Was habt ihr für Fanartikel?

      ZiB: was ich schon länger fragen wollte (formspring ist tot, also hier ;)), weil south park nach der aktuellen staffel glaub ich ja auch nicht mehr so ganz den selben stellenwert für dich hat..
      hast du noch spass an deiner sammlung bzw wirst du aktiv weiter sammeln oder zumindest deine sammlung für immer stehen lassen, oder denkst du auch eher drüber nach sie irgendwann aufzulösen?
      meine vergammelt jetzt ja schon eine weile im keller, ich denke irgendwann werde ich sie bis auf ein paar wenige lieblingsstücke wohl doch lieber auflösen (ist ja sonst schade drum), aber die sachen kriegt man in deutschland ja leider wahrscheinlich auch nicht so einfach an den mann (da muss man erstmal sammler finden), und unter wert verscherbeln will ich sie aber auch nicht!
      Ich sehe das inzwischen losgelöst von meiner aktuellen Begeisterung für die Serie. Ein bisschen, wie wenn man alte Bilder aus Nostalgie an die Wand hängt, weil sie einem viel bedeuten. South Park hat in meinem Leben extrem viel verändert, weil ich dadurch mit Webdesign angefangen und meinen Beruf gefunden habe, spa und andere tolle Menschen kennengelernt habe und immer noch große Freude am Planearium und dem SP-Studio habe. South Park hat mich dazu gebracht, selber was zu machen, anstatt eine Serie nur stumpf zu konsumieren. Ich habe inzwischen zwar andere Lieblingsserien, aber die Bedeutung, die South Park für mich hatte, verschwindet dadurch ja nicht einfach. Deshalb will ich die Sammlung weiterhin irgendwo ausstellen... wie eine Art Schrein. ;) Ich beschränke das aber auf dieses Regal, hänge nicht mehr an jede Wand South Park Poster und trage auch nur noch selten South Park Shirts, weil es inzwischen durch aktuellere Sachen ersetzt wurde.

      Aktiv sammle ich nicht mehr, außer es ergibt sich durch Zufall mal die Gelegenheit für ein hübsches Schnäppchen. Früher ist meine Sammlung viel schneller gewachsen, und jetzt muss ich außerdem auf den Platz achten. Solange ich den Platz für eine Vitrine aber noch habe, werde ich die Sammlung auf jeden Fall behalten. Sie bedeutet mir einfach zu viel, um sie aufzulösen, und ich finde das South Park Design unabhängig von den Inhalten immer noch sehr gelungen. Ich mag einfach den Stil. :)

      Wenn du deine Sammlung auflösen willst, könnte ich übrigens zumindest beim Planearium darüber schreiben. Da sind ja viele besondere Stücke dabei.
      das hast du schön gesagt :)
      ich liebe south park ja auch noch sehr, es ist und bleibt auf jeden fall mein lieblingscartoon (die 20. staffel blenden wir einfach mal aus ;)) und hat irgendwo auch immer einen besonderen stellenwert für mich, da ich auch viele schöne erinnerungen damit verbinde usw..
      nur mit dem merchandise kann ich mich nicht mehr so identifizieren wie früher!
      aber das hatte ich ja auch schon vor ein paar jahren gesagt..
      früher hatte ich meine kleine "nerd-bude", da passte das zeug optisch gut rein und ich hab gerne gesammelt, hatte auch nicht viele andere prioritäten an ausgaben!
      heutzutage möchte ich alles lieber etwas freundlicher, familiär haben, hab z.b. eine vitrine mit urlaubssouveniers, viele fotos und blumen rumstehen usw! die sammlung passt optisch und farblich etc einfach nicht mehr rein und den platz kann man auch besser nützen..
      ich vermisse sie ehrlich gesagt aber auch nicht, irgendwie bin ich da vll ein bisschen spiessig geworden, aber z.b. eine schöne blume im regal sagt mir mittlerweile doch eher zu als eine figur ;)
      und wenn dann setz ich ja eher mal eine hello kitty hin, die passt farblich (rosa ;)) besser zur einrichtung und die kinder mögen sie auch!
      für south park sind sie ja noch etwas klein, aber ich hoffe sie finden in ein paar jahren auch gefallen dran..
      (we've been there..)
      irgendwann trete ich ihnen vll einfach mal ein plüschie ab, dann können sie sich schon mal damit vertraut machen ;)
      (zahnfee- und metro-cartman sind ja sogar rosa *g*)

      naja, hätten wir ein hobbyzimmer würde ich die sammlung sicher wieder aufbauen, da würde sie dann ja nicht stören und wäre nicht so im mittelpunkt bzw das zimmer dürfte dann ja dann ruhig extra nerdig sein, aber das kleine extra zimmer das wir haben nützen wir z.z. als abstellraum, und irgendwann wirds wohl eine waschkammer!
      naja mal schaun, noch liegen die sachen da gut..
      aber sollte ich die sammlung dieses jahr auflösen gebe ich auf jeden fall bescheid bzw mache fotos von allem usw, über planearium könnten sich ja vll wirklich würdige abnehmer finden!
      danke schön mal für das angebot :)
      irgendwann dieses jahr will ich zumindest mal aussortieren, also die schönsten stücke die ich behalte raus, mal sehen wieviel das dann noch ist und ob man dafür vll doch irgendwo eine kleine ecke findet ;)

      MrsCartman schrieb:


      heutzutage möchte ich alles lieber etwas freundlicher, familiär haben, hab z.b. eine vitrine mit urlaubssouveniers, viele fotos und blumen rumstehen usw!


      Wie spießig! ;)
      Nein, ist schon verständlich. Ich habe momentan (knapp 24 Jahre alt) zwar keine typische Nerdbude, aber als erwachsen würde ich sie auch nicht bezeichnen. Blechschilder mit alten Muscle Cars (auf die ich aber hoffentlich mein Leben lang abfahren werde) und einen großen Vitrinenschrank mit DVD-Staffeln usw., auf der anderen Seite aber auch eine Vitrine für Whiskey und stilvolleren Kram. Meine Simpsons-Comics (von denen früher die liebsten an der Wand hingen) sind alle in einem großen Schrankfach verschwunden, aber abgeben? Ich weiß nicht. So viel Zeit und Mühe hat es mich gekostet, diese Sammlung zu fertigen. Die Simpsons haben zwar heutzutage kaum noch einen hohen Stellenwert für mich, weil ich finde, dass die Serie an Ideenarmut ergraut ist, aber dennoch verbinde ich mit der Serie auch viel Gutes. Genauso geht es mir mit South Park. Ich habe letztens die letzte Staffel, die auf Deutsch rausgekommen ist, angesehen, und ich fand sie nicht gut. Und die davor fand ich zu großen Teilen auch nicht gut, aber dennoch hat mich die Serie geprägt, wie kaum eine andere. Es gibt heutzutage noch oft gesellschaftliche oder politische Themen, bei denen mir South-Park-Folgen einfallen, die mir helfen, mich mit meiner Meinung besser zu identifizieren oder mir erst eine zu bilden, und das find ich total klasse. Und deshalb freut es mich irgendwo auch, dass die DVD-Staffeln 1-12 (die Staffeln, die ich als komplette Staffeln mag) und der großartige Film ein großes Regalbrett für sich beanspruchen.
      Nichtsdestotrotz, je nachdem, wann du sie auflöst, und was du anbietest, kommt man ja vielleicht mal ins Geschäft. Ich habe nicht vor, mir eine riesige Sammlung anzulegen, aber es gibt bestimmt das eine oder andere Teil, dem ich, sofern Geld da ist, nicht widerstehen könnte. :)
      simpsons liebe ich auch sehr, kommt gleich nach south park..
      davon hab ich auch noch massig merchandise der aktuell ebenfalls in der abstellkammer vor sich hin vegetiert ;)
      dvds und comics hab ich in die schränke, teilweise auch in vitrinen-schränke, das stört ja nicht und da könnte ich mir sogar gut vorstellen die ein oder andere south park-figur dann vll ganz dezent so vor die dvds zu stellen :)
      aber gezielt regale/vitrinen damit vollstopfen wär mir heutzutage too much!

      ich weiss nicht ob ich als single bzw alleinlebend meine wohnung auch noch so nerdig hätte wie damals, wahrscheinlich hätte ich aus gewohnheit einfach alles so gelassen wie es war!
      die erste gemeinsame wohnung mit meinem damals-freund/jetzt-mann war auch noch sehr zweckmässig und nerdig, ich south park und simpsons, er star wars..
      aber als wir in eine gröserre, hellere wohnung umgezogen sind wollte ich die sachen einfach nicht mehr so im mittelpunkt haben!
      habe einfach zunehmend gemerkt dass ich mich trotz aller liebe zu den serien einfach nicht mehr so damit identifizieren kann wie früher und es optisch jetzt einfach lieber etwas neutraler, weiblicher und heimischer mag ;)

      wird wahrscheinlich noch ewig dauern bis ich mal ausmiste, aber wenn ist der thread hier der erste der es erfährt ;)
      irgendwo weiter vorne müssten auch fotos meiner sammlung sein, schon etwas älter aber all zuviel ist die letzten 3-4 jahre ja nicht mehr dazu gekommen!

      EDIT:
      ich hab mal zurück gescrollt, die bilder werden hier leider nicht mehr angezeigt..
      hier ist aber zumindest ein teil meiner sammlung zu sehen bzw meine cartman-sammlung ;)
      eric--cartman.deviantart.com/a…tman-collection-166473075

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MrsCartman“ ()

      Bei manchen Listen, die ich hier so gesehen habe, komme ich mir doch ganz schön diskret vor, haha. Bettelarmes Heimkind halt. :P
      Aber was ich hab sind:
      - Cartman Plüschi (Sitzt immer brav in der Küche und schaut jeden böse an, der es wagt, an sein mein Essen zu kommen! Wird manchmal zum Herd gestellt, wenn Mitbewohner sich mal wieder Chili con Carne gemacht haben.)
      - Stan Plüschi (Chillt mit traurigem Blick auf meinem Nachttisch. Glaub er ist immer noch davon traumatisiert, dass wir ihn manchmal als Ball missbraucht hatten.)
      - Kyle Plüschi (Ist gefühlt 24/7 bei mir und sieht auch so aus. Säuberungsversuche waren bisher eher vergeblich. "Kyle, you dirty girl!")
      - Kenny Plüschi (War ein supersweetes Geburtstagsgeschenk und hat von all meinen Plüschis ironischerweise die wenigsten Qualen erlitten. Allerdings ist mein letzter Geburtstag auch weniger als zwei Wochen her.)
      - Kyle Schlüsselanhänger aus Gummi (Ebenso ein Geschenk zum letzten Geburtstag und schmückt jetzt die Tasche meines tollen Blutdruckmessgerätes, weil sonst nirgends mehr Platz ist. :'D)
      - South Park Kalender 2017 (Mei was bin ich froh, dass der diesjährige nicht so hässlich ist wie der vom letzten Jahr lmao)

      Zählt zwar nicht wirklich, aber ansonsten hab ich noch ein putziges Bildchen an der Wand pappen, das mir ne Freundin gemalt hat. Alle mir bekannten SP-Poster sind entweder nicht mein Stil oder zu groß, deswegen hab ich davon nichts. Meine Wand ist nämlich bereits zugekleistert mit anderem Gedöngse.
      Oh und ich spare mein Moneh für ein Dakimakura, so degenerate es auch ist, huehue.
      Besuch mich doch mal auf deviantART oder schau hier in meinem Fanart-Topic vorbei!