planearium.de Logo

Passend dazu...
World War Z [Blu-ray]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. The Death Of Eric Cartman
  5. Make Love, not Warcraft
  6. Casa Bonita
  7. Professor Chaos
  8. Simpsons already Did it
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. Taming Strange
  9. A Million Little Fibers
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
17031703

1703 – World War Zimmerman

(World War Zimmerman)


Folgen-Nummer: 240
US-Erstausstrahlung: 09. 10. 2013
Dt. Erstausstrahlung: 06. 04. 2014



Inhalt:

Cartman leidet unter Wahnvorstellungen, in denen er die Geschehnisse aus dem Zombiefilm "World War Z" mit dem Mordfall Zimmerman verbindet. Er redet sich ein, dass wegen Zimmermans Freispruch der afroamerikanische Teil der Bevölkerung Rache nehmen will. Zuerst versucht er deshalb, sich mit Token gut zu stellen. Aber so friedlich bleibt die Situation nicht...
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Usprünglich war geplant gewesen, diese Geschichte für die erste Folge der 17. Staffel zu verwenden. Token sollte aus einem 9 monatigen Koma erwachen und Cartman hätte Angst gehabt, dass er ausflippen würde, sobald er von dem Zimmerman-Urteil erfährt.
• Eine Szene mit dem als Brad Pitt verkleideten Cartman war bereits vor dem Start der Staffel als TV-Spot zu sehen gewesen. Es gab allerdings einige Unterschiede. Eine Frau wurde von Trey Parker gesprochen, Cartman trug andere Kleidung, die Beschriftung seiner "Notfall-Box" war eine andere,...
• Der Titel der Folge ist eine Mischung aus dem Filmtitel "World War Z" und dem Namen "Zimmerman", bezogen auf George Zimmerman (siehe unten).
Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 2,056 Mio.
• Auffallend bei den Kritiken war, dass diese Folge in den U.S.A. für großen Wirbel sorgte und positiver von den den Fans aufgenommen wurde. Viele deutsche Zuschauer konnten mit dem Thema hingegen wenig anfangen.
Parodien:
World War Z: Brad Pitt auf Zombiejagd. Die Folge enthält viele Anspielungen auf diesen Film.
Les Misérables: Mr. Garrison unterrichtet die Kinder anhand der Musical-Verfilmung über die französische Revolution, obwohl die Geschichte nicht einmal zu dieser Zeit spielt.
Musik:
• Cartman singt Michael Bublés It's A Beautiful Day. Michael Bublé scheint ein South Park Fan zu sein, zumindest hat er im Sommer 2013 kurz Cartman auf der Bühne imitiert (zum Video).
Fehler:
• Als Cartman in Florida ankommt, fehlt sein Bart.
• Auf Cartmans Spraydose steht, dass es sich um schwarze Farbe handelt. Der Kreis ist aber rot.
Sonstiges:
• George Zimmerman erschoss im Februar 2012 einen unbewaffneten afroamerikanischen Jugendlichen (der das selbe Outfit trug wie Cartman am Ende der Folge). Er war Mitglied der Nachbarschaftswache in einem geschlossenen Wohnviertel und hielt den Jungen angeblich für eine Bedrohung. In Florida gilt das "Stand-your-ground law", ein Gesetz, das den Begriff "Selbstverteidigung" sehr weit fasst. Fühlt man sich bedroht, darf man tödliche Gewalt anwenden, auch wenn es andere Optionen gibt (z.B. sich einfach zurückzuziehen). Der Fall Zimmerman führte zu Demonstrationen, sowohl gegen dieses Gesetz als auch weil ein rassistischer Hintergrund vermutet wird. Sogar Präsident Obama äußerte sich dazu. Im Juli 2013 wurde Zimmerman dann in einem Gerichtsverfahren freigesprochen. Mehr Informationen.
• Das Autoradio steht auf 106.7 FM. Nach der Folge wurde darüber spekuliert, welcher Sender das wäre, aber da wir nicht wissen, wo Cartmans Traum spielt, lässt sich die Frage schwer beantworten. Wenn man allerdings davon ausgeht, dass die Szene wie "World War Z" in Philadelphia spielt, passt es: WILD 106.7 spielt unter anderem Pop.
• Während des Angriffs auf Cartmans Auto ist unter anderem der Mann aus dem Leprachaun-Video zu sehen, der bereits in The Coon vorkam.
• Auf Jimbos Karte können wir einige erfundene Gesetze entdecken, z.B. ein "Make My Day Law".
• Obwohl Cartman schon für mehr Todesfälle verantwortlich war, wird er in dieser Folge zum ersten Mal ein "Mörder" genannt.
• Die Anwaltskanzlei "Hoffman and Turk Attorney", die Zimmerman im Gerichtssaal verteidigt, kam bereits in den Folge Reverse Cowgirlund A Scause For Applause vor.
• Zur Freude vieler Fans tauchte Ned endlich wieder auf. Es ist außerdem das erste Mal seit der 2. South Park Folge, dass man den Waffenladen sieht. Er hat sich seitdem logischerweise ziemlich verändert

Wir lernen:

Cartman: "Everything inside the red line is mine."
 

ZiBs Meinung:

Die Handlung wirkte am Anfang leider sehr konstruiert und zäh, so dass es mir schwer fiel, in die Folge reinzufinden. Allerdings gefiel sie mir mit zunehmender Laufzeit immer besser. Wie mit dem schwachsinnigen "Stand-your-ground law" abgerechnet wurde, war genau so sehenswert wie das absurde Ende. Übertriebene Szenen in South Park funktionieren immer dann, wenn sie komplett auf die Spitze getrieben werden. Und das war in der zweiten Hälfte der Folge der Fall. Auch die kleinen Gastauftritte von Mr. Mackey, Jimbo und Ned konnten gefallen. Insgesamt keine so gute Folge wie die der letzten Woche, aber vom missglückten Anfang abgesehen durchaus sehenswert.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternkein Sternkein Stern
(3.13 Punkte)

# 1: Captain Albern
2013-10-10 16:30:24
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr unterhaltsame Folge!

Cartman in Höchstform, abgedrehter Humor, aktueller Bezug und schöne Parodien.

# 2: Alex Casino
2013-10-10 16:39:07
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge hat mir erst richtig klargemacht, wie lächerlich übertrieben Brad Pitts Bilderbuchfamilie in Word War Z ist ;) Insgesamt durchaus eine gelungene Mischung von zwei Themen, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben. Durch die Fokusierung auf den x-ten Zombiefilm, wird Druck von der Zimmerman/Martin-Kontroverse genommen. Stone und Parker können jetzt behaupten sich des Themas angenommen zu haben ohne dabei zu weit gegangen zu sein. Ich hätte mir eine pointiertere Darstellung des Vorfalls gewünscht. Trotzdem eine gelungene Folge!

# 3: Gizmo
2013-10-10 18:43:39
SternSternSternSternkein Stern 
Schon der Anfang zauberte mir ein breites Grinsen ins Gesicht, als Mr Garrison die französische Revolution anhand der Charaktere aus "Les Miserables" erläuterte. Sollte definitiv in die Infos über die Folge kommen ;)

Generell schafft es South Park nur noch selten, mich zu lauten Lachern zu animieren. Trotzdem gefallen mir die Folgen auf Grund der aktuellen Thematiken und dem Umgang damit verdammt gut. Das war auch hier der Fall. Die Flugzeuge hatten schon ihren ganz eigenen Charme und waren mein persönliches Highlight der Folge.
Die Spannungskurve fand ich nicht ganz ausgereift, irgendwie ist es dieses Mal keine Folge, wo ich sage, dass zu viel und eine Folge gequetscht wurde, sondern dass diese Geschichte gut und gerne eine längere Folge hätte vertragen können. Nichtsdestotrotz sind die angesprochenen Themen im Rahmen des Blockbusters World War Z grandiose Satire!

# 4: Patrick
2013-10-10 19:07:20
SternSternSternSternkein Stern 
Origenell, eigenartig, aber gut. Die Szene wo Cartman Token "erschoss", kam unerwartet und war für mich sehr überraschend. Viel gelacht habe ich nicht, es gab viel Gesellschaftskritik und ein paar Running Gags innerhalb der Folge. Aber ich nehme die Anzahl meine Lacher nicht immer als Maßstab für die Folgen-Bewertung ;)

# 5: Kibate
2013-10-11 10:15:15
SternSternSternSternkein Stern 
Eigentlich eine 3 Sterne Folge, hier und da paar Lacher, aber das war es auch schon...bis Zimmerman ins spiel kam, ab da an habe ich fast pausenlos gelacht.
"We need you to kill an african american boy"
"...i gave that up."
"You're the best Zimmerman" einfach hilarious!

# 6: PresidentDuck
2013-10-11 14:56:31
SternSternSternSternStern 
Im Gegensatz zu den letzten beiden Folge gefiel mir diese wieder etwas mehr. Vor allem zum Ende hin. Ich find es nur schade, dass es in South Park keine Konsequenzen mehr gibt. Wie schon in der Folge wo Stan am Ende ein Alkoholproblem hat oder in der wo Cartman am Ende ein Jude wird, wird Cartmans Attentat in der nächsten Folge einfach vergessen. In früheren Folgen hatten die Handlungen wenigstens einigermaßen Kontinuität (Kennys Tod und Tweek als Ersatzt, Cartmans Versuche an 1000000$ zu kommen), heutzutage sind die meisten Folgen nur noch wirre Aneinanderreihungen popkultereller Referenzen. Da kann ich genauso gut Family Guy gucken.

# 7: eric tenorman
2013-10-11 16:31:12
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
hatte vielleicht ganz gute momente, generell aber war diese episode meiner meinung nach ziemlicher schrott. waere doch schoen mal wieder eine episode zu sehen die vom anfang bis zum ende konsistent und witzig ist. immer alles viel zu chaotisch bei south park jetzt.

# 8: Peter Zwegat
2013-10-13 00:24:48
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Gehört auf alle Fälle zu den 10 schlechtesten Folgen der gesamten Serie. Keine wirklichen Witze oder satirische Überspitzungen die einen auch nur ein wenig zum Lachen bringen hätten können. Wer den Film nicht gesehen hat ist sowieso ganz verloren.

# 9: Henrik Zimmermann
2013-10-13 16:26:55
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
So,so! Eine South-Park-Folge mit einem "Zimmermann"!

Leider habe ich die Folge nicht gesehen,komme im Moment leider zu wenig dazu mir die aktuelle South-Park-Staffel anzusehen.

"Ich kann nur hoffen,dass dieser "Zimmermann"...nicht mit mir "verwandt" ist."

("Ja ich bin ein "Zimmermann".)

# 10: kruse
2013-10-13 20:47:58
SternSternSternSternkein Stern 
Hat mir sehr gefallen. Besser als die letzten zwei Episoden. Cartman hat mir wieder sehr gefallen und die Sache mit Zimmerman: Einfach nur genial ;D

Mal schauen wie sich die Staffel noch weiterentwickeln wird. Ich finde es auch gut dass man nur noch zehn Folgen pro Season ausstrahlen möchte da dann hoffentlich wieder mehr Platz für mehr qualitative Folgen gemacht wird!

# 11: Wizard
2013-10-13 21:11:39
SternSternSternSternkein Stern 
Beste Folge der Staffel bislang! Total übertrieben, Tempo drin! Cartman in Bestform!

# 12: Funkie
2013-10-14 14:42:24
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Gar nicht mein Fall.
Die Parode des Filmes war meh (Gut, hab den Film auch nicht gesehen) und die Zimmermann Sache war nicht wirklich interessant dargestellt.
Cartman ist so ein Arsch, dass das nicht mehr sympathisch ist.
Der rote Kreis war vorhersehbar, unnötig und einfach nicht lustig!
Anfangs dachte ich, hier wird dieses eine Minigame für Smartphones parodiert, in dem man mit bakterien die Welt auslöschen muss (Cartman zeigt ja auf Island als "sicherer Ort" und in dem Spiel sind Inseln am sichersten vor den Viren)
Aber die ganze "Zero" geschichte war einfach nicht meins.
Zimmermann tot, juhu, Cartman erschießt Token auf offener Straße, weltklasse -.-
Manchmal war Cartman assoziale Sachen, aber dann sind sie sonst zumindest amüsant. Kyle mit AIDS infizieren oder sowas, aber das hier...

Paar schöne Szenen waren aber auch dabei (Auch wenn es einfach bescheuert ist, dass alle Cartman einfach jeden Scheiß glauben, war das Flugzeug-Ding ganz witzig

# 13: Michi
2013-10-14 21:52:00
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Mal was ganz Neues: ne Filmverarschung!! Sowas gabs bei SP vermutlich noch nie. Gääähn...
2 Lacher in der ganzen Sendung, dafür gibts gerade noch einen (Mitleids-)Stern, zumal die ganze Folge auch unendlich vorhersehbar war. Lame!!

# 14: sicness
2013-10-15 18:26:35
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge hat sich von Anfang an gesteigert. Anfangs recht lahm und am Ende mit gutem Erzähltempo. Persönliches Highlight für mich die Reaktion des Kapitäns, als er hörte, dass es um Schwarze geht und stirbt xD

# 15: Yes, The -S-
2013-10-23 17:43:41
SternSternSternkein Sternkein Stern 
war mal wieder eine Epp,die in den Staaten besser funktioniert (Waffengesetze), dazu hab' ich "Word War Z" (noch) nicht geseh'n, ist "Das Ende" WIRKLICH SO????
Einige Lacher, Typisch Eric, vorsehbar, die Idee, zwei völlig unterschiedliche Sachen unerwartet zu verbinden (der aktuelle Familienzombie Film und die politische Debatte um das Gesetz)ist typisch "South Park"

# 16: Hans
2013-10-24 07:57:12
SternSternSternSternStern 
Mir gefiel die Episode richtig gut. Es hilft hierbei einerseits den Film "World War Z", als auch die Geschichte rund um Zimmerman zu kennen.

Herrlich komisch, viele übertriebe Szenen, insbesondere die Stellen wo Cartman Panik schiebt und mehrmals ein Flugzeug zum Absturz bringt, selbst aber jedes Mal überlebt! :-)

5 von 5 Sterne!

# 17: Orlin
2013-10-24 14:10:57
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Cartmans übertriebener Rassismus war der einzige Höhepunkt der ganzen Folge... Dass man WWZ, den Fall Zimmerman sowie das "Stand your ground"-Gesetzt in 22 Minuten einbringen wollte, hab ich für zu reingequetscht gehalten... Vor allem das Ende war dann zu plötzlich und schnell da...

# 18: Zwerg-im-Bikini
2013-10-25 13:17:40
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Meine ausführliche Meinung steht bereits oben, hiermit reiche ich die Bewertung nach. Schwacher Start, aber gegen Ende gab es glücklicherweise immer mehr gelungene Anspielungen zu dem Zimmerman Fall.

# 19: Liane Cartman
2013-10-26 02:54:32
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Stand your ground fasst weniger den Begriff der Selbstverteidigung als den Begriff der Notwehr ziemlich weit, weil keine objektive Bedrohung erforderlich ist, sondern bereits eine subjektive Bedrohung ausreicht. An der Folge hat mir sehr gefallen, wie pointiert deutlich gemacht wird, dass ein solches Recht mitunter völlig Wahnsinnigen wie Eric zusteht, die dann konsequenterweise mit einem Freispruch zu rechnen hätten, wenn sie eine Bedrohung annehmen und schießen. Jimbo und den Rest der Waffenlobby freut es. Weniger gelungen fand ich den ganzen Teil mit den ständig abstürzenden Flugzeugen.

# 20: Fnord
2013-11-02 14:46:27
SternSternSternSternkein Stern 
Wodurch kommt denn hier diese schlechte Durchschnittsbewertung zustande?
Mir persönlich gefiel die Folge bis jetzt (nach Episode 5) am besten in der aktuellen Staffel, da der Zimmermann-Konflikt schön dargestellt worden ist, dieser schreckliche Pseudo-Zombiefilm parodiert wurde und es einen stichigen Seitenhieb auf die mordlüsternen Gesetze der USA gab.

# 21: ETC
2013-11-20 22:26:24
SternSternSternSternkein Stern 
Cartmanns Traum spielt in NRW und 106.7 ist 1Live :D

# 22: Filtertüte
2013-12-15 22:54:27
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich weiß nicht, ich finde die Folge einfach...

...nicht gut.

Habe World War Z nicht gesehen, die Parodie in der Folge ist zumindest grausam schlecht und nervig. Und die ganze Verbindung zwischen dem Film und dem Fall Zimmermann kommt mir unsäglich konstruiert vor. Hauptsache, mal wieder einen aktuellen Film verarschen, egal obs paßt.
Cartmans übertriebenes und irrationales Getue und Geschrei, das man so eher von Randy gewohnt ist, nervt nur. Hier hat man irgendwie alle negativen Eigenschaften von Cartman und Randy in einer Person vereint und auf die Spitze getrieben.
Daß man Ned mal wieder gesehen hat, war zwar schön, aber man hätte ihn wenigstens einen Satz sagen lassen können.
Einzig das Ende mit Zimmermann fatalem Fehler und der Stand your ground-Gesetz-Verarsche ist einigermaßen gelungen. Aber die guten letzten 5 Minuten machen die vorherigen 17 auch nicht wieder wett.

FIST BUMP?

# 23: TYCT
2014-01-24 21:51:36
SternSternSternSternStern 
MEINE NEUE LIEBLINGSFOLGE

# 24: David
2014-03-16 10:37:30
SternSternSternSternkein Stern 
Ich stimme ZiB eindeutig zu, der Anfang wirkte etwas konstruiert und plötzlich aber sieht man davon mal ab, war die Folge nicht schlecht. Zum einen war die Parodie von World War Z herrlich überzogen gewesen und maßlos übertrieben, wenn man den Film gesehen hat, müsste man sich das Lachen schon unter Schmerzen verkneifen. Viel interessanter ist aber die Debatte rund um Zimmerman und das "Stand-your-Ground"-Law, welches insbesondere durch die Szene mit dem roten Kreis, ordentlich sein Fett wegbekommen hat und den Schwachsinn, der hinter diesem Gesetz steht, verdeutlicht. Auch das Cartman als Mörder bezeichnet wird, passt super hinein, da insbesondere das ja immer wieder auftaucht. Die einen schreien Mörder, die anderen sprechen von bloßer Selbstverteidigung. Oberflächlich ist die Folge eine Parodie auf dem Film aber an den Ecken und Enden und auch in den Dialogen finden sich dann die kleinen "Perlen" dieser Folge. Ich halte sie für gelungen, sicher nicht die allerbeste Folge aber durchaus sehr gut.

# 25: Trekker
2014-03-23 11:46:37
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
South Park wird spätestens seit der 15. Staffel immer stranger, entfernt sich stets mehr von meinem Geschmack.

Schön, daß man sich weiterhin ernsten Hintergründen widmet, aber witzig und genial durchdacht ist das alles nicht mehr.

Zudem nerven mich die permanenten Deja-Vús - fast keine Szene, die mich nicht an ältere Folgen erinnert.

Vielleicht werde ich ja doch nochmal positiv überrascht - aber ich befürchte, daß die Show inzwischen wirklich durch ist :(

# 26: Mumps
2014-04-10 03:15:53
SternSternSternSternkein Stern 
Wieso hat Mr. Garrison 'ne neue deutsche Stimme? Ist das 'ne Ausnahme oder wurde der Sprecher dauerhaft gewechselt?

# 27: FlociFlo
2014-04-15 13:22:49
SternSternSternSternStern 
Also ich fand diese Folge genial und witzig!

Wieder eine Typische Cartman Folge, wo er praktisch in seiner Welt ist und alle mit seinem Wahnsinn nichts ahnend ansteckt!

Sämtliche Seitenhiebe sind gelungen.

Super.

# 28: KennysKarma52
2014-05-19 12:43:04
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Mal wieder eine Filmparodie. Es gibt viel bessere als die hier. Leider. Ein seltsames Ende das vorhersehbar war.

# 29: Tweeker
2014-10-16 20:36:00
SternSternSternSternStern 
Ich verstehe nicht, wieso so viele Leute die Folge nicht mögen. Ich fand sie einfach nur lustig!

# 30: MrTwelve
2015-10-04 16:25:19
SternSternSternSternkein Stern 
@ Mumps:
Mr. Garrisons alter Sprecher ist in den Ruhestand getreten, deswegen der Wechsel.

# 31: J-KER
2017-08-02 18:58:02
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Mir hat die Folge überhaupt nicht gefallen. Andere können sie zwar mögen, aber mir hat das Thema nicht gefallen, die Story wirkte für mich nur schwach und, und die Tatsache das sich die Familien Szenen, Flugzeugabstürtze hier nur wiederholen, und die ständigen Szenen bei Mackay bestätigen schon das die Story nicht lange genug durchdacht wurde. Das einzige was mich ein bißchen zum Lachen gebracht hat war der Tod von Zimmerman.

# 32: Geldon
2017-09-22 18:16:54
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich mag die Folge nicht besonders. Das beste war, dass Jimbo und Ned mal wieder einen Auftritt hatten

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.