Was sind eure Hasscharaktere

  • Hi ich dachte mir mal das ich mal einen Thread aufmache wo es um die HASSFIGUREN in SP geht. Das sind bei mir z.B Stan,Kyle da sie mir zu Normal sind :D


    Jetzt seid ihr dran wer sind eure Hassfiguren.
    Viel Spass beim Schreiben


    MFG: evil-Cartman

  • Sheila Brovlovski - Sie soll ja auch nerven und das haben Trey und Matt gut hinbekommen.


    SpOiK


    Wie kann man Towelie hassen? Er ist so nett und immer gechilled ;)!

    "Wir sind oft hierin zu tadeln, gar viel erlebt man's. Mit der Andacht Mienen und frommen Wesen, überzuckern wir den Teufel selbst."

  • Ich geh jetzt mal nicht danach, wer am unsympathischsten ist, sondern danach welche Charaktere mich nerven, wenn sie eine größere Rolle haben... und das sind Timmy und Jimmy. Teilweise auch Towelie, aber da geht es noch, da er selten vorkommt.


    Timmy und Jimmy fand ich beide anfangs lustig, aber etwa ab Ende der 5. Staffel war es schon damit vorbei. Miniauftritte sind meistens okay (z.B. Jimmy in Raisins), aber sobald sie Hauptrollen spielen geht das schief (Krazy Kripples, Up the Down Steroid, Erection Day). In jeder Staffel gibt es mit schöner Regelmäßigkeit eine solche Timmy/Jimmy-Folge... argh.
    Hinzu kommt, dass ich es einfach nicht mehr hören kann wie viele South Park Fans TIMMÄÄH rufen oder schreiben, obwohl er eine total eindimensionale Figur ist.


    Das ist aber auch so ziemlich das einzige was mir negatives an South Park einfällt. :) Selbst Terrance und Phillip mag ich, und Kyle und Stan sind zwar relativ normal, aber solche Hauptfiguren sind für die Storys unentbehrlich. South Park nur mit dem extremen Cartman würde denke ich nicht funktionieren... ich mag die beiden jedenfalls.

  • Towelie, Jimmy, Butters. Wobei Towelie ja Gott sei Dank nicht so oft vorkommt. Aber Jimmy und Butters, v.a. in Hauptrollen, gehen mir gewaltig auf die Nerven. Timmy in Verbindung mit Jimmy auch.


    Kat : Hm, geht der Spruch in deiner Sig nicht eigentlich "I'm schizophrenic - and me, too"?

  • Mich nerven Butters' Eltern und vor allem sein Vater. Entweder sie sind Psychos oder sie zwingen Butters nervige Sachen zu machen.



    Zitat

    Original von Kat
    Ich kann Tweek einfach nicht ausstehen. :aeh: Ich kann dem einfach keine Minute zusehen, ohne selber hibbelig und nervös zu werden, argh.

    Ich finde das geile ist ja, dass es tatsächlich so Menschen wie Tweek gibt. :D

  • Zitat

    Original von KGF
    Kat : Hm, geht der Spruch in deiner Sig nicht eigentlich "I'm schizophrenic - and me, too"?


    Um Kat vorzukommen: es ist schon grammatikalisch korrekt, es gibt halt mehrere Methoden, das "auch" auszudrücken, bei solchen Sätzen ist sowas wie "So am I" am geschicktesten.
    Noch ein Beispiel:
    Person 1: "I love hamburgers"
    Person 2: "So do I!"
    Off-topic Ende :D

  • Ich schreib mal was zum Thema. :P


    Ich finde Ms. Chocksondick und Ms. Crabtree recht nervig und Kyles Mom natürlich auch, aber imo sollen diese Charaktere ja auch so sein, das ist ja das Gute. :)


    Wirklich hassen tu ich eigentlich keinen, aber Towelie find ich nicht so doll und Big Gay Al auch nicht, aber sonst sind doch eigentlich alle Charaktere gut. :)

  • Jimmy und Timmy nerven mich meistens, wenn sie größere Rollen haben bzw. ganze Folgen um sie herum aufgebaut sind. Kleine Auftritte sind okay, aber ganze Folgen mit den beiden müssen nicht sein. ;)

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.

  • Zitat

    Original von Zwei Mark Fuffzich
    Mr. Hanky... den kann ich nur in manchen Folgen gut leiden. Aber meistens ekelt mich der Scheißhaufen nur an...


    dito,:kotz: dieses hässliche viech ist für mich echt das letzte und butters eltern sind doch irgendwie ziemlich krank oder? besonders seine mutter! : der vater geht fremd und was tut sie? sie will ihren sohn umbringen! :nono:

  • @Kat's Signatur: Genau, ich meinte den Reim. Naja, ist ja im Prinzip egal und passt nicht wirklich hier her.


    Zu Mr. Hankey wollt ich mich noch äußern: Ich find ihn eigentlich ganz witzig, und so oft kommt er ja nicht vor. Eklig ist er zwar schon, aber das ist nicht so schlimm. Richtig schlimm und ekelhaft war nur diese "Werbung" in Folge 110. :kotz:

  • Zitat

    Original von KGF



    Kat : Hm, geht der Spruch in deiner Sig nicht eigentlich "I'm schizophrenic - and me, too"?


    Der Spruch stand genau so an der Tür meines World History Teachers, und so hab ich ihn übernommen :P Ist aber auch richtig^^

  • Ich könnte jetzt keinen Charakter nennen, den ich bei SP wirklich hasse.
    Nebencharaktere, mit denen ich mich weniger anfreunden kann, wären z.B. Towlie oder T&P.



    Zu Timmy & Jimmy:
    Ich mag beide gerne und find auch die Folgen mit ihnen gut. "Up the down steroids" ist z.B. auch eine meiner Lieblingsfolgen.
    Das einzige, was mich an Jimmy wirklich stört, ist das extreme Stottern- also wenn´s ewig dauert, bis er einen Satz raus bekommt.


    Zitat

    ch kann Tweek einfach nicht ausstehen. Ich kann dem einfach keine Minute zusehen, ohne selber hibbelig und nervös zu werden, argh.


    Geht mir ähnlich. Trotzdem mag ich ihn und würde mir wünschen, er würde mal wieder häufiger vorkommen.



    Zitat

    Um Kat vorzukommen: es ist schon grammatikalisch korrekt, es gibt halt mehrere Methoden, das "auch" auszudrücken, bei solchen Sätzen ist sowas wie "So am I" am geschicktesten.


    Grammatikalisch ist das schon richtig, inhaltlich stimmt der Satz aber leider gar nicht, weil Schizophrenie nämlich absolut nichts mit "multipler" Persönlichkeit zu tun hat ;).

    You woke up this morning,
    got yourself a gun,
    Mama always said you´d be the chosen one.
    She said: You´re one in a million,
    you´ve got to burn to shine,
    but you were born under a bad sign
    with a blue moon in your eyes...

  • Zitat

    Original von Nadine


    Grammatikalisch ist das schon richtig, inhaltlich stimmt der Satz aber leider gar nicht, weil Schizophrenie nämlich absolut nichts mit "multipler" Persönlichkeit zu tun hat ;).


    Ich habe gewartet, bis der erste kommt und das sagt, aber die Diskussion gab's in nem anderen Thread, glaub ich, schon mal. ;) Trotzdem find ich's lustig, wenn man mit dem Kenntnisstand eines Otto-Normal-Fritzen an die Sache geht :P


    Zum Thema: Mich nerven außer Tweek auch T + P von Zeit zu Zeit. An sich find' ich die beiden ja lustig, aber zu oft kann ich sie mir nicht antun, das wird auf die Dauer einfach zu... einseitig?