101 - Cartman und die Analsonde

  • Also ich muss gleich mal sagen das die 1. folge sowiso die beste ist allein deshalb weil sie noch mit hand gemacht ist.Sie ist einfach nur komisch und die stelle wo Cartman am anfang nicht glaubt das er entführt wurde ist GEIL :lol: und auch die mit der Busfahrerin (ich hab den Namen vergessen) ist cool

  • Im Prinzip sind alle South Park Folgen mit Hand gemacht...
    Selbst vor den Rechnern sitzen Leute die ihre Hände benutzen müssen ;)


    Also naja die erste Folge... was soll man sagen... das war einfach ein Meilenstein....Vorallem lustig wenn man zuerst Folge 101-Cartman und die Analsonde/Cartman gets an analprobe guggt und danach die Folge 704 - Wird die Erde eingestellt?/Cancelled?


    Die Busfahrerin heißt Ms Crabtree (hoffentlich richtig geschrieben)

  • mach mal 1 minute film auf die art dann weißt du was daran besonders ist... :D

    Sanctum Piter oteum, Deus ore uneum.
    Hippitus hoppitus reus homine.
    In suspiratoreum, lepus in re sanctum.
    Hippitus hoppitus Deus Domine.

  • Da bin ich ganz deiner Meinung"! Auch wenn die ersten Staffeln nich wirklich der HAMMER waren, war es ein geiler Start in eine geilse Serie^^ Mal ne Frage dazu: Gibt es eig eine Neuauffassung (in besserer Quali), die 1. SouthPark Episode ???

  • Ich hab die Folge vorgestern seit Ewigkeiten mal wieder gesehen und bin richtig begeistert, irgendwie noch mehr als beim ersten und zweiten Mal schauen.
    Sie ist irgendwie noch absurder und mehr "random" als die meisten anderen Folgen und ich hab richtig viel gelacht. Auch die amateurhafte Aufmachung (war das nicht die einzige Folge, die komplett handgezeichnet wurde?) hat's mir doch sehr angetan, nachdem SP ja die letzten Jahre doch etwas "glatt" war, zumindest in grafischer Hinsicht.

  • Bestimmt nicht, warum sollte es auch?
    Dieser Stil erinnert irgendwie einfach daran wie South Park angefangen hat, und ich seh sie, genau wie sie jetzt ist, auch immer wieder gerne. ;)


    Echt 8o8o Ich habe mal irgendwo gehört gehabt, dass es die 1.Epsido nochmal ein einer Neuauffassung gibt! :) Naja war wahrscheinlich ein Fake! :lol::lol:

  • Echt 8o8o Ich habe mal irgendwo gehört gehabt, dass es die 1.Epsido nochmal ein einer Neuauffassung gibt! :) Naja war wahrscheinlich ein Fake! :lol::lol:


    So in etwa, wahrscheinlich hast du das von der Episode 609 "Free Hat", in der mittendrin ein Werbespot (sogar mit Trey und Matt) über ein Re-Release der Folge 1 auftaucht, was aber nur ein Gag war (in Anspielung auf die Re-Releases bekannter Kinoklassiker mit neuen Effekten, verstümmelten Szenen etc.).

  • Eigentlich sollte man diese Folge gar nicht bewerten, da sie die extrem schlecht gezeichnete Geburtsstunde meiner liebsten Zeichentrickserie ist. Trotz alldem...hatte sie ihren Charme...einige nette Gags und Aliens die auf "Muuhisch" mit den Kühen reden.


    3 Sterne.

    So hat der Streit angefangen...


    Meine Frau schaute sich im Spiegel an, und war unzufrieden mit dem, was sie sah:
    "Ich fühle mich schrecklich; ich finde mich alt, dick und hässlich. Ich brauche jetzt wirklich, dass du mir sofort ein Kompliment machst!"


    Ich sagte: "Deine Augen funktionieren noch prima."

  • Auf deutsch ist diese Folge kaum zu ertragen (In englisch habe ich sie leider noch nicht gesehen, ist aber bestimmt besser), der inflationäre und vor allen Dingen sinnfreie Gebrauch von Schimpfwörtern ist einfach unglaublich lästig.

  • Eigentlich sollte man diese Folge gar nicht bewerten, da sie die extrem schlecht gezeichnete Geburtsstunde meiner liebsten Zeichentrickserie ist. Trotz alldem...hatte sie ihren Charme...einige nette Gags und Aliens die auf "Muuhisch" mit den Kühen reden.


    3 Sterne.


    Ich finde sie nicht mal so schlecht (und weshalb nicht bewerten?). Zudem ist sie nicht mal gezeichnet, sondern mit Pappfiguren handgemacht, was sie für mich als Animationsstudent zu einer der interessanteren Episoden macht. Legetechnik ist heidenarbeit, aber meiner Meinung macht es auch verdammt viel Spaß, so zu animieren.

  • Auf deutsch ist diese Folge kaum zu ertragen (In englisch habe ich sie leider noch nicht gesehen, ist aber bestimmt besser), der inflationäre und vor allen Dingen sinnfreie Gebrauch von Schimpfwörtern ist einfach unglaublich lästig.

    Auf deutsch mag ich die Folge auch überhaupt nicht, während ich sie in der OV sehr, sehr lustig finde. Ich habe South Park seinerzeit in der OV kennen gelernt als es in UK lief und in Deutschland kannte es da noch niemand und hatte mich schon an die OV gewöhnt, da konnte die Synchro einfach nur durchfallen.


    Allerdings finde ich den sinnfreien Gebrauch der Schimpfwörter lustig - als South Park rauskam war es ja noch nicht so das im Fernsehen oder im Kino dermaßen inflationär rumgeflucht wurde wie es inwzischen Alltag ist...deshalb war es in gewisser Weise was Neues.