Kennenlern-Spiel

  • genickzwirbler : Frühling. Da blüht alles auf, auch die Laune, es wird wärmer nach dem Winter.
    Aber ich kann jeder Jahreszeit was abgewinnen.


    Zelda : :gruebel: "Schow" :D
    Ich würde anstatt zuzusagen erstmal diesen Moderator fragen, was er sich dabei denkt, a) mir so etwas anzubieten offenbar OHNE jegliche Bezahlung und b) Kindern keine bessere Unterhaltungsmöglichkeit zu bieten als sowas.


    Ich weiss übrigens, dass das mit dem grünen Schleim bei dieser einen Kinder-Preisverleihung passiert. Ich finde es trotzdem doof.


    Frage: wenn du Konsolen sammelst: gibt es noch (alte) Konsolen, die du unbedingt haben möchtest?

  • Es gibt so einige ;)
    den NES Toploader z.B. oder die alten Sega Konsolen die ich früher hatte aber dummerweiße verkauft habe, warum auch immer. Also MasterSystem, Genesis/Megadrive (+addons), Sega Saturn.
    Atari 2600 (und auch 5200 ^^) usw.. Alles muss es nicht sein, aber wenigstens die bekannten.. und eventuel die Kloschüsse [Jaguar] (kennt nicht jeder ;D)


    Wo wir grad bei Videospielen sind:


    Welches Videospiel hat dein Leben am meisten beeinflusst?

  • Creatures.
    Wegen dem Spiel habe ich HTML gelernt, meine erste Homepage erstellt und Gefallen am Internet allgemein gefunden. Und in einer Creatures Community habe ich (neben Giga) meine ersten Schritte in einem Forum und Chat unternommen. Windows 95 wollte ich damals eigentlich auch nur haben, damit ich endlich zu hause Creatures spielen konnte *g*
    Außerdem habe ich es wirklich lange sehr intensiv gespielt, mehrere Bücher dazu angelegt und mich sogar am modden versucht... Diablo 2 krame ich zwar öfter wieder raus, aber so einen Effekt auf mein Privatleben hatte es nicht ;)


    EDIT: Da war ich zu langsam :(
    Natürlich Familie, also halt spa ;) Ich bin absolut kein Karrieremensch und würde da denke ich auch keine Erfüllung drin finden, wenn ich dafür kaum noch Freizeit hätte. Und das obwohl mir mein Beruf den ich gelernt habe sogar Spaß macht. Aber nee... von morgens bis Abends nur an die Arbeit denken könnte ich nicht, und Kollegen sind immer etwas anderes als Familie und Freunde, egal wie nett sie sind.


    Wie kommunizierst du am liebsten mit deinen Mitmenschen? (SMS, Brief, Skype, etc.)

  • Karriere.


    ...


    Jetzt guckt mich nicht so komisch an. Meine Familie ist endlich und sehr übersichtlich. Ich selbst plane, im Leben keine Kinder zu bekommen. Und obwohl ich meinen Bruder und meine Mutter über alles liebe, weiß ich, daß erstens nichts im Leben ewig währt und zweitens keiner von uns je wirklich vorankommt, wenn wir aufeinanderhocken. Mein Bruder ist verheiratet und Vater und sehr glücklich damit, ich werde das nicht können - und ich will es ehrlich gesagt auch gar nicht. Und niemand soll sagen können, daß ich ihm auf der Tasche liege, sondern daß ich nur durch Eigenverwirklichung auch Selbstachtung erlangen kann. So was kann ich normalerweise besser bei einem Gin Tonic ausführen, aber Ihr wißt ungefähr, was ich meine.


    Nehmen wir an, Du mußt einen vollkommen heruntergewirtschafteten Laden übernehmen und in die schwarzen Zahlen bringen. Wie würdest Du's anstellen? Von Grund auf anfangen, das Grundgeschäft so lange selbst erledigen, bis Du nach und nach Leute einstellen kannst, einen Kredit aufnehmen und gleich in die Vollen gehen? Oder selbst in die Hände spucken? Los, rettet die Weltbanken! :D


    Edit: Nanu, was ist denn da passiert, ZiB? :P

  • Da ich hier die Auswahl habe und ich zwar auch ein Karrieremensch bin, allerdings kein sonderlich erfolgreicher, umgehe ich einfach mal Flos Frage und beantworte schlichtweg einfach mal ZiBs. Aber um des Kompromiss willens werde ich Flos Frage einfach mal als Auswahlmöglichkeit ans Ende meines Postes verfrachten, wenns recht ist. ;)


    Wie kommunizierst du am liebsten mit deinen Mitmenschen? (SMS, Brief, Skype, etc.)


    Ich bin außerordentlich Diskussions- und Debattierfreudig, daher ziehe ich eine persönliche Unterhaltung allen anderen vor - Vor allem wenn es sich um gute Bekannte und / oder Freunde handelt -. Was einfach an der Möglichkeit liegt die Mimik und Gestik des Gegenübers besser einschätzen zu können. Wenn das wirklich nicht möglich ist, dann ziehe ich die Kommunikation per Forum und / oder E-Mail vor. In Foren ist es, nachdem man die Beiträge der anderen Mitglieder eine Zeit lang verfolgt hat, sehr gut möglich die genaue Meinung und Haltung des Autoren zu erahnen und durchaus zwischen den Zeilen lesen zu können. Durch den Kontext, durch die Art desjenigen seine Beiträge zu verfassen und so weiter. Das selbe gilt auch für Korrespondenzen per E-Mail.
    Beim Chat per MSN und Skype fehlt mir einfach diese Möglichkeit um das Gespräch voranzubringen. Zumindest habe ich bisher einfach noch nicht die Ausdauer gehabt, da ich seit meinem 14. Lebensjahr das Vorurteil in meinem Kopf habe, dass Chatten kindisch und pubertär ist. ;)


    Wenn es um förmliche Belange geht, alà Behördenkram, Anträge und anderes Zeug, ist es durchaus besser diese per Brief, oder E-Mail zu regeln. Einfach aus dem Grund das man sich seine Wortwahl zweimal überlegen kann und Formulierungen nochmal ausfeilen kann.
    Komischerweise ziehe ich das auch bei meinen Verwandten vor, vielleicht können mir da KGF und kid. etwas mehr zu sagen. ;)



    Nun zu meiner Frage:
    Ist es für euch noch moralisch vertretbar ein Kind zu bekommen, oder haltet ihr es für zu verwerflich ein Kind in diese Welt zu setzen, die anscheinend keinerlei Moral mehr kennt und an und für sich jede Minute von machtgeilen, psychisch kranken Menschen hingerichtet werden könnte?


    Und wie oben erwähnt noch einmal zur Auswahl Flos Frage:



    Nehmen wir an, Du mußt einen vollkommen heruntergewirtschafteten Laden übernehmen und in die schwarzen Zahlen bringen. Wie würdest Du's anstellen? Von Grund auf anfangen, das Grundgeschäft so lange selbst erledigen, bis Du nach und nach Leute einstellen kannst, einen Kredit aufnehmen und gleich in die Vollen gehen? Oder selbst in die Hände spucken? Los, rettet die Weltbanken! :D

    “Lady. People aren't chocolates. Do you know what they are mostly? Bastards. Bastard coated bastards with bastard filling. But I don't find them half as annoying as I find naive bubble-headed optimists who walk around vomiting sunshine. " - Dr. Perry Cox, Srubs

  • ich würde den laden zu einem thema bringen und sehen wie es sich entwickelt.
    wenns scheiße läuft las ich es fallen



    welche rolle würdet ihr gerne in star wars spielen z.b. lukes freundin.

  • oder freund :D



    ihr sollt berichten wenn ihr eine neue star wars chara erfinden sollte wen sie an euch angelehnt ist,welche rolle würdet ihr gerne sein.


    z.b.Feste Beziehungen,neue freunde.

  • hmm is ein bissel schwer zu sagen weils ja meistens lieb gemeint is...
    aber ich würd jetzt einfach mal sagen ein alter autoreifen von meinem vater -.-
    dicht gefolgt von einem 4-teilgen wobbler set, dass er eigtnlcih selber haben wollte^^


    edit ach ja die frage! ähm deine weihnachtskeks top-5?

    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge,
    um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
    Kurt Marti

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von woddl ()

  • Also allgemein Weihnachtsgebäck mag ich am liebsten Schokobrot (neuerdings eh erst selber gebacken), "schwarz-weisses" Gebäck, überhaupt alles schon mal, wenn es Schokolade hat. Auch gerne mal Spekulatius und Lebkuchen (v.a. gefüllte Lebkuchenteile, etwa mit Kirschfüllung) ;)
    Nur halte ich mich sehr damit zurück, denn würde ich jedesmal das Zeug essen, wenn ich Lust dazu hab, habe ich mit der Zeit ernste gesundheitliche Probleme ;)


    Frage: stell dir vor, du bist unheilbar krank und es ist klar, dass du einmal an der Krankheit sterben wirst. Ein Wohltätigkeitsteam kommt bei dir an und möchte dir einen Wunsch erfüllen. Was wäre das?

  • Eine ganze Nacht alleine in einem Freizeitpark eingeschlossen zu werden, so dass ich überall rumwandern und alles angucken kann, ohne dabei gestört zu werden.


    Singst du gerne Weihnachtslieder? Wenn ja: Welche bevorzugst du? Wenn nein: Warum nicht?

  • Ja, ich singe sehr gerne die Klassiker. Macht hoch die Tür, Tochter Zion, Maria durch ein Dornwald ging...


    Und wo wir gerade beim Thema sind: Bist du ein regelmäßiger Kirchgänger oder bist du einer von denen, die sich nur Weihnachten in die Sitzreihen quetschen? Ooooder ignorierst du das Kirchenzeug schlichtweg?

    Brot für die Welt - Aber die Wurst bleibt da!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von eiskalt ()