planearium.de Logo

Passend dazu...
South Park - Die komplette 19. Season [DVD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Fort Collins
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
19081908

1908 - Sponsored Content

(Gesponserte Inhalte)


Folgen-Nummer: 265
US-Erstausstrahlung: 18. 11. 2015
Dt. Erstausstrahlung: 19. 11. 2015
Dt. synch. Erstausstrahlung: 27. 03. 2016



Inhalt:

Jimmy hat einen Artikel in die Schülerzeitung übernommen, in dem das Wort "behindert" als Beleidigung verwendet wird. PC Principal ist erzürnt und fordert Zensut, aber darauf will sich Jimmy nicht einlassen. Da die Zeitung nicht mehr in der Schule verteilt werden teil, beliefert er von nun an die Häuser der Stadt direkt. Eine klassische Zeitung ohne Werbung kommt gut an. Bald gerät Jimmy ins Zentrum einer viel größeren Sache...
 

Besonderheiten:

Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 1,298 Mio.
• In der Folge geht es um Pressefreiheit und Zensur, und ironischerweise wurde ausgerechnet diese Folge in einigen Ländern (bekannt ist es bisher von Deutschland und den Niederlanden) zensiert ausgestrahlt. In einer Szene debattieren Hillary Clinton und Mr. Garrison über die Flüchtlingskrise. Dabei übernimmt Mr. Garrison den Part von Donald Trump und bringt stumpfe fremdenfeindliche Parolen. Seine Lösung, wie man mit den Syrern umgehen sollte, lautet: “Fuck 'em all to death!”. Für sich genommen wäre das natürlich fragwürdig. Aber in diesem Zusammenhang besteht durch die Übertreibung überhaupt kein Zweifel daran, dass Mr. Garrison ein Extrem parodiert, um zu zeigen, wie dumm solche rassistische Parolen sind. Also eine positive Botschaft, weil Hassrednern der Spiegel vorgehalten wird. Dennoch wurde die Szene zensiert. Der niederländische Comedy Central Ableger reagierte auf Nachfragen bei Twitter mit der Erklärung, die Folge sei nicht politisch korrekt genug gewesen (mit einem passenden Bild von PC Principal). Diese Reaktion ist zwar einerseits lustig, andererseits sollte man sich aber fragen, warum gerade hier die Schere angesetzt wurde. Man kann den Fans doch zutrauen, eine so offensichtliche Parodie und die dahinter steckende Botschaft zu verstehen. Später wurde in einer offiziellen Pressemitteilung verkündet, dass man nach den Terroranschlägen von Paris die Folge aus Rücksichtnahme für die TV-Premiere geschnitten hätte. Online konnte man sie sich dann aber ungeschnitten ansehen.
Parodien:
Terminator: Barbradys Zitat "Come with me if you want to live." stammt aus diesem Film.
Sonstiges:
• Auf "Sponsored Content" trifft man im Internet häufig. Artikel auf Blogs oder sogar seriös wirkenden Nachrichtenseiten können bezahlte Werbung anthalten und einflussreiche YouTuber lassen sich für Produktvorstellungen entlohnen. Dafür, dass diese Art von Werbung nicht direkt als solche erkennbar ist, wird sie häufig kritisiert. "Intelligente Werbung", wie in der Folge angesprochen, gibt es natürlich auch schon. Google, Amazon oder Facebook blenden gezielt zu unseren Interessen und unserem Surfverhalten passende Werbeanzeigen ein.
• Cartman und Kenny haben in dieser Folge keine Sprechrollen.
• Die Kontinuität dieser "PC Staffel" wird weiterhin aufrecht erhalten. Wir erfahren mehr über Leslie. Direktorin Victoria und Mr. Garrison tauchen wieder auf. Und Sharon ist langsam genervt von Randys PC Gehabe.
• Easter Egg: Wie in angeblich jeder Folge der 19. Staffel ist Bradley Biggle im Hintergrund versteckt (das muss ich noch bei den anderen Folgen nachprüfen). Er flüchtet am Anfang vor PC Principal.

Wir lernen:

Kommt noch...
 

ZiBs Meinung:

Es zündet irgendwie nicht mehr bei mir. Leider fühlte sich diese Folge für mich noch uninteressanter an als die der letzten Woche, was nicht in erster Linie an der Folge an sich liegt. Sie war durchschnittlich. Langsam langweilt mich das immer gleiche Thema zu sehr, und ich finde, dass sie sich durch die Art und Weise, wie sie es momentan umsetzen, zu stark selber einschränken. Nicht falsch verstehen - ich befürworte die Kontinuität. Auch PC Principal ist ein guter Charakter. Aber er hätte völlig ausgereicht, denn wenn dann auch noch seine PC Bros, PC Randy, Mr. Garrison als Trump und andere immer wieder ähnliches durchkauen, wird es irgendwann öde. Kontinuität muss nicht bedeuten, dass man eine ganze Staffel lang das selbe Thema behandelt. Von Woche zu Woche werden es mehr Wiederholungen und weniger Neues. Etwas frischer Wind kam zum Glück durch die Werbung auf, das machte mich wieder neugierig. Allerdings kann mich diese Storyline bisher auch nicht komplett überzeugen. Die Verschwörung, die vorgehaltene Waffe... man muss ehrlicherweise auch als großer South Park Fan zugeben, dass das nicht sonderlich einfallsreich inszeniert war. Hoffentlich kommt dazu noch ein richtig guter Abschluss.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.44 Punkte)

# 1: Yes, The -S-
2015-11-23 12:41:48
SternSternSternSternStern 
Das Ende...mit Leslie.....ich habe minutenlang danach darüber nachgedacht...sie ist WAS???

Starke Epp, auch das mit dem Vertrag (damit keiner danach behaupten kann, es war eine Vergewaltigung oder ungewollter Sex) stand sogar in den Medien.
Apropos Werbung in den Medien/im Internet, ein Thema das ich noch nie sah in einer Serie bzw. geschweige denn in Cartoons.
Dazu die aktuelle Politik, Mr. Gerrison's Satz "Jeder syrischer Asylant ist ein Terrorist..." W....ow.
Ich hoff', die nächsten zwei Epps werden Bombe und es kommt zu einem guten Abschluss.

# 2: Patrick
2015-11-23 15:55:23
SternSternSternSternStern 
Ich bin ehrlich gesagt sprachlos. Es gab in letzter Zeit einige Folgen, die ich sehr gut fand, aber diese Folge hatte es wirklich sehr in sich! Ich finde den roten Faden genial, von mir aus können ruhig mehrere Staffeln so ausgefeilt werden. Selten habe ich so ein Staffelfinale herbeigesehnt, das ist ein Gefühl, dass ich bisher nur bei US-Serien wie Breaking Bad, GoT, True Detevtice o.ä. hatte. Weiter so South Park, bin begeistert!

# 3: Armin
2015-11-23 16:36:48
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die Folge was ein paar Ideen angeht sehr einfallsreich und die aneinanderfolgenden Episoden so spannend wie noch kaum zuvor bei SP. Jimmys Taktik gegen PC Principal fand ich einfach nur genial! Bei all den meiner Meinung nach wirklich nicht schlecht durchdachten Ideen kamen allerdings, wie schon im Rest der Staffel, zum brüllen komische Gags zu kurz, bzw kamen gar nicht wirklich vor. Und das hat die Serie eigentlich immer ausgemacht. Dafür ein Stern Abzug

# 4: Daniel
2015-11-23 19:24:12
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge wurde leider bei SouthPark.de in einer kurzen Stelle zensiert.

So heißt es gekürzt:
"See, what I know, is that there is one way to deal with syrian refugees and that is."

In der ungekürzten Fassung heißt es:
"See, what I know, is that there is one way to deal with syrian refugees and that is: "Fuck 'em  all to death!" Thank you!"

Die Kürzung fand scheinbar auch in den Niederlanden statt. Die beiden Fassungen im Videovergleich: https://streamable.com/h8j0

Hier die Quelle: https://www.reddit.com/r/southpark/comments/3tyll8/dutch_comedy_central_becomes_pc_principal_by

Und das die Reaktion von Comedy Central NL:
https://twitter.com/ComedyCentralNL/status/667689297651343360

# 5: Till
2015-11-23 19:34:39
SternSternSternSternStern 
@Besonderheiten:
Die Szenen mit Direktorin Viktoria (+ Gehstock) und Mr. Garrison sind eine Parodie auf Doug Stampa  in der 3. Staffel von House of Cards

# 6: Patrick
2015-11-23 19:42:30
SternSternSternSternStern 
Fantastische Folge, fantastische Staffel, an kulturellem Wert kaum auszudrücken. Langsam wird klar, dass diese 10 Folgen zusammen einen kompletten Episodenfilm darstellen werden, der auf viele mißstände dieser Welt hinweist.

@Admin dieser Seite:

Ich finde deine Seite toll. Früher war Sie sogar besonders toll, weil du wirklich viel über die Folgen geschrieben hast und z.T. spannende Hintergründe dargelegt hast, auf die man selbst nicht gekommen wäre. Aber du hast scheinbar den Spaß an SP verloren, was deine lieblosen Beschreibungen zeigen. Du gehst ja nicht einmal auf die Einschränkung der Pressefreiheit ein, was einem am Anfang ins Gesicht springt. Du machst ja relativ deutlich, wie lahm du SP aktuell findest. Vielleicht - und das ist kein Stück bös gemeingt - weil du dich selbst wiedererkennst? Mir scheint häufig, dass du selbst sehr linksgrün / PC bist. Wenn das eine Staffel lang kritisiert wird, verliert man vllt den Spaß dran?


>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Bitte nicht so vorschnell urteilen :). Ich habe nach wie vor Spaß am Planearium. Geh einfach zwei bis drei Folgen zurück. Dort gibt es sehr viele Hintergrundinformationen.
Bei neuen Folgen war es außerdem schon immer so, dass ich den Eintrag erst in Kurzform online stelle und das meiste erst in den Wochen nach der Erstausstrahlung ergänze, weil ich Quellen überprüfen will und nicht alle Parodien von Anfang an klar sind. Und manchmal kommt auch einfach das Leben dazwischen, so wie dieses Wochenende.

Und ich glaube, du interpretierst ein bisschen zu viel hinein mit den politischen Ansichten... ;)  Außerdem hast du dich anscheinend gerade nur an meine Meinungen zu den letzten beiden Folgen erinnert. Ich mochte manche Folgen dieser Staffel sehr gerne und andere nicht. Wie in jeder Staffel. Die aktuellen zwei Folgen haben mir allerdings deshalb nicht gefallen, weil ich es inzwischen langweilig finde, einen Themenkomplex auf 10 Folgen auszudehnen. Das ging für mich für eine halbe Staffel gut, aber inzwischen halt leider nicht mehr. Unabhängig vom Thema, denn ich fürchte selbst eine ganze Staffel über Videospiele würde mir irgendwann zu eintönig werden. Ich freue mich natürlich für euch, wenn euch das nicht so geht, aber mir sind es einfach zu viele Wiederholungen. Das wollte ich eigentlich auch in meiner Bewertung zum Ausdruck bringen. Aber ich hoffe, diese Erklärung war jetzt etwas eindeutiger.

Was die Zensur dieser Folge angeht, war ich heute leider zu beschäftigt, und deshalb habe ich eben erst davon erfahren. Aber das steht schon auf der Startseite und wird hier auch gleich ergänzt. Keine Absicht also, dass es fehlt :).

# 7: Alex
2015-11-23 19:45:28
SternSternSternSternStern 
Wow was für eine Folge! hab ich nicht erwartet. Jetzt macht auch die ganze Staffel wieder sinn. Die Idee mit dem Sponsored Content war genial, und mit Jimmy und PC Prinzipal gut umgesetzt! Es wurde und wird noch sehr spannend, z.b. will ich wissen was das mit Lesslie und Pussy-Checker Prinzipal werden soll!

Trey und Mett hatten von Anfang an etwas mit dieser Staffel geplant, und ich denke mit meinem Kommentar zur ersten Folge liege ich gar nicht so falsch (das southpark sich mehr an die gegenwart anpasst, um aktuelle krisen und Ereignisse besser parodieren zu können)
Die meisten folgen fand ich zwar neu und "aufregend" aber irgendwie öde, mit weniger witz als gewohnt. Doch da es die Vorbereitung für ein großes Thema ist, kann ich das bestimmt verkraften, mal sehen was da noch kommen wird.

Ich denke für das ende haben die sich etwas feines ausgedacht, indem sie die aktuelle "Politik ;)" scharf kritisieren werden. (seit dem sie Kinder haben, machen die ja nichts wirklich großes mehr in der Richtung)

und allein das die Anschläge in Paris, mit keinem Sterbenswörtchen erwähnt wurden, zeigt doch das sie es ernst meinen und das die Staffel wie geplant zu ende gebracht wird. Gemäß den South Park rules, währe es fast schon Pflicht gewesen, darüber eine Folge zu machen (erst recht da eine Staffel aktuell am laufen ist)

# 8: Shinoda
2015-11-23 23:50:48
SternSternSternSternStern 
Die ganze Staffel ist eine intelligente Werbung für The fractured but whole.

# 9: Michi
2015-11-23 23:53:59
SternSternSternSternkein Stern 
Die 1. Hälfte war irgendwie recht langweilig, thematisch aber eine gute Folge und vor allem in über 15 Jahren das erste mal, dass Jimmy vorkam und NICHT genervt hat. Daher doch noch 4 Sterne.

# 10: Dr Schwitters
2015-11-24 15:39:23
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Kann den Hype um diese Folge nicht wirklich verstehen.
Die Haupthandlung Jimmy vs. PCP ist zwar interessant aber insgesamt sehr mager, obendrein zerfällt sie am Ende und es dreht sich alles um Sponsored Content.

Ich bin einverstanden mit der Kritik an versteckter Internetwerbung, bin ja auch selber "Adblocker", aber begegnet ist sie mir bis heute nur selten bzw. nie. Vielleicht surfe ich auf den falschen Seiten oder das Problem ist in Deutschland nicht so weit verbreitet.

Ein zusätzlicher Rundumschlag gegen Clickbait hätte die Folge für mich komplettiert, wobei ich leider auch sagen muss, dass mich die mittlerweile sehr gezwungene Kontinuität etwas nervt.

Wir nähern uns dem Staffelende, weshalb es auch Sinn ergibt, dass alles so langsam zusammenkommt, aber ich bin der Meinung, man könnte die einzelnen Teile der Staffel etwas cleverer kombinieren.
Vielleicht beseitigen die kommenden Folgen ja noch meine Zweifel, aber als alleinstehende Episode ist sie für mich nicht mehr als (verwirrende) Durchschnittskost.

# 11: Philiam
2015-11-30 02:01:40
SternSternSternSternStern 
Wow. Ich bin absolut begeistert, die Staffel überzeugt mich immer mehr. Es gibt zwar weniger Szenen, die heraus stechen, aber dafür gefällt mir das große Ganze extrem. Ich bin gespannt wie es weitergeht, aber ab diesem Punkt kann es entweder legendär geil zu ende gehn oder aber noch voll verkackt werden.  Aber ich bin sehr zuversichtlich!!

# 12: Captain_Albern
2015-11-30 16:58:41
SternSternSternSternStern 
Muss ZiB vollkommen wiedersprechen.

Ich finde das neue Konzept mit der durchgehenden Handlung hervorragend. Es hat frischen Wind in die Serie gebracht, ohne typische South-Park-Elemente dabei zu vernachlässigen. Mein in den letzten Jahren etwas gesunkenes Interesse an der Serie ist neu geweckt und ich freue mich auf das Finale.

# 13: notfromearth
2015-11-30 23:16:43
SternSternSternSternStern 
Ich frage mich ja, ob South Park sich hier selbst repräsentiert. Über all die Jahre hat sich die Serie ja doch sehr gewandelt. Ging es in den ersten paar Staffeln nur selten um realitätsbezogene Dinge, existiert aktuell kaum mehr eine Folge ohne irgend einen aktuellen Bezug.

Interessant ist ja, dass sich der Ort South Park in dieser Staffel sehr verändert, was mit jeder Folge deutlicher zum Ausdruck gebracht wird.

Ebenfalls interessant ist, dass nun wieder 'ältere' Figuren in den Vordergrund rücken (Garrison (der ja seit der 12. Staffel nur noch sporadisch auffällt), Barbrady (noch länger relativ inaktiv), und nun auch Victoria.

Gerade Barbrady war eine meiner Lieblingsfiguren seit jeher, das ganze 'neue' Polizeidepartement fand ich absolut kein äquivalenter Ersatz.

Ich bin nun wirklich extrem auf die letzten beiden Folgen gespannt. Ich hoffe wirklich, die Staffel wird zu einem würdigen Abschluss gebracht. Die Frage ist nun, welche 'Seite' wird siegen in dem 'Krieg' der ständig angedeutet wird? Könnte das nun nicht wirklich eine Anspielung auf die Serie selbst sein? Kehrt sie eher zu ihren Wurzeln zurück (mit den alteingesessenen Charakteren und ev. wieder etwas realitätsfernerer Thematik) oder ändert sie sich fortlaufend weiter und macht die Serie schlussendlich zu was neuem? Falls wirklich diese Anspielung hinter der Staffel stecken sollte... bin ich umso mehr gespannt aufs Ende.

Aber wahrscheinlich interpretier ich viel zu viel hinein ;-)

# 14: hartz1470
2015-12-02 11:56:44
SternSternSternSternStern 
Hammerfolge! Bin immer mehr interessiert an der Verschwörung, wobei ich es auch besser gefunden hätte, wenn sie die ganze PC-Geschichte in einen Dreiteiler packen statt ne ganze Staffel.

# 15: Michelle
2015-12-04 13:14:31
SternSternSternSternStern 
Hammer Folge! Wirklich, PC Principal wird mir immer sympathischer. XD Und das Ende erst.. Herrlich!

# 16: Ctp_Obvious
2015-12-07 23:14:34
SternSternSternSternStern 
Hammer Folge! Was für ein Blödsinn und dennoch will ich wissen wie es weitergeht. Das PC Thema langweiligt mich überhaupt nicht und finde es immer noch spannend.

# 17: HungDaddy
2017-07-31 21:43:02
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich finde PC Principal sehr nervig und Jimmy hat auch schon bessere Auftritte. In der für mich eher schwachen 19. Staffel sicherlich kein Highlight

# 18: J-KER
2017-08-09 22:07:50
SternSternSternSternkein Stern 
Als 1. Teil einer Dreier folge  wirklich Gut. Die Story ist wirklich interessant, und passend zu South Park Jimmy hat auch eine wirklich gute Figur gemacht ( ist euch aufgefallen das Jimmy im Vergleich zu den damaligen Folgen immer seltener Nuschelt). Und auch wen ich MR Garrison als Trump eigentlich ja nicht mag war er hier doch ganz gut.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.