planearium.de Logo

Soziale Netzwerke Suche
Reaktionen
von Menschenvon Film & TV


  • Drawn Together

    Drawn TogetherStaffel 2, Folge 10: "A Tale of Two Cows"
    Erstausstrahlung: 8. Februar 2006


    Die Drawn Together Charaktere fahren durch South Park. Dort ist alles verwüstet und bis euf einen orange gekleideten Jungen scheint die gesamte Bevölkerung tot zu sein. Spanky findet den Ort lustig und er meint, dass ihnen vielleicht mehr Leute zusehen würden, wenn sie hier wohnen würden. Eine Anspielung darauf, dass Drawn Together auf dem selben Sender wie South Park lief, allerdings mit niederigeren Einschaltquoten.
    Eine weitere South Park Anspielung kann man im Drawn Together Film bei einer Musiknummer entdecken. Hier ein Ausschnitt daraus:
    Video-Link

  • FLCL

    FLCLFolge 5: "Burabure"
    Erstausstrahlung: 1999


    Dieser schräge Anime ist dafür bekannt, die Stile verschiedene Zeichentrickserien zu parodieren. In zwei Szenen dieser Folge wird auf South Park angespielt: Einmal bei einem Friseur (siehe Video-Link) und einmal mit einem Kind, das wie Kenny aussieht.
    Video-Link.

  • Futurama

    Futurama"Bender's Big Score"
    Veröffentlichung: 27. November 2007


    Die Produzenten von Futurama bauten in diesen direkt auf DVD erschienen Film eine kleine South Park Anspielung ein. Im Kopfmuseum kann man Eric Cartmans Kopf im Hintergrund entdecken.
    Video-Link.

  • The Hole

    The HoleFilm, 2009

    Was hat dieser Gruselfilm über ein mysteriöses Loch im Keller mit South Park zu tun? Im Grunde nichts, aber dann holt ein Junge auf einmal eine sprechende Cartman Plüschfigur hervor, die er in das Loch hinunterlässt. Sie überlebt die Expedition nicht. Erwähnenswert ist noch, dass die Übersetzer anscheinend South Park nicht kannten. Sie ließen Cartman in der deutschen Fassung des Films einfach irgendwelchen unzusammenhängenden Quatsch reden. In der Originalfassung sind die tatsächlichen Sprüche zu hören, die diese Plüschfigure von sich gibt.

  • Mad TV

    Mad TVStaffel 3, Folge 23: Sketch "South Park Nuts"
    Erstausstrahlung: 2. Mai 1998


    Die wohl erste South Park Parodie, die man in einer anderen Fernsehserie sehen konnte, war dieser Clip der Comedyshow "Mad TV". Er entstand während die 1. Staffel lief und verband die neue Serie mit den Peanuts, die ja für Trey Parker und Matt Stone schon immer eine wichtige Inspirationsquelle waren.
    Video-Link.

  • Negima!?

    Mad TVFolge 20, "'They say, bigger the blander; but that's not necessarily true in actuality.' by Satsuki".
    Erstausstrahlung: 14. Februar 2007


    Und noch ein Anime! Am Ende der genannten Folge gab es einen nachgeschobenen Clip, der die Charaktere in South Park zeigt. In der späteren Folge "No way! That's what you do for a probationary contract?!" (ja, die Titel sind bei diesem Anime immer so lang) sieht man außerdem kurz ein Schild mit dem Schriftzug "South Park".
    Video-Link.

  • Powerpuff Girls

    Powerpuff GirlsStaffel 2, Folge 9: "Imaginary Fiend"
    Erstausstrahlung: 17. März 2000


    In einer Szene dieser Folge wird Blossom in einen Klamottenhaufen geschleudert. Als sie draus wieder hervorkommt, hat sie die Jacke und Mütze von Cartman an. Außerdem erinnert ihr nächster Satz "Uh, he tripped me. Seriously." an Cartman.
    Video-Link.

  • The Simpsons

    The SimpsonsDiverse Folgen

    Die Simpsons wurden schon einige Male in South Park parodiert und auch umgekehrt ist das der Fall gewesen. In "The Bart of War" aus der 14. Staffel sehen sich Bart und Milhouse South Park im Fernsehen an. Milhouse erzählt, dass die Stimmen alle von Erwachsenen stammen, worauf Bart entgegnet, dass er das nicht schlimm findet. Er wundere sich nur darüber, wie eine Serie nach so vielen Folgen noch so frisch wirken könne. Eine klare Anspielung auf die Simpsons selber, denn natürlich werden auch dort die Kinder von Erwachsenen gesprochen und es gibt sogar mehr Folgen als bei South Park.

    In der Folge "O Brother, Where Bart Thou?" aus Staffel 21 gab es eine weitere South Park Parodie. Bart, Home, Nelson und Ralph stehen an der Bushaltestelle und führen eine South Park typische Unterhaltung. Dann fährt Otto mit dem Schulbus vor und überfährt Ralph. Er sagt: Oh my God, I killed Kenny", woraufhin er berichtigt wird, dass es doch Ralph war. Darauf wieder Otto: "No, Kenny! I killed him yesterday." Hier ein Bild dieser Szene.

    Im April 2010 zeigten sich die Simpsons solidarisch mit South Park, indem sie als Reaktion auf die Zensur der 200-Doppelfolge einen Tafelgag anpassten. Hier könnt ihr ihn sehen.
    Bart schreibt: "Wir würden euch zur Seite stehen, wenn wir nicht solche Angst hätten.". Die Simpsons-Folge, in der man diese Szene sehen konnte, heißt "The Squirt and The Whale".

    Im Halloweenspecial 2014, "Treehouse of Horror XXV", sind in einer Szene kurz South Park Versionen der Familie zu sehen. Zum Bild.

  • Switch Reloaded

    SwitchStaffel 6, Folge 12
    Erstausstrahlung: 19. November 2012


    Diese deutsche Comedy Serie parodiert bereits seit Jahren das gesamte Fernsehprogramm, und irgendwann hat es auch South Park erwischt. Der Stil der Serie wurde dabei erstaunlich gut eingefangen. In späteren Folgen waren weitere "Switch Park" Einspieler zu sehen.
    Video-Link.

  • Ted

    TedFilm, 2012

    Am Anfang von Seth MacFarlanes Filmdebut "Ted" wird ein jüdischer Junge von einer Gruppe anderer Kinder verprügelt. Deren Anführer ist dick wie Cartman und der jüdische Junger hat rote Locken wie Kyle. Gut möglich, dass dies eine dezente Anspielung auf South Park ist.