planearium.de Logo

Passend dazu...
Minecraft
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Fort Collins
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
17021702

1702 – Informative Murder Porn

(Infotainment-Mörderpornos)


Folgen-Nummer: 239
US-Erstausstrahlung: 02. 10. 2013
Dt. Erstausstrahlung: 30. 03. 2014



Inhalt:

Die Kinder South Parks machen sich große Sorgen um ihre Eltern. Viele von denen sehen sich abends Serien an, in denen brutale Kriminalfälle nachgestellt werden. Dabei geht es vor allem um Sex und Gewalt, weshalb diese Formate als "Murder Porn" bezeichnet werden. Um ihre Eltern davon fernzuhalten, richten die Kinder eine Passwortsperre ein. Nur wer sich mit dem Computerspiel "Minecraft" auskennt, kann sie knacken. Aber Randy Marsh und die anderen Erwachsenen geben sich nicht so leicht geschlagen, denn ihr Murder Porn hat sie nicht nur gut unterhalten, sondern tat auch ihrem Liebesleben gut. Sie haben zwar keine Ahnung von dem seltsamen Spiel, suchen sich aber jemanden, der bereit ist, es ihnen beizubringen.
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Zu der Folge inspiriert wurde Trey Parker, als er sich die Sendungen auf dem Sender "ID Network" ansah. Durch die gutaussehenden Schauspieler und immer wieder eingebauten Sexszenen hatte er das Gefühl, einen Porno zu sehen.
• Markus "Notch" Persson, Gründer des Entwicklerstudios Mojang und Erfinder von Minecraft, wusste vorher von der Folge. Die South Park Studios hatten einen groben Entwurf des Drehbuchs geschickt und gefragt, ob es in Ordnung sei, das Spiel in der Folge vorkommen zu lassen. Notch mag South Park und sagte deshalb, dass sie tun könnten, was sie wollen. Anders als bei Make Love not Warcraft waren die Entwickler aber nicht selber in die Produktion involviert.
• Die Minecraft Szene am Ende wurde nicht im Spiel aufgenommen, sondern mit dem selben 3D-Programm erstellt, mit dem auch der Rest der Folgen animiert werden.
• In der Bildergalerie findet ihr Storyboards und Entwürfe zu dieser Folge.
Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 2,488 Mio.
• Notch schrieb bei Twitter nach der Erstausstrahlung der Folge: "Just saw the South Park episode with Minecraft in it, and I liked it a lot! :D"
Parodien:
Minecraft: Dieses Indiegame war bereits vor seiner Veröffentlichung 2011 sehr erfolgreich. Charakteristisch für Minecraft ist, dass man die Welt selber erforschen muss. Um Gegenstände miteinander zu kombinieren und neue zu erschaffen (= craften) muss man die Rezepte kennen, die man im Spiel selber jedoch nicht erklärt bekommt. Deshalb sind Wikis zu Minecraft wichtig und es macht Sinn, dass die Eltern von sich aus erst einmal nicht verstehen, was sie in dem Spiel tun sollen.
Deadly Affairs, Cold Case Files, Southern Fried Homicide,...: Die erwähnten Serien gibt es tatsächlich oder die Namen wurden leicht verändert. In diesen TV-Formaten werden sensationshascherisch Mordfälle nachgestellt.
Sonstiges:
• Die Folge spielt auf die nie endende Diskussion an, ob gewalttätige Filme und Videospiele Kinder gewalttätig werden lassen. Hier wird der Spieß allerdings umgedreht und die Kinder wollen ihre Eltern davon fernhalten.
• Eine Woche zuvor machte eine kuriose Meldung die Runde, der zu Folge Minecraft dafür verantwortlich sein sollte, dass ein Grundschüler mit Waffen und einem Hammer zur Schule kam. Dabei ist das Spiel alles andere als gewalttätig. Hier könnt ihr mehr dazu lesen.
• Die Art und Weise, wie Cartman in der aktuellen Folge Wendy unterbricht, erinnert auffallend an dieses Video aus dem Jahr 2009. Es wurde aufgenommen, als der für ein Bürgermeisteramt kandidierende Ben Konop eigentlich nur eine kurze Rede für die Presse halten wollte.
• Das Logo der Kabelfirma erinnert auffallend an das von Time Warner Cable. An einer Stelle kann man sogar diesen Schriftzug auf einem Hemd lesen.
• Wendy hält ein Referat über Flüchtlinge in Syrien, wo seit 2011 ein Bürgerkrieg tobt.
• Randy nennt Jaden Smith als Vorbild, den Sohn von Will Smith. Möglicherweise deshalb, weil dieser kurz zuvor mit diesem Tweet auf sich aufmerksam machte: "If everybody in the world dropped out of school we would have a more intelligent society.".
• Auf Randys Nachttisch steht eine Packung mit "Big Mamba" Kondomen. Die selbe Sorte kaufte Kenny in The Ring.
• Peter Mullen, der den Vortrag über "Informative Murder Porn" hält, wurde bisher in drei Folgen Leroy Jenkins genannt. Möglicherweise wurde der Name geändert, weil das nur ein Gag war. Bei Leeroy Jenkins handelt es sich um ein bekanntes Internet-Meme, basierend auf einem World of Warcraft Charakter dieses Namens.

Wir lernen:

Stan: "I don't know if seeing coupls murder each other on television is gonna make my parents do it, and we probably won't be able to stop them from watching what they wanna watch. All we're trying to do is make it a little more difficult for them."
 

ZiBs Meinung:

Erfreulicherweise war diese Folge für mich eine deutliche Steigerung zu letzter Woche. Die Gags saßen und die verkehrte Welt (Kinder wollen Eltern vor fragwürdigen Sendungen schützen) war toll umgesetzt. Außerdem hat South Park wieder einmal bewiesen, dass sie ein Händchen für Videospiel-Themen haben! Einziger Kritikpunkt von meiner Seite: Es wird langweilig, immer wieder nur Randy Marsh im Mittelpunkt stehen zu sehen. Zu der Beziehung von Stans Eltern wurde schon genug gesagt, hoffentlich sehen wir in dieser Staffel auch mehr von anderen.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(3.73 Punkte)

# 1: mamamia
2013-10-03 16:30:00
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge war wesentlich besser als die letzte, besondes hat mir die die verdrehte Rollenverteilung gefallen und die Idee an sich, auch wenn Minecraft jetzt nicht mehr soo neu ist ;).
Gute Folge, 3 Sterne :)

# 2: Conan
2013-10-03 17:02:06
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge konnte unterhalten, hatte aber wenige Lacher. Alles in einem hat es mir aber trotzdem für 4 Sterne gereicht. :)

# 3: Kennyfan2203
2013-10-03 19:20:22
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Besser als die Erste, auf jeden Fall. Da ich selber ein kleiner Minecraft Junkie bin fand ich's sehr interessant und unterhaltsam

# 4: Michi
2013-10-03 20:58:22
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Najaaaaa...man muß wohl Minecraft-Fan sein, um das zu mögen. Ich kenns nicht und stand teilweise wie der Ochs vorm Berge. Auch ansonsten waren Gags rar gesät. Verdammt geil war aber der Spruch 'If you wanna protect your parents, fight the Cable Company'. Kommt mir ja - leicht vertauscht - seeehr bekannt vor! Dafür gibts nen Stern, ansonsten total langweilig, trotz eigentlich witzigem Themas. Aber auch Cartmans dauerndes Buuuh-Gerufe war nur nervig statt witzig. Schade.

# 5: Meecrob
2013-10-03 23:18:45
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Oh mein Gott, noch so eine megalangweilige Folge. Was ist nur aus South Park geworden? Ähnlich wie die Simpsons, wird SP mit jeder neuen Staffel leider einfach schlechter...Schade drum!

# 6: Pascal
2013-10-04 02:51:54
SternSternSternSternkein Stern 
Durchaus einige Lacher vorhanden, die Typen bei der Kabel-Firma fand ich zum Brüllen, Randys Anfeindungen gegen Stan waren auch wieder sehr lustig. Gefiel mir im Ganzen echt gut.

# 7: Symeon
2013-10-04 14:32:47
SternSternSternSternkein Stern 
Jetzt macht mal die Folge nicht schlechter als sie ist. Ich musste echt die ganze Zeit grinsen. Randys "Marriage is about..." ist für mich ganz klar der Anwärter für die "wir lernen"-Kategorie.

War keine von den mega-mega-mega-Folgen, aber im Vergleich zum echt oberflächlich angefassten Thema Geheimdienste doch eine erhebliche Steigerung. Ich geb vier Punkte, weil der ganz große Lacher fehlte und die Folge einfach zu gut ist für 3 Punkte.

# 8: Bambi
2013-10-04 19:51:05
SternSternSternSternStern 
Mega Lustig, wie immer halt!

Und mein Lieblingssatz dieser Serie?

Na rat mal Michi..

,,Booo Wendy Testaburger, Booo!'' xD

# 9: zeddy
2013-10-05 21:48:58
SternSternSternSternStern 
eine recht witzige folge. Deutlich besser als die erste dieser staffel

@ZiB: Word of Warcraft? :) "basierend auf einem Word of Warcraft Charakter dieses Namens."

Wär natürlich ne tolle umsetzung von scrabble :D

Spaß beiseite. Immer noch ne superseite wie ich finde^^

# 10: Timon
2013-10-07 12:46:22
SternSternSternSternkein Stern 
Witzigerweise, war ich vor einer Woche zu Besuch bei einem kanadischen Ehepaar, die jeden Abend die Art von Sendungen geschaut haben. Ich denke, dass das insgesamt eine witzige Folge war. Vielen (europäischen) Zuschauern fehlt anscheinend einfach das Gefühl für nordamerikanische Kultur, sodass viele witzige Anspielungen auf alltägliche Dinge nicht verstanden und bei einer anschliesßenden Reflektion berücksichtigt werden können.

# 11: sicness
2013-10-07 17:41:04
SternSternSternSternkein Stern 
BOOOOOOOOO Wendy Testaburger BOOOOOOOOO

Ich runde meine 3,5 Sterne mal auf 4 auf. Die Randystories hängen langsam zum Hals raus. Aber es waren witzige Stellen und dabei.

# 12: Fan
2013-10-09 00:41:44
SternSternSternSternStern 
Es sind die kleinen Dinge. Cartman und seine Bemerkung, dass er auch "Mommy raped my No-no" sagen würde, wenn er erwischt wird, Randy und sein "I wish Jaden Smith was my son", und nicht zuletzt die Mitarbeiter bei der Cable Company xDDD

Herrlich, wie einfach alles so wunderbar zusammengepasst hat!

Und wie, es gibt Pferde in Minecraft?? Wie zähmt man ein Pferd in Minecraft?!!

# 13: Tweekcoffee
2013-10-14 11:24:24
SternSternSternSternStern 
Die Folge war der Hammer, meiner Meinung nach gab es extrem viele Lacher. Für mich war das eine der besten Folgen, vor allem die Anspielung auf das Thema Flüchtige aus Syrien, dass die Kinder die Eltern überwachen und die Minecraft Anspielung obwohl ich Minecraft total schlecht finde kam es hier in der Folge aber sehr gut rüber. Hoffentlich geht die Staffel so weiter wie diese Folge dann könnte es die beste Staffel werden!

# 14: Sasa
2013-10-15 21:10:33
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge deutlich besser als die vorherige. Die Gag's waren einfach Klasse und ich liebe Folgen, in denen ,,die Welt verdreht wird". Besonders witzig fand ich den Gag mit Minecraft und dem Passwortschutz für die Eltern.

Insgesamt eine sehr, sehr gute Folge.

# 15: Yes, The -S-
2013-10-23 16:25:54
SternSternSternSternkein Stern 
Gott, bin ich alt.....ich hab' das Spiel (noch) nie gespielt ;-)
Wie sich die Mitarbeiter 'gerubbelt' haben, iiiiiiih
"Eeeeecht? Könnt Ihr Euch nicht woanders anmelden weil WIR die einzigen Anbieter sind?!"
Werden in den Staaten WIRKLICH nacheinander mehrere solche Formate nacheinander gesendet?! W-ow. Meine Frau kuckt gerne Crimeserien, laufen auch bei uns solche 'nachgemachte Dokus'?! ;-) "Das war ich nicht, das waren Lateinamerikaner....oder Farbige"....1A Klischeeausreden bei US Morde/Überfälle ;-)
"Manchmal Wünsche ich, das Jaden Smith mein Sohn wäre, er ist ja sooooo perfekt", grins. SOetwas macht man nicht, grins

# 16: Bob
2013-10-24 11:20:06
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine wirklich gute Folge, nur die Umsetzung von Minecraft fand ich persönlich nicht so gut. Zwar hat mir die Folge recht gut gefallen aber sie war mir doch ein wenig zu eklig (Die "CABLE COMPANY").

# 17: Orlin
2013-10-24 14:15:28
SternSternSternSternkein Stern 
Ich kenne zwar Minecraft nicht, noch haben wir hier das Problem von nur einer Cable Company in der Stadt nicht... Trotzdem finde ich den Rollenwechsel, dass die Kinder die Erwachsenen schützen wollen, sehr amüsant und entspricht aber leider auch der Realität... Nur aufgrund eines oder wenigen negativen Fällen will man gleich brutale Games oder Filme verbieten...

"Jeder 10. Mörder hat ein Kampfspiel gespielt, aber jeder Mörder trinkt Wasser... VERBIETET WASSER :-)"

# 18: Zwerg-im-Bikini
2013-10-25 13:15:11
SternSternSternSternkein Stern 
Meine Meinung steht ja bereits oben, hier reiche ich nur die Bewertung nach. 4-5 Sterne, eine gelungene Folge nach klassischem Aufbau, aber mit frischen Ideen. Gerne mehr davon :)

# 19: SledgeHammer
2013-11-07 20:31:52
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ganz nette Folge, mehr aber auch nicht. Lag vielleicht auch daran, dass ich kein Minecraft spiele

# 20: sparkley
2013-11-16 11:01:41
SternSternSternSternkein Stern 
Folge hat mich gut unterhalten

# 21: Filtertüte
2013-12-07 23:24:12
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Das "Killerspiel"-Thema mit vertauschten Rollen ist ganz amüsant, die nippelrubbelden Kabelfirma-Monopolisten zunächst auch, das war allerdings zu ausgedehnt und repetiv. Mit Minecraft habe ich hingegen gar nix am Hut, wußte vorher nicht mal, das es das gibt. Und es ist immer schlecht, wenn man die Hälfte der Gags nicht versteht, weil man ein Computerspiel, einen Film oder eine drittklassige Fernsehsendung nicht kennt.
Insgesamt einige Lacher drin, aber doch wieder zu wenig für eine überdurchschnittliche Bewertung.

BOOO, WENDY TESTABURGER, BOOO!

# 22: El_Kun
2015-09-23 03:19:57
SternSternSternSternStern 
Die beste Folge der Staffel, zugegeben, ist auch nicht so schwer in meinen Augen bei sowelchen Quatsch wie das mit der Ginger Kuh oder das mit der kanadischen Pubertät. Alles in allem konnte die Folge viel eher an alte anknüpfen als andere aus dieser Staffel, auch wenn es schon fast zu abgedreht zum Teil war.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.