Kennenlern-Spiel

  • Der Kleiderschrank.
    Zu gross, recht sperrig und das, obwohl ich gar nicht so doll Kleider sammele.
    Ich hätte ihn gerne durch einen kleineren Kleiderschrank ersetzt.
    Ausserdem (gilt das als Möbelstück? ) würde ich meinen kleinen Fernseher durch nen viel größeren ersetzen. Ob nun LCD oder normal, is so ziemlich egal.


    Frage: Ihr dürftet einen Tag lang Beruf nach Wahl machen. Was wäre das, wo und wie und warum?

  • Meine 2 kleinen pinken Tische. AAAAAAH!!! *augenverbrutzel* ^^"
    Äh.. In schwarze Tische ^^





    Gefällt dir eher der "Kapitalismus" oder eher der "Kommunismus"? (Oder einfach nur kurz: Wie bist du politisch orientiert?)

  • Ich würde gerne die unabhängige Rheinprovinz regieren. Oben im Ruhrpott wird die Grenze gezogen, Luxemburg rechnen wir noch dazu und Frankfurt, und halt Rheinland-Pfalz und das Saarland und im Süden grenzen wir bis an die Schweiz. Dann koppeln wir uns von dem wirtschaftsschwachen Restdeutschland ab, und ihr könnt gucken, wie ihr klarkommt. :D


    Gesetze? Nur ganz wenige, um den Traum vom libertären Staat zu verwirklichen, der seine Bürger in Ruhe lässt, nichts subventioniert oder fördert und dafür nur wenig Steuern abknöpft.



    Wenn du jetzt sofort 1.400,- EUR bar Kralle in die Hand bekommst, was würdest du damit machen?


    //edit: Habt ihr nen Knall? Zwei Stunden antwortet keiner, und jetzt hab ich auf einmal drei Leute vor mir. :P

  • @Johanna: ich würde gern mal nen Tag lang Delfine trainieren. Das wollte ich als Kind scho immer =)


    Dkostuj : an sich ist die Idee hinter dem Kommunismus eine sehr noble und gute, die aber bei den korrupten und egoistischen Menschen, die wir nunmal sind, nicht umsetzbar ist. Wir brauchen unsere freie Marktwirtschaft, und die funktioniert einfach im Kommunismus nicht. China wird das bald auch einsehen müssen. Zudem nervt mich an den realen kommunistischen Ländern die Zensur. Ich finde, wenn man kommunistisch lebt, dann freiwillig.


    Zordar : aufs Konto damit. Ich hab noch ein paar Semester zu finanzieren :aeh:


    @2,50: Al Gore. Ich stehe voll auf seiner Seite, was den Klimawandel betrifft.


    @Alfi: ich bin nicht masochistisch veranlagt, aber solche Aktionen starte ich hin und wieder gerne mal, wenn ich so richtig durchgeknallt bin. Es geht nichts über ein paar schräge Einlagen :D


    Neue Frage: Du darfst eine öffentliche Rede halten, die auch im Fernsehen übertragen wird. Welches Thema wird sie behandeln?

  • Ich nicht, aber mein Vater hat früher regelmäßig die Tastatur, den Joystick und auch sonst noch einiges auf den Tisch gekloppt, wenn der Comp was gemacht hat, was ihm nicht gefiel (also wenn er zum Beispiel bei einem Spiel verloren hat: "Mann nee!!! Scheiß-Spiel/Pat/PC!!!!!").


    Was machst du im Sommer am Strand am Liebsten? Schwimmen, dich sonnen oder Volleyball spielen (oder was ganz Anderes)?

  • schwimmen schwimmen schwimmen schwimmen schwimmen schwimmen.
    sich sonnen kann man auch vor der Tür (zumindest im Dorf) und Volleyball kann man auch auf dem Sportplatz spielen. Da gibts doch auch ein Feld ;)


    zugegebenermaßen durch die letzte Frage beeinflusst:
    Welches ist deine Lieblingsjahreszeit?

  • Don : Herbst... da ist es nicht zu kalt, nicht zu warm und es geht auf Weihnachten zu.


    @pinki: am Strand gehe ich zwar auch zwischendurch ins Wasser, aber am liebsten baue ich Sandskulpturen/burgen oder mache Rätsel. In die pralle Sonne leg ich mich nicht so gerne ;) Ach ja, und Boccia spielen ist was feines.


    Wie viele Fotoalben besitzt du, und wie viele davon hast du selber angelegt? Oder sortierst du Fotos überhaupt nicht?

  • Ich weiß noch, dass ich bei "How to eat with your butt" laut lachen musste, bis mir die Tränen kamen, als Kenny sich kopfüber in seinen Anorak gestellt hat. Bestimmt 10 Minuten lang.
    Das war mir bis dahin auch noch nicht passiert.


    Hast du ein Lieblingskunstwerk, und wenn ja, welches und warum?

  • Ja, es ist das Bild von einem Segel-Schiff, das ich vor 2 Jahren in Italien gekauft hab. Sieht einfach nur Klasse aus und ja...total simpel gezeichnet aber einfach ausdrucksstark. ^^


    Ansonsten kenn ich mich mit Kunstwerken nicht aus. Ich kann da nur sagen "Dieses Bild mit dem und dem drauf!", von daher äh...öhm.. Mona Lisa?



    Frage:
    Für was hast du zuletzt unglaublich viel Geld ausgegeben?
    (Wer offen über seine Finanzen sprechen möchte kann gerne auch sagen wie viel es gekostet hat und warum es so teuer war.)

  • Zitat

    Original von Schramme
    Für was hast du zuletzt unglaublich viel Geld ausgegeben?
    (Wer offen über seine Finanzen sprechen möchte kann gerne auch sagen wie viel es gekostet hat und warum es so teuer war.)


    80 € für nen Soundtrack ist schon sehr viel... und zwar der zu 1984. War halt selten und begehrt. Jetzt, ca. ein halbes Jahr später, musste der ausgerechnet neu aufgelegt werden...für ca. 20 €. :aeh: :D


    Wohin hat dich deine letzte größere Reise geführt, und warum?

  • na ja... ob man das wirklich Reise nennen kann weiß ich nicht, aber das letzte mal als ich aus Meck.-Pomm. rauskam, haben wir 'nen "Ausflug" nach Ravensbrück gemacht. Wieso? - Jede Klasse fährt doch irgendwann mal in ein KZ :rolleyes:
    Ansonsten... war ich 2005 das letzte mal in Hamburg, auf Klassenfahrt, hab aber eher dort mehr Zeit mit meinem Vater verbracht (da hatten wa noch'n gutes Verhältnis, mittlerweile kann er mich mal...) :lol:


    Gibt es einen Film, den du niemals sehen wolltest, aber von em anders dazu gezwungen wurdest ihn zu sehen? Wenn ja, welcher und wieso (wolltest du dir den nicht antun)?

  • Herr der Ringe... boah ich hasse den Film ;) Habe die ersten beiden Teile bei meiner damaligen Freundin gucken müssen und den dritten bei nem Kumpel weil er ihn am Bday gucken wollte.. naja, jetzt werde ich ihn nie wieder gucken ^^


    @KZ reise: Ich war nie in einem ;) Meine Lehrer wollten da nie hin




    Wie würdest du auf einer einsamen Insel dein Haus/Unterschlupf gestalten? :D

  • Auf jeden Fall würde ich gern ein Mosquitonetz benutzen. Mücken und ähnliches Gezücht kann ich nicht ab.
    Ansonsten mag ich es nicht allzu aufwendig. Sind eine halbwegs gute Schlafstätte, ein Lagerfeuerplatz und ein kleines Lagerchen (für Lebensmittel usw.) da, bin ich eigentlich schon zufrieden.
    Ach ja und die Nähe zum Strand sollte da sein ;)


    Frage: Gibt es eine bestimmte Filmrolle in der Filmgeschichte, die du gern selbst übernommen hättest? Und warum? (ist in dem Fall auch egal, ob der Film zu eurer Lebzeit gedreht wurde oder nicht)

  • Da fällt mir spontan nur Wednesday Addams ein *g* Weil ich sie schon mochte, als ich den Film als Kind gesehen habe. Und ich denke ich hätte die Rolle ganz gut spielen können.


    Ist es dir lieber in einer anonymen Gegend zu wohnen, oder magst du es, wenn jeder jeden kennt und stehen bleibt um zu plaudern? (Nachbarn, Verkäufer, Postbote...)

  • ich bin mehr der Typ fürs Anonyme. Das habe ich hier schon merken dürfen, denn in Tübingen ist es schwer, auch nur die Straßenseite zu wechseln, ohne jemanden zu treffen, den man kennt. Man kennt die Verkäufer in den Supermärkten, die Kellner in den Bars und überhaupt irgendwie jeden. Das ist zwar auch mal ganz nett, aber ich hab es einfach auch mal gern, raus zu gehen, ohne dass man mich überall kennt. Manchmal will ich einfach auch mal meine Ruhe :D


    Naja, ich sollte mich aber lieber schon mal dran gewöhnen, denn ich hab auch nicht vor, später als Lehrerin in der Nachbarstadt der Schule zu wohnen, um zu vermeiden, Schüler oder Eltern zu treffen. Das ist nämlich auch affig. Trotztdem, ne größere Stadt wär schon mal was feines. :)



    Wenn du ein Gesetz erlassen könntest, was für eins wäre es?

  • Politiker nach Leistung zu bezahlen und falls sie Mist bauen, dann würden sie freiwillig abgedankt werden :D


    Frage darf jemand anders stellen.

    Wer meine Beiträge löscht oder kritisiert, der sponsort den Robbenfang in Venezuela.
    I mean, that's what life is : a series of down endings.