Echte und Kiddie-Fans

  • Ihr glaubt gar nicht was es für komische Leute gibt. Nicht nur solche, die behaupten, Eminem macht bei SP mit. Hab schon öfter bei K...., ihr wisst schon wo, gesehen, dass eine "Folge" zum Download angeboten wird, mit dem Titel "708 - Kenny dies again", mit der Beschreibung: "Kenny dies for the first time in 7 episodes. Kyle is heartbroken, he pledges to keep Kenny from ever dying again - by becoming his bodyguard." :eek: Also, wer denkt sich so einen Schwachsinn aus, und glaubt auch noch, dass SP-Kenner darauf reinfallen?!


    Und dieser Post im Kenny.de-Forum is ja echt der Oberknaller. :wall:

  • nein, das liegt daran, das die jugend von heute nicht mehr verhütet! :)


    :rolleyes:;)


    aber ich weise ja selbst die wichtigsten anzeichen von Kiddidismus auf. Timmäh als Namen, fast nur offtopic posts, gucke nur deutsche folgen, ehre den spinchat net (weil er net funzt :D ) und vorallem...und sowieso! ich bin so traurig... ;(

  • Ich hab gestern ein tolles Sprichwort gelernt:


    Jemand, der was auf sich hält, stellt keine Fragen über sich selbst. :D


    Ich glaub aber das Thema hat sich erledigt, kommt mir jedenfalls schon ziemlich abgenudelt vor. :egal:

  • Nun ja denke das die sogenannten "kiddis" (omg bin doch selber erst 18 :) )einfach den Humor der Serie komplett falsch aufnehmendie sich die Serie einfach nur anschauen wegen dem Fäkal-Humor und der teilweise brutalen Szenen.
    Diese Leute verstehen die "echten" Jokes und den tieferen Sinn(Sozialkritik)einfach nicht.


    Das mit den englischen Folgen sehe ich ähnlich.
    Ich selber bevorzuge diese(ja steinigt mich aber ich sauge sie mir aus dem Netz)da ich einfach finde das dort der Humor besser rübergebracht wird.
    Ich bin kein Englisch Genie , doch reichen meine Fähigkeiten soweit aus das ich fast alles verstehe.


    Viele die Southpark nebenher schaun(also Gelegenheitsschauer) WOLLEN sich gar nicht anstrengen und versuchen das zu verstehen.
    Ich muss mich selber nämlich schon sehr auf die Folgen konzentrieren und kann sie nicht so nebenbei schaun(außer ich habe sie schon paarmal gesehen).


    Allein die Story von Lemmiwinks the Gerbil King(Hoffentlich kommt nun bald Awesom-o :D )


    Diesen kranken Humor liebe ich an Southpark und ich kenne nicht viele die ihn auch mögen in meinem privaten Umfeld.Natürlich darf der Fäkal Humor und so nicht fehlen aber er ist nicht das wichtigste an Southpark.


    Und es gibt eine Sache die ich an der deutschen Übersetzung loben muss......das ist Cartmans Stimme.
    Auf Englisch unerreichbar geil aber auf Deutsch wie ich finde eine sehr gute Synchronisation.....





    Wurde vieles in diesem Thread bestimmt schon erwähnt war nur einfach zu faul alle 7 Seiten durchzublättern und habe nur Ausschnitte gelesen *gg*

    .....ohhhhhh and the shot is blocked again,proving once and for all that Jews cannot play hockey

  • wobei kiddie sein enorme vorteile besitzt. schließlich muss man sich nicht sonderlich anstrengen und nebenher informieren, um über south park zu lachen. :D


    und für alle kiddies, gibt es ja seiten wie das planearium, das uns erklärt, worüber wir lachen sollen und worüber nicht :D


    Zitat

    Naja, ich bezweifle aber auch dass man in dem Alter alle politischen Anspielungen und so etwas verstehst... hast du zum Beispiel bei der Trapper Keeper-Folge verstanden, dass Flora für Florida steht und so weiter? Das ist ja nicht böse gemeint, mich hätte das in dem Alter wahrscheinlich auch nicht interessiert.

    woibei das für uns deutschfolgenschauer natürlich schwieriger ist. im original war es aktuell, 2 jahre später denkt man da erst nicht dran. Und dann gibt es natürlich faule säcke die es nichtmal bis zu deinem episodenguide schaffen um dort aufgeklärt zu werden :D

  • Kiddis sind für mich eigentlich Leute unter 15,16....denke ab diesem alter sollte man so langsam in der lage sein rational zu denken(ok is evt was krass ausgedrückt aber im groben solltet ihr verstehen was ich meine ;) ).Natürlich gibt es öfter auch Ausnahmen nur in der Regel is das doch wohl so.


    Und nun ja beim besten Willen ,ich glaube kaum dass,wenn man gerade 12 geworden ist "bereit" für Southpark ist,geschweige denn Kill Bill schauen sollte ;)



    Habe mich mit 14 auch gefragt warum Southpark z.b ab 16 freigegeben ist oder diverse PC Games ab 18(teilweise ).....mittlerweile verstehe ich dies voll und ganz nur vor 4,5 Jahren fand ich das meistens übertrieben


    Will jetzt weder Erziehungsberechtigten spielen oder irgendwen persöhnlich angreifen aber is trotzdem meine Meinung.



    Haupsache man hat spass an Southpark :D

    .....ohhhhhh and the shot is blocked again,proving once and for all that Jews cannot play hockey