709 - Christian Rock Hard

  • ^^ Das Deutsche passt doch veil besser zu Cartman. ;)
    Nee, im Ernst, ich find' solche Übersetzung auch schlimm. Is ja voll witzig, wenn sich alle beleidigen, während bei andere Gags nicht mal versucht wird, sie ordentlich zu übersetzen. Auf deutsch hat SP jedenfalls viel weniger Niveau. :rolleyes:

  • Wahrlich eine geniale Folge :) Auch im deutschen finde ich die Lieder sehr gelungen. Meine Lieblingsgags sind die "Du bistn neger da muss irgendwo ne bassgitarre im keller rumliegen" Jokes und die Anspielungen auf die Musikindustrie.

  • Ich mag die Folge auch echt gern ,wie alle der 7.Staffel.Cartman in Bestform.
    Auch die Sache mit dem Musik-Downloaden wurde gut auf einen Punkt gebracht:


    Kyle: People are always gonna find a way to copy our music and swap it for free. If we're real musicians, then we should just play and be stoked that so many people are listening.
    Stan: Beside, maybe our sound would have gotten downloaded for free, but if they were good songs then people still would have bought tickets to see our band in concert.



    Und am Ende war man mal wieder so richtig an dem Punkt ,an dem man das Verhalten der Figuren überhaupt nicht nachvollziehen konnte (Token und Butters hätten doch auch so tun können ,als wären sie selbst von "Fuck Jesus" überrascht und dann ohne Cartman weitergemacht).Und Der Fettsack hat trotzdem wieder bekommen ,was er verdient.

  • Ich grabe das Thema mal aus, weil ich hier doch wirklich meinen Senf loswerden muss:


    Diese Folge ist meine absolute Lieblingsfolge von South Park, ich könnte sie noch zwanzig Mal sehen und sie würde niemals langweilig.


    Ich bin selber Bassist in verschiedenen Bands und kann daher eine Menge der Sachen nachvollziehen, die bei den Proben so stattfinden. Außerdem finde ich Cartman's Sprüche einfach klasse: "Token, how many times? You're black, you can play bass!"


    Der Name der Band, die "Regel" auf Plattencovern cool aus dem Bild zu gucken, alles so Kleinigkeiten, bei denen mein Zwerchfell Samba tanzt. Und immer wieder Cartman, der sich rettet ("Love Jesus, be in Love with Jesus, it doesn't matter"), bis er zum Schluss richtig auf den Deckel kriegt.


    Der Auftritt meiner Lieblingsband Metallica (pikant allein deswegen, weil "Going to Hell" im SP-Film von James Hetfield gesungen wird) rundet das Ganze auf höchstem Niveau ab.


    Ich liebe diese Folge, es kommt einfach alles zusammen ^^


    greetz


    Zyrock

  • Dies ist eine meiner Lieblingsepisoden, ich würde mir wünschen, wenn es zu dieser Episode eine CD geben würde.
    Im Audiokommentar wurde ja erwähnt, dass alle Songs aus der Folge in voller Länge existieren, wieso also kein Album herausbringen ?


    X(

    Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob WINDOWS installiert ist.
    Sehen sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset Taste noch lesbar ist!

  • Ich finde diese Folge voll geil. Ich finde es zum Schreien wie Eric am Ende das Christentum beschimpft und wie Token ihn Zusammenschlägt. Und witzig ist auch das Eric mit Token immer Recht hat und das man sich wegen unerlaubten Downloads so aufregt. Aber das witzigste an der Folge war:



    Kyle: [enters and stands before them] Dad, can I borrow three hundred dollars?
    Gerald: Three hundred dollars?? What in the world for??
    Kyle: Our band can't find a stylistic direction to go in. We need to go down to the mall to buy hundreds of CDs to listen to so we can define our sound.
    Gerald: Sorry Kyle, we gave you your allowance already.
    Kyle: Ugh. Can't you see this is my dream?? Music is my life!
    Gerald: It wasn't your life yesterday. [resumes reading]
    Kyle: Hold it. [plaintive] Pops, I've got the music inside me. It's in my soul. And I know my place is up on that stage. I'm gonna make it to the top. And I just want your blessing, Pops.
    Gerald: The answer is no, Kyle.
    Kyle: Aw, come on Dad, don't be such a Jew!

  • Sehr gute Folge. Am meisten musste ich lachen, als das FBI kam, nur weil Stan und Kyle sich etwas illegal aus dem Internet gedownloaded haben und natürlich die Darstellung der Stars, die durch Raupkopien so furchbar "arm" geworden sind :D, das ganze wurde schön übertrieben dargestellt.


    Aber auch der protest von MOOP und Cartman's Christian Rock Band hat mir shr gut gefallen. Und endlich hat Cartman mal das bekommen, was er verdient ;) .