Was würdest du lieber tun?

  • Auf jeden Fall klein, weil das im Alltag deutlich einfacher ist. Wo soll ich sonst wohnen? Klamotten, Nahrung, Fernseher und alles andere in passender Größe/Menge wären unbezahlbar. Meine Hobbies könnte ich vergessen und würde wahrscheinlich in einen Zoo verfrachtet werden. Es wäre außerdem sehr einsam da oben, mal abgesehen davon, dass mich Fremde ständig angaffen würden. In Mausgröße kann ich nach wie vor hier wohnen bleiben und bräuchte höchstens ein kleines Megaphon, damit man mich noch versteht. :) Ich hätte außerdem coole Miniaturmöbel, die wir von dem Geld kaufen würden, das wr an Essen einsparen. Nur mit Aaron und den Nachbarskatzen müssten wir etwas aufpassen...


    Poster rahmen oder so an die Wand hängen?

  • Lieber rahmen.
    Macht natürlich mehr Arbeit und Rahmen kosten Geld, aber sieht einfach viiieeeeel besser an der Wand aus. Und man guckt auch "gerner" hin :D


    Ein warmer Tag.

    Die Sonne scheint und du hast Bock auf Eis.
    Da steht eine konventionelle Eisdiele, die mehr Sorten zur Auswahl und oppulente Eisbecher anbietet und dann ist da noch ein Bauernhof mit eigenem Hofladen, der auch Kugeleis anbietet - weniger Sorten (sagen wir mal nur 6 Sorten) und es kostet a bissl mehr pro Kugel aber dafür mit eigens kreierten Zutaten (Kuhmilch, Früchte, Nüsse) und man unterstützt den Hof.
    Wofür würdest du dich jetzt spontan entscheiden?

  • Eisdiele natürlich. Spontane Wollust befriedigen, Walnußbecher mampfen. Wenn ich jetzt extra zum Bauernhof müßte und da gar nicht garantiert ist, daß ich meine Wunschsorte auch kriege und stinken tut's dort auch - nee.


    Lieber ein Wochenende auf einem Coldplay- oder einem Nickelback-Konzert eingesperrt sein?

  • Nickelback, ganz klar. Finde die nicht so scheiße wie jeder andere, und Coldplay kann ich mir partout nicht anhören. Außerdem, holy shit, ein Konzert? Im Moment wäre es mir scheißegal, wer da auf der Bühne steht!


    Lieber nur noch die Medien konsumieren, die es bereits gibt, oder nur noch das, was in Zukunft rauskommt? (Spiele, Bücher, Filme, etc.)

  • Was in Zukunft rauskommt.

    Natürlich würden mir meine Lieblingsfilme und Teile meiner nicht abgearbeiteten Watchlist fehlen, aber ich bin eher neugierig auf Neues, als dass ich an schon bekannten Filmen/Spielen/Serien hänge. Und gerade im Spielebereich gibt es ja häufig hochwertige Fortsetzungen - dadurch müsste ich auf Animal Crossing, Anno oder Diablo nicht verzichten. Die Qual ist außerdem viel größer, wenn alle von einer neuen Sache schwärmen, die ich dann meiden müsste. Das hält doch niemand auf Dauer aus.


    Lieber heute AstraZeneca oder in 2 Monaten ein Impfstoff Deiner Wahl?

  • Leute warnen mich ja immer vor AstraZeneca. Natürlich hinterlässt das gewisse Spuren. Sagen wir mal: ich bin immer noch geduldig. Ich würde auch auf einen sichereren Impfstoff warten, auch wenn es Monate dauern würde (Im übrigen hab ich mittlerweile endlich meine beiden Impftermine: einen diesen Monat und einen im Juli. Aber ich hab keinerlei Info darüber, was sie mir spritzen werden).


    Lieber einen Bestsellerroman schreiben, der kontroverse Diskussionen in der Gesellschaft auslöst oder einen Oscar für den "Besten Film" bekommen, der dann aber gleich wieder in Vergessenheit gerät (der Film, nicht der Oscar)?

  • Ich bin ja ein sehr harmoniebedürftiges Wesen und deshalb würde ich natürlich mit dem Oscar Vorlieb nehmen. Wenn eine Hand voll Menschen lobt, bleibt davon mehr Zufriedenheit hängen, als wenn 1000 einen loben und 1000 einen anfeinden, weil einem ausgerechnet die Hassekommentare nicht mehr aus dem Kopf gehen. Und wenn ich mir dann noch vorstelle in Talkshows zu sitzen, in denen ich rüpelhaft in kontroverse Diskussionen hineingezogen werde... ein Graus! Da verzichte ich gerne auf Geld und Berühmtheit und stelle mir lieber meinen Oscar ins Regal. Für einen Netlix-Deal wird der damit verbundene Ruhm reichen.


    Passend dazu: Würdet du dich als noch wenig bekannter Filmemacher bei Netflix wohl fühlen (guter Verdienst, künstlerische Freiheit, potentiell erreicht man über den Streamingdienst viele Zuschauer... aber nicht auf der großen Leinwand) oder würdest du ein klassisches Studio mit gewissen Nachteilen vorziehen, wenn der Film dafür überall im Kino laufen würde?

  • Wenn Netflix wirklich so arbeiten würde, wie es in dieser einen South Park Folge dargestellt wurde: Meine Ideenschublade ist voll, also her mit der Kohle!

    Und welchen Unterschied macht es für mich persönlich, ob das dann auf der großen Leinwand läuft oder nicht? So lange die Leute Freude daran haben und darüber geredet wird ist doch alles schön und gut. Zumal die Ideen, die ich habe sowieso eher als Serie umsetzbar wären.


    Auf zur Eisdiele bei diesem grandiosen Wetter! Darf es eher der gehaltvolle Nuss/Schoko/etc. -Becher sein, oder doch lieber etwas erfrischend-fruchtiges?

    Also mein go-to ist ja Mango/Himbeer/Zitrone.