Mit welcher Folge begann eure Leidenschaft zu South Park ???

  • Also die erste Folge war glaub ich als ich 9 war oder so das war ''Wem gehört der Typ aus dem Eis?'' aber ich hatte zuvor schon eine Weile das South Park Nintendo Spiel. Und dann so ab Sommer 2004 hab ich dann eigentlich immer wenn ich konnte South Park geschaut.

  • ich glaub das begann alles mit der folge wo diese drogenberatung zu den jungs in die schule kommen und ihnen raten, sie sollen bloß nicht rauchen, dann werden sie auch so toll wie sie und die jungs kaufen sich sofort ne packung kippen :rofl:
    war über 2 jahre her...


    wie hieß die folge nochmal?

  • hmmm^^schon ziemlich lange also keine ahnung seit etwa 2 jahren aber erst irgendwie nach ehm... ja...also..
    achja ich weiß es widda^^ich hab sp immer gemocht aber dann


    die waldweihnacht mit diesen richtigen knuffligen tierchen die dann satan verehrt haben


    ...dann begann ich das regelmäßig zu schauen und ist mir mittlerweile ans herz gewachsen^^ :rofl: :rofl: :rofl:


    [ja jetzt haben wir den stern auf der grippe...HEIL SATAN!]

    Music make you lose control
    -Ja ich hab meine Hände vor dem Pipimachn gewaschen xD-
    [Instant Noodle RuleZ!]

  • 107 - Her mit dem Hirn!


    Ich hab keine Ahnung mehr wie alt ich war als ich diese Folge zu Gesicht bekam, jedoch war es die erste die ich sah und war auch lange Zeit meine lieblings Folge =)

  • Des weiß ich schon gar nimmer...auf jeden Fall hat in der Folge Timmy was gesagt.. *übaleg*
    Ich ahb echt keine Ahnung mehr, welche Folge des war...
    ich glaub Timmy hat nur 2 Mal TimmÄäÄ gesagt und des wars dann au schon..
    Ich glaub des war die Folge mit Satan...

    >TimÄäÄ is der beste..
    >Jimmy is n Loser
    >Und wehe einer von euch tötet den Kenny...
    >Muhahahaha..
    >Cartman..du musst abnehemen..

  • Also angefangen hat das alles vor einem Jahr, um knapp 22:05 Uhr als mein Ex Freund mir übers Tele sagte ich müsse mal MTV einschalten da läuft was cooles. Ich eingeschalten und Cartman gesehen! Das war die Folge wo Cartman "Heat of the monent" gesungen hat. Es ging irgendwie um eh... Embrionen, oder so. XD


    Jedenfalls sah ich Cartman die Treppe runter gehen, da Stan und Kyle an der Tür klingelten. Und ich sagte: "Man das ist ja ein Pfannkuchen!"


    Tja, seit dem gucke und liebe ich South Park. :D

    Kyle: Hi Leute ich habe super Neuigkeiten!
    Cartman: Du hast Aids?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von KyleXCartman ()

  • 217. der geilste Zufall den es gibt, da Tweek meine Lieblingfigur (ich bin genauso Kaffeesüchtig wie er), zum ersten Mal autaucht und wegen dem geilen Spruch: "damit komm sie nicht durch Sie nutte". Wegen dieser (meiner absoluten Lieblingsfolge)kam ich auf den Trip Sp zu lieben und zu vergöttern.

  • ich kannte South Park schon aus Zeitschriften bevor es in Deutschland gesendet wurde und habe damals die erste Folge direkt auf RTL gesehen und sie auch aufgenommen damals..


    ich bin in Deutschland also seit der 1. Minute dabei =)

    "Ich hab was in der Hose - für dich;
    ja greif doch einfach in die Tasche und schau was es ist;
    nimm es in die Hand, hab keine Angst;
    es geht schon nicht kaputt, auch wenn du es anlangst"

  • Bei mir war es eig. die erste Folge, aber ein richtiger Fan wurde ich erst durch Folge 2. :D
    Ich sag nur Kampfkoloss Kampfkoloss KAMPKOLOSS!!
    Diese Folge hat mich dann einfach zum SP Freak gemacht.
    Und gucke es immer noch aus voller Leidenschaft. :]

  • Also 'Leidenschaft' wäre jetzt übertrieben, aber angefangen es 'gerne' zu gucken, hab ich seit der walmart-Folge. Da hab ich zum ersten Mal gesehen, dass SP nicht nur aus Schimpfwörtern etc. besteht, wie einem in MTV Trailern gerne mal suggeriert wird, sondern dass es eine an sich niedlich gemachte und durchaus gesellschaftskritische Serie ist. Das war einfach zu genial wie am Schluss nach dem Boykott gegen walmart alle zum kleinen Drugstore um die Ecke gerannt sind und dieser sich daraufhin ebenfalls immer weiter vergrößert hat. :)

  • So als ich 10 11 12 war hab ich ab und zu auf RTL so nebenbei South Park geguckt, fands aber damals zugegebenermaßen eher lasch, da ich 1. zu jung war und die hälfte der gags nicht kapiert habe und 2. die deutsche synchro zu RTL zeiten einfach scheiße war.
    dann hab ich ein paar jahre später bei freunden den film gesehen und fand ihn ganz gut. hab in mir dann auch ausgeliehen und gemerkt, dass south park auf englisch in einer ganz anderen liga spielt und begann mir die serie anzuschauen. eine der ersten folgen die mir richtig gefallen hat, sozusagen meine "leidenschaft" (ziemlich starkes wort ^^ ) für south park auslöste war "Rainforest Shmainforest".
    Seit dem schau ich ziemlich regelmäßig south park im O-Ton.

  • Vor ca. 3 Jahren hab ich mal bei meinem Cousin die Folge "Hellen Keller Das Musical" gesehen.Seitdem wollte ich das immer wieder gucken,aber wir haben erst seit einem halben Jahr MTV.Seitdem gucke ich aber täglich Southpark.

    Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Timmääh! ()

  • Meine erste Folge habe ich leider erst vor einigen Wochen gesehen. Ich hab vorher schon haufenweise South-Park-Clips bei Youtube und Konsorten gesehen, aber immernur diese kurzen Schnipsel. Dann hab ich mir kurzerhand die erste DVD-Box ausgeliehen und angefangen mit "Cartman und die Anal-Sonde"


    Inzwischen hab ich mir den Film geordert und werde wohl täglich zwischen 22.00 und 22.30 nicht mehr ansprechbar sein :D Wie konnte ich nur ohne SP leben 8o

    lg,
    Truxle


    Dieser Beitrag wurde 725 mal editiert, zum letzten Mal von Chuck Norris: 31.02.2029 17:51.