Sonderfolgen

  • Hallo,
    wie findet ihr die Sonderfolgen also zum Beispiel "Pupse gegen Saddam" oder die mit der Gescichte von Pip. Also ich finde diese meistens ziemlich lahm. Die Folge als Stan den Waldtieren helfen soll den Antichrist der Tiere zu gebähren ist auch langweilig. Ich mag solche Folgen nicht die sind viel schlechter als die normalen

    In my time we didn't depend on hi-tech gadgets like you do, we didn't need a mechanical washing unit to wash our clothes, we just used a washing machine.

  • Ausgenommen "Weihnachten im Walde" stimme ich dir da zu. "Butters- Das bin ich!" finde ich allerdings sehr witzig, die kann mit den regulären Folgen konkurrieren.

  • Ich hab nie verstanden, was alle gegen "Pupse gegen Sadam" haben.
    Aber insgesamt stimmt es schon, daß sie nicht sehr gut sind.
    Aber es gibt auch schlechtere. Ich finde Weihnachtsfolgen grundsätzlich
    langweilig. Pip's Folge würde ich mir zwar nicht nochmal geben, aber
    als ich sie das erste mal sah, war das ganz okay.

  • Zitat

    Original von Eric@Igel
    Ausgenommen "Weihnachten im Walde" stimme ich dir da zu. "Butters- Das bin ich!" finde ich allerdings sehr witzig, die kann mit den regulären Folgen konkurrieren.


    würd ich auch sagen

    Stan: "An Halloween geht's nicht um Kostümierung und um Süßigkeiten. Es geht darum Gutes zu tun, Geschenke zu machen und andere lieb zu haben."
    Kyle: "Nö Alter, das ist Weihnachten."
    Stan: "Oh. Um was geht's dann an Halloween?"
    Kyle: "Um Kostüme und Süßigkeiten."
    Stan: "Ach so."

  • "Weihnacht im Walde" fand ich auch nicht schlecht, weil es im Gegensatz zu den anderen hier genannten Folgen wenigstens um einen Hauptcharakter ging, aber "Butters: Das bin ich" hat mir nicht so gut gefallen. "Große Erwartungen" hat mir von allen Folgen am wenigsten gefallen.
    Die Folgen, die ich generell nicht mag, sind die, in denen es nur um Jimmy/Timmy geht, wie "Guter Krüppel, schlechter Krüppel" und "Krüppel Keile" (wobei es dort ja noch die Pfadfinder-Geschichte gab, die das ganze wieder wenigsten etwas ins Gleichgewicht brachte).
    "Pupse gegen Saddam" fand ich nicht SO schlecht, allein schon wegen Celine Dion (vor allem in der Originalfassung) und dem hässlichen Bob^^

  • Was habt ihr denn mit Pupse gegen Saddam???
    Ich bin damals abgebrochen, als diese "dumme" Folge lief und ich unbedingt sehen wollte, wer Eric Cartmans Vater ist und dann kam das... Sie ist nicht gleichzusetzen mit anderen Folgen, aber sie hat ihren Scharm, vorallem weil es um Canada und T&P geht, und so eine geile Sendung gegen Saddam ist doch spitze...
    So sorry, Woodland Critter Christmas ist ja wohl eine der geilsten Folgen, die es jemals bei SouthPark gab, geile kleine satanische Tiere, die völlig durchdrehen und einen armen Hasen, der auch noch ihr "Freund" ist opfern und ihn durchpoppen... Ich war sowohl geschockt als auch habe ich mich fast bepisst, als ich es sah...
    Die Pip Folge fand ich nicht lustig, aber die eine Szene als der Schmied meinte ich habe mir eine Zeitung geschmiedet, ist sau geil...
    Butters Folge war sehr toll, vorallem dass endlich mal diese Psychoeltern ihr wahres Gesicht zeigen und einen so kranken Plan, vorallem durch die Mutter, durchziehen... Echt übel...


    Also ich hab nichts gegen solche Folgen, sie sollte nicht immer kommen, aber schön sind sie trotzdem...


    PS: Ich hoffe, ich bin aus meiner Sommerschreibpause raus... *g*

  • Also im Genesatz zu viele Leute finde ich die Pupse gegen Saddam Folge extrem lustig. Herrlich sinnlos. :D


    Butters: Das bin ich! Finde ich auch sehr geil. Vor allem das Ende find ich gut. Und Butters ist sowieso ein Super Char.

  • also weihnachten im wald fand ich genial vor allem als dann kyle "böse" wird!!!! große erwartungen stimmt war nich so toll nur die szene wo die in das haus reinkommen und die dn pip so zutextet fand ich ganz gut

  • A Million Title Fibers is die beste find ich. Direkt dahinter kommt Butter's very own Episode. Es sollte mal wieder eine Spezialfolge geben. Wo's um (bisher unbedeutende) Nebencharaktere geht wie zB Wendy oder Ned und Jimbo. Wär mal cool sowas.

    Wir werden nix mehr zusammen ohne uns tun. Nur das bringt uns auseinander. Ansonsten kommen wir nicht mehr weiter. Und das wär schadhaft.


    * Signatur gekürzt. Bitte die Regeln beachten!

  • Ich fand alle Sonderfolgen gut oder durchschnittlich, bis auf die PIP Folge.
    Die Episode war die schlechteste in der Geschichte von South Park.

    Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob WINDOWS installiert ist.
    Sehen sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset Taste noch lesbar ist!

  • als ich das erste mal in diesen thread gepostet habe wusste ich gar nicht so recht was mit sonderfolgen gemeint ist! seitdem habe ich aber einen grossen teil der alten staffeln nochmal angeschaut und jetzt kann ich auch nochmal ein bisschen mehr dazu sagen!!


    also die butters-that's me episode fand ich wie schon gesagt ziemlich gut..
    das ist echt eine der wenigen episoden wo es mich auch gar nicht gestört hat dass die anderen jungs nicht vorgekommen sind! normalerweise hasse ich die episoden in denen die jungs gar nicht vorkommen ja total! aber butters gehört ja auch zu den jungs und ist ein toller charakter, deshalb hat mir diese episode gut gefallen!


    was ich demanach von den "sonderfolgen" überhaupt nicht mochte war die towelie-oprah episode und die pip episode! diese beiden episoden sind für mich allgemein zwei der schlechtesten south park episoden ever!!


    terrance&phillip - not without my anus war noch ganz ok, aber wie gesagt, ich mags einfach nicht wenn die jungs gar nicht vorkommen. da müsste es dann schon wirklich um einen charakter gehen den ich total mag, wie eben z.b. butters!


    was ich mir wünschen würde wäre eine jimbo&ned sonder-episode! ich glaube da würde es mich dann auch nicht stören wenn die jungs mal nicht vorkämen! wobei man sie - oder zumindest stan - da ja gut mit einbeziehen könnte!

  • Zitat

    Original von Der böse Dog
    Also ich find die Sonderfolge Butters: Das bin ich! sehr witzig vor allem die ständigen Zwischenspieler: DAS BIN ICH!!!


    Stimmt, die hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht gesehen. Meiner Meinung nach die beste Sonderfolge.