911 - Ginger Kids

  • Wow, ich habe sie auch endlich gesehen. Hatte ich immer vor, da ich den gleichen Gedanken mit Cartman teile :D
    Ich fand die Folge großartig...vielleicht noch so als Zusatz, als die Gingerkids die anderen Kinder verfolgen und das eine Paar die Straße entlangläuft, das hatte was von Thriller-Video, so irgendwie (haut mich, wenn ihr da anders denkt :D)

  • Ich hoffe, ich kriege keine haue, wenn ich den Beitrag hoch hole, aber Ginger Kids ist aktuell wenn ich drüber nachdenke meine Lieblingsfolge. Ich fand, wie Cartman dann am Ende so bloß gestellt wurde und alles für ihn zusammenbricht, einfach nur genial :D Ich weiß grade nur wenige Folgen, die an die Rankommen (WOW-Folge etc.).

  • Cartman wurde echt fertig gemacht. Besonders die Behauptung "Rotschöpfe wären Seelenlos". Ein typisches Cartmanzitat. Obwohl in ABFs - Allerbeste Freunde lernen wir ja auch das Japaner keine Seelen haben. :D


    An Alle die es noch nicht wissen, im Fanartbereich veranstaltet ZiB gerade einen Wettbewerb "Avalympics". Es geht um das Gingerkid "Pipi Langstrumpf". Alle die SouthPark Figuren zeichnen, können teilnehmen. Ansonsten werden die Ergebnisse bald ausgestellt.

  • Hallo!


    Ich hoffe ich bin hier richtig: Hab mir gestern nach langer Zeit wiedermal die Folge Im Körper des Feindes angesehen, und ich glaube, dass die Szene mit Cartman und den Rothaarigen im Hotel eine Parodie auf den Hexenkongress aus dem Film "Hexen Hexen" ist.


    Dafür spricht auch der Hotelangestellte, der im Film von Rowan Atkinson gespielt wurde, und wie auch im Film fragt, ob die Versammlung alles hat was sie braucht, und der Hotelangestellte in der Folge ist Rowan Atkinson nicht unähnlich.

  • Hi!=)
    (((Das ist mein 1. Beitrag und ich bin neu im Forum also erstmal HALLO! ;) )))


    Und dann zur Folge:
    Ginger Kids ist eine meiner Lieblingsfolgen. Ich liebe sie. Vorallem wie Cartman dann alle Non-Gingers ausrotten will und am Ende dieses blöde Lied singt. :lol:

  • Diese Folge hat mir nur beim ersten mal sehen richtig gut gefallen, beim zweiten mal hab ich nicht hab so oft gelacht, was nicht heißen soll, dass es eine schlechte Episode war.


    Zunächst war es ja eine wirklich gute Idee, es gab wieder viele Cartman-Hitler Vergleicche und einige Anspielungen auf das dritte Reich und das mag ich bei South Park, aber mir haben richtig gute gags geffehlt, es gab zwar den in oder anderen Schmunzler aber mehr leider nichtun dich gucke South park hauptsächlich um unterhalten zu werden.


    :5/10:

  • Ich fand die folge sau gut und konnte auch trotz oder vielleicht auch gerade weil ich ein "Daywalker" bin saugut über die folge lachen!!! Ich fand´s total geil wie Cartman die rothaarigen verarscht hat und das ist eine meiner liebsten Folgen!

    Und nicht vergessen, im Jahr 2012 sterben wir alle!


    Deswegen Carpe Diem, Freunde! Nutzt jeden Tag! :D