910 - Follow That Egg

  • Story

    Zitat

    Mrs. Garrison realizes he still has feelings for Mr. Slave. But, Mr. Slave has moved on. He plans to marry his new love as soon as the Governor signs the same-sex marriage bill. Mrs. Garrison leads the charge against gay marriage.


    Quelle: southparkstudios.com


    Trailer
    ---
    muahaha, ich mach abyss arbeitslos ;)
    also des klingt imo schon mal ganz interessant, da ich mr.slave immer lustig fand, außerdem bin ich gespannt wie sp mit homo ehen umgeht.

  • Inzwischen gibt es noch eine längere Beschreibung. Mr Slave und Big Gay Al... :lol:


    Zitat

    From the Comedy Central Press Release:
    Mrs. Garrison vows to stop same-sex marriage in an all-new episode of South Park premiering Wednesday, November 2 at 10:00 P.M. on Comedy Central


    Mrs. Garrison’s “ex” plans to marry his new love as soon as the Governor signs the bill allowing gay marriage in Colorado in an all new episode of "South Park," entitled "Follow That Egg!," premiering Wednesday, November 2 at 10:00 p.m. on Comedy Central. As Slave and Big Gay Al prepare to marry, the townspeople of South Park rally the Governor to outlaw gay marriage.


    In a fit of jealously, Mrs. Garrison develops his own case study using the kids to prove that same sex couples cannot care for a child. The boys are determined to get an “A” on their class assignment and Mrs. Garrison is just as committed to seeing they fail.

  • Naja ich weiß nicht. Ist zwar ganz nett, dass Big Gay Al mal wieder eine Rolle hat, aber so wirklich spannend find ich den Inhalt nicht. Naja mal sehen.

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

  • Auja: An Big Gay Al liegt mir gar nichts, aber eine Rückkehr von Mr. Zweig würde mir gefallen! =)


    Mir gefällt auch die Idee, dass Mrs. Garrison, jetzt da sie eine Hetero-Frau ist, wieder die Homophobie auspackt. Super.

  • Hört sich sehr gut an !
    Vor allem ist es wieder eine Folge die sich eher auf ein generelles Gesellschaftliches Thema bezieht und nicht total abgefreakt ist, was ja des öfteren bemängelt wurde an den letzen Folgen.


    Aber vor allem wegen dem Auftauchen Mr. Slave's und Big Gay Al's bin ich sehr gespannt auf die Folge.
    Alleine die Szene die entstand als Herbert umgewandelt nach Hause kam und sich von Mr. Slave trennte fand ich zum schreien komisch !

  • Hehe wird bestimmt ne lustige Folge werden.
    Bin mal gespannt wie es umgesetzt wird. Naja ne Lemmiwinks Folge wär mir lieber aber vielleicht kommt er auch drin vor ^^

    Welcome to Internet, where the men are men, the women are men and the little girls are FBI agents.

  • Also mir wär ne Lemmiwinks Episode auch lieber gewesen, aber Mr. Slave und Mrs. Garrison mal wieder zusammen in einer Epi... könnte auch lustig werden ;)

    Sieht wohl so aus, als ob Mrs. Garrison illegale Sachen am laufen hat... soll das ein Terrorist sein? und...wer ist das aufm Foto/Bild? (naja vllt. muss man auf die orig. Press Images warten, um es besser erkennen zu können :D)


    Gringo : Das bedeutet Krieg...! ;) :D

  • Ich bin sehr gespannt. Und der Typ mit dem Mrs.Garrison da redet erinnert mich schwer an Snake. Aber er wird das wohl nicht sein da das irgendwie überhaupt nicht in die Story passen würde...oder doch? :D ;)

    "Compromise, my friend, is the essence of diplomacy, and diplomacy is the cornerstone of love."

  • yuhuu mr slave kommt wieder ^^ hab den schon vermisst
    mal sehen was die 4 dazu beitragen werden
    edit:sieht aus als wär mrs. garrison in israel ^^(man sehe sich diese juden cäppis von den "statisten"an falls es juden käppis sind(ich hasse das wort ^^)

  • Also ich für meinen Teil fand die Folge echt super. Auch schön, mal eine neue Folge noch vor der Schule sehen zu können, aber egal :D
    Also als ich zuerst von der Folge gelesen habe hat mich das Thema nicht so wirklich angesprochen, weil Mr Slave und Big Gay Al nicht unbedingt meine Lieblingsfiguren sind. Aber die kamen gar nicht mal so oft vor und in erster Linie ging es ja um die Kinder und diese Eiergeschichte, die mir ziemlich gut gefallen hat. Das Ende war zwar wieder total übertrieben, als

    , aber ich fands sogar echt witzig :D
    Sehr schön fand ich Mrs Garrisons plötzlichen Gesang :D Vor allem als Stan da am Fenster stand und sie dann plötzlich ankam und wieder damit anfing (irgendwie immer noch komisch, von Mr Garrison als "sie" zu sprechen :D)
    Ach ja, auch ein toller Lacher: Tokens Gesichtsausdruck, als er sein Ei bekam, ein braunes, wohlbemerkt :lol:
    Die Eifersuchts-Geschichte um Stan, Kyle und Wendy hat mir auch sehr gut gefallen. Sehr schön war auch Stans Kommentar über Kyles Mütze ganz am Ende :D Hatte irgendwie was poetisches ;)
    Es gab allerdings auch ein paar Längen, z.B. fand ich diese "Butt-Buddies"-Sache nicht sooo überdimensional lustig und die hat sich ein wenig gezogen. Aber egal.
    Also insgesamt muss ich schon sagen, dass ich nicht viel erwartet hätte, aber ich wurde wirklich positiv überrascht. Hat mir sehr gut gefallen, die Folge.

  • Ich fand die Folge richtig super. Hatte zwar wenig Lacher, war aber eine sehr schöne Geschichte mit sehr viel Dramatik. Gut zu wissen, dass Mr. Garrison auch als Mrs. Garrison noch ganz der/die Alte ist. Das Lied war spitzenklasse, die Story sehr sinnig und spannend. Cartmans Auftritt war kurz aber gut. Nur das Ende kam zu schnell. Da hätte mir ein "I learned something today..." besser gefallen.


    Beste Stelle: "Come on children, let's all rip on the freak egg!".

  • Hat mir auch gut gefallen, die Episode! Gibt zwar sicher bessere als die, is aber doch ganz gut gelungen.


    Das Lied und Token mit dem braunen Ei wurden ja schon erwähnt, weiters hat mir noch sehr gut gefallen wie Mrs. Garrison Mr. Slave und Big Gay Al als "queers" und "faggots" beschimpft, und er die konservative Versammlung zu einer fag rag (ka obs so geschrieben wird) animieren will. denke mal das bedeutet soviel wie schwulenjagd...


    Fazit: Sp bleibt weiterhin unterhaltsam und meine absolute Lieblingsserie! Hoffe es geht so gut weiter!

  • Viel besser als erwartet, weil doch die Kinder im Mittelpunkt standen und nicht Big Gay Al und Mr. Slave, die nicht so meine Lieblingscharaktere sind.


    Sehr gut fand ich Mr. Garrisons Gesang, Token's braunes Ei, die Szene im diesem Gangsterlokal und überhaupt die ganzen Eifersuchtsgeschichten um die Eier :D


    Übrigens: Ist euch aufgefallen, dass Butters nicht vorgekommen ist? Der sitzt wohl immer noch im Keller :rofl:

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

  • Zitat

    Original von kid
    Ich fand die Folge richtig super. Hatte zwar wenig Lacher, war aber eine sehr schöne Geschichte mit sehr viel Dramatik. Gut zu wissen, dass Mr. Garrison auch als Mrs. Garrison noch ganz der/die Alte ist. Das Lied war spitzenklasse, die Story sehr sinnig und spannend. Cartmans Auftritt war kurz aber gut. Nur das Ende kam zu schnell. Da hätte mir ein "I learned something today..." besser gefallen.


    Beste Stelle: "Come on children, let's all rip on the freak egg!".


    Dem kann ich mich nur anschliessen... ;)
    Die Szene mit den Butt-Buddies war, wie (auch) schon gesagt lustig, aber etwas in die Länge gezogen.