306 - Ich fühl mich voll belästigt

  • sorry, ich wusste nicht in welches Forum ich das sonst posten soll. Falls das hier falsch sein sollte, verschiebt es einfach.


    Ich suche diesen Song von Petey den sexuellen Belästigungspanda als mp3. Möglichst auf deutsch, kann mir jemand helfen?????


    Eigentlich soll man hier ja über die Folge diskutieren, deshalb noch als kurze Ergänzung, ich find das is ne sehr geile Folge vor allem wegen Petey und diesen anderen sinnlosen Maskottchen (Hallo Kinder! Ich bin Hopsi der "macht keinen Unfug der euer Innenohr verletzen könnte" Dachs.
    ) und Skeeter und der Barkeeper natürlich.


    So jez hab ich nen kleinen Beitrag abgegeben und ne kleine Anfrage gestellt, ich hoff damit is mein Beitrag an der richtigen Stelle. Ich hoff einige Fachbären unter euch können mir helfen.

  • jo, die folge find ich auch wirklich hammer!! vor allem der sexuelle belästigungs panda :D einfach herrlicher schwachsinn!!


    kann dir leider aber auch nich sagen wo du die mp.3 herkriegst..würd mich aber auch interessieren!!

  • ok Problem gelöst ich hab das gefunden. Und zwar hab ich die einfach selber erstellt, die Folge auf dem PC laufen lassen und mit dem Audiorekorder aufgenommen.

  • warum sollte das illegal sein, das ist nur ein Ausschnitt aus einer Folge, so wie ihr zahlreiche Ausschnitte habt, in Form von Bildern oder auch Tonmaterial. Die Folgen habe ich alle im Fernsehen aufgenommen, an die kommt doch jeder ran, der eine Glotze hat. Ich biete lediglich einen selbst herausgeschnittenen 23 sekunden langen Teil aus einer 30 minütigen Folge (nur Ton, ohne Bild). Jez soll mich Comedy Central ruhig dafür verklagen, dass ich umsonst Werbung mache.

  • RTL hat die Urheberrechte an der deutschen Synchronisation und als Rechteinhaber gehen sie auch gegen Verbreiter solcher Ausschnitte vor. Anders Comedy Central, der Sender erlaubt das Verwenden der auf ihrer Seite angebotenen Ausschnitte auf privaten Websites. Deshalb finden sich z.B. im Planearium nur die englischen Ausschnitte und keine deutschsprachigen. Aber dazu kann ZiB sicher mehr sagen. ;)

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.

  • Leider ist es so...


    Ich hab früher auch mal gedacht "ach was, ein wenige Sekundenlanger Ausschnitt wird schon niemanden stören". Und dann wäre ich fast verklagt worden und musste 550 € wegen der Abmahung zahlen :( Da ging es zwar nicht um South Park mp3s, sondern um andere, aber es bleibt das selbe.


    Im Internet ist es riskanter als man denkt, denn es gibt viele Anwälte die sich darauf spezialisiert haben, gerade solche Kleinigkeiten rauszupicken. Die richtigen Kriminellen, wie die Inhaber großer mp3-Seiten sind wohl zu schwer zu kriegen, aber Leute wie Du und Ich wissen ja oft nicht mal, dass sie was verbotenes tun. Und dann darf man einen ordentlichen Batzen Geld zahlen, damit es nicht zu einem Verfahren kommt...


    Um auf South Park zurückzukommen: Comedy Central stellt selber die englischen Lieder zum Download zur Verfügung. Deshalb darf man sie weiter verbreiten. RTL tut dies nicht, und von daher könnten sie jeden verklagen, der auch nur einen wenige Sekunden langen Ausschnitt zum Download anbietet. Sie haben nun mal die Rechte an der deutschen Fassung, da kann man nichts machen :(

  • ok, du hast wohl recht und kennst doch wohl damit besser aus als ich. Ist aber schon seltsam irgendwie, weil ich ja eigentlich ganz normal die Folge auf meinem Rekorder aufgenommen habe, als sie im Fernsehen lief.
    Jetzt mal NUR darauf bezogen, ist das legal oder illegal Fersehaustrahlungen aufzuzeichnen???
    Wenn es legal ist, darf ich mir die Aufzeichnung auch ansehen, ich darf sie auch zu meinem Kumpel mitnehmen und sie mir dort mit ihm oder auch anderen zusammen anschauen, er dürfte sie eigentlich euch kopieren, denn es ist eine Aufzeichnung aus dem Fernsehen. Wenn also ohnehin jeder das eigentlich kopieren darf, wieso darf man das dann nicht zum download anbieten, sagen wir MIT Werbeunterbrechung von RTL. Solange ich kein Geld dafür verlange tu ich doch eigentlich nichts illegales. Klar, wenn jeder sich die FOlge runterläd, dann wird wohl die Zahl der DVD-Verkäufe sinken, aber die sinkt doch schon allein dadurch, dass die Folgen im Fernsehen auf 3 verschiedenen Sendern gezeigt werden. Die richtigen Hardcore-Fans kaufen die DVD ohnehin, egal ob schon gesehen, schon aufgenommen oder sonst was.


    Also, wie gesagt, du hast bestimmt auf jeden Fall recht, und ich werd mich auch daran halten, aber ich finde das Gesetz hat da einige Lücken, es ist einfach unlogisch und daher mit nem guten Anwalt sicher auch widerlegbar.
    Aber ich weiß ja nicht mal, ob alles, was ich da oben als legal beschrieben hab, wirklich alles legal ist.


    Darüberhinaus, wenn ich so einen winzig kleinen Abschnitt aus einer Folge hab, muss auch bewiesen werden, dass ich das überhaupt aus der Serie hab. Vielleicht hab ich das selbst aufgenommen und selbst die Musik gemacht. Theoretisch ist das auch ne Möglihckeit. Nur wenn sie ganz speziell für diesen kleinen Ausschnitt die Rechte haben, können sie auch dagegen vorgehen, ich mein die schützen doch nich JEDEN EINZELNEN SATZ einer Folge, das is unmöglich. Gut in diesem Fall handelt sichs um ein kleines Liedchen, dass ziemlich offentlich mit Southpark in Verbindung gebracht wird, aber jemand könnte irgendeinen anderen beliebigen Ausschnitt kopieren, der von überall her stammen könnte. Da muss erst mal nachgewiesen werden, woher er kommt und so weiter. Im Prinzip alles völlig sinnlos, weil dann gehts wirklich einzig und allein nur darum jemandem eins reinzudrücken.

  • Du darfst dir für den eigenen Gebrauch TV-Mitschnitte machen. Und du darfst diese soweit ich weiß auch Freunden ausleihen oder mit ihnen zusammen gucken... wer sollte das auch kontrollieren ;) Aber sobald du das mehreren Leuten auf einmal zeigst wird es schon kritisch, denn nicht umsonst steht bei DVDs am Anfang die nette meldung, das öffentliche Vorführungen verboten sind. Streng genommen dürfte man nicht mal in der Schule Filme im Unterricht gucken glaube ich (verbessert mich, falls ich da falsch liege ;)).


    Aber das alles sind Fälle, die in der Realität nicht strafrechtlich verfolgt werden... weil es halt nur um eine Hand voll Leute geht.


    Im Internet aber können ja hunderte von Leuten etwas runterladen, was du zum Download anbietest. Und solch eine Veröffentlichung ist eindeutig illegal, egal ob es eine mp3 oder ein Video ist.


    Zu deinem letzten Abschnitt: selbst wenn du das selber aufgenommen hättets wäre es illegal, denn dann wäre es ja nachgemacht ;) Du kannst ja auch nicht einfach ein geschütztes Lied neu aufnehmen. Für Cover-Versionen musst du erst mal dem, der den Text geschrieben hat die Rechte abkaufen.

  • ok, wenn das Gesetz sogar verbietet das aufgenommene Material mit anderen anzuschauen, die es selbst aufnehmen können, dann ok. Wahrscheinlich wird das strenggenommen auch so sein, denn wenn ich so drüber nachdenke, fällt mir ein, dass auf jeden Rohling und jede Lehre Kassette eine Gebühr gibt, die von Film- und Musikindustrie kassiert wird. Wenn ich also den Film mit anderen anschaue, verhinder ich, dass die nen eigenes Aufnahmemedium kaufen und damit diese kleine Gebühr bezahlen....nein das is auch unlogisch, weil wenn sie meine kopierte Kassette kopieren würden sie die ja trotzdem zahlen müssen. Oh gott, da blickt kein Mensch durch.


    Jedenfalls hast du meinen letzten Abschnitt von meinem oberen Beitrag falsch verstanden, bei dem Liedchen haben sie bestimmt die Rechte, das kann gut sein, aber wenn Cartman z.b. sagt "MIR REICHTS, ich geh nach HAUSE", dann hat RTL nicht die Rechte für diesen Satz, das wär ja krass, sowas kann man sich gar nich patentieren lassen. Ich darf diesen Satz eventuell nicht für komerzielle Zwecke nutzen, ich darf nicht damit werben oder so, aber ich darf ihn aufnehmen, so dass man zwar offensichtlich merkt, dass ich es kopiert hab, aber keiner es wirklich beweisen kann.
    Naja, is alles eh Unsinn, ich wollte nur diese kleine mp3 haben für was ganz privates, mehr nich. Hab schließlich auch keine Lust mit dem Gesetz probleme zu kriegen,

  • Gab's doch schon :) In 709-Christian Rock Hard ging es genau um das Thema mp3-Downloads. Das ließ sich ja auch leicht auf South Park übertragen ;)


    Trey Parker und Matt Stone haben schon öfters in Intervews ganz eindeutig gesagt, dass sie es gut finden, wenn sich Fans sogar ganze Folgen im Netz besorgen. Denn so wird die Serie bekannter. ABER leider bringt uns das gar nichts, da die Rechte bei Comedy Central liegen. Und so lange die Folgen mit dem Geld von Comedy Central produziert und von ihnen veröffentlich werden können Trey Parker und Matt Stone reden was sie wollen.

  • Mir fällt grade ein, das seit 1.4. diese Gesetze noch giftiger sind, und es gibt genug unterbeschäftigte Hinterhofdvokaten, die sich mit Abmahnungen (im günstigsten Fall) dumm und dußlig verdienen wollen! 8o
    Und der Staat wird sich via Gericht auch ein saftiges Stück vom Braten abfingern wollen! :wegrenn:
    Die EU hat auch noch Gemeinheiten am Start, die sind aber noch nicht durch, werden aber kommen, wenns um Kohle abgreifen geht, sind sich alle einig, wie immer! :rolleyes:
    Diese eselpoppenden Kackfresser um Terrance zu zitieren!
    Ooops, kann ich dafür jetzt verklagt werden? :pfeif:
    Oder Terrance, weil es ein Zitat von ihm ist? :D:vogel:

  • Und das ist dann die hochgepriesene Freiheit in der deutschen "Demokratie". ;)


    @Topic: Mir gefällt die Folge auch ganz gut. Die Barszene und der daraus entspringende Running Gag in der Serie sowie die kranken Maskottchen und das Pandalied sind einfach zu krank. Auch die Botschaft ist sehr gut: Nicht immer gleich vor Gericht ziehen. Daran könnten sich gewisse Sender mal ein Beispiel nehmen.

  • diese folge ist einer meiner lieblings folgen , weil es uns was lehrt und zweitens, es ist einfach lustig :lol::rofl: ich kann es immer wieder sehen!;) echt geil!
    ( der sexuelbelästigungs-panda;) :lol: )