910 - Ei-fersucht

  • Also, bis jetzt ist die Folge zwar ganz gut übersetzt, aber ich finde, Garrison kommt überhaupt nicht gut rüber. Weder bei dem Lied, noch bei dem "Schwulen klatschen", noch bei "Change of plan". "Sie" redet einfach viel zu wenig aggressiv. Naja, mal sehn, wie's weitergeht...

  • Also bei manchen Sachen offenbart sich irgendwie eine ungeahnte Kreativität der Übersetzung


    Profikiller zerschießt Stans Ei mit einem Scharfschützengewehr
    im Original : Almost too easy.


    im Deutschen: Leichter als 9/11


    Das ist einfach nur zu unwitzig, um sowas auf eigene Faust einzubauen :egal:

    Zitat

    Helmut Thoma
    „Im Seichten kann man nicht ertrinken.“
    „Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“

  • Allerdings, das "Leichter als 9/11" war echt Schmarrn. Irgendsowas ähnliches war noch... weiß aber nicht mehr was.
    Auf jeden Fall auch doof, dass der Gouverneur am Ende nur sagte "Schwule dürfen heiraten", statt "Homosexuelle dürfen heiraten".


    Gut dagegen fand ich das "Hast du etwa Angst vor einem Ei-ei-ei?"

  • Gute Folge. Voll cool die Szene wo Cartman zu Mrs.Garisson geht um ihr zu zeigen dass sein Ei zerbrochen is und wie er dann alles aufzählt, was er versucht hat ums zu vertuschen^^ Und wie sie ihm dann voll aggressiv nen neues ei gibt und er voll misstrauisch ist.


    Und natürlich als Kyle Stan fragt: "Findest du meine Mütze wirklich bescheuert?" Voll putzig^^

  • Also ich fand die Folge an sich wie im Original sehr geil :D So kleine Kreativitäten wie das mit 9/11 stören mich ehrlich gesagt nicht wirklich. Als ich das gestern gehört habe, wusste ich nichtmal mehr, dass das im Original ein ganz anderer Satz war ;)
    Auf Mrs Garrisons Lied war ich ja am meisten gespannt. Textlich gut gelöst, aber irgendwie hab ich den Eindruck der Sprecher war nicht unbedingt in Höchstform. Irgendwie war die Stimme etwas schwach, fand ich, der hat schonmal besser gesungen. Aber zumindest lobenswert, dass sich bei ihm nicht die Singstimme von der Sprechstimme unterscheidet, ich glaub da ist er so ziemlich der einzige bei dem das so ist.

  • jop war ganz geil die folge nur doof find ich (is mir schon in der anderen folge in staffel 9 aufgefallen), dass Mr sklave jetz mr slave heisst das voll doof
    genauso scheisse das instpectorm barbredy jetz ne andere stimme hat dadurch wirkt der nicht mehr so dumm^^
    naja ich hoffe die übersetzen trapped in the closet richtig geil :)


    GrEeTz c4rtm4n

  • Zitat

    Original von c4rTm4n
    genauso scheisse das instpectorm barbredy jetz ne andere stimme hat dadurch wirkt der nicht mehr so dumm^^


    :eek: :kotz:



    @ontopic: joa, mir fällt zur Synchro jetzt nicht viel ein, außer das Big Gay Al ne neue Stimme bekommen hat, aber das war zu Erwarten. Die Stelle mit dem 9/11-Satz hatte ich im Original nicht mehr im Kopf, weswegen ich nur gedacht habe: "Nine Eleven? Wieso nicht einfach 11.September?" :rolleyes: ;)

  • Nun ja, "Nine Eleven" ist mittlerweile auch im Deutschen gang und gäbe, da wusste ich wie bestimmt jeder andere sofort, dass der 11.9. und die Terroranschläge des Tages gemeint sind, von daher habe ich hier nicht auszusetzen. Hatte Big Gay Al nicht ne neue Stimme? Naja, bei ner Nebenrolle auch nicht anders zu erwarten, aber war jedenfalls eine gute Neubesetzung, zu mal sie der Alten ähnelte und ebenfalls Homosexualität rüber brachte.

  • "Stan findest du meine Mütze wirklich hässlich?"
    "Kyle, ich finde du hast die schönste Mütze auf der Welt!" ....oder so. :rolleyes:


    Auf jedem Fall eine der besseren Folgen, daher: 9/10

    Dir gefällt meine Signatur nicht, was? Also was willst du jetzt machen? Willst du etwa zu Mami laufen und ihr Petzen, dass meine Signatur bösartig und hinterhältig ist, oder möchtest du dich gleich hier und jetzt mit mir schlagen? Es gab bisher nur einen der mich besiegt hat: "Sun Qui-Chan" mein Meister, Ex-Meister. Es kam ihn teuer zu stehen, Witze über mich zu reissen, als er mir seinen geheimen Kampfstil beibrachte, bis ich ihn besser beherrschte als er.


    Also ich hab gehört du magst meine Signatur nicht...

  • Folge war okay,war nicht wirklich ein Highlight aber an sich hat mich nichts gross gestört. Ich hätte Big gay Al mehr Dialoge gegeben.
    Ich war mir fast schon sicher,wie die Episode enden wird aber dann doch nicht.
    Hätt ich die Episode gemacht,wärs so ausgegangen: Stan und Kyle schaffens zum Pult,Garrison ist total wütend, der Gouvaneur will grad die Erlaubnis geben zur Homo-Ehe,als das Mädchen Paar beichtet,dass sie das Ei zerbrochen haben.Die gelten auch als Homo, Garrison fühlt sich bestätigt, und die ganze Sache mit dem Auftragskiller war umsonst aber er hat doch gesiegt.
    Hätt ich besser gefunden, ein schöner Überraschungseffekt.
    Aber auch so in Ordnung 7/10

  • Zitat

    Original von kkt
    Folge war okay,war nicht wirklich ein Highlight aber an sich hat mich nichts gross gestört. Ich hätte Big gay Al mehr Dialoge gegeben.
    Ich war mir fast schon sicher,wie die Episode enden wird aber dann doch nicht.
    Hätt ich die Episode gemacht,wärs so ausgegangen: Stan und Kyle schaffens zum Pult,Garrison ist total wütend, der Gouvaneur will grad die Erlaubnis geben zur Homo-Ehe,als das Mädchen Paar beichtet,dass sie das Ei zerbrochen haben.Die gelten auch als Homo, Garrison fühlt sich bestätigt, und die ganze Sache mit dem Auftragskiller war umsonst aber er hat doch gesiegt.
    Hätt ich besser gefunden, ein schöner Überraschungseffekt.
    Aber auch so in Ordnung 7/10


    Nein, die Mädels zählen entweder nur als Paar oder als Bi-Paar, aber nicht als Homo.