planearium.de Logo

Passend dazu...
South Park - Season 6-10 [DVD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Fort Collins
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
602602

602 - Jared has Aides

(Jared hat Aides)


Folgen-Nummer: 80
US-Erstausstrahlung: 06. 03. 2002
Dt. Erstausstrahlung: 11. 09. 2004



Inhalt:

Jared Fogle ist ein Star! Er macht Werbung für die Fastfood-Sandwich-Kette Subway, mit deren Sandwiches er angeblich extrem abgenommen hat. Was die begeisterten Fans nicht wissen ist, dass er "Aides" hat - also Gehilfen, die mit ihm trainiert haben, um ihn in Form zu bringen. Als er beschließt, das der Öffentlichkeit mitzuteilen, kommt es zu einem unglücklichen Missverständnis. Alle verstehen ihn so, dass er AIDS hat, und deswegen so dünn geworden ist. Und nun will er auch noch, dass alle Menschen AIDS bekommen! Was für ein Unding! Nur Stan, Kyle, Cartman und Butters (Kenny ist immer noch tot) können das ganze aufklären, aber die sind damit beschäftigt, Butters zu mästen und dann wieder zum abnehmen zu bewegen, um mit ihm ebenfalls Geld mit Werbespots zu verdienen. Der arme Jared gerät in arge Bedrängnis.
 

Besonderheiten:

Subway Sandwiches und ehemals dicke Leute, die mit dem in der Folge zitierten Song dafür werben, gibt es wirklich. Der echte Jared, Jared S. Fogle, soll zu Werbezwecken 100 kg durch Subway abgespeckt haben. Er hat aber nebenbei sehr viel trainiert, was nur nebenbei erwähnt wurde. Clay Henry, dessen Tonfall in der Folge nachgeahmt wird, verlor angeblich 60 kg nachdem er von Jareds Geschichte inspiriert wurde.
• Es gibt einen neuen Vorspann, diesmal ohne Kenny, mit neu gemixter Musik und schnelleren Schnitten - und man sieht Eric Stough mit Pappe herumspielen
• Die 6. Staffel startete mit dieser Folge - und nach der Kenny Dies Episode war es ein großer Schock für viele Fans, dass Kenny nicht mehr mit dabei war. Butters übernimmt sozusagen seine Rolle, es ist jedoch unklar, ob Kenny wirklich für immer weg ist. Bei Trey und Matt weiß man ja nie ;)
• Wir lernen in dieser Folge Tuong Lu Kim und seinen China-Imbiss "City Wok" kennen
Cannibal! The Musical Anspielung: Jareds Rettung vom Galgen erinnert an das Ende
• Wie schon Kenny in 415 - Fat Camp isst Butters seine Kotze, wird aber nicht mal direkt dafür bezahlt
• Es gibt jetzt einen "Kenny McCormick Memorial Town Square" in South Park
• Musik: Als Jared gefeuert wird und dann durch die Straßen läuft ist das eine klare Philadelphia Anspielung
• Synchro: Wie schon bei anderen Wortwitz-Folgen war es schwer, diese ins Deutsche zu übersetzen. Aus Aides wurde eine Abkürzung für "Assistenten Im Diät System".
 

Wir lernen:

Kyle: "I've learned something today. It would have been wrong to exploit Butters' weight loss. Becuase then lots of fat people would have believed it. And then gone and eaten a ton of Chinese food instead of dieting properly. They'd still be fat and we'd be responsible for their shattered dreams."
 

ZiBs Meinung:

Ein guter Start für die 6. Staffel, auch wenn die Folge anfangs etwas langweilig wirkt. Die Stelle mit dem Pferd und die ganze AID(e)S-Sache waren unterhaltsam. Und auch Cartman wieder. Was den Spaß jedoch trübt, ist die Abwesenheit Kennys. Butters ist zwar der in meinen Augen bestmögliche Ersatz, aber irgendwie ist man halt doch den unauffälligen kleinen Kapuzenträger gewöhnt... er war sozusagen der ruhende Pol der Gruppe... der, mit dem man Mitleid haben konnte, weil es ihm immer so dreckig ging... der, der so süß vor sich hingemurmelt hat... R.I.P. Kenny McCormick *TräneausAugenwinkelwisch*.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.02 Punkte)

# 1: da_rula
2005-09-21 09:09:07
SternSternSternSternStern 
hehe die folge war wirklich gut; die aid(e)s wortspiele waren lustig. ich find butters kann kenny gut ersetzen (aber trotzdem kommts einem so vor als ob was fehlt...). "shitty wok" und cartman der butters am telefon vertretet haben die folge noch versüßt...

# 2: crypt
2005-09-21 09:09:27
SternSternSternSternStern 
Noch nie sah ich ethische Grundsätze so dermaßen verletzt....Spitzenfolge. Ich hätte gedacht, dass die Qualität langsam nach lässt, aber no sir! Kenny ist zwar nicht mehr da, aber ich glaube, dass jede Woche Butters dem Tod sehr nahe ist (wie in dieser Epi auch). Das Wortspiel war total geil, mir tun die deutschen Übersetzer jetzt schon leid. ;)

# 3: Le Chuck
2005-09-21 09:09:27
SternSternSternSternkein Stern 
Nach langem warten nun endlich wieder eine neue South Park Folge und der Staffelauftakt hat keineswegs entäuscht. Am Anfang zieht sich der Spaß zwar etwas hin, aber je weiter die Handlung fortschreitet umso besser wird die Folge. Vorallem die Feier zum Lustigwerden des Aids am schluss ist doch schon sehr makaber aber trotzdem zum kotzen lustig. ich finde Butters ist das beste was der Serie zu diesem Zeitpunkt passieren konnte. Klar, Kenny war einfach genial, aber der Witz, dass man ihn so schlecht versteht und er so derbe Sprüche bringt ist langsam ausgereizt gewesen. Mit Butters kommt ein frischer Wind in die Serie, welcher nach den letzten 4-5 Folgen der 5.Staffel auch nötig war. Also alles in allem eine gute bis sehr gute Folge, welche auf eine geniale 6. Staffel hoffen lässt.

# 4: professor chaos
2005-09-21 09:09:28
SternSternSternSternStern 
Aid(e)s for children foundation - einfach genial, wie dieses wortspiel bis aufs übelste breitgetreten wurde! ich musste danach jedesmal lachen, wenn ich die subway-werbung im fernsehen gesehn hab.

# 5: spa
2005-09-21 09:09:31
SternSternSternSternStern 
Also ich fand die Folge genial. Diese Wortspiele *lach*. Und dann auch noch "AIDS is finally funny"! Genial! Den Schluss mit Butters und seinen Eltern fand ich ebenfalls genial. Der arme Butters... hähä. Das neue Intro finde ich nicht schlecht. Die Musik klingt irgendwie cool *g* Dass Kenny nicht dabei ist, stört natürlich schon ein bisschen. Wenn man davon aber absieht ist die Folge wirklich sehr gut gelungen :)

# 6: d4
2005-09-21 09:09:35
SternSternSternSternkein Stern 
Naja ich finde änderungen in den Main-Chars immer intressant. Natürlich werden wir all unseren Kenny vermissen, doch hab ich noch die hoffnung das wir ein baldiges Wiedersehen erleben ;o) ... Kenny ... Der TOD. Wir kennen doch die story. Also bis dahin is Butters einfach nur krass, wobei Craig oder Pip auch intressant währen.

# 7: avalanche
2005-09-21 09:09:38
SternSternSternSternStern 
zum glück muss ich die folgen nicht ins deutsche übersetzten... aber einfach genial. die mit abstand beste sp-folge überhaupt!!! wer geschmacklos ist wie ich sieht das genauso *g*

# 8: Bonanzaboy
2005-09-21 09:09:54
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Wahrscheinlich gingen Matt und Trey die Todesmöglichkeiten aus...wer weiss. Ich finde Butters ist irgendwie viel cooler als Kenny, auch wenn ich diese Folge noch nicht so richtig gut fand, wobei das sicher daran liegt, dass die Erwartungen der Southpark Folgen bei mir eh schon ziemlich hoch sind. Naja, mal sehen was die Zukunft bringt

# 9: Greebo
2005-09-21 09:09:57
SternSternSternSternkein Stern 
Was soll man dazu sagen... Einerseits ist die Folge genial, andererseits ist sie schlechter als die Auftaktfolgen der Staffeln 3 und 5 und ungefähr gleich mit 401. Einerseits ist Butters mitsamt seiner Familie kewl, andererseits ist mein Lieblingscharakter in die mehr oder weniger ewigen Jagdgründe eingegangen.
Trotzdem ist die Folge sehr gut. Trey und Matt machen sich wieder über ein wichtiges Thema lustig und erledigen praktisch nebenbei die berühmten Vorher/Nachher-Spots.
Vom Inhalt her überdurchschnittlich gut, allerdings muss die Abwesenheit von Kenny gesühnt werden. Dreienhalb Punkte aber die Szene mit Cartmans Vertretung ist zu gut um weniger als 4 Punkte zu geben.

# 10: JackassSP
2005-09-21 09:09:57
SternSternSternSternStern 
I love the new episode. Especialy the new theme song. But.......I WANT KENNY BACK!!!!!!!! I hope Kenny will come back in one of the next episodes. Butters is cool to, and maybe he will die a little every episode ( just like in this one, the part with the liposuction :)).

# 11: Kris
2005-09-21 09:09:58
SternSternSternSternkein Stern 
Ich weiss gar nicht, warum alle das neue Intro scheisse finden.Ich find's besser als den Dance Floor Scheisse von 4th Grade.
Ist euch schon mal aufgefallen das die 6. Staffel die am 6. März begonnen hat 6 Folgen lang sein wird (666).So stand es jedenfalls auf der offiziellen Homepage.Vielleicht hat Satan bei der Wiedergeburt Kenny's seine Finger im Spiel.

# 12: Ray
2005-10-21 11:10:47
SternSternSternSternStern 
Hab mir die Folge gestern wieder einmal angesehen, weil mir gestern bei einer CD, die ich grade bekommen habe aufgefallen ist, dass bei einem Song ein Teil aus dieser Folge als Intro verwendet wird. Wen es interessiert - die Gruppe heißt Amoebic Dysentery, kommt aus den Staaten, spielt Grindcore und das Album heißt Mongoloid Metal. Es kommt auch noch ein 2. SP-Intro vor.
Jetzt zurück zur Story - die ist ziemlich gelungen. Speziell wie Butters ausgenutzt wird ist genial. Beste Szenen sind sicher als sie ihm das Fett absaugen und als Cartman sich am Telefon als Butters ausgibt.
Auch die letzte Szene ist einfach extrem witzig.

# 13: Darth Exus
2006-01-26 02:01:59
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Na super Kenny ist tot und wer kommt an seine Stelle in die Gang der looser Butters. Da hätte man ihn doch eher gegen Timmy oder Tweek ersetzen können die haben wenigstens was lustiges an sich aber Butters ist doch echt das allerletzte. Aber zum Glück kommt Kenny ja wieder . :)Oder doch nicht .... ;)

# 14: Horazio Shadows
2006-01-26 22:01:39
SternSternSternSternStern 
Diese Folge war meine Meinung nach einer absolut witzigsten obwohl der Anfang nicht so berauschend war. Aber ab der Idea Butters zum Prügelknaben zu machen konnte ich  einfach nicht mehr aufhören zu lachen. Aber am aller besten war wo Cartman sich am Telefon als Butters ausgibt und dessen Eltern so richtig schön Verarscht. Aber trotzdem wird er Kenny niemals resetzen können *KENNY DU WIRST UNS ALLEN FEHLEN*

# 15: cosby
2006-01-27 21:01:16
SternSternSternSternStern 
Meiner Meinung nach ein ziemlich spektakulärer Start für die 6. Staffel. Und ich finde, dass es die deutsche Synchonisation geschafft hat, den Wortwitz gut rüberzubringen. Danke, denn ich konnte viel lachen. Die Synchonisation von den Simpsons hätte es bestimmt vermurkst. Wie bereits gesagt, spektakulär.

# 16: Thorvald die Schlange
2006-01-28 11:01:38
SternSternSternkein Sternkein Stern 
diese folge zeigt es mehr als deutlich das cartman so fies wie fett ist

# 17: Kenny
2006-02-03 19:02:16
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich finde es nicht gut dass Kenny nicht mehr ist , denn ohne Kenny ist South park nicht mehr South park. Deswegen gebe ich nur 1stern

# 18: Exzellenz
2006-02-08 22:02:22
SternSternSternSternkein Stern 
Absolut Hammergeil, wie Eric sich als Butters ausgibt und dessen Eltern beschimpft.
Und natürlich Butters wieder die Suppe auslöffeln darf.

# 19: Grandmasta Doppi
2006-07-01 12:07:18
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge echt witzig, auch wenn Kenny nicht mehr dabei war.

Aber du hast ber der Hintergrundinfo was vergessen:

Ich denke, dass mit den 22 1/2 jahren die es braucht um aus etwas traurigem was lustiges wird, wurde aus dem Film "Frühling für Hitler" (engl: The Producers) genommen. Vor diesem Film war alles zum Thema NAZIs ein komplettes Tabu. Der Film wurde 22 1/2 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs gedreht.

# 20: Brian Boitano
2006-09-26 17:09:59
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Meiner Meinung nach eine der schlechtesten Folgen.
Schlechte Witze,schlechte übersetzung.ich bin zweimal vor dieser Folge eingeschlafen und das will schon was heißen

# 21: Joachim
2006-10-19 18:10:23
SternSternSternSternStern 
Ich find die Folge mega cool gemacht
allein schon die Szene wo Cartman für Butters ans Telefon geht *LOL* aber das wortspiel AIDES kapier ich nicht! Assistenten im Diät System... wo kommt denn das E her bei AIDES
kann mir das jemand erläutern??
ansonnsten klasse Folge Super Staffelauftakt

# 22: Stan-fan
2006-12-06 20:12:15
SternSternSternSternStern 
Ich find die folge total geil, weil man da Stan endlich nach langersehntem Warten auch mal ohne Mütze sieht. Ich finde solche Bilder sollten öfters vorkommen, denn die findet man nirgends. Aber der arme Kenny! ich finde es schade dass er nicht dabei war. Kommt er jetzt nie wieder? Ist er jetzt endgültig tot? Bitte nicht! Butters ist doch kein Ersatz für Kenny!

# 23: Tweak
2007-04-05 20:04:52
SternSternSternSternkein Stern 
So ein lustiger Irrtum(Höhö).
Das Fettabsaugen war toll.
Das tote Pferd auch.

# 24: KENNY 4 EVA
2007-04-07 13:04:02
SternSternSternSternkein Stern 
Ich brauche Kenny einfach ^^!!
Hey, wie kann man Southpark ohne Kenny machen? Dann wär's ja nur Southpar, da fehlt ja nen Teil ^^

# 25: Dawn
2007-04-19 18:04:56
SternSternSternSternStern 
Haha. Allein schon diese Philadelphia-Anspielung (gosh, ich liebe diesen Film T_T)... Als Jared sagte, "I'm fired?!" konnte ich Andy total in ihm wiedererkennen...

Aber auch ohne das: *****!! Tolle Folge, ich habe mich vor Lachen auf dem Boden gerollt & all this. Und diese 22 1/2 Jahre... Wunderbar, als wären Gefühle so vorraussehbar :3

Und immer die Anspielungen der Jungs auf das, was Kenny gemacht hätte. Und der arme Butters folgt natürlich brav.
Toll. =3

# 26: Tweak
2007-05-28 15:05:09
SternSternSternSternkein Stern 
Trey und Matt zeigen wie man ein Tier völlig sinnlos   in eine Folge einbauen kann.

Die Sache wie lange man warten muss bis man über etwas Witze machen darf ist auch bekloppt.

Nun zu Butters: Es gibt Leute die mögen Butters, es gibt Leute die mögen ihn nicht, ich gehöre zu denen die lieber jemand anderen als Kenny-Ersatz sehen würden. Aber Leute die nur einen Stern vergeben weil Kenny nicht da ist sollte man keine Bewrtungen schreiben lassen!
Merkt euch das: Eine Folge/Staffel kann auch ohne Kenny gut sein!

# 27: Miro
2008-05-23 16:23:32
SternSternSternSternkein Stern 
Die Statue "AIDS ist endlich witzig"... ich fands einfach ur geil, wie sie da schon stand. man hat nur noch drauf gewartet... :D
und butters eltern "wie oft haben wir dir schon gesagt du sollst dir in unserem haus kein fett absaugen lassen?" - "vier mal!" HAHA
schon fett!

# 28: PhiL
2008-12-30 01:21:22
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ohne Kenny ist Southpark nicht mehr Southpark!
Das ist echt scheiße!
WIR WOLLEN KENNY WIEDER VERDAMMTE SCHEIßE, DASS ER JEDE FOLGE GETÖTET WIRD IST JA LUSTIG ABER DOCH NICHT FÜR IMMER!

# 29: Marc
2009-08-20 11:58:01
SternSternSternSternStern 
Einfach geil die Folge.
City F*ck is imo schonmal ein Höhepunkt und "Aids ist endlich witzig" usw.
Meine Lieblingsfolge der 6. Staffel.


PS: Wie man nur 0 Sterne für eine Folge geben kann, nur weil Kenny ne Staffel nicht dabei ist, find ich auch lächerlich.

# 30: Rocky Maivia
2010-03-12 20:33:59
SternSternSternSternkein Stern 
Auch wenn die Folge nicht ganz perfekt war,war sie trotztem natürlich wie immer witzig und besser als die Folge 601!Auch wenn Kenny nicht dabei ist,ist Butters genau so gut.Besonder als er von seinen Eltern am Schluss geschlagen wird,und das nur wegen Cartman-Ich lag nur noch auf den Boden!

# 31: Speedopig
2010-04-16 12:37:55
SternSternSternSternStern 
Für mich eine relativ typische South Park Folge! Eine schwierige Thematik wie AIDS wird auf eine Humorvolle weise behandelt. Nichts wirklich neues für die Serie, dennoch durchaus unterhaltsam.

# 32: Michi
2011-04-09 21:57:19
SternSternSternSternkein Stern 
War cool, wie die Einwohner SPs es bis zum Ende nicht geschnallt haben, was Jared meint. Viele Lacher und Butters war zu geil!

# 33: Jericho
2011-04-28 03:58:22
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr witzige Folge. Vorallem der Teil, woe Cartman, Stan und Kyle Butters dazu überreden der Jared des "Shitty Fucks" zu werden und Cartman dann die Rolle von Butters übernimmt und dessen Eltern am Telefon beleidigt.
Das einzige was mir nicht gefallen hat ist die Auflösung von Jareds "Aides".

# 34: Epiguider
2011-09-05 13:22:20
SternSternSternSternStern 
hahahah ich kann nich mehr XD
beste folge EVER XD

# 35: Filtertüte
2011-12-24 20:42:20
SternSternSternSternkein Stern 
Schöne Folge, die, wie so oft in SP, auf einem Wortspiel basiert, welches man nicht ins Deutsche übersetzen kann.
Und der arme Butters, jetzt hat er es nicht nur mit seinen strengen Eltern zu tun, sondern auch noch mit Freunden, die ihn nur ausnutzen.
Witzig fnde ich den Shitty Fuck-Chinesen, der hier seinen ersten Auftritt hat.

Mir ist da übrigens ein Fehler aufgefallen: In einer Szene liest einer von den Subway-Managern von einem Blatt die Pläne von Jared ab, andere mit aides/AIDS zu versorgen. Dabei hätte ihm doch die andere Schreibweise auffallen müssen, und der Irrtum hätte eigentlich schon ausgeräumt sein müssen.

# 36: Octavio
2012-08-12 15:34:38
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Schwache Folge. Fand es einfach zu plump,dass ein Wort genommen wird,das sich wie AIDS anhört und das wiederum führt dann dazu, dass Jared fast gehängt wird und keiner weiss warum,ah ja... Fand ich einfach unglaubwürdig. Einzig die Nebenhandlung fand ich gut (Cartman bei Butters zuhause am Telefon)

# 37: Hobbylein
2013-03-19 23:15:09
SternSternSternSternkein Stern 
Jared nervt und ist öde, aber was die Jungs aus dem Ganzen machen, ist einfach amüsant. Die Fettabsaugung ist einfach nur gut.

Ich frag mich bloß, warum sie so überrascht sind, dass Butters noch immer dick ist. Ich dachte, sie gehen in dieselbe Klasse?

Im Übrigen finde ich Butters 1000mal besser als Kenny. Ja, er ist mein Lieblingscharakter.

# 38: Kedome
2016-11-15 18:49:06
SternSternSternSternkein Stern 
Sehe es ähnlich wie der Vorposter. Die Jungs sind gut, die Story um Jared weniger. Mein absolutes Highlight ist aber gleich am Anfang die Bestellung beim City Wok.

# 39: J-KER
2017-01-23 10:15:21
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Kein sehr guter Start in meine Lieblings Staffel. Diese Geschichte mit dem Aids ( Assistenten Im Diät System), war für mich nicht wirklich witzig. Aber der 1. Auftritt von Mr  Lu Kim ( City Wok), war echt lustig.

# 40: warelander
2017-02-24 20:23:11
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine typische Wortwitz Folge, wobei der titel gebende Wortwitz für mich erst anfing zu zünden als Jared die ganze Stadt versehentlich auf sich selbst hetzt. Dafür gib es durchaus andere Szenen die unterhalten, zum Beispiel Lu Kims erster Auftritt, Cartman als Butters' Trainer oder ''Now he's beating the dead horse!''.

Kein Highlight, aber ganz nett.

# 41: Truthahn
2017-08-21 17:04:15
SternSternSternSternStern 
Die Folge hat viel tolles, z.b. das Telefonat am Anfang mit City Wok, die Sache mit dem toten Pferd, Eric als Butters-imitator und die Reaktion von den Eltern, die AIDS-Tafel... super

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.