango
2012-03-05 16:42:56
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
das war south park ?

# 28: Yes, The -S-
2012-03-06 18:33:03
SternSternSternSternkein Stern 
"Prof. Brovlofski"...LOL, heisst das, jeder von den "History Channel-Mokumentarties" (wer weiss, was es ist, bitte grinsen)keine (echten) Profs sind? Gröll-lach!!!!
De "Thor" Anspielung war genial, erst recht das "Natalie" (ich konnt' nicht mehr, ihr "Unschuldige" Bewegungen.."Nö"...und DNN wie sie hinter diesem Felsen hochgehoben wurde, um ihr "black Hole" zu zeigen....
und dann noch "dieser grüne Planet ist unbedeutend" obwohl ich den Green lantern besser fand als Thor...als Anspielung, das die Marvelverfilmung erfolgreicher war als....
verschwörungstheorien sind immer toppe, obwohl eine Sache SCHWACHsinnig war und unlogisch "Wir sind von History Channel, woher hast du deine Information?"...HALLO?! Überprüfen/sehen sie selbst nicht, was da auf "ihrem sender" läuft?!
Na jaaaa, in South Park gab's ja öfters unlogische Sachen, grins.
War okay

# 29: Schlammschleuder
2012-03-11 23:40:28
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Parodie von History-Channel geht in Ordnung, aber ich mußte nicht einmal lachen.

Außerdem finde ich Natalie Portmann süß, ob die ihr Wurmloch auch für mich öffnen würde ;) ?

Am Ende hat aber eins gefehlt: Hätte man nicht einen Geist an der Haustüre bringen können?

# 30: James
2012-03-13 17:18:58
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Naja. Fand die Folge wirkte am Ende so "Oh, die Zeit wird knapp, schnell ein Ende einbauen." Alles in allem zeitweise sehr lustig, Natalie Portman fand ich persönlich nur nervig. Da war durchaus mehr drin.

# 31: Martin
2012-03-31 19:33:32
SternSternSternSternStern 
War kaum lustig, diese Folge steht sinnbildlich für die schwache Staffel. Meiner Meinung nach wird noch The Rock - Fels der Entscheidung parodiert, als die leuchtende Kugel in den Mund gesteckt wird. Im Film steckt Nicolas Cage einem Bösewicht am Ende des Films ebenfalls eine Kugel in den Mund, welcher wegen des radioaktiven Materials zerfressen wird.

# 32: Martin nochmal
2012-03-31 19:35:03
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ach Mist, wollte eigentlich drei Sterne verteilen. So jetzt passt das wieder.

# 33: Filtertüte
2012-04-01 20:07:09
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Der Anfang war noch ganz witzig, mit den Spinnereien vom History Channel und Kyles wilden Theorien, die vom HC gleich übernommen werden.
Als aber dann dieser ganze Schwachsinn auch noch wahr wird, und außeridische Pilger und Indianer um Truthahnfüllungs-Minen kämpfen, wird mir das einfach zu bescheuert.
Mir wäre lieber, wenn sich die Handlungen in der Serie etwas mehr auf South Park und auf die Jungs konzentrieren würde. Ich will in SP keine Außerirdischen sehen, die auf fremden Planeten um Truthahnfüllung kämpfen.
Natalie Portman ist ganz süß, wie sie sich so ziert. Allerdings nur in der deutschen Synchro. Im Original wäre es mir lieber, wenn Trey und Matt mal eine vernünftige Sprecherin engagieren, die die Frauenrollen spricht, anstelle alles selbst zu sprechen. Das mag in einigen Fällen ganz lustig und passend sein (Merkel), aber meistens paßt das nicht.

# 34: Umbert
2012-08-26 20:20:42
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Habe die Folge noch nicht gesehen, deshalb erstmal 0 Punkte von mir.

# 35: since_77
2012-12-30 16:09:15
SternSternSternSternStern 
@ Umbert: Warum bewertest du eine Folge die du noch nicht mal gesehen hast?
Das zeugt nicht gerade von Intelligenz ;)

Ich fand die Folge super :) :)

# 36: Krawalltourist
2013-02-13 22:50:12
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ganz ganz miese Folge. So etwas extrem ausgedachtes gefällt mir gar nicht, nicht einmal gelacht, Folge nicht mal komplett mir angetan.
Glatte 0 Sterne :-)

# 37: Dawidoss
2014-03-30 19:57:45
SternSternSternSternStern 
Mich nerven sehr Pseudowissenschaftliche Sendungen so sehr, sodass mir diese Kritik sehr gut gefallen hat.

Über diesen ganzen UFOs, Yetis, Big-Foots kann ich echt nicht mehr hören.
Discovery und National Geographic Channel sind vollgemüllt damit.
Kaum wird was sinnvolles ausgestahlt. "Raising The Bar" zeigt die Problematik deutlicher.
Sehr gute Kritik, deswegen 5 Sterne.

# 38: Zeddy
2017-01-26 08:05:07
SternSternSternSternkein Stern 
Gab schon deutlich schlechtere folgen aber auch bessere, daher 4 Sterne.

Bester Spruch dieser Folge:

"Sie sehen den History Channel. Hier ist die Wahrheit Geschichte..." Schön doppeldeutig ^,.,^

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.