Kennenlern-Spiel

  • Wenn sie nicht so groß und gruselig ist oder Angua nicht zu Hause ist/nicht gestört werden will, dann setze ich sie mit Hilfe eines Bechers und Papier nach draußen.
    Falls es jedoch eine größere Spinne ist, die mir Angst macht, dann rufe ich Angua und die setzt sie dann raus. :D


    Magst du Autofahren auf Landstraßen?

  • Ich mag es in der Tat.
    Kommt aber drauf an. Wenn sie extrem kurvenreich, eng und/oder durch hochgewachsene Kornfelder unübersichtlich sind, macht es weniger Spaß.
    Sonst mag ich das Fahren dort aber recht gern. So viel wie in Städten und Dörfern ist eben nicht los und man hat a bissl schöne Landnatur zum Sehen ;)


    Magst du Autofahren in der Nacht?

  • Nicht wirklich. In der Nacht sieht man halt weniger(Kaum zu glauben), aber das Gute ist, dass nicht so viel los ist auf den Straßen.


    Habe letztens ausgemistet und einiges gefunden ;) Deshalb die Frage: Habt ihr noch Sammelzeug aus alten Tagen wie Ü-Eier-Figuren, Pokemonsammelkarten etc.?


    EDIT: Oh, Zelda war schneller...

  • Peinlich ist mir eigentlich schon lange nichts mehr; dazu bin ich ein viel zu großer Tollpatsch. Ich bin eher jemand, der sich schon mal fremdschämt für andere, auch wenn meine ziemlich großzügige Toleranzgrenze sehr viel Spielraum lässt.


    Am peinlichsten war mir demnach wohl etwas in meiner Jugend, wo Dinge eben noch peinlich waren. Ich lief in einem vollen Eiscafe, vor dem zudem auch alle Außentische voll besetzt waren und wo tausende Passanten herumliefen, weil es in einer Einkaufspassage war, volle Kanne gegen die Glastür, wobei ich einen Anguaschädel-förmigen Fettfleck an der Tür hinterließ.
    Heute lache ich über sowas aber sehr herzhaft mit, nur als cooler Teenie war mir das enorm peinlich. :D



    Gesammelte Sachen habe ich von früher leider nicht mehr... Es sind nur noch Überreste meiner "Meine kleine Tierwelt"-sammlung übrig; meine komplette Kollektion an Playmobil-Tieren ist leider spurlos verschwunden, und meine Ringpullsammlung auch (diese Verschlüsse, die auf Getränkedosen zum Öffnen waren). Davon hatte ich über 2000 Stück. Ich war mächtig stolz auf diese absolut sinnlose Sammlung. :D
    Seit ein paar Jahren sammle ich nun diese kleinen Tiermodelle von Schleich. Und die werde ich garantiert vor dem Verschwinden beschützen. =)



    Was war dein absoluter Traumberuf, als du noch zur Grundschule gingst?

  • Comiczeichnerin. Aber irgendwann habe ich dann eingesehen, dass meine Comics nicht so gut waren, wie ich das gerne gewollt hätte.


    Und ich möchte auch die Frage mit den Sammlungen beantworten *g* Neben Spielzeugsammlungen (Lego) habe ich noch meine alten Stickeralben, auch wenn ich da kein echter Sammler war. Ich habe nie Geld dafür ausgegeben, sondern nur getauscht. Ich hab aber noch meine ganzen alten Mickey Maus Hefte von 1990 bis 1995 und selbst angelegte Ordner mit Zeitungsausschnitten zu Filmen, unerklärlichen Phänomenen und Akte X. Die würde ich nie wegwerfen, dafür hänge ich viel zu sehr an alten Erinnerungen ;)


    Wenn du die Macht hättest, den Tod einer prominenten Persönlichkeit ungeschehen zu machen - wer wäre es?

  • Ich bin für Manfred Jenning dem Hausautor der Puppenkiste.


    Er war so ein toller Mensch und er hatte es nicht verdient so früh zu sterben.



    Welche Comic oder Zeichentrick Figur wolltet ihr mal Heiraten?


    (Meine war Sora aus Digimon)

  • ja.


    ich möchte unbedingt einmal Klippenspringen (so wie im Casa Bonita :lol:)



    Ma ne South Park Frage



    Wenn Trey und Matt euch sagen "Ihr dürftet in der Serie mitspielen als ein Liebes Sklave einer der Charakter wen würdet ihr nem?

  • Würde ich Selbstjustiz ausüben, wäre es mir nicht mehr möglich, bei all den potentiellen Zielen noch zwischen Tierquälern, Medienmachern, Telemarketern, Guidos, Nazis und noch einer Menge anderer Menschengruppen zu unterscheiden. Aber ich schätze, einsperren und unter den Bedingungen "leben" lassen wie die Tiere, die sie gequält haben, wäre eine schöne Sache. Die krepieren dann nach ein paar Tagen eh vor Elend.


    US-amerikanische Sportvereine haben ja sehr oft Mottonamen, die sich auf Tiere oder Menschengruppen beziehen (die Red Bulls, die Indians, die Cardinals). Wenn Ihr einen Sportverein in Eurer Stadt gründen könntet, welche Sportart würde dort ausgeübt und welchen Namen würdet Ihr ihm geben?

  • Ach herrje, Barmissen ist ja nicht mal im minimalsten Ansatz eine Stadt. :D


    Ich mag am liebsten Basketball, also wäre das wohl die Sportart.
    In Anlehnung an die Rinderzucht und die vielen Kühe hier im Dorf würde ich das Team dann die Barmissener Schwarzbunten nennen. :D


    Eine ganz leichte Frage, weil mir nichts besseres einfällt:
    Was ist dein Lieblingsessen? :D

  • Ich mag vieles.
    Aber ich sage einfach mal: Spaghetti mit Tomatensoße und genügend Parmesan.
    Kommt und kam immer gut bei mir :D
    Ansonsten drück ich das gern so aus, indem ich die "Stile" aufzähle: Asiatisch, Italienisch, Mexikanisch, Hausmannskost.


    Frage: stell dir vor, du bist unheilbar krebskrank. Eine Wohltätigkeitsgesellschaft für Krebskranke will dir einen Wunsch erfüllen. Was würdest du dir wünschen?

  • Im Führerstand einer S-Bahn mitzufahren (aber ich glaube nicht, dass das die Wohltätigkeitsgesellschaft das erreichen würde :( )


    Nehmen wir an, du würdest von heut auf morgen gekündigt werden (oder du bist bereits Arbeitslos / in Schule), bei welcher Firma würdest du übermorgen am liebsten mit deinem erlernten Beruf anfangen?

  • Nirgendwo...ich würde mich, unabhängig der finanziellen Frage komplett aufs Abi bzw. ein anschließendes Studium konzentrieren.



    Angenommen du hättest Lust, einen Film im Kino zu schauen. Du müsstest ihn allein schauen, weil keiner Bock auf deine Horror/Blut/Action/Gedärme Ader hat. Anstattdessen würdest du aber eingeladen werden, in einen Film mitzukommen, auf den du aber nicht soo viel Lust hast. Was würdest du tun ?


    Deinen coolen Film schauen, jedoch allein ? Oder mit den Freunden eher einen langweiligeren Film gucken ?

    "Sie sind wie alle, die in diese Gesellschaft integriert sind. Sie können nicht tun, was sie wollen, denn sie wollen nur das, was sie sollen."

    "FMSC"

  • Ersteres. So weit kommt's noch - die Asis wollen meinen Film nicht schauen, aber ich soll in ihren mitkommen? Pff, wer bin ich denn? Wir können uns gerne am Kino treffen und hinterher einen trinken, aber das heißt nicht, daß ich jeden Blödsinn mitmachen will - Prinzipien gehen vor. ;)


    Nehmen wir an, die Polizei steht vor Deiner Tür und will Deinen PC einkassieren. Du hast, während sie im Treppenhaus ist, noch genau die Chance, einen Ordner auf Deinem System zu löschen, den wirklich niemand sehen darf - welcher wäre es?

  • Eigentlich hätte ich jetzt gesagt, ich nehm meine Knarre und erschieße die Bullen ;) Aber jetzt ist die Frage, weshalb sie kommen? Wegen illegalen Downloads oder Kinderporno? In beiden Fällen würd ich keinen Ordner löschen (hätte bei Windows auch wenig sinn) sondern in letzer Minute einen Virus raufspielen, der sich bei den Bullen rasant verbreiten würde. In Knast muss ich sowieso dann...


    Mal was einfaches: In welcher Farbe würdest du gern dein Zimmer gestrichen haben?