wieso seid ihr southpark fans???

  • South Park find ich wegen den Story's und der Witze gut. :) Nicht jederman's Sache aber mir gefällt es. Ab und zu kann ich schon wie Cartman sein. :D Am besten ist immer noch wenn die Promis die ich nicht leiden kann auf irgendeiner weise "dumm" gemacht werden.

  • Ich mag ja gernerell Cartoon-Serien sehr gerne, hinter denen etwas mehr steckt, und das ist bei South Park eindeutig der Fall. Sprich Parodien und das Aufgreifen aktueller und kontroverser Themen. Es wird kein Blatt vor den Mund genommen. Aber es sind natürlich nicht nur diese Themen, sondern auch im Kontrast zu den intelligenteren Folgen stehend vor allem die "etwas anderen" Stories die ich so sehr mag, die Dinge die sonst einfach keine Serie bringen würde. Und das alles trifft meinen Humor einfach 100% :D Die Stories, Witze und Charaktere sind super, die Serie kann einen nach so vielen Jahren immernoch überraschen, es stimmt einfach alles.

  • ich liebe es einfach das south park jede grenze des denkbaren und undekbaren überschreitet
    und weil es zeigt wie gemein es in der schule wirklich abgeht
    und das man kein blatt vorm mundt nimmt
    und zu cartman naja kein kommetar

  • Weil es einfach die geilste serie ist die es gibt!!! Ich meine, gebt euch mal die krassen schimpfwörter, und die figuren .Das ist einfach ne Serie wo man sich totlachen muss :rofl: , bei echt fast jeder folge krieg ich nen Lachkrampf :lol: , was besseres hätte wirklich keiner erfinden können :D !!

  • Ich Mag es wegen der kritischen haltung und den durchdachten witzen. wenn man diese serie das erste mal sieht denkt man es sei einfach nur brutal und sinnlos. Doch wenn man sich damit befasst kommt alles zu einem logischen und durchaus witzigen kontext.
    Das ist das was ich in vielen Comic und Comedy serien vermisse...

    Metal is The Law


    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Albert Einstein-

  • Ich bin an nem Samstag zufällig drauf gestoßen und habs mir mal angeschaut,dann kam diese komische Countdown-Werbung und dann hab ich mir die Folgen einfach mal angeschaut...meine Ma war nicht sehr begeistert,aber ich hab mich durchgesetzt :]
    Na ja...seit dem schau ich mir das eigentlich jedes Wochenende an...(Da ich in der Woche ja Schule hab :aeh: Da schau ich mir einfach die Episoden auf der Website an :P)




    (Für die obenstehenden Grammatik-,Satzzeichen-,Ausdruck- und rechtschreibfehler ist außschließlich meine Deutschlehrerin verantwortlich,da sie mir das deutsche Schreiben nicht richtig beigebracht hat!)



    Mein DeviantART-Account:[Click!]

  • ich bin drauf gestoßen weil ich mir eigentlich immer testees reinzieh, und vor t. war halt immer south park. aber erst als ich "der treibhauseffekt" gesehen habe wurde ich zum Fan, und seitem finde ich dass es die geilste Serie ist :lol: !!!

  • Zitat

    Original von Sweet_Kyle
    Weil es einfach die geilste serie ist die es gibt!!! Ich meine, gebt euch mal die krassen schimpfwörter, und die figuren .Das ist einfach ne Serie wo man sich totlachen muss :rofl: , bei echt fast jeder folge krieg ich nen Lachkrampf :lol: , was besseres hätte wirklich keiner erfinden können :D !!


    Zitat

    Original von Sweet_Kyle
    ich bin drauf gestoßen weil ich mir eigentlich immer testees reinzieh, und vor t. war halt immer south park. aber erst als ich "der treibhauseffekt" gesehen habe wurde ich zum Fan, und seitem finde ich dass es die geilste Serie ist :lol: !!!


    mhm :egal:

  • Ich geb' mal meinen Senf dazu.
    Ich bin South Park fan aus mehreren Gründen. Ich muss bei keiner anderen Show so viel lachen. South park ist aber vor allem deswegen meine Lieblingsserie, weil es so kontrovers ist. Es gibt sonst keine Zeichentrickserie, die sich so viel traut wie South Park: "Trapped in the closet" und "Bloody Mary" sind einige Beispiele dafür, dass Trey und Matt sich an alles heranwagen. Zum einen gefällt mir auch die Aktualität vieler Folgen, wie zum Beispiel "Cartoon wars" oder "douche and turd". Diese, aber auch andere Folgen zeigen, dass South Park eine recht kluge Gesellschaftskritik ist, wie zum Beispiel in 1206, wo wegen des Internet-Ausfalls jeder durchdreht. Und was mir an dieser Kritik vor allem gefällt, ist, dass es in Wirklichkeit auch so sein kann.
    Ein weiterer Grund ist der unverkennbare Zeichenstil. Ich weiß, manchen von euch scheint das vielleicht kein guter Grund zu sein, ohne diesen Zeichenstil wäre es wahrscheinlich sogar genauso gut, aber das wäre für mich nicht South Park.
    Die Schimpfwörter sind mir jetzt nicht (mehr ;)) so wichtig, aber ich finde, sie erfüllen, wie manch Brutalität, einen gewissen Zweck, nämlich, dass die Kritik schärfer rüber kommt.
    Die Hauptcharaktere von South Park finde ich auch genial, vor allem Eric.
    Was mir noch gefällt, ist, dass SP auch ernst werden kann ("Kenny dies", "I've learned something today..."), und es auch zur Serie passt. Das vermisse ich bei Serien wie Drawn Together (Obwohl, zugegeben, das Ernste wäre dort fehl am Platz.) zum Beispiel.
    Wahrscheinlich finde ich noch mehrere Gründe, aber ich denke, ich habe bereits genug gesagt.

    Well, my work here is done.
    I've killed Manbearpig, and now I must save the world from something else.
    Maybe I'll make a movie.
    A movie starring me.
    Then people will take me super serial!




    Schaut euch das mal bitte an.

  • Ich mag Southpark weil wie Uber-pro-gamer schon sagte ich bei dieser Serie am meisten lachen muss. Sie steckt voller Überraschungen(Scott Tenorman muss sterben)und hat einen Zusammenhang zB. wenn jemand Stirbt kommt er oder sie nie wieder vor außer natürlich Kenny. Mir gefallen auch die anspielungen oder Folgen auf politisch aktuelle Ereignisse(Obamas 11)und die Serie hat auch eine gute Handlung. Es ist auch eine ausgefallen Idee über vier Jungs eine Serie zu machen, denn die meisten Serien handeln von Familien(Family Guy, Amarican dad, eine starke Familie,We are Family etc.).

  • Naja. Weiß auch nicht xD Mir war halt mal langweilig und allein zu Haus und da guck ich immer Fern und da hab ich halt mal South park geguckt und ich fands lustig. Ich meine, man sieht nicht oft eine Serie wo in fast jeder Folge jemand getötet wird und dann in der nächsten Folge wieder lebt und wo so viele Schimpfwörtet benutzt werden xD

  • Naja... ich bin ein SP-Fan, weil mir die Serie sehr viel anbietet. :) Z.B. die vulgäre Sprache, der "komische" Humor oder das realitsnahe Gefühl. Mit realitätsnah meine ich, dass es in der Serie z.B. Barack Obama, Osama Bin Laden usw. gibt. :lol:

  • Ich mag South Park weils lustig ist. :)

    Und damit mal herzlich Willkommen in diesem herrlichen Forum.
    Am Rande möcht ich dann noch auf eine Sache hinweisen, die mir schon bei deinem Posting im "Lieblingsfolgen"-Thread aufgefallen ist: knappe oder gar keine Grundangaben sind etwas...dürftig, mild ausgedrückt. Wenn jeder schriebe "...weil's lustig ist" oder "...weil's scheisse ist" könnte niemand etwas damit anfangen. Es gibt noch 1 Million andere Dinge, die einfach lustig sind (geschmacksbedingt).
    Sagen wir es so: wie sieht es z.B. bei dir aus? Warum ist SP lustig? Und bitte kein knapper Satz mehr, auf Dauer ist das spamverdächtig ;)