1012 - Go God Go

  • auch ich habe gemischte gefühle, wie die kreationisten verarscht wurden war gut, dass ms garrison so schnell ihre meinung ändert auch, nur was sich nun für teil2/3 anbahnt, dass trotz der abschaffung von religionen kriege weitergehen etc finde ich eher albern und pseudoweltverbesserlich, und ich als religionswissenschaftler steh diesem einfachen,,wir schaffen alle religionen ab" eh sehr kritisch gegenüber:D

  • Zitat

    Original von Kinskiklaus
    nur was sich nun für teil2/3 anbahnt, dass trotz der abschaffung von religionen kriege weitergehen etc finde ich eher albern und pseudoweltverbesserlich, und ich als religionswissenschaftler steh diesem einfachen,,wir schaffen alle religionen ab" eh sehr kritisch gegenüber:D

    Hm... irgendwie kann ich dir nicht ganz folgen. :hm: Das Kriege (in dieser Episode) geführt werden zeigt doch gerade, dass eine Abschaffung der Religionen nicht unbedingt Weltfrieden gewährleistet... ?(


    edit: Also was ich meine, irgendwie widerspricht du dir doch selbst, oder?! Erst sagst du, du glaubst, dass Kriege aufhören, wenn Religionen verschwinden und dann sagst du, dass du der Abschaffung von Religionen kritisch gegenüber stehst... :hm:

  • Ich find´s total interessant, dass ich offensichtlich null einschätzen kann, wie anderen die jeweiligen Folgen gefallen.
    Bei der Folge von letzter Woche dachte, die müssten ja eigentlich alle lustig finden, was nicht der Fall war.
    Bei dieser Folge dachte ich so beim Schauen, dass sie wahrscheinlich auf wenig Begeisterung stoßen würde...


    Zitat

    Ich bin sowas von ungeduldig, ich will die Fortsetzung jetzt schon sehen! Wisst ihr was, ich glaub ich frier mich für eine Woche ein!


    :D...
    Ich hab die Folge mittlerweile ein zweites Mal gesehen und ich fand sie beim zweiten Mal wesentlich lustiger als beim ersten Anschauen- warum auch immer.
    Dabei ist mir auch aufgefallen, was ZiB irgendwo schon angesprochen hatte: die Folge war mit sehr gelungener Musik unterlegt... das hatte direkt etwas soundtrack- artiges. Vor allem die Szenen in der Zukunft waren sehr gelungen :).



    Zitat

    Original von Kinskiklaus
    auch ich habe gemischte gefühle, wie die kreationisten verarscht wurden war gut, dass ms garrison so schnell ihre meinung ändert auch, nur was sich nun für teil2/3 anbahnt, dass trotz der abschaffung von religionen kriege weitergehen etc finde ich eher albern und pseudoweltverbesserlich, und ich als religionswissenschaftler steh diesem einfachen,,wir schaffen alle religionen ab" eh sehr kritisch gegenüber:D


    Ich hab das gleiche Problem wie abyss- ich verstehe deine Aussage auch nicht so ganz.
    Du meinst doch, dass du selber nicht glaubst, dass die Abschaffung der Religion dazu führen würde, Kriege zu verhindern, oder??
    Das ist aber genau die Aussage der Folge: nach der "Abschaffung" der Religion streiten die Menschen halt als Atheisten weiter und führen ihre Kriege im Namen des Atheismus.

    You woke up this morning,
    got yourself a gun,
    Mama always said you´d be the chosen one.
    She said: You´re one in a million,
    you´ve got to burn to shine,
    but you were born under a bad sign
    with a blue moon in your eyes...

  • Ich finds übrigens toll, dass es schon der zweite Cliffhanger in dieser Staffel ist. Das kann man ruhig öfter machen. Das macht es spannend, es gibt viel Diskussionsstoff und man hat mehr Zeit, sich richtig Zeit für die Entwicklung der Story zu nehmen. Ich war ja eh schon lange der Meinung, dass die Laufzeit einer Folge theoretisch ruhig verlängert werden könnte, da es immer wieder vorkommt, dass etwas unvollkommen erscheint. Aber die Möglichkeit mit den Mehrteilern find ich auch gut ;)

  • Hallo! Bin schon lange Leser in diesem Forum und wollt nun endlich auch mal meine Tube Senf loswerden!


    Als ich den Titel gelesen hatte, war ich mir zunächst nicht sicher, ob das auch ein Zweiteiler wird wie CARTOON WARS oder ob Trey & Matt damit alle nur verwirren wollten (Part 2?!) .


    Aber als die Episode am Laufen war, wurde klar, dass die Evolutionsgeschichte zu groß für nur eine Folge ist. Im Prinzip war alles dabei was für mich eine gute SP-Folge ausmacht:


    - Brisantes Thema (in den USA ist der Kampf zwischen Evolution und Schöpfung ein viel größeres Ding als hierzulande, klasse auch die Erwähnung des Flying Spaghetti Monster)


    - Irrwitziger Plan von Cartman (und Butters darf wieder mithelfen)


    - Der Schritt ins Absurde (als die Seeotter auftauchten - mein erster Gedanke war ...CRAB PEOPLE)


    - Professor Chaos ist wieder da :P


    Bei den rivalisierenden Atheistengruppen ("oh-my-science") dachte ich an LIFE OF BRIAN (Judäische Volksfront vs. Volksfront von Judäa), aber die ganzen offenen Fragen lassen mich die Fortsetzung kaum noch abwarten!!!


    Wie werden Mrs. Garisson und ihr neuer Lover die Religion aufhalten?
    Bekommt Cartman seine Wii?
    Was haben die niedlichen Seeotter mit Cartman vor?
    Kriegt Butters wieder Stubenarrest?
    Werden Stan und Kyle noch eine Rolle spielen? Hier kamen sie ja kaum vor, Kenny gehört eh nur noch zur Kulisse, aber mal sehen...


    Ob Part 1 oder was auch immer nächste Woche gezeigt wird, darauf bin ich auch gespannt, schliesslich hatten sie uns alle schon am Haken bei CARTOON WARS PT. 2 mit der "Mystery at the Lazy J Ranch"-T&P-Folge.


    Ich gebe der Folge jedenfalls 8 von 10.

  • Bin zu faul, um alles durchzulesen, aber ich kann in diesem Forum sicher gehen, dass die besten Details schon genannt wurden, da ich auch zu blöd bin, die Folge adäquat beschreiben zu können. Von mir 8/10.


    MFG : slime

  • Hihi also die Folge war lustig :)
    Wurde ja wie immer schon alles gesagt aber ich will anmerken das viel drin vorgekommen ist das ich vermisst habe.


    Btw ich bin der Meinung das die nächste Folge einfach eine ganz andere wird und nix mit der jetzt zu tun hat! Evt. kommt die dann später :)
    Was gewinne ich wenn ich Recht habe? :P Die Chance ist aber gering.
    Ansonsten hoffe ich das die nächste Folge auch gut wird und sie es nicht verhauen.

    Welcome to Internet, where the men are men, the women are men and the little girls are FBI agents.

  • Zitat

    Original von SideshowBob
    Ich finds übrigens toll, dass es schon der zweite Cliffhanger in dieser Staffel ist. Das kann man ruhig öfter machen. Das macht es spannend, es gibt viel Diskussionsstoff und man hat mehr Zeit, sich richtig Zeit für die Entwicklung der Story zu nehmen. Ich war ja eh schon lange der Meinung, dass die Laufzeit einer Folge theoretisch ruhig verlängert werden könnte, da es immer wieder vorkommt, dass etwas unvollkommen erscheint. Aber die Möglichkeit mit den Mehrteilern find ich auch gut ;)


    ich kann dem auch nur zustimmen.
    Allerdings bin ich mir sicher, dass Trey,Matt & Co. es nicht schaffen würden wöchentlich z.B. 40 minütige Folgen zu produzieren. Also werden wir uns wohl erst mal mit den Zwei- bzw. Dreiteilern begnügen müssen, was ja auch nicht schlecht ist.

  • Ich hab noch keines der Reviews gelesen, aber:


    - Katholiken haben kein Problem damit wenn man an die Evolution glaubt. Katholizismus ist eine der wenigen Religionen, die Darwin's Theorie akzeptiert. Schon die zweite Woche in Folge dass wir in ein falsches Licht gestellt werden. Ich weiß es ist unwichtig, aber ich will nicht mit protestantischen Born-again-Losern verglichen werden.
    - Mrs. Cartman's Stimme hat sich verändert. Sie klingt britischer. Die Sprecherin war es wohl Leid Mary Kay Bergmann zu imitieren.


  • Ich weiß nicht, ob es schon erwähnt wurde, aber ich glaube, dass die Szenen zwischen Garrison und Dawkins eine Anspielung auf bzw. eine Parodie der Serie BATTLESTAR GALACTICA sein könnten.


    Garrison entspricht dabei Number Six und Dawkins entspricht Gaius Baltar.
    Auch die Musik, die bei der Szene im Bett gespielt wird, ist der von BSG ähnlich, wenn Six Baltar etwas "einflüstert".
    Außerdem würden dann die Sex- Szenen für mich etwas mehr "Sinn" bekommen, weil auch Six und Baltar eine recht heiße Beziehung haben.
    Ich habe außerdem mal gelesen, dass M&T glaube ich BSG gut finden, von daher könnt´s passen.

    You woke up this morning,
    got yourself a gun,
    Mama always said you´d be the chosen one.
    She said: You´re one in a million,
    you´ve got to burn to shine,
    but you were born under a bad sign
    with a blue moon in your eyes...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Nadine ()

  • Ok, nun hab ichs auch endlich geschafft :]
    Folge hat mir sehr gut gefallen, gehört zu den Höhepunkten dieser Staffel würde ich mal sagen, da freut man sich doch gleich auf die Fortsetzung.
    Die ganze Story um Ms. Garrison war sehr...nun ja, nicht? (; Ich sag nur schöne Brüste!
    Naja, ich will nicht nochmal alles aufgreifen, was eh schon genannt wurde.


    8/10!!! =D

  • Sehr nette Folge und die Boobs von der lieben Lehrerin ist nicht besonders schön, also finde ich, wems gefällt... *g* Mir nicht...
    Schön, dass Mrs. Garrison mal wieder eine Beziehung hat, mal sehen wie lange noch, mit Mr. Slave hat es ja auch nicht lange gedauert... Man muss jedoch alles positiv sehen...
    Cartman hat es wieder geschafft, sich selber in Schwierigkeiten zu bringen, nicht anders zu erwarten...
    Und Cartman hat aus seinen Fehlern gelernt und ist dieses Mal ist er bereits drei Wochen vor dem Erscheinen in der Schlange die Konsole zu kaufen... Am Tag des Erscheinens auftauchen hat ja schon bei "Best friends forever" nicht funktioniert... Er lernt...
    Sorry aber die Geschichte wurde am Ende sehr abstrus, geil fand ich die Schießerei und dass keiner auf die Idee kam, dieses Ding aus dem Hals zu ziehen... Sehr geil...
    Mit den Seeottern sieht man das Trey und Matt krank sind, woher finden die immer solche Tiere, ist ihr Studio neben einem Zoo und die räumen so oft um, dass immer andere Tiere vor dem Fenster sind, oder gehen die zwei oft in den Zoo... Echt krass... Aber ich bin gespannt, was aus den Seeottern wird...


    Achja: Nachtrag: 8,5 von 10Punkten

  • Mich wundert es etwas, dass die Menschen aus der Zukunft nicht mehr nach den "Goobacks" aussehen... das Thema hat glaub ich noch niemand angesprochen, oder? Die kamen zwar aus einer noch späteren Zeit (3045), aber trotzdem sollte man doch erwarten, dass die in "Goobacks" beschriebenen Entwicklungen auch in Cartman's Zukunft schon sichtbarer sind:


    Zitat

    It appears that in the future, Americans have evolved into a hairless uniform mix of all races. They are all one color, which is a yellowy light-brownish whitish color. Uh it seems race is no longer an issue in the future, because all ethnicities have mixed into one. Perhaps most interesting is how this has affected their language. The people in the future speak a complete mix of English, Chinese, Turkish and, indeed, all world languages.

  • ist eigentlich wem außer mir aufgefallen, dass am anfang (die szene vor dem geschäft) unter und neben dem wii die spiele "Warcraft III" und "Starcraft" (beide von blizzard) im regal stehen? :D (es sind noch zwei weitere spiele zu sehen, bei denen ich jedoch nicht erkenne, welche es sind, falls es nicht nur eigenkreationen sind ^^)


    zur folge: die besten sachen wurden ja bereits genannt, das mit den ottern finde ich persönlich mal wieder extrem krank xD aber kamen die nicht schon in "cartoon wars" vor oder welche tierart war das?


    9/10 punkten