Isaac Hayes verlässt South Park

  • Wie wäre denn das:


    Der Chefkoch kommt weiterhin vor, hat aber aus irgendeinem Grund keine Stimme mehr und muß sich nun in Gebärdensprache unterhalten, oder mit Schildern, oder er nuschelt wie Kenny.


    Oder er hatte eine vermurxte Schilddrüsen-OP oder ein Kehlkopf-Karzinom und hat nun eine andere Stimme.


    Hmmm, mal im Ernst, dann lieber tot wie Mrs. Crabtree.

  • Gäbe es Ned oder Kenny noch nicht, könnte man sich vielleicht was mit der Stimme überlegen... aber ich glaube nicht, dass Trey und Matt das machen werden.


    Ausserdem ist Chef ja einfach dafür bekannt, dass er von Isaac Hayes gesprochen wird... die beiden kann man finde ich nicht trennen :(


    Mir wäre es am liebsten, wenn er einfach verschwindet und die Kinder den Grund dafür auch ganz plötzlich erfahren, ohne sich von ihm verabschieden zu können. Ein Umzug halt... Vielleicht könnte er aber trotzdem in Briefkontakt mit ihnen bleiben. Wenn sie ein Problem haben, könnte eine Taube angeflogen kommen, die eine hilfreiche Nachricht von Chef übermittelt, die die Kinder dann vorlesen- auf diese Weise könnte man seine Stimme umgehen ;)


    Oder es wird tatsächlich direkt auf die Sache eingegangen: "Chef wird in Zukunft nicht mehr sprechen, weil Isaac Hayes weg ist.", und er wäre von nun an nur noch stumm im Hintegrund zu sehen.

  • Das ist wirklich schlechte nachricht................vielleicht wurde er sich anders uberlegen...aber es ist schon komisch wie er auf einmal alles dass nicht mehr komisch fand.........schliesslich ist das alles nur Spass ;)

  • Zitat

    Das gesamte Wissen, das die Scientology-Religion ausmacht, ist auf Hunderttausenden von Seiten und Tausenden aufgezeichneter Vorträge von L. Ron Hubbard, dem Urheber und Gründer der Scientology, festgehalten.


    na toll,
    jetzt muss ich das alles lesen um zu wissen was Scientology ist :D

  • kleiner Tipp: Wikipedia...


    oh Mann, Dianetik, dazu hatte ich mal so n Minibuch bekommen, hab mich schon gewundert, warum die Bücher verschenken... naja, habs nach einem kurzen Durchblättern weggeworfen, war einfach nur Schrott ;)


    EDIT:

    Zitat

    Laut Hubbard sollte man das Baby nach der Geburt nicht waschen, sondern in eine Decke gehüllt etwa einen Tag allein lassen


    ... iiieh....


    klingt wie ein Klumpen Hefeteig: einem Tag zugedeckt gehen lassen, bis er das doppelte Volumen erreicht hat. Dann noch einmal durchkneten... :rofl:


    noch ein Edit:

    Zitat

    Scientologen sollen aufgrund ihrer Lehre anders denkende Partner, Familienmitglieder und Freunde so handhaben, dass diese ihre Kritik an Scientology nicht äußern, oder sie sollen den Kontakt mit ihnen abbrechen ("Disconnection") bzw. sich vom kritischen Partner trennen ("Separation Order"), da sonst in der Sicht von Scientology ihr geistlicher Fortschritt behindert wird.


    würde deutlich erklären, warum es so Druck von den anderen auf Hayes gab.

  • Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini
    [...]Vielleicht könnte er aber trotzdem in Briefkontakt mit ihnen bleiben. Wenn sie ein Problem haben, könnte eine Taube angeflogen kommen, die eine hilfreiche Nachricht von Chef übermittelt, die die Kinder dann vorlesen- auf diese Weise könnte man seine Stimme umgehen ;)


    Harry Potter Style... *g*


    Naja schau doch die Folge an... An das glauben die wirklich, dass ein Alien Seelen gefangen hat, sie auf die Erde gebracht hat, und sie dann dort manipuliert haben um sie dann auf die Menschen loszulassen... Hä?! Logik?! *g*


    Vorallem die Sache mit dem Kind... Naja ich glaube des könnte problematisch für des Kind werden, oder nicht, denn was passiert denn wenn man ein Kind, ein Neugeborenes wohlgemerkt, einen Tag alleine lässt, dann könnte es sterben oder so werden wie L. Ron Hubbard, und wer will des schon... *g* Ohhh ich hoffe jetzt gibts kein Ärger...
    Ich wurde in der Stadt auch schon von diesen Leuten angesprochen, aber da macht man doch gerne mal einen großen Bogen rum... *g*


    Kann man sich irgendwo so ein Buch bestellen, also kostenlos, so ähnlich wie bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA), dass man sich da ein bisschen drüber informieren kann... Mich würde es mal wirklich interessieren, oder am besten Mal selber machen, obwohl ne lieber nicht...

  • Vielleicht hat Chef auch einfach einen Unfall und ihm explodieren die Stimmbänder... dann bleibt er in der Serie und muss nicht mehr reden...

  • Hat das schon jemand gelesen? Jedenfalls hab ich's in keinem passenden Thread gesehn. Hab ich grad über's Awesomo.net gefunden:


    [URL=http://www.foxnews.com/story/0,2933,188463,00.html]Chef's Quitting Controversy[/URL]


    Demnach hatte Isaac Hayes am 17. Januar einen Schlaganfall. 8o
    Zum Glück nur einen kleinen, aber er muss sich immer noch davon erholen. Laut dem Bericht sind sein Sprach- und Erinnerungsvermögen etwas beeinträchtigt. :aeh:


    EDIT: Ups, grade erst gesehn, dass das schon im Thread zur Folge 1001 - The Return of Chef stand.

  • Zitat

    Original von abyss
    Ich hoffe, dass sie ihn wenigstens in South Park ehrenvoll sterben bzw. weggehen lassen


    Na ja, sehr ehrenvoll fand ich das jetzt auch nicht...auf jeden fall ist es blöd, dass Hayes aufhört. Die Idee mit dem Zusammenschnitt der alten Zitate in 1001 war eigentlich gut, aber auf Dauer bringts eigentlich nichts, genausowenig wie eine neue Stimme.
    Schade, denn Chef war mein absoluter Lieblingscharakter...
    Ruhe in Frieden

  • Zitat

    Original von Gott
    Na ja, sehr ehrenvoll fand ich das jetzt auch nicht...auf jeden fall ist es blöd


    Da kann ich dir nur zustimmen, ein schöner Tod war das ganz gewiss net. Er hätte was anderes verdient ;( I love you Chef :aeh: ;(


    Ihr könnt mir sagen was ihr wollt: Sekten sind einfach nur böse!!! X(

  • Wie is das jetzt nun mit 1001? Hat man da nur Sprechfetzten aus alten Folgen zusammengeschnitten? Deutlich wird das ja bei der Szene in der Kantine find ich... Hört euch das nochmal an und schreibt!!!^^

  • WOW das is einfallsreich ;) ! Aber auch wenn das schon gefragt wurde und ich zu blöde war das zu finden...War Isaac zufrieden damit, dass seine Stimme "missbraucht" wurde?