planearium.de Logo

Passend dazu...
South Park - Season 1-5 [DVD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Fort Collins
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
411411

411 - Probably

(Wird wohl...)


Folgen-Nummer: 58
US-Erstausstrahlung: 26. 07. 2000
Dt. Erstausstrahlung: 02. 11. 2002



Inhalt:

Die Jungs sind immer noch dem Religions-Wahn verfallen, aber als Cartman den Pfarrer in einer verfänglichen Pose mit einer Frau im Beichtstuhl erwischt, ist für ihn klar, dass er einen anderen Weg gehen muss, um zu Gott zu finden. Er gründet kurzerhand seine eigene Kirche, in die die verängstigten Kinder in Scharen strömen, um nicht in der Hölle zu landen. Die Eltern wissen nicht was sie dagegen tun sollen, und der fanatische Cartman entwickelt sich immer mehr zu einer Art Sektenguru. Währenddessen wird Satan in der Hölle immer verzweifelter, denn er weiß nicht ob er sich für den fiesen aber für ihn anziehenderen Saddam oder für das brave Weichei Chris entscheiden soll. Schweren Herzens begibt er sich in den Himmel, um ausgerechnet Gott um Rat bei seinen Beziehungsproblemen zu fragen.
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Weder Gary Nicholson noch Jack Oldman sprechen Chris (wie in den Credits angegeben), sondern Dian Bachar, ein guter Freund von Trey und Matt, der in in vielen ihrer Filme mitgespielt hat.
Parodien:
Steele Ranger: Saddam sieht sich im Hotel diesen Schwulenporno an. Es wurden Realfilmszenen verwendet.
Peanuts: In Cartmans Kirche sehen wir Schroeder am Klavier sitzen. Er kam schon in der Folge 409 - Something You Can Do With Your Finger vor.
Happy Days: Zu Beginn bekommen wir eine Zusammenfassung der letzten Folge zu sehen, die Szene mit dem Hai kam darin aber überhaupt nicht vor. Sie ist eine Anspielung auf den "Happy Days" Mehrteiler "Hollywood". Darin springt der Hauptcharakter der Serie, Fonzie, auf Wasserskiern über einen Hai, überlebt aber anders als in South Park den waghalsigen Stunt. Allerdings ist die Rückblende nicht bloß eine simple Anspielung auf eine andere Serie! Die Hai-Szene erlangte Berühmtheit, weil durch sie die Bezeichnung "Jumping the Shark" geboren würde. Seitdem sagt man, dass eine Serie "über den Hai gesprungen" ist, wenn sie ihren Höhepunkt erreicht hat und es von da an nur noch bergab geht. Häufig werden die Storylines dann immer merkwürdiger, weil den Autoren nichts Gutes mehr einfällt. Trey Parker und Matt Stone wollten mit der Szene also darauf anspielen, dass manche Fans South Park schon damals den Untergang prophezeiten. Im deutschen Sprachgebrauch ist die Redewendung "Jumping the Shark" unbekannt, weshalb der Gag für die meisten Zuschauer hier wahrscheinlich untergegangen ist.
Fehler:
• Als Mrs. Cartman die Kinder mit Leckereien von ihrer religiösen Arbeit ablenken will, ist es Tag. Es klappt nicht, sie geht zurück zu den anderen Eltern - und auf einmal sieht man durch die Fenster, dass es draußen dunkel ist.
• Am Ende, als Cartman über sein erneutes Scheitern jammert, steht direkt neben ihm die Geld-Kiste. Dann ist sie jedoch auf einmal verschwunden.
Sonstiges:
• Der zweite Teil einer Doppelfolge - übrigens die erste "echte" Doppelfolge, die nacheinander ausgestrahlt wurde.
• South Park-Schöpfer Trey Parker wuchs in einer Gegend auf, in der viele Mormonen lebten. Deshalb baut er sie besonders gerne in seine Serien und Filme ein. Sogar sein erstes Broadway-Musical "The Book of Mormon" handelt von Mormonen.
• Cartmans Verhalten parodiert Prediger und Wunderheiler, die mit der Gutgläubigkeit der Menschen Geld machen und sogar angebliche Wunder vortäuschen. Dass man Mikrofone und Hände am Bildrand sieht, ist eine Anspielung auf die häufig sehr billig produzierten Sendungen auf christlichen Fernsehsendern.
• Das kleine Mädchen, das mit Satan redet, ist JonBenét Ramsey, die 1996 in Colorado ermordet wurde. Ihre Eltern kommen in Folge 514 - Butters' Very Own Episode vor.
• Als Satan in Saddams Hotelzimmer aufwacht, ist im Hintergrund eine Antonio Banderas Puppe wie aus der Folge 312 - Korn's Groovy Pirate Ghost Mystery zu sehen. Außerdem kann man in Cartmans Haus viele alte Spielsachen entdecken (z.B. Chinpokomons) und im Fernsehen ist ein Ausschnitt aus 201 - Terrance & Phillip in "Not without My Anus zu hören.
• Wir erfahren, dass Gott Buddhist ist. Ironischerweise glauben Buddhisten nicht an einen allmächtigen Gott.
• Cartman versucht wie in anderen Folgen der 4. Staffel wieder an 10 Mio $ zu kommen. Dies ist sein letzter und ausgeklügelster Versuch. Er bezieht sich außerdem direkt auf seine gescheiterten Pläne aus 402 - The Tooth Fairy Tats 2000 und 409 - Something You Can Do With Your Finger.

Wir lernen:

Jesus: "God doesn't want you to spend all your time being afraid of hell, or praising His name. God wants you to spend your time helping others, and living a good, happy life. That's how you live for Him."
 

ZiBs Meinung:

Wie schon der erste Teil dieser Doppelfolge, ist auch dieser sehr gut gelungen. Und Cartman kann wieder zeigen, dass er nicht bloß ein dummer Fettsack, sondern unheimlich gerissen ist.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.26 Punkte)

# 1: spa
2005-09-21 08:09:02
SternSternSternSternStern 
Ich zitiere einfach mal das, was ich schon zur 410 geschrieben habe :D
Wir kommen jetzt zu meiner ultimativen Lieblingsfolge!! Diese Doppelfolge ist echt total Geil!! Diese ganze Sache mit Gott und Satan uswusw! Echt geniale Story! Besonders Cartman hat mir echt sseehhrr gefallen *g*

# 2: fatass
2005-09-21 08:09:24
SternSternSternSternStern 
Bei der 4.Staffel eine Lieblingsfolge auszuwählen ist ziemlich schwierig, wenn ich aber entscheiden müssen würde auch ich diese Doppelfolge (410+411) auswählen. Die Story mit der Hölle ist ziemlich abgefahren und der sich in einen völligen Wahn steigernde Cartman machen die beiden Folgen zu DEM Highlight der 4.Staffel.

# 3: Pedro Gonçalves
2005-09-21 08:09:58
SternSternSternSternStern 
Einer der besten Folgen überhaupt. Vor allem wie Religion verarscht wird ist genial gelungen.

# 4: Thorvald die Schlange
2006-01-26 10:01:16
SternSternSternSternStern 
schräger geht's nimmer gott giebt zu budist zu sein. genial

# 5: Tybaltia
2006-04-01 00:04:14
SternSternSternSternStern 
Naja eigentlich tut Cartman das was die Kirche doch normal auch tut... Das mit dem Mädchen fand ich voll cool. Mexico als Hölle is auch echt arrecho.

# 6: ICH
2006-08-22 20:08:01
SternSternSternSternStern 
In der Hölle stinkt es ganz gewaltig
In der Hölle reden alle spanisch^^ einfach ZU GEIL
So sehr ich Christ bin muss ich einfach über Gott lachen. Die Mormonen kommen also in den Himmel und Gott ist Budist aha :D
Wohl die beste Idee ever von Cartman an Geld zu kommen!

# 7: Tobias
2006-08-22 23:08:00
SternSternSternSternStern 
Wie auch der erste Teil der Doppelfolge ist dieser Teil extreeeeeem geil. Die Kirche wird zu Recht und sehr einfallsreich und intellegent kritisiert. Am besten fand ich die idee, die frage "wer kommt in den himmel??" wie nen quiz zustellen, mit den mormonen als einzige richtige antwort ... is nämlich wirklich total absurd und widersprüchlich wie anhänger der verschiedenen religionen behaupten, nur selbst in den "himmel" zu kommen...

# 8: notcartman
2007-04-06 16:04:38
SternSternSternSternStern 
eine superfolge. besonders mexico als hölle. nur etwas unlogisch ist, dass gott sagt er sei buddhist und kurz darauf eine fliege frisst. buddhisten dürfen keine lebewesen töten.

# 9: kyle@southpark
2007-04-30 12:04:38
SternSternSternSternStern 
Die Jungs im Anzug, hehe ^^
Ist euch mal aufgefallen, das wenn die Jungs in die Kirche gehen, sie hre Mützen immer aufbehalten? Das gehört ich doch eigentzlich nicht ^^ south park halt!

# 10: Tim
2008-08-02 19:01:03
SternSternSternSternStern 
Der Klavierspieler in Cartmans Sekte erinner an Charlie Brown

# 11: Wogenwolf
2008-10-09 15:42:14
SternSternSternSternStern 
Die Folge ist die geilste aus staffel 4. Besonders wieter am Ende wo dann Cartman die Kohle einsacken will, so wie damals der Ablasshandel von der Katholischen Kirche.
Lobet den Herrn!!!!!!!

# 12: blark
2009-06-25 15:48:49
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ist schon ne coole Folge, muss ich sagen...

Cartmans Sekte ist echt unglaublich, nur Satans Beziehungskrise geht manchmal auf die Eier...

# 13: kingrod
2009-08-05 00:25:35
SternSternSternSternStern 
"Many of you know Kenny McCormick, he was a playful schoolgoing 8-year-old and then yesterday... HE WAS SMACKED DOWN BY THE LORD'A. GOD BITCHSLAPPED HIM RIGHT TO THE FIRIN' DEEPTH OF HELL'A."


Cartmann als Untergangsprediger, einfach GENIAL'A

# 14: asd
2009-09-04 01:18:16
SternSternSternkein Sternkein Stern 
eher durschschnittlich, aber nicht schlecht

# 15: Speedopig
2009-11-14 23:51:43
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Entgegen der Meinung vieler anderer hier finde ich den zweiten Teil eher etwas schwächer. Zwar ist der running gag der vierten Staffel mit den 10 Millionen Dollar echt cool, allerdings fehlen für mich bei dieser Episode wirklich gute Gags. Finds eher teilweise etwas langatmig...

# 16: asamat
2010-07-23 13:48:25
SternSternSternSternStern 
Ich finde allein Cartmans Akzent als Prediger des Weltuntergangs genial in der englischen Version.
Praise the Lord-uh^^.

# 17: Ohne Wiederkehr
2010-09-20 21:01:54
SternSternSternSternkein Stern 
Dieser Teil war zwar nicht so genial wie der erste aber trotzddem richtig gut.

Cartman's Sekte ist einfach zum brüllen komisch und auch Satan überzeugt mich wieder.

Aber das beste ist Mexiko!

Anm: Ich glaube in der Rubrik ist ein Fehler passiert. Satan und Pfarrer Maxi werden nie im Leben von Hartmut Neugebauer synchronisiert.
Vergleicht mal Satan's oder Pfarrer Maxi's Stimme mit der von Robbie Coltrane als Rubeus Hagrid in "Harry Potter" (Auch Hartmut Neugebauer).
Das ist auf keinen Fall die gleiche Stimme.

# 18: Filtertüte
2011-12-16 17:10:56
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Jetzt wissen wir es endlich: In den Himmel kommen nur Mormonen, und Gott ist Buddist.
Alles in allem ist die Folge schwächer als der erste Teil. Aus der Satan-Saddam-Chris-Sache ist langsam die Luft raus, und Cartmans Auftritt als Pseudo-Fernseh-Prediger ist auch nicht so gut wie die Kirchenpersiflage in Teil 1.
Gut allerdings Kennys Anruf aus der "Hölle, wo alle spanisch sprechen".

# 19: Medi
2012-01-27 11:31:07
SternSternSternSternkein Stern 
Auch die zweite Folge ist ein Garant für gute Lacher mit vielen Anspielungen und Tiefgründigkeiten.

# 20: Octavio
2012-07-29 00:12:32
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Naja,kann mit dieser Folge nicht wirklich viel anfange,richtige Lacher gab es mMn nach nicht. Reines Mittelmaß,auch wenn das Thema vielleicht interessant ist,aber ich interessier mich so oder so nicht für Religionen.

# 21: Kedome
2016-11-02 12:58:46
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Besser als der erste Teil. Cartmans Kirche ist ganz nett aber der Teil um Satan ist immer noch öde und so richtig witzige Szenen gab es auch nicht. Leider nur unteres Mittelmaß.

# 22: J-KER
2017-01-14 21:01:53
SternSternSternSternkein Stern 
Für mich war der 2. Teil sogar noch besser als der 1.. Der (klein) Krieg zwischen Sadamm und Chris war richtig lustig, Eric als Prister auch, und das man Gott nochmal gesehen hatt. Auch das Ende war Cool. Und es war auch Eric letzter veruch an 10 Millionen Dollar zu kommen. Nur schade das man Fater Maxi nicht mehr gesehen hat :(

# 23: Owen Lars
2017-08-25 17:01:57
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Also der erste Teil gefiel mir etwas besser, Eric als Sektenführer und die Geschichte um Satan im zweiten Teil kamen bei mir nicht ganz so gut an

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.