Wird/Ist Eric Cartman Schwul??

  • Wird Cartman schwul? 13

    1. Wird? Er ist schwul! (2) 15%
    2. Wer ist Cartman? (0) 0%
    3. Nein (6) 46%
    4. Weiß nicht (2) 15%
    5. Ja (3) 23%

    Also nach der Folge G.E.I.L.O.M.A.T. frage ich mich ehrlich, wird oder ist Cartman schwul??


    Also Fakt ist, er macht gerne mit seinen Puppen Teepartys.


    In der Folge 705-Fat Butt and Pancake Head (J-Lo: Das doppelte Flittchen) war "er" mit Ben Afflek zusammen und dieser hatte ja einiges an Spass mit der Hand!


    Und jetzt das, Eric hüpft als Britney Spears mit BH durch den Garten und befummelt (hab vergessen wie er heißt).


    Also ich sage euch, Eric Cartman wird/ist Schwul. genau wie Mr. ähm Sorry Mrs. Garrison.


    So jetzt seit Ihr gefragt.

  • Ich würde mal sagen das er schlichtweg das "böse" personifiziert und dazu gehört wohl auch das Schwul sein.
    Er ist ja nicht nur schwul sondern auch ein Schwulenhasser und würde sich niemals outen oder zugeben, weder gegenüber sich selber noch sonst wem.


    Oder er ist einfach blöd, das kann auch sein.

  • Ich hätte mich nicht gewundert, wenn jemand den Thread "Ist Butters schwul?" eröffnet hätte - da gäbe es mehr Hinweise. Aber Cartman? Nein, ich habe nicht das Gefühl, dass er schwul ist. Vielleicht bi, aber nicht schwul. ;)

  • Ja, bei Butters könnte ich es mir auch eher vorstellen. Meinetwegen sogar noch bei Kyle, weil er immer schnell so schön verwirrt ist (wobei es dabei bisher öfter um seinen Glauben ging). Aber bei Cartman... nicht wirklich.


    Allerdings wäre es mal an der Zeit, das in einer Folge näher zu erörtern, immerhin hatten die vier anderen (ich zähle da Butters jetzt mal zu) alle schon Freundinnen. Vielleicht ist Cartman überhaupt nicht in der Lage, jemanden außer sich selbst zu lieben?

  • Da is was wahres dran.Aber wenn er nur in sich selbstverliebt ist,macht das ihn nicht gewissermaßen homosexuel?Immerhin ist er ja ein Kerl =)


    Oder Cartmansexuell als Unterkategorie?Jetzt weiss ich`s:Egosexuell :lol:
    ist er!

  • Man hat in 2 Folgen gesehen, dass Cartman definitiv nicht Schwul ist und zwar in der Folge S04E07.-.Flaggenkrieg, dass er es toll fand mit Wendy und das er zum schluss auch traurig war, wo Wendy gesagt hat, dass ihre Gefühle für ihn verpufft sind und in der Folge s08e12.Lasst uns Schlampen spielen, dass er auch von den Weibern gefragt werden wollte.
    Ich glaub schon das Eric schon gerne ne Freundin hätte und das er sich selbst lieben soll glaub ich eher weniger. ;)
    Und allgemein ist diese Frage total doof.

  • Zitat

    Original von JohannaG
    Ich schätze, mit Cartman ist es wie mit Garfield: er IST im Grunde hetero, geht aber dann letztendlich keine Beziehungen ein, weil er zu sehr in sich selbst verliebt ist (ja, Garfield hat Arlene, aber wie oft kommt es schon vor, dass sie abserviert wird? ).
    Ja, Cartman liebt sich einfach am meisten. :D


    auch meine Meinung, cartman ist ein Selbstverliebter Hetero
    :thumbup:

  • Jo Cartman ist ein Narzist durch und durch. Aber er würde niemals seine Homosexualität ausleben, dafür ist er zu ignorant. Butters schwul? Niemals! Was war denn mit der Folge wo er eine Freundin in dem Restaurant hatte? Da hat man ja eindeutig gemerkt, dass er ziemlich leicht auf Frauen anspringt ;)

  • Zitat

    Original von Rübe
    Jo Cartman ist ein Narzist durch und durch. Aber er würde niemals seine Homosexualität ausleben, dafür ist er zu ignorant.


    Narzisten haben nicht wirklich was mit Homosexualität zu tun.


    Und den schwanz von anderen in den Mund zu nehmen, sei es auch nur aus spaß (Die Kids wissen ja durchaus was schwul sein ist) ist für dich nicht ausleben ^^


    lol


    Also für das alter. Dabei fällt mir noch auf ist Cartman nicht auch etwas schwanzgeil lol


    In der Folge in der Butters sich das Kondom überzieht, ist Cartman der der es UNBEDINGT sehen will. Oder irre ich mich da?

  • Zitat

    Narzisten haben nicht wirklich was mit Homosexualität zu tun.

    8o


    http://de.wikipedia.org/wiki/Narzist


    Ja normal, das habe ich ja auch nie gesagt oder? Er liebt nur sich selbst in hohem Maße mehr als andere. Also wird ihm sein Status in der Gesellschaft (also als nicht schwul zu gelten) immer wichtiger sein als seine Sexualität ausleben zu können. Aus dem Grund selbst wenn er homosexuelle Tendenzen hätte würde er die nie ausleben.


    Meine Theorie :D

  • cartman und schwul?
    na ja..... den hätte ich als letztes bei so einem thema erwartet, auch wenn der sich schon einiges geleistet hat, wo man denken könnte er wär schwul.


    ausserdem ist cartman viel zu übel drauf, deswegen glaub ich das eher weniger.... un er ist sowieso erst 9 bzw. 8 (na gut, hat in south park eh noch nie ne rolle gespielt :lol: )
    Die narzisten-theorie, find ich, trifft da schon ganz gut zu

    Spiderpig, spiderpig, does what ever a spider pig does!
    Can he swing from a wed? No he can't, he's a pig! Look out he's a spiderpig!

  • Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini
    Allerdings wäre es mal an der Zeit, das in einer Folge näher zu erörtern, immerhin hatten die vier anderen (ich zähle da Butters jetzt mal zu) alle schon Freundinnen. Vielleicht ist Cartman überhaupt nicht in der Lage, jemanden außer sich selbst zu lieben?


    Ich kann mich noch gut an die Folge "Chef goes nanner"(?) erinnern. Da hat sich Wendy doch zu ihm hingezogen gefühlt.
    Am Ende hat sie ihm gestanden, ihn nur geküsst zu haben, um sich im klaren darüber zu werden, dass sie gar nicht interessiert ist.
    Er hat ihr nur zugestimmt und als sie gegangen war, hat er geseufzt und ist mit gesenktem Kopf aus dem Bild gelaufen.


    Das hatte ich zum einzigen und letzten Mal Mitleid mit Cartman :D


    Ich glaube schon, dass Cartman gerne eine Freundin hätte.

    Zitat

    Helmut Thoma
    „Im Seichten kann man nicht ertrinken.“
    „Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“