Umfrage: Welches Kind würdet ihr in Southpark gerne sein?

  • Zitat

    KENNY FEHLT! T_T


    Ja, das hab ich auch schon bemerkt.
    Ist ja wirklich eine Frechheit.
    Zur Frage: endweder Stan oder Kyle, keine Ahrnung warum aber es ist halt so, die passen meiner Meinung nach am meisten zu mir, aber eher Stan ,weil ich ja kein Jude bin, aber Kyle find ich auch richtig gut.
    Aber wenn du so weiter machst wirst du hier nich lange überleben, wenn du im minutentakt neue und meist sinnlose b.z.w. schon vorhandene Treads erstellst.
    Reis dich zusammen, wenns nicht schon zu Spät ist. ich meins nur gut mit dir.
    und die Umfrage Hast du keines falls verbessert, du hast nur eine neue gemacht.

    Why does everybody act like an emo?
    They aren't emos, I know that they think it's cool or ''in'' and things like that, you know.
    They're all so fake >.> .
    They talk about suicide and say: ''nobody loves me;__;'' , even if they know that their important for some people.
    they just want to be noted.
    i hate them

  • Ich bin sowieso Stan........ma abgesehn davon dass ich keine schwarzen Haare habe, aber ich hätt gern schwarze Haare.... also passt Stan perfekt....


    ...außerdem bin ich keine Randgruppe, ich hab... na gut, keine große schwester, sondern einen großen Bruder, aber er hat weibl. Reize ;) lol ne spaß


    Stan ist einfach n weiterer in der Runde, er ist in Wendy verknallt, bis sie mit ihm schluss macht, auf genauso eine feige art und weise wie meine letzte Freundin mit mir schluss gemacht hat......
    ...ich bin weder jüdisch, übergewichtig, tot oder blöde.... also bleibt wohl nur Stan für mich übrig, außerdem: Wenn man bei meinem Namen das EF weglässt heiß ich eh schon Stan..................Stan ist der geilste :)

  • Cartman. Der darf zuhause machen was er will, geht einfach aus der Schule wenn's ihm nicht mehr passt und kommt auch sonst mit allem davon. ;)

  • Zweifellos Butters, der wahre Sympathieträger der Serie. Er ist zwar meist ein ziehmlicher Schlappschwanz, aber wenn ihm der Arsch platzt und sein böses Alter-Ego zum Vorschein kommt, kann ihn niemand mehr aufhalten.
    Ausserdem ist er ein wahrer Freund, gut in der Schule und fast stets gut gelaunt.

  • also ich würd gerne chef koch sein, auch wenn er kein kind ist
    der typ ist einfach der knaller, mit na ziemlich geilen stimme (zumindest im original)
    am geilsten finde ich den salty balls song... :lol:

    Manchmal muss man von der Couch aufstehen um auf der Couch bleiben zu können ;)



    Zitat

    Original von James Bond - Casino Royal


    Bond: Einen Martini!
    Barkeeper: Geschüttelt oder gerührt?
    Bond: Seh ich so aus als würd mich das interessieren??
    :lol:


    besucht mich auf
    http://www.myspace.com/cptbalu

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Cpt.Balu ()

  • Wendy. Erst mal, weil sie mir generell von ihrem Leben her sympathisch ist. Dann mag ich ihre Eltern; alle Erwachsenen in South Park haben eine Macke, und die beiden scheinen da noch am harmlosesten/ am nächsten an meinen eigenen Wertvorstellungen zu sein. Außerdem hat Wendy keine üblen Geschwister oder Feinde.

  • Aber nur fast. :rolleyes:



    Hmm... ich würd wohl Kenny ausschliessen weil er so ein armer Sack ist. Cartman würd ich auch nicht sein wollen, außerdem würd ich es gar nicht schaffen, so ein egoistisches Arschloch zu sein. ;)
    Stan und Kyle sind da die realistischeren Varianten, aber dann doch eher Stan, weil ich bei den Broflovskis ein Problem mit der Religiösität hätte. Von den anderen Charakteren her weiß man entweder zu wenig, um sich mit ihnen identifizieren zu können, oder man kann sie kategorisch ausschließen, weil zu vieles nicht auf einen zutrifft. Aber wie gesagt kann ich mich am ehesten mit Stan und Kyle identifizieren (inwieweit man sich mit 8 jährigen Vergleichen kann), weil sie die vernünftigeren und moralisch korrekteren Persönlichkeiten sind. Oder so. :rolleyes:
    Eigentlich wollte ich ja nur den ersten Satz schreiben, aber damit ich mal keine schlechte Nachrede bekomme, schreib ich halt auch meine Meinung zum Thema, auch wenn dieses ziemlich dumm ist. ;)

  • Tweek könnt ich mir vorstellen. Okay, zugegeben, der Typ zuckt die ganze Zeit rum weil er den Druck nicht aushält und hat ADS, aber dafür gäb's jeden Tag soviel Kaffee wie man will und die Unterhosenwichtel würden mich ja auch ab und zu besuchen kommen. :aeh:

  • Ich kann nicht verstehen, wieso irgendwer kenny sein will. Wer wünscht sich denn andauernd zu sterben? Deswegen is er wahrscheinlich nich dabei.

  • also ich würd auf keinen fall cartman sein weil der is so fett un eigentlich total bescheuert also wenn man er sein müsste als ausenstehender is voll lol


    so jetzt zufrieden?


    ---------------------- You'll never walk alone!!! -----------------------

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Cissé ()

  • Zitat

    Original von Cissé
    also ich würd auf keinen fall cartman sein weil der is so f*** un eigentlich total besch***** also wenn man er sein müsste als ausenstehender is voll lol


    oh mann... :rofl: kannst du mir bitte verraten, wieso du solche Worte wie "fett" und "bescheuert" zensierst? Und überhaupt, was soll das eigentlich immer mit dieser Zensur?

  • Zitat

    Original von Pirmin
    Ich kann nicht verstehen, wieso irgendwer kenny sein will. Wer wünscht sich denn andauernd zu sterben? Deswegen is er wahrscheinlich nich dabei.


    Kenny wär schon eine ziemlich coole Wahl. In letzter Zeit stirbt er sogut wie nie und er ist eindeutig eines der coolsten Kinder in SP, ganz egal ob er arm ist oder net.