planearium.de Logo

Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Cartoon Wars
  3. Make Love, not Warcraft
  4. Christian Rock Hard
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Something Wall-Mart This Way Comes
  7. Professor Chaos
  8. Casa Bonita
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. Eat, Pray, Queef
  2. Taming Strange
  3. Crippled Summer
  4. A Million Little Fibers
  5. Faith Hilling
  6. Funnybot
  7. Terrance & Phillip: Behind the Blow
  8. Erection Day
  9. HUMANCENTiPAD
  10. Crack Baby Athletic Association
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Breast Cancer Show Ever
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617
vorherige Folgenächste Folge
911911

911 - Ginger Kids

(Im Körper des Feindes)


Folgen-Nummer: 136
US-Erstausstrahlung: 09. 11. 2005
Dt. Erstausstrahlung: 05. 03. 2007

Englisches Script Pics Songs
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Cartman hetzt seine Mitschüler mit einem Referat über "Ginger Kids" auf. Das sind rothharige, blasse Kinder mit Sommersprossen, die er als seelenlose Monster hinstellt. Um ihm eine Lektion zu erteilen, schleichen sich Kyle, Stan und Kenny nachts zu ihm und verwandeln ihn mit etwas Schminke selber in einen "Ginger". Cartman glaubt, dass es sich um eine Krankheit handelt, weiß aber schnell wie er mit der neuen Situation umzugehen hat: Er trommelt Ginger Kids zusammen, um sie in den Kampf gegen die "normalen" Kinder zu führen. Und dabei gehen sie über Leichen.
 

Besonderheiten:

• Es gibt eine nette Anspielung auf Trey Parkers damals anstehende Hochzeit: Es wird gesagt, dass Asiaten das Rothaar-Gen nicht weiter vererben können. "I know a guy who's marrying a Japanese woman very soon for just that reason!"
Blade Anspielung: Als "Daywalker" werden in diesem Film Halb-Vampire bezeichnet, die das Sonnenlicht ertragen können
Night of the Living Dead Anspielung: Die Szene, als die Ginger Kids in die Scheune einbrechen, um die normalen Kinder zu schnappen
Indiana Jones und der Tempel des Todes Anspielung: Der umgebaute Hotelsaal, in dem die Versammlung stattfindet
 

Wir lernen:

Cartman: "We sure have been through a lot! But in the end, we all learned it's best to get along."
 

ZiBs Meinung:

Die Story fand ich ziemlich lahm, weil Cartman schon oft genug als von Vorurteilen geleiteter "Führer" zu sehen war. Auch dass sich die anderen heimlich in sein Schlafzimmer schleichen gab es schon. Allerdings waren die Ginger Kids gruselig in Zsne egesetzt und es gab einige witzige Szenen. Eine kurzweilige Folge ohne Tiefgang.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(4.15 Punkte)

# 1: Broslofski
2005-11-12 15:11:23
SternSternSternSternkein Stern 
Hello-oh?? "Ginger Kids" war ja wohl way cool! zusammen mit "Follow That Egg" endlich wieder mal Episoden in alter Form und Größe mit ungezwungenen Pointen, nicht so eklig und doof-kompliziert wie so viele davor... Hoffentlich geht das nun so weiter.

# 2: KGF
2005-11-12 16:11:44
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ganz coole Story, die Umsetzung war aber leider etwas lame. Gab zwar einige gute Gags - z.B. die Anspielung auf Trey, die 3 in Cartmans Schlafzimmer und "Red Power" -, aber insgesamt war sie einfach zu vorhersehbar. Durchschnittlich.

# 3: Ray
2005-11-12 23:11:12
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich kann nur sagen, dass ich die Folge einfach total schwach fand, gab keine einzige Szene, die ich absolut genial fand, dazu nur ne mittelmäßige Story, eine Enttäuschung auf der ganzen Linie wie ich finde.

# 4: jackiex
2005-11-20 16:11:56
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also krank ist du Folge auf jeden Fall. Abgedreht und Krank sind aber nicht die Punkte die eine Southpark Folge gut machen.
Technisch ist die Folge genial gemacht.Leute mit blasser Haut und roten Haaren als eigene Rasse dazustellen ist geil. Anspielungen auf das Dritte Reich(Fackelzeremonie)und sonstige Sachen zeugen mal wieder von Ideenreichtum. Auch die Anspielung auf den Film "Das Dorf der Verdammten"(weiß haarige Kinder die im Kollektiv denken) ist genial.

Aber diese Folge würde keinen Rassisten davon überzeugen wie scheiße Rassismus ist.
Die Moral von der Geschichte ist in etwa:
"Rassismus ist scheiße, weil die diskriminierte Person sich schlecht fühlt"

Das ist keine Moral, das ist einfach nur dumm gemacht. Kein Mensch würde davon sich beeinflussen lassen.

Wenigstens zeigt die Folge mal wieder was Cartman für ein Arsch ist.(Er wird Politiker oder Millardär1^^)

# 5: Trapper Keeper
2005-12-01 12:12:38
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Alles schonmal so ähnlich dagewesen. Einige lustige Szenen wie die Reaktion von Cartmans Mutter auf seine Verwandlung. Insgesamt aber eine der schwächeren Folgen der neunten Staffel.

# 6: SideshowBob
2005-12-10 17:12:34
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fands echt nicht schlecht :) Die Story mag im großen und ganzen nicht mehr neu sein... aber ich hab mich trotzdem prächtig amüsiert. Die Ginger Kids waren schön unheimlich dargestellt und das Ende mit der Jagd hat mir ziemlich gut gefallen. Auch schön, wie plötzlich Cartman am Ende versuchen muss, die ganze Situation wieder gerade zu biegen und wie er es letztendlich gemacht hat *g*
Also, mir hats gefallen ;)

# 7: Timmäh
2005-12-29 17:12:12
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ok...mehr gibs eigentlich nicht darüber zu sagen. Stimmt ZiB da ziemlich zu. Gabs alles schon mal, hier und da lustig, aber mehr auch nicht.


irgendwie schneiden die letzten folgen bei mir net so gut ab ^^

# 8: Metatron
2006-03-12 03:03:54
SternSternSternSternStern 
lololol...keine Ahnung oder was? war doch sowas von gut die Folge :D

ich liebe es wenn Cartman versucht die Weltherrschaft zu übernehemen.
Hier is das zwar nur Halbherzig (also nich so krass wie bei Pinkeye, The Red Badge of Gayness/War oder The Passion of the Jew, aber trotzdem der hammer :D

# 9: Mike
2006-03-12 13:03:19
SternSternSternSternStern 
Zu geil diese Folge!! Es ist unglaublich wie Cartman es immer wieder schaft alles gut zu machen  wo er dabei ist und den Rest zu unterdrucken: D

# 10: S131R
2006-04-17 22:04:56
SternSternSternSternStern 
mag zwar alles schon dagewesen sein, aber macht's mal besser. Die Ideen sind insgesamt gut. Die Umsetzung auch. Das Timing der Gags unschlagbar. Auch die vorhersehbaren Witze sind also witzig. Was braucht das Fanherz mehr?

# 11: K!L3 Br0V
2006-05-07 20:05:14
SternSternSternSternStern 
Absolut geniale Folge,es stimmt zwar,dass manches davon schon gewesen ist,aber es wurde ja trotzdem anders umgesetzt ^^ .. achja,wenn jemand ein Link oder so zum Song am Ende (Hand in Hand,we can live together,ginger or not,...) hat,wäre ich erfreut diesen per E-Mail geschickt zu bekommen.. THX ^^

# 12: Jana
2006-07-07 15:07:42
SternSternSternSternStern 
Hey, die Episode erinnert mich an '' Dorf der Verdammten'' wegen den Szenen mit der Scheune, South Park hat da wohl mal wieder alles umgeändert und rothaarige aussenseiter statt weißhaarige Aussenseiter genommen, ganz schon genial diue Folge, jedoch stehen Cartman rote haare nicht X-)

# 13: Matt
2006-08-21 13:08:02
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Versteht mich nicht falsch, ich bin ein sehr großer Fan der Serie aber diese Folge halte ich für (heimlich) rassistisch. Cartmans Rede vor den Gingers (was im übrigen ein Anagramm für das N-Wort sein könnte, falls meine Vermutung zutrifft), vor allem die Art wie Cartman spricht (sein Akzent) erinnert mich an den Nation of Islam - Führer Louis Farrakhan. Auch die ganze Red Power Geschichte soll, glaube ich, eine Parodie auf diese Bewegung sein. Wenn dem so ist, finde ich das zum ersten Mal tatsächlich erschütternd und bin ein bischen enttäuscht über Matt und Trey. Aber das ist nur meine Meinung

# 14: Kylia
2006-10-02 18:10:13
SternSternSternSternkein Stern 
Also, eine gute Folge, hat mich nicht ganz sooo umgehauen, aber es waren genug Lacher für vier Sterne dabei. Besonders das Ende hat mir gut gefallen:
Kyle:You are such a manipulative asshole, Cartman.
Cartman:Yes, but I´m not going to die.

# 15: F 50
2006-10-10 01:10:17
SternSternSternSternStern 
Hier kann ich Janina gar nicht zustimmen. Eine total geile Folge in meinen Augen. Ich liebe Eric einfach und er ist so ein "manipulierendes Arschloch" ;-)
Der Anfang war schon so genial, dass ich mich Minutenlang nicht mehr eingekriegt hab. Außerdem ist es lustig, dass dieser "Randgruppe" auch mal eine Folge geschenkt wird.
Außerdem sind die Gags dieses Mal wieder wirklich genial gemacht und Dauerlacher sind garantiert.

Naja, Red Power!!!

# 16: Kenny
2007-02-18 00:02:38
SternSternSternSternStern 
Cartman sollte mal seinen Vortrag mal in Irland halten^^. Ob er dort lebend rauskommt ist eine andere Sache.

# 17: Andreas
2007-03-05 22:03:11
SternSternSternSternStern 
Eine tolle Folge. Ich habe selber rote Haare und will garnicht wissen, was ich mir morgen in der Schule anhören muss.^^

# 18: Obake
2007-03-07 15:03:14
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Hab selber rote Haare und Sommersprossen und ich fand diese Folge einfach das allerletzte.Total beleidigend und krank . 0 Sterne würd ich gerne geben,aber die Option gibt es ja nicht : (

# 19: TheAdaa
2007-03-08 13:03:14
SternSternSternSternStern 
Ginger Kids ist eine wahrhaft geniale Cartman Folge. Cartman läuft hier zu Höchstform auf. Zudem beweißt er das er es versteht mit jeder Lebenslage umzugehen. Er ist ein manipulierendes Arschloch, aber das aus ganzem Herzen. Genau das macht ihn mir so symphatisch.

Genial auch die ganzen Horrorfilmanspielungen innerhalb der Folge, und der etwas zurückhaltende schwarze Humor. Die Ginger Kids sind gruselig in Szene gesetzt und als ihr Gegenschlag beginnt wird das besonders deutlich.

Auch Erwähnenswert ist das Ende, wo Cartman beweist was er auf dem Kasten hat. Er dreht das Blatt so wie er es brauch und er kommt sogar damit durch. Herrlich.

# 20: Jim Panski
2007-03-08 23:03:54
SternSternSternSternStern 
Geniale Folge. Und alle die die Folge scheisse finden haben rote Haare und können es nicht verkraften, dass sie eben auch mal gedisst werden. Das alles, weil sie KEINE SEELE haben !

# 21: [PSI]†s_o_B†.sW!zZ
2007-03-17 23:03:35
SternSternSternSternkein Stern 
Diese folge hat mich an die Taten Mansons erinnert. Sollte man vielleicht noch bei besonderheiten posten.

Bald jedoch gründete er seine eigene Kommune namens „The Manson Family“, bestehend aus etwa zwanzig zarten und meistens rothaarigen Mädchen mit schwierigem sozialem Hintergrund, die zwischen 18 und 24 Jahre alt waren. Um seine Kommune zu finanzieren, nahm er hin und wieder einen zahlungskräftigen Mann auf, der eine Zeit lang bei der Familie leben durfte.

# 22: Loralai
2007-03-19 08:03:58
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich fand die Folge klasse. Besser als so mach andere Folge wie z.B. "Mr. Garrison's Fancy New Vagina", denn die Folge fand ich zum Teil ziemlich geschmackslos.

# 23: Trekker
2007-04-23 14:04:38
SternSternSternSternkein Stern 
Nette kleine Folge über Toleranz im typischen SP-Stil. Cartman erinnerte mich hier ein wenig an Magneto von X-Men. Ich glaube aber nicht, daß dies beabsichtigt war.

# 24: nathalie
2007-04-28 19:04:10
SternSternSternSternStern 
ich finde die rothaarigen sollten sich ueber diese folge nicht aufregen
ich selber bin asiatin und south park macht sich ja auch manchmal ueber asiaten lustig. south park ist halt so sie machen sich ueber jeden lustig und wenn man mal selber darunter ist sollte man es gelassen nehmen !

P.S: Wieso ist das eine nette anspielung auf Treys Hochzeit? Heiratet er eine Japanerin oder was?

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Genau, Trey hat letztes Jahr eine Japanerin geheiratet

# 25: Freak
2007-05-02 19:05:04
SternSternSternSternStern 
Eine sehr gelungene und Folge mit vielen geschickten Anspielungen. Mir ist da übrigens noch eine aufgefallen, denn das kleine rothaarige Mädchen das  den Jugs über den Weg läuft, als sie Cartmans Verwandlung in einen Rothaarigen rückgängig machen wollen, erinnert stark an eine Star Trek Folge namens "Miri".

# 26: Nemesis Zero II
2007-05-03 11:05:50
SternSternSternSternkein Stern 
Die Anlehnung an den Film "Hexen hexen" (Versammlung der Rotschöpfe im Hilton-Hotel) sollte erwähnt werden.

# 27: Stefan
2007-05-14 11:05:52
SternSternSternSternStern 
Diese Folge ist doch der Hammer schlechthin! Natürlich geift diese Folge rothaarige mit Sommersprossen an. Aber die Reaktion einiger Leute hier, die auch zu dieser "Randgruppe" gehören kann ich nicht verstehen. Über Scherze andere Minderheiten betreffend, die es oft genug bei South Park gibt, lacht ihr doch auch...
Es ist einfach genial wie Cartman es immer wieder schafft die geballte Aufmerksamkeit auf sich und seine Interessen zu lenken. Zudem rekruteirt er noch ein  Haufen Gevolksleute, die Ihm blind gehorchen und ihn als "Führer" betrachten.....eine der besten Folgen

# 28: Sheppü
2007-05-17 20:05:27
SternSternSternSternStern 
Kein Plan was die alle haben, die die Folge scheiße finden. Ich hatte so einen Traum in dem mir das gleiche passiert wie mit Cartman xD noch am morgen musste ich mich über den Traum und über diese Folge krank lachen. Bin aufgewacht und hab gleich angefangen zu lachen.
Perfekte Folge!
5 STerne

# 29: Garrak
2007-05-18 14:05:12
SternSternSternSternStern 
Ich finds erstaunlich was Cartman immer so auf die Beine stellen kann, würd er sich mühe geben könnte er Präsident werden xD (wär wahrscheinlich nicht schlimmer als der Bush *hust*)

Auch wenn die Moral Eric für seinen Nutzen zusammen gebastelt hat, ist es immerhin mal etwas was man immerhin mal den Leuten ins Hirn haun sollte.
Ich mag SouthPark wegem dem abgedrehten Witz, Parodien etc. - eine Moral oder dass auf aktuelle Ereignisse find ich nicht zwingend notwändig für eine gute Folge deswegen bin ich damit wie bei jeder zufrieden^^

# 30: Paddo
2007-05-25 15:05:51
SternSternSternkein Sternkein Stern 
war schon göttlich ^^ Cartman gibt Rassismuss ein völlig neues Gesicht, aber so richtige Lacher waren allerdings wirklich net dabei.

Irgentwie regt sich niemand über SP auf solange man nicht selbst betroffen ist (siehe Obake). South Park zieht jegliche Kulturen, Sitten und Religionen in den Dreck und jeder lacht drber, doch sobald man selber mit reingezogen wird schreit ihr vor empöhrung, find ich ziemlich lächerlich. Das kommt davon wenn man TV-Shows zu ernst nimmt.

# 31: Binichnicht
2007-06-08 15:06:07
SternSternSternSternStern 
die Folge ist zwar übelst rassistisch, aber echt geil gemacht und einer meiner Lieblingsfolgen :)
Wie die nichtrothaarigen Kinder abgeholt werden erinnert an die Judenverfolgung im dritten Reich,
Red Power ist vom Ku-Klux-Klan abgeschaut worden (white power). Hät’ nur noch gefehlt wenn Erik eine "Endlösung" angesprochen hätte :P

# 32: one
2007-06-20 00:06:00
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
naja southpark is eigentlich sehr geil aber ich fand diese folge schon ein bisschen rassistisch, vorallem weil es ja gar nich so is, dass rothaarige in der öffentlichkeit angegafft werden und so, außer ein paar ausnahmen, fand diese folge aber schwach.

# 33: Wilf
2007-08-15 03:08:17
SternSternSternSternkein Stern 
Mir gefällt die Folge doch recht gut...leider wurde das Potential jedoch nicht voll ausgeschöpft und die Folge wird zum Ende hin merklich schwächer.
Ich schwanke zwischen 3 und 4 Sternen!
Da ich aber die "Cartman Folgen" besonders mag, gibt es 4

# 34: Tybaltia
2007-11-21 21:11:18
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ganz okay. Ich bin ja sogesehen auch ein "Ginger Kid", nur die Sommersprossen fehlen. Ich fand Butters' Lachkrampf im Bus total geil, ansonsten ist die Folge gute drei Sterne wert.

# 35: Cartman #01
2008-01-27 17:01:55
SternSternSternSternkein Stern 
Coole Folge,die Rede von Cartman.Es war Auch recht lustig wie die drei sich ins Zimmer geschlichen und dann von Cartman die Haare rot gefärbt haben erstaunlich aber wie Locker Cartman dass nahm.Am Ende waren es Vier Sterne wert.          ACHTUNG:ICH suche einen/eine der sich mit SP auskennt GRUND:Ich hab Schon DRei Folgen gesehen finds auch richtig Klaase aber es wäre suuper wenn mir Jemand Verräte was bis Jetzt die beste Staffel ware usw.  Dann Schreib bitte an:Nezira73@hotmail.com

# 36: Danchou
2008-02-25 19:02:27
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Rassistisch find ich die Folge gar nicht, rote Haare sind doch keine Rasse oder so.

Vom Ding her wirklich nichts Neues und auch nicht so unterhaltsam wie sonst, aber auch nicht der Abgrund.

Der Ansatz sich quasi eine beliebige Gruppe von Menschen zu nehmen und sie für böse zu erklären hat schon was witziges an sich wenn man nicht so einen empfindlichen Humor hat.

# 37: Atreyu
2008-05-05 11:29:44
SternSternSternSternkein Stern 
Eine durchschnittliche Folge was Story und Handlung angeht, der 4te Stern, weil es eine Cartmanlastige-Folge ist.

Der beste Spruch war ja noch als Kyle (oder wars Stan?) Cartman nach seiner "Verwandlung" die Ironie  weismachen will: Cartman: "I don't see the irony in that"

Die Art von Mensch, die als Gingers in der Folge beschrieben werden, ist im Prinzip schon eine Rasse, eben nicht schwarz oder rot, sondern extrem hellhäutig und dergleichen. Aber seit wann ist SP politisch korrekt. Jeder wird mal durch den Dreck gezogen, wer's nicht mag, sollte SP eben nicht gucken.

# 38: Mastermind
2008-05-30 23:15:07
SternSternSternSternkein Stern 
Eine Folge,die wie ich finde nur durchschnittlich war.Lustig waren die Szenen in denen die Rotschöpfe alle kidnappen,wie in irgendeinem Zombiefilm,oder die Szene in der Cartman as "Toleranzlied" singt um nachher alles zum guten zu wenden.In dieser Folge wird wieder sehr hervorgehoben was für ein rassistischer Arsch Cartman ist.Von mir 4 Sterne.

# 39: MR. Zylinder
2008-07-29 13:16:45
SternSternSternSternStern 
Tolle Folge. Zwar fand ich fast alles nicht witzig aber die beiden Szenen die ich witzig fand waren genial. Einmal als Cartman diese schrecklichen Bilder von den Rotschöpfen gezeigt hat und als der Artzt diagonstiziert hat, dass Cartman ein Rotschopf ist und seine Mutter so traurig darüber war, als wäre er jetzt eine Misgeburt oder sowas.

# 40: k0tt
2008-09-08 22:28:52
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die Folge klasse (wie eigentlich alle SP Folgen). Kann es nicht sein, dass die Folge auch auf die "Red Scare", also die Verfolgung von Kommunisten (und solchen, die dafür gehalten wurden) in der McCarthy Ära, anspielt und diese parodiert? So habe ich jedenfalls Cartmans eingängige Kritik an den Rotschöpfen verstanden.

# 41: Hans-Rüdiger
2008-12-22 18:14:43
SternSternSternSternStern 
Die Folge fick mich in den Arrrrrrrsch und das ist gut,weil ich schwul bin.

# 42: kabi_kinoko
2008-12-29 00:18:34
SternSternSternSternStern 
Also ich fand die Fo9lge eigentlich echt gut.
Auch wenn die Geschichte recht oberflächig war und bereits in South Park verwendete Elemente in dieser Folge wiederhohlt werden, finde ich das gar nicht schlimm, sondern eher als eine wohltat, da es genau das ist was man von sp kennt und erwartet.
ich finde an dieser episode eher das absolute highlight, wie gut cartmans niederträchtiger charakter zu tage kommt. Denn egal was geschieht, er dreht die Dinge zu seinem gunsten um. Er ist nunmal ein unverbesserlicher Rassist, es ist ihm egal welche "Rasse" es ist, hauptsache seine eigene ist die beste und er kann alle anderen diskriminieren.
es stimmt das die lektion "lasst rassismus bleiben" nicht so verpackt wurde, als dass ein Rassist nach dem sehen dieser folge damit aufhören würde. allerdings denke ich, dass dies bei weitem nicht die aufgabe von sp ist! und darüberhinaus wohl auch nicht ihre absicht oO
ich finde diese folge absolut gelungen, und vor allem frage ich mich woher auf einmal die ganzen rothaarigen kinder in sp aufgetaucht sind xD
zum schluss möchte ich noch einige meiner meinung nach besonders gelungenen szenen erwähnen, zB die art wie die eltern der rothaarigen kinder mit diesen umgehen, das buters cartman auslacht, der typ im hotel der andauernd überglücklich in die konferenz platzt und nicht einmal eine massenvernichtung verhindern würde. und am besten das kyle es cartman endlich mal heimzahlen konnte, als er ihn betäuben sollte und mit dem schlagen gar nicht mehr aufhören konnte XD

# 43: Marcel
2009-03-18 22:02:57
SternSternSternSternStern 
1. Eigentlich gibt es keine verschiedenen Menschenrassen, nur Menschen, die andere in Rassen einteilen; somit gibt es Rassisten, aber keine spezifischen Menschenrassen.

2. Wer auf das Profil der "Ginger Kids" passt und sich durch die Folge beleidigt fühlt, kann keine Kritik vertragen und ist selbst der Meinung, dass er weniger "Wert" ist als "normale" Menschen, da es ihm sonst nichts ausmachen würde.

3. Ich fand die Folge genial und sozialkritisch, da nicht nur das Rassistenproblem angesprochen wurde, sondern auch, dass die Gesellschaft sehr naiv und durch Suggestion leicht zu beeinflussen ist.

4. Ich muss für meinen Teil gestehen, dass ich mich zwar nicht vor Rothaarigen fürchte oder sogar Ekel aufweise aber ich verspüre schon eine leichte Abneigung. Ich finde "Ginger Kids" auch teilweise abstoßend, und ich kenne viele Leute, die meine Meinung vertreten (vorallem was rothaarige Frauen angeht).

Falls es ein Doppelpost sein sollte, entschuldigt bitte, aber meine Internetverbindung ist momentan nicht sehr gut.

# 44: aidspiebaxxter
2009-05-13 21:29:08
SternSternSternkein Sternkein Stern 
also ich liebe diesen unfassbaren rassismus bei southpark! ich liebe es wenn eine folge einfach total krank und abgedreht ist!! geil!

allerdings war die umsetzung nicht so genial... die ersten 10min waren echt geil ! erics referat, kyles reaktionen und die anderen (butters, clyde usw) aber das im airport hilton usw nicht so gelungen... die schlusszene war am unwitzigsten

# 45: Happy Tree Friends
2009-05-25 19:54:19
SternSternSternSternStern 
Ich finde die Folge total genial, als Cartman im Bus neben Butters saß und so gelacht hat musste ich einfach mitlachen xD Und als die Rotschöpfe die anderen geholt haben und die eine gesungen hat "la la la..." hat mich das an Elfen Lied erinnnert

# 46: BOOM
2009-07-19 03:45:05
SternSternSternSternStern 
Gute Folge. Keine Ahnung, was die Leute haben, die sich über Rassismus hier aufregen, denn im South Park wird sich oft über Minderheiten lustig gemacht, um zu zeigen, wie scheisse Rassismus ist.

# 47: MeLe
2009-08-06 22:09:11
SternSternSternSternStern 
hab mir die folge gerade angeschaut, so cool wie alle folgen mit eric cartman ! :D

# 48: RKO
2009-09-13 13:28:26
SternSternSternSternkein Stern 
Gute Folge! Eric, Eric... immer wieder schön...ohne ihn könnt so vieles nicht klappen...hier wieder der Beweis das mit Eric immer was los is!

# 49: clyde-frosch
2009-11-03 03:04:19
SternSternSternkein Sternkein Stern 
ich finde an der story haperds ein wenig, da cartman mal wieder alle ausrotten will die nicht so sind wie er. das einzige was wiederrum lustig ist, ist der angestellte des airport hilton.

# 50: Jojosch
2009-11-26 15:05:57
SternSternSternSternStern 
Im Anime "Elfenlied" gibt es eine musikbox, aus der die gleiche -oder eine ähnliche- melodie (lilium) kommt, wie das kleine rothaarige Mädchen im weißen kleid summt. Die Hauptcharakterin, lucy, ist auch Rothaarig. Könnte das eine Anspielung darauf sein?

# 51: exx
2010-02-01 04:15:08
SternSternSternSternStern 
geniale folge.punkt. ich könnt mich bei allen szenen todlachen "...holen euch die rotschöpfe...SIE HOLEN EUCH!!!" hahahahah...
und wenn man sich darüber aufregt das es rassistisch ist das ganze getue von cartman, dann will ich hier anmerken das cartman in der folge "die passion der juden" auch jemand nachmacht...*denknach* wer wars nochma? AHHH HITLER! genau der wars... na da doch lieber Louis Farrakhan.... obwohl..... ach scheiss drauf, eric darf machen was er will

ps: ich sehe hier das timmy ja auch rote harre hat UND er ist behindert....furchtbar.....

# 52: Steffen
2010-06-30 23:29:45
SternSternSternSternStern 
Wo ich die Folge grade gesehen habe - Die Stelle, an der Cartman das erste Treffen der Rothaarigen eröffnet, ist ganz klar eine Anspielung auf die erste Szene mit Tom Cruise in "Magnolia".

# 53: Ohne Wiederkehr
2010-09-27 17:26:53
SternSternSternSternStern 
Diesse ganzen Anspielungen auf Hitler und das Dritte Reich waren wirklich ziemlich gelungen (Fakelzeremonien, Cartman Reden, die nichtrothaarigen Kinder wurden abgeholt, und überhaupt Cartman's Handeln in dieser Episode)
Red power ist natürlich eine geniale Anspielung fuf den Ku Klux Klan.

Es wurde auch gezeigt, wie leicht sich die Gesellschaft von total idiotischen Ideen beeinflussen lässt.

# 54: Skeeter
2010-12-24 12:34:51
SternSternSternSternkein Stern 
Ich finde sie nach wie vor ganz gut...

Besonderheiten: Am morgen als Cartman zum Spiegel geht singt er "Leave me Lucille" von Kenny Rogers...

# 55: might4fight
2011-01-14 21:52:52
SternSternSternSternStern 
Hey Leute die Folge ist voll pro-deutsch. Sowas ist man nur wenig von Amerikanern gewohnt!
Also hier die Interpretation:
Hitler und ähnliche Personen, dargestellt durch Cartman,  in der Geschichte sind unglaublich böse und psychisch gestörte Menschen. Jedoch haben sie die Fähigkeit große Menschenmassen zu mobilisieren und für sich zu gewinnen somit haben sie die Möglichkeiten ihre kranken Vorstellungen der Welt in die Tat umzusetzen. Dabei kommt es nicht auf die Personen an die ihnen verfallen sind, nahezu jede Menschengruppe kann ihnen verfallen wenn sie durch ihre Unterwerfung einen Vorteil sieht, den der Psychopath ihnen oft liefern kann. In dieser Folge wird gezeigt das Cartman sowohl seine Mitschüler, als auch die "Ginger Kids" zu mobilisieren und zum "Kampf" gegen die "Feinde" zu bringen.

Übertragen auf das dritte Reich heißt das: Das deutsche Volk ist nicht ganz so schukdig wie man auf den ersten Blick annehmen könnte. Jedes andere Volk oder jede andere Volksgruppe hätte genauso dem Hitler-Wahn verfallen können.

# 56: Sarah
2011-02-11 08:46:10
SternSternSternSternStern 
Eine meiner absoluten Favorites!!! Ich bin nämlich selbst rothaarig (aber eher im "Daywalker-Style" wie Kyle) und fands überhaupt nicht schlimm von Cartman verarscht zu werden, im Gegenteil ich konnte darüber sogar richtig gut lachen!!! Kann gar nicht verstehen, wie man sich darüber nur aufregen kann, nur weil man auch rothaarig ist??!! War doch echt sau witzig, Cartmans Vortrag am Anfang, seine "tötet alle Nicht-Rotschöpfe"- Kampagne und dann noch er selbst als rothaariger, das war eine der besten Folgen ever!!! Bin restlos begeistert...ach ja und rothaarig haben Seelen!! Glaub ich.... Mach weiter so South Park!!!

# 57: Jericho
2011-05-05 04:40:20
SternSternSternSternStern 
Wirklich coole Folge. Nachdem Cartman schon Hippies und Juden auf seinem Ausrottungsradar hat, kommen nun auch noch rothaarigen dabei.
Cool finde ich Stan, Kyle und Kennys Streich und verwandeln Cartman in einen Rotschopf.
Auch sehr cool finde ich die Blade Anspielung, dass Cartman Kyle einen Daywalker nennt.

Übrigends gibt es bei Blade nur ein Halb-Vampir/Daywalker und nicht, wie es oben bei Besonderheiten dabei steht.

# 58: Funkie
2012-01-03 16:59:31
SternSternSternSternStern 
Haha, einfach gut
Besonders geil, jetzt in Retrospektive, weil SP noch den fetten Ginger verarscht hat, der sich beschwert hat, weil er eben wegen dieser Folge gedisst wird xD
Zuuu geil!

# 59: psy_
2012-01-16 19:52:20
SternSternSternSternkein Stern 
geile folge!
butters reaktion auf cartman ist einfach himmlisch :D ..mit tränen _D

4*

# 60: Filtertüte
2012-01-29 19:23:53
SternSternSternSternStern 
Also, ich finde die Folge super. Cartman at his best, bzw. his worst, und die Idee, von den Jungs, Cartman in einen Rotschopf zu verwandeln, ist genial, auch wenn der Schuß arg nach hinten los ging und es sie fast das Leben gekostet hätte.
Highlight der Folge ist aber, wie Butters Cartman im Bus auslacht. Während die anderen Jungs Eric nun ausgrenzen, ist Butters der einzige, der die Ironie an der Geschichte blickt.

# 61: Leby
2012-05-31 11:34:10
SternSternSternSternStern 
Definitiv eine der besten Folgen für absolute Cartman-Fans. Wer das kleine Rassistenarschloch JETZT nicht zumindest für seine Anpassungsfähigkeit und Manipulationsgabe bewundert, dem ist nicht mehr zu helfen. Schön waren die Anspielungen auf Friedhof der Kuscheltiere und andere Horrorstreifen und natürlich Kyles Wutausbruch während Cartmans ver-gingerung  :D

# 62: Randy
2012-07-18 22:39:14
SternSternSternSternStern 
Carman's Fettleibigkeit wird auch regelmässig von Kyle verspottet. (Fat Ass)
Von daher ist Cartmans Verhalten zu Diskriminierung nachzuvollziehen.
(Das ist meine Meinung trotz eigener Rotsucht...)

Irgendwann ist Cartman magersüchtig und diskriminiert die Fetten ^^

# 63: Octavio
2012-07-27 04:16:06
SternSternSternSternStern 
Sehr geile Folge, auch hier gilt mal wieder : Cartman in Topform = Win

Hab zwar selber Sommersprossen,aber fands einfach so witzig, wie Cartman Hetze betreibt und das Lied am Ende war so witzig :D

# 64: Ben Derris
2013-09-08 17:43:34
SternSternSternSternStern 
Verf'ckte Müllfolge! Verschwendete Lebenszeit! Kein einziger Gag. Das einzige was lustig ist, ist dass Rotschöpfe wirklich zum k'tzen sind!

# 65: Ichigo
2014-04-11 13:57:19
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die Folge ordentlich, aber die Rothaarigen Kinder des Paares von Anfang fand ich echt unheimlich. Die drei wirkten, als würden sie gleich ein Waffe ziehen und ein Massaker veranstalten wollten.

Was ich mich aber frage: Was würde mit Cartman passieren, würde er diesen Vortrag bei Team Flare aus Pokemon X und Y halten, denn die bestehen auch alle aus Rothaarigen.

# 66: Matrox09
2014-11-02 01:45:22
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Naja, eine eher schlechte Folge, es gab zwar die ein oder andere lustige Stelle, aber ich habe schon deutlich bessere Folgen gesehen. Insgesamt bin ich etwas enttäuscht, da die Folge meiner Meinung nach nicht ihr Potenzial ausgeschöpft hat, 2 Sterne

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.