planearium.de Logo

Passend dazu...
Rod Stewart - Very Best Of [Musik CD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Fort Collins
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
316316

316 - Are You there God? It's Me Jesus!

(Hallo Gott hier ist Jesus)


Folgen-Nummer: 47
US-Erstausstrahlung: 29. 12. 1999
Dt. Erstausstrahlung: 02. 03. 2002



Inhalt:

Die Millenniumsnacht - da sind sich alle einig - wird etwas ganz Besonderes werden, denn endlich wollen die Leute, dass sich Gott persönlich zeigt! Aber Jesus kann seinen alten Herrn leider nicht dazu überreden, und aus Angst vor der enttäuschten Menge organisiert er als Entschädigung ein Rod Stewart-Silvesterkonzert in Las Vegas. Unterdessen kursiert ein Virus in South Park, der Kinder aus dem Hintern bluten lässt - und prompt glauben Cartman und Kenny ihre Periode bekommen zu haben. Kyle tut ebenfalls so als ob, um nicht wieder als Außenseiter dazustehen. Auf einmal steht der arme Stan also ziemlich alleine da, und um nicht als zurückgeblieben zu gelten beginnt er Hormone zu nehmen, die aber nur bewirken, dass ihm Brüste und Bartstoppeln wachsen. Wie wird diese Nacht nur enden...
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Dies ist die erste Folge mit Eliza Schneider, die nach Mary Kay Bergmans überraschendem Tod die meisten weiblichen Sprechrollen übernahm. Mehr Informationen zu den Sprechern findet ihr in der Making Of Rubrik
• Comedy Central drängte Trey Parker und Matt Stone dazu, eine Folge über den anstehenden Jahrtausendwechsel zu produzieren, weil das zu diesem Zeitpunkt das wichtigste Thema bei allen Fernsehshows war.
• Trey Parker wollte, dass Gott wie Mischung aus Katze und Nilpferd aussieht. Er hat zwar auch Ähnlichkeiten mit der ägyptischen Götttin Anmit (Kopf eines Krokodils, Vorderkörper eines Löwen, Hinterteil eines Nilpferds), aber dass das Absicht ist wurde nie bestätigt.
Synchro:
• Streng genommen hätte man "Frauen die mit den Wölfen rennen" mit die "Die Wolfsfrau" übersetzen müssen, weil das der deutsche Titel des Buches ist.
Parodien:
BASEketball: Die Jungs lesen das Buch Women Who Run With the Wolves (Die Wolfsfrau), das auch in diesem Film eine kleine Rolle spielt.
Are You There God? It's Me, Margaret.: Titel und teilweise auch der Inhalt der Folge spielen auf dieses Buch an, in dem es um ein Mädchen in der Pubertät geht. In der Folge 216 - Merry Christmas Charlie Manson! spielte es auch schon eine kleine Rolle.
Musik:
Rod Stewart wird als seniler alter Mann dargestellt, der eigentlich längst hätte in Rente gehen sollen.
• Stan singt am Ende Auld Lang Syne, das in englischsprachigen Ländern traditionellerweise zum Jahreswechsel gesungen wird.
• Das Lied, das Pfarrer Maxi for dem Haus von Jesus anstimmt, wurde anscheinend erfunden. Zumindest konnte ich kein bekanntes Kirchenlied mit diesem Text finden.
• Als sich Jesus und Stan über Gebete unterhalten, ist im Hintergrund die Melodie von Onward, Christian Soldiers (Vorwärts Christi Streiter) zu hören.
Fehler:
• Am Anfang der Folge sagt Mr. Garrison, dass es schon das Jahr 2000 wäre. Der Fehler wurde bei der deutschen Übersetzung korrigiert.
• Ein Magen-Darm-Virus wird nicht mit Antibiotika behandelt, sondern nur bakterielle Erkrankungen. Der selbe Fehler wurde schon bei den Windpocken gemacht.
• Auf den Tabletten steht mal "One tablet daily" (eine Tablette täglich), dann "One tablet weekley" (eine Tablette wöchentlich).
• Stan verlässt das Baumhaus mit den Worten, dass er noch mehr Hormon-Pillen nehmen will. Er hat aber schon alle geschluckt, die er von Mephesto bekommen hat - ob es so leicht ist, an mehr zu gelangen?
Sonstiges:
• Diese Folge ist bisher die einzige, die sich mit Silvester beschäftigt. Auf die erste Wiederholung am Silvesterabend 1999 folgte ein kurzer Countdown. Solche Clips waren für Comedy Central schon in den beiden Jahren zuvor zum Jahreswechsel produziert worden, danach ließ man diese Tradition einschlafen.
• Das Ritual wenn Jesus sein Haus verlässt ist sonst von Murmeltieren her bekannt, und zwar wegen des Groundhog Days.
• Gott ist das erste mal zu sehen. Er taucht nur noch zwei mal auf: In 411 - Probably hilft er Satan und in 612 - A Ladder to Heaven hört man seine Stimme. Bei dem entscheidenden Kampf des Himmels gegen die Armeen der Hölle hält er sich später merkwürdigerweise zurück.
• Die Jungs treffen sich in Cartmans Baumhaus, das in der Folge 212 - Clubhouses gebaut wurde.
• Als in den Nachrichten gezeigt wird, wie Menschen in aller Welt den Jahreswechsel feiern, ist Jakov in Paris zu sehen. Dorthin wurde er mit seiner Familie in 305 - Jakovasaurs geschickt.
• In Jesus' Haus sehen wir ein Foto von ihm und dem Weihnachtsmann, dass aus der Folge 315 - Mr. Hankey's Christmas Classics stammt. Das Röntgenbild stammt ebenfalls aus dieser Folge.

Wir lernen:

Jesus: "If God answered all our prayers, there'd be nothing left for us to do ourselves. Life is about problems, and overcoming those problems. And growing and learning from obstacles. If God just fixed everything for us, then there'd be no point in our existence."
 

ZiBs Meinung:

Kommen wir nun zu meiner persönlichen Lieblingsfolge der frühen Staffeln. Ich kann mich jedesmal wieder totlachen wenn Gott erscheint (wenn man ihn das erste mal sieht ist es aber natürlich am überraschensten), und die Idee für Kennys Tod ist mit die verrückteste, die je in der Serie umgesetzt wurde. Gott, Jesus, Rod Stewart, Cartmans überlegenes Getue und Stans Probleme - die Folge ist einfach perfekt! Und das fiese Ende rundet das Ganze dann ab. Perfekt!
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.2 Punkte)

# 1: Pedro Gonçalves
2005-09-20 18:09:04
SternSternSternSternStern 
Eines der genialsten South Park Folgen die es gibt. Super wie sie es geschaft haben die Weibliche Periode zu representieren. Und Gott als hässliches Biest darzustellen - auf diese Idee muss man erst kommen. Warum lässt sich Gott niemals blicken? Weil er sich wegen seiner hässlichkeit schämt!

# 2: Janni
2006-01-31 02:01:58
SternSternSternSternStern 
eigentlich hat janina schon alles gesagt :)

# 3: ?X?X?X
2006-02-19 21:02:15
SternSternSternSternkein Stern 
(Ich fand des mit `gott´ und `jesus´ eigentlich nicht so toll weil man keineh. verarschen darf) aba das perioden-gemache wahr so geil! Aus dem schwanz (oder arsch[weiß nicht mehr]) kommt blut h das war voll geil! Und als Stan `gott´ gefragt hat ob das eine periode wahr dann kam als antwort:" Stan, du bist ein junge- jungs KÖNNEN keine periode haben!" Und dann so als er gesagt ha dass er in 2000erst wieder kommt echt voll geil! P.S. Ich wiß nett wenn des die folge mit stan wahr wo er `gott´ angesprochen hat dann sinne es 5 punkte! wenn net dannn eben 4! @JANINA SAGS MIR BITTE OB DAS DIE FOLGE IST WO SATAN EIN "HIMMLISCHES" GESPRÄCH FÜHRT!

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Jap, das war die Folge :)

# 4: Martin
2006-03-10 21:03:45
SternSternSternSternStern 
Es ist echt eine saugeile Folge von South Park. Vor allem, da Trey & Matt uns zeigen, dass Gott(Falls es ihn wirklich gibt, wer weiss)nicht wirklich so aussehen muss, wie wir ihn uns vorstellen(meine Vorstellung von Gott ist ein alter Mann, der größer ist als wir, schwebt und sechs(!)Finger hat). Hier wird er als hässliches Vieh dargestellt(Irgendwie eine einfallsreiche Idee).

# 5: Tybaltia
2006-04-28 22:04:49
SternSternSternSternStern 
Einer der ekligsten Kenny-Tode und nen echt cooler Gott. Aber der etwas schnell alternde Stan is auch zum totlachen!

# 6: tdkpaul
2006-05-12 11:05:41
SternSternSternSternStern 
Das war die beste Folge ever! EVER!
Ich habe mich fast Übergeben vor Lachen als Gott erschien. Wegen so ein kleinen Vieh gehen abertausende in die Kirche und beten. LOL

Beste Folge, Geiler Gott!

# 7: Gott
2006-08-27 11:08:49
SternSternSternSternStern 
der Titel

"Are you there god? It's me Jesus!"

Ist eine anspielung auf das buch

"Are You There God? It's Me, Margaret" von 1970.

# 8: aigson
2007-01-14 21:01:00
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge ist ziemlich cool und der Club von Cartmann ziemlich lustig, aber des mit Gott hätte nicht sein müssen. Und ist die Krise um Jesus und wie er sein Haus verlässt nicht eine Anspielung auf "Und täglich grüßt das Murmeltier" mit Bill Murray? Und der "ältliche" Rod Stewart ist auch gut!

# 9: krieger
2007-06-07 11:06:44
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
DU SOLLST DIR KEIN GOTTESBILD MACHEN!!!

Scheiß South Park!

# 10: Kühlschrankmaus
2007-10-01 16:10:56
SternSternSternSternStern 
Kenny's Tod ist mal wieder GENIAL!             Tampon im Arsch!

# 11: Bayer_Fan
2008-04-19 16:27:09
SternSternSternSternStern 
Alter das is so cool....die menschen haben in 2000 Jahren mal eine Frage an Gott....und Stan fragt warum er nicht seine Periode kriegt...xD...so geil....

# 12: ich, nich du!
2008-04-20 00:40:26
SternSternSternSternStern 
ich finde diese Folge auch sehr gut, und es ist meine Lieblingsfolge des 20. Jahrhunderts xD

# 13: iAmGodAndTheseParts
2008-05-23 23:55:14
SternSternSternSternStern 
Endlich traut sich eine Serie Gott zu Verarchen =) ( Ich glaube nicht ( Falls es wirklich einen gibt, soll mich der Blitz beim Scheissen Treffen ^_- ) )

# 14: Yunus
2008-05-25 19:37:35
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Gott lächerlich zu machen ... hätte ich nicht gemacht!

# 15: Fab
2008-06-27 03:42:31
SternSternSternSternStern 
Eine fantastische Folge.
Wollte mal noch klarstellen das sich hier niemand über Gott oder echten Glauben lustig macht sondern (wie immer) nur über die Menschen und ihre Ansprüche die sie an Gott stellen.
Sie sind unzufrieden weil Gott ihnen nicht erscheint und wenn er dann kommt passt es ihnen auch nicht.
Aber den Sinn von South Park scheinen sowieso nur die wenigsten zu verstehen.
Perlen vor die Säue

# 16: Stolzer Österreicher
2008-08-18 22:12:00
SternSternSternSternStern 
Der beste teil in der Folge war natürlich als man die Stimme von Gott hört und man sah auf einml diese kleine Ding,das Gott sein soll....das war grandios...beim ersten mal hab ih mich kaputtgelacht

Auch das wie Kenny sich den Tampon in den Arsch steckte und dann starb war ein cooler und ausgefallener Tod....Die Folge is auf jeden Fall unter meinen Top 10

# 17: jermaine23
2008-12-13 01:07:12
SternSternSternSternStern 
Das mit Gott ist das beste der folge:)

und warum soll man darüber keine Witze machen wer oder was ist denn bitteschön Gott: nur ein Fantasiemedium um menschliche Schwächen und Unkenntnis zu entschuldiegen - sowas muss verarscht werden und das ist South Park gelungen

5 Sterne!!!!!!

# 18: BobaCartman
2009-03-22 18:13:57
SternSternSternSternStern 
Einfach eine saugeile Folge. Die ''Periode'', Jahrtausendwende und Gott, da war alles drin!

Meine Meinungen das Gott gezeigt wurde:

Ich finde das garnicht schlimm, klar soll man sich kein Gottesbild machen. Aber das kann mir egal, ich mach mir ja kein Bild, sondern Trey und Matt.Was die für Sünden begehen geht mich nähmlich nichts an :)

Schlimmer finde ich das sich hier bei Episoden Comments einige als Gott und Jesus bezeichnen, dass ist jetzt voll nisch korrekt, alter!'

GBC

# 19: Zwerg-im-Bikini
2009-07-07 00:49:39
SternSternSternSternStern 
Meine Meinung steht oben bei "ZiBs Meinung", hiermit reiche ich nur die Bewertung nach.

# 20: lori29
2009-07-19 00:33:35
SternSternSternSternStern 
da ja niemand weiß wie gott aussieht ist es auch egal wie er aussieht - als south park jünger find ich ihn echt gelungen. ist halt nicht die comic-bibel.

# 21: tignanello
2009-08-14 16:19:16
SternSternSternSternStern 
Liebe Janina(ZiB), der karikierte Sänger heisst "Rod Stewart" und ist ein (immer noch erstaunlich viriles) inzwischen über 65jähriges "Sex-Symbol" aus den 70er - 90er Jahren.

# 22: Predator
2009-09-16 23:47:15
SternSternSternSternStern 
Das Ende der Folge, als Gott Stan aufklärt, ist einfach der Hammer. Vor allen Dingen:

Gott: "[...] aber du wirst nie deine Periode kriegen, denn du bist ein Mann ... mit Titten".

GENIAL!

# 23: Speedopig
2009-10-28 18:48:05
SternSternSternSternkein Stern 
Wow, ich habe ganz schön Augen gemacht, als ich zum ersten mal Gott sah, hätte ganz ehrlich nicht gedacht, dass Trey und Matt sowas tun würden.
Wie auch immer: Es war eine äußerst amüsante Folge, wenngleich sie auch nicht wirklich zum erneuten ansehen motiviert.

# 24: Erig
2009-10-31 20:47:30
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Story um die 4 Jungs und die Pupertät fand ich ziemlich gelungen, nur das ganze drumherum mit den Milenium fand ich ziemlich langweilig.

# 25: Michelle
2010-01-01 14:32:56
SternSternSternSternStern 
Ich weiß nicht wieso, aber ich habe mir Gott seit ich klein bin immer wie Ronald MacDonald vorgestellt, ein Mann in einem bunt gepunkteten Anzug und mit roten Clownshaaren der auf einer Wolke sitzt. Ich hatte eben shcon immer einen besonderen Bezug zu MacDonalds :'D Als hössliches Biest ist aber auch nicht schlecht xD
@X?X?X? ähm doch? South Park basiert nunmal zum grossen Teil darauf das alles durch den Kakao zu ziehen. Und zwar alles. Vor dem Christentum Halt zu machen nur weil die meisten Leute Christen sind wäre nicht fair. Dann müsste garnichts mehr verarscht werden und das wäre doch langweilig ;) ich fan die folge geil!

im übrigen: das sage ich obwohl ich christ und getauft und blah bin und eigentlich auch an gott glaube.

# 26: Rocky Maivia
2010-03-16 15:51:21
SternSternSternSternStern 
Das ist nun also das wahre Bild von Gott xD
Wirklich klasse die Folge.Ich ziehe sie jedenfalls alle Folgen der 3.Staffel vor!

# 27: Ohne Wiederkehr
2010-09-20 20:20:27
SternSternSternSternkein Stern 
Der Plot mit dem Arschbluten fand ich eher uninteressant, dafür war die Sache mit ddem millenium einfach gut.

Gott sah einfach nur geil aus, kaum zu glauben, dass sich Trey und Matt getraut haben Gott zu verarschen.

Aber ich denke sie wollten auch diejenigen verarschen,die an Gott glauben und plötzlich unzufrieden sind, nur weil er nicht so ist wie sie sich das vorstellen.

# 28: Jibin
2010-10-20 23:04:52
SternSternSternSternStern 
absolut geile folge, definitiv meine lieblingsfolge aus der 3. staffel
classic :)

# 29: Tom
2011-04-30 04:01:47
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich finde die Folge zu Religiös, das mag ich nicht. Von daher 0 Sterne.

# 30: neuromancer
2011-08-04 17:52:53
SternSternSternSternStern 
Klasse Folge,

wie gut, daß GOtt den Menschen nicht nach seinem Angesicht erschaffen hat. Ich wette, niemand, außer die kranken Hirne von Matt&Trey, hätten sich GOtt körperlich so vorstellt.

Schade, daß sie in letzter Zeit, bei der Darstellung von Mohammed ein solcher Mut verlassen hat. (Ich würde mir aber auch ungern von einem zauseligen Bartträger den Kopf wegsprengen lassen)

Schön auch das schwülstige Menstruation- Gehabe der Kids .

# 31: Medi
2011-10-13 11:30:58
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr gewagt, Gott so darzustellen, aber es hat einfach genial gepasst. Der Rest der Episode ist mal wieder ganz klassiches Unwissen der Kinder für "erwachsenere" Themen.

# 32: Filtertüte
2011-12-08 01:27:44
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Wieder mal guter Durchschnitt. Der Auftritt von Gott ist natürlich legendär. Der Rest der Handlung plätschert so ohne größere Highlights dahin. Die Jungs, die sich Tampons in den Hintern stopfen und über (andere) Jungs reden, Stan auf dem Hormon-Trip, Rod Stewart als in die Hose machendes Fosil...nuja, alles einigermaßen witzig, aber nichts, das mich vom Hocker reißt.

# 33: Legion
2012-07-18 23:57:06
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Doch ganz nett - beim ersten Mal schauen. Sobald man aber weiß woraufs hinausläuft hat die Folge nicht mehr wirklich viel zu bieten.

Interessanter finde ich eigentlich, dass sich hier noch keine islamischen Fundamentalisten beschwert haben; immerhin ist das ja auch IHR Gott. Und soweit ich mich erinnere ist eine Darstellung des Schöpfers als pelziger Dreikäsehoch für den durchschnittlichen Gotteskrieger mindestens eben so Dschihad-würdig wie Muhammed als Zeichentrickfigur.

# 34: Kedome
2016-10-17 14:37:58
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Story rund um die vermeintliche Periode der Jungs finde ich nicht so wirklich spannend bis auf Kennys Tod. Doch der Jahreswechsel mit Gott, Jesus und Rod Stewart holen ein bisschen was raus.

# 35: J-KER
2016-12-25 11:56:46
SternSternSternkein Sternkein Stern 
+ Kennys Tod
+ Rob Stuart
+ Got

- Die Perioden geschichte
- Das Ende

Leider nur ein Mitttelmäßiger Start ins neue Jahrtausend

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.