902 - Stirb Hippie, stirb!

  • So in zwei Stunden geht es los :)


    Will mal hoffen das sie wirklich jetzt damit anfangen die "Ökofritzen" jetzt Hippies nennen.
    Die Folge an sich fand ich schon im amerikanischen sehr gut. Mal schauen ob die deutsche Synchro da mitkommt.
    Sollte aber im Normalfall kein Problem sein. Die deutsche Synchro ist aktuell so gut wie noch nie :)

  • gut übersetzt, ist aber auch nicht besonders kritisch bei dieser folge.
    leider spricht thomas albus nicht mehr mit ( barbrady ) , seehr schade.


    ein guter auftakt in eine , wie ich finde, nur mittelmäßige staffel.

  • War aufjedenfall ne gute folge...
    ich glaub nicht das es ein dauerbrenner is, aber hat beim erstenmal auf jedenfall en guten eindruck auf deutsch gemacht


    mit einer ausnahme: ich fand barbradys neue stimme auch richtig schlimm... der klingt überhaupt nicht mehr so "zurückgeblieben" wie sonst xD...

  • Zitat

    Original von Bryanfury
    leider spricht thomas albus nicht mehr mit ( barbrady ) , seehr schade.


    Ja, dafür ein großes "Buh!", der neue Sprecher war äussert unpassend. Albus hätte man doch sicher irgendwie unterbringen können.


    EDIT: Oh, das hat vorhin doch geklappt mit dem Posten. Sorry für den Doppelpost, vorhin kriegte ich ständig Fehlermeldungen.

  • So mein erster Beitrag im South Park Forum^^


    back to topic:
    DIe Folge war einfach nur geil ^^
    Ich liebe es wenn man Cartman recht gibt *gg*
    Aber wieso musste die Stimme von Brüllbaby ausgetauscht werden T-T
    Die passt voll nicht zu ihm und wirkt nicht mehr so dumm T-T

  • Barbrady hört sich jetzt tatsächlich zu normal an, gar nicht mehr trottelig.
    Aber sonst hat mir die Synchro sehr gut gefallen, sowohl von der Übersetzung als auch von den Sprechern her.


    Nebenbei Alfi-kun : Könntest du bitte deine Signatur und dein Avatar wechseln? Animierte Bilder verlängern die Ladezeiten und lenken außerdem vom Geschriebenen ab. ;)

  • sorry, aber Barbradys neue Stimme hat mir den gesamten Spaß an der weiteren Folge zerstört :aeh: Er war mir so sympathisch, v.a. wegen seiner typischen Stimme - die neue ähnelt der alten noch nicht mal ansatzweise. :thumbdown: Wirklich sehr sehr schade, besonders, da Barbrady ja noch weiter vorkommen wird.

  • Zitat

    Original von don_machat
    Barbrady hört sich zu intelligent an :D


    In der Tat,so nützt ein Charackter wie der nix mehr... :(


    Naja zur Folge selbst, noch nie war mir Cartman so symphatisch, denn ich hasse auch Hippies,Joints,Flowerpower und Rastalocken :D


    Anderseits fand ichs auch irgendwie zu schräg mit diesem Hippie-Bohrer und so...Bisschen mehr bodenständigkeit hätte besser gepasst find ich.Es gab keine Riesengags,aber auch keine Aufreger oder so.Solide Folge,nix mehr
    7/10


    PS:Hatte Stans Onkel Jimbo auch ne neue Stimme?Kam mir so vor...



  • Ich weiß ja nicht ob du den wink mit dem Zaunpfahl verstanden hast, aber der Bohrer war eine Hommage an den Film "The Core" ;-) aber das nur mal nebenbei. Ich selber fande die Folge sehr gelungen :-) und die Stimme hat meinen Serienspass nicht wirklich getrübt.

  • Zitat

    Original von pinki009
    Animierte Bilder verlängern die Ladezeiten und lenken außerdem vom Geschriebenen ab. ;)



    Da hab ich doch mal gleich mein Avatar geändert xD


    @ Topic:


    Gute Folge


    - Die Betonung des Sprechers des Hippies, der in der Wand ist, ist zu lasch
    - barbradys Stimme
    - Chefkoch´s Stimme hat zu wenig Wut (z.B. als er sagt, dass er es macht)


    8/10

  • Eine meiner Lieblingsfolgen auf Englisch, auf Deutsch ist diesmal aber schon bisschen was verloren gegangen.


    Zum einen natürlich die neue Stimme von Barbrady ist wirklich unpassend, die bringt das geistige Vorschulniveau von ihm nicht so richtig zur Geltung.^^ Ansonsten nur so Kleinigkeiten wie "Potholes" --> "Potheads" (Schade, aber sinngemäß auch nicht zu übersetzten :() oder die Sache wo Cartman im Gefängnis sitzt und die Bürgermeisterin auf englisch zu erst weltuntergangsartig sagt "I know...I signed the permit...." und auf entsetzte Nachfrage ganz sachlich wiederholt, kam im Deutschen nicht rüber der Gag^^


    Btw. ist die Folge doch im Prinzip ne Persiflage auf all diese pathetischen Sci-Fi Actionfilme wie Armageddon etc. Deswegen auch so lustig :P


    mfg Fall0utBoy

  • Hm, hab noch gar nicht meinen Senf dazu gegeben. Also, im Grunde fand ich die Folge kam auf Deutsch ganz gut, dazu muss ich aber sagen, dass ich sie schon im Original nicht ganz so prickelnd fand. Dass Barbrady eine neue Stimme hat, hat mich auch erst ziemlich irritiert, im Grunde hat's mich dann aber nicht sonderlich gestört. Nur verglichen mit Thomas Albus ist die neue Stimme wirklich ziemlich schwach. Mal sehn, vielleicht wird's noch besser.

  • Muss das denn immer mit den Sprecherwechsel sein? Gut, über mögliche Gründe für Abgänge wurde schon allerhand diskutiert, aber soetwas werde ich immer anmerken. Thomas Albus passte für Barbrady wirklich wie die Faust aufs Auge. Wie viele Andere hier im Thread passte mir die Stimme zu wenig zum Profil. Die andere unterstreichte mir da viel mehr seine Dummheit. Wurde nicht auch die Frage "Willst du Wasser mit Acid?" gestellt!? Falls ja, frage ich mich wieso Acid nicht übersetzt wurde. Ist doch im deutschen eigentlich nicht gang und gebe. Naja, störte mich eigentlich nicht wirklich im Vergleich zu Stimme. Sonst jedenfalls alles spitze...

  • Zitat

    Original von KGF
    Dass Barbrady eine neue Stimme hat, hat mich auch erst ziemlich irritiert, im Grunde hat's mich dann aber nicht sonderlich gestört. Nur verglichen mit Thomas Albus ist die neue Stimme wirklich ziemlich schwach. Mal sehn, vielleicht wird's noch besser.


    Ich glaube kaum, dass sie besser wird. Barbrady war für mich Albus. Punkt. Wobei ich mir dennoch vorstellen kann, dass, wenn er ihn wirklich nicht sprechen konnte, es mit Sicherheit einen viel besseren Ersatz hätte geben können.
    Vielleicht kannst du mich besser verstehen, wenn ich dir sage, dass ich Barbradys neue Stimme genauso "toll" finde, wie du Kennys Stimme durch Sabine Bohlmann. ;)


    P.S: Ja, dieses Thema wird hier breit getreten. Aber vollkommen zurecht.

  • Zitat

    Original von DJ_F4B1SCH
    Ich glaube kaum, dass sie besser wird. Barbrady war für mich Albus. Punkt. Wobei ich mir dennoch vorstellen kann, dass, wenn er ihn wirklich nicht sprechen konnte, es mit Sicherheit einen viel besseren Ersatz hätte geben können.
    Vielleicht kannst du mich besser verstehen, wenn ich dir sage, dass ich Barbradys neue Stimme genauso "toll" finde, wie du Kennys Stimme durch Sabine Bohlmann. ;)


    Alles klar. ;)