Kennenlern-Spiel

  • Bis jetzt brauchte ich noch nie für ne Anschaffung sparen. Am längsten gewartet hab ich aber mit meinem Laptop (MacBook Pro), weil ich mir dort nicht schlüssig war, welcher der richtige ist.


    Wie reagiert dein Körper aktuell auf den Wetterumschwung (vom ursprünglich kalten Winter bis jetzt zum sonnigen April mit über 20 Grad).

  • Richtig erholt - Endlich tränen mir nicht mehr die Augen, sobald ich rausgehe. Hurra!


    Wenn du eine fiktive Person mal real treffen könntest, welche würde das sein und was würdest du mit der machen?

  • Wahrscheinlich Lisa Simpson, denn abgesehen von meiner Dummheit haben wir vieles gemeinsam, allerdings würde ich auch Homer gerne kennen lernen.


    Welcher ist deiner Meinung nach der schlechteste Film den du je gesehen hast ?

    Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob WINDOWS installiert ist.
    Sehen sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset Taste noch lesbar ist!

  • Objektiv gesehen wohl "Daniel, der Zauberer", allerdings möchte ich noch "Twilight" mit in den Ring werfen, da ich aufgrund des Hypes darum wohl zu hohe Erwartungen hatte. Nein halt, deswegen hatte ich gar keine, sorum war's. Trotzdem fand ich ihn enttäuschend langweilig und dumm. Die erste Hälfte passieren nur Schritt für Schritt mysteriöse Dinge, die sich etwa bei der Mitte des Films erklären lassen: Vampire! Oh Wunder, dass es um Vampire geht, hätte kein Mensch gedacht! :rolleyes: Die zweite Hälfte war auch sinnlos.


    Was waren als Kind deine Lieblingssendungen?

  • In der neunten mussten wir in ein Kloster zur "Besinnung" oder so. War zwar nicht wirklich schlimm aber die mussten jeden Tag morgens ´nen Gottesdienst veranstalten und wir durften uns mit ´nem Pater in einen Stuhlkreis setzen und so tolle Sachen machen wie anderen Leuten aufschreiben, was man an ihnen super findet. Spaßig daran war nur das willkürliche Ersetzen von Worten bei den Liedern im Gottesdienst durch sinnvollere Worte wie Penis. Aber die Fahrt an sich war sonst okay.


    Bist du gegen etwas allergisch, wenn ja, gegen was?

  • Gegen Staub, Schimmel und Roggenpollen. Gerade bei meiner... sagen wir nicht unbedingt vorhandenen Putzwut ist ersteres recht scheiße. Beim Dachbodenschrubben leg ich dann auch gerne schon mal ein Concerto con moto an Niesern ein. Aber will man machen. ;)


    Zu welchen Tageszeiten und Gelegenheiten steckst Du Deine Nase in Bücher?

  • Ausnahmslos abends im Bett, nur sehr selten wann anders (z.B. im Urlaub). Abends bin ich entspannt, gemütlich und habe einfach mehr Muße für ein gutes Buch.


    Wie kleidest du dich zu "feineren Anlässen"?

  • Das kommt auf den "Feine-Grad" an. Ich habe einen schicken, modisch geschnittenen, schwarzen Anzug – der ist sicher eine Alternative (aber in Londoner Gentlemen's Clubs gehe ich leider auch nicht jede Woche). Ansonsten hab ich ein, zwei, drei Hemden, die auch auf Jeans ganz sauber aussehen. Und wenn ich "Jeans" sage, meine ich glatte, simple Blue Jeans – hab da was von G-Star (wenn gelbe Gummi-Applikationen durchgehen) oder eine neu-erworbene Levi's Blue Tab, die wirklich sehr zurücknehmend ist. Die Anzug-Hose ginge natürlich auch.


    Achso Schuhwerk: Ich hab ein ordentliches paar spitzer, schwarzer Lederschuhe, die man auf beide beschriebene Kombis sehr gut tragen kann. Ein paar eleganterer Nike-Semi-Sneakers (auch schwarzes Leder) besitze ich auch, aber die sind vielleicht mittlerweile zu ausgelatscht.


    Im Anschluss daran: Wie kleidest du dich im Bett? (Gerne auch Mehrfachantworten über den Jahresverlauf möglich. Oder wahlweise: Mehrfachantworten, je nach "Anlass". ;))

  • Meistens Boxershorts und ein locker sitzendes Bandshirt oder ein Top (wenn's warm ist). Manchmal auch ein Trägerhemdchen oder im Krankheitsfall (so wie jetzt) Kapuzenpulli und irgend'ne Gammelhose.


    Welche Cartoons hast du in deiner Kindheit am liebsten geschaut?

  • Als ich gegen 'ne Heizung geknallt bin und ein Loch im Kopf hatte ;(.


    Was ist das Brutalste was du jemals gemacht hast?

    Zitat

    [22:28:05] Sarah: zuerst ins standesamt, dann in die kirche, dann eeeeessen :3, und dann ins bett : D


    [22:28:24] Ich: hochzeitsnacht ftw =D!

  • weiß nicht genau ob es das krasseste war aber wir haben von der klasse aus ne kleine "grillfete" organisiert, unser mathe lehrer hat gefragt wieso er nicht eingeladen ist... mir ist da ein spontanes "weil wir nur leute einladen die wir mögen" raus gerutscht ;) Fand er nicht so toll... Man sollte vielleicht nicht immer die Wahrheit sagen wenn man gefragt wird XD


    Was ist für dich "Der sinn des Lebens"?

    MfG SQAMPY
    --
    I'm sorry to have to inform you that your message could not
    be delivered to one or more recipients. It's attached below.

  • Nett zu anderen zu sein, fettes Essen zu vermeiden, gute Bücher zu lesen, spazieren zu gehen und zu versuchen, mit allen Menschen in Frieden zu leben.


    Dieser "Sinn des Lebens" stammt aus dem gleichnamigen Monty Python-Film, doch stimme ich mit dem Großteil überein.
    Darüberhinaus: Sinn des Lebens ist es auch, seinem Leben einen Sinn zu geben.
    Ob man nun glaubt, dass man einmal lebt oder nicht.
    Auch wenn es auch böse ausgehen kann, wenn so mancher Genosse seinen Sinn darin sieht, andere niederzumachen. Aber man kann nicht alles haben.


    Nächste Frage:
    Was möchtest du in deinem Leben noch unbedingt erreichen?

  • lemiwings123
    Habe eine Lehrerin mal Schlampe genannt, ohne mir darüber bewusst zu sein, dass sie direkt in der Nähe stand.


    SQAMPY
    Meiner Meinung nach basiert alles Existierende auf Zufall und das Leben selbst hat keinen Sinn. Allerdings kann man seinem Leben natürlich einen Sinn geben.


    Edit: Frage vergessen und sowieso zu spät. ;)

  • Zitat

    Original von genickzwirbler
    SQAMPY
    Meiner Meinung nach basiert alles Existierende auf Zufall und das Leben selbst hat keinen Sinn. Allerdings kann man seinem Leben natürlich einen Sinn geben.


    Und wenn du deinem Leben einen Sinn geben würdest, wäre das welcher?