Mit welcher Folge begann eure Leidenschaft zu South Park ???

  • Als ich 1999 zum ersten Mal Southpark sah, war das für mich was komplett neues. Ich wusste zuerst nicht, was ich damit anfangen sollte. Aber spätestens bei der zweiten Folge war ich dann infiziert. Von da an habe ich keine Folge verpasst...so viele sind es im Endeffekt ja auch nicht, dass man irgendwas verpassen könnte. Bei mir war es wohl "Weight Grain 4000", denn daran kann ich mich noch gut im Nachhinein erinnern.

  • Bei mir war es ähnlich, wie bei Steißbeinfistel (was für ein Nick :D)
    Ich hab mir die allererste Folge damals angeschaut und wusste nicht so recht, wo ich es einordnen soll. Als ich dann aber die Volcano Folge gesehen hab, konnt ich nicht mehr davon lassen 8)


    Die Ami Folgen schau ich erst seit Mitte/Ende der 6. Staffel und natürlich wissen die wesentlich mehr zu gefallen.

    Zwischen Leber und Milz, passt immer noch ein Pils!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Moop ()

  • Nanu, ich hab hier ja noch gar nicht gepostet! Gabs sowas schon mal irgendwie? ;) Egal, also:


    Ich bin South Park Fan seit der ersten Folge auf RTL. Vor der Folge habe ich Berichte über SP gelesen und war richtig heiß auf die Sere. Hab die erste Folge gesehen und dabei auch noch aufgenommen und dann am Tag darauf bestimmt 6-7 mal gesehen. Und am nächsten Tag auch. Fand ich genial. Und so gings dann los. Irgendwann kamen dann die englischen Folgen dazu und seit heute finde ich SP immer noch genial (auch wenn ich gehört habe, das bestimmte Leute mich nicht mehr als South Park Fan bezeichnen).

  • Chefaid! Wie Chefkoch und Garrison aus dem Gefängnis von Mr. Zylinder befreit wurden, bin ich gestorben. Eigentlich aber schon, als Chef verklagt wurde, weil Morisette seinen Text geklaut hatte. Und die Chewbacca (oder wie das schwule Vieh auch immer geschrieben werden mag) Verteidigung war spitze.


    Mittlerweile wurde sie aber schon häufiger übertroffen. Mein Favorit ist Scott Tannerman muss sterben.

  • bei und in der schweiz wurde SP vor etwa 5 Jahren mal auf TV3 ausgestrahlt. da habe ich SP zum ersten mal gesehen. an den namen der folge kann ich mich nicht mehr erinnern, doch das war der einzige mir bekannte sender, der SP um 17 Uhr ausgestrahlt hat.

    There are only 10 thypes of people in the world: those who understand the binary and those who don't!

  • Das war glaube ich die Folge, wo Wendy so eifersuechtig auf Miss Ellen war. "Geil auf Miss Ellen" hies das in Deutsch... Auf Amerikanisch weis ich den Namen nicht. Aber ich fand die Folge zu komisch! :D

  • meine erste folge war glaub ich Cow Days, bzw "coole kühe", denn damals hab ich south park ja noch auf viva geschaut.
    mir ist erst vor ein paar monaten mal die idee gekommen, south park im internet zu suchen und mittlerweile hab ich fast alle folgen auf englisch gesehen. also, eine richtige "Leidenschaft" für south park hab ich erst seit ich auf rtl die herr der ringe folge gesehen hab, die war einfach genial :lol:

  • äähm, neee, damals hast du das noch nicht im Fernsehn geguckt... es müsste also mein erstes Video gewesen sein, und ich glaube die Folge Weight Gane 4000... bin mir aber nicht mehr ganz sicher.

  • also, ich bin mir inzwischen wieder sehr sicher, dass es Cartman gets an anal- probe war. War aber nicht im Fernsehen sondern viel später, als sich die gute Pinki das alles auf Englisch gekauft hatte. Dementsprechend hab ich auch die deutschen Stimmen erst nach den englischen gehört (und war entsetzt ;)). Und ich hoffe, dass meine liiiebe Sis auch wieder was feines neues hat, wenn ich in den Ferien nach Essen komme :D

  • Meine erste Folge war die wo Kenny von der M.I.R. erschlagen wurde und zum Zombie wurde und die ganze Stadt dann später auch.


    Aber so richtig Fan bin ich seit der Folge "Cartmans Mutter is ´ne Schlampe"

  • Feuer und Flamme war ich nach Casa Bonita, die erste Folge, die ich im Originalton sah.
    "Well kid, you made an entire town panic, you lost all your friends, and now you're going to Juvenile Hall for a week! Huh, was it worth it?" - Totally.

  • So weit, wie Ich mich erinnern kann, bin auch Ich, wie viele andere User hier ein Fan der ersten Stunde. Ich weiss noch ganz genau, wie Ich mich damals mit 12 (oder so) zur Verbotenen Stunde ins Wohnzimmer begab, RTL angemacht habe und auch den VHS Rekorder gestartet habe. Die Folge war der absolute Reisser. Ich wollte einfach am ersten Werktag in der Schule mitreden können. Beinahe Jeder meiner Klassenkameraden hat die Episode gesehen. Die "Kumpels", die die Folge nicht gesehen hatten, hatten eine ziemlich harte Woche vor sich und mussten sich ständig anhören, was Sie doch verpasst hätten.
    Tja so war das damals ...