planearium.de Logo

Passend dazu...
Manga Starter Set Artistpen
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Fort Collins
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
19061906

1906 - Tweek x Craig

(Tweek und Craig)


Folgen-Nummer: 263
US-Erstausstrahlung: 28. 10. 2015
Dt. Erstausstrahlung: 29. 10. 2015
Dt. synch. Erstausstrahlung: 13. 03. 2016



Inhalt:

Die asiatischen Mädchen der Schule zeichnen Bilder von Tweek und Craig in romantischen und sexuellen Posen - was den beiden den Ruf einbringt, schwul zu sein. Dabei sind sie es gar nicht und wehren die verständnsivolle Hilfsbereitschaft ihrer Umgebung ab. Die Gerüchte verunsichern aber auch ihre Freunde. Stans Vater bemüht sich, seinem Sohn alle Fragen zu beantworten - auch wenn er keine Ahnung hat, was die Asiatan zeichnen. Und Cartman fühlt sich auf einmal von seinem imaginären Freund Cupid Me angebaggert.
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Der Titel spielt auf die Folge Tweek VS Craig aus der 3. Staffel an, in der die beiden ebenfalls mit falschen Gerüchten über sich konfrontiert wurden. Damals sollten sie aber zum Kämpfen motiviert werden, diesmal ist es das Gegenteil. Das x im Titel steht in Fan Art und Fan Fiction Kreisen dafür, dass ein bestimmtes Paar im Mittelpunkt romantischer Handlungen steht.
• Sonntagmorgen vor der Erstausstrahlung wurde ein offizieller Aufruf gestartet, Yaoi Fan Art zu Tweek und Craig einzuschicken. Obwohl weniger als 48 Stunden Zeit waren gingen etwa 1500 Bilder ein. Ein Teil davon ist in der Folge zu sehen, und im Abspann steht die Danksagung: "A Very Special Thanks To All The South Park Fans Who Submitted Their Artwork For This Episode.". Der Aufruf kam zu Stande, weil es zu kompliziert war, die Rechte für im Internet gefundene Zeichnungen einzeln zu klären.
Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 1,349 Mio.
Parodien:
Brokeback Mountain: Craigs Vater sagt an einer Stelle "Why can't you quit him?", was an ein Zitat aus diesem Drama über zwei schwule Cowboys erinnert.
Assassin's Creed Syndicate: Craig und Tweek spielen am Ende dieses Spiel, das eine Woche vor der Erstausstrahlung der Folge erschienen ist.
Musik:
• Das erste Liebeslied ist das Cover "The Book Of Love" von Peter Gabriel (ursprünglich von the Magnetic Fields).
• Als Tweek und Craig sich theatralisch trennen und die Stadt in Traurigkeit versinkt, wird "Say Something" von A Great Big World gespielt.
• Der dritte Song, der ganz am Ende zu hören ist, wurde extra für diese Folge geschrieben.
Sonstiges:
• Außerhalb der Fan Art Szene ist das Thema wahrscheinlich nicht vielen geläufig, aber Zeichnungen, in denen den South Park Kids homosexuelle Beziehungen angedichtet werden, sind auch unter westlichen Fans sehr weit verbreitet. Meistens werden sie dabei ein wenig älter dargestellt, als in der Serie. Man nennt das Schwärmen für eine bestimmte Paarung "shippen", und die Kombination "Creek" aus Tweek und Craig gehört abseits der Hauptcharaktere zu den besonders beliebten unter den Zeichnern. Seiten, auf denen die Bilder ausgetauscht werden, sind z.B. Tumblr und DeviantArt. Der Manga/Anime Begriff Yaoi bezieht sich ursprünglich auf explizit dargestellten Sex zwischen Männern, wird aber außerhalb Japans inzwischen auch für eher harmlose, mehr auf Romantik abzielende Geschichten und Bilder verwendet.
• Interessant ist, dass die Mädchen, die die Bilder zeichnen, Tweek und Craig gar nicht in eine bestimmte Ecke drängen, sondern dass dies nur passiert, weil ihr Umfeld in die Bilder zu viel hineininterpretiert. Somit kritisiert die Folge nicht die Fans, sondern die Gesellschaft, in der ein zu großer Wirbel um Dinge gemacht wird, die einen eigentlich gar nichts angehen - wie etwa Beziehungen. Das Verhalten der Eltern spiegelt teilweise das von Eltern wider, die Homosexualität gegenüber intolerant sind: "Hier hast du Geld, damit du (nicht) mehr schwul bist." Und es wird gezeigt, wie sich Menschen, die sich besonders weltoffen geben wollen, gerne mit Homosexuellen umgeben und ihre Beziehungen romantisieren.
• Randy verwechselt "Rape of Nanking" mit "Rape of Don King". In Nanking ereignete sich während des 2. Weltkriegs ein Massaker, als japanische Truppen die Stadt einnahmen. Aufgrund der Massenvergewaltigungen und anderer Grausamkeiten werden die Kriegsverbrechen als "Rape of Nanking" bezeichnet. Don King hingegen ist ein amerikanischer Box-Promoter.
• Bürgermeisterin McDaniels ist zu sehen, wie sie um einen verstorbenen Mann trauert. Womöglich ihr Ehemann?
• Trey Parkerbezeichnet in den Audiokommentaren zur 19. Staffel diese Folge als seine Lieblingsfolge dieser Staffel. Besonders mag er die Szene, in der Tweek und Craig sich trennen.
• Kontinuität: Butters ist immer noch verletzt von der letzten Folge und wir sehen wie er sich mit seiner kanadischen Freundin Charlotte per Skype unterhält. Auch die neuen Gebäude und der neue Schuldirektor sind geblieben.
• Es ist der zweite Auftritt von Cupid Me nach der Folge Cartman finds Love.

Wir lernen:

Kommt noch...
 

ZiBs Meinung:

Die Folge hat mich richtig gut unterhalten, was vor allem an den emotionalen Szenen lag, die durch ihre übertriebene Darstellung (diese Musik!) zum totlachen waren. Das war mit das Beste, was ich seit langem gesehen habe. Auch Tweeks Schauspielkunst bei der Trennung ist ein echtes South Park Highlight. Und da ich von DeviantArt her die Massen an Slash Fan Arts schon länger kenne, hat mich das Thema interessiert. Ich fand es außerdem gut, dass die Zeichner nicht einfach nur angegriffen wurden, sondern dass etwas differenzierter damit umgegangen wurde. Allerdings bin ich wie bereits bei anderen Folgen dieser Staffel nicht glücklich mit dem Verlauf der Handlung und dem Ende. Dass Tweek und Craig auf einmal wirklich ein Paar werden ergibt für mich wenig Sinn und man hätte es besser begründen können. Falls es nur darum geht zu zeigen, dass sie wieder (platonische) Freunde sind und man sich nicht darum scheren soll, was andere denken, war es etwas irreführend dargestellt. Klar, ein offenes Ende macht hier Sinn, damit die Fans spekulieren können... ein wenig hatte ich aber das Gefühl, dass ein richtiger Abschluss gefehlt hat. Aber da kann ja in den nächsten Wochen noch etwas folgen. Außerdem konnte ich mit Cartmans Plot nicht all zu viel anfangen. Aber ich hatte wie gesagt trotz der schwächelnden Handlung Spaß mit "Tweek x Craig" und bin sehr gespannt, wie sie darauf in den kommenden Folgen noch eingehen werden.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(3.85 Punkte)

# 1: Dieter
2015-10-30 11:32:32
SternSternSternSternkein Stern 
Krasse Folge ... fand es leicht schockierend, diese explizite Darstellung - unverblümt - der Bilder in Bezug auf Kinder ... aber das passt zu South Park. Ein paar gute Lacher waren dabei. Finde auch im Laufe der Handlung(en) ist dieser PC Principal immer besser.
Was auffällt ist, dass es scheinbar in jeder Folge inzwischen um eine andere Minderheit geht, die irgendwelche Sonderbehandlungen erfährt. Ist der Gesellschaft so langweilig, dass alles besonders und hervorgehoben werden muss? Die Folge zeigt, wie dadurch erst recht eine Ausgrenzung geschieht.

# 2: Tweeker
2015-10-30 12:12:19
SternSternSternSternStern 
Ich find die Zeichnungen weiterhin einfach merkwürdig. Folge war aber der Hammer! Allein schon wie Tweek mit Lego spielt :D

# 3: Stendy
2015-10-30 12:36:12
SternSternSternSternStern 
Oh wie ich diese Folge geliebt hab:D. Das erste Lied war sogar mein lieblingslied. Und die Zeichnungen waren auch Alle sehr schön. Bin ja sowieso ein Fan von den beiden :D♡

# 4: Tohato
2015-10-30 14:21:54
SternSternSternSternkein Stern 
Ich bin zwar ein Shipper, aber da ich das weder bei South Park mache und nicht sooooooooo der Slash-Fan bin, habe ich mich nur teilweise angesprochen gefühlt, aber das war ja auch nicht der Zweck.
Mir hat besonders gefallen, wie die Reaktionen aus dem Umfeld dargestellt wurden (PC Principal, die der Eltern) und das Tweek endlich mal wieder eine grössere Rolle gespielt hat. =) Und Cartman in seiner Fantasiewelt mit Cupid Me sowieso (und das "Aaaaaawwww" seiner Mutter am Schluss). :D Auch dass die Kunst der Fans eingebaut wurde fand ich stark.

Mich stört lediglich das offene Ende. Es wurde mir stellenweise auch zu kitschig, aber das mein persönlicher Geschmack.

# 5: phloH
2015-10-30 16:26:45
SternSternSternSternStern 
Lovely <3
Diese "Konzept-Staffel" entfaltet sich wirklich großartig und hat mit dieser Folge auf jeden Fall einen ersten Höhepunkt.

# 6: AK7
2015-10-30 18:14:53
SternSternSternSternStern 
Es gab eine folge von Staffel 3 "Tweek vs Craig" das die beiden geprügelt haben, dieses mal "Tweek x Craig" ist ein wenig ähnlich.

# 7: Ice
2015-10-30 18:21:17
SternSternSternSternStern 
Ich muss wirklich sagen, dass das für mich bis jetzt die beste Folge dieser Staffel war. Ich mochte Tweek schon immer gerne und hab schon so lange gehofft das er mal wieder eine wichtige Rolle spielt. Das selbe gilt für Craig. Ich hab einfach schon so lange die Folgen vermisst in denen auf die Charaktere eingegangen wird (6.Staffel, Pandemic, The List) und es nicht nur um Gesellschaftskritik geht. Jetzt nicht falsch verstehen. Ich liebe Gesellschaftskritik in South Park. Aber ich mag es halt nicht wenn es keine Charakter bezogene Handlung gibt. Ich finde ein gutes Beispiel dafür ist "#HappyHolograms" und "Fatbeard". Beides gesellschaftskritisch, aber "Fatbeard" ist einfach so viel mehr auf charakterliche Entwicklung ausgelegt.

Ich hoffe, dass bald wieder Folgen kommen in denen einfach nur Geschichten erzählt werden. Geschichten in denen die South Park Charaktere vorkommen und etwas erleben. Und in diesen Geschichten können dann Anspielungen auf was auch immer Vorkommen und die Gesellschaft kritisiert werden. Doch die Charaktere sollten im Vordergrund stehen.
Diese Folge hat meine Hoffnung verstärkt, dass solche Folgen in Zukunft wieder häufiger entstehen werden.

# 8: krump
2015-10-30 20:11:22
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Müll.
Einfallslos, witzlos, langweilig, gestreckt.
Dieser neue Storywriter ist keinen Penny wert.

Was waren das noch Zeiten, als Aliens, Analsonden, schwule Tier und aggressive Kühe vorkamen.

# 9: jpd
2015-10-30 22:23:43
SternSternSternSternStern 
Das war für mich bis jetzt die beste Folge aus der Staffel, wirklich gut.
Und der Eintrag im Southpark Wiki hat mich überrascht. Also doch...

http://wiki.southpark.cc.com/wiki/Tweek_Tweak

# 10: Wolfi
2015-10-30 22:40:58
SternSternSternSternStern 
Unglaublich gute Folge, würde sie glatt zu einen der Besten zählen. South Park war ja immer schon gesellschaftskritisch, aber selten wurde darauf so gut & realistisch eingegangen wie in dieser Folge.

# 11: Xaser
2015-10-30 22:53:48
SternSternSternSternStern 
Absolut Bombe die Folge. Ich musste zum ersten mal seit langem wieder richtig lachen (ja fast schon Lachkrampf bekommen). Ich glaube das kam weil in der Folge mehr kam als ich Southpark bei dem Thema zugetraut habe, es war endlich wieder der Shock wie früher :D

Auch habe ich bei der letzten Folge die sich immer wieder wiederholenden Elemente bemängelt, das war hier z.G. quasi garnicht der Fall (bis auf wenige aber gute running Gags)

Als ich dachte es kann kaum noch besser kommen, hauen sie dann auch noch diesen geilen Schlusssong und die Cartman szene raus, einfach genial.. Ich würde sie hinter "Medicinal Fried Chicken" auf Platz 2 meiner SP Charts ranken.

# 12: Lolipopcorn_400
2015-10-31 03:05:30
SternSternSternSternStern 
Diese Folge ist einfach der Hammer! Ich bin eingentlich keine Shipperin und außerdem (bitte bringt mich nicht um) hasse ich Yaoi, aber diese Folge ist einfach genial! Mir fehlen die Worte! Und Respekt an alle Zeichner, die Zeichnungen sehen echt gut aus! Und dann noch die "Realpersonscene"(nennen wir das mal so..) war suuuuuper. Auch wenn man kaum etwas gesehen hat XD. Ich wünschte nur man hätte erfahren, welche Augenfarbe die jetzt haben o.o XD deshalb nur 1 Stern.. Scheeerz XP (hehe Yelp Style)
Alsoo 5 Sterne und wenn ich könnte, würde ich auch mehr geben!

# 13: hurrtz
2015-10-31 10:22:03
SternSternSternSternStern 
Geile Folge, ohne Frage. Beste der Folge der Staffel soweit.

@ZiB:
Es gibt noch eine Parodie (oder Sonstiges?) im Zimmer von Tweek. An seiner Tür hängt ein Plakat von Anthrapora Man, eine Mischung aus Ant Man und Bharya Athra Pora. Letzteres ist ein indischer Film über, so habe ichs zumindest verstanden, einen Vater und seinen Sohn, die die schwule Seite des Lebens kennenlernen.

# 14: St@n
2015-10-31 21:06:08
SternSternSternSternStern 
Super Folge, aber nur um sicherzugehen: Die Pointe aus dem Cartmna-Plot ist das sein Alter-Ego in Eric verliebt ist, ja? Also heißt das jetzt das Cartman sich selbst so geil findet das er Angst hat schwul zu sein weil er als Junge in sich selbst verliebt ist?

# 15: Michi
2015-11-01 06:42:52
SternSternSternSternkein Stern 
Klar die beste Folge dieser Staffel, aber mit echten Klassikern nicht zu vergleichen, daher "nur" 4 Sterne.

# 16: Yes, The -S-
2015-11-01 12:24:49
SternSternSternSternkein Stern 
@ Planearium(-Admin.)
O-Zitat "Außerdem konnte ich mit Cartmans Plot nicht all zu viel anfangen."
Ich mag "Mini-Me Armor-Carmännchen" (auch) nicht, ich weiss nicht, inwiefern du/ihr US-Serien kuckt, öfters werden verheiratete Heteros gezeigt, die erwischt werden mit einem Mann, sie stehen aber nicht dazu, streiten es ab, 'schwul' zu sein, "BJ wäre kein Sex, sie wollten es mal ausprobieren, usw. Quasi sie lügen sich selbst an, wollen die Wahrheit selbst nicht sehen. Die Szene am Ende, Cartman's Mutter erwischt ihn bei der Selbstbefriedigung (?) und er stellt sich selbst vor als 'homosexueller Armor'.... (Also 'Ich-bezogen', zugleich aber versteckte Homosexualität)
Eine sehr schöne, gefühlvolle Epp, die Szene mit der Bürgermeisterin am Grabstein, Tränen in den Augen.....
Einziger Minuspunkt war halt Mini ArmorCHEN.

# 17: Blub
2015-11-02 00:05:20
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge echt spitze muss ich sagen.
Das mit dem Geld habe ich nicht wirklich verstanden, aber wie man allgemein mit dem Thema Homosexualität umgegangen ist, fand ich sehr gut.

Kleine Anmerkung noch, weil es bestimmt sonst nicht vielen aufgefallen ist:

Die Assistentin von Xi Jinping spricht nicht Chinesisch sondern Koreanisch.

# 18: hutzlibu
2015-11-02 13:26:28
SternSternSternSternkein Stern 
@ Blub
"Das mit dem Geld habe ich nicht wirklich verstanden, aber wie man allgemein mit dem Thema Homosexualität umgegangen ist, fand ich sehr gut."
Das sollte wohl thematisieren, dass Schwulsein (angeblich) gefördert wird.
(diese Vorstellung kursiert vor allem in Konservativen Kreisen)

Also nicht - es ist egal, wie und wen man liebt" sondern es wird eben Schwulsein gefördert.
Nun weiß ich zwar nicht, wie das in den USA ist, aber in Deutschland konnte ich das real noch nirgendwo beobachten.

Ansonsten fand ich die Folge recht unterhaltsam, bis auf das schwache Ende.
Also die Kritik am allgemeinen Umgang mit Homosexualität.
Also nicht:
Wer Schwul ist, ist eben Schwul, fertig.
Egal, wie viele oder wenige Pärchen es dann real gibt.

Sondern es muss eben auch Schwule Pärchen geben.
Also auch von Randy(sinngemäß): "wir haben unseren neuen Hippen Stadtteil und nur wenig später haben wir das erste schwule Jungspärchen, wir sind ja so progressiv" ...

Witzig finde ich auch die neue Rolle von Kyle:
er ist mal wieder die Stimme der Vernunft, die aber entweder zu spät kommt oder nicht weiter beachtet wird ...

# 19: Berny
2015-11-04 22:15:14
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Traurigerweise war das tatsächlich die bisher beste Folge der Staffel.

# 20: Fan
2015-11-06 16:04:36
SternSternSternSternStern 
Beste South Park Folge ever!! Ich musste Tränen lachen!! 5 Sterne!!

# 21: Abraxas7
2015-11-06 17:13:06
SternSternSternSternkein Stern 
Da ich selbst gleichgeschlechtlich verpartnert bin fand ich die Folge super. Es kann schon nerven wenn die eigene Beziehung zum Statement hochgejubelt wird. Das haben sie echt gut rübergebracht. Nur zwei Schwachpunkte: was die Mädels zeichnen ist Shonen Ai / BL, nicht Yaoi - das wäre nicht jugendfrei. Und Randy nervt mal wieder. Es sollte ein 3-Folgen-Moratorium für ihn geben.

# 22: Nibbi
2015-11-07 09:41:26
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Idee fand ich ziemlich gut und auch diesen Selbstbezug auf "Tweak vs Craig" - aber der Rest der geschichte (insb der Teil mit Cupid-Me) war ziemlich an den Haaren herbeigezogen und wirr.

# 23: Mazleu
2015-11-08 22:04:12
SternSternSternSternStern 
Mir gefiel die Folge sehr, auch wenn ich mit shippern gar nichts anfangen kann und auch kein Devianart Nutzer bin.

Aber das ist auch echt eine Stärke von SP, die Themen muss man weder kennen noch mögen um eine Folge zu geniessen.

# 24: sensi
2015-11-08 23:04:09
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Gibts denn in den USA keine echten gesellschaftlichen Probleme mehr, mit denen sich South Park befassen kann? Wird die ganze Staffel 19 jetzt zur Persiflage auf politisch korrekte Gutmenschen und sonst nichts? Sind die Themen erschöpft? Wird es eine 20. Staffel geben, und wenn ja, sollte es sie überhaupt geben?
Imho geht es gewaltig bergab mit meiner Lieblingsserie.

# 25: Pablo
2015-11-09 19:32:57
SternSternSternSternStern 
Nachdem Homosexualität schon so oft thematisiert wurde, war ich schon skeptisch ob diese Folge irgendwie was neues dazu beitragen könnte. Ich war sehr positiv überrascht! Viele Sachen haben mich richtig laut lachen lassen und die kitschigen Szenen waren zwar irgendwo auch witzig, aber trotzdem haben sie mich berührt... ganz seltsames Gefühl, aber das zeigt mir bloss, dass die Folge richtig gut umgesetzt war.

Ich nehme an, dass das offene Ende bedeutet, dass Tweek und Craig nun ein Paar sind, weil es asiatische Mädchen so entschieden haben (also es greift auf das zu, was Randy die ganze Zeit nachforscht) was an sich ein sehr lustiger Gag wäre.

Das mit Cartman am Ende verstehe ich allerdings nicht ganz. Ist Eric Schwul oder hat er sich bloss mit seiner schwulen Seite befasst? Cupid Me ist halt so eine Sache für sich finde ich ....

PC Principal schreit mal wieder ein Mädchen an, das gar nicht redet, das war auch irrsinnig witzig. :D

Eine sehr schöne überdurchschnittliche Folge. Ich bin gespannt auf was als nächstes kommt ....

# 26: Captain_Albern
2015-11-30 14:09:59
SternSternSternSternStern 
Nicht nur sehr unterhaltsam und komisch, sondern auch richtig gut gemacht. Top-Folge!

# 27: notfromearth
2015-12-06 00:40:14
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Hier scheint meine Meinung mal sehr von der Allgemeinen abzuweichen. Für mich die mit Abstand schwächste Folge der Staffel bisher (wobei bisher 9 der 10 Folgen dieser Staffel gelaufen sind).

Yaoi... äh?! Warum bringen die sowas? Für sowas kann ich mich beim besten Willen überhaupt nicht begeistern und meiner Meinung nach verdient sowas auch keine eigene Folge. Und zum Thema Homosexualität gibts schon genug Folgen, die vor Allem zu Mr. Garrisons Zeiten richtig gut und amüsant umgesetzt waren. Das ganze nun unter dem Aspekt der PC zu betrachten... unnötig, Homosexuelle sind mittlerweile doch ausreichend in die Gesellschaft eingebunden, Relevanz hat das Thema bestenfalls noch im Bezug auf Adoptionen (worauf aber nicht eingegangen wurde.
Dass die Bilder die Stimmung der Bürger repräsentiert hatten, erschien mir auch sinnlos... ebenso wie der ganze Cupid-me Teil, der so gar nichts beigetragen hat.

Für mich erscheint die Folge als blosser Lückenfüller dazustehen, und die ganze Staffel würde auch problemlos ohne sie funktionieren.

Ein noch sehr wohlwollender Stern... aber es gab ja noch ein paar schlechtere Folgen. Für diese Staffel scheint die aber der absolute Tiefpunkt zu sein

# 28: Tami
2016-03-14 19:39:34
SternSternSternSternStern 
Als ich die Folge das erste mal geschaut habe, fand ich die ziemlich komisch und verwirrend. Dann habe ich mir sie nochmal angeschaut und fand sie danach so gut, dass ich mir sie bestimmt 1000 mal gegeben hab. Die Scene am Ende mit Cartman hätten sie sich meiner Meinung nach aber Sparen können, denn das hat das Ende für mich ziemlich kaputt gemacht

# 29: Löwe1990
2016-03-17 18:05:45
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Werde mit der Folge einfach nicht warm. Musste erst recherchieren, was Yaoi überhaupt ist, was den Einstieg in die Folge schon mal erschwert hat. Fand die Story auch an einigen Ecken bisschen verwirrend. Kam darauf nicht so recht klar. Ein fettes Fragezeichen blieb zurück. Wobei ich trotzdem die Anfangsszenen gefeiert habe. Gerade die verdutzten Gesichter von den beiden, als sie entblößt wurden. Göttlich.

Meiner Meinung nach die bisher schwächste Folge der Staffel. PC an sich und PCP im speziellen ist auf Dauer ein wenig ausgelutscht, auch wenn er gerade beim persönlichen Gespräch mit den beiden, wieder voll ins Schwarze getroffen hat. ^^

Teile die Meinung anderer User jedoch nicht, wonach die Staffel nicht gut sei. Sehe ich komplett anders -> endlich wieder eine Staffel, bei der man sich richtig wegfetzen kann, da an vielen Punkten einfach der typische SP-Humor zutage kommt, was mir in einigen der letzten Staffeln eher abhanden kam. Von daher bin ich auf die nächsten Folgen gespannt. In Englisch waren sie schon mal überzeugend.

# 30: mamamia
2016-03-21 16:58:27
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Was sollte mir diese Folge jetzt sagen?  Klar, einige Passagen waren unterhaltsam, aber im Großen und Ganzen irgendwie beliebig und zusammenhangslos. Mir ist das shippen von 10-jährigen eh suspekt(weswegen ich nie wieder auf deviant Art oder Tumblr SP googeln würde, grausam). Ich verstehe die Folge einfach nicht... Was sollte das mit Cupid-Me? Wo war die Handlung? Klar, es war eine vorhanden aber das hätte man auch in 5 Minuten abhandeln können und nicht strecken müssen. Ein Paar der Witze kannten wir schon aus älteren Folgen wie zum Beispiel den mit der übertriebenen Toleranz.
Die neuen Folgen sind zwar im Vergleich zu anderen Serien weiterhin solide(deswegen 1 Stern) aber ihren Zenit hat die Serie anscheinend überschritten(hätte nie gedacht dass ich sowas mal sage) irgendwie sind die neueren Folgen einfach nur "seltsam" was ja im Prinzip bei SP normal ist ;) aber eben nicht "gut seltsam" sondern " schlecht Seltsam". Ich bleibe trotzdem optimistisch und hoffe auf coole neue Stories in den nächsten Folgen der Staffel, weil ich diese ausnahmsweise noch nicht gesehen habe...

# 31: Knallkopp
2016-03-25 16:02:24
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Insgesamt die bisher schlechteste Folge der ganzen Staffel.

Fand das Mundpinkeln nicht witzig, das Thema an sich auch nicht. Ebenso dass die Japaner schuld sind.

Das ich überhaupt einen Stern vergebe liegt daran das ich den Hype um Homosexualität  in manchen Gesellschaften, die wohl damit ihre Offenheit ausdrücken wollen, erbärmlich. Niemand ist irgendwie ein besserer Mensch weil er schwul ist

# 32: Trekker
2016-04-05 21:19:09
SternSternSternSternStern 
Sich die Reviews hier reinzuziehen, ist schon interessant. Anscheinend haßt man die Folge oder man liebt sie. Ich zähle wohl zu Letzteren.

Für mich ist dies die beste SP-Show seit ewig, witzig und symphatisch zugleich.

Zu besseren Zeiten hätte ich vielleicht nur 4 Sterne hierfür vergeben, aber wenn heutzutage Matt & Trey nochmal zur Höchstform auflaufen, dann sollte man schon dankbar dafür sein imo.

# 33: Tobe
2016-08-03 13:54:51
SternSternSternSternkein Stern 
Nach langer langer Zeit endlich mal wieder eine Folge, bei der ich nicht nur schmunzeln sondern lachen musste.
Ansonsten war diese Staffel bisher noch recht schwach meiner Meinung nach.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.