1001 - The Return of Chef

  • ich hab mir die folge jetz zum dritten mal reingezogen :D


    ich find die von mal zu mal besser!! *geh grad voll drauf ab wie chef die kinder die ganze zeit anmacht...überlustig!!



    einfach nur geil :lol:

  • hab mir die folge nun auch noch angeschaut:


    Zitat

    Original von A.W.E.S.O.M-O


    Fand die Folge gut, aber nicht überragend, also eine Lieblingsfolge wird sie wohl nicht werden,


    trifft meine meinung ziemlich genau.
    Es gab schon ein paar lustige stellen(die schon weiter vorne genannt wurden und ich nicht noch ein weiteres mal zitieren brauche) aber nichts wo man richtig vor lachen geschüttelt wird (wie in früheren staffeln/episoden).


    allerdings will ich noch eine szene herausgreifen die wie ich finde von euch zuwenig beachtung bekommen hat.
    Die "...ask you to leave!"-Szene fand ich klasse und musst auch ganz spontan,genau wie kid , an dr.evil denken. ;)

  • hab die folge gerade geguckt und fand sie richtig toll. irgendwie schräg aber super lustig.


    "hey, what do you call a female jews boobs?" - "jewbs" :D




    SPOILER!!!!!


    wie chef da schon total zerfetzt unten liegt:


    cartman: "hey, maybe he's still alive!"
    jeder guckt ihn an.
    cartman: "you know how they say the last thing you do is crap..."
    PPPPPPFFFFFFFFFRRRRRRRRRRRRRRR.............. (sound für kacken und furzen) :rofl:

    chicks bleeding out of their vagina is no miracle. chicks bleed out of their vagina all the time.

  • Es ist so traurig, weil man weiss, dass sie treue Gefuhle aussprechen.
    Sie haben einen Freund verloren.


    Ich weiss nicht, ob Hubbard war ernst ein Pedophile. Sie haben bevor impliziert.

  • Zitat

    Original von Hellbilly"hey, what do you call a female jews boobs?" - "jewbs"


    achso, ich hatte verstanden "juice"... klingt ja gesprochen so ähnlich wie "jews"

  • Hey Leute mir ist grad eingefallen, jetzt wo Chefkoch endlich weg ist, könnte doch wieder unser aller Freund, Mr. Durp einspringen. Fand ich sowieso besser als Chefkoch. Irgiendwie ... witziger.
    Und Mr. Hat würde es garantiert freuen, einen weiteren "Reichen" wegzuhaben aus SP :muahaha:

  • Zitat

    Original von Canario
    Hey Leute mir ist grad eingefallen, jetzt wo Chefkoch endlich weg ist, könnte doch wieder unser aller Freund, Mr. Durp einspringen. Fand ich sowieso besser als Chefkoch. Irgiendwie ... witziger.
    Und Mr. Hat würde es garantiert freuen, einen weiteren "Reichen" wegzuhaben aus SP :muahaha:


    aaaaaaah Mr. Durp als dauerhafter Charakter wär ja wohl fürn Popo, ich mein als Witz in dieser Sucubus Ep war er ok, aber willst du den wirklich regelmäßig sehn?!?!?

  • Vielleicht leben die nicht mehr...
    Muss ich mal schaun, vielleicht haben sie sie auch einfach vergessen, was aber vielleicht realistischer ist, dass vielleicht die Beerdigung gleich am nächsten Tag nach Chef's Tod war, und vielleicht war die Zeit zu knapp bemessen, dass sie Eltern es aus Schottland nach Colorado schaffen um pünktlich bei der Beerdigung zu sein...

  • Dann kommt mal meine Meinung zu dieser Folge: Ich mag die einfach nicht. Chef's Sätze sind alle zusammengeschnitten worden (liegt ja daran das Isaac Hayes aufgehört hat ihn zu synchronisieren). Da ich Che ja total cool finde, finde ich es dämlich das er da einfach stirbt. Und sonderlin witzig war die auch nicht. Meiner Meinung nach die schlechteste Folge jemals. Da hätten die es ja dabei lassen können das Chef einfach wegfährt und nicht wiederkommt statt der Tod. Einzig Witzige: Darth Chef!

    Stan:Oh my God they killed Kenny!
    Kyle: You Bastards!
    Kelly: Who killed Kenny?
    Stan: You know they...
    Kelly: We have to stop them who is it?
    Kyle: The Bastards you know...
    Kenny: Mrmph mmmhhh mrff

  • Zitat

    Original von Gojira
    Chef's Sätze sind alle zusammengeschnitten worden (liegt ja daran das Isaac Hayes aufgehört hat ihn zu synchronisieren).


    Das war übrigens absicht von Trey und Matt ;)
    Und einfach weg wäre langweilig. So haben sie mit dem Ganzen Scientology Scheiß abegerechnet. Die schlechteste Folge war es bestimmt nicht. Allein A Million Little Fibers verhindert das :rolleyes:

  • Ich fand die zusammengeschusterten Sätze auch sehr amüsant, aber jedem das Seine...


    Klar ist des mit Absicht gemacht, wäre auch dumm, wenn es ihnen nicht aufgefallen wäre, hey die Stimmen passen irgendwie nicht zusammen... *g*
    Ich hab es unglaublich traurig, dass Chef weg ist (also starb), aber ich finde es dumm, wenn man Chef einfach weggehen lässt, naja einzig die Option, dass Isaac vielleicht mal weider zurückkommt dann kann man die Figur Chef wieder einbauen, mit der alt bewerten Stimme, aber tot ist leider immer besser und meines Erachtens war der Tod von Chef der beste Film-/Serientod der Geschichte... Und diese Grabrede, ich glaubs nicht, unglaublich erschütternd und unglaublich herzergreifend aber die Rede bringt es auf den Punkt, diese dumme Organisation hat Chef getötet und man sollte nicht die letzten Wochen bedenken, sondern das, was er über Jahre für die Kinder und für uns getan hat... Ich finde besser konnten sie sich nicht von Chef und Isaac trennen... Große Geste von Trey und Matt...


    Oh my god, they killed chef, you bastards! YOU BASTARDS! Zu krass...
    Danke Chef für diese vielen schönen Jahre, und vielleicht sehen wir uns bald wieder...

  • Okay stimmt A million little fibers ist wirklich schlechter. XD Die Grabrede fand ich voll truarig und gut gemacht trotzdem mag ich die Folge nicht sonderlich. XD

    Stan:Oh my God they killed Kenny!
    Kyle: You Bastards!
    Kelly: Who killed Kenny?
    Stan: You know they...
    Kelly: We have to stop them who is it?
    Kyle: The Bastards you know...
    Kenny: Mrmph mmmhhh mrff