1011 - Hell on Earth 2006

  • Zitat

    Original von richy
    Sehr gute Folge, kam aber nicht ganz an 1012 heran, die ich ein wenig besser fand.


    Ach, woher kennst du denn schon die 1012? 8o ;)
    Also, mir hat die Folge gar nicht gefallen. Sie war zwar etwas besser als "A Million Little Fibers", aber nicht viel besser. Ich hab nicht einmal gelacht, höchstens die Mundwinkel leicht verzogen. Hatte mir schon mehr erwartet. Aber was irgendwie ganz nett war, das waren diese kleinen Jungs an den Leinen bei den Priestern. :D :hm:


    @kid: Ich hab auch 'ne RM, und hab trotzdem gleich Smalls verstanden. ;)

  • Also ich fand die FOlge sehr gut :D Allein schon wie Satan seine Party plant, und sich dabei wie so ein verzogenes MTV-Gör verhält :D
    Der Biggie Smalls Typ da war eigentlich lustig, aber mir hat die Satan-Geschichte besser gefallen. Aber schön, wie der Typ immer "weitergegeben" wurde :D
    Die 3-Stooges-Parodie fand ich genial. Ich hab die zwar nie bewusst gesehen, aber ich kenn die Figuren in etwa und fand die Parodie sehr gelungen. Und schön gesplattert wurde auch, was will man mehr :D
    8/10

  • Ich fand die Folge ganz ok, obwohl ich eigentlich etwas mehr erwartet habe. In der Mitte dacht ich mir, dass die doch nicht so gut wird aber so gegen Ende wurds dann wieder besser.
    Aber: Warum zur Hölle war Kenny nicht dabei? Der hätte doch zumindest am Anfang bei den anderen stehen können, als die Biggie beschworen haben. Der fehlt mir irgendwie, ich erwarte dafür noch eine Kenny-Folge in dieser Staffel, verdammt!

  • Zitat

    Original von DJ Fabisch
    Aber: Warum zur Hölle war Kenny nicht dabei? Der hätte doch zumindest am Anfang bei den anderen stehen können, als die Biggie beschworen haben. Der fehlt mir irgendwie, ich erwarte dafür noch eine Kenny-Folge in dieser Staffel, verdammt!


    Oh ja, wahre Worte!

  • Zitat

    Original von KGF


    Ach, woher kennst du denn schon die 1012? 8o ;)
    Also, mir hat die Folge gar nicht gefallen. Sie war zwar etwas besser als "A Million Little Fibers", aber nicht viel besser. Ich hab nicht einmal gelacht, höchstens die Mundwinkel leicht verzogen. Hatte mir schon mehr erwartet. Aber was irgendwie ganz nett war, das waren diese kleinen Jungs an den Leinen bei den Priestern. :D :hm:


    @kid: Ich hab auch 'ne RM, und hab trotzdem gleich Smalls verstanden. ;)


    Bin am Nummernpad wieder eine Taste zu hoch geraten, drum die 1012, sollte eigentlich 1010 sein. Aber ich kann euch gern schon mal sagen was die Folge 1012 beinhaltet :D

  • @DJ Fabisch & KGF: eine Seite vorher steht das T&M in einem Interview meinten das Kenny nur ein Nebenchara sei und das er nicht winfach anwesend sein kann, da andere Charas mehr "tiefgang" haben 0o


    ich bin für: Mehr Freiheiten für Kenny \m/ xD (wieso eigendlich Freiheiten 0o?)

  • ich fand alles geil^^
    Angefangen mit Cartmans "Hey Guys i crapped my pants" bis zum Acura-cake-witz... alles gelungen! Stimmt es das später Hitlers Bart weg retuschiert wird oder ist das ein anderer?


    und Biggie Smalls... Voll geil das die den reingebracht haben. Trey und Matt sind zum knuddeln ;)

  • Zitat

    @DJ Fabisch & KGF: eine Seite vorher steht das T&M in einem Interview meinten das Kenny nur ein Nebenchara sei und das er nicht winfach anwesend sein kann, da andere Charas mehr "tiefgang" haben 0o


    Das mit dem "Tiefgang" hab ich eigentlich dazu erfunden, das haben sie nicht gesagt ;).
    Sie haben aber in den Commentaries wirklich ein paarmal erwähnt, dass man mit Kenny halt nicht so viel anfangen könne, z.B. weil man ihn nicht richtig versteht. Ich glaube, sie haben ihn diesbezüglich da auch mit Timmy verglichen.


    Zitat

    Aber ich kann euch gern schon mal sagen was die Folge 1012 beinhaltet


    Ab Montag kann ich das wahrscheinllich auch (in Ansätzen) vorhersehen ;).



    Zitat

    aber ich finds schon etwas blöd, dass jetzt nachnander alle us-shows durchgenudelt werden.....


    Ist mir noch gar nicht so aufgefallen, aber da hast du eigentlich recht, dass es in dieser Staffel auffällige viele Parodien auf irgendwelche Personen/ Shows etc. gibt.
    Aber so lange es gut gemacht und lustig ist, passt das schon :).

    You woke up this morning,
    got yourself a gun,
    Mama always said you´d be the chosen one.
    She said: You´re one in a million,
    you´ve got to burn to shine,
    but you were born under a bad sign
    with a blue moon in your eyes...

  • ja die folge war ganz nett.nicht überragend aber es hat doch spaß gemacht sie anzuschauen. Das herumreichen von Biggi war ebenso unterhaltsam wie die drei Mörder. Ich fand die klasse ;) Auch Butters konnte wiedereinmal überzeugen. Seine Tanzeinlagen am ende oder "you wanna get shot or you wanna be grounded" und er schreiend wieder ins haus rennt.


    Zitat

    aber ich finds schon etwas blöd, dass jetzt nachnander alle us-shows durchgenudelt werden.....


    dem kann ich nur zu stimmen.

  • Die Folge hat super angefangen


    Satans lange Rede fand ich zum schreien komisch. Ähnlich wie Helge Schneider schustert er sich irgendwas zusammen.


    Ebenfalls saugut die 3 Mörder. Die Gründe, die sie immer nennen, um jemanden abzustechen. :rofl:


    Leider hat die folge gegen Ende ein bißchen nachgelassen. Adolf ist bei South park einer meiner lieblings charakter, allerdings war sein Auftritt überflüssig. Steve irwins Auftritt dagegen hat mir besser gefallen.


    Auf Grund des genialen Anfangs bekommt die Folge ne 8/10 von mir.

  • Ich fand die Folge auch recht amüsant...
    Vorallem fand ich diese Sahcen geil:
    - Hitler wurde niedlich eingebaut, ich dachte mir zu erst, der sieht aus wie Hitler, und dann sagt er irgendwas von, da ist Hitler verkleidet als ****Typ... Sehr niedlich...
    - Das Schulmädchen Kostüme von Sata sah sehr niedlich aus...
    - Dass diese drei örder immer durchgedreht sind und die Leute umbringen fand ich auch sehr lustig... Errinnerte mich ein bisschen an GTA, keine Ahnung warum...
    - Ihr müsst mal schaun, da ist ein Weißer als Chef verkleidet, kurz vorm Ende, müsst ihr mal in den Hintergrund schaun... Sehr nett...
    - Die Katholiken mit den Kindern waren auch geil, vorallem warum?! *g*
    - Der Crocodil Hunter, sehr markaber fand ich, aber ich fands auch gut, dass sie (Trey und Matt) gesagt, haben, dass es nicht lustig ist, sich als Crocodil Hunter zu verkleiden, nachdem er erst wenige Wochen tot ist... Sie haben ihn gut eingebaut... Es war ein bisschen markaber, aber sehr schlimm fand ichs jetzt nicht...
    - Wer ist dieser Biggie, soll das sowas sein wie Mist, mir fällt der Name nicht ein... Davon gibts auch noch nen Film, der ist schon voll alt, da muss man seinen Namen auch dreimal sagen und dann taucht der auf...
    - Mir fehlte ein bisschen der Bösewicht aus H-Man, wie damals bei "Crazy crippels"...
    - Butters Schlafanzug ist süß, aber hatte er nicht vergessen sich etwas einzuführen... *gg*#



    Meine Meinung: 8,5 von 10Punkten
    Nette Halloween Folge...

  • hmmm, irgendwie schwach...das einzige, was ich wirklich witzig fand war die "three murderers" aka "three stooges"...die sache mit der moral, dass alle MTV-gören scheisse sind...also komm...das ist doch so alt und seit spätestens dummbeutelqueen paris hilton nicht mehr so lustig.
    biggi smalls war dann nach dem zweiten mal auch nicht mehr so komisch...alles in allem LAME!!!


    von mir nur eine 5/10!


    mfg - falke

  • Zitat

    ...alles in allem LAME!!!


    Wow, wenigstens noch einer der dieser Folge nicht viel abgewinnen konnte. Fand sie zwar jetzt nicht unbedingt lame aber, die ganzen fast durchweg positiven Kritiken haben mich echt überrascht! 8o

    "Wir sind oft hierin zu tadeln, gar viel erlebt man's. Mit der Andacht Mienen und frommen Wesen, überzuckern wir den Teufel selbst."

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Token ()

  • Wenn man so drauf zurückblickt ... irgendwie war das doch nicht wirklich eine Halloween-Folge, ich meine außer das Satan sagt das Halloween und das sein Tag ist 0o fand die alten Halloween-Folgen besser ;)

  • Hab die Folge erst heute sehen können und schließe mich bei der Bewertung eher den beiden Leuten vor mir an. Eine der schwächeren Folgen der bisher schon genialen 10ten Staffel. Mir war die Folge teilweise irgendwie zu langatmig. Die 3 Mörder waren schon genial! Das wars aber zusammen mit dem Biggie Typen schon für mich mit dieser Folge, ich kann mit Halloween aber auch nichts anfangen.


    Dass Kenny nicht dabei war ist mir nicht so aufgefallen, er hat mir nicht gefehlt.

  • war ganz ok.. viele kleine gags die recht geil waren abe rirgentwas hat gefehlt.. zumal man das imho keine wirkliche halloween folge war.. da sind mir die folgen der simpsons schon "grusliger" ;)

    Sanctum Piter oteum, Deus ore uneum.
    Hippitus hoppitus reus homine.
    In suspiratoreum, lepus in re sanctum.
    Hippitus hoppitus Deus Domine.

  • hab mir die Folge jetzt nochmal angeschaut und muss sagen, dass sie mir beim zweiten mal besser gefallen hat.
    und wen hab ich denn da kurz vorm Ende entdeckt? Den Sexuellen Belästigungs-Panda! :D Ich wusste doch, dass er diese Staffel nochmal wieder kommt - wenn nicht letztes mal, dann eben jetzt! ;) :D