1006 - Mannbärschwein

  • das erste was mir auffiel war erstmal das mr mackeys stimme jetzt die neue ist.



    :rofl:ich find der sprecher von al gore hat besser geklungen als das original,
    das war mehr als nur "so klingen wie im original" , ich fand da war auch viel kreativitääh vom sprecher drin.
    "keiner nimmt mich ernte" echt gut...
    auch der sprecher von kyle hat sich in der höhlenszene am ende viel mühe gegeben.
    die folge ansich find ich sehr schön aber al gore dissen fand ich nich so toll.

  • Hmmm... SchweineBärMann wird wahrscheinlich ein paarn nicht gefallen, da "Man" ja eigentlich mit "Mensch" übersetzt gehört, aber scheiß der Hund drauf :rolleyes:
    Das "Ich meins ernte" ist... naja, nicht so gut wie "serial/cereal" (wurde schon geklärt was er sagt?) aber der Witz ist irgendwie erhalten geblieben.

  • Hm, also die Folge heißt "Mannbärschwein", aber das Monster heißt "Schweinebärmann"... Naja. "Ich mein's Ernte" ist natürlich lange nicht so gut wie "I'm cereal / serial", aber Gores Stimme passt total gut! Auch Mackey klang echt super mit der neuen Stimme, hätte erst kaum den Unterschied bemerkt.
    Die Close up-Szene mit Cartman und Kyle kam auch nicht ganz so gut wie im Original, war aber auch lustig.
    "Weidmanns Heil" bzw. "Weidmanns Dank" - ach, das war doch im Original "Excelsior", oder? Seltsam...


    Aber insgesamt wieder 'ne gute Synchro!


    EDIT: Oh Mann, im Ernst... ich brech jedes Mal so ab, wenn Cartman den Schatz ausscheißt... :lol: :rofl:

  • Also, die Folge an sich ist okay. Ist ganz gut, die Story ist witzig, lustig gemacht und mit Al Gore in der Gaststar Rolle schließt die Folge schön an den ganzen Umweltschutz-Kram an den die Macher in letzter Zeit gemacht haben.


    Zur Synchro: Al Gore ist mies. Al Gore ist wirklich mies. "Ich mein' das voll Ernte" ist lächerlich und nicht witzig. Es ist schlichtweg dumm, okay die ganze Figur ist dumm, aber es kommt auf Englisch einfach besser rüber, es ist einfach witziger.
    Hier ist es unkomisch.
    Was ich genommen hätte? Keine Ahnung, hätte den Witz wohl rausgenommen, da mir da nichts gutes eingefallen wäre. Wäre ja auch nicht sonderlich aufgefallen da es nicht schadet mal einen Witz für eine gelungene Übersetzung raus zu nehmen. Manches geht eben nicht in einer anderen Sprache.



    Deutsche Folge:
    04 / 10
    Englische Folge:
    solide 06 / 10

    Some days I don't feel like trying.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von toxaz ()

  • hm da bin ich vollkommen anderer ansicht. fand den sprecher und sein spiel wunderbar und auch die dialoge super. ernte... das find ich 100 mal besser als den witz wegzulassen. wenn du mal wirklich miese synchros sehn willst , schalt nachmittags rtl2 ein.


    als wäre "i'm cerial" besser.... das is doch genauso sinnfremd und grade deswegen lustig.
    warum war er mies? hat er dir zu viel eigeninitiative gezeigt beim sprechen?

  • Ich fand die Episode absolut langweilig.Das meine ich voll Ernte.


    Allein das mit dem Schatz war schön,dass Cartman so wieder schön verarscht wurde.Erinnerte aber auch stark an die Bundy Doppelfolge, wo die die Goldgrube hatten ;)


    3/10

  • Ich fand die Folge voll scheisse.
    Natürlich ist mir sofort die neue Stimme von Mr. Macky aufgefallen.
    Die Stimme ist echt scheisse, aber man könnte sich daran gewöhnen, aber wenn er immer M´kay sagt, nervt das voll, weil er das nicht richtig ausdrücken kann.
    Allgemein fand ich die ganze Idee fürn Müll, doofe Idee.
    Das einzig witzige war mit dem Schatz, sonst voll langweilig und ideenlos.


    4/10 nur wegen dem Schatz sonst 2/10.

  • Zitat

    Original von Bryanfury
    hm da bin ich vollkommen anderer ansicht. fand den sprecher und sein spiel wunderbar und auch die dialoge super. ernte... das find ich 100 mal besser als den witz wegzulassen. wenn du mal wirklich miese synchros sehn willst , schalt nachmittags rtl2 ein.


    als wäre "i'm cerial" besser.... das is doch genauso sinnfremd und grade deswegen lustig.
    warum war er mies? hat er dir zu viel eigeninitiative gezeigt beim sprechen?


    1. Hat einfach nicht zum Original gepasst, da war seine Stimme viel besser und hat besser zu diesem rundlich - dummen Mann gepasst.
    2. Sehe ich mir kein RTL2 an, das hab ich vor 5 oder 6 Jahren gemacht, ist mir genug. Ich weiß was du meinst, die waren damals schon mies.
    3. Es hört sich schlichtweg lustiger an. Dadurch wird es lustig. Weil es im englischen schlichtweg eine betonungssache ist. So ist es nur dumm.
    4. Er hat nicht zu viel eigeninitiative gezeigt, wer kann das schon, schön das du meine Aussage somit in ein schlechtes Licht ziehst. Er war mies weil er nicht zum Originalcharakter gepasst hat. Mies war vielleicht ein schlechtes Wort, nehmen wir einfach das Wort schlecht. Er war schlecht, unzwar weil er nicht zum Charakter gepasst hat.
    5. Erwarte keine Einigung, wir kommen eh zu keiner. Bin ich auch nicht dran interessiert. Solltest du auch nicht sein.

    Some days I don't feel like trying.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von toxaz ()

  • ok... lets agree to disagree


    mackey's sprecher sofort als "echt scheisse" abzustempeln und das anhand von den paar sätzen find ich ein bisschen hart und falsch. immerhin isses nich anke engelke ;)
    warten wir es ab. außerdem ist herr kronberg bei den aufnahmen verstorben und da musste ein ersatz bestimmt schnell gefunden werden.

  • Ich fand das auch ok mit dem "ernte", was hätten sie denn sonst nehmen sollen? Hätten sie "serial" gelassen, dann wäre das doch wieder auf eine "Denglisch" Folge hinaus gelaufen, und das fände ich richtig blöd. "Ich mein das jetzt voll ernte" hört sich doch auch witzig an.
    Ansonsten war ich mit der Folge ganz zufrieden, 7/10, weil es keine Episode war, die mich jetzt voll umgehauen hat.

  • Der Titel hieß "Mannbärschwein". In der Folge hieß das Vieh aber "Schweinebärmann". WTF? Dumm oder was? :vogel: War das denn wirklich so schwer, den Titel mit dem Skript zu vergleichen? Das kann doch wohl wirklich nicht deren Ernte sein.


    Positiv überrascht war ich aber bei Mackeys neuer Stimme. Ist mir gleich aufgefallen, dass es nicht mehr Kronberg ist, aber so wie ich das durch die paar Sätze beurteilen kann, war es doch sehr nah an der alten Stimme.

  • Zitat

    Original von toxaz
    [...]
    3. Es hört sich schlichtweg lustiger an. Dadurch wird es lustig. Weil es im englischen schlichtweg eine betonungssache ist. So ist es nur dumm.


    Das ist leider völlig falsch, da der Satz im Englischen korrekt "I'm serious" heißen würde, also ist "I'm serial/cereal" mindestens ebenso nah dran, aber falsch wie "Ich mein's Ernte".


    Somit keine Frage der Betonung, sondern des Vokabulars.


    EDIT
    Mannbärschwein - Schweinebärmann: rechte Hand - linke Hand - Scheiße gelaufen...

  • Da haste vollkommen recht, ich habe mich von der englischen Version des Wortes Seriennummer ablenken lassen. Da hast du vollkommen recht. Dennoch bleibe ich bei meinem Standpunkt dass die Übersetzung nicht gelungen ist und ich sie schlichtweg nicht angewendet hätte.


    Aber was serial angeht hast du natürlich vollkommen recht.

  • 'ne ganz witzige Folge. Keine Brüller-Folge, aber dennoch lustig. Vorallem wie Cartman, den Schatz isst und man dann den Typ draußen sieht, der erklärt, dass der Schatz aus Plastik ist. Ich musste so lachen XD


    Hab nur nicht ganz verstanden, warum Al Gore statt "Ernst" immer "Ernte" gesagt hat?!

  • I'm super serial
    Excelsior!


    hm, habs auf deutsch nicht gesehen aber dass es an die geile Al Gore Stimme vom Original rankommt, wage ich zu bezweifeln ;)
    ernte find ich trotzdem gut gewählt, was sollte man für serial schon sonst nehmen...