713 - Kippe weg...

  • An der South Park Grundschule tritt die Anti-Raucher-Gruppe "Butt Out" auf und liefert eine extrem nervige Vorstellung die die Kids dazu bewegt erst recht anzufangen zu rauchen. Die Eltern sind geschockt, aber schnell ist ein Schuldiger gefunden: die Tabakkonzerne! Cartman und seinen Freunden ist es zuerst nur recht, dass sie nicht selber verantwortlich gemacht werden. Aber als der Kopf der Antiraucherbewegung Rob Reiner in die Stadt kommt merken sie, dass der mit ziemlich extremen Mitteln gegen seine Feinde vorgeht... und das geht soweit, dass Cartman für eine Kampagne geopfert werden soll.


    Sorry, ich hab wieder den Text von der Planearium Seite genommen, bitte nicht beschweren... *g*


    Ich fand die Folge recht gut, hab zwar was verpasst, aber ich kenn sie ja schon auf englisch, und ich muss sagen, nette Folge, meines Erachtens nicht die Beste der Staffel aber recht gut gelungen, und übersetzt war es auch sehr gut, also des was ich gesehen habe...
    Geil ist dieses Lied in der Tabakfirma... *g* Eines meiner Lieblingslieder bei SouthPark, nach Lemmiwinks, Mr. Hankey, Regelwald Lied und den Lieder bei Christian Hard rock...
    Gute Folge, nächste Woche kommt eine sehr traurige Folge... Aber ich verat nichts... *g*

  • SHIT, wieso haben und du und ich im selben Zeitpunkt dieselbe Idee? *gg*
    Ach ja, wenn du schon dich bei planearium bedienst, schreib wenigstens die richtige Episodennummer hin, bei planearium kannst du nachgucken. Wenn du das nicht willst: 713
    @ZiB: helfen. Irgendwie. ;)



    Anmerkung von ZiB: Ich kopier einfach den Text von dir hier rein und lösch den anderen Thread ;)



    Wie fandet Ihr die Folge auf deutsch?
    Ich fand die Gesangseinlage in der Zigarettenfabrik sehr gelungen umgesetzt, muss ich zugeben (akustisch waren alle Worte aber beim ersten Hören nicht ganz zu verstehen).
    Ein paar Schlampereien haben sich die Übersetzer aber immer noch geleistet: Als Rob Reiner zum 1. Mal auftaucht, redet er während dem Fressen. Nur leider redet er dabei zuerst völlig normal und erst beim zweiten Burger, oder was das nochmal war, hat man Lunte gerochen, dass er ja nicht so einwandfrei sprechen kann, wenn man Essen im Mund hat. Peinlich...
    Irre ich mich, oder hat Cartmans Mutti ne andere Stimme bekommen?
    Und wer war die Stimme von Rob Reiner? Beim ersten Hören dachte ich kurz Norbert Gastell, wars aber nicht.

  • Ohhh mein Gott, ich war schon in der nächste Woche mit der bitteren Geschichte... *g*


    Naja vielleicht sind wir seelenverwand... *g* Wer weiß wer weiß... Oder wir sind Zwillinge und wir wurden bei der Geburt getrennt, hmm irgendwie errinert mich des an Simpsons aber anderes Thema... *g* "Simpsons allready did it!"

  • Ich fand die Folge "Kippe weg..." nicht besonders gut.


    Geil wie immer die Kritik an der amerikanischen Gesellschaft, dass die Konzerne dann verantwortlich gemacht werden und ein Prominent kommt und einen Jungen töten will, damit man behaupten kann, er wäre vom rauchen gestorben.


    Aber teilweise war der Typ auch nervig, dass Lied war lustig von den Tabak-Mitarbeitern und sonst fand ich es ehr durchschnittlich lustig. ;)

  • Ich fand die Folge gut übersetzt, auch die Lieder waren in Ordnung. Scheint irgendwie fast so, dass die Übersetzer erst eine halbe Staffel brauchen, um in Schwung zu kommen. An den letzten Folgen gab es relativ wenig auszusetzen. ;)


    @Johanna: Rob Reiners Stimme hat mich zunächst auch an Norbert Gastell erinnert. Ich glaube aber nicht, dass er es war.

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.

  • weiß gar nicht was ihr habt ich fand die folge mal recht gut. Das ganze übertriebene und Kyle der das Ende vorraus sieht war schon lustig. Und über das Gesungene kann man auch nicht meckern.

  • Die Folge fand ich ganz gut. Diese Antiraucher-Show hat gegen Ende ein wenig genervt, aber genauso sieht es bei denen eben aus. Der Song in der Zigarettenfabrik hat mir besonders gefallen.
    Und Cartmans Mom hat auf jeden Fall ne andere Synchrostimme erhalten, dass ist mir sofort aufgefallen. Anfangs dacht ich mir "na super, ich hab mich scho so stark an die letzte Stimme gewöhnt". Aber am Schluss fand ich die gar nich mal so übel, is halt Gewöhnungssache.

  • War ganz cool, irgendwie nicht so gut wie ich sie in Erinnerung hatte. Kann auch an der deutschen Synchro gelegen haben, wobei's da nicht soooviel auszusetzen gab eigentlich. Gab schon super Szenen, z.B. als Cartman Kyles Zimmertür verbarrikadieren will! :lol:
    Aber die Folge ist schon eine der besseren dieser Staffel.

  • Bei mir war's grade andersum: Ich hatte total vergessen, dass das echt ne super Folge ist!
    Auch die Übersetzung fand ich gut. Also richtig gut. Nur zwei-/dreimal waren die Schimpfwörter zu dick aufgetragen. Und einige Male war der deutsche Text richtig Klasse. Wie war das..."aufgeweckte Motivations-Genies"? :rofl: Die Lieder waren auch allesamt klasse ins Deutsche übertragen; sowohl die Raps der Butt Out! Leute, als auch der Oompa-Loompa-Tabakmänner-Gesang. Die neue Stimme von Mrs. Cartman wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen; nur das sie das englische Original wieder völlig missachtet! Ja, und die Jungs sind einfach konstant mäßig gesprochen; da ist viel weniger Abwechslung als im Original (z.B. wenn Cartman seine Säsel-Stimme aufsetzt).

  • Gibt es dieses Lied aus der Zigarettenfirma (auf deutsch) zum runterladen irgendwo...?!


    Naja mir ist gestern auch aufgefallen, dass Mrs. Cartman auf einmal eine neue Stimme bekommen hat, was denn mit der Alten? Nicht mehr gut genug, ich fand die alte Stimme viel cooler...

  • Ich fand die Folge geil. Gott sei Dank hat das Lied sich nicht so schrecklich anghört wie so manch andere Lieder in der 7.Staffel. Am besten war aber immer noch die Szene wo Stan rumrotzt und die Rotze versucht an seiner Jacke abzuwischen.


    Zitat

    Original von DJ Fabisch
    Und Cartmans Mom hat auf jeden Fall ne andere Synchrostimme erhalten, dass ist mir sofort aufgefallen.


    Ich glaube nicht, dass das ne andere Synchrostimme war. RTL hat die Stimme bloß verstärkt, ebenso wie Kennys Stimme diesmal abgeschwächt und noch viel mehr verzerrt wurde wie sonst.