1103 - Lice Capades

  • Original air Date: 2007-03-21
    An infestation of head lice plagues South Park Elementary. When Garrison refuses to name names, Cartman finds a way to detect who has lice so they can make fun of the unfortunate kid


    -------------------------------------------------------------------------------------------



    Wenn ich s richtig übersetze geht es darum das immer mehr Kids auf der Grundschule von Läusen heimgesucht werden und da Mrs. Garrison keine Namen nennen will versucht Cartman auf eigene Faust heraus zu finden um wem es sich handelt um sich über das betreffende Kind lustig zu machen



    --------------------------------------------------------------------------------------------



    Hört sich viel versprechend an und es kommt mir so vor als wenn Cartman immer mehr zur Hauptfigur von South Park wird


    leider hab ich noch keine Pics finden können aber die wird es sicher in den nächsten Stunden geben


    Quelle der Infos: South Park Studios


    edit: Es gibt Gerüchte das dies die so lang erwartete 24 verarsche wird

  • Zitat

    March 3, 2007


    Q. - Did you guys know the Simpsons have a 24 parody in the making?
    A. - We do now.


    Quelle: South Park Studios FAQ



    Ich denke mal, man will sich beeilen, um es vor den Simpsons zu machen, also wird die 24-Parodie wohl kaum als letzte Episode der 11 Staffel ausgestrahlt :D

  • An sich gefällt mir das Thema, ich mag ja diese klassischen Schulgeschichten. Es stört mich nur ein wenig, dass Cartman schon wieder im Mittelpunkt steht. Ja, er ist der ausgefeilteste, beliebteste Charakter mit dem größten Potential, aber trotzdem würde ich mir wünschen, dass Stan und Kyle nicht wie Kenny zu Nebenfiguren verkommen. Es sollte nicht so weit kommen, dass Stan nur noch eine Begründung für Randy-Folgen wird, und dass kyle nur noch als Cartman-Gegenpart auftaucht.

  • Hm... stimmt schon irgendwie. In letzter Zeit gibt es entweder nur Randy- oder Cartman(+Butters)-Folgen (nicht das mich das stören würde :D). Ich würd mir auch wünschen, dass mal wieder Kyle oder Kenny im Mittelpunkt einer Episode steht. Doch man darf nicht vergessen, dass die Staffel ja erst angefangen hat ;)


    @topic: Kann ich noch nicht beurteilen. Aus der Story kann man schon was geniales basteln... ich lass mich einfach am Donnerstag überraschen^^ Wobei ich noch sagen muss, dass ich irgendwie die Vermutung habe, dass Eric selbst der Lausebengel (höhö) ist... aber nein, das wäre einfach zu offensichtlich ;)

  • Nachdem 1102 was ja eingentlich gut war, hoffe ich allerdings auf mehr lacher. Keine ahnung, ist mir einfach danach.
    Ich wusste garnicht was “Lice” hiess. Naja, ich war doch am überlegen ob es Läuse war, aber ganz genau gewusst habe ich das nicht. Naja, mal schaun was wird…. Freu mich auf die ersten pics.



    Wenn Cartman "nachforschungen" macht, kann es gut sein dass es sich um die 24 Folge handelt. (denke ich)
    Würde mich auch freuen wenn es sich wieder um Kenny oder Kyle drehen würde. Oder Mrs. Garisson :D

  • Klingt nach einer guten Folge und da mich die letzten beiden auch nicht enttäuscht haben, hoffe ich mal das Beste.


    Eine Folge mit Ms. Garrison wäre aber in der Tat mal wieder richtig cool. *g*

  • Mich stört das gar nicht so sehr, dass Cartman wieder in den Mittelpunkt gerückt wird. Es wird bestimmt noch genug weitere Folgen geben, in denen Stan und Kyle wieder im Vordergrund stehen.


    Ich könnte mir gut vorstellen, dass in dieser Folge wieder Butters und Kyle das Hauptziel von Cartman sind ;).


    Wenn das wirklich die 24 Folge wird, bin ich aber mal sehr gespannt, wie dass ganze umgesetzt wird :).

  • Oh mann! Immer diese Warterei nur eine Folge pro Woche ist echt unfair :aeh: Die Idee an sich ist nicht schlecht nur frage ich mich echt grad wie die Läusestory zu 24 passt. Naja spätestens Donnerstag wissen wir es ja :)

  • Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini
    [...] dass Stan nur noch eine Begründung für Randy-Folgen wird[...].


    Ich persöhnlich liebe diese Entwicklung. Randy ist genau das, was South Park noch fehlte. Der Homer Simpson des South Park, wenn ihr mich fragt :D

  • Zitat

    Original von ManBearPig


    Ich persöhnlich liebe diese Entwicklung. Randy ist genau das, was South Park noch fehlte. Der Homer Simpson des South Park, wenn ihr mich fragt :D



    Dito^^


    Randy ist seit langen, und mit Abstand mein lieblings-charakter in SP ^^

  • Das Thema hört sich lustig an, ich glaube, dass mir das gefallen könnte :).


    Das Bild von Cartman erinnert mich schon sehr stark an die 24- Folter- Szenen.
    Außerdem passt auch das, was bisher von der Storyline bekannt ist, ins 24- Muster. Jack Baur war bzw. ist ja ebenfalls ständig auf der Suche nach irgendeinem "Schuldigen".



    Zitat

    An sich gefällt mir das Thema, ich mag ja diese klassischen Schulgeschichten. Es stört mich nur ein wenig, dass Cartman schon wieder im Mittelpunkt steht. Ja, er ist der ausgefeilteste, beliebteste Charakter mit dem größten Potential, aber trotzdem würde ich mir wünschen, dass Stan und Kyle nicht wie Kenny zu Nebenfiguren verkommen. Es sollte nicht so weit kommen, dass Stan nur noch eine Begründung für Randy-Folgen wird, und dass kyle nur noch als Cartman-Gegenpart auftaucht.


    Seh ich ähnlich wie du.


    Cartman ist auf seine Art zwar schon ein interessanter Charakter, weil er eben nicht so "normal" wie Stan oder Kyle ist.
    Aber trotzdem fände ich es sehr schade, wenn irgendwann 80% der Geschichten von Cartman, seiner fiesen Art und den sich daraus ergebenden Szenen handeln würden.
    Damit würde letztendlich auch das Potential, das die anderen Charaktere eindeutig besitzen, verschenkt werden- denn auch mit "normalen" Charakteren lassen sich gute Geschichten konstruieren.


    Kyle und Stan an sich kamen zwar in der 10. Staffel nicht extrem zu kurz, da beide schon viele gute Momente hatten (Kyle z.B. in Return of Chef oder CW, Stan in Stanley´s cup).
    Was ich aber etwas vermisse, sind Stan + Kyle- Momente (wie z.B. in Super best friends, follow that egg, prehistoric iceman etc.).



    Zitat

    Ich persöhnlich liebe diese Entwicklung. Randy ist genau das, was South Park noch fehlte. Der Homer Simpson des South Park, wenn ihr mich fragt


    Also ich mag Randy wirklich und ich kann auch gut über ihn lachen. Trotzdem könnte er- wenns nach mir ginge- ruhig ein Nebencharakter bleiben.
    Der Kern von SP war ja schon immer so ein Stück weit die Welt aus der Sicht von Kindern und nicht die Welt aus der Sicht eines erwachsenen Mannes ;)....

    You woke up this morning,
    got yourself a gun,
    Mama always said you´d be the chosen one.
    She said: You´re one in a million,
    you´ve got to burn to shine,
    but you were born under a bad sign
    with a blue moon in your eyes...

  • Das klingt schon mal interessant... aber bei den Läusen in der Grundschule fällt mir doch ein - SIMPSONS DID IT!!!! :D


    Aber mal ernsthaft, ich bin optimistisch, dass das 'ne lustige Folge werden könnte. Hoffe nur, dass es nicht wieder eine Cartman-Kyle-und/oder-Butters-Sache wird, wäre schade, wenn jede Folge mit Cartman im Mittelpunkt nur ein Abklatsch aller anderen wird. Meistens ist er ja lustig, bzw. es ist lustig, ihm beim Scheitern seiner fiesen Pläne zuzuschauen oder über seine Dummheit zu lachen (so wie in der letzten Folge, als er echt dachte, Kyle hätte das Foto und sich am Schluss selbst in die Pfanne gehauen hat). Aber nur Cartman-Folgen oder nur Randy(&Stan)-Folgen wären auf Dauer wirklich etwas langweilig.


    Das Bild mit Craig lässt jedenfalls hoffen, dass auch andere Kinder wieder mit dabei sind, nicht nur Cartman, Kyle und Butters (und vielleicht Stan).

  • Ich freue mich schon auf die Folge! Aber ich fänds auch nicht schlimm, wenn Cartman wieder der Hauptdarsteller der Folge wäre, denn er ist einer meiner Lieblingscharaktere! Habt ihr schon mal in amerikanische Kinderzimmer geguckt, da sind hauptsächlich nur Cartman-Figuren. Gut, blöder Vergleich, ich weiß, aber ein Kumpel von mir wohnt in Amerika, und von seinem kleinen Bruder das Zimmer ist vollgestopft mit Cartman Artikeln.
    Bei der letzen Folge fand ich Cartman auch wieder klasse, nur wenn er so in die Fettnäpfchen tritt, wie zB die Sache mit dem Foto, dann muss ich einerseits lachen, aber andererseits bin ich beschämt von so viel Doofheit...


    Naja, mit Läusen, dass gabs ja wirklich schon mal bei den Simpsons, aber ich bin mir sicher das South Park die Idee viel geiler umsetzt :D Ich bin schon richtig gespannt drauf.

  • die simpsons haben alles schon gemacht, ich könnte bei dutzenden Sachen sagen hm das kommt ma bekannt vor von den Simpsons bzw. Simpsons did it


    Die Simpsons gibt es schon elend lang und die haben auch schon ziemlich jedes Thema durch


    was ich noch sagen wollte Cartman is Top und ich hab auch nichts gegen Cartman folgen aber ich geb euch recht a bissl abwechslung gehört schon dazu


    ich persönlich würd mich wieder über eine Ike Folge freuen da ich finde er hat sich in der 10.Staffel gut entwickelt (Beispiel: Miss Teacher Bangs a Boy) und hat das Potenzial ein Hauptcharakter zu werden es wär generell leiwand wenn amal ein 5th Grade upgrade kommt *gg* und alle mal wieder ein Jahr älter werden


    zurück zum Thema ich find das Foto sieht schon recht vielversprechend aus ich kann ma da schon a paar kranke Phantasien zusammen reimen *hehe*