216 - Rohe Weihnachten Charlie Manson!

  • ...und tschüß, Thread.


    ?( Ey Moment, ich bin ja gar kein Mod! :D


    @EDIT: Ohweia... den Thread gab's ja wirklich noch gar nicht? Okay, dann nehm ich alles zurück und sag mal was zur Folge ;)


    Mir gefiel Familie Cartman zwar ganz gut, aber da steckte irgendwie mehr drin... einer von denen hätte aus der Art schlagen können, so daß alle auf ihm rumhacken, daß er kein fetter Versager geworden ist, da hätte ich meinen Spaß dran gehabt... :D
    Naja, und das Ende ist natürlich top mit dieser typischen Weihnachts-Special-Besinnungspointe. Alles in allem nicht die beste Weihnachtsfolge, aber sie kommt direkt nach Woodland Critter Christmas und It's Christmas in Canada.

  • Zur Weihnachtszeit hatte ich diese Folge nochmal herausgekramt und mir gefiel sie wirklich richtig gut. Die Cartman Familie, der falsche Mr. Hankey und natürlich diese absurde Idee mit Charlie Manson samt überraschend besinnlichem Ende. Brauch sich nicht vor den anderen Weihnachtsfolgen zu verstecken.

  • also ich fand die folge großartig, eine der besten von den klassikern!
    u.a. war vor allem cartmans kleiner cousin cool und die szene, wo charlie manson erst so richtig böse daherredet, dann auf diesen cartoon sieht und am zu nem guten menschen wird. und nicht zu vergessen: die bücher, die er geschrieben hat und im knast vorliest :D


    Zitat

    Original von böse miez
    ich fand die stelle mit "respektiere meine autorität" klar am besten zumindest wer rauf aufs huhn kennt


    und wer rainforest-schmainforest kennt, da sagt cartman das auch ^^

  • Ich glaube, dass diese Folge bis jetzt meine Lieblingsfolge ist.
    Weihnachten bei Cartmans Verwandschaft, das kann ja nur lustig werden.
    "Warum zum Teufel soll ich immer das Tischgebet sprechen..." von Cartmans Ur-Oma fand ich auch sehr, sehr amüsant.


    9,5 / 10 Punkte kriegt die Folge in meiner Wertung. ;)

  • die episode ist klasse!
    sie lief die woche ja schon ein paar mal auf mtv..und lustigerweise hab ich sie einen tag vorher auch im orginal gesehen..da hatte ich mal den direkten vergleich! orginal is natürlich immer besser (muss man immer wieder sagen!)..aber ich mag sie auf deutsch auch recht gern..


    cartmans familie war genial! die stimme von seinem opa hat mir gefallen und die übersetzung usw war auch in ordnung..
    ganz besonders hat mir natürlich noch die autofahrt gefallen! wie cartman mit seiner mom singt..das ist einfach zu niedlich ;)


    aber die episode heisst wirklich ROHE weihnachten?? ich dachte das war ein tippfehler in dem doppelt-erstellten thread von heute! ich war immer der annahme es heisst _F_rohe weihnachten und der titel ist eine anspielung auf die charlie brown (peanuts) weihnachts-filme! (dachte ich zumindest immer)..
    das mit ROHE verstehe ich irgendwie nicht..falls das ein witz oder eine anspielung auf irgendwas sein soll?!

  • Habe sie auch letztens wieder gesehen. Das beste ist sicher Cartmans Familie. Vor allem Cousin Elvin. Aber warum ist Mrs. Cartman die einzige Cartman, die nicht fett, häßlich und faul ist und nicht jedem mal mit Schmakkes in die Eier treten will? Mysteriööös :gruebel: Auch sehr geil war Cartmans Abschied von seinem Onkel als der wieder in den Knast muss: "Bis dann Onkel Howard! Und danke, dass du mir so ein tolles Vorbild bist." :lol: