Unterschiede bei den neu in HD gerenderten alten Folgen

      Unterschiede bei den neu in HD gerenderten alten Folgen

      Seit einiger Zeit wurden nach und nach die alten South Park Staffeln neu in HD-Qualität und im Breitbild-Format gerendert. Inzwischen scheinen sie komplett zu sein. Will vom South Park Scriptorium hat bei Facebook einige interessante Vergleiche zwischen alter und neuer Version gepostet, die ihm aufgefallen sind.

      Meistens wurden Fehler wurden beseitigt. Das ist noch nachvollziehbar, z.B. wenn ein Mund mal an einer falschen Stelle war. Allerdings wurde auch die zensierte Stelle in der Folge "An Elephant Makes Love to a Pig" kaschiert, in der Shelley Stan anzündet. Zur Erinnerung: Diese Einstellung wurde bereits bei der Erstausstrahlung in vielen Ländern entfernt, weil man Angst hatte, dass Kinder sie nachahmen. Nur eine kleine Pfütze war noch zu sehen und erinnerte daran. Diese Pfütze wurde jetzt in der HD-Version ebenfalls entfernt.

      Mindestens eine größere Änderung betrifft Charaktere im Hintergrund. Da man durch das Breitbildformat links und rechts mehr von der Szene sieht als früher, sieht man manchmal auch mehr Charaktere herumstehen. Soweit nicht verwunderlich. Allerdings tauchen Figuren auf, die zum Produktionszeitpunkt der Folge noch gar nicht erfunden waren. In einer Szene aus “The Jeffersons” (8. Staffel) sieht man Scott Malkinson, der eigentlich erst in der 12. Staffel auftauchen sollte. Da frage ich mich schon, ob das nötig ist?



      Falls noch mehr interessante Unterschiede auftauchen, könnne wir sie ja hier sammeln.
      Hier noch etwas spannendes zu dem Thema (solange es nicht von YouTube gelöscht wird):

      youtube.com/playlist?list=PLir0-Q9ChenP0I7DbLusx1XF5CKg7O4aZ

      Eine Gegenüberstellung geänderter Szenen zwischen der alten DVD-Version der 1. Staffel und den neu gerenderten HD-Versionen. In der Regel bauen sie etwas an, um das neue Bildformat auszufüllen, aber es gibt auch ungewöhnliche Änderungen. Vor allem die erste Folge ist interessant, weil sie dort anscheinend den klassischen Stop Motion Look wieder herstellen wollten. Die Folge war ja ursprünglich als einzige von Hand animiert worden, aber ein paar computeranimierte Szenen waren (wohl aus Zeitdruck) reingerutscht. In der HD-Version wurden diese entweder sehr gut auf "echt" getrimmt oder es wurden tatsächlich Originalaufnahmen restauriert. Man sieht z.B. manchmal die Hände von Trey Parker und Matt Stone.