planearium.de Logo

Passend dazu...
Star Wars [Blu-ray]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. The Death Of Eric Cartman
  5. Make Love, not Warcraft
  6. Casa Bonita
  7. Professor Chaos
  8. Simpsons already Did it
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. Taming Strange
  9. A Million Little Fibers
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
16141614

1614 – Obama wins!

(Wählt Obama!)


Folgen-Nummer: 237
US-Erstausstrahlung: 07. 11. 2012
Dt. Erstausstrahlung: 23. 06. 2013

Englisches Script
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Barack Obama wurde gerade im Amt bestätigt. Das Ergebnis der Wahl war zwar knapp, aber Kyle glaubt daran, dass das Land demokratisch entschieden hat - zumindest bis Cartman ihm zeigt, was er in seinem Zimmer versteckt. Tausende Wahlzettel aus den Swing States, die das Wahlergebnis auf den Kopf stellen könnten! Doch bevor Kyle etwas unternehmen kann, sind die Zettel an einem geheimen Ort versteckt und Cartman spielt das Unschuldslamm. Was führt er bloß im Schilde?
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Am 5. November wurde der Titel der Folge bekannt gegeben - obwohl die Wahl zum amerikanischen Präsidenten erst am 6. November stattfand. Am 7. November stand fest, dass Obama im Amt bleiben würde und er hielt seine Rede. Diese wurde noch schnell in der Folge verarbeitet, denn das Publikum im Hintergrund stimmt mit dem überein, das man während der echten Rede sehen konnte. Bereits vor vier Jahren hatte eine Folge wegen ihrer aktuellen Bezugnahme auf die Wahl für Aufsehen gesorgt: About last Night.
• Etwa 2 Monate nach der Ausstrahlung dieser Folge gaben Trey Parker und Matt Stone bekannt, dass sie von nun an nur noch 10 Folgen pro Staffel produzieren würden statt 14. Außerdem wird die Sommerpause entfallen und die Staffel im September beginnen.
Synchro:
• Die deutschen Titel dieser Staffelhälfte waren teilweise so schlecht übersetzt worden, dass sie auf der offiziellen deutschen Website gegen die englischen ausgetauscht wurden.
Parodien:
Star Wars: Wenige Tage vor der Erstausstrahlung dieser Folge hatte Disney überraschend bekannt gegeben, dass sie die Rechte an Star Wars von George Lucas gekauft hätten und eine weitere Trilogie planen.
Fehler:
• Wenn man sich die Zeitzonen ansieht, war Cartman zur selben Uhrzeit in Las Vegas und Ohio. 5:00 pm CST und 3:00 pm PST bezeichnen die selbe Zeit. Da kann also etwas nicht stimmen. Außerdem wird die Zeitzone für Ohio verkehrt angegeben (CST statt EST) und Idaho ist eigentlich kein Swing State.
Sonstiges:
• Die Ente aus der You're Getting Old Doppelfolge und Mickey Mouse aus The Ring hat wieder einen Auftritt.
• Die Stimme von Hollywoodstar Morgan Freeman ist sehr beliebt. Aber nicht nur deshalb wurde er in diese Folge eingebaut, sondern wahrscheinlich auch, weil er einen Wahlwerbespot für Obama eingesprochen hat.
• Dies ist nach "Trapper Keeper", "Douche and Turd" und "About Last Night..." bereits die vierte South Park Folge, die sich einer aktuellen amerikanischen Präsidentschaftswahl beschäftigt.
• Der Witz mit "General Tso" wird auf Deutsch nicht funktionieren. Ein in den U.S.A. sehr beliebtes Gericht in Chinarestaurants heißt General Tso's Chicken, diese Bezeichnung wird aber anderswo kaum verwendet.
• Achtung, dies ist der beste Gag der ganzen Folge: Seht euch den Lolli an, den Cartman am Anfang in mehreren Szenen in der Hand hält. Er sieht genau so aus wie der Lolli König aus der "Imaginationland" Trilogie. Vor einigen Wochen hatte der Erfinder der Kinderserie "The Lollipop Forest", Exavier Wardlaw, eine Klage gegen Trey Parker und Matt Stone eingereicht. Sie hätten angeblich einen Charakter aus seiner Serie verwendet und in einen nicht familienfreundlichen Kontext gestellt. Seine Forderung lautet, die Figur aus allen Folgen zu entfernen, in denen sie vorkam. Bisher waren dies nur drei... jetzt könnte es eine mehr sein, auch wenn diesmal dem Lolli das Gesicht fehlt. Wenn man sich die Kinderserie ansieht, dürfte die Klage wenig Aussicht auf Erfolg haben, weil die Parallelen wohl Zufall sind. Und genau darüber scheinen sich Trey und Matt zu aüsieren.

Wir lernen:

Morgan Freeman: "What's more important? That theh right man is elected President, or that Star Wars is with people who will protect it most?"
 

ZiBs Meinung:

Eine ordentliche Folge mit an sich guter Handlung und mehreren lustigen Szenen. Morgen Freemans Sommersprossen, wie ernst Star Wars genommen wird, Kenny als Übersetzer, Cartmans Spiel mit Kyle, sein Lolli... allerdings gab es dafür auch einige lose Enden. Hat Cartman Butters im Krankenhaus etwa getötet? Wieso wurde der Entenpräsident nur kurz gezeigt und dann ging es doch nur um Romney als Gegner? Weshalb sollte Cartman Kyle überhaupt auf seinen Plan stoßen? Na gut, er wollte ihn wohl einfach nur ärgern und angeben. Aber auch ansonsten war ich nicht komplett zufrieden mit der Folge. Es wurde irgendwann zu beliebig. Gut, aber nicht top.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(3.96 Punkte)

# 1: Xaser
2012-11-09 00:01:00
SternSternSternSternkein Stern 
Gute Episode, super Start der dann leider nicht richtig ausgenutzt wurde und ins total absurde abgerutscht ist. Ich weiß, dass für viele es genau das ist, was SP ausmacht, aber ich hatte hier einfach wieder das Gefühl als wollten die beiden Autoren zu viel Stoff in eine Folge stopfen. Da hätte mir ein erneuter "10-Million Dollar Cartman Plan" besser gefallen und in einer anderen Folge ein Comeback von Rape Spielberg und Lucas.

Daher von mir nur 4 Sterne, weil ich mich vor lachen kaum noch halten konnte wie Cartman sich mal wieder verkleidet hat :D

PS: Warm Nuts, Sir?

# 2: FlowinEnno
2012-11-09 01:01:11
SternSternSternSternStern 
Sehr lustige und kurzweilige Folge. Auch wenn ich das Ende nicht komplett befriedigend fand eine der besten Folgen der letzten Jahre.

Mal sehen ob sie in ein, zwei Jahren immer noch taugt.

# 3: sicness
2012-11-09 11:38:17
SternSternSternSternStern 
Warum wird daraus keine Doppelfolge gemacht ? So viel Potenzial verschwendet. Hab aber trotzdem gut gelacht, vor allem die Butters-Kenny-Jimmy-"Unterhaltung" war zum Brüllen.

# 4: Goten
2012-11-09 13:29:03
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ehrlich gesagt weiß ich nicht ganz, was ich von der Folge halten soll. Einerseits war die urkomisch (Butters, die Ente, der Hummer-Verkäufer). Aber irgendwie fand ich die Folge auch zu vollgestopft mit dem ganzen Star-Wars-Disney-Thema. Das wirkte teilweise wieder so, als wenn sie noch 1000 Ideen hätten, die sie nicht reingenommen haben.
Schade war auch, dass sie ohne das Herausnehmen der Swing States nicht von einem Sieg Obamas ausgegangen sind.

Insgesamt also nicht die schlechteste Folge, aber irgendwie passt sie zur gesamten Staffel: Solide Qualität ohne große Höhepunkte, alles in allem eher durchschnittlich.

# 5: eneugebauer
2012-11-10 00:12:38
SternSternSternSternkein Stern 
Nette Folge, aber schade, daß nicht auf die vielen realen Wahlmanipulations- und Fälschungsversuche der republikanischen PACs eingegangen wurde (hätte einfach gepaßt).

Unabhängig davon mit vielein witzigen Szenen, und schöne Message hinsichtlich Star-Wars und Politik.

P.S.: Danke für die Erklärung vom General-Tso-Witz.

# 6: edvonschleck
2012-11-10 03:11:49
SternSternSternSternkein Stern 
Star Wars ist definitiv wichtiger als die Präsidentschaftswahl und die Chinesen werden nicht nur Star Wars sondern ganz Amerika vor einer wirtschaftlichen Krise retten ;)
to make a long story short:
unglaublich aktuell, etwas konfus, gut... aber nicht sehr gut

# 7: Cloud
2012-11-10 11:50:05
SternSternSternSternkein Stern 
Grandiose Folge!! Allerdings hatte ich mir mehr Biss erhofft. Denn es ist schon krass wie manche Sachen in den Massenmedien einfach untergehen die auch wichtig sind.

@ZiB
Ich glaube Butters ist nicht tot denn das wäre Stoff um eine ganze Folge auszufüllen. Denke Cartman stellt ihn nur etwas länger ruhig.
Cartman spannt Kyle deshalb von Anfang an ein weil er weiss das Kyle ein Moralapostel ist und am Ende dafür plädiert dass die Stimmzettel frei gegeben werden, was zur Folge hat dass egal welcher Präsident am Ende dabei rauskommt die Chinesen die Rechte an Star Wars nicht bekommen und Cartman dadurch einen Part in den neuen Teilen bekommt. Da Stan die Stimmzettel verbrennt bleibt Obama im Amt, die Rechte gehen an die Chinesen und Cartman bekommt seine Rolle als Cartman Skywalker nicht.

Eine vielschichtige Folge voller Seitenhiebe und minigags welche aktueller kaum sein könnten. Denn die USA haben letzte oder vorletzte Woche mit Japan ein Abkommen untezeichnet welches ihnen erlaubt ein Raketenabwehrschild gegen Nordkorea aufzubauen. Allerdings kann dieses Raketenabwehrschild auch gegen China (die wiederum Anfang des Jahres angeblich eine neue Super-Mittelstreckenrakete entwickelt haben) eingesetzt werden (Umgekehrte Kubakrise?). Im Krankenhaus übersetzt Kenny für Butters: "The election isnt the biggest thing that happened this week."

# 8: Nibnob
2012-11-10 14:52:53
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Nach den ersten paar minuten hatte ich auf einen cartman-plan wie beu scott tenderman gehofft, aber leider lief das alles irgendwie ins leere. Das war keine Geschichte sondern beliebig zusammengewürfelte aktuelle Ereignisse die in zusammenhang gebracht wurden.
Und jeder witz wäre lustiger gewesen wenn er nur einmal gekommen wäre.
Lieber mehr Handlung statt 3 mal den gleichen witz.

# 9: Lasco
2012-11-13 04:07:18
SternSternSternSternkein Stern 
gutes Staffelfinale!
erst habe ich ZiB's Argument bzgl. Kyle gelesen und ebenso empfunden. Cloud's Einwand konnte ich aufgrund von "ein paar" Whiskey gerade gedanklich nicht mehr ganz folgen aber ein Punkt Abzug gibts dafür, dass es nicht auf eine Doppelfolge entspannt wurde. Seitenhiebe wiederum sehr genial!

# 10: Marvin
2012-11-13 22:03:37
SternSternSternSternkein Stern 
Ich schließe mich ZiBs Meinung an. Eine gute Folge Folge mit einigen Fehlern

# 11: ExtraKlaus
2012-11-28 18:21:46
SternSternSternSternkein Stern 
Bin ich der einzige der den Gag zwischen Star Wars (Projekt) und Star Wars (Film) bemerkt hat?

Ansonsten eine gute Folge.. Ich musste lachen als die Stelle mit Butters im Krankenhaus kam und Kenny "übersetzen" musste. :D

# 12: Floxxor
2012-12-05 12:50:25
SternSternSternSternStern 
Ich dachte die ganze Zeit, am Ende würden die Zettel doch noch gezählt und würden das Ergebnis dann garnicht beeinflussen, aber dass Starwars wichtiger ist, als wer Präsident ist, ...naja für mich wars immer so, aber schön, dass es mal dargestellt wird. Ich glaube es bewegt viele Leute mehr wer welches Laserschwert schwingt, als wer schöne reden hält, bei denen doch nichts rumkommt.

# 13: Weihnachtskot
2012-12-14 10:43:04
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge SEHR lustig.

Ich möchte generell anmerken, das du (ZiB) in deinen Bewertungen immer alles kritisierst. Ich habe glaube ich noch keine Meinung von dir gelesen, die durchweg positiv war. Immer fehlt was, oder war etwas zu viel, oder, oder, oder.

Meine Frage ist, welche Folge du als "Benchmark" setzt um alle anderen zu bewerten.

Nichts für ungut.

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Früher habe ich oft gelesen, dass ich zu positiv bewerte. Aber tatsächlich war ich bei der 16. Staffel ziemlich kritisch, weil ich sie insgesamt eher schwach fand. Es kann also gut sein, das sich gerade mehr meckere als die letzten Jahre.
Meine Lieblingsfolge ist Scott Tenorman Must Die, aber auch Trapper Keeper, The Coon und die 200 Doppelfolge fand ich sehr gelungen.

# 14: Michi
2012-12-17 08:20:15
SternSternSternSternkein Stern 
Schon ziemlich geil und verrückt - vor allem Kenny als Übersetzer :D - aber irgendwas fehlt mir für die vollen 5 Sterne.

# 15: Andi
2013-01-11 12:31:45
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich weiß nicht,warum diese Folge auch nur annähernd 5 Sterne verdient hätte. Beim Hummerverkäufer hab ich mal geschmunzelt,aber das wars auch schon. Die Gags werden irgendwie immer flacher. Ich finde bei Southpark ist die selbe Entwicklung im Gange,wie bei den Simpsons -> Die Witze werden flacher, man erinnert sich 2 Wochen später an keine lustige Stelle mehr,weil die Folgen viel zu beliebig geworden sind.

# 16: Galgamek
2013-02-12 18:02:56
SternSternSternSternStern 
Die Folge war ziemlich geil. Ich wollte noch kurz anmerken, dass die USA seit den 80er Jahren ein militärisches Forschungsprogramm zu Raketenabwehrschilden und Weltraumwaffen betreiben, das im Volksmund auch "Star Wars" genannt wird. Ich meine, das spielt in dieser Folge bei den Anspielungen auf "Star Wars Technology" auch eine Rolle.

# 17: Yes, The -S-
2013-06-24 10:25:56
SternSternSternSternkein Stern 
kann mir bitte jemand sagen, was Posts # 19-20 sollen?

Weiter zur Epp/zum Seasonfinale:

Yeeeah, am Anfang Raregroove aus Blaxploitation Filme.
Ganz okay,einige UNERWARTETE "Gaststars" aus älteren Folgen,die überraschende Verbindung zu Disney und Star Wars. Es war klärchen, das mit Morgan und dem Chickenwitz hier in Deutschland nicht klar rüberkommt....bei Morgan's "Sommersprossen" musste ich an den SAMS denken.
Moral von der Geschicht' "die Leute regen sich immer auf über sachen, die nicht soooo wichtig sind" grins

# 18: Filtertüte
2013-11-16 15:09:46
SternSternSternSternkein Stern 
Eine amüsante Folge mit vielen Gags. Auch wenn es mir bei der Rückkehr von Mr. Mouse und dem lebenden Town-town dann wieder etwas zu absurd wurde.
Schön die Kritik an der Star Wars-Rechte-Übernahme durch Disney. Denn mal ehrlich:
Durch die erste Trilogie wurde Star Wars zum Kult.
Mit der zweiten Trilogie wurde Star Wars getötet.
Alles, was jetzt kommt, ist Leichenfledderei!

Wie dem auch sei, insgesamt eine gute Folge, aber doch nicht ganz rund und perfekt, daher einen Stern Abzug.

WARM NUTS?

# 19: HansWurst
2013-12-20 22:25:35
SternSternSternSternkein Stern 
Das Laserschwert das Mickey Maus von Cartman beschlagnahmt ist Blau. In SW Episode 6 ist das Lichtschwert das Darth Vader von Luke beschlagnahmt aber Grün!!! Welch ein großer Schnitzer. Oder steckt da vielleicht mehr dahinter?

# 20: TYCT
2014-03-12 22:31:55
SternSternSternSternStern 
Ich fand das hätte genau so gut eine Family Guy Folge sein können.

Das mit den Wahlzetteln war ganz lustig aber dieser AUSTAUSCHBARE UND FÜR DIE HANDLUNG IRRELEVANTE "GAG" (Das mit Morgan Freeman) hat mir die Folge versaut.

Das war kein guter Abschluss für die sonst herrausragende 16.te Staffel.

# 21: TYCT
2014-03-12 22:34:19
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich fand das hätte genau so gut eine Family Guy Folge sein können.

Das mit den Wahlzetteln war ganz lustig aber dieser AUSTAUSCHBARE UND FÜR DIE HANDLUNG IRRELEVANTE "GAG" (Das mit Morgan Freeman) hat mir die Folge versaut.

Das war kein guter Abschluss für die sonst herrausragende 16.te Staffel.


BITE MEINE VORHERIGE BEWERTUNG LÖSCHEN!! ICH HABE AUSVERSEHEN FÜNF STERNE GEGEBEN

# 22: Melchior Vulpius
2014-04-22 13:52:17
SternSternSternSternkein Stern 
Äußerst sehenswerte Folge!
Herausragende Dinge wie Kenny als Übersetzer, Cartman im Flugzeug, Morgan Freeman, das Wiedersehen mit Micky Mouse und Cartman und Butters im Krankenhaus machen für mich die Folge kurzweilig.
Jedoch interessiere ich mich null für Star Wars, deswegen hat mich die Story darum nicht sonderlich bewegt.

# 23: Pharmb296
2014-06-08 13:20:56
SternSternSternSternkein Stern 
Very nice site! cheap goods http://apeoixy2.com/xqqsrr/4.html

# 24: Pharmd637
2014-06-09 19:48:36
SternSternSternSternkein Stern 
Very nice site! <a href="http://oieypxa2.com/kyaoqk/1.html">cheap goods</a>

# 25: Kosta Danicic
2015-02-17 13:40:35
SternSternSternSternStern 
Wirklich tolle Folge.Die Szene wo Butters im Krankenhaus den Treffpunkt von Cartman und Tso sagt und ihn niemand versteht war die witzichste Szene von allen.Nur ZIB hat was bei Parodien übersehen, nämlich die Szene wo Cartman Mickey Mouse ausgeliefert wird, ist eine Parodie auf Star Wars Teil 6.

# 26: J-KER
2017-08-02 00:13:56
SternSternSternSternStern 
Genau wie in der letzten Staffel, ist das Finale für mich die beste Folge. Für mich war es defenetiv einer meiner absoluten Lieblings Folgen, und das hat mehrere  Gründe : Obama, Eric als Spion,Butters mit seiner Mandal allergie, der 2. Auftritt von Mr Maus, und natürlich allem voran Star Wars. Ich liebe Star Wars und würde wahrscheinlich auch eine Wahl manipulieren wen ich dafür Star Wars retten könnte. Und auch wen ich es nicht so schlimm finde das Disney jetzt alle Rechte hat, finde ich die Folge echt genial und ich habe nichts an ihr auszusetzen. Und das Ende war auch echt schön.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.